Ergebnisse der Katalogsuche nach AUTOR

Sortieren
Nur Titel mit Bild zeigen Nur Bilder zeigen Abwärts sortieren

Neue Suche / Erweiterte Suche
Gesucht nach Autor Gilbert Annette, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend,
Es wurden 9 Einträge gefunden.
do-or-diy
do-or-diy

Dworkin Craig / Gilbert Annette / Morris Simon / Soto Carlos / Thurston Nick, Hrsg.
Do or DIY - Zur Geschichte und Praxis des Selbstverlags
Köln (Deutschland) / -): Salon Verlag, 2013
(Heft, Zine) 28 S., 18x11 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN: 978-3-89770-434-3
Drahtheftung, Text Deutsch. Geschenk von Annette Gilbert und Simon Morris.
ZusatzInformation: Die vorliegende Ausgabe ist eine Übersetzung und Erweiterung des englischen Originals von Craig Dworkin, Simon Morris und Nick Thurston, das 2012 im Independent-Verlag information as material erschien. Mit der Ergänzung um Beispiele aus der deutschen Literaturgeschichte verortet Annette Gilbert das Projekt als mikropolitisches Phänomen und erweitert sein kritisches Konzept.
Text von der Webseite
TitelNummer 012292414

Gilbert Annette
Brief
Berlin (Deutschland) / -): o. A., 2014
(Text, Brief) 1 S., 21x29,7 cm, signiert,
Begleitbrief zu DO or DIY
TitelNummer 012293304

Gilbert Annette
Alles nur geklaut ? Zu einer neuen Kunst des Büchermachens in der gegenwärtigen Kunst und Literatur
Wiesbaden (Deutschland) / -): Harrassowitz Verlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 10 S., 21x29,7 cm,
Fotokopien aus Marginalien Nr. 204, 4/2011 . Heft der Pirckheimer Gesellschaft. Geschenk von Reinhard Grüner
TitelNummer 008553259
gilbert-workshop-publishing
gilbert-workshop-publishing

Gilbert Annette / Mueller Kristen, Hrsg.
Workshop Publishing as Artistic Practice
Berlin (Deutschland) / -): Lettrétage, 2015
(Flyer, Prospekt) 8 S., 14,8x23 cm, signiert,
zu einem Buch gefaltetes Plakat zur Veranstaltung
ZusatzInformation: What does it mean to publish today? In the face of a continuously changing media landscape, institutional upheavals and discursive shifts in the legal, artistic and political fields, concepts of ownership, authorship, work, accessibility and publicity are being renegotiated. The field of publishing not only stands at the intersection of these developments but is actively introducing new ruptures.
How the traditional publishing framework of processes, practices, institutions and discourses has been cast adrift will be discussed in the workshop through the examination of recent advancements of publishing concepts emerging from the experimental literature and art scene, where publishing and publicizing are often part of an encompassing artistic practice.
Text von der Webseite
TitelNummer 012526395
gomringer-hommage-pk
gomringer-hommage-pk

Gilbert Annette / Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Eugen Gomringer - Eine Hommage
Bremen (Deutschland) / -): Zentrum für Künstlerpublikationen, 2015
(Flyer, Prospekt) 4 S., 21x9,9 cm,
gefaltet.
ZusatzInformation: Einladung und Information zur Ausstellungseröffnung und dem Symposium, 16. Januar 2015. Ausstellung vom 17.01.-12.04.2015
TitelNummer 012421395
gilbert-reprint
gilbert-reprint

Gilbert Annette, Hrsg.
REPRINT appropriation (&) literature
Wiesbaden (Deutschland) / -): LUXBOOKS, 2014
(Buch) 564 S., 22,8x16,7 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-939557-67-8
Klappbroschur, Text Deutsch und Englisch
ZusatzInformation: The New Sentence? The Old Sentence, reframed, is enough.(Kenneth Goldsmith)
Unter Mitarbeit von Mirja Aye und Tobias Amslinger, mit einem Beitrag von Michalis Pichler
Seit den 1960er Jahren stellen Autorinnen und Autoren die Idee der Originalität und Kreativität in der Literatur radikal in Frage. Für ihre Bücher schreiben sie keine neuen Texte, sondern bedienen sich am Fundus der Tradition: Werke der Weltliteratur und Geistesgeschichte werden abgeschrieben, gekürzt, variiert, alphabetisiert oder einfach kopiert und unter eigenem Namen wiederaufgelegt. Inzwischen hat die Appropriation Literature eine kritische Masse überschritten und weist selbst eine eigene Tradition auf. Die vorliegende Anthologie bietet erstmals einen internationalen Überblick und stellt 126 Bücher und Projekte von über 90 Autorinnen und Autoren vor.
Text von der Webseite
TitelNummer 012297455
gilbert-wiederaufgelegt
gilbert-wiederaufgelegt

Gilbert Annette, Hrsg.
Wiederaufgelegt - Zur Appropriation von Texten und Büchern in Büchern
Bielefeld (Deutschland) / -): transcript, 2012
(Buch) 426 S., 22,5x14,8 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-8376-1991-1
Broschur
ZusatzInformation: Was Jorge Luis Borges 1939 in »Pierre Menard, Autor des Quijote« noch imaginierte, ist inzwischen aus der Literatur nicht mehr wegzudenken: Seit den 1950er Jahren, insbesondere aber im letzten Jahrzehnt, entstehen Bücher, für die keine neuen Texte mehr produziert, sondern bereits existierende Texte oder gar ganze Bücher wiederaufgelegt werden. Traditionelle Kategorien wie »Original« und »Autorschaft« werden dabei in Frage gestellt. Dieser Sammelband will das Phänomen der Appropriation von Texten und Büchern in Büchern erstmals erfassen und einen Überblick über seine Bandbreite in historischer, systematischer und komparatistischer Sicht geben.
Text von der Webseite
TitelNummer 012298455
gilbert-publishing-as-artistic-practice
gilbert-publishing-as-artistic-practice

Gilbert Annette, Hrsg.
Publishing as Artistic Practice
Berlin (Deutschland) / -): Sternberg Press, 2016
(Buch) 308 S., 24x16 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-95679-177-2
Broschur, Text Englisch, www.sternberg-press.com/index.php?pageId=1640&bookId=533&l=en
ZusatzInformation: Mit Beiträgen von Annette Gilbert, Anne Moeglin-Delcroix, Antoine Lefebvre, Aurelie Noury, Alexander Starre, Nick Thurston, Hannes Bajohr, Hanna Kuusela, Anna-Sophie Springer, Valentina Parisi, Vadim Zakharov, Lucas W. Melkane, Leo Findeisen, Bernhard Cella, Michalis Pichler, Alessandro Ludovico, K. Antranik Cassem, Matt Longabucco, Rachel Valinsky, Eva Weinmayr, Paul Benzon.
Stichwort: Künstlerbuch, Künstlerpublikation, Theorie, Verlag
TitelNummer 016233580
gilbert-nichts-fuer-schnell-betrachter
gilbert-nichts-fuer-schnell-betrachter

Gilbert Annette, Hrsg.
nichts für schnell-betrachter und bücher-blätterer. Eugen Gomringers Gemeinschaftsarbeiten mit bildenden Künstlern
Bielefeld (Deutschland) / -): Kerber Verlag, 2014
(Buch) 232 S., 23x22,8 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-7356-0024-0
Hardcover.
ZusatzInformation: Zusammenarbeiten u. a. mit Günther Uecker, Ursula Benker-Schirmer, Max Bill, Andreas Brandt, Hellmut Bruch, Gisela von Bruchhausen, Christoph Freimann, Gerhard Frömel, Heinz Gappmayr, Ludwig Gebhard, Rupprecht Geiger, Robert S. Gessner, Jo Enzweiler, François Lafranca, Josef Linschinger, Françoise Pierzou, Heinz-Günter Prager, Vera Röhm, Diet Sayler, HD Schrader, Rolf Schroeter, Heinrich Siepmann, Anton Stankowski, Marcel Wyss
TitelNummer 012524467