Ergebnisse der Katalogsuche nach AUTOR

Sortieren
Nur Titel mit Bild zeigen Nur Bilder zeigen Abwärts sortieren

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
Gesucht nach Autor Schneede Uwe M, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend,
Es wurden 2 Einträge gefunden.
schneede wozu
schneede wozu

Schneede Uwe M.
reflection press, Nr. 35, wozu Ausstellungen
Stuttgart (Deutschland): Reflection Press, 1970 ca.
(Buch) 12 Blätter S., 10x6,8 cm,
3. Auflage, Drahtheftung, Vorsatzpapier mit Zackenschere beschnitten, farbiger Umdruck und Fotokopien
Inhalt: 1970er Jahre

TitelNummer 004426136 Einzeltitelanzeige
richter-gerhard_bilder-einer-epoche
richter-gerhard_bilder-einer-epoche

Philipp Michael / Schneede Uwe M. / Westheider Ortrud, Hrsg.
Gerhard Richter. Images d´une époque
Paris (Frankreich): Somogy, 2011
(Buch) 216 S., 29x22,5 cm,
ISBN/ISSN: 978-2-7572-0506-8
Hardcover mit Schutzumschlag, Text Französisch
ZusatzInformation: Dieser Katalog erschien 2011 im Rahmen der Ausstellung "Gerhard Richter. Bilder einer Epoche" im Hamburger Bucerius Kunstforum (05.02.-15.05.2001). Ausstellung und Katalog konzentrieren sich auf Richters Gemälde der 1960er Jahre, die nach fotografischen Vorlagen entstanden sind. Gemälde und Vorlagen, die häufig der Presse entnommen wurden, werden einander gegenübergestellt, Richters Auswahlprozess wird beleuchtet und kategorisiert.
Neben erstmals abgedruckten Briefen, die Richter an die Künstlerfreunde Helmut Heinze und Wieland Förster schrieb, vermitteln auch Fotografien seines Ateliers einen Eindruck des künstlerischen Schaffens dieser Zeit.
Der Zyklus "18. Oktober 1977" von 1989 ergänzt die Arbeiten der 1960er Jahre, da dessen Entstehungsprozess auf die frühen Arbeiten zurückgreift. Die Bildvorlagen zu den Gemälden über die Terrorgruppe Rote Armee Fraktion werden detailliert untersucht.
Text von Website
Inhalt: Fotografie, Malerei

TitelNummer 016802598 Einzeltitelanzeige


Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht kommerziell verwendet werden.

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge