Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG Steidl

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

Weiwei Ai: Interlacing, 2011

weiwei-interlacing
weiwei-interlacing
weiwei-interlacing

Weiwei Ai: Interlacing, 2011


Weiwei Ai
Interlacing
Winterthur / Paris / Göttingen (Schweiz / Frankreich / Deutschland): Fotomuseum Winterthur / Jeu de Paume / Steidl, 2011
(Buch) 23,5x17,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-337-6
Techn. Angaben Broschur mit aufklappbarem Schutzumschlag.
ZusatzInformation Erschienen zur gleichnamigen Ausstellung im Fotomuseum Winterthur, 28.05.-21.08.2011 und im Jeu de Paume, Paris, 21.02.-29.04.2012.
Über die Ausstellung: Ai Weiwei, 1957 als Sohn des Dichters Ai Qing geboren, ist ein generalistischer, konzeptueller, gesellschaftskritischer Künstler, verschrieben der Reibung mit und der Gestaltung von Realitäten. Er ist als Architekt, Konzeptkünstler, Bildhauer, Fotograf, Blogger, Twitterer, Interviewkünstler und politischer Aktivist ein Seismograph für aktuelle Themen und strukturelle Probleme: ein grosser Multiplikator und Kommunikator, der das Leben zur Kunst und die Kunst zum Leben führt. Seit Jahren setzt er sich bewusst mit den gesellschaftlichen Verhältnissen in China und in der Welt auseinander: mittels Dokumentationen des architektonischen Kahlschlags von Peking im Zeichen des Fortschritts, mit provokativ erscheinenden fotografischen Vermessungen der Welt, mit radikalen Schnitten an der Vergangenheit, um für die Gegenwart und Zukunft Möglichkeiten zu schaffen, und mit seinen Zehntausenden von Blogtexten, Blog- und Handy-Fotografien. Die erste grosse Fotografie- und Video-Ausstellung rückte diese Vielfältigkeit, Vielschichtigkeit, Vernetztheit von Ai Weiwei, dieses „Interlacing" und „Networking", ins Zentrum. (Fotomuseum Winterthur)
Text von der Webseite
Namen Daniela Janser (Herausgeberin) / Urs Stahel (Herausgeber)
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Architektur / Blog / China / Fotografie / Gesellschaft / Handybild / Internet / Peking / Politik / Zeitgeschehen
WEB https://www.artbooksonline.eu/art-11044
TitelNummer
025718713 Einzeltitelanzeige (URI)

Karasik Mikhail: The Soviet Photobook 1920-1941, 2015

karasik-soviet-photobook
karasik-soviet-photobook
karasik-soviet-photobook

Karasik Mikhail: The Soviet Photobook 1920-1941, 2015


Karasik Mikhail
The Soviet Photobook 1920-1941
Göttingen (Deutschland): Steidl, 2015
(Buch / Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 644 S., 29,4x27,4x6 cm, ISBN/ISSN 9783958290310
Techn. Angaben Hardcover, in bedrucktem Karton.
ZusatzInformation The Soviet Union was unique in its formidable and dynamic use of the illustrated book as a means of propaganda. Through the book, the U.S.S.R. articulated its totalitarian ideologies and expressed its absolute power in an unprecedented way—through avant-garde writing and radical artistic design that was in full flower during the 1920s and ’30s. No other country, nation, government or political system promoted itself more by attracting and employing acclaimed members of the avant-garde. Among them were writers like Semion Kirsanov, Vladimir Mayakovsky, Ilya Selvinsky, Sergei Tretyakov and Kornely Zelinsky; artistic designers like Gustav Klutsis, Valentina Kulagina, El Lissitzky, Sergei Senkin, Varvara Stepanova, Solomon Telingater and Nikolai Troshin; and photographers including Dmitry Debabov, Vladimir Griuntal, Boris Ignatovich, Alexander Khlebnikov, Yeleazar Langman, Alexander Rodchenko, Georgy Petrusov—not to mention many of the best printers and book binders.
The Soviet Photobook 1920–1941 presents 160 of the most stunning and elaborately produced photobooks from this period and includes more than 400 additional reference illustrations. The book also provides short biographies of the photobook contributors, some of whom are presented here for the first time.
Text von der Webseite.
Namen Manfred Heiting (Herausgeber) / Marina Orlova (Research) / Paul Williams (Translation)
Sprache Englisch
Stichwort 1920er Jahre / 1930er Jahre / 1940er Jahre / Dokumentation / Fotografie / Ideologie / Osteuropa / Propaganda / UDSSR
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-13756.html?q=soviet+photobook
TitelNummer
025714716 Einzeltitelanzeige (URI)

Dine Jim: This Is How I Remember Now. Portraits by Jim Dine, 2008

dine-this-is-how
dine-this-is-how
dine-this-is-how

Dine Jim: This Is How I Remember Now. Portraits by Jim Dine, 2008


Dine Jim
This Is How I Remember Now. Portraits by Jim Dine
Köln / Kopenhagen / Boras / Göttingen (Deutschland / Dänemark): Die fotografische Sammlung - SK Stiftung Kultur / Steidl Verlag, 2008
(Buch) 336 S., 25x21,5 cm, ISBN/ISSN 9783865216038
Techn. Angaben Hardcover.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Photographischen Sammlung / SK Stiftung Kultur, Köln, 26.09.-14.12.2008; The National Museum of Photography, Kopenhagen, 13.02.-09.05.2009; Abecita Corsettfabrik Konstmuseum Boras, 28.05.-05.09.2009.
Jim Dine (Jahrgang 1935) zählt sich zu den Genreübergreifenden Künstlern. Neben Malerei, Grafik und Skulptur widmet er sich ab den sechziger Jahren auch der Lyrik und ab den Neunziger Jahren der Fotografie, er entwirft Bühnenbilder und Theaterkostüme. Der Künstler wird im allgemeinen der Pop-Szene zugeordnet, weil er in den späten fünfziger Jahren mit Claes Oldenburg und anderen eine neue Sichtweise etablierte, die Alltagsgegenstände aus ihrem Kontext riss und sie in eine eigene Aura stellte. Kurz danach fand er zu einer metaphorischen Ebene und einer eher emotionalen Wärme in seiner Kunst, die vom Ansatz her den abstrakten Expressionisten folgte.
Dieser Band zeigt eine Auswahl von Fotografien von Dine selbst, von seinen Freunden, Verwandten und von Pinocchio, dem Motiv, das in seinen Werken immer wieder auftaucht.
Text von der Webseite
Namen Gabriele Conrath-Scholl (Text) / Susanne Lange (Text)
Sprache Englisch
Stichwort 1990er Jahre / 2000er Jahre / Collage / Erinnerung / Farbfotografie / Fotografie / Montage / Pinocchio / Pop / Schwarzweiß-Fotografie / Selbstporträt / Staffage / Theater / Übermalung
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-06634.html?q=jim+dine
TitelNummer
025712715 Einzeltitelanzeige (URI)

Barney Tina: Players, 2011

barney-players
barney-players
barney-players

Barney Tina: Players, 2011


Barney Tina
Players
Göttingen (Deutschland): Steidl, 2011
(Buch) 96 S., 22,8x30,4 cm, ISBN/ISSN 9783865219954
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Since 1975, Tina Barney (*1945) has been producing large-scale photographs of family and friends. Her meticulous tableaux chronicle the complexity of interpersonal relationships. In Players, Tina Barney expands her subject matter to include fashion, performers, and actors, as well as her own circle of friends. Emboldened by the cacophony when photographing on stage, Barney has embraced a more casual aesthetic that is visually exhilarating. Editor and designer Chip Kidd has translated this excitement to the pages of this new book. And Michael Stipe has contributed his poetic vertigo.
Text von der Webseite.
Namen Chip Kidd (Gestaltung) / Michael Stipe (Gedicht)
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / circus / Farbfotografie / Fotografie / Inszenierung / Kitsch / Medien / Milieustudie / Mode / Porträt / Show Business / Theater / USA / Zirkus
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-09723.html?q=tina+barney
TitelNummer
025704714 Einzeltitelanzeige (URI)

von Holleben Jan: kosmos, 2017

holleben-kosmos
holleben-kosmos
holleben-kosmos

von Holleben Jan: kosmos, 2017


von Holleben Jan
kosmos
Göttingen (Deutschland): Little Steidl, 2017
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft / Buch) 37x28,6 cm, Auflage: 1500, 7 Teile. ISBN/ISSN 978-3-944630-01-4
Techn. Angaben Sammelmappe aus Karton mit Leinenband und sechs Heften (Fadenheftung) in unterschiedlichen Formaten, jeweils mit einem Buchstaben bedruckt.
ZusatzInformation Jan von Holleben has constructed a kosmos of six planets with little more than a box of props, a team of willing humans, some clippings from the garden, and his camera. Click, click, click and strange things happen, right before the camera, with no digital manipulation: Ghosts flash through the Berlin cityscape. Plants cast shadows on the sky. Many places gather in the same place at once. The monsters imitate the flowers (or is it the other way around?). Each planet is an optical riddle. The only clues are visual. No answers are provided. This is a book for intrepid discoverers.
Note: the inventor of these planets avoids all references to god and to the cosmos. His kosmos is spelled with a K and is something quite different.
Text von der Webseite.
Eizeltitel: Planeta Symmatrius, Planeta Visumbra, Planeta Microidi, Planeta Florala, Planeta Phantafulgeo, Planeta Isolametro
Namen Nina Holland (Book Design & Text)
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Architekturfotografie / Farbfotografie / Fotomontage / Inszenierung / Künstlerbuch / Landschaft / Linse / Negativeffekt / Panoptikum / Schattenspiel / Spiegelung / Stadtansicht
WEB https://littlesteidl.de/holleben-kosmos/
TitelNummer
025695K87 Einzeltitelanzeige (URI)
premper-ich-war-klein-plakat
premper-ich-war-klein-plakat
premper-ich-war-klein-plakat

Premper Tobias: Ich war klein, dann wuchs ich und war größer, 2018


Premper Tobias
Ich war klein, dann wuchs ich und war größer
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2018
(Plakat) 58,8x42 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Plakat, gefaltet, beigelegt ein handschriftler Brief
ZusatzInformation Werbeplkat des Steidl Verlags zum neuen Buch von Tobias Premper
Sprache Deutsch
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Alltag / Komik / Kurzgeschichten / Prosa
WEB www.steidl.de
WEB www.tobiaspremper.com
TitelNummer
025616707 Einzeltitelanzeige (URI)
premper-ich-war-klein-postkartenset
premper-ich-war-klein-postkartenset
premper-ich-war-klein-postkartenset

Premper Tobias: Ich war klein, dann wuchs ich und war größer, 2018


Premper Tobias
Ich war klein, dann wuchs ich und war größer
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2018
(PostKarte) 14,8x10,4 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben 6 Werbepostkarten, mit Banderole
ZusatzInformation Werbefleyer des Steidl Verlags zum neuen Buch von Tobias Premper
Sprache Deutsch
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Alltag / Komik / Kurzgeschichten / Prosa
WEB www.steidl.de
WEB www.tobiaspremper.com
TitelNummer
025614707 Einzeltitelanzeige (URI)

Rautert Timm: No Photographing, 2011

rautert-no-photographing
rautert-no-photographing
rautert-no-photographing

Rautert Timm: No Photographing, 2011


Rautert Timm
No Photographing
Göttingen (Deutschland): Steidl, 2011
(Buch) [156] S., 28,6x22 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-322-2
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband und Bauchbinde.
ZusatzInformation 1974 reist der junge Fotograf Timm Rautert nach Pennsylvania, USA um die zu fotografieren, die sich eigentlich nicht fotografieren lassen: Die Amish, eine täuferisch-protestantische Glaubensgemeinschaft. Vier Jahre später fährt er wieder nach Amerika, diesmal zu den Hutterern. Er will mehr erfahren über diese frühchristlichen Gemeinschaften, die streng nach den zehn Geboten leben und das Bilderverbot der Bibel so weit auslegen, dass selbst ein Ausweis ohne Foto auskommen muss.
Dieses Buch vereint zum ersten Mal die beiden für das spätere Werk Timm Rauterts entscheidenden Serien.
Text von der Webseite
Namen Oliver Klimpel (Book design)
Sprache Englisch
Stichwort 1970er Jahre / Amish / Christentum / Dokumentation / Fotobuch / Fotografie / Gesellschaft / Hutterer / Landschaft / Porträt / USA
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-10276.html?q=timm+rautert
TitelNummer
025597705 Einzeltitelanzeige (URI)

Nozolino Paulo: Far Cry, 2005

nozolino-far-cry
nozolino-far-cry
nozolino-far-cry

Nozolino Paulo: Far Cry, 2005


Nozolino Paulo
Far Cry
Göttingen / Porto (Deutschland / Portugal): Museu de Arte Contemporanea de Serralves / Steidl, 2005
(Buch) [148] S., 32,6x25,4 cm, ISBN/ISSN 3-86521-122-4
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband und Prägedruck.
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung von Paulo Nozolino im Museu de Arte Contemporanea de Serralves, Porto, 07.05.-10.07.2005.
Paulo Nozolino only makes black and white photographs and they are dominated by an impossible darkness that seems impenetrable to light. The photographs were made all over the world - notably in countries of the Arab world - but in the majority of cases it would be difficult to attribute a specific location to them.
Photographs from Auschwitz are the decisive exception. Auschwitz appears as the absolute place and time that orientates everything else. In thirty years of a career as a photographer, Nozolino has constantly intensified his tragic vision of reality: this is visualised in pictures that originate from his own biography and travels; in pictures of men, women and children; in pictures of birth, love making and death.
This publication assembles for the first time photographs from Nozolino's different projects over the years, to form a new narrative, untold until now: the narrative of beginning and ending, and at the same time the narrative of his life's work.
Text von der Webseite
Namen Rui Nunes (Text)
Sprache Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / 1990er Jahre / 2000er Jahre / Fotobuch / Fotografie / Landschaft / Porträt / Schwarzweiß-Fotografie
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-10557.html?q=far+cry
TitelNummer
025595K56 Einzeltitelanzeige (URI)

Teller Jürgen: Siegerfliege, 2015

teller-siegerfliege
teller-siegerfliege
teller-siegerfliege

Teller Jürgen: Siegerfliege, 2015


Teller Jürgen
Siegerfliege
Göttingen (Deutschland): Steidl, 2015
(Buch) [336] S., 21,1x26,6 cm, ISBN/ISSN 978-86930-914-9
Techn. Angaben Broschur.
ZusatzInformation Für einen Fußballfanatiker wie Juergen Teller hätte der vergangene Sommer nicht besser laufen können: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft – nicht erst seit Nackig auf dem Fußballplatz (Steidl 2004) Ehrengast seiner Arbeit – gewann den Weltmeistertitel in Brasilien. Teller litt und fieberte mit und natürlich feierte er den Titelgewinn gebührend.
Tagebuchartig wirft Siegerflieger Schlaglichter auf Tellers teutonischen Sommer: hier einige ruhige Stunden bei Nürnberger Rostbratwürsten und einer Partie Schach mit der Familie in Bubenreuth, dort ein bisschen Exzess mit seinen Studenten von der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. Doch vorherrschend ist bei Teller und seinem Sohn Ed, dem heimlichen Star dieser Serie, das absolute Fußballfieber! Ob bei der Finalübertragung beim Portugiesen in London oder beim Empfang der Nationalmannschaft am Brandenburger Tor – Juergen Teller zelebriert den Titel und transportiert sein emotionales Hoch in jedem Bild. Ihm bleibt von diesem deutschen Sommer ein Weltmeistertattoo auf dem Oberarm, allen anderen immerhin dieses ausschweifende, testosterongeschwängerte Buch Siegerflieger.
Text von der Webseite.
Sprache Englisch
Stichwort Deutschland / Dokumentation / Feiern / Fotobuch / Fotografie / Fußball / Porträt / Weltmeisterschaft
WEB https://steidl.de/Buecher/Siegerflieger-1246535556.html
TitelNummer
025592686 Einzeltitelanzeige (URI)

Dean Tacita: Seven Books Grey, 2011

tacita-dean-seven-books-grey-schuber
tacita-dean-seven-books-grey-schuber
tacita-dean-seven-books-grey-schuber

Dean Tacita: Seven Books Grey, 2011


Dean Tacita
Seven Books Grey
Wien / Göttingen (Österreich / Deutschland): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Steidl, 2011
(Buch / Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 26,8x19,8x6,2 cm, 7 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86930299-7
Techn. Angaben Schuber mit sieben Büchern (Boschur).
ZusatzInformation Englische Ausgabe. Erschienen anlässlich der Ausstellung "The Line of Fate" im mumok, Wien, 04.03.-29.05.2011.
Seven Books Grey is an updated, expanded version of Tacita Dean’s Seven Books (2003), and is an exploration of Dean’s oeuvre as it straddles film, drawing, photography, writing and book-making. Each book has a different focus and together they are an accurate survey of Dean’s work to date.
Book One: “Complete Works and Filmography 1991–2011”
Book Two: “Selected Writings 1992–2011” (Dean’s writings)
Book Three: “A Panegyric, Gaeta, Edwin Parker” (three projects made with and about Cy Twombly)
Book Four: “Film Works with Merce Cunningham”
Book Five: “Footage” (artist’s book with a text by Marina Warner taking a cultural-historical look at the foot and the significance of limping)
Book Six: “Post-War Germany and ‘Objective Chance’: W.G. Sebald, Joseph Beuys and Tacita Dean” (essay by Christa-Maria Lerm Hayes)
Book Seven: “Essays on the Work of Tacita Dean” (texts by Wolfram Pichler, Peter Bürger, Douglas Crimp and Achim Hochdörfer)
Text von der Webseite
Namen Achim Hochdörfer (Text) / Christa-Maria Lerm Hayes (Text) / Cy Twombly / Douglas Crimp (Text) / Joseph Beuys / Marina Warner (Text) / Merce Cunningham / Peter Bürger (Text) / W.G. Sebald / Wolfram Pichler (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Film / Fotografie / Text / Writing
TitelNummer
025588686 Einzeltitelanzeige (URI)
horn-the-cabinet
horn-the-cabinet
horn-the-cabinet

Horn Roni: Cabinet of Roni Horn, 2003


Horn Roni
Cabinet of Roni Horn
New York, NY / Göttingen (Vereinigte Staaten von Amerika / Deutschland): steidldangin publishing, 2003
(Buch) [88] S., 36,2x31,2 cm, ISBN/ISSN 3-88243-864-9
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag.
ZusatzInformation This work is about the phenomena of appearance and disappearance. The book shows 36 head-shots of a clown. If mutability of appearance is integral to the phenomenon of the cloud – since dissolution or erasure is inevitable – the converse is proposed for the clown.
"Cabinet of" announces the imprint steidldangin, a collaboration between Pascal Dangin of Box Ltd, New York, USA and Gerhard Steidl of Steidl Verlag, Göttingen, Germany.
Information von der Webseite und aus dem Buch.
Namen Gerhard Steidl (Verleger) / Pascal Dangin (Verleger)
Sprache Englisch
Stichwort 2000er Jahre / Erscheinung / Fotografie / Morphologie / Verschwinden / Wolke
WEB https://steidl.de/Books/Cabinet-of-0730394759.html?SID=PsI6QU4e504a
TitelNummer
025576K87 Einzeltitelanzeige (URI)
holleben-kosmos-infomappe
holleben-kosmos-infomappe
holleben-kosmos-infomappe

von Holleben Jan: Kosmos, 2018


von Holleben Jan
Kosmos
Göttingen (Deutschland): Little Steidl, 2018
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft) 44x30,5 cm, 10 Teile.
Techn. Angaben Mappe aus Graupappe, 2 Laschen vernäht, eingelegt Druckmuster der geplanten Veröffentlichung, Buchdaten auf Karton, 2 Seiten Informationstext zur Edition, Infoblatt zum Verlag und Zettel mit handschriftlichem Gruß der Verlegerin, alles in Pergaminhülle
ZusatzInformation Infomappe zur mehrteiligen Publikation, mit Original-Druckseiten.
Jan von Holleben has constructed a kosmos of six planets with little more than a box of props, a team of willing humans, some clippings from the garden, and his camera. Click, click, click and strange things happen, right before the camera, with no digital manipulation: Ghosts flash through the Berlin cityscape. Plants cast shadows on the sky. Many places gather in the same place at once. The monsters imitate the flowers (or is it the other way around?). Each planet is an optical riddle. The only clues are visual. No answers are provided. This is a book for intrepid discoverers.
Note: the inventor of these planets avoids all references to god and to the cosmos. His kosmos is spelled with a K and is something quite different.
Six variably-sized softcover books housed in a printed and folded portfolio box.
Namen Nina Holland (Verlegerin)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Nina Holland
Stichwort Blume / Fotografie / Kosmos / Manipulation / Pflanze
WEB https://littlesteidl.de/holleben-kosmos
TitelNummer
025527076 Einzeltitelanzeige (URI)
staeck-kunst-bleibt-kunst
staeck-kunst-bleibt-kunst
staeck-kunst-bleibt-kunst

Staeck Klaus, Hrsg.: Kunst bleibt Kunst, 1974 ca.


Staeck Klaus, Hrsg.
Kunst bleibt Kunst
Heidelberg / Göttingen (Deutschland): Edition Staeck / Steidl, 1974 ca.
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Mit einem Zitat von Horst Keller. Motiv "die geistige macht" von Hans Haacke, 1974.
Namen Hans Haacke (Motiv) / Horst Keller (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1970er Jahre / Kulturpolitik / Köln / Politik / Wallraff Museum
TitelNummer
025088689 Einzeltitelanzeige (URI)
staeck-paeffgen-fuer-oskar-lafontain
staeck-paeffgen-fuer-oskar-lafontain
staeck-paeffgen-fuer-oskar-lafontain

Staeck Klaus / Strasser Johano, Hrsg.: C. O. Paeffgen - Für Oskar Lafontaine, 1990


Staeck Klaus / Strasser Johano, Hrsg.
C. O. Paeffgen - Für Oskar Lafontaine
Heidelberg / Göttingen (Deutschland): Aktion für mehr Demokratie / Steidl, 1990
(PostKarte) 14,6x10,4 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Titelbild von C.O. Paeffgen.
Namen Paeffgen C.O.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Karikatur / Politik / Zeichnung
WEB http://aktion-mehr-demokratie.de/
TitelNummer
025082689 Einzeltitelanzeige (URI)
bailey-democracy
bailey-democracy
bailey-democracy

Bailey David: Bailey's Democracy, 2006


Bailey David
Bailey's Democracy
Göttingen (Deutschland): Steidl, 2006
(Buch) [168] S., 33,5x26,8 cm, ISBN/ISSN 3-86521-192-5
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband und geprägtem Cover.
ZusatzInformation Thirty years ago Bailey decided he wanted to do something un-cast, un-posed and organic. Finally realised over the last three years, Bailey’s Democracy represents the culmination of this vision. Studio visitors were asked if they would agree to be photographed naked. Abandoning issues of framing, composition, backdrop and lighting, each volunteer (mostly strangers and non-celebrities) was treated in exactly the same way. No digital manipulation was applied. This is what Bailey calls his “imposed democracy’. These are naked people – old, young, model perfect, ordinary looking. Naked not nude as Bailey is keen to emphasise. Nude photography is all about the photographer and what he brings to the shot – lighting, prejudices and aesthetics. In contrast naked photography is only about the subject. These are undirected, un-cast images where the sitters chose their own pose.
Text von faggionato.com
Namen Damien Hirst (Modell) / Desmond Morris (Text)
Sprache Englisch
Stichwort Akt / Fotografie / Körper / Mensch / Porträt / Schwarzweiß
WEB http://www.faggionato.com/exhibitions/baileys-democracy/artworks/2
WEB https://steidl.de/Buecher/Bailey-s-Democracy-1214293753.html
TitelNummer
024954K65 Einzeltitelanzeige (URI)
siemeister-vom-rufen-folkwang
siemeister-vom-rufen-folkwang
siemeister-vom-rufen-folkwang

Siemeister Emil: Vom Rufen zum semiotischen Fallenstellen, 2016


Siemeister Emil
Vom Rufen zum semiotischen Fallenstellen
Essen / Göttingen (Deutschland): Museum Folkwang / Steidl, 2016
(Buch) 96 S., 26,5x20,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-95829-300-7
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Zur Ausstellung 09.12.2016-19.02.2017.
Der Katalog widmet sich dem ungewöhnlichen Plakatwerk des österreichischen Zeichners und Performancekünstlers Emil Siemeister. Siemeisters Plakate sind zumeist – wie seine Fotos auch – integraler Bestandteil seiner Performances, Ausstellungen und Filmvorführungen. Damit sind sie von Anfang an Teil eines Gesamtkonzepts und selten ›nur‹ Werbefläche. Seine Gestaltungen stehen oftmals auch in diametralem Gegensatz zur allgemeinen Lehrmeinung, etwa wenn es um die Frage geht, was ein Plakat ausmacht oder wodurch man Wirkung im öffentlichen Raum erzielen kann. Seine Haltung erklärt Siemeister so:
Im zeitlichen Abstand erfuhr ich, dass sich die Menschen, die sich an dieses oder jenes Plakat erinnerten, nicht an den Inhalt erinnerten, sondern an die Form als das gute oder schlechte Plakat. Der Verweis, die Absicht, blieb also am Medium selbst haften! Wenige Menschen sind der Dateninformation aufgrund der Plakatankündigung gefolgt, zumal auch damals schon die grafische Darstellungsform an der Grenze zum inhaltlichen Erahnen war.
Text von der Webseite
Namen Fernenc Jádi (Text) / Jürgen Döring (Text) / René Grohnert (Vorwort) / Tobia Bezzola (Vorwort)
Sprache Deutsch
Geschenk von Emil Siemeister
Stichwort Performance / Plakat
TitelNummer
024805678 Einzeltitelanzeige (URI)

Weiner Lawrence: Something To Put Something On, 2017

weiner-something-to-put
weiner-something-to-put
weiner-something-to-put

Weiner Lawrence: Something To Put Something On, 2017


Weiner Lawrence
Something To Put Something On
Göttingen (Deutschland): Little Steidl, 2017
(Buch) 48, unpag. S., 21x25 cm, Auflage: 1800, ISBN/ISSN 978 3 944630 02 1
Techn. Angaben Ungebundenes Exemplar, Druckbögen lose ineinander gelegt, mit Druckkontrollstreifen als Bauchbinde zusammengehalten
ZusatzInformation What is a table? Lawrence Weiner asks the question that has held his interest since his earliest days of art making. Neither story book, nor autobiography, nor reference book, SOMETHING TO PUT SOMETHING ON is a questioning book, endowed with its maker’s celebrated wordly wit and aimed at engaging young readers, among others, in an inquiry that has spanned a lifetime. Weiner wields his red, blue, and orange letterforms and graphic figures to take up the question of a human being’s relationship to objects and teases the reader into looking at a table in an entirely new light.
Text von der Website
Something to Put Something On by Lawrence Weiner (folded and gathered signatures of the book before binding). © 2017 Lawrence Weiner and Little Steidl Verlag, all rights reserved. Reproduced with permission of the publisher. Folded and gathered signatures of the edition courtesy of the publisher. The book was printed by Nina Holland on Zerkall Werkdruck Velin 170g with red, blue, orange and black inks.
Namen Nina Holland (Verlegerin)
Sprache Englisch
Geschenk von Nina Holland
Stichwort 2000er Jahre / Kinderbuch / Tisch
WEB www.littlesteidl.de/weiner-something-to-put
TitelNummer
024361661 Einzeltitelanzeige (URI)
vischer_andrea-zittel_2008
vischer_andrea-zittel_2008
vischer_andrea-zittel_2008

Zittel Andrea: Gouachen und Illustrationen, 2008


Zittel Andrea
Gouachen und Illustrationen
Göttingen / Basel (Deutschland / Schweiz): Schaulager / Steidl Verlag, 2008
(Buch) 206 S., 24,9x20 cm, ISBN/ISSN 978-3-86521-722-6
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Publikation zur Ausstellung "Andrea Zittel, Monika Sosnowska. 1:1" im Schaulager Basel, 26.04.-21.09.2008. Herausgegeben von Theodora Vischer
Namen Monika Sosnowska / Theodora Vischer
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort abstrakt / Ausstellungskatalog / figürlich / Holzmalerei
TitelNummer
019775593 Einzeltitelanzeige (URI)
celant-schaller
celant-schaller
celant-schaller

Celant Germano, Hrsg.: Matthias Schaller, 2015


Celant Germano, Hrsg.
Matthias Schaller
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2015
(Buch) 342 S., 33,6x25 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-323-9
Techn. Angaben Hardcover,
ZusatzInformation Retrospektive von Schallers Arbeiten bis 2010 mit den Serien "Studio Gursky (2000)", "Purple Desk (2004-2008)", "Das Meisterstück (since 2007)", "Controfacciata (2008)", "Punk City (2012)" u. a
Sprache Englisch
Stichwort Becher-Schule / Bildband / Christbaum / Düsseldorfer Photoschule / Fotografie / zeitgenössische Kunst
TitelNummer
017682K63 Einzeltitelanzeige (URI)
schaller-the-mill
schaller-the-mill
schaller-the-mill

Schaller Matthias: The Mill, 2007


Schaller Matthias
The Mill
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2007
(Buch) 228 unpag. S., 29,6x24 cm, ISBN/ISSN 978-86521-378-5
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband,
ZusatzInformation Mit einem Essay von Thomas Weski. Fotografien der Mühle in Kaiserswerth (Nähe Düsseldorf), in der Bernd und Hilla Becher von 1961 bis 2003 lebten
Sprache Englisch
Stichwort Becher-Schule / Bildband / Düsseldorfer Photoschule / Fotografie / zeitgenössische Kunst
TitelNummer
017680631 Einzeltitelanzeige (URI)
schaller-controfacciata
schaller-controfacciata
schaller-controfacciata

Schaller Matthias: Controfacciata, 2008


Schaller Matthias
Controfacciata
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2008
(Buch) 84 S., 27,5x21,4 cm, ISBN/ISSN 978-86521-674-8
Techn. Angaben Hardcover mit Prägung,
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Ben Brown Fine Arts, London, 06.02.-20.03.2008. Mit einem Essay von Richard Dyer
Sprache Englisch
Stichwort Bildband / Fotografie / Palazzi / Venedig / zeitgenössische Kunst
TitelNummer
017679631 Einzeltitelanzeige (URI)
schaller-purple-desk
schaller-purple-desk
schaller-purple-desk

Schaller Matthias: Purple Desk, 2009


Schaller Matthias
Purple Desk
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2009
(Buch) 80 unpag. S., 30x28,3 cm, ISBN/ISSN 978-86521-597-0
Techn. Angaben Hardcover mit Prägung und Schutzumschlag
ZusatzInformation Mit einem Essay von Andreas Beyer
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Bildband / Fotografie / Kirche / zeitgenössische Kunst
TitelNummer
017678K63 Einzeltitelanzeige (URI)
Bailey-8Minutes
Bailey-8Minutes
Bailey-8Minutes

Bailey David: 8 Minutes - Hirst & Bailey, 2009


Bailey David
8 Minutes - Hirst & Bailey
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2009
(Buch) 264 S., 33,6x26,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86521-864-3
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Die Idee hinter diesem Buch könnte nicht einfacher sein: David Bailey nimmt 130 Porträts seines Künstlerfreundes Damien Hirst innerhalb einer acht-minütigen Fotosession auf. Die Gesten wurden nicht vom Fotografen, sondern seinem Modell bestimmt: Hirst neckt die Kamera, streckt ihr die Zunge heraus oder schneidet Grimassen. Text von der Website
Namen Damien Hirst
Stichwort Fotografie / Nullerjahre
TitelNummer
016972K65 Einzeltitelanzeige (URI)
Koudelka-Roma
Koudelka-Roma
Koudelka-Roma

Koudelka Josef: Roma, 2011


Koudelka Josef
Roma
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2011
(Buch) 174 S., 32,6x24,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-388-8
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag, acht ausklappbare Seiten
ZusatzInformation Mit einem Essay von Will Guy, nach einem Originalkonzept von Milan Kopř,iva aus dem Jahr 1970.
Ein Buch mit seinen Fotografien von Roma hatte Josef Koudelka bereits 1968 entworfen. Es sollte in der Tschechoslowakei veröffentlicht werden. Doch dazu kam es nicht, denn der Fotograf musste aus politischen Gründen das Land verlassen. Für Roma hat Josef Koudelka seinen ursprünglichen Entwurf überarbeitet und erweitert. Das Buch enthält nun alle von 1962 bis 1971 entstandenen Fotografien aus Böhmen, Mähren und der Slowakei, Rumänien, Ungarn, Frankreich und Spanien. Text von der Website
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / Osteuropa / Schwarz-Weiß-Fotografie
TitelNummer
016969K54 Einzeltitelanzeige (URI)
premper-tobias_mississippi
premper-tobias_mississippi
premper-tobias_mississippi

Premper Tobias: Mississippi Orageneis Blues, 2016


Premper Tobias
Mississippi Orageneis Blues
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2016
(PostKarte) 2 S., 14,8x10,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Werbepostkarte für das Buch "Mississippi Orageneis Blues" mit persönlichem Gruß
ZusatzInformation Mississippi Orageneis Blues: "Wenn das Leben nur dies sein könnte: eine Fahrt mit dir und dem Kleinen auf dem Mississippi, wir füttern uns gegenseitig mit Orangeneis und irgendwer spielt den Blues."
Tobias Prempers Miniaturen haben den Blues, die süße Schwermut, sie riechen nach heiß flirrendem Sommer, staubigen Hotelzimmern und der Einsamkeit des Herumtreibers, der sich immer dort zu Hause fühlt, wo er müde seinen Kopf aufs Kissen legt. Und nachdem er tagsüber umhergestreift ist und die Welt aufgesogen hat, bringt er um Mitternacht alles zu Papier, vermisst die eine Frau und will noch immer vom Leben die Essenz: Salat aufessen, Liebe machen. Und vielleicht einen Whiskey trinken.
In jedem Text von Premper findet sich mindestens eine Blue Note: eine hübsche Frau, die mit dem Dummkopf nach Hause geht, der Nackte, dem niemand glaubt, dass er Gold gefunden hat, die Familie, die mit viel Phantasie in den Abgrund gestoßen wird, und aus der Musicbox tönt Duke Ellington dazu. Aus einer kurzen Begegnung entspinnt sich eine Geschichte, aus einem Sandkorn wird ein Rolling Stone. Diese Sprache schillert in den prachtvollen Farben eines gelungenen Großstadtgraffitis.
Text von Website
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Literatur
TitelNummer
016805594 Einzeltitelanzeige (URI)
horn-roni_if-on-a-winters-night
horn-roni_if-on-a-winters-night
horn-roni_if-on-a-winters-night

Stahel Urs, Hrsg.: If on a Winter´s Night ... Roni Horn ..., 2003


Stahel Urs, Hrsg.
If on a Winter´s Night ... Roni Horn ...
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2003
(Buch) 128 S., 22,5x17,2 cm, ISBN/ISSN 3-88243-911-4
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation Buch erschien anlässlich der Ausstellung "Roni Horn: If on a Winter´s Night ... Roni Horn ..." im Fotomuseum Winterthur vom 29.03.-01.06.2003
Namen Barbara Kruger / Bell Hooks / Elisabeth Lebovici / Paulo Herkenhoff / Roni Horn / Thierry de Duve / Urs Stahel
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Fotografie / Fotoinstallation / Portrait / Wasser
TitelNummer
016797592 Einzeltitelanzeige (URI)
otto-steidle-ateliers-2016
otto-steidle-ateliers-2016
otto-steidle-ateliers-2016

Humplmair Franz / Schumacher Thomas, Hrsg.: Offene Otto Steidle Ateliers, 2016


Humplmair Franz / Schumacher Thomas, Hrsg.
Offene Otto Steidle Ateliers
München (Deutschland): Otto-Steidle-Ateliers, 2016
(Flyer, Prospekt) 2 S., 14,8x10,3 cm,
Techn. Angaben Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Flyer zur Veranstaltung der Otto Steidle Ateliers, am 07. und 08.10.2016. Seit 2006 beherbergen die Ateliers unter der Ganghoferbrücke neun geförderte Künstlerateliers. Sie sollen vielversprechenden Künstlern aus unterschiedlichen Bereichen Raum zur Entfaltung bieten.
Text von Website.
Abbildung von Melanie Siegel
Namen Alina Grasmann / Anja Buchheister / Christian Probst / Gabi Blum / Joy / Julia Pfaller / Kitti / Melanie Siegel / Stefanie Hofer / Thomas Splett
Stichwort Architektur / Förderung / Installation / Kunst / Malerei
WEB www.otto-steidle-ateliers-de.jimdo.com
TitelNummer
016698601 Einzeltitelanzeige (URI)
rheims-gender-studies
rheims-gender-studies
rheims-gender-studies

Rheims Bettina: Gender Studies, 2014


Rheims Bettina
Gender Studies
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2014
(Buch mit Schallplatte o. CD) 80 unpag. S., 33,5x25,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-802-9
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet, in Schutzumschlag, CD in Karton-Booklet eingeklebt
ZusatzInformation Twenty years after Modern Lovers, a body of work on androgyny and transgender created when AIDS was at its peak, Bettina Rheims now presents Gender Studies. In the light of current controversial debates on gender theory, Rheims’s models display remarkable courage by questioning, modifying and celebrating their identities. CD Sound Design von Frederic Sanchez.
Text von Verlagswebsite
Stichwort Aktfotografie / Fotografie / Frauen / Geschlechterrollen / Identität / Männer / nackt / Porträt / Tatoo
TitelNummer
016585K60 Einzeltitelanzeige (URI)
sheikh-ether
sheikh-ether
sheikh-ether

Sheikh Fazal: Ether, 2013


Sheikh Fazal
Ether
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2013
(Buch) 88 unpag. S., 32,5x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-653-7
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet
ZusatzInformation The pictures in Ether, Sheikh’s first project in color, were made as a way to honor the experience of death and to try to comprehend its significance. Benares (Varanasi) is one of India’s sacred cities, where many Hindus come to die in the belief that they will find salvation. As he walked its streets by night, Sheikh observed sleeping figures, shrouded in blankets, lost to an oblivion that seemed, in that holy city, to offer a simulacrum of death.
Text von Website
Stichwort Fotografie / Indien / Tod / Verbrennung
WEB www.fazalsheikh.org
TitelNummer
016581604 Einzeltitelanzeige (URI)
sheikh-moksha
sheikh-moksha
sheikh-moksha

Sheikh Fazal: Moksha, 2005


Sheikh Fazal
Moksha
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2005
(Buch) 282 S., 27x22,5 cm, ISBN/ISSN 3-86521-125-9
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet, mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Fazal Sheikh made his first trip to the holy Indian city of Vrindavan in 2003. Each year thousands of women make their way there to join the community of widows who spend their days in the temples, worshipping their god Krishna, and preparing for death. Over the next three years, Fazal Sheikh became accepted by the widows, who agreed to sit for their portraits and talked to him about their lives. Their stories revealed how powerless some of the women had been under the strictures of traditional Hindu law. They were victims of enforced marriage, physical violence, sexual abuse and neglect. Some had been evicted from the family home once their children were married. Others had left of their own accord. As Fazal Sheikh discovered, what the women find in Vrindavan is not just religious solace, but in the sisterhood of other widows they find companionship and support. In his portraits their faces are suffused with calm – in some cases they already seem to have reached a half-life, somewhere between this world and the next – and their religious faith, in many ways the source of their past troubles, finally brings them peace. This project was published as Moksha
Text von Website
Sprache Deutsch / Hindi
Stichwort Bewegung / Fotografie / Frauen / Indien / Schwarz-Weiß / Unschärfe
WEB www.fazalsheikh.org
TitelNummer
016580604 Einzeltitelanzeige (URI)
sheikh-ladli
sheikh-ladli
sheikh-ladli

Sheikh Fazal: Ladli, 2007


Sheikh Fazal
Ladli
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2007
(Buch) 194 S., 27x22,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86521-381-5
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet, mit Schutzumschlag
ZusatzInformation In 2005, as the result of his earlier project, Moksha, Fazal Sheikh began to focus on the situation of young women living in India today. His hope was that the resulting work could provoke discussion at a time when many women’s groups were fighting for social change. As in earlier projects, he made portraits of the young women he met, respecting the wish, in some cases, to remain anonymous.
Text von Website
Stichwort Fotografie / Frauenrechte / Indien
WEB www.fazalsheikh.org
TitelNummer
016579604 Einzeltitelanzeige (URI)
sheikh-ramadan-moon
sheikh-ramadan-moon
sheikh-ramadan-moon

Sheikh Fazal: Ramadan Moon, 2001


Sheikh Fazal
Ramadan Moon
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2001
(Buch) 60 S., 22,6x17 cm, ISBN/ISSN 0-9707613-1-7
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet, schwarzer Schnitt,
ZusatzInformation Ramadan Moon takes the form of a meditation on exile by a Somali woman, Seynab Azir Wardeere, detained with her young son in an asylum seekers’ shelter in the Netherlands. Gazing into the night sky during the month of Ramadan, she dreams of the husband and her daughters who she has left behind in Somalia and seeks comfort from the Koran in her prayers.
Text von Website
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Frauen / Nacht / Nachthimmel / Schwarz-Weiß
WEB www.fazalsheikh.org
TitelNummer
016578604 Einzeltitelanzeige (URI)
sheikh-the-circle
sheikh-the-circle
sheikh-the-circle

Sheikh Fazal: The Circle, 2008


Sheikh Fazal
The Circle
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2008
(Buch) 114 unpag. S., 21,5x17,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86521-599-4
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband und Prägung,
ZusatzInformation Through his earlier projects, Moksha and Ladli, Fazal Sheikh came to realize that for many women in India life is not a line, but a circle. Death is not an end but a resting place in the afterlife, from which the soul returns to earth and is reborn. The Circle reflects this cycle. It is dedicated to the women who helped Fazal Sheikh in India and to the hundreds of thousands of women with similar experiences that these portraits represent.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Frauen / Indien / Porträts / Schwarz-Weiß
WEB www.fazalsheikh.org
TitelNummer
016550606 Einzeltitelanzeige (URI)
dine-hello-yellow-glove
dine-hello-yellow-glove
dine-hello-yellow-glove

Dine Jim: Hello Yellow Glove - New Drawings, 2012


Dine Jim
Hello Yellow Glove - New Drawings
Göttingen / Paris (Deutschland / Frankreich): Galerie Daniel Templon / Steidl Verlag, 2012
(Buch) 142 unpag. S., 28x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-484-7
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Zur Ausstellung 23.02.-07.04.2012 in Paris. Hello Yellow Glove opens with one of Dine’s most treasured motifs, Pinocchio. Using dense charcoal and dripping washes, Dine depicts the sinister edge to Carlo Collodi’s story and Pinocchio’s isolation in his quest to become a real boy. In addition to these bodies of work, Hello Yellow Glove presents Dine’s portrait of Gerhard Steidl, an ambitious suite of nine drawings made by the artist in his Göttingen studio.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Porträts / Zeichnung
WEB www.steidl.de
TitelNummer
016549607 Einzeltitelanzeige (URI)
maggs-arnaud-maggs
maggs-arnaud-maggs
maggs-arnaud-maggs

Maggs Arnaud: Arnaud Maggs, 2013


Maggs Arnaud
Arnaud Maggs
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2013
(Buch) 216 unpag. S., 31x25,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-591-2
Techn. Angaben Hardcover,
ZusatzInformation Seit 1994 hat Arnaud Maggs' Interesse an Archivarbeit den in Toronto lebenden Künstler zu fotografischen Objekten und Büchern von außergewöhnlicher Schönheit, Rarität sowie geschichtlicher Bedeutung geführt. Diese unverfälschten, technisch brillianten Bilder sind führend innerhalb eines aktuellen Trends der zeitgenössischen Kunst: dem Archiv. Seine erste wichtige fotografische Arbeit war '64 Portait Studies' (1976-78) - Bilder von 32 anonymen Models, die frontal sowie im Profil von der Schulter aufwärts aufgenommen wurden. Text von der Webseite.
Erschienen anlässlich der Verleihung des Scotiabank Photography Awards.
Selbstporträts, Porträts von Joseph Beuys und André Kertész. Briefe, Paketanhänger, Rechnungen, Notizbücher
Sprache Englisch
Stichwort Dokumentation / Fotografie / Porträts
WEB www.steidl.de
TitelNummer
016548603 Einzeltitelanzeige (URI)
schorr-there-i-was
schorr-there-i-was
schorr-there-i-was

Schorr Collier: There I Was, 2008


Schorr Collier
There I Was
Göttingen (Deutschland): SteidlMACK, 2008
(Buch) 72 unpag. S., 30,7x24,6 cm, ISBN/ISSN 978-3-86521-616-8
Techn. Angaben Broschur mit aufklappbarem Schutzumschlag,
ZusatzInformation Schorr then draws from professional reportage pictures, so as to describe, literally sketch out, one monumental trip from Queens to Vietnam and back. These drawings are contrasted by reproductions of vintage car magazine articles and Schorr's own photograph portraits. There I Was is a complex and multi-faceted look at escape, culture, dreams and mortality, conjuring up an expressionistic portrait of the dichotomies of the late 1960s in a fractured wartime America. Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Auto / Fotografie / Männer / Zeichnung
WEB www.mackbooks.co.uk
TitelNummer
016547000 Einzeltitelanzeige (URI)
sternfeld-when-it-changed
sternfeld-when-it-changed
sternfeld-when-it-changed

Sternfeld Joel: when it changed, 2008


Sternfeld Joel
when it changed
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2008
(Buch) 112 unpag. S., 15x22,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-86521-278-8
Techn. Angaben Klebebindung mit Leinenstreifen,
ZusatzInformation Future generations are going to wonder about us, the inhabitants of the Earth when the climate began to change. If seas are rising and at the same time drinking water is scarce, they are going to want to know what scientific evidence was before us and what we did in response to it. It is difficult to imagine a time in the past without an image, so I went to Montreal in 2005 to photograph the participants in the eleventh United Nations conference on climate change. Joel Sternfeld
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Geschenk von Gerhard Theewen
Stichwort Fotografie / Klimawandel / Porträt
WEB www.steidl.de
TitelNummer
016545604 Einzeltitelanzeige (URI)
signer-karpaten
signer-karpaten
signer-karpaten

Signer Roman: Karpaten - Carpathians, 2012


Signer Roman
Karpaten - Carpathians
Aargau / Göttingen (Schweiz / Deutschland): Aargauer Kunsthaus / Steidl Verlag, 2012
(Buch) 124 S., 16,4x23 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-489-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung "Roman Signer - Straßenbilder und Super-8-Filme" im Aargauer Kunsthaus, 28.01.22.04.2012, herausgegeben von Peter Zimmermann und Madeleine Schuppli.
This book presents photos taken by Roman Signer on a 2005 journey through the Carpathian Mountains, which took him to the Ukraine and Romania. The photographs evidence brief stops at the side of the road and present subjects that fall into two distinct catagories: home-grown fruits, vegetables and other produce for sale, carefully displayed on stools or small tables, and loving memorials of flowers, crosses and wreaths for deceased family members and friends who were road casualties.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Dokumentation / Film / Fotografie / Reise
WEB www.romansigner.ch
TitelNummer
016544604 Einzeltitelanzeige (URI)
Premper-erst-einmal-2015
Premper-erst-einmal-2015
Premper-erst-einmal-2015

Premper Tobias: ERST EINMAL FÜR IMMER, 2015


Premper Tobias
ERST EINMAL FÜR IMMER
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2015
(Buch) 176 S., 21,4x13,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-95829-047-1
Techn. Angaben Broschur, Leineneinband mit Prägung, bedruckter transparenter Schutzumschlag, Buch der 1. Auflage
ZusatzInformation Buch- und Umschlaggestaltung: Tobias Premper und Sarah Winter, Werbeflyer des Steidl Verlags von 2015/Herbst inliegend
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Berlin / Kurfürstendamm / Roman / Sprache
WEB www.tobiaspremper.com
TitelNummer
016139577 Einzeltitelanzeige (URI)
Premper-Tobias_das-ist-eigentlich-alles_2012
Premper-Tobias_das-ist-eigentlich-alles_2012
Premper-Tobias_das-ist-eigentlich-alles_2012

Premper Tobias: DAS IST EIGENTLICH ALLES, 2012


Premper Tobias
DAS IST EIGENTLICH ALLES
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2012
(Buch) 288 S., 21,4x13 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-86930-392-5
Techn. Angaben Broschur, Leineneinband, Buch der 1. Auflage
ZusatzInformation Infoblatt zum Buch und Autor inliegend. Buch- und Umschlaggestaltung: Tobias Premper und Sarah Winter
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Alltag / Komik / Kurzgeschichten / Notizbuch / Prosa
WEB www.tobiaspremper.com
TitelNummer
016138577 Einzeltitelanzeige (URI)
Premper-Tobias_durch-baeume-hindurch
Premper-Tobias_durch-baeume-hindurch
Premper-Tobias_durch-baeume-hindurch

Premper Tobias: DURCH BÄUME HINDURCH, 2013


Premper Tobias
DURCH BÄUME HINDURCH
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2013
(Buch) 96 S., 21,5x13 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-86930-625-4
Techn. Angaben Broschur mit Schutzumschlag, schwarzer Leineneinband, Buch der 1. Auflage
ZusatzInformation Werbefleyer des Steidl Verlags von 2013 inliegend. Buch- und Umschlaggestaltung Tobias Premper und Sarah Winter
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Alltag / Komik / Kurzgeschichten / Prosa
WEB www.tobiaspremper.com
TitelNummer
016137577 Einzeltitelanzeige (URI)
gordon-joachim-schmid-photoworks
gordon-joachim-schmid-photoworks
gordon-joachim-schmid-photoworks

Schmid Joachim: Photoworks 1982-2007, 2007


Schmid Joachim
Photoworks 1982-2007
Brighton / Göttingen (Großbritannien / Deutschland): Photoworks / Steidl Verlag, 2007
(Buch) 296 S., 26,5x22 cm, ISBN/ISSN 978-3-86521-394-5
Techn. Angaben Hardcover in Schutzumschlag,
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in The Frances Young Tang Teaching Museum and Art Gallery at Skidmore College, Saragota Springs, NY, USA, 03.02.-29.04.2007
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Nullerjahre
WEB www.lumpenfotografie.de
TitelNummer
015713568 Einzeltitelanzeige (URI)
steidl-herbst-2003
steidl-herbst-2003
steidl-herbst-2003

Steidl Gerhard, Hrsg.: Steidl - Herbst 2003, 2003


Steidl Gerhard, Hrsg.
Steidl - Herbst 2003
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2003
(Lieferverzeichnis) 104 S., 30,2x21,4 cm,
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband, Lieferverzeichnis

Stichwort Nullerjahre
WEB www.steidl.de
TitelNummer
015502568 Einzeltitelanzeige (URI)
spagnoli-american-dreaming
spagnoli-american-dreaming
spagnoli-american-dreaming

Spagnoli Jerry: American Dreaming - The War Years - Ignition 1991-1995, 2012


Spagnoli Jerry
American Dreaming - The War Years - Ignition 1991-1995
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2012
(Buch) 23x23 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-307-9
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Der 1956 in New York geborene Jerry Spagnoli ist einer der bedeutendsten praktizierenden Künstler der Daguerreotypie und hält über dieses Verfahren regelmäßig Vorträge. Seine Arbeiten wurden bereits in die Bestände des Whitney Museum of American Art in New York, des Museum of Fine Arts in Boston und der National Portrait Gallery in Washington DC aufgenommen.
American Dreaming presents a vision of America from 1990 to 1995. Spagnoli took these photographs with a small Leica camera in the classic manner of street photography and then selected small details from the negatives. The resulting images of gestures, signs, faces and objects are freed from their original contexts and reconfigured. Spagnoli’s subject is the build-up to the First Gulf War, but we see these social and political events at best obliquely as Spagnoli’s version of history is primarily subjective and fragmentary. American Dreaming is the second of Spagnoli’s books in atrilogy about the personal experience of history, the first being Daguerreotypes.
Text von der Webseite
TitelNummer
012653446 Einzeltitelanzeige (URI)

Frank Robert
Welsh Miners, 1953 aus dem Buch London/Wales (Detail, Abriss)
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2014
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 23x110 cm,
Techn. Angaben Von Gerhard Steidl selbst von der Wand gerissener Teil eines tapezierten Druckes, Acryl-Inkjetdruck auf Affichenpapier, nur die oberste Papierschicht
ZusatzInformation Aus der Ausstellung in der Akademie der bildenden Künste in München über Robert Frank, die am Ende zerstört wird
TitelNummer
012268K30 Einzeltitelanzeige (URI)

Steidl Gerhard, Hrsg.
Robert Frank - Books and Films, 1947-2014
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2014
(Plakat) 42x29,7 cm,
Techn. Angaben Druck auf Affichenpapier
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der Akademie der Bldenden Künste in München über Robert Frank, 22.11.-21.12.2014
TitelNummer
012267K30 Einzeltitelanzeige (URI)
ruscha-then-and-now
ruscha-then-and-now
ruscha-then-and-now

Ruscha Ed: Then & Now - Hollywood Boulevard 1973-2004, 2005


Ruscha Ed
Then & Now - Hollywood Boulevard 1973-2004
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2005
(Buch) 152 S., 44,7x32,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86521105-7
Techn. Angaben Hardcover, Leineneinband im Schuber,
ZusatzInformation One of the most well-known of Ruscha's books from his early period is Every Building on The Sunset Strip, showing a famous stretch of real estate along Sunset Boulevard in Los Angeles, published in 1966. In July, 1973 he followed the same procedure while documenting Hollywood Boulevard.
Loading a continuous strip of 33 feet of Ilford FP-4 black & white 35mm film into his motor-drive Nikon F2 and then mounting it on a tripod in the bed of a pickup truck, he drove back and forth across the 12 miles of the street shooting, frame-by-frame, both the north and south sides of its entire length. The negatives were developed, contact sheets were made, and the materials were placed in storage.
Thirty years later, in 2003, a digital record of Hollywood Boulevard was created and it served as a reference guide for the traditional film/still documentary of 2004. For this shoot, the same type of camera equipment was used to re-photograph the street on 35mm color-negative film.
The resulting material of both shoots — 4500 black & white and 13,000 color images — have been scanned and digitally composed into four panoramics of the complete 12 miles. In THEN & NOW, the original 1973 North side view is shown along the top of the page and juxtaposed with its 2004 version underneath. Along the bottom of the page, you find the original 1973 South side view shown upside down, also juxtaposed with its 2004 version. The panoramics face each other and they are aligned.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
011975024 Einzeltitelanzeige (URI)
ruscha-apartments
ruscha-apartments
ruscha-apartments

Müller Christian, Hrsg.: Ed Ruscha - Los Angeles Apartments, 2013


Müller Christian, Hrsg.
Ed Ruscha - Los Angeles Apartments
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2013
(Buch) 160 S., 26x20,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-700-8
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung im Kunstmuseum Basel vom 08.06-29.09.2013
Namen Ed Ruscha
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie
TitelNummer
011943429 Einzeltitelanzeige (URI)
steidl-fall-2013
steidl-fall-2013
steidl-fall-2013

Steidl Gerhard, Hrsg.: Steidl - Fall / Winter 2013/14, 2013


Steidl Gerhard, Hrsg.
Steidl - Fall / Winter 2013/14
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2013
(Lieferverzeichnis) 196 S., 30,2x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-701-5
Techn. Angaben Hardcover, Lieferverzeichnis,

Sprache Englisch
WEB www.steidl.de
TitelNummer
011887428 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.