Ergebnisse der online-Katalogsuche nach JAHR

   Sortieren nach   
Nur Titel mit Bild zeigen    Nur Bilder zeigen    Abwärts sortieren   

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
Gesucht nach dem Jahr 2006 ca, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend,
Es wurden 4 Einträge gefunden.
instant-63
instant-63

Feicht Thomas, Hrsg.
Instant Nr. 63 Ménage À Trois
Frankfurt am Main (Deutschland): Instant Corporate Culture, 2006 ca.
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 42x29,7 cm,
ISBN/ISSN: 0174-6944
Drahtheftung, Geschenk von Norbert Herold.
ZusatzInformation: Heft mit Zeichnungen und Collagen von Heike Pillemann, Ulf Puder und Bengt Fosshag.
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 014797K53 Einzeltitelanzeige

Klein Fridhelm
mindmap nr. 1 für ....
Wolnzach (Deutschland): Kastner , 2006 ca.
(Leporello) 36 S., 24,8x11 cm, 2 Stück.
leporelloartig gefaltetes Blatt, doppelseitig bedruckt. Geschenk von Fridhelm Klein
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 010735367 Einzeltitelanzeige
stet-livros
stet-livros

Valladares Filipa, Hrsg.
STET
Lissabon (Portugal): Stet Livros, 2006 ca.
(Flyer, Prospekt) 2 S., 9,3x14 cm,
Beidseitig bedruckter Flyer, www.stet-livros-fotografias.com
ZusatzInformation: STET – livros & fotografias is book shop in Lisbon, specialized in Photo books, artist books and author editions. This project was born as a critival platform for the debate and presentation of photo editions, promoting the circulation of Portuguese artist and importing international publishers. We have independent and classical editions, artist books, author editions, cheap and expensive, weird and special.
Text von der Webseite
Stichwort: Fotobücher, Künstlerbücher, Laden

TitelNummer 016249601 Einzeltitelanzeige

Valladares Filipa, Hrsg.
STET Visitenkarte
Lissabon (Portugal): Stet Livros, 2006 ca.
(Visitenkarte) 2 S., 5x7 cm,
Beidseitig bedruckte Visitenkarte, www.stet-livros-fotografias.com
Stichwort: Buchhandlung

TitelNummer 016257601 Einzeltitelanzeige

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.