Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Kraft Verena, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Kraft Verena / Petz Kurt, Hrsg.
Kunst im Abbruch
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 1991
(Buch) [90] S., 26x21 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung 26. Juli - 18.08.1991 in der Künstlerwerkstatt Lothringer Straße 13 in München
Namen Beate Passow / Boris Nieslony / Heinz Schütz / Heribert Sturm / Kuno Lindenmann / Kurt Petz / Raimund Stecker / Thomas Dreher / Verena Kraft
Geschenk von Kuno Lindenmann
Stichwort 1990er / Abbruch / Abriss / Architektur / Bau / Dokumentation / München / Ruine / Schutt
TitelNummer
012577448 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Kraft Verena / Petz Kurt
gernika 1937-2002
Madrid (Spanien): Goethe-Institut Madrid, 2002
(Heft) 24 S., 16,3x24,8 cm,
Techn. Angaben Klappumschlag mit Gummiband, Drahtheftung, mit zwei Klappbildern
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009800337 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Kraft Verena / Petz Kurt
nur für künstler
München (Deutschland): Städtische Galerie im Lenbachhaus, 1982
(Buch) . ISBN/ISSN: 3-88645-021-X
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover Siebdruck
Stichwort 1980er
TitelNummer
006772233 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kraft Verena / Petz Kurt
Goethes Reise um die Welt
München (Deutschland): Selbstverlag, 1999
(Buch) 27,8x19 cm, Auflage: 600, ISBN/ISSN 3-00-004588-0
Techn. Angaben Klappeinband
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1990er
TitelNummer
009844341 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.