Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Anderson Laurie

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 3 Treffer

anderson-empty-places
anderson-empty-places
anderson-empty-places

Anderson Laurie: Empty Places, 1994


Anderson Laurie
Empty Places
München (Deutschland): Schirmer/Mosel, 1994
(Buch) 120 S., 19,2x14,4 cm, ISBN/ISSN 3-88814-679-8
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Aus Schirmers Visuelle Bibliothek SVB 42. Empty Places" war der Titel einer Performance, mit der Anderson auf Tour ging. Laurie Anderson zog nächtelang mit ihrer Kamera durch Downtown New York und fotografierte leere Lagerhäuser, verlassene Parkplätze und Graffitis. Die bearbeiteten Bilder wurden Teil ihrer Show, und sie inspirierten sie zu ihren Songtexten
Namen Pociao (Übersetzung)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1990er Jahre / Fotografie / Graffiti / Musik / New York / Performance
TitelNummer
015469544 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
top stories 2-79
top stories 2-79
top stories 2-79

Anderson Laurie: Top Stories #2, Words in Reverse, 1979


Anderson Laurie
Top Stories #2, Words in Reverse
Buffalo, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Top Stories, 1979
(Zeitschrift, Magazin) 16 unpag. S., 21x13,6 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung

Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
000101333 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
anderson
anderson
anderson

Anderson Laurie: Notebook, 1977


Anderson Laurie
Notebook
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Wittenborn Art Books, 1977
(Buch) 13,5x17,5 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 0-8150-0889-9
Techn. Angaben Artist Book Series #1

Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
000100146 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.