infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert
Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Alter

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 15 Treffer


Knievel Evil
Being Evil Knievel Issue No. 2
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2006
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 21x14,8 cm,
ISBN/ISSN 978-3-86588-250-9
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation As time doesn't stop, we are proud to devote this second edition of BEK to EVIL's newest project: his alter-ego SUPER A. EVIL will be in Langenhagen (Germany) in March and April to give us guys an insight into his personal well being. SUPER A of course, is just one little facet, but as you will hopefully discover, a more than eye-popping one. Therefore we are especially happy to feature both an extensive interview with EVIL KNIEVEL on his alter-ego and a mind-blowing photo story of SUPER A himself. Also we are introducing a new column at the end of the mag that tries to show a wider perspective of our so beloved EVIL KNIEVEL." (Peter Hush)
Mit Textbeiträgen von Peter Hush und Andy Reid sowie einem Interview mit Evil Knievel von Ken T. Evans.
Text von der Webseite
Namen Andy Reid / Evil Knievel / Ken T. Evans / Peter Hush
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Interview / Nullerjahre
TitelNummer 014989552 Einzeltitelanzeige (URI)

Nakazawa Keiji
Barfuß durch Hiroshima: Kinder des Krieges / Der Tag danach
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2012
(Buch) 536 S., 24,5x17,3 cm,
ISBN/ISSN 978-3-86497-003-0
Techn. Angaben Bibliothek, Graphic Novels 04, Hardcover mit Bändchen
ZusatzInformation Das Leben im Japan des Zweiten Weltkrieges ist von Militarismus, Durchhalteparolen und politischer Unterdrückung geprägt. Die Kindheit des sechsjährigen Keiji ist schwer, und am 6.08.1945 findet sie ihr jähes, endgültiges Ende: Über Hiroshima, seiner Heimatstadt, steigt der Pilz der Atombombe auf. Viele tausend Menschen werden getötet oder sterben bald danach auf grausame Weise, weil sie verstrahlt worden sind. Keiji Nakazawas erschütternde autobiographische Graphic Novel gehört zu den eindrucksvollsten Plädoyers gegen den Krieg, die der Comic hervorgebracht hat.
Keiji Nakazawa (*1939) verlor durch die Bombe seinen Vater und zwei seiner Geschwister. Seine Mutter starb 1966 an den Folgen des Abwurfs, er selbst leidet an Leukämie. Im Alter von 22 Jahren begann Nakazawa als Comic-Zeichner zu arbeiten. „Barfuß durch Hiroshima“, sein bekanntestes Werk, erschien 1972. Es wurde weltweit übersetzt und mehrfach ausgezeichnet, darunter beim Comic-Salon Erlangen 2006 mit dem „Max-und-Moritz-Preis“ für den besten Manga
Sprache Deutsch
TitelNummer 008833054 Einzeltitelanzeige (URI)

Seltzer Andreas, Hrsg.
Im Nahbereich
Berlin (Deutschland): Maas Media Verlag, 2010
(Buch) 54 S., 19,5x18,5 cm,
ISBN/ISSN 978-3940999207
ZusatzInformation Andreas Seltzers Endoskopien führen in die Kleinwelt des Hausrats, der Kleidung und all der Dinge, mit denen wir uns heimisch fühlen. Der Nahbereich, den Seltzer mit einem Endoskop und dem angeschlossenen Lichtprojektor auskundschaftet, das sind die Dinge seiner nächsten Umgebung: ein Portomonnaie, der Nähkasten seiner Mutter, die Jackentasche seiner Freundin, eine Spielzeugtüte… Die Suche nach neuen Sichtweisen aufs Altbekannte, der spielerische Gestus und die Freude am Entdecken gehören zu den Grundelementen seiner Arbeit. Und es war ein glücklicher Umstand, daß Andreas Seltzer, bei einem Gang über den Flohmarkt, das fast gleichgroße Verhältnis zwischen den runden, mittig gesetzten Ausstanzungen alter Schallplattenhüllen und jenen kreiszentrierten Endoskopien auffiel, sowie die Verwandtschaft und die Kombinationsmöglichkeit dieser Elemente häuslicher Intimität erkannte. (Textauszug Stefan Vogler "Im Nahbereich")
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer 009120280 Einzeltitelanzeige (URI)

Crumb Robert
The Complete Record Cover Collection
New York, NY (Vereinigte Staaten): W.W. Norton & Company, 2011
(Buch) 112 S., 26x26,4 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN 978-0-393-08278-4
Techn. Angaben Hardcover in Schuber mit ausgestanztem Loch
ZusatzInformation Nachdem er 1968 das Cover von Janis Joplins „Cheap Thrills“ gestaltet hatte, wurde Crumb einer breiteren Öffentlichkeit bekannt und begann, neben Artworks für seine eigenen Bands, Auftrags- und Freundschaftsarbeiten für Künstler wie Bob Dylan, Chuck Berry, Frank Zappa oder Grateful Dead zu machen, interpretierte aber weiterhin Porträts und Cover alter Blues- und Jazz-Legenden wie Artie Shaw, Bo Carter oder Blind Boy Fuller in seinem charakteristisch antiquierten, satirischen Stil.
Text von der Website
Namen Bob Dylan / Chuck Berry / Frank Zappa / Grateful Dead / Janis Joplins
Sprache Englisch
Geschenk von Beatrice Hernad
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / 1990er Jahre / 2000er Jahre / Comic / Gegenkultur / Illustration / Musik / Plattencover / Zeichnung
TitelNummer 012382431 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.crumbproducts.com
WEB www.musikexpress.de/robert-crumb-gesammelte-werke-in-der-complete-record-cover-collection-66164/

Frei Moritz
Tausche Ölbild für gebrauchtes Auto (nicht älter als 5 Jahre)
Berlin / Leipzig (Deutschland): MMKoehn Verlag, 2014
(Buch) 128 unpag. S., 11x8,5 cm, Auflage: 500, Nr. 045, signiert,
ISBN/ISSN 978-3-944903-12-5
Techn. Angaben Hardcover, eingelegt ein OriginalFoto, Kleine Welt aus der Serie der Kunstwerke des Tages (signiert und nummeriert)
TitelNummer 012670433 Einzeltitelanzeige (URI)

Graber Heinz
Alter (ego)
Basel (Schweiz): Selbstverlag, 2016
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 29,7x21 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopie, handschriftlicher Text
ZusatzInformation Dankesbrief zum 80ten Geburtstag. Fotografie und Gedicht
Geschenk von Heinz Graber
Stichwort Unikat
TitelNummer 014762549 Einzeltitelanzeige (URI)

Berberich Frank, Hrsg.
Lettre International, Heft 109
Berlin (Deutschland): Lettre International, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 146 S., 37x27 cm,
ISBN/ISSN 0945-5167
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover halbseitig beschnitten, eingebundene Bestellkarte
ZusatzInformation Mit Fotografien von Juan Manuel Castro Pietro.
KUNSTKONZEPTE
Jean-Claude Pinson, HOBBY UND DANDY - Die Demokratisierung der Kunst und der Horizont der Unsterblichkeit
Georges Didi-Huberman, Heinz-Norbert Jocks, BLICKVERÄNDERUNGEN - Die Kultur der Schwelle im Lichte von Prinzip Hoffnung
John Roberts, APORETISCHER REALISMUS - Alter-Realismus als philosophisches Konzept und künstlerischer Horizont
Eva-Maria Schön, AUS DER HAND - Photogramm
Namen Eva-Maria Schön / Georges Didi-Huberman / Heinz-Norbert Jocks / Jean-Claude Pinson / John Roberts / Juan Manuel Castro Pietro
TitelNummer 015007K55 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.lettre.de

Hochmann Ulrich / Walterspiel Klaus
Farbicons - Teilchenbewegung
Berg (Deutschland): mischenVerlag, 2007
(Buch) 78 S., 30x21,5 cm,
Techn. Angaben Hardcover, eingelegt eine Einladungskarte mit Widmung. Aus dem Nachlass Wieland Grommes
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 12.-28.07.2007 im Kunstpavillon Alter Botanischer Garten am Stachus, München
Geschenk von Michael Wladarsch
Stichwort Bewegung / Installation / Performance / Steinskulptur
TitelNummer 015910582 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.ulrich-hochmann.de

Giezendanner Ingo
GRR57: Andere werden Eltern, ich älter!
Zürich (Schweiz): Selbstverlag, 2014
(Heft) 48 unpag. S., 18x13,2 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Inhalt: "...drinking coffe in San Francisco. 1998 & 2013/14"
Stichwort Filzstift / Leben / Porträt / Stadt / Zeichnung
TitelNummer 016019578 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.grrrr.net

Beisel Dieter, Hrsg.
Werk und Zeit 1973/05 - Monatszeitung des Deutschen Werkbundes
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1973
(Zeitschrift, Magazin) 12 S., 41,8x29,7 cm,
ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, mittig gefalzt, mit einigen SW-Abbildungen
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / Alter / Architektur / Behinderte / Benachteiligung / Berlin / Fotografie / Krankheit / Wohnungen
TitelNummer 016308588 Einzeltitelanzeige (URI)

Bennett Tim
words and prints - No. 1
München (Deutschland): VistVunkVerlag, 2011
(Heft) 40 S., 23,1x18,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, diverse Texte, mit Abbildungen von Gipskartondrucken
ZusatzInformation Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung Sidelines von Tim Bennett, Benedikt Gahl und Veit Kowald vom 24.06.-26.06.2011 im Kunstraum München. Mit 2 Kurzgeschichten, 6 Essays und 12 Gipskartondrucke.
Tim Bennett kommentiert seit vielen Jahren ironisch die (Münchner) Kunstszene mit Geschichten über den Künstler Moty Benn, Bennetts Alter Ego, einen Wahlmünchner aus Ghana und seine Erlebnisse in und um München. Im Rahmen der Veranstaltung im Kunstraum präsentiert Bennett eine neue Sammlung von Kurzgeschichten ergänzt durch Essays und Illustrationen.
Text von der Website des Kunstraum München
Stichwort Collage / Poesie / Prosa / zeitgenössische Kunst
TitelNummer 017515628 Einzeltitelanzeige (URI)

Landspersky Christiann / Landspersky René, Hrsg.
what remains gallery - Konvolut
München (Deutschland): landspersky & landspersky, 2010
(Flyer, Prospekt) 21x14,6 cm, 6 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus sechs Flyern von 2010-2017
ZusatzInformation Flyer der Ausstellungen "Calum Greaney", PLATFORM München 2014, "Fernando Sanchez Castillo", Kunstpavillon Alter Botanischer Garten am Stachus, 2013, "Analog Retweet of @aiww", Arthothek und Bildersaal München, 2017, "Roy Lichtenstein", Gwangju by Barim Institute Südkorea, 2015
Geschenk von Christian Landspersky
Stichwort Aneignung / Appropriation / Gesamtkunstwerk / Plagiat / Rauminstallation / Transformation / Urheberschaft / zeitgenössische Kunst
TitelNummer 023260605 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.whatremainsgallery.com

Müller Peter / Roda Friedrich R.
Mensch, Alter!
Bremen (Deutschland): Verlach Friedrichrodaer Hefte, 2017
(Buch) 21x14,6 cm,
Techn. Angaben Broschur, farbiger Inkjetdruck, beigelegte Karte mit Zitat von Horaz, Buch Rückseite innen gestempelt, in Briefumschlag
ZusatzInformation Texte und Bilder aus dem Internet über das Altern
Geschenk von Peter Müller
Stichwort Collage / Grafik
TitelNummer 023396636 Einzeltitelanzeige (URI)

Dadanautik (Bachmann Walter)
Dadanautik Comik-Band I
Bremen (Deutschland): Dadanautik, 2016
(Buch) 96 S., 30,3x21,5 cm,
ISBN/ISSN 978-3-00-054659-4
Techn. Angaben Hardcover, Digitaldruck, mit eingelegtem Einzelblatt, Postkarte und Aufkleber
ZusatzInformation Ein Mann hatte es versäumt im Alter von 10 Jahren Comix zu zeichnen. Nun holt er dieses 50 Jahre später nach
Geschenk von Walter Bachmann
Stichwort Comic / Mail Art
TitelNummer 023401628 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.dadanautik.com

Scheffel Annett
Abstrakt ist schöner - Die Malerei von K. O. Götz wurde in der Nachkriegszeit zur Brücke eines isolierten Deutschland nach Europa. Im Alter von 103 Jahren ist er gestorben
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2017
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 192 vom 22. August 2017, Feuilleton, S. 9
ZusatzInformation „Nichts weiter mehr als ein Mehr oder Weniger an aufgetragener, weggekratzter und weggeschleuderter, in den Grund gekratzter oder gestauter Farbe“, so beschrieb Karl Otto Götz selbst einmal seine Malerei. Die zerwühlten Texturen seiner Bilder waren Ausdruck von Aufbruch. ...
Mitglied der Cobra-Gruppe. ...
Zusammen mit Otto Greis, Heinz Kreutz, Bernard Schultze gründetet er 1952 die Künstlergruppe Quadriga. ...
... Ein Grundsatz, den er auch als Professor an der Kunstakademie Düsseldorf an Schüler wie Sigmar Polke und Gerhard Richter weitergab. Götz’ Kunst selbst lässt sich zwischen der impulsiven Maltechnik eines Pollock und der rhythmisierten Bildkomposition eines de Kooning verorten. ...
Textzitate aus dem Artikel
Namen Bernard Schultze / de Kooning / Gerhard Richter / Heinz Kreutz / Jackson Pollock / K. O. Götz / Otto Greis / Sigmar Polke
Sprache Deutsch
Stichwort Abstrakt / Abstrakter Expressionismus / action painting / Cobra / gestisch / Malerei / Pionier / Quadriga
TitelNummer 024100664 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.