Suchergebnisse für: Fabian Hesse

   Sortieren nach   
Nur Titel mit Bild zeigen    Nur Bilder zeigen    Abwärts sortieren   

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
Gesucht nach Spender Fabian Hesse, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend

Es wurden 4 Einträge gefunden.
florida-13-Maker-Cultures
florida-13-Maker-Cultures

Baumgartner Maximiliane, Hrsg.
Maker Cultures
München (Deutschland): Lothringer13_florida, 2015
(PostKarte) 2 S., 21x14,7 cm,
Karte in Briefumschlag, Geschenk von Fabian Hesse, www.lothringer13florida.org
ZusatzInformation: Programm Oktober 2015 von Lothringer13_FLORIDA: Tunnel nach Schweden, Digital Commons - Open Design als Konkrete Utopie - konviviale Technologie, Möglichkeiten anderer Sozialitäten, Fablab München

TitelNummer 014930601 Einzeltitelanzeige
hesse-404
hesse-404

Hesse Fabian
404
Augsburg (Deutschland): Bezirk Schwaben, 2014
(Heft) 24 S., 21x21 cm,
ISBN/ISSN: 0935-4433
Drahtheftung. Geschenk von Fabian Hesse
ZusatzInformation: anlässlich der Ausstellung Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2013 in der Schwäbischen Galerie im Völkerkundemuseum Oberschönenfeld vom 28.9. bis 7.12.2014. Band 51
Arbeiten aus dem 3D-Drucker

TitelNummer 012141437 Einzeltitelanzeige
hesse-ooze
hesse-ooze

Hesse Fabian / uuas
Ooze
München (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Buch) 108 S., 24x17 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN: 978-3-945337-02-8
Broschur, Texte Englisch und Deutsch. Eingelegt ein A4-Blatt mit Infos zum Buch. Geschenk von Fabian Hesse, www.fabianhesse.com
ZusatzInformation: Publiziert anläßlich der Debütantenausstellung 2014 im BBK München. Texte von Rozsa Farkas and Sebastian Stein.
Ooze ist der Modder, der Schlick und Schlamm in dem wir alle stecken, mit dem wir uns aber auch gerne rumschlagen und in dem wir gerne wühlen: 3d-Waste, Theoriebausteine, Musikvideos, Shots einsamer Art-Installations, alltägliches Nebenher, Bildschirme, Drucker, Artificial Intuition, mehr Material, Textfragmente, (echte) Erinnerungen, Rauschen, neue Entdeckungen, immer mehr Technologiegadgets und mehr oder weniger spektakuläre Effekte, Buch- und Magazinseiten, verschiedene Fonts, anderer Stuff (Kram).
Text zum Buch von der Webseite

TitelNummer 014521535 Einzeltitelanzeige
der amadeus code
der amadeus code

Ahlborn Lale / Dittmeyr Moritz / Pongratz Paula / Sefzig Fabian, Hrsg.
Lektionen in Kultur 29 - DER AMADEUS-CODE - Eine Oper auf zwei Beinen von Florian Schenkel
München (Deutschland): department of volxvergnuegen, 2013
(Flyer, Prospekt) 6 S., 12x17,5 cm, 2 Stück.
Trauerkarte mit eingelegtem Programmzettel in bedrucktem Briefumschlag mit Klebepunkt. Geschenk von Fabian Hesse und Paula Pongratz
ZusatzInformation: W. A. Mozart, gestorben 1791 - das sind: 222 Jahre im Jenseits oder zumindest Ähnliches - jedenfalls sollten die Korken knallen: Schnapszahl! Wie ein Jahrtausendgenie mit der Ignoranz seiner Zeitgenossen in Hula-hoop-konstellation stand und was eigentlich sonst auch aus ihm hätte werden können, gäb es nicht den Tod, und was ist überhaupt Musik? Egal, abzuliefern ist vor dem Exitus noch: eine Totenmesse (Zauberflöte war schon). Auch der nervige Beethoven drängt nach Audienz und Amadeus ist not amused - wäre da nicht auch Freund Paul Pauschultke aus Berlin...... Eine Oper auf zwei Beinen von Florian Schenkel
Text von der Webseite

TitelNummer 010974373 Einzeltitelanzeige

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.