AAP Archive Artist Publications - Online-Katalog-OPAC

Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Schult HA

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 7 Treffer

schult-rheingeist
schult-rheingeist
schult-rheingeist

Schult HA / Koska Elke: Rhein-Geist - eine Aktion von HA Schult, 1996


Koska Elke / Schult HA
Rhein-Geist - eine Aktion von HA Schult
Köln (Deutschland): HA Schult-Museum für Aktionskunst, 1996
(Mappe) 26 S., 31x22 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben PresseMappe mit Flyer, Einladungskarte und mehrere lose Blätter,
ZusatzInformation RheinGeist ist der Titel einer Kunst-Aktion von HA Schult, die der Landschaftsverband Rheinland vom 09.10.-03.11.1996 präsentiert. Der Ereignisbogen spannt sich vom Deutschen Bundestag in Bonn bis zum Amphitheater von Xanten.
Text vom Flyer
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Aktionskunst / Happening / Intervention / Müll
TitelNummer
015861575 Einzeltitelanzeige (URI)
schult aktion
schult aktion
schult aktion

Schult HA: Kunst ist Aktion, 2001


Schult HA
Kunst ist Aktion
Tübingen (Deutschland): Ernst Wasmuth Verlag, 2001
(Buch) 200 unpag. S., 29,6x21,5 cm, ISBN/ISSN 3-8030-3099-4
Techn. Angaben Englische Broschur
ZusatzInformation Der 1939 geborene HA Schult zählt zu den bedeutendsten deutschen Aktionskünstlern der Gegenwart. Das vorliegende Buch dokumentiert die Highlights seiner künstlerischen Arbeit. Unter anderem bekannt geworden durch die "Situation Schackstraße" in München (1969), "Venezia vive – Papiermeer auf dem Markusplatz" (1977), die Aktion "New York ist Berlin" (1985/86), bei der er Berliner Mauer und Brandenburger Tor nach New York 'versetzte', und "Fetisch Auto" (1989), aus der in Köln der "goldene Vogel" erhalten blieb, hat der Künstler immer von neuem von sich reden gemacht.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009518313 Einzeltitelanzeige (URI)
schult auto
schult auto
schult auto

Schult HA: Fetisch Auto, 1989


Schult HA
Fetisch Auto
Düsseldorf (Deutschland): Claassen, 1989
(Zeitschrift, Magazin) 152 S., 28,8x24 cm, ISBN/ISSN 3-546-48181-X
Techn. Angaben Englische Broschur. Mit Beiträgen von Thomas Höpker, Eva Windmöller, Klaus Honnef

Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
009447295 Einzeltitelanzeige (URI)

Schult HA
Poesie ist von allen gemacht worden
Wolfsburg (Deutschland): Selbstverlag, 1976
(PostKarte) Auflage: 1850,

Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
006758235 Einzeltitelanzeige (URI)

Schult HA
Die Welt in der wir atmen
Kiel (Deutschland): Kunsthalle zu Kiel, 1974
(Buch)
Techn. Angaben beigelegt 2 Zeitungsartikel und drei Postkarten

Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
006757235 Einzeltitelanzeige (URI)
schult ha unwelt
schult ha unwelt
schult ha unwelt

Schult HA: Unwelt, eine Kunstausstellung, die jeden angeht. Die Zeitung zur Ausstellung, 1974


Schult HA
Unwelt, eine Kunstausstellung, die jeden angeht. Die Zeitung zur Ausstellung
München (Deutschland): Städtische Galerie im Lenbachhaus, 1974
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 62x45 cm,
Techn. Angaben Katalog in Zeitungsform mit Zeitungshalter aus Holz
ZusatzInformation Ausstellung 15.11.1974-5.1.1975
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
004483062 Einzeltitelanzeige (URI)

Schult HA
Kaputte Idylle - extra
Wiesbaden (Deutschland): Museum Wiesbaden, 1993
(Buch) 6 S., 20,7x20 cm,
Techn. Angaben Faltblatt der Kunstsammlungen

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
004482173 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.