Ergebnisse der online-Katalogsuche nach VERLAG

   Sortieren nach   
Nur Titel mit Bild zeigen    Nur Bilder zeigen    Abwärts sortieren   

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
Gesucht nach Verlag Haus der Kunst, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend,
Es wurden 59 Einträge gefunden.

Albrecht Cornelia, Hrsg.
DANCE, Allianzen - Differenzen
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2004
(Flyer, Prospekt)
4seitiger Farbprospekt A3 zur Veranstaltung in utopia station, 5.-7. November
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 000028014 Einzeltitelanzeige

Borchardt-Hume Achim / Wilmes Ulrich, Hrsg.
Mel Bochner - Wenn sich die Farbe ändert - If the color Changes
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2013
(Heft) 40 S., 21x12,2 cm,
Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Der amerikanische Künstler Mel Bochner (geb. 1940) gehört zu den Begründern der Konzeptkunst und somit zu einer Künstlergeneration, die Anfang der 1960er-Jahre die Vorrangstellung der Malerei in der Kunst radikal aufbrach. Mel Bochner vollzog diesen Bruch insbesondere durch die Einführung von Sprache in seine Arbeiten.
Text von der Webseite

TitelNummer 009766324 Einzeltitelanzeige

Burrichter Felix, Hrsg.
Paper Weight - Stilbildende Magazine von 2000 bis heute
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2013
(Presse, Artikel) 3 S., 29,7x21 cm,
Pressemitteilung zur Vorbesichtigung. Schwarz-Weiß-Laserdrucke

TitelNummer 010276304 Einzeltitelanzeige
Flyer-essentials
Flyer-essentials

Coers Albert, Hrsg.
essentials.
München (Deutschland): Künstlerverbund im Haus der Kunst, 2016
(Flyer, Prospekt) 8 S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück.
einzelnes Blatt, zweifach gefaltet, zwei Varianten, Geschenk von Albert Coers, www.kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de
ZusatzInformation: Zur Ausstellung im Haus der Kunst, 24.09.- 02.10.2016.
Beteiligte Künstler: Maximilian Bayer, Becker Schmitz, Kurt Benning, Michele Bernardi, Monika Brandmeier, Albert Coers, Peter Dobroschke, Brad Downey, Michael Eckle, Sanni Findner, Anna Frydman, Felicitas Gerstner, Patricija Gilyte, Daniel Göttin, Ekkeland Götze, Zita Habarta, Oleksiy Koval, Markus Krug, Christian Leitna, Albert Lohr, Mauser, Reprälithische Gesellschaft, Stefan Schessl, Pavel Schmidt, Spomenko Skrbic, Wolfgang Stehle, Alexander Steig, Anita Stöhr Weber, Toffaha (Rasha Ragab & Christoph Nicolaus), Stefanie Unruh, Dieter Villinger, Mitra Wakil, Georg Winter, Tim Wolff, Pavel Zele©hovsky.
Mit dem Begriff des Essentiellen (von lat. „esse“ – „sein“) greift die Ausstellung das Bedürfnis nach dem Wesentlichen, Einfachen, dem Konzentrat, dem Wichtigen und Notwendigen auf, wie es nicht nur in der Kunst spürbar ist, sondern auch in vielen Lebensbereichen, etwa in der Warenwelt. Damit ist die Frage gestellt: Was ist wesentlich – und was kann es im Bezug auf Kunst sein? Viele Positionen der Ausstellung bedienen sich einer reduzierten Formensprache, die sich beziehen lässt auf Minimalismus, auf Konkrete Kunst, Monochrome Malerei und auf die mit Gesten und Zeichen operierende Konzeptkunst seit den 1960er Jahren. Diese Bezüge und künstlerischen Verfahren werden jedoch auch spielerisch-ironisch eingesetzt, gebrochen oder neu interpretiert.
Text vom Flyer
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im icon-Verlag Hubert Kretschmer, München

TitelNummer 016488563 Einzeltitelanzeige

Coers Albert, Hrsg.
essentials. Ausgestellte Arbeiten, Preise
München (Deutschland): Künstlerverbund im Haus der Kunst, 2016
(Text, Brief) 2 S., 29,7x21 cm,
einzelnes Blatt, www.kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de
ZusatzInformation: Preisliste für den Verkauf und die Auktion zur Ausstellung im Haus der Kunst, 24.09.- 02.10.2016.

TitelNummer 016831563 Einzeltitelanzeige

Creischer Alice / Siekmann Andreas
Occupying Space / Wasting Time
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2005
(Buch) 32 S., 21x15 cm,
erschien zur Ausstellung Occupying Space. Sammlung Generali foundation, mehrfarbiger Druck
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 000841179 Einzeltitelanzeige
hdk bild gegen bild
hdk bild gegen bild

Dander Patrizia / Krempel Léon / Lorz Julienne / Wilmes Ulrich, Hrsg.
BILD-GEGEN-BILD
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2012
(Heft) 21x12,2 cm,
Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Die Ausstellung "BILD-GEGEN-BILD" stellt künstlerische Positionen vor, die sich kritisch mit der Darstellung von gewalttätigen Konflikten in den Medien befassen. Der zeitliche Rahmen reicht vom Zweiten Golfkrieg 1990/91 über die Anschläge auf das World Trade Center und das Pentagon vom 11. September 2001 bis zu den Ereignissen des Arabischen Frühlings 2011.
"BILD-GEGEN-BILD" vereint Werke von bureau d’études, Nin Brudermann, Harun Farocki, Omer Fast, Hans-Peter Feldmann, Monika Huber, Alfredo Jaar, Adela Jusić, Langlands & Bell, Radenko Milak, Trevor Paglen, Thomas Ruff, Roy Samaha, Wilhelm Sasnal, Ahlam Shibli, John Smith, Sean Snyder, Thomson & Craighead und Jasmila Zbanic.
Text von der Webseite

TitelNummer 009283279 Einzeltitelanzeige
kapsel-04-roeder
kapsel-04-roeder

Dander Patrizia, Hrsg.
Kapsel 04 Adele Röder
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2015
(Heft) 16 S., 21x12 cm,
Drahtheftung, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Begleitheft zur Ausstellung vom 30.10.2015-14.02.2016

TitelNummer 014420522 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris / Lorz Julienne, Hrsg.
Ai Weiwei. So Sorry
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2009
(Presse, Artikel) 18 S., 29,7x21 cm,
Einzelblätter in Mappe. Pressetext Deutsch. Okt. 09, www.hausderkunst.de
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 006263032 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris / Lorz Julienne, Hrsg.
Made in Munich. Editionen von 1968 bis 2008
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2008
(Presse, Artikel) 4 S., 29,7x21 cm,
Pressetext Deutsch. Okt. 08
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 005858027 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris / Schöttle Rüdiger, Hrsg.
theatergarten bestiarium
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2011
(Flyer, Prospekt)
Faltblatt zur Ausstellung mit Texten und Grundriss

TitelNummer 007697303 Einzeltitelanzeige
Theatergarten bestiarium
Theatergarten bestiarium

Dercon Chris / Schöttle Rüdiger, Hrsg.
theatergarten bestiarium
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2011
(PostKarte)
Postkarte zur Ausstellung

TitelNummer 007707303 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris / Schöttle Rüdiger, Hrsg.
theatergarten bestarium
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2011
(Flyer, Prospekt)
gefalteter Lageplan mit Werkübersicht, Werbepostkarte. In der Ausstellung ein OriginalBuch von Bernhard Bazile, Paris

TitelNummer 007609303 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris, Hrsg.
hausderkunst jan 10 / mai 10
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2010
(Heft) 14,8x10,4 cm,
Geklammert. Mit Abbildungen und Texten zur Ausstellung Ed Ruscha, www.hausderkunst.de

TitelNummer 005902033 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris, Hrsg.
hausderkunst apr 10 / aug 10
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2010
(Heft) 14,8x10,4 cm, 2 Stück.
Drahtheftung. Mit Abbildungen und Texten zu "weniger ist mehr", bilder, objekte, konzepte aus sammlung und archiv von herman und nicole daled, thomas mayfried, ephemera grafik design etc, und andere Ausstellungen, www.hausderkunst.de

TitelNummer 006717038 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris, Hrsg.
Less is More - Pictures, Objects, concepts from the Collection and the Archives of Herman and Nicole Daled
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2010
(Flyer, Prospekt)
dreiteiliger Folder mit Infos zur Ausstellung, Englisch, mit Plan, www.hausderkunst.de

TitelNummer 007229040 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris, Hrsg.
schatzhäuser deutschlands
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2004
(Flyer, Prospekt)
Prospekt zur Ausstellung, 19.11.2004-13.02.2005
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 003689012 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris, Hrsg.
hausderkunst sep 10 / feb 11
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2010
(Heft) 14,8x10,4 cm, 2 Stück.
Drahtheftung. Mit einem Beitrag über max dax von spex, dem Magazin der Popkultur, www.hausderkunst.de

TitelNummer 007289046 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris, Hrsg.
hausderkunst feb 11 / jul 11
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2011
(Heft) 14,8x10,4 cm,
Geklammert, www.hausderkunst.de

TitelNummer 007556046 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris, Hrsg.
move - kunst und tanz seit den 60ern
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2011
(Heft) 30 S., 15x10,5 cm,
Begleitheft zur Ausstellung, geheftet. Mit Texten zu den Arbeiten u. a. von Dan Graham, Bruce Naumann, Franz Erhard Walther.

TitelNummer 007557046 Einzeltitelanzeige

Dercon Chris, Hrsg.
hausderkunst sep 07 / ja 08
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2007
(Heft) 14,8x10,4 cm,
Geklammert, www.hausderkunst.de
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 006872038 Einzeltitelanzeige

El Kordy Samir / Zhou Ying
FabUrb
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2010
(PostKarte) 10,5x15 cm,
7 Postkarten einer Serie von 10, Nr. 1, 2, 3, 5, 6, 8, 10. Zur Ausstellung: Die Zukunft der Tradition - die Tradition der Zukunft

TitelNummer 007344235 Einzeltitelanzeige
eliasson-bmw
eliasson-bmw

Eliasson Olafur
Your mobile expectations: BMW H2Rproject
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2008
(PostKarte) 21x14,8 cm,
Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung am 28.05.2008. Schrift lackiert
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 011167395 Einzeltitelanzeige
dilletanten-postkarte-doppelkonzert
dilletanten-postkarte-doppelkonzert

Emmerling Leonhard / Weh Mathilde, Hrsg.
Ornament und Verbrechen - Die Goldenen Zitronen - Doppelkonzert 08.10.15
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2015
(PostKarte) 10,3x14,7 cm,
Postkarte, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Postkarte zur Ausstellung "Geniale Dilletanten. Subkultur der 1980er Jahre in Deutschland", 26.06. - 11.10.15, mit Ankündigung der Diskussion "Als das Nichtskönnen produktiv wurde" mit Diedrich Diederichsen, Michaela Melian und Wolfgang Müller und des Doppelkonzertes von "Ornament und Verbrechen" und Die Goldenen Zitronen", 08.10.15.

TitelNummer 013585501 Einzeltitelanzeige
darboven-aufklaerung-hdk
darboven-aufklaerung-hdk

Enwezor Okwui / Schneider Anne, Hrsg.
Hanne Darboven - Aufklärung Enlightement
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2015
(Heft) 40 S., 21x12 cm,
Drahtheftung, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Begleitheft zur Ausstellung vom 18.09.2015-14.02.2016

TitelNummer 014421515 Einzeltitelanzeige
hdk-casabere-fly
hdk-casabere-fly

Enwezor Okwui / Schneider Anne, Hrsg.
James Casabere - Flüchtig/Fugitive
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2016
(Heft) 40 unpag. S., 21x12,1 cm,
geklammert und gefaltet, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Begleitheft zur Ausstellung, 12.02.–12.06.2016.

TitelNummer 015520535 Einzeltitelanzeige
hausderkunst-flyer-sommer-2015
hausderkunst-flyer-sommer-2015

Enwezor Okwui, Hrsg.
hausderkunst sommer 2015
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2015
(Flyer, Prospekt) 2 S., 21x15 cm,
Flyer als gefaltetes Plakat, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Mit Hinweis auf die Ausstellung "Zufallsmuster. Malerei aus der Sammlung Goetz" und "Louise Bourgeois. Strukturen des Daseins". Vorderseite: Plakat zu "Geniale Dilletanten".

TitelNummer 013583501 Einzeltitelanzeige
haus-der-kunst jun-sep 2013
haus-der-kunst jun-sep 2013

Enwezor Okwui, Hrsg.
hausderkunst jun-sep 2013
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2013
(Flyer, Prospekt) 2 S., 21x15 cm,
Flyer als gefaltetes Plakat. Mit Hinweis auf die Ausstellung Paper Weight. Vorderseite: Plakat zu Ivan Kozaric - Freiheit ist ein seltener Vogel, www.hausderkunst.de

TitelNummer 010815373 Einzeltitelanzeige
hdk-11-12
hdk-11-12

Enwezor Okwui, Hrsg.
hausderkunst sep 11 / feb 12
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2012
(Heft) 36 S., 14,8x10,4 cm,
Geklammert, www.hausderkunst.de

TitelNummer 009284279 Einzeltitelanzeige
hdk-okt-nov-2015
hdk-okt-nov-2015

Enwezor Okwui, Hrsg.
hausderkunst Oct/Nov 2015
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2015
(Flyer, Prospekt) 2 S., 21x14,8 cm,
Flyer als gefaltetes Plakat, Text Englisch, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Mit Hinweis auf die Ausstellungen "Random Sampling. Paintings from Sammlung Goetz", "Archive Gallery. Interventions in the Architecture: Christian Boltanski Resistance, Gustav Metzger Travertine/Judenpech", "Kapsel 03 & 04 Lynette Yiadom-Boakye, Adele Röder" und "Hanne Darboven. Enlightenment". Vorderseite: Plakat zu "Random Sampling. Paintings from Sammlung Goetz".

TitelNummer 014418501 Einzeltitelanzeige

Enwezor Okwui, Hrsg.
hausderkunst jun 11 / sep 11
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2011
(Heft) 24 S., 14,8x10,4 cm,
Geklammert, www.hausderkunst.de

TitelNummer 007799047 Einzeltitelanzeige

Gilbert & George
Die große Ausstellung
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2007
(Heft) 32 S., 14,8x10,4 cm,
Drahtheftung. Begleitheft zur Ausstellung vom 11.07.-09.09.2007
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 011163356 Einzeltitelanzeige

Goetz Ingvild, Hrsg.
Aschemünder - Sammlung Goetz im Haus der Kunst
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2011
(PostKarte)
Werkübersicht / Raumplan, Postkarte

TitelNummer 007607303 Einzeltitelanzeige
Wonderful-Beirut-1-18
Wonderful-Beirut-1-18

Hadjithomas Joana / Joreige Khalil
Postkarten des Krieges, No. 1/18 Nach: Eine Erinnerung an Beirut
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,4x14,6 cm,
Postkarte, Geschenk von Xenia Fumbarev, www.hausderkunst.de/agenda/detail/joana-hadjithomas-khalil-joreige
ZusatzInformation: Die Postkarte ist Teil einer Arbeit in der Ausstellung von Joana Hadjithomas & Khalil Joreige: Two Suns in a Sunset, 28.10.16–12.02.17 im Haus der Kunst.
Stichwort: Krieg

TitelNummer 017467701 Einzeltitelanzeige
Wonde-Beirut-12-18
Wonde-Beirut-12-18

Hadjithomas Joana / Joreige Khalil
Postkarten des Krieges, No. 12/18 Nach: Beirut - Gesamtansicht mit Bergen
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,4x14,6 cm,
Postkarte, Geschenk von Xenia Fumbarev, www.hausderkunst.de/agenda/detail/joana-hadjithomas-khalil-joreige
ZusatzInformation: Die Postkarte ist Teil einer Arbeit in der Ausstellung von Joana Hadjithomas & Khalil Joreige: Two Suns in a Sunset, 28.10.16–12.02.17 im Haus der Kunst.
Stichwort: Krieg

TitelNummer 017468701 Einzeltitelanzeige
wonder-beirut-9-karten
wonder-beirut-9-karten

Hadjithomas Joana / Joreige Khalil
Postkarten des Krieges, Eine Geschichte eines pyromanischen Fotografen
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,4x14,6 cm, 9 Stücke.
Postkarten, www.hausderkunst.de/agenda/detail/joana-hadjithomas-khalil-joreige
ZusatzInformation: Die Postkarten sind Teil einer Arbeit in der Ausstellung von Joana Hadjithomas & Khalil Joreige: Two Suns in a Sunset, 28.10.16–12.02.17 im Haus der Kunst. Nummern 2, 3, 6, 7, 9, 11, 13, 14, 18
Stichwort: Farbfotografie, Krieg, Naher Osten

TitelNummer 017570701 Einzeltitelanzeige

Hammann Stefanie / von Mier Maria
success is closer then ever
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2013
(Ephemera, div. Papiere) 1 S., 29,7x21 cm,
Farblaserkopie, Ausdruck von der Webseite des HdK zun Festival of Independents, www.hammann-von-mier.com
ZusatzInformation: Die Künstlerin als Autorin, Herausgeberin und Verlegerin, das Buch als Ausstellungsfläche und eigenständiges Kunstwerk: 2012 gründeten Stefanie Hammann und Maria von Mier den Künstlerbuchverlag Hammann & von Mier, um Künstlerbücher zu kuratieren und zu publizieren. Im Juni 2013 eröffneten sie Sandy'S Books 'n' Burgers in der AkademieGalerie München - einen temporären Künstlerbuchladen mit Ausstellung, ArtZine Release, Bookfair, Lecture Performance, Open Studio, Disco, Bar und Burgerdinner. Kurz darauf beteiligten sie sich mit ihrem Laden an dem kulturellen Zwischennutzungsprojekt Haeppi Piecis in der Maximilianstraße 33. Für das "Festival of Independents" stellen Hammann & von Mier eine Auswahl eigener Arbeiten und Buch-Editionen anderer junger Künstler zusammen. Gezeigt werden diese in einem Environment aus Holzelementen und Möbeln. Die gewählte Form erinnert an eine Aufwärtskurve oder an eine Siegertribüne. Der Erfolg naht also.
"success is closer then ever" steht auf einer Visitenkarte, die die Künstlerinnen in New York entdeckt haben - ein Satz der treffend die Motivation einer ganzen Stadt beschreibt. Der kaum merkliche Schreibfehler bewirkt eine Irritation und stellt dadurch Distanz zum Statement her.
Die sich in diesem Satz auftuende Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit beschreibt auch die innere Haltung der beiden Künstlerinnen, die zwischen positivem Leistungswillen und ironischer Selbstbeurteilung oszilliert. Mitnehmen was geht, ständig liefern und dabei immer gut aussehen. Das ist Hochleistungskunst! Alles für den Fame!
Text von der Webseite des HdK

TitelNummer 011010304 Einzeltitelanzeige

Kaprow Allan
Kunst als Leben
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2006
(Grafik, Einzelblatt) 29,7x21 cm, 2 Stück.
Einzelne Blätter zur Ausstellung, Handlungsanweisungen, in transparenter Kunststoffhülle, bedrucktes Klebeband
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 005469180 Einzeltitelanzeige

Kaiser Philipp / Kwon Miwon / Wilmes Ulrich, Hrsg.
Ends of the Earth – Land Art bis 1974
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2012
(Heft) 21x12,2 cm,
Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Als erste große Museumsausstellung über Land Art liefert "Ends of the Earth" den bisher umfassendsten Überblick über die Kunstbewegung, die die Erde als Material benutzte und das Land als Medium. Die Ausstellung zeigt rund 200 Arbeiten von über 100 Künstlern weltweit, die außerhalb der vertrauten Handlungsräume des Kunstsystems entstanden.
Der zeitliche Rahmen von "Ends of the Earth" erstreckt sich von den 1960er-Jahren bis 1974, als sich im Kontext von Land Art Strömungen wie Konzeptkunst, Minimal Art, Happening, Performancekunst und Arte povera stärker herausbildeten und auseinander bewegten.
Text von der Webseite

TitelNummer 009231279 Einzeltitelanzeige
lax-vizualni-texty
lax-vizualni-texty

Lax Robert
Vizualni Texty - Visuelle Texte
Brünn (Tschechische Republik): Haus der Kunst Brünn, 1993
(Mappe) 20.8x15 cm,
ISBN/ISSN: 80-7009-062-6
Diverse Papiere, gefaltet und lose ineinander gelegt. Mit Texten in Tschechisch und Englisch. Geschenk von Hartmut Geerken.
ZusatzInformation: mit einem Text von Jiri Valoch
Stichwort: 1990er Jahre

TitelNummer 013211487 Einzeltitelanzeige

Lorz Julienne, Hrsg.
Pressemappe zu Louise Bourgeois, Strukturen des Daseins: Die Zellen
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2015
(Presse, Artikel) 30,8x22,5 cm,
Diverse Papiere und hefte in Mappe
ZusatzInformation: Begleitheft, Jahresprogramm, Pressinformation, Sonderveröffentlichung aus Weltkunst u. a. Material zur ausstellung vom 27.02. bis 02.08.2015

TitelNummer 012900478 Einzeltitelanzeige
hdk-eine-geschichte-info
hdk-eine-geschichte-info

Lorz Julienne / Macel Christine, Hrsg.
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2016
(Heft) 40 unpag. S., 21x12,1 cm,
geklammert und gefaltet, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Begleitheft zur Ausstellung, Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou. AUSSTELLUNG 25.03–04.09.2016. Die Ausstellung gibt einen Überblick über künstlerische Positionen seit den 1980er-Jahren und zeigt ca. 160 Arbeiten von über hundert Künstlern. Die Ausstellung der zeitgenössischen Sammlung des Centre Pompidou im Haus der Kunst rückt neben Positionen europäischer Künstler besonders die veränderte Geografie ins Zentrum und hier vor allem Osteuropa, China, den Libanon und andere Länder des Nahen Ostens, Indien, Afrika und Lateinamerika.
Text von der Webseite

TitelNummer 015511535 Einzeltitelanzeige

Lorz Julienne / Macel Christine, Hrsg.
Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2016
(Presse, Artikel) 29,7x21 cm,
Pressemappe, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Zur Ausstellung, Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou. AUSSTELLUNG 25.03–04.09.2016. Mit Werkliste, Künstlerliste, Deutsche Textbeilage zur französischen Ausgabe des Katalogs

TitelNummer 015523535 Einzeltitelanzeige

Margiela Martin
Maison Martin Margiela - 20 Die Ausstellung
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2009
(Heft) 21x15 cm,
Begleitheft Drahtheftung, Broschur zur Ausstellung
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 006034198 Einzeltitelanzeige
kunstausstellung-1979
kunstausstellung-1979

Mikorey Franz, Hrsg.
Grosse Kunstausstellung München 1979
München (Deutschland): Haus der Kunst München, 1979
(Buch) 25x18 cm,
Broschur, Softcover, Preisliste beigelegt, Geschenk von Norbert Herold.
ZusatzInformation: Katalog zur Großen Kunstausstellung 1979 im Haus der Kunst München vom 14.06.-23.09.1979
Stichwort: 1970er Jahre

TitelNummer 014872553 Einzeltitelanzeige

Obrist Hans-Ulrich
Utopia station
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2004
(Zeitschrift, Magazin)
Plan der Rauminstallation, ein Blatt A3, rückseitig ein Text von Molly Nesbit (engl u. d)
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 003709014 Einzeltitelanzeige

Ruff Thomas
Thomas Ruff
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2012
(Buch) 21x12 cm,
Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet

TitelNummer 008530265 Einzeltitelanzeige

Ruhland Eva / Unruh Stefanie / Zelechovsky Pavel, Hrsg.
Vanity Flair - Luxus und Vergänglichkeit. 1. Biennale der Künstler
München (Deutschland): Ausstellungsleitung der Großen Kunstausstellung im Haus der Kunst, 2013
(Flyer, Prospekt) 8 S., 29,7x21 cm,
Ausstellerverzeichnis, Lageplan und Artikel aus der SZ ( Nr. 178 S. R18)
ZusatzInformation: Im Spannungsfeld der Begriffe „Luxus“ und „Vergänglichkeit“ stehen die Werke zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler der ersten Biennale im Haus der Kunst München. In der Vielschichtigkeit und Ambivalenz des genannten Begriffspaars manifestiert sich das Thema der Ausstellung „VANITY FLAIR“ auf verschiedenen Ebenen.
Einen Ausgangspunkt bildet die Frage, inwieweit eine von Künstlern kuratierte und organisierte Ausstellung selbst bereits luxuriösen und nicht permanenten Gegebenheiten unterliegt. So ist es aus Sicht der Künstler keineswegs Luxus als vielmehr Notwendigkeit, in einem möglichst autonomen Raum der Selbstbestimmtheit zu agieren und sich zu formulieren – abseits der Bedingtheiten des Markts und dem Wert als potenziellen „global player“. Der zeitlichen Begrenzung und damit Vergänglichkeit wird die Nachhaltigkeit der künstlerischen Statements entgegengesetzt.
Text von der Webseite

TitelNummer 010465373 Einzeltitelanzeige

Ruscha Ed
It's only vanashing Cream
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2010
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Einladungskarte zur Ausstellung: ed ruscha 50 jahre malerei

TitelNummer 006460104 Einzeltitelanzeige

Schmidt Martina, Hrsg.
wieso? weshalb? warum?
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2008
(Heft) 14,8x10,5 cm,
Drahtheftung, Heft zum Kinder- und Jugendprogramm, Interdisziplinäres Projekt
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 011164392 Einzeltitelanzeige
festival of independents
festival of independents

Enwezor Okwui / Schneider Anna, Hrsg.
Festival of Independents - Munich / Now / Here
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2013
(Flyer, Prospekt) 16 S., 21x14,8 cm,
gefaltetes Plakat mit dem Festival-Programm

TitelNummer 010981373 Einzeltitelanzeige
Ai Weiwei Sticker
Ai Weiwei Sticker

Weiwei Ai
o. T.
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2011
(Sticker, Button) 9,5x6,5 cm, 2 Stück.
Sticker mit Foto von Ai Weiwei (2006), zur Unterstützung der Freilassung des Künstlers

TitelNummer 007700303 Einzeltitelanzeige

Weiwei Ai
So Sorry
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2009
(PostKarte) 14,6x10,5 cm,
Umschlag mit 2 verschiedenen Einladungskarten, safety notice, blog zur ausstellung, Programm der Eröffnung, chinese rock festival on tour. Karten und Zettel auf verschiedenfarbigen Papieren, www.aiweiwei.blog.hausderkunst.de
Stichwort: Nullerjahre

TitelNummer 006254201 Einzeltitelanzeige
wilmes-begleitheft-geniale-dilletanten
wilmes-begleitheft-geniale-dilletanten

Weh Mathilde / Wilmes Ulrich, Hrsg.
Geniale Dilletanten
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2015
(Heft) 21x12,2 cm,
geklammert und gefaltet, mit eingelegter Eintrittskarte, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Begleitheft zur Ausstellung, "Geniale Dilletanten" war der absichtlich falsch buchstabierte Titel eines Konzerts, das 1981 im Berliner Tempodrom stattfand und zum Synonym einer kurzen Epoche künstlerischen Aufbruchs wurde. Vor allem im Umfeld von Kunsthochschulen entwickelte sich eine künstlerische Vehemenz, die durch genreübergreifendes Experimentieren und den Einsatz neuer elektronischer Geräte geprägt war, auf virtuoses Können wurde häufig bewusst verzichtet. Die Gründung von Plattenlabels, Magazinen, Galerien und Clubs sowie das unabhängige Produzieren von Platten, Kassetten und Konzerten deuten auf eine verstärkte Selbstorganisation und den Do-It-Yourself-Gedanken dieser Zeit hin. Statt des Englischen etablierte sich die deutsche Sprache in Songtexten und Bandnamen, wodurch sich die Protagonisten der Szene vom Mainstream absetzten und ihren Anspruch untermauerten, einen radikalen Bruch herbeizuführen. Mit ihrem lautstarken Protest und gezielter Provokation erlangte die künstlerische Alternativszene auch international Aufsehen und Anerkennung.
Die Ausstellung präsentiert die große Bandbreite dieser Subkultur ausgehend von sieben Musikbands sowie Künstlern, Filmemachern und Designern aus impulsgebenden Städten und Regionen West- und Ostdeutschlands.
Text von der Webseite
Kuratiert von Ulrich Wilmes und Mathilde Weh. Die Ausstellung ist als Tourneeausstellung des Goethe-Instituts konzipiert und wird für die Präsentation im Haus der Kunst stark erweitert.

TitelNummer 013584492 Einzeltitelanzeige
Michael-Buthe-Ausstellungsheft-hdk
Michael-Buthe-Ausstellungsheft-hdk

Wilmes Ulrich, Hrsg.
Michael Buthe
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2016
(Heft) 40 unpag. S., 21x12,2 cm,
Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Ausstellung: 08.07–20.11.2016
"Meine Sonne ist für mich, wie alle Bilder, ein Gebrauchsgegenstand zum Sehen, zum Fühlen, zum Träumen, zum Sich-etwas-Klarmachen", beschreibt Michael Buthe (1944-1994) eines seiner wiederkehrenden, zentralen Motive. Mit leuchtenden Farben oder strahlendem Gold sammelt der Künstler im Rund dieses Himmelgestirns die gesamte Welt, ja den ganzen Kosmos ein. Das Schaffen des Weltenwanderers, der sich auf vielen Reisen Kunst und Alltag von Marokko, Nigeria und Benin über Nordafrika und den Mittleren Osten bis zum Iran erschloss, umfasst archaisch wirkende Assemblagen, leuchtende Papierarbeiten, intensiv bearbeitete Leinwände, Collagen und Gemälde in Gold.
Michael Buthe kannte keine Berührungsängste: Ausgehend vom deutschen Informel und der amerikanischen Minimal Art begeisterte er sich für außereuropäische Kulturen und setzte dem kühlen Konzept des Minimalismus ausgeprägte Sinnlichkeit entgegen und stellte humorvoll die Frage nach dem Wert von Spiritualität in einer säkularen Gesellschaft. Obwohl Zeitgenosse des Wandels von der Industrie- zur Informationsgesellschaft griff er wie Joseph Beuys und die Künstler der italienischen Arte Povera bewusst auf die sinnliche Fülle armer und natürlicher Materialien zurück. Zahlreiche Plastiken veränderte der Künstler für neue Ausstellungskontexte. Denn ebenso wie gelebtes Leben sollte auch das Kunstwerk sich dauernd verwandeln.
Die Retrospektive im Haus der Kunst vereint lose chronologisch wichtige Werkgruppen: frühe Zeichnungen der 1960er- und 1970er-Jahre sowie die großformatigen Stoffbilder, Gemälde und Assemblagen. Durch die beiden letzten erhaltenen großen Installationen wird auch Buthes räumliches Arbeiten greifbar.
Text von der Webseite
Stichwort: Magie, Malerei, Totem, Zauber

TitelNummer 016693612 Einzeltitelanzeige
Michael-Buthe-Kinder-und-Jugendprogramm
Michael-Buthe-Kinder-und-Jugendprogramm

Wilmes Ulrich, Hrsg.
Michael Buthe, Kinder- und Jugendprogramm, Aktivblatt für 6-10-jährige
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2016
(Flyer, Prospekt) 8 unpag. S., 21x14,8 cm,
zweifach gefaltetes Blatt, doppelseitig bedruckt, www.hausderkunst.de
ZusatzInformation: Aufgabenblatt für Kinder zur Ausstellung von Michael Buthe, im Haus der Kunst, 08.07–20.11.2016
Stichwort: Kunsterziehung, Kunstvermittlung, Museumspädagogig

TitelNummer 016694601 Einzeltitelanzeige
winter-ucs-path-2
winter-ucs-path-2

Winter Georg
UCS PATH 2 - Verdichtungsmodell 1:1
München (Deutschland): Künstlerverbund im Haus der Kunst, 2016
(Flyer, Prospekt) 1 S., 29,7x21 cm,
Infoblatt zur Installation im Haus der Kunst, München, 24.09.- 02.10.2016 zur essentials.
ZusatzInformation: Beschreibung des Projektes und Aufforderung an die Besucher sich an den Sanierungsarbeiten im Haus der Kunst zu beteiligen.
Stichwort: Antenne, Transmission, Übertragung

TitelNummer 016608602 Einzeltitelanzeige

Zelechovsky Pavel, Hrsg.
2. Biennale der Künstler im Haus der Kunst München 2015 - Geheimnisse und Botschaften - v-codes
München (Deutschland): Künstlerverbund im Haus der Kunst München, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 47,3x31,5 cm, 2 Stück.
Zeitung anlässlich der 2. Biennale der Künstler im Haus der Kunst.
ZusatzInformation: Zur Ausstellung vom 08.08.-27.09.2015.
Teilnehmende Künstler u. a. Kurt Benning, Burkard Blümlein, Heiner Blum, Monika Brandmeier, Albert Coers, Jiří David, Lucia Dellefant, Christoph Fikenscher, Sandra Filic, Ossi Fink, Felicitas Gerstner, Helga Griffiths, Rita Hensen, Fabian Hesse, Krištof Kintera, Maud Kotasová, Markus Krug, LABOR 45 (Barbara Herold, & Katrin Petroschkat), Eva Lammers, Albert Lohr, Patricia London Ante Paris, Edgar Lorenz, Michael Lukas, MXMLN, Herbert Nauderer, Maria & Neda Ploskow, Olaf Probst, Reality (Jiří David,, Jan Kadlec, Milan Salák), Berthold Reiss, Eva Ruhland, Pavel Schmidt, Vladimír Skrepl, Wolfgang Stehle, Margita Titlová–Ylovsky, Veronika Veit, Oliver Westerbarkey, Henk Wijnen, Georg Winter
Stichwort: Installation, Intervention, Malerei, Skulptur, Zeichnung

TitelNummer 014028507 Einzeltitelanzeige
2te-biennale-hdk-muenchen-2015
2te-biennale-hdk-muenchen-2015

Zelechovsky Pavel, Hrsg.
2. Biennale der Künstler im Haus der Kunst München 2015 - Geheimnisse und Botschaften - v-codes
München (Deutschland): Künstlerverbund im Haus der Kunst München, 2015
(Flyer, Prospekt) 6 S., 21x10 cm,
Flyer
ZusatzInformation: Zur Ausstellung vom 08.08.-27.09.2015.
Teilnehmende Künstler u. a. Kurt Benning, Burkard Blümlein, Heiner Blum, Monika Brandmeier, Albert Coers, Jiří David, Lucia Dellefant, Christoph Fikenscher, Sandra Filic, Ossi Fink, Felicitas Gerstner, Helga Griffiths, Rita Hensen, Fabian Hesse, Krištof Kintera, Maud Kotasová, Markus Krug, LABOR 45 (Barbara Herold, & Katrin Petroschkat), Eva Lammers, Albert Lohr, Patricia London Ante Paris, Edgar Lorenz, Michael Lukas, MXMLN, Herbert Nauderer, Maria & Neda Ploskow, Olaf Probst, Reality (Jiří David,, Jan Kadlec, Milan Salák), Berthold Reiss, Eva Ruhland, Pavel Schmidt, Vladimír Skrepl, Wolfgang Stehle, Margita Titlová–Ylovsky, Veronika Veit, Oliver Westerbarkey, Henk Wijnen, Georg Winter

TitelNummer 013534468 Einzeltitelanzeige

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.