Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG Institut für Kunstgeschichte der LMU München

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 2 Treffer

flow-of-forms-pk
flow-of-forms-pk
flow-of-forms-pk

Pinther Kerstin / Weigand Alexandra, Hrsg.: Flow of Forms/ Forms of Flow. Designgeschichten zwischen Afrika und Europa, 2017


Pinther Kerstin / Weigand Alexandra, Hrsg.
Flow of Forms/ Forms of Flow. Designgeschichten zwischen Afrika und Europa
München (Deutschland): Institut für Kunstgeschichte der LMU München, 2017
(PostKarte) 2 S., 14,8x10,4 cm,
Techn. Angaben Infopostkarte
ZusatzInformation Das Forschungs- und Ausstellungsprojekt befasst sich mit den bislang in der Forschung vernachlässigten Auseinandersetzungen mit Designobjekten aus Afrika, ihren Techniken und gestalterischen Grundlagen.
Das Projekt ist eine Kooperation des Instituts für Kunstgeschichte der LMU und dem Architekturmuseum der TUM, Museum Fünf Kontinente, Kunstraum, Galerie Karin Wimmer und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München.
Eröffnung: voraussichtlich am 02.02.2017. Laufzeit: 02.02.-12.03.2017
WEB www.formflowblog.wordpress.com/
TitelNummer
017527701 Einzeltitelanzeige (URI)

Stöppel Daniela, Hrsg.
one, two, three. Amerikanische Kunst in München. 1960 bis 1980
München (Deutschland): Institut für Kunstgeschichte der LMU München / Kunstraum München / Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2014
(Flyer, Prospekt) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben 2 Blätter aus rotem und blauem Papier, gefaltet
ZusatzInformation Eine Ausstellung des Instituts für Kunstgeschichte der LMU in Kooperation mit dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte / Studienzentrum zur Moderne - Bibliothek Herzog Franz von Bayern.
Die Rezeption US-amerikanischer Künstler in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg trug wesentlich zur weltweiten Erfolgsgeschichte der amerikanischen Kunst bei. Das Projekt wird exemplarisch untersuchen, wie sich in München einflussreiche Galerien, Verleger und Editeure, aber auch private Sammler und Institutionen früh für die Verbreitung und Bekanntmachung amerikanischer Kunst einsetzten.
Mit Studierenden des Instituts für Kunstgeschichte der LMU wird neben der Studioausstellung eine Tagung zum Thema durchgeführt.
Ausstellung 11.07.-26.09.2014
TitelNummer
011851395 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.