Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach JAHR 2018

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

stein-hinter-der-beugung
stein-hinter-der-beugung
stein-hinter-der-beugung

Stein Sebastian: unendlich unwahrscheinlich Nummer 09 - Hinter der Beugung: der Strand, das Sanatorium, der Brief, 2018

Stein Sebastian
unendlich unwahrscheinlich Nummer 09 - Hinter der Beugung: der Strand, das Sanatorium, der Brief
Berlin / Nürnberg (Deutschland): Institut für moderne Kunst Nürnberg / SuKuLTuR, 2018
(Heft) 36 S., 14,8x10,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-95566-080-2
Techn. Angaben Drahtheftung, persönliches Anschreiben beigelegt
ZusatzInformation Hinter der Beugung ist Ambient Fiction, alles kommuniziert. Träume, Experimente, Zitate, Neurosen. Reisen im Wind pinselartiger Widerstände. Neonfarbene Tierprojektionen. Aufgeschlossenheit für die psychotropen Abseitigkeiten der Welt. Hinwendung zu einer Neuordnung des Miteinanders. Schwebebäder.
»Endlich lag ich wieder auf dem Rücken, schaute in den Himmel über der Nehrung, spürte das kalte Metall und sann darüber nach, wie ein Kuraufenthalt aussehen müsste, um sich in der Konversation mit Geistern und anderen Agenten zu üben und grundlegend zu vergessen, wer man war.«
Text von der Webseite
Namen Joshua Groß (Redaktion) / Karin Kolb (Gestaltung) / Moritz Müller-Schweife (Herausgeber)
Sprache Deutsch
Geschenk von Sebastian Stein
Stichwort Experiment / Neurose / Reise / Strand / Traum / Zitat
Sponsoren da Vinci / Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg
WEB https://www.sukultur.de/produkt/sebastian-stein-hinter-der-beugung-der-strand-das-sanatorium-der-brief-auk-521/
TitelNummer
027228762 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

begleitmaterialien-ruine-2
begleitmaterialien-ruine-2
begleitmaterialien-ruine-2

Reuleke Detlef J., Hrsg.: Begleitmaterialien zur RUINE #2, 2018

Reuleke Detlef J., Hrsg.
Begleitmaterialien zur RUINE #2
Hannover (Deutschland): uuas, 2018
(Heft) [42] S., 23x16,5 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben Drahtheftung, 16 mit Tesafilm eingeklebte rechteckige Papiere, stehen teilweise über den Rand hinaus
ZusatzInformation mit Beiträgen zu Donna Haraways Chthuluzän, Dystopie & Rollentausch auf dem Planet der Affen, Survival in der Ruine, das Ende vom Ende der Welt, Depressionen, Grillen in den Ruinen, Skizzen und anderem Baumaterial.
Text von der Webseite
Namen Antonia Ulrich / Bettina Vismann / Friedrich Weltzien / Jakob Jakobsen / Markus Zimmermann / Sebastian Stein / Steffen Zillig
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Geschenk von Sebastian Stein
Stichwort Baumaterial / Depression / Dystopie / Ruine / Skizze / Überleben
Sponsoren Landeshauptstadt Hannover Kulturbüro / Stiftung Edelhof Ricklingen
WEB http://uuas.org
WEB www.ruinehq.org
TitelNummer
027227762 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ulrichs-des-grossen-erfolges-wegen-2018
ulrichs-des-grossen-erfolges-wegen-2018
ulrichs-des-grossen-erfolges-wegen-2018

Ulrichs Timm: des großen Erfolges wegen, 2018

Ulrichs Timm
des großen Erfolges wegen
Berlin (Deutschland): seltmann+söhne, 2018
(Buch) 144 S., 22,5x24,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-946688-49-5
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet
ZusatzInformation Dokumentation der Ausstellungen Timm Ulrichs - des großen Erfolges wegen, 25.06.-27.09.2015 in der Kunststätte Bosshard, Jesteburg, Cuxhavener Kunstverein, Kunstverein & Stiftung Springhornhof, Neuenkirchen, Kunstverein Buchholz/Nordheide.
Der „Totalkünstler“, wie sich Timm Ulrichs Ender der 1950er Jahre selbst taufte, feiert seinen 75. Geburtstag. Vier Kunstvereine und Kunststätten im Norden des Landes Niedersachsen widmen dem hannoverschen Künstler aus diesem Anlass das kooperative Ausstellungsprojekt „Timm Ulrichs, des großen Erfolges wegen“: der Cuxhavener Kunstverein, der Kunstverein Buchholz, Kunstverein und Kunststiftung Springhornhof Neuenkirchen und die Kunststätte Bossard.
Nachdem das Sprengel Museum Hannover und der Kunstverein Hannover den 70. Geburtstag von Timm Ulrichs mit zwei umfassenden Ausstellungen gefeiert haben, lenkt das Verbundprojekt nun die Aufmerksamkeit auf die Kunstinstitutionen im Norden des Landes.
Text von der Webseite
Namen Bettina von Dziembowski (Herausgeberin) / Gudula Mayr (Herausgeberin) / Hans Hochfeld (Herausgeber) / Jana Buchholz (Design) / Jochen Hünnebeck (Text) / Otto Meier (Art-Direktor) / Stephan Weil (Text) / Sven Nommensen (Herausgeber - Konzept)
Sprache Deutsch
Geschenk von Timm Ulrichs
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / Dokumentation / Fotografie / Installation / Performance / Skulptur / Sound / Textarbeit / Video
WEB http://www.seltmannundsoehne.de/de/buecher/ansehen/334
TitelNummer
027215773 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

igitte-tomato-loco-t-shirt
igitte-tomato-loco-t-shirt
igitte-tomato-loco-t-shirt

Klos Susy / Klos Yvonne: TOMATO LOCO MEGA - A ZINE WAS BORN, 2018

Klos Susy / Klos Yvonne
TOMATO LOCO MEGA - A ZINE WAS BORN
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2018
(Objekt, Multiple) 75x80 cm, Auflage: unbegrenzt,
Techn. Angaben weißes T-Shirt, Größe L, B&C Collection, Farblaserdruck
Sprache Englisch
Stichwort Merchandising / T-Shirt / Tomate / Verrückt /Fanartikel / Zine
TitelNummer
027207K09 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pletzer Elisabeth / Zabarella Giulia / Tomek Beowulf / Schachtner Maximilian, Hrsg.: If your phone doesn't ring, it's me - A conversation about Minimal Art today, 2018

metropol-if-your-phone
metropol-if-your-phone
metropol-if-your-phone

Pletzer Elisabeth / Zabarella Giulia / Tomek Beowulf / Schachtner Maximilian, Hrsg.: If your phone doesn't ring, it's me - A conversation about Minimal Art today, 2018

Pletzer Elisabeth / Schachtner Maximilian / Tomek Beowulf / Zabarella Giulia, Hrsg.
If your phone doesn't ring, it's me - A conversation about Minimal Art today
München / München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / Sammlung Michalke, 2018
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft) 35,2x24,8 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben 7 Hefte mit Drahtheftung in bedrucktem Umschlag aus Papier, Risodruck und Farblaserkopie
ZusatzInformation Ausstellung von 08.02.-19.04.2018 im Metropol Kunstraum, in der Georgenstr. 42, München
IF YOUR PHONE DOESN`T RING, IT`S ME ist eine Kooperation von Studierenden der Klasse Nicolai und Gästen mit der Sammlung Michalke.

Die Publikation trägt den Untertitel "A conversation about Minimal Art today“ - als solches ist auch die Ausstellung angelegt. Die Arbeiten der Beteiligten stehen in Verbindung mit Arbeiten aus der Sammlung von Sol Lewitt, Fred Sandback, Barry Le Va und anderen Vertretern der amerikanischen post-60er Jahre Kunst.

Namen Barry Le Va / Beowulf Tomek / Elisabeth Pletzer / Fred Sandback / Giulia Zabarella / Jan Dominik Kudla / Janna Jirkova / Laura leppert / Lena Grossmann / Maximilian Schachtner / Olaf Nicolai / Riccardo Rudi / Sarah Doerfel / Sol Lewitt
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lena Grossmann
Stichwort 1960er / Akademie / Amerika / Klasse / Konzeptkunst / Kooperation / Sammlung / Student
WEB https://www.adbk.de/de/aktuell/15-aktuell-archiv/1661-if-your-phone-doesn-t-ring,-it-s-me.html
TitelNummer
027205K90 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

campbell-the-library-of-ice-pc
campbell-the-library-of-ice-pc
campbell-the-library-of-ice-pc

Campbell Nancy: The Library of Ice - Readings from a Cold Climate, 2018

Campbell Nancy
The Library of Ice - Readings from a Cold Climate
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Simon & Schuster, 2018
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Infokarte zum gleichnamigen Buch
Sprache Englisch
Geschenk von Nancy Campbell
Stichwort Island / Reise
TitelNummer
027197772 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

camera-austra-international-40-jahre
camera-austra-international-40-jahre
camera-austra-international-40-jahre

Frisinghelli Christine / Kuhlmann Christiane / Penetsdorfer Christina, Hrsg.: Camera Austria International. Labor für Fotografie und Theorie, 2018

Frisinghelli Christine / Kuhlmann Christiane / Penetsdorfer Christina, Hrsg.
Camera Austria International. Labor für Fotografie und Theorie
Salzburg / Leipzig (Österreich / Deutschland): Museum der Moderne Salzburg / Spector Books, 2018
(Buch) 322 S., 27,2x22 cm, ISBN/ISSN 978-3-95905-233-7
Techn. Angaben Broschur mit rotem Leinenband, Umschlag rückseitig eingeklebt, mit Klappen, mit ausklappbaren blaurandigen übergroßen Seiten je Fotograf
ZusatzInformation Zur Ausstellung im Museum der Moderne Salzburg 24.11.2018-03.03.2019.
Camera Austria ist seit mehr als 40 Jahren ein Verein für Fotografie in Graz, eine Diskussionsplattform, ein Ausstellungshaus, ein Verlag, ein Archiv, eine Bibliothek sowie Veranstalter von Workshops und Symposien. Mit dieser Ausstellung widmet sich das Museum der Moderne Salzburg dem Einfluss der Institution auf die österreichische Fotografie sowie den Netzwerken und Beziehungen, die durch die Initiativen von Camera Austria entstanden sind.
Eine der Aufgaben von Museen ist die Aufarbeitung der eigenen Bestände und deren Kontextualisierung. Angesichts dessen ist es für unser Haus von Bedeutung, die Aktivitäten, die sich aus dem Engagement von Camera Austria heraus entwickelt haben, zu befragen. Mit dem Schwerpunkt auf künstlerischer Fotografie in Österreich sind in Salzburg seit 1981 die museumseigene Fotosammlung und die Fotosammlung des österreichischen Bundes beheimatet. Die in Graz angestoßenen Fragestellungen bilden sich in dem Gesamtkonvolut mit 22 000 Arbeiten ab, zum einen in den Beständen der Camera-Austria-Gründer Manfred Willmann und Seiichi Furuya, zum anderen in denen der zahlreichen Teilnehmer_innen an Ausstellungen und Symposien.
Text von der Webseite
Namen Ahlam Shibli / Allan Sekula / Anna und Bernhard Blume / Annette Kelm / Christiane Kuhlmann (Text) / Christian Wachter / Christine Frisinghelli (Text) / Darcy Lange / David Goldblatt / Einar Schleef / Hans-Peter Feldmann / Joachim Koester / Josif Király / Jo Spence / Jörg Schlick / Lamia Joreige / Lewis Baltz / Lieko Shiga / Luigi Ghirri / Manfred Willmann / Maren Lübbke-Tidow (Text) / Markus Dreßen (Gestaltung) / Michael Schmidt / Michael Schuster & Hartmut Skerbisch / Nan Goldin / Nobuyoshi Araki / Petar Dabac / Peter Piller / Reinhard Braun (Text) / Robert Adams / Roberta Valtorta (Text) / Sabine Bitter & Helmut Weber / Sandra Križić Roban (Text) / Sanja Iveković / Seiichi Furuya / Susan Meiselas / Sven Johne / Tatiana Lecomte / Thorsten Sadowsky (Vorwort) / Tobias Zielony / Toshiharu Ito (Text) / Walid Raad / William Eggleston / Zanele Muholi / Zofia Kulik
Sprache Deutsch
Geschenk von Bibliothek Museum der Moderne Salzburg
Stichwort 1980er / 1990er / 2000er / Archiv / Avantgarde / Forum Stadtpark / Fotogeschichte / Fotografie / Fotomagazin / Kunstgeschichte / Landschaft / Porträt / recherrche / Sammlung / Theorie
WEB https://camera-austria.at
WEB https://www.museumdermoderne.at
TitelNummer
027196772 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

perjovschi-i-bag-you
perjovschi-i-bag-you
perjovschi-i-bag-you

Perjovschi Dan: I BAG YOU, 2018 ca.

Perjovschi Dan
I BAG YOU
Salzburg (Österreich): Museum der Moderne Salzburg, 2018 ca.
(Objekt, Multiple) 45,5x39,5 cm,
Techn. Angaben Plastiktüte bedruckt
Sprache Englisch
Geschenk von Bibliothek Museum der Moderne Salzburg
Stichwort Marketing / Merchandising / Museum / Werbung
WEB https://www.museumdermoderne.at
TitelNummer
027195K78 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

perjovschi-no-kunst-without-a-bag
perjovschi-no-kunst-without-a-bag
perjovschi-no-kunst-without-a-bag

Perjovschi Dan: NO KUNST WITHOUT A BAG, 2018 ca.

Perjovschi Dan
NO KUNST WITHOUT A BAG
Salzburg (Österreich): Museum der Moderne Salzburg, 2018 ca.
(Objekt, Multiple) 45,5x39,5 cm,
Techn. Angaben Plastiktüte bedruckt
Sprache Englisch
Geschenk von Bibliothek Museum der Moderne Salzburg
Stichwort Marketing / Merchandising / Museum / Werbung
WEB https://www.museumdermoderne.at
TitelNummer
027194K78 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Guttmann Martin / Mayer Christian Kosmas / Weigand Hans / Zobernig Heimo / BeAutIes oF the NiGhT: BITTTE DANKE, 2018

zobernig-danke-bitte-lp
zobernig-danke-bitte-lp
zobernig-danke-bitte-lp

Guttmann Martin / Mayer Christian Kosmas / Weigand Hans / Zobernig Heimo / BeAutIes oF the NiGhT: BITTTE DANKE, 2018

BeAutIes oF the NiGhT / Guttmann Martin / Mayer Christian Kosmas / Weigand Hans / Zobernig Heimo
BITTTE DANKE
Wien / Salzburg / London (Österreich / Österreich / Großbritannien): Generali Foundation / Koenig Books / Museum der Moderne Salzburg, 2018
(Schallplatte) 31,2x31,4 cm, ISBN/ISSN 978-3-96098-558-7
Techn. Angaben Doppel-LP in Papphülle
ZusatzInformation Diese Doppel-Schallplatte des Eröffnungskonzerts von Guttmann, Mayer, Weigand, Zobernig und BeAutIes oF the NiGhT erscheint anlässlich der Ausstellung 30 Jahre Generali Foundation. In Dialog mit 1918 1938 1968, Museum der Moderne Salzburg. 28.04.–07.10.2018.
Im Jahr 1988 wurde die Generali Foundation gegründet. Seitdem hat sie mehr als hundert wegweisende Ausstellungen organisiert, ebenso viele Publikationen herausgegeben und vor allem eine umfangreiche und unverwechselbare Sammlung aufgebaut. Dabei wurden früh Künstler_innen gefördert, die in ihren Werken auch gesellschaftskritische und politische Inhalte aufgreifen. Ähnlich wie die von ihr geförderten Künstler_innen und gesammelten Werke leistete auch die Generali Foundation Pionierarbeit und war mit ihren Kunstaktivitäten in vieler Hinsicht ihrer Zeit voraus. Diese Aktivitäten, vor allem aber die Sammlungstätigkeit, machen die Generali Foundation heute zu einer weltweit beachteten und aus der Kunstwelt nicht mehr wegzudenkenden Initiative. ...
Text von der Webseite
Namen Antonia Lotz (Kuratorin) / Georg Petermichl (Gestaltung) / Heimo Zobernig (Gestaltung) / Sabine Breitwieser (Kuratorin)
Sprache Deutsch
Geschenk von Bibliothek Museum der Moderne Salzburg
Stichwort Dank / Konzert / Museum / Musik / Sammlung
TitelNummer
027193K40 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Amend Christoph, Hrsg.: ZEITmagazin No. 37 - Man wäre doof, Fehler zu wiederholen - also macht man neue Fehler - Ein Gespräch mit dem legendären Kurator Kasper König, 2018

zeitmagazin-37
zeitmagazin-37
zeitmagazin-37

Amend Christoph, Hrsg.: ZEITmagazin No. 37 - Man wäre doof, Fehler zu wiederholen - also macht man neue Fehler - Ein Gespräch mit dem legendären Kurator Kasper König, 2018

Amend Christoph, Hrsg.
ZEITmagazin No. 37 - Man wäre doof, Fehler zu wiederholen - also macht man neue Fehler - Ein Gespräch mit dem legendären Kurator Kasper König
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 88 S., 28,8x21,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Heft u. a. über Kasper König.
... In München haben Sie auch in der Kunstszene mitgemacht. Wie kam Ihnen dort die Idee zur Westkunst?
Mein Kollege Wolfger Pöhlmann und ich organisierten eine Aktion gegen den Chef der Bayerischen Staatsgemäldesammlung, der sagte, er würde grundsätzlich nur Kunstwerke kaufen, die 1000 Jahre überstehen würden. Wir positionierten uns dagegen mit einem Pamphlet und einer Aktion im Münchner Kunstverein. Später entstand eine Ausstellung im Münchner Völkerkundemuseum, zu der ich auch viele lokale Künstler einlud, ihre Arbeiten zu zeigen. Einem Journalisten vom Bayernkurier schmeckte das gar nicht. Er bezeichnete mich als »selbst ernannten linksanarchistischen Meinungsmacher in Sachen "Kunst". Kunst stand in Anführungszeichen, wie bei der Springer-Presse "DDR". Ausgerechnet dieser Artikel erregte dann die Aufmerksamkeit des damaligen Kölner Kulturdezernenten Kurt Hackenberg, der mich für ein großes Ausstellungsprojekt nach Köln holte. Ich nahm Laszlo Glozer als souveränen Intellektuellen mit ins Boot, und wir wählten den Titel Westkunst als ironischen Begriff, weil wir uns in der Schau mit der deutschen Geschichte, dem Kalten Krieg und dem Universalitätsanspruch der Kunst auseinandersetzen wollten. ...
Auszug aus dem Interview
In der Ausstellung im Völkerkundemuseum damals mit dabei Berengar Laurer.
Namen Albrecht Fuchs / Anette Kelm / Berengar Laurer / Boris Mikhailov / Christin Loschert / Heidi Specker / Johannes Duziak (Interview) / Kasper König / Laszlo Glozer / Mirko Borsche (Creative Director) / Nobuyoshi Araki / Wolfgang Tillmans / Wolfger Pöhlmann
Sprache Deutsch
Geschenk von Christine Häuser
Stichwort Ausstellung / Erfahrung / Fehler / Fotografie / Gegenwart / Kunst / Kurator / Museum
WEB http://www.artistbooks.de/suchen/einzeltitel.php?mediaid=5874
WEB www.zeitmagazin.de
TitelNummer
027154680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Maaz Bernhard, Hrsg.
Münchner Note
München (Deutschland): Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken, 2018
(Text) [10] S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Farblaserausdruck nach PDF, Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Wir verfolgen weiter unser grundlegendes Ziel, unsere Bestände im Internet sichtbar zu machen und damit unserem allumfänglichen Bildungsauftrag gerecht zu werden. Dies kann nur gelingen, indem rechtliche Rahmenbedingungen entsprechend weiterentwickelt werden: Flexible Modelle und pauschale Regelungen für den digitalen Raum sind dringlicher denn je.
Wir sind froh darüber, dass die Tagung „Museen im digitalen Raum. Chancen und Herausforderungen“ (#MusMuc17) im Oktober 2017 bei den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und das daraus entstandene Dokument „Münchner Note“ den Diskurs zwischen den Kultur- und Gedächtnisinstitutionen und Kulturschaffenden weiter anregt (es folgte zum Beispiel das Symposium in Herford 2018, www.marta-herford.de/symposion2018, #mconf18). im Internet werden Lösungsansätze zur Sichtbarmachung der Sammlungsbestände im digitalen Raum diskutiert, kritisiert und weiterentwickelt. ...
Text von der Webseite
Namen Birgit Jooss / Chris Fitzpatrick / Dagmar Schmidt / Katharina Vossenkuhl / Marion Ackermann / Matthias Mühling / Philipp Demandt / Urban Pappi
Sprache Deutsch
Stichwort Archiv / BBK / Bestand / Bibliothek / Bildungsauftrag / Bildwerk / Copyright / Diskurs / documenta / Gedächtnis / Internet / Kultur / Kunsthalle / Museum / Nutzung / Pinakothek / Sammlung / Schutz / Urheber / Verwertung
WEB https://www.pinakothek.de/muenchner-note
WEB https://www.pinakothek.de/sites/default/files/downloadable/2019-01/Arbeitsgemeinschaft_der_Kunst_und_Museumsbibliotheken_AKMB_Die_Muenchner_Note.pdf
TitelNummer
027151600 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kon-paper-no5
kon-paper-no5
kon-paper-no5

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.: [kon] No. 05 Kitsch, 2018

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.
[kon] No. 05 Kitsch
München / Berlin (Deutschland): Fachschaft AVL, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 28 S., 46,5x31,3 cm, Auflage: 2000,
Techn. Angaben Zeitung, Blätter lose ineiander gelegt
ZusatzInformation Dass Kitsch bei genauem Hinschauen viel mehr ist als nur der geschmacklos-schmalzige kleine Bruder großer Kunst, zeigt spätestens Susan Sontag in den 1960ern. Camp à la Oskar Wilde versah alles mit doppelten Anführungszeichen und rüttelte so an fixierten Kategorien wie »Mann«, »Frau« oder auch »Kunst« – doch welches Potenzial steckt heute in YouTube-Anleitungen zu nicht-essbaren Einhorn-Torten, Diddl-Mäusen oder dem Heimat-Kitsch in Kneipen? Warum gibt es so viele Likes für alles was glitzert? Wie ist es um das aktuelle Verhältnis von Kunst zu Kitsch bestellt, wo Jeff Koons »Winter Bears« durch die Museen der Welt reisen? Wie funktioniert Kitsch in Liebesgedichten? Und was hat das alles eigentlich mit Marx zu tun?
Text von der Webseite
Namen Alisha Gamisch / André Patten / Anna Ehrlicher / Chris Reitz / Christiane Schäfer / Cristina Musat / Elena Donea / Eva Fritsch / Felicitas Friedrich / Felix Brandner / Felix Lindner / Florentine Emmelot / Ioana Moraru/ / Jeff Koons / Julia Viehweg / Julia Weigl / Lina Krämer / Magda Hirschberger / Maria Fixemer / Martin Peichl / Matthias Dietrich / Oskar Wilde / Pia Lobodzinski / Raoul Eisele / Raphael Wiegand / Sebastian Görtz / Sebastian Huber / Sebastian Schuller / Slata Roschal / Susan Sontag / Tamara Fröhler
Sprache Deutsch
Geschenk von Chantal Vassaux
Stichwort Gedicht / Gefühl / Geschmack / Heimat / Kitsch / Schönheit / Student / Universität / Ästhetik
WEB https://kon-paper.com/ausgaben/kon-paper-no-5-kitsch
TitelNummer
027149K43 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

zuerich-festspiele18
zuerich-festspiele18
zuerich-festspiele18

Montoliú Belén / Keil Alexander, Hrsg.: Festspiele Zürich 2018 - Schönheit Wahnsinn, 2018

Keil Alexander / Montoliú Belén, Hrsg.
Festspiele Zürich 2018 - Schönheit Wahnsinn
Zürich (Schweiz): Festspiele Zürich, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 100 S., 26,5x20,3 cm,
Techn. Angaben Broschur, Anschreiben eingelegt
ZusatzInformation Programmheft der Festspiele Zürich 2018. Das diesjährige Festspielthema "Schönheit / Wahnsinn" bildet den Inspirationspunkt für mehr als 140 Veranstaltungen aus den Sparten Oper, Musik, Theater, Bildende Kunst, Tanz, Literatur und Performance. Warum sind wir fasziniert von wahrer Schönheit? Welche Freiheit erlaube uns die Möglichkeiten der Selbstgestaltung unseres Körpers?
Text aus dem Schreiben.
Namen Chantal Bieri (Redaktion) / Daniel Frei (Redaktion) / Pierre de Senarclens (Gestaltung) / Sina Gubser (Redaktion)
Sprache Deutsch
Stichwort Beauty / Festspiel / Kultur / Körper / Musik / Programm / Schönheit / Venus / Wahnsinn
WEB https://festspiele-zuerich.ch/de/info/festspielmagazin/
TitelNummer
027147768 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Santa Cruz Rocia, Hrsg.: ArtsLibris Barcelona 2018, 2018

artslibris18-handschuh
artslibris18-handschuh
artslibris18-handschuh

Santa Cruz Rocia, Hrsg.: ArtsLibris Barcelona 2018, 2018

Santa Cruz Rocia, Hrsg.
ArtsLibris Barcelona 2018
Barcelona (Spanien): ArtsLibris, 2018
(Objekt, Multiple) [4] S., 23x16 cm, Auflage: 700, 2 Stück.
Techn. Angaben Leichter Karton, bedruckt, einmal gefaltet, eingelegt ein Paar weiße Handschuhe bedruckt und in Plastikhülle, in bedrucktem Briefumschlag. Einmal ungeöffnet
ZusatzInformation ArtsLibris, International Fair of Artists' Books and Contemporary Edition, holds its 9th edition from 21.04.-23.04. at Arts Santa Mònica. The ArtsLibris Barcelona 2018 program includes the 5th International Symposium on Editions and Collecting and the Speakers' Corner presentations, as well as the exhibitions Biblioteques insòlites, curated by Glòria Picazo, and Nova York en fotollibres, curated by Horacio Fernández. the presentation of the fourth book of the AL Series, by Wilfredo Prieto, and several workshops. Besides, as every year, the ArtsLibris–Banc Sabadell Foundation Award will be granted. ArtsLibris has two projects of limited editions: the AL Series, a collection of artists' books produced with the support of Fundació Banc Sabadell, and the limited edition of tote bags and gloves, sponsored this year by Blueproject Foundation and designed by Ignasi Aballí.
Namen Anne Thurmann-Jajes / Glòria Picazo / Horacio Fernández / Ignasi Aballí (Künstler) / Joao Fernandes / Mela Davila / Sergio Rubira / Wilfredo Prieto
Sprache Englisch
Geschenk von Mela Davila
Stichwort Artist Book / Ausstellung / Fair / Künstlerbuch / Künstlerpublikation / Messe
WEB http://artslibris.cat/
TitelNummer
027146758 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

thurmann-jajes-pamflet-40
thurmann-jajes-pamflet-40
thurmann-jajes-pamflet-40

Thurmann-Jajes Anne: Het andere Behr Pamflet 40 - Artists' Books and Performance Art, 2018

Thurmann-Jajes Anne
Het andere Behr Pamflet 40 - Artists' Books and Performance Art
Amsterdam / Zürich (Niederlande / Schweiz): Boekie Woekie / Galerie & Edition Marlene Frei, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 21x14,8 cm,
Techn. Angaben geklammert, Farblaserkopie
Namen André Behr (Schirmherr) / Jan Voss (Redakteur)
Sprache Englisch
Geschenk von Peter Müller
Stichwort 1970er / Artist Book / Performance / Vortrag
TitelNummer
027137732 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Theewen Gerhard, Hrsg.: Salon No. 09, 2018

salon-9-2018
salon-9-2018
salon-9-2018

Theewen Gerhard, Hrsg.: Salon No. 09, 2018

Theewen Gerhard, Hrsg.
Salon No. 09
Köln (Deutschland): Salon Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [138] S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-89770-513-5
Techn. Angaben Broschur, schwarz-weiße Innenseiten, farbiger Umschlag
ZusatzInformation Salon No.09 enthält eine Sammlung von speziell für Salon gemachten Originalbeiträgen
Namen 4000 / Ariane Epars / Bernd Ackfeld / Carsten Gliese / Eva-Maria Kollischan / Franz Erhard Walther / Helmut Schweizer / Jana Gunstheimer / Josef Ramaseder / Jörn Stoya / Michel Sauer / Peter Piller (Titelfoto) / Rana Matloub / Reinhard Doubrawa / Theresa Holstege
Sprache Englisch
Stichwort 2010er / artmagazine / bildende Kunst / contemporary artists / Fotografie / Grafik / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Malerei / Zeichnung
WEB www.salon-verlag.de/category/salon-magazin
TitelNummer
027136730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

melian-mycelia
melian-mycelia
melian-mycelia

Melián Michaela: Mycelia, 2018

Melián Michaela
Mycelia
Köln (Deutschland): Salon Verlag, 2018
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 29,7x21 cm, Auflage: 100, signiert,
Techn. Angaben farbiger Digitaldruck auf leichtem Karton
ZusatzInformation als Abonnentengeschenk für das Jahr 2019, gratis für Abonnenten des SALON (Magazin).
Stichwort Abstrakt / Farbe / Form / zeitgenössische Kunst
WEB https://www.salon-verlag.de/edition/mycelia
TitelNummer
027134763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

zeitzoo-40
zeitzoo-40
zeitzoo-40

Nagel Albin / Kielawski Grzegorz / Stueger Rudolf / Scheibner Nikolaus, Hrsg.: zeitzoo 40 - Zeitschrift für avantgardistische Literatur und bildende Kunst, 2018

Kielawski Grzegorz / Nagel Albin / Scheibner Nikolaus / Stueger Rudolf, Hrsg.
zeitzoo 40 - Zeitschrift für avantgardistische Literatur und bildende Kunst
Wien (Österreich): Zzoo Verein für Leguminosen und Literatur, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 1726-6092
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Die Evolution geht weiter.
Namen Andrew Maximilian Niss / Christian Steinbacher / Christine Huber / Clemens Schittko / Elisabeth Wandeler-Deck / Franz Josef Czernin / Franzobel / Fritz Widhalm / Gerhard Jaschke / Gerhard Rühm / Giampaolo de Pietro / Grzegorz Kielawski / Helmuth Schönauer / Jan Marie Sessler / John M. Bennett / Karin Spielhofer / Klaus Sinowatz / Michaela Hinterleitner / Nikolaus Scheibner / Rica Fuentes Martinez / Rudolf Stueger / Sophie Reyer / Wolfgang E. Herbst / Wolfram Malte Fues
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Collage / Experimentelle Poesie / Fotografie / Konkrete Poesie / Lyrik / Malerei / Poesie / Schwarz-Weiß-Fotografie
Sponsoren Bundeskanzleramt Wien Sektion Kunst / Wien Kultur
WEB www.zeitzoo.at
TitelNummer
027125680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pka-mensch-revolte
pka-mensch-revolte
pka-mensch-revolte

Roßmeisl Jonas / Solari Aleen / Steinbach Andrzej / Thiele Felix / Zillig Steffen: Der Mensch in der Revolte, 2018

Roßmeisl Jonas / Solari Aleen / Steinbach Andrzej / Thiele Felix / Zillig Steffen
Der Mensch in der Revolte
Nürnberg (Deutschland): Institut für moderne Kunst Nürnberg, 2018
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Zur Ausstellung Der Mensch in der Revolte, das Institut für moderne Kunst zu Gast im Foyer des Neuen Museums Nürnberg, 24.02.-25.03.2018. Cover zeigt Video Still aus "Smoke Screen"von Felix Thiele.
Das System scheint korrupt und die Alternativen kaputt. Es war Albert Camus, der 1951 schrieb, die Rebellion "entreißt den Einzelnen seiner Einsamkeit", sie ermögliche eine allen zugängliche Wirklichkeit – so war zumindest die Idee. Auch Kanye West beansprucht die Position des Rebellen. Nur eskaliert heute jeder für sich. Für ein Gemeinsames scheint es keine überzeugenden Bilder mehr zu geben, keine Vision und kein Projekt. Die Rebellen von heute schleusen uns in Filterblasen, die nebeneinander existieren. Aleen Solari, Andrzej Steinbach, Felix Thiele und Steffen Zillig arbeiten bevorzugt mit Fremdmaterial, Fotografien und Videos. In ihrer Ausstellung suchen sie nach dem, was von der Zukunft übrig geblieben ist: Science-Fiction.
Text von der Website.
Namen Albert Camus / Kanye West
Sprache Deutsch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ausstellung / Fotografie / Gesellschaft / Mensch / Rebellion / Revolte / Video / Zukunft
WEB http://www.nmn.de/de/programm/ausstellungen/vorschau/der-mensch-in-der-revolte.htm
TitelNummer
027100680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

niss-raumsetzer
niss-raumsetzer
niss-raumsetzer

Niss Andrew Maximilian: Raumsetzer, 2018

Niss Andrew Maximilian
Raumsetzer
Hanerau Hademarschen (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(PostKarte) [2] S., 10,5x15,5 cm,
Techn. Angaben auf Fotokarton aufgeklebte Fotografie, auf Rückseite Name gestempelt und handschriftlicher Gruß vom Künstler
Sprache Deutsch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Schwarz / Text / Typographie
TitelNummer
027096719 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gold-zuendblaettchen
gold-zuendblaettchen
gold-zuendblaettchen

Gold Else, Hrsg.: Das Zündblättchen 085 - überelbische Blätter für Kunst und Literatur, 2018

Gold Else, Hrsg.
Das Zündblättchen 085 - überelbische Blätter für Kunst und Literatur
Meißen (Deutschland): Edition Dreizeichen, 2018
(Zeitschrift, Magazin / Heft) 16 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 400,
Techn. Angaben Ein Blatt, mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt, einmal geklammert
ZusatzInformation Gefaltet in Heft Form, untere Kante nicht beschnitten
Namen Andrew Maximilian Niss (Bilder) / Constanze Böckmann (Lyrik)
Sprache Deutsch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Elbe / Literatur / Lyrik / Sachsen / zeitgenössische Kunst
TitelNummer
027094680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fraenz-merci25
fraenz-merci25
fraenz-merci25

Fraenz (Frisch Francois): Merci 25, 2018

Fraenz (Frisch Francois)
Merci 25
Bereldange (Luxemburg): Selbstverlag, 2018
(Heft / Grafik, Einzelblatt) [4] S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Ein Blatt, einmal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Fraenz E-Mail Art Merci Nr. 25, 2018.
Namen Anne Bossenbroek / Christian Alle / Claudio Grandinetti / Daniele Virgilio / Emilio Carrasco / Fraenz / Jack Lattemann / Kazunori Murakami / Klaus Groh / Marc Deb / Martine Ramade / Patrice Monchy / RCBz / Tun Decker / Walter Bachmann
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Digital / Druck / Fotografie / Merci / Postkarte / Sammlung
WEB http://expoimages.blogspot.com/
TitelNummer
027089736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 11, 2018

blindsac_11_2-front
blindsac_11_2-front
blindsac_11_2-front

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 11, 2018

Brown Ken / Hilt Christian
blindsac 11
München (Deutschland): browninthehouse, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [24] S., 14,8x10,3 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation 2. verb. Auflage
Sprache Englisch
Stichwort Collage / Fotografie / Grafik / Künstlermagazin / Malerei / Zeichnung
WEB http://blindsac.com/index.html
TitelNummer
027077767 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

marginalien-230
marginalien-230
marginalien-230

Schröder Till, Hrsg.: Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 230, Jahrgang 2018/3, 2018

Schröder Till, Hrsg.
Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 230, Jahrgang 2018/3
Bucha (Deutschland): quartus-Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 128 S., 23,5x14 cm, 2 Teile. ISBN/ISSN 0025-2948
Techn. Angaben Klappbroschur, fadengeheftet, verschiedene Papiere, 1 grafische Beilage
ZusatzInformation Zeitschrift der Pirckheimer-Gesellschaft. Beilage von Moritz Götze, Siebdruck Der letzte Zentaur oder Der Kampf mit dem Alphabet (600 Ex.). Typografische Beilage: Spruchreif: Karl Marx als Aphorist. Text von Reinhard Grüner: Ein Wanderer zwischen den Welten: 70 Jahre henry undther und (fast) 30 Jarhe Edition Balance. Text von Albert Kapr: Die Kunst des Bücherkaufens
Namen Abel Doering (Redaktion) / Albert Kapr (Text) / André Schinkel (Redaktion) / Elke Rehder (Grafik) / Heinrich Vogler / Jens-Fietje Dwars (Redaktion) / Karl Marx (Aphorismen) / Matthias Gubig (Gestaltung) / Reinhard Grüner (Text) / Thomas Glöß (Redaktion) / Wolfgang Schmitz (Redaktion)
Sprache Deutsch
Stichwort Bibliografie / Buchgestaltung / Buchkunst / DDR / Grafik / Künstlerbuch / Literatur / Poesie / Sammeln / Verlagswesen
WEB https://shop.asku-books.com/epages/es121063.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es121063_ASKU-Shop/Products/MARGI-230
WEB www.pirckheimer-gesellschaft.org
TitelNummer
027074763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Mailarta Artimisia (Roberts Dale): Konvolut Mailmania 3, 2018

mailarta-konvolu18-1
mailarta-konvolu18-1
mailarta-konvolu18-1

Mailarta Artimisia (Roberts Dale): Konvolut Mailmania 3, 2018

Mailarta Artimisia (Roberts Dale)
Konvolut Mailmania 3
Victoria, BC (Kanada): Selbstverlag, 2018
(Flyer, Prospekt / Umschlag / Visitenkarte) 14,6x24,1 cm, 6 Teile.
Techn. Angaben Ein Flyer, Rückseite mit handschriftlichem Gruß, eine Visitenkarte, drei Flyer in Briefumschlag,mehrfach gestempelt und mit Künstlerbriefmarken beklebt
ZusatzInformation Flyer zu Dame's Portrait Gallery, The Fine Art of Crochet: Innovative Works from 20 Contemporary Artists und Self Portrait Artist Traiding Card.
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Artist Stamp / Drag / Frau / Galerie / Kostüm / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Portrait / Verkleidung
WEB http://daleroberts.blogspot.com/
WEB https://mailarta.blogspot.com/
TitelNummer
027062736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

unterpalmen-4
unterpalmen-4
unterpalmen-4

Bornschlegl Sebastian / Steinkellner Miriam, Hrsg.: UNTER PALMEN #4, 2018

Bornschlegl Sebastian / Steinkellner Miriam, Hrsg.
UNTER PALMEN #4
Wien (Österreich): Argument Utopie, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 30x22,5 cm, Auflage: 20.000,
Techn. Angaben Mehrere Blätter gefaltet, lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Work. Eat. Sleep. Repeat. Das Mindset heutzutage lautet: Arbeit ist zach, aber sie soll zumindest Spaß machen. Hackln und Chilln ist angesagt - work hard, play hard. Wir wollen versuchen dieses Knäuel wieder zu entwirren: Wie hängen Freizeit und Arbeit zusammen? Wieso arbeiten wir ständig an uns selbst? Was können wir dem entgegen stellen?
Text aus der Zeitung.
Namen Ferribalda Witzgering (Comic) / Katinka Irrlicht (Illustrationen)
Sprache Deutsch
Stichwort Alltag / Antifa / Arbeit / Balance / Entfremdung / Feminismus / Gesellschaft / Ideal / Jugend / Kapitalismus / Körper / Links / Politik / Schönheit / Work
Sponsoren Koordinationsausschuss der HochschülerInnenschaft an der Universtität Wien
WEB www.unterpalmen.net
TitelNummer
027060759 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

unterpalmen-3
unterpalmen-3
unterpalmen-3

Bornschlegl Sebastian / Steinkellner Miriam, Hrsg.: UNTER PALMEN #3, 2018

Bornschlegl Sebastian / Steinkellner Miriam, Hrsg.
UNTER PALMEN #3
Wien (Österreich): Argument Utopie, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 30x22,5 cm, Auflage: 20.000,
Techn. Angaben Mehrere Blätter gefaltet, lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Ein kurzer Blick in die Nachrichten: Alles scheiße. Gerade in Österreich. Ein rechtsextremer "Einzelfall" folgt dem nächsten rechtsextremen "Einzelfall". Auch wenn sich die politische Lage gerade zuspitzt, Österreich war davor auch schon scheiße. Um Österreich zu verstehen, muss man sich mit seiner Besonderheit auseinandersetzen. Und auf diese Besonderheiten wollen wir auf den nächsten Seiten eingehen. Leitartikel der Ausgabe: Warum die FPÖ keine ganz normale Partei ist, warum Österreich Täter ist und warum die Opposition nichts ändern kann.
Text aus der Zeitung.
Namen Ari Ban (Poster) / Christoph Schlingensief / Elfriede Jelinek / Katinka Irrlicht (Illustrationen) / Stefanie Sargnagel
Sprache Deutsch
Stichwort Antifa / Collage /Jugend / Comic / Diskriminierung / Feminismus / FPÖ / Gesellschaft / Kapitalismus / Kritik / Links / Politik / Rassismus / Rechtsextremismus / Religion / Text / Österreich
Sponsoren Koordinationsausschuss der HochschülerInnenschaft an der Universtität Wien
WEB www.unterpalmen.net
TitelNummer
027058759 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 11, 2018

blindsac-11
blindsac-11
blindsac-11

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 11, 2018

Brown Ken / Hilt Christian
blindsac 11
München (Deutschland): browninthehouse, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [24] S., 14,8x10,3 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
Sprache Englisch
Stichwort Collage / Fotografie / Grafik / Künstlermagazin / Malerei / Zeichnung
WEB http://blindsac.com/index.html
TitelNummer
027057767 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Constantinides Tank Kyrill: ruine 04 – Als Hallo Die Mündliche Welt Verliess, 2018

rm04-tank-fly
rm04-tank-fly
rm04-tank-fly

Constantinides Tank Kyrill: ruine 04 – Als Hallo Die Mündliche Welt Verliess, 2018

Constantinides Tank Kyrill
ruine 04 – Als Hallo Die Mündliche Welt Verliess
München (Deutschland): Hammann von Mier Verlag, 2018
(Zine / Flyer, Prospekt) 36 S., 22x16 cm, Auflage: 75, 3 Teile. ISBN/ISSN 978-3-947250-12-7
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Digitaldruck, beigelegt ein gefalteter Flyer, zusammen in gefaltetem Blatt A3 mit Prägedrucken, eingelegt eine bedruckte Magnetfolie, Hoffentlich nicht anale Phase
ZusatzInformation Zum Release und zur performativen Lesung in der 404 Bar in München am 15.05.2018 ab 20 Uhr.
Kyrill Constantinides Tank, born in Munich in 1990, studied art education at the Academy of Fine Arts in Munich. Here he made his first experiences with live performances and performances, both solo and in collectives and bands (i.e.org.i.e.n / LadeKabel / Lappenforum). In addition to sculptural and painting activities, he further developed his performative practice, in which the spoken text became the main protagonist. During a semester abroad in Athens he played sound collages, live improvisations and discussions with his friends in the self-organised exhibition space Circuits and Currents via the radio station CircuitsOnAir.
Text von der Webseite
Namen Ruine München
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Lesung / Poesie / Text / Zeichnung
WEB https://www.ruine-muenchen.de/ruine04.html
TitelNummer
027050761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Grau Max: ruine 03 – You see I've Always Wanted Things To Be Beautiful, 2018

rm3-maxgrau
rm3-maxgrau
rm3-maxgrau

Grau Max: ruine 03 – You see I've Always Wanted Things To Be Beautiful, 2018

Grau Max
ruine 03 – You see I've Always Wanted Things To Be Beautiful
München (Deutschland): Hammann von Mier Verlag, 2018
(Zine / Flyer, Prospekt) 84 S., 18,3x13 cm, Auflage: 70, 3 Teile. ISBN/ISSN 978-3-947250-10-3
Techn. Angaben Broschur, Schwarz-Weiß-Digitaldruck, beigelegt ein gefalteter Flyer, zusammen in gefaltetem Blatt A3 mit Prägedrucken
ZusatzInformation Zum Release und zur performativen Lesung in der Lothringer 13 florida in München am 01.03.2018 um 20 Uhr.
Ruine München is happy to presents Max Grau's first artist book ever. In his words: "I’m really happy with how the book turned out. It looks and feels pretty. It has 84 pages and contains 53.260 characters (incl. spaces). There’s 25 images spread out over six chapters (which have names of varying length). The whole thing is titled after a line from a Frank O’Hara poem that I really like (although I’m not quite sure if I »get« it). There’s footnotes and page numbers and even a topic (optimism. Sort of). The text is written in English and the book is covered in a beautiful sleeve, designed by Maria (I think). It (the sleeve) contains a very flattering text (in German) about… uhm… me, written by the whole RUINE gang. Every issue is numbered and since there wasn’t a ton of money (why is there never an actual ton of money?), we only printed an edition of 70."
Text von der Webseite
Namen Ruine München
Sprache Englisch
Stichwort Lesung / Poesie / Schönheit / Text
WEB http://www.max-grau.de/
WEB https://www.ruine-muenchen.de/ruine03.html
TitelNummer
027048761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Ivánova Adelaide: ruine 06 - The Görli From Ipanema (and other texts), 2018

rm06-adelaideivanova
rm06-adelaideivanova
rm06-adelaideivanova

Ivánova Adelaide: ruine 06 - The Görli From Ipanema (and other texts), 2018

Ivánova Adelaide
ruine 06 - The Görli From Ipanema (and other texts)
München (Deutschland): Hammann von Mier Verlag, 2018
(Zine / Flyer, Prospekt) 36 S., 21,6x15,3 cm, Auflage: 90, 3 Teile. ISBN/ISSN 978-3-947250-19-6
Techn. Angaben 2 auf farbige Papiere fotokopierte Hefte, Drahtheftung, ineinander gesteckt, zusammen in gefaltetem Blatt A3 mit Prägedrucken
ZusatzInformation Zum Release und zur performativen Lesung im Café Bellevue de Monaco in München am 06.12.2018 um 19 Uhr.
Adelaide Ivánova (1982, Recife/Brazil) is a journalist and political activist working with poetry, photography, performance, translation and publishing. Her poems were translated into German, Galician, English, Spanish, Greek and Italian. Her texts and photographic work were printed in publications such as The Huffington Post (USA), Marie Claire (BR), Clinic (UK), alba londres (UK), Lateinamerika Nachrichten (GER), artiCHOKE (GER), modern poetry in translation (UK). Her photo reportage are part of the collection of Kunst Museum Dieselkraftwerk (Germany), L’arthotèque – Museum of Fine Arts (France) and Galeria Murilo Castro (Brazil). She edits the anarco-feminist zine “MAIS PORNÔ, PVFR!” (proudly not online) and is co-founder of RESPEITA!, a coalition of Brazilian female poets and slammers. She lives in Berlin, where she tries earn a living as baby-sitter, life model, waiter and other alienating jobs.
Text von der Webseite
Namen Ruine München
Sprache Englisch
Stichwort Brasilien / Fotografie / Gesellschaft / Lesung / Poesie / Text
WEB https://adelaideivanova.com
WEB https://www.ruine-muenchen.de/ruine06.html
TitelNummer
027047761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Menkel Marius: blooming plant multiple containing -mint- mentha longifolia, 2018

menkel-mint-tuete
menkel-mint-tuete
menkel-mint-tuete

Menkel Marius: blooming plant multiple containing -mint- mentha longifolia, 2018

Menkel Marius
blooming plant multiple containing -mint- mentha longifolia
München (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Objekt, Multiple) 17,2x6x4,2 cm, Auflage: 50, signiert,
Techn. Angaben Papiertüte beklebt mit bedrucktem Papier,gefüllt mit getrockneter Minze, mit Metallklammer verschlossen
ZusatzInformation a osmic sculpture product a true piece of art essence made during seven days in juli 2018, münchen. all kinds of use at your responsibility. enjoy.
Sprache Englisch
Stichwort Geruch / Minze / Skulptur
WEB http://www.flachware.de/marius-menkel
TitelNummer
027044763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

aotwc-nr4-18
aotwc-nr4-18
aotwc-nr4-18

Plaza Lazo Maria Inés / Kolar Alina / Paul Sochacki, Hrsg.: Arts of the Working Class No. 04 - Leave your Obsessions under the XXXMas Tree, 2018

Kolar Alina / Paul Sochacki / Plaza Lazo Maria Inés, Hrsg.
Arts of the Working Class No. 04 - Leave your Obsessions under the XXXMas Tree
Berlin (Deutschland): Arts of the Working Class, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 35,2x25,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Blätter, Druck auf Zeitungspapier.
ZusatzInformation Identität hat, wie die Kunst, viele Definitionen. In unserer vierten Ausgabe, die letzte in 2018, geht es um veraltete Identitätspolitik und die Alternativen ihrer Erneuerung. Um das Dilemma, mit oder ohne Obsessionen zu existieren, um das Gleichgewicht das man zwischen sich und den anderen zu finden sucht, und um die Frage ob mit alternativer Wissensproduktion und intimen Handlungen mit kollektivem Bewusstsein die Hegemonie des Ausdrucks, der Sprache und des Wissens zu überwinden ist.
Text von der Webseite.
Namen Alexander Kluge / Alexis Calvas / Alphabet Collection / Amalia Ulman / Astroportal / A Sudo Wu / Ben Lerner / Filipe Lippe / Hannah Lühmann / Hans Löffler (Layout & Typography) / Helene Duldung / Johannes Paul Raether / Juju Guyver / Katharina Enzensberger / Lene Vollhardt / Lily Matras / Loren Britton / Martina Schöggl / Meenakshi Thirukode / Mohammad Salemy / Natascha Süder Happelmann / Nicolas Hausdorf / Nicole Messenlehner / Patrick Schabus / Permeable Subjects / Pilar Villela Mascaró / Reba Marbury / Sarah Khan / Sarah Lehnerer / Saskia Diez / Saâdane Afif / Transformella / Veronika Christine Dräxler / Yvonne Zindel
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch
Geschenk von Martin Schmidl
Stichwort Arbeit / Gesellschaft / Horoskop / Kalender / Konsum / Neujahr / Obsession / Politik / Prekariat / The new Left / Vorurteil / Weihnachten / öffentlicher Raum
WEB http://reflektor-m.de/edition/arts-of-the-working-class-4
TitelNummer
026982K88 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

krauser-feuer-oderwasser
krauser-feuer-oderwasser
krauser-feuer-oderwasser

Kreiser Constanze: Feuer und/Oder Wasser, 2018

Kreiser Constanze
Feuer und/Oder Wasser
Brandenburg (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Heft) [48] S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Zwei Hefte, jeweils fadengeheftet und aneinander gebunden, farbiger Digitaldruck
ZusatzInformation Zur Ausstellung Feuer und / Oder Wasser, in der Galerie B in Frankfurt / Oder. 15.11.-13.12.2018.
Sprache Deutsch
Geschenk von Constanze Kreiser
Stichwort Buchobjekt / Gestaltung / Handarbeit / Künstlerbuch / Natur / Umwelt / Unikat / Wasser
WEB www.kunstdenken.de
TitelNummer
026979760 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hortus-kreiser18
hortus-kreiser18
hortus-kreiser18

Kreiser Constanze: Hortus Conclusus 2014-2018 - Künstlerbücher Constanze Kreiser, 2018

Kreiser Constanze
Hortus Conclusus 2014-2018 - Künstlerbücher Constanze Kreiser
Brandenburg (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Heft) [28] S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Fadengeheftet, farbiger Digitaldruck
ZusatzInformation Der Garten - ein kultureller Freiraum? Vom Nutzgarten zum guerilla gardening.
Text aus dem Heft.
Sprache Deutsch
Geschenk von Constanze Kreiser
Stichwort Buchobjekt / Garten / Gestaltung / Handarbeit / Künstlerbuch / Natur / Umwelt / Unikat
WEB www.kunstdenken.de
TitelNummer
026978760 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kreiser-schnee
kreiser-schnee
kreiser-schnee

Kreiser Constanze: Schnee, 2018

Kreiser Constanze
Schnee
Brandenburg (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Heft) [56] S., 14,8x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Variationen über ein Thema als Versuch einer Annäherung an die besonderen Beschaffenheiten von Schnee wie Weichheit, Körnung, Leuchten im Dunkeln, Stille, Leichtigkeit, Bedecken, Schweben, Helle, Samtigkeit [...]
Text aus dem Heft.
Sprache Deutsch
Geschenk von Constanze Kreiser
Stichwort Buchobjekt / Gestaltung / Handarbeit / Künstlerbuch / Schnee / Unikat
WEB www.kunstdenken.de
TitelNummer
026977760 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

macphee-signal06
macphee-signal06
macphee-signal06

Dunn Alec Icky / MacPhee Josh, Hrsg.: signal 06, 2018

Dunn Alec Icky / MacPhee Josh, Hrsg.
signal 06
Oakland, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): PM Press, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 178 S., 17,8x12,8 cm, ISBN/ISSN 978-1-62963-387-9
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Highlights of the sixth volume of Signal include: Basement Workshop: The Genesis of New York’s Asian American Resistance Culture, Jamaa Al-Yad: An Interview with Daniel Drennan ElAwar, La Escuela de Cultura Popular Revolucionaria Mártires del 68: Thirty Years of Collective Agitation in Mexico City, The Appalachian Movement Press, Adhesing Uprisings, and much more.
Text von der Website.
Namen Catherine L. Tedford / Daniel Drennan ElAwar / Jamaa Al-Yad / Joel Morton / Ryan Lee Wong / Shaun Slifer / Yobany Mendoza
Sprache Englisch
Stichwort Anarchie / Architektur / Comic / Demonstration / Diktatur / Fotografie / Freiheit / Geschichte / Graffiti / Interview / Kapitalismus / Kultur / Kunst / Mexiko / Plakat / Politik / Protest / Resistenz / Sozialismus / Straßenkunst / Widerstand
WEB https://s1gnal.org/
WEB https://secure.pmpress.org/index.php?l=product_detail&p=885
TitelNummer
026966757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Griffin Steven Allan / Skooter (Taylor Neal): Beyond Beat 2018 Mailart Exhibition, 2018

beyond-beat-18-1
beyond-beat-18-1
beyond-beat-18-1

Griffin Steven Allan / Skooter (Taylor Neal): Beyond Beat 2018 Mailart Exhibition, 2018

Griffin Steven Allan / Skooter (Taylor Neal)
Beyond Beat 2018 Mailart Exhibition
Los Angeles, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Beyond Baroque, 2018
(Plakat / Umschlag / Stamp, Briefmarke) 28x43,2 cm, 18 Teile.
Techn. Angaben Briefumschlag, mehrfach gestempelt, ein Bogen mit 16 Künstlerbriefmarken, perforiert, gestempelt, ein Plakat, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Material zur Mailart Ausstellung 2018. Mailart exhibition celebrating the Beat Generation and Beat culture past, present and beyond. Beyond Baroque Literary Arts Center, Venice, CA, 08.03.-12.03.2018.
Text vom Plakat.
Namen A1 Waste Paper / Anna Banana / Buz Blurr / Carlotta Pizzotta / Chuck Stake / Chuck Welch / Clemente Padin / Crackerjack Kid / Creative Thing / Francis Van Maele / G.X. Jupitter-Larsen / Horst Tress / Human Artist Vending Machine / John Held Jr. / John M. Bennett / Klaus Groh / Lon Spiegelman / Michael Wagner / Red Fox Press / Richard Modiano / Ryosuke Cohen / Tiziana Baracchi / Vittore Baroni
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Artist Stamp / Ausstellung / Dada / Fluxus / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Network
TitelNummer
026965736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Unger Susann
Posterserie - Vom Brot
Berlin (Deutschland): Baeckerei, 2018
(Plakat) 84,1x59,4 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Offsetruck auf A1. Rückseite mit Titel u. Angaben. Gefaltet auf A4.
ZusatzInformation Posterserie im Rahmen der Ausstellung "Vom Brot", 2018. Die Gestalterin und Fotografin Susann Unger betreibt den Kunstraum Baeckerei in der Gotzkowskystr. 33 in Berlin-Moabit, eine ehemalige Bäckerei. Sie veranstaltet Ausstellungen, die mit dem Thema Nahrung im engeren und weiteren Sinn zu tun haben. Das Motiv ist Teil einer sechsteiligen Serie.
Namen Hans-Wolf Kunze (Fotograf)
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Bäckerei/ Offspace / Farbfotografie / Food / Fotografie / Nahrung
WEB https://www.baeckerei-moabit.de
WEB www.susannunger.de
TitelNummer
026947669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rafalski-buecherbrandb
rafalski-buecherbrandb
rafalski-buecherbrandb

Rafalski Hans Jörg, Hrsg.: Schöne Bücher aus Brandenburg - 1. Brandenburger Buchmarkt, 2018

Rafalski Hans Jörg, Hrsg.
Schöne Bücher aus Brandenburg - 1. Brandenburger Buchmarkt
Niederfinow (Deutschland): Rafalski Kommunikation, 2018
(Flyer, Prospekt) [6] S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Flyer, mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Fünfzehn außergewöhnliche Brandenburger Verlage, Autorinnen und Autoren laden Sie herzlich ein in die Stadtbidliothek zu kommen, um besonders Schönes zu treffen, kennenzulernen und vielleicht liebzugewinnen. U.a. mit den Verlagen: Aufland Verlag, der fabrik verlag, Edition Ehrt, edition Galerie Vevais, Edition Schwarzdruck, Zwiefach Edition, Klaus Becker Verlag. Natur+Text, Basilisken Presse, Papierwerken, Strauss Medien, vacat verlag.
Text vom Flyer.
Namen Christiane Wartenberg / Constanze Kreiser / Hagen von Kornbach / Hans Scheuerecker / Linde Kauert / Rainer Ehrt / Steve Sabor
Sprache Deutsch
Geschenk von Constanze Kreiser
Stichwort Bildband / Buchmarkt / Druck / Edition / Fabrikation / Konzept / Künstlerbuch / Presse / Publikation / Sammlung / Verlag
Sponsoren Bildungsforum Potsdam / Café etc. / Stadt- und Landesbibliothek Brandenburg / vier C
TitelNummer
026945761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kreiser Constanze: Künstlerbücher und Buchobjekte, 2018

kreiser-buchobjekte2018
kreiser-buchobjekte2018
kreiser-buchobjekte2018

Kreiser Constanze: Künstlerbücher und Buchobjekte, 2018

Kreiser Constanze
Künstlerbücher und Buchobjekte
Brandenburg (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Heft) [32] S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Fadengeheftet, persönlicher Schreiben beigelegt
ZusatzInformation Abgebildet sind verschiedene Buchobjekte von Constanze Kreiser aus den Jahren 2016-2018.
Sprache Deutsch
Geschenk von Constanze Kreiser
Stichwort Buchobjekt / Gestaltung / Handarbeit / Künstlerbuch / Unikat
WEB www.kunstdenken.de
TitelNummer
026943760 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

dach-street-journal-9
dach-street-journal-9
dach-street-journal-9

Sturm Nini, Hrsg.: Dach-Street-Journal #09, 2018

Sturm Nini, Hrsg.
Dach-Street-Journal #09
München (Deutschland): Samuel-Heinicke-Fachoberschule, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 21x15 cm, Auflage: 80,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farblaserkopien, Cover nach innen diagonal gefaltet
ZusatzInformation Schülerzeitung der Samuel-Heinicke-Fachoberschule. Mitwirkende Lehrerin Verena Glotz.
Die Heldenausgabe, Wie werde ich zum Helden?, Versteckte helden in der Schule, Helden-Lehrer-Rätsel, Die Geschichte eines Palästinensers, Kommunikation von heute, Engel von Dachau - Eine Heldin im 2. Weltkrieg, Palmöl, der versteckte Bösewicht
Namen Dana de Beyer (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Stichwort FOS / Held / Lehrer / Rätsel / Schule / Schülerzeitung / Whatsapp
TitelNummer
026912748 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bruhin-pixelbildi-hice
bruhin-pixelbildi-hice
bruhin-pixelbildi-hice

Bruhin Anton: Hice for Weiss Pixelbildli, 2018

Bruhin Anton
Hice for Weiss Pixelbildli
Zürich (Schweiz): innen, 2018
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Book Launch + Exhibition at Innen. 12.12.2018-30.03.2019, innen, Zürich.
Sprache Englisch
Stichwort Ausstellung / Book Launch / Pixel / Zeitgenössische Kunst
Sponsoren Stadt Zürich Kultur / Swiss Arts Council Pro Helvetia
WEB www.innenbooks.com
WEB www.marlenefrei.com
TitelNummer
026906756 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bruhin-hice4weiss432
bruhin-hice4weiss432
bruhin-hice4weiss432

Bruhin Anton: Hice for Weiss 432, 2018

Bruhin Anton
Hice for Weiss 432
Zürich (Schweiz): innen, 2018
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
Stichwort Elefant / Pixel / Zeitgenössische Kunst
WEB www.innenbooks.com
WEB www.marlenefrei.com
TitelNummer
026905756 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rumpf-billard-2018
rumpf-billard-2018
rumpf-billard-2018

Rumpf Harald: Billard - München in Fotografien der 80er Jahre, 2018

Rumpf Harald
Billard - München in Fotografien der 80er Jahre
München (Deutschland): Aporia Media, 2018
(Buch) 176 S., 24,6x28,5 cm, Auflage: 1000, signiert, ISBN/ISSN 978-3-923155-14-9
Techn. Angaben Hardcover, mit Widmung
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung im Gasteig München, 12.12.2018–10.01.2019.
Die 1980er Jahre erscheinen vielen noch recht nah – wie unendlich weit entfernt sie sind, zeigen die Fotoausstellung und das Buch »BILLARD. Fotografien aus dem München der 80er Jahre«. Sie präsentieren Seiten einer Stadt, die untergegangen sind, gentrifiziert, vergessen. Der Fotograf und Dokumentarfilmer Harald Rumpf hat damals Orte zwischen Glockenbachviertel und Hasenbergl, zwischen Schwabing und Haidhausen aufgenommen. Und er hat markante Münchner fotografiert: in Kneipen und Clubs, bei privaten Feiern, auf dem Oktoberfest und auf der Straße.
»Es ging immer um die Suche nach menschlichem Verhalten, nach Momenten, in denen die Abgebildeten ein privates Gesicht zeigen«, sagt Harald Rumpf. Er hat in erstaunlicher Weise die Befindlichkeiten dieser porträtierten Menschen eingefangen, ihre Beziehungen zueinander – und zum Fotografen. »Fotografie hat für mich auch ein magisches Moment, besonders in der nonverbalen Zwiesprache zwischen abgebildeter Person und mir als Fotograf«, sagt Harald Rumpf. Die ausdrucksvollen Schwarz-weiß-Aufnahmen haben einen stark subjektiven Charakter und vermitteln aus persönlicher Perspektive das Lebensgefühl der 80er Jahre. Die Betrachter sehen ein raues, einfaches, ungeschliffenes München, das heute komplett verschwunden ist.
Text von der Webseite
Namen Adrian Kreye (Vorwort) / Barbara Kammerer (Gestaltung) / Karin Sagner (Text)
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Stichwort 1980er / Club / Dokumentation / Fotografie / Glockenbachviertel / Haidhausen / Jugend / Kultur / Nachtleben / Oktoberfest / Porträt / Schwabing / Street Photography
Sponsoren Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB https://www.harald-rumpf.de/
TitelNummer
026889761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

edenhofer_2018
edenhofer_2018
edenhofer_2018

Edenhofer Anita: on reflection, 2018

Edenhofer Anita
on reflection
München (Deutschland): Kerber, 2018
(Buch) 108 S., 24x20 cm, ISBN/ISSN 978-3-7356-0435-4
Techn. Angaben Broschur mit Klappen, Brief beiliegend
Namen Alexander Steig (Text) / Corbinian Böhm (Grafiken) / Elisabeth Merritt (Übersetzung) / Erik Wegerhoff (Text) / Gabi Blum (Gestaltung) / Rachel Wells (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Anita Edenhofer
Stichwort Dunkelheit / Film / Fotografie / Helligkeit / Installation / Lichtinstallation / Nacht / Raum / Skulptur / Video
Sponsoren Erwin und Gisela von Steiner-Stiftung München / LfA Förderbank Bayern / Werner Konrad Marschall Stiftung
WEB www.anita-edenhofer.de
WEB www.kerberverlag.com/en/anita-edenhofer.html
TitelNummer
026888749 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sykes_druids
sykes_druids
sykes_druids

Sykes Homer: Druids 1996 - London, Wiltshire, Oxfordshire, 2018

Sykes Homer
Druids 1996 - London, Wiltshire, Oxfordshire
London (Großbritannien): Café Royal Books, 2018
(Heft) [28] S., 19,9x14 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben Drahtheftung, Digitaldruck, Schwarz-Weiß-Fotos, ganz- und doppelseitig
ZusatzInformation 1. Auflage 0218, 2. Auflage 0318
Namen Craig Atkinson (Herausgeber)
Sprache Englisch
Stichwort 1990er / Druide / England / Ritual / Schwarz-Weiß-Fotografie / Zeremonie
WEB www.caferoyalbooks.com
TitelNummer
026882740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

griffin_england
griffin_england
griffin_england

Griffin Brian: England 1970s, 2018

Griffin Brian
England 1970s
London (Großbritannien): Café Royal Books, 2018
(Heft) [32] S., 19,9x14 cm, Auflage: 200,
Techn. Angaben Drahtheftung, Digitaldruck, Schwarz-Weiß-Fotos, ganz- und doppelseitig
ZusatzInformation 1. Auflage 0218, 2. Auflage 0318
Namen Craig Atkinson (Herausgeber)
Sprache Englisch
Stichwort 1970er / England / Großbritannien / Schwarz-Weiß-Fotografie
WEB www.caferoyalbooks.com
TitelNummer
026881740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

porter_liverpool_kids
porter_liverpool_kids
porter_liverpool_kids

Porter Tricia: Some Kids in Liverpool 8 1974, 2018

Porter Tricia
Some Kids in Liverpool 8 1974
London (Großbritannien): Café Royal Books, 2018
(Heft) [36] S., 19,9x14 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben Drahtheftung, Digitaldruck, Schwarz-Weiß-Fotos, ganz- und doppelseitig
ZusatzInformation 0218
Namen Craig Atkinson (Herausgeber)
Sprache Englisch
Stichwort 1970er / Jugend / Kind / Porträt / Schwarz-Weiß-Fotografie
WEB www.caferoyalbooks.com
TitelNummer
026880740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.