Ergebnisse der Katalogsuche nach SPENDER
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Arnaud Desjardin, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  2 Treffer

Verfasser
Titel
  • Mouldy Modern
Ort LandLondon (Grobritannien)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 27,4x10,6 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose ineinander gelegt, im blauen Pappumschlag mit betitelnden Sticker auf Vorderseite und Blindprgung auf Rckseite, in bedrucktem Briefumschlag
ZusatzInfos
  • In 1926 Max Ernst published a portfolio of prints entitled 'Histoire Naturelle (34 collotypes published by J. Bucher, with an introduction by Hans Arp) which were based on experiments using the technique of frottage (or rubbing) and depict a kind of mysterious, natural world of strange and fantastic landscapes, rocks, or creatures emerge from experimental procedures but give the precision of scientific illustrations.
    Arnaud Desjardin purchased one of these very rare portfolios, drawn to it by the fact that it was damaged by a purple fungus which had been eating away at the paper. He saw a strange beauty given by the mould, adding to the original textures in true, surrealist style. He set about creating a 'new' work which is Mouldy Modern, featuring both the original Ernst plates and mould- in equal measure- to magical effect!
Stichwort
Geschenk von Arnaud Desjardin
TitelNummer
015941569
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • FROM THE BUNKER (An Archive Dealership) - Catalogue No. 1
Ort LandLondon (Grobritannien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 24x18 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit transparentem Schutzumschlag aus Kunststoff, eingelegter Verkaufsprospekt zur Sammlung
ZusatzInfos
  • Extracts from a collection of photographs and documents relating to helicopters.
    Design by Zo Quentel
Geschenk von Arnaud Desjardin
TitelNummer
015940576
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright fr die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Publizisten, Knstlern, Fotografen, Gestaltern). Das Copyright fr den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir.
Die Abbildungen werden hier aus wissenschaftlichen und historischen Grnden gezeigt. Sie sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der knstlerischen Publikationen zu machen. Die Abbildungen werden von mir nicht kommerziell genutzt.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite abgebildet wird, kann das Bild durch mich lschen lassen.
Auf Anfrage knnen die Abbildungen auf meiner Webseite unter Nennung der Quelle fr nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden.