Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG Stadtbibliothek Nürnberg

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 3 Treffer

linke-sauer-zierlich-schreiben-tgm
linke-sauer-zierlich-schreiben-tgm
linke-sauer-zierlich-schreiben-tgm

Linke Oliver / Sauer Christine: Zierlich schreiben - Der Schreibmeister Johann Neudörffer d.Ä. und seine Nachfolger in Nürnberg, 2007

Linke Oliver / Sauer Christine
Zierlich schreiben - Der Schreibmeister Johann Neudörffer d.Ä. und seine Nachfolger in Nürnberg
München / Nürnberg (Deutschland): Stadtbibliothek Nürnberg / Typografische Gesellschaft München, 2007
(Buch) 160 S., 24x16,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-980847-6-9
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation Beiträge zur Geschichte und Kultur der Stadt Nürnberg 25
Vor 500 Jahren nahmen die Nürnberger Schreibmeister eine führende Stellung in der Schönschreibkunst ein. Bis weit über Nürnberg hinaus prägte der heute noch bekannte Johann Neudörffer d. Ä. (1497–1563) die Entwicklung der Kalligrafie im deutschen Sprachraum. Seit über 50 Jahren ist nicht mehr ausführlich zum Werk des großen Schreibmeisters geforscht worden. Diese Lücke schließt die Veröffentlichung von unserem Dozenten Oliver Linke, der sich detailliert mit den Werken Neudörffers auseinandersetzt, Schaffensphasen erschließt und die Bezüge zur italienischen Schreibkunst aufdeckt.
Pressetext
Namen Johann Neudörffer d.Ä.
Sprache Deutsch
Geschenk von Typografische Gesellschaft München
Stichwort Kalligrafie / Schreiben / Schrift / tgm / Typografie
TitelNummer
026914754 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pfister_Liberey
Pfister_Liberey
Pfister_Liberey

Pfister Dietmar: Feyne Liberey - Bilder- und Lesebuch, 2014

Pfister Dietmar
Feyne Liberey - Bilder- und Lesebuch
Nürnberg (Deutschland): Stadtbibliothek Nürnberg, 2014
(Buch) 72 S., 30,5x30,3 cm,
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung: Stadtbibliothek Nürnberg, Bildungscampus Nürnberg, 15.01.31.05.2014 und Literaturhaus Berlin, Herbst 2014
Gestaltung: Dietmar Pfister, mit Texten von F.W. Block, Hans Magnus Enzensberger, Hartmut Geerken, Eugen Gomringer, Nora Gomringer, Franz Mon, Raoul Schrott, Ulf Stolterfoht, Ernest Wichner.
Weit über 200 Buchobjekte verschiedenster Art hat Dietmar Pfister seit 1984 geschaffen und in mehreren Ausstellungen in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz erfolgreich präsentiert. Text von der Website
Namen Ernest Wichner / Eugen Gomringer / F.W. Block / Franz Mon / Hans Magnus Enzensberger / Hartmut Geerken / Nora Gomringer / Raoul Schrott / Ulf Stolterfoht
Geschenk von Dietmar Pfister
Stichwort 1980er / 1990er / Installationen / Literatur / Nullerjahre / Skulptur
WEB www.dietmarpfister.de
TitelNummer
017037K66 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

botonds-eingeschweisste-buecher
botonds-eingeschweisste-buecher
botonds-eingeschweisste-buecher

Sträter Elisabeth, Hrsg.: Botonds eingeschweißte Bücher, 2015

Sträter Elisabeth, Hrsg.
Botonds eingeschweißte Bücher
Nürnberg (Deutschland): Stadtbibliothek Nürnberg, 2015
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation zur Ausstellung vom 25.06-25.07.2015 in der Stadtbibliothek Nürnberg Zentrum.
Der Künstler Botond schweißte reale Bücher in Metallbleche ein und umhüllte sie mit Beton und Bronzeguss. So entstanden plastische Werke von unverwechselbarer und einmaliger Gestalt. Besuchen Sie unsere Austellung anlässlich einer dreiteiligen Schenkung an die Stadtbibliothek Nürnberg.
Text von der Webseite
WEB www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/
TitelNummer
013817501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.