infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Benjamin Verhoeven

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

emop-2018
emop-2018
emop-2018

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography
Berlin (Deutschland): C/O Berlin, 2018
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte Postkarte
ZusatzInformation Flyer zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
025803701 Einzeltitelanzeige (URI)
Faktor-X-katalog
Faktor-X-katalog
Faktor-X-katalog

Coers Albert / de Vries Alex, Hrsg.: FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst, 2017


Coers Albert / de Vries Alex, Hrsg.
FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing , 2017
(Buch) 160 S., 19x13 cm, Auflage: 1500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-95763-394-1
Techn. Angaben Klebebindung
ZusatzInformation Publikation erschienen anlässlich der Austellung FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler, im Haus der Kunst, 29.07.–24.09.2017.
Namen Albert Coers (Text) / Albert Lohr / Alexander Steig / Andreas Mitterer / Andreas Rumland / Andreas Stetka / Anja Sijben / Anna Frydman / Anna Witt / Annette Hollywood / Anne Wodtcke / Birthe Blauth / Carlotta Brunetti / Charlotte Schleiffert / Christoph Lammers / Daniela Comani / Daniel Hornuff (Text) / Dorothea Frigo / Dorothea Frigo (Text) / Dries Verhoeven / Eike Berg / Ekkeland Götze / Emö Simonyi / Ernst Krebs / Eva-Maria Troelenberg (Text) / Eva Ruhland / Expedition Medora / Fabian Vogl / Felix Weinold / Gregor Passens / Hester Oerlemans / Hilde Seyboth / Irina Schicketanz / Jacobien de Rooij / Jan Hoek / Jans Muskee / Julia Kurek / Julie Hayward / Jörg Scheller (Text) / Katharina Gaenssler / Larissa Kikol (Text) / Lotte van Lieshout / Markus Krug / Maurice van Es / Monaconomad / Nezaket Ekici / Nina Weijers (Text) / Patricija Gilyte / Peggy Meinfelder / Peter Reill / Peter Senoner / Petra Gerschner / Rasso Rottenfusser / Rosemin Hendriks / Sabine Bretschneider / Shahar Marcus / Siri Hustvedt (Text) / Stefanie Trojan / Stefanie Unruh / Stijn Peeters / Susanne Pittroff / Susanne Thiemann / Susanne Wagner / Tamiko Thiel / Timur Dizdar / Toffaha / Trisha Kanellopoulos / Yuliia Koval / Zita Habarta
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Aktuelle Kunst / Biennale / Fotografie / Installation / Künstlerverbund / Malerei / Skulptur / Video / Zeichnung
WEB http://kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de/aktuell.html
TitelNummer
024052638 Einzeltitelanzeige (URI)
faktor-x-booklet
faktor-x-booklet
faktor-x-booklet

Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.: FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst, 2017


Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.
FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Heft) 28 S., 21x10,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-73-8
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Begleitheft zur Austellung FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler, im Haus der Kunst, 29.07.–24.09.2017, mit Beschreibung und Abbildung zu den einzelnen Arbeiten, Raumpläne
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Andreas Mitterer / Andreas Rumland / Andreas Stetka / Andreas Ulrich (Gestaltung) / Anja Sijben / Anna Frydman / Anna Witt / Annette Hollywood / Anne Wodtcke / Birthe Blauth / Carlotta Brunetti / Charlotte Schleiffert / Christoph Lammers / Daniela Comani / Dorothea Frigo / Dries Verhoeven / Eike Berg / Ekkeland Götze / Emö Simonyi / Ernst Krebs / Eva Ruhland / Expedition Medora / Fabian Vogl / Felix Weinold / Gestaltung) / Gregor Passens / Hester Oerlemans / Hilde Seyboth / Horst Seehofer (Grußwort) / Irina Schicketanz / Jacobien de Rooij / Jan Hoek / Jans Muskee / Julia Kurek / Julie Hayward / Katharina Gaenssler / Lotte van Lieshout / Markus Krug / Maurice van Es / Monaconomad / Nezaket Ekici / Patricija Gilyte / Peggy Meinfelder / Peter Reill / Peter Senoner / Petra Gerschner / Rasso Rottenfusser / Rosemin Hendriks / Sabine Bretschneider (Künstler / Shahar Marcus / Stefanie Trojan / Stefanie Unruh / Stijn Peeters / Susanne Pittroff / Susanne Thiemann / Susanne Wagner / Tamiko Thiel / Timur Dizdar / Toffaha / Trisha Kanellopoulos / Yuliia Koval / Zita Habarta
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie / Installation / Künstlerverbund / Malerei / Skulptur / Video / Zeichnung
WEB http://kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de/aktuell.html
TitelNummer
024070638 Einzeltitelanzeige (URI)
faktor-x-guide
faktor-x-guide
faktor-x-guide

Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.: FACTOR X – THE CROMOSOM OF ART - 3rd Artists' Biennial at Haus der Kunst, 2017


Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.
FACTOR X – THE CROMOSOM OF ART - 3rd Artists' Biennial at Haus der Kunst
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Heft) 28 S., 21x10,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-75-2
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Begleitheft zur Austellung FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler, im Haus der Kunst, 29.07.–24.09.2017, mit Beschreibung und Abbildung zu den einzelnen Arbeiten, Raumpläne
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Andreas Mitterer / Andreas Rumland / Andreas Stetka / Andreas Ulrich (Gestaltung) / Anja Sijben / Anna Frydman / Anna Witt / Annette Hollywood / Anne Wodtcke / Birthe Blauth / Carlotta Brunetti / Charlotte Schleiffert / Christoph Lammers / Daniela Comani / Dorothea Frigo / Dries Verhoeven / Eike Berg / Ekkeland Götze / Emö Simonyi / Ernst Krebs / Eva Ruhland / Expedition Medora / Fabian Vogl / Felix Weinold / Gestaltung) / Gregor Passens / Hester Oerlemans / Hilde Seyboth / Horst Seehofer (Grußwort) / Irina Schicketanz / Jacobien de Rooij / Jan Hoek / Jans Muskee / Julia Kurek / Julie Hayward / Katharina Gaenssler / Lotte van Lieshout / Markus Krug / Maurice van Es / Monaconomad / Nezaket Ekici / Patricija Gilyte / Peggy Meinfelder / Peter Reill / Peter Senoner / Petra Gerschner / Rasso Rottenfusser / Rosemin Hendriks / Sabine Bretschneider (Künstler / Shahar Marcus / Stefanie Trojan / Stefanie Unruh / Stijn Peeters / Susanne Pittroff / Susanne Thiemann / Susanne Wagner / Tamiko Thiel / Timur Dizdar / Toffaha / Trisha Kanellopoulos / Yuliia Koval / Zita Habarta
Sprache Englisch
Stichwort Aktuelle Kunst / Biennale / contemporary art / Fotografie / Installation / Künstlerverbund / Malerei / Skulptur / Video / Zeichnung
WEB http://kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de/aktuell.html
TitelNummer
024071638 Einzeltitelanzeige (URI)
faktor-x-booklet-2
faktor-x-booklet-2
faktor-x-booklet-2

Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.: FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst, 2017


Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.
FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Heft) 28 S., 21x10,5 cm, Auflage: 1500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-73-8
Techn. Angaben Drahtheftung, 2. Auflage Aug. 2017
ZusatzInformation Begleitheft zur Austellung FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler, im Haus der Kunst, 29.07.–24.09.2017, mit Beschreibung und Abbildung zu den einzelnen Arbeiten, Raumpläne
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Andreas Mitterer / Andreas Rumland / Andreas Stetka / Andreas Ulrich (Gestaltung) / Anja Sijben / Anna Frydman / Anna Witt / Annette Hollywood / Anne Wodtcke / Birthe Blauth / Carlotta Brunetti / Charlotte Schleiffert / Christoph Lammers / Daniela Comani / Dorothea Frigo / Dries Verhoeven / Eike Berg / Ekkeland Götze / Emö Simonyi / Ernst Krebs / Eva Ruhland / Expedition Medora / Fabian Vogl / Felix Weinold / Gestaltung) / Gregor Passens / Hester Oerlemans / Hilde Seyboth / Horst Seehofer (Grußwort) / Irina Schicketanz / Jacobien de Rooij / Jan Hoek / Jans Muskee / Julia Kurek / Julie Hayward / Katharina Gaenssler / Lotte van Lieshout / Markus Krug / Maurice van Es / Monaconomad / Nezaket Ekici / Patricija Gilyte / Peggy Meinfelder / Peter Reill / Peter Senoner / Petra Gerschner / Rasso Rottenfusser / Rosemin Hendriks / Sabine Bretschneider (Künstler / Shahar Marcus / Stefanie Trojan / Stefanie Unruh / Stijn Peeters / Susanne Pittroff / Susanne Thiemann / Susanne Wagner / Tamiko Thiel / Timur Dizdar / Toffaha / Trisha Kanellopoulos / Yuliia Koval / Zita Habarta
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie / Installation / Künstlerverbund / Malerei / Skulptur / Video / Zeichnung
WEB http://kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de/aktuell.html
TitelNummer
024215638 Einzeltitelanzeige (URI)
faktor-x-booklet-e-2
faktor-x-booklet-e-2
faktor-x-booklet-e-2

Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.: FACTOR X – THE CROMOSOM OF ART - 3rd Artists' Biennial at Haus der Kunst, 2017


Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.
FACTOR X – THE CROMOSOM OF ART - 3rd Artists' Biennial at Haus der Kunst
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Heft) 28 S., 21x10,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-75-2
Techn. Angaben Drahtheftung, 2. Auflage Aug. 2017
ZusatzInformation Begleitheft zur Austellung FAKTOR X – DAS CHROMOSOM DER KUNST - 3. Biennale der Künstler, im Haus der Kunst, 29.07.–24.09.2017, mit Beschreibung und Abbildung zu den einzelnen Arbeiten, Raumpläne
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Andreas Mitterer / Andreas Rumland / Andreas Stetka / Andreas Ulrich (Gestaltung) / Anja Sijben / Anna Frydman / Anna Witt / Annette Hollywood / Anne Wodtcke / Birthe Blauth / Carlotta Brunetti / Charlotte Schleiffert / Christoph Lammers / Daniela Comani / Dorothea Frigo / Dries Verhoeven / Eike Berg / Ekkeland Götze / Emö Simonyi / Ernst Krebs / Eva Ruhland / Expedition Medora / Fabian Vogl / Felix Weinold / Gestaltung) / Gregor Passens / Hester Oerlemans / Hilde Seyboth / Horst Seehofer (Grußwort) / Irina Schicketanz / Jacobien de Rooij / Jan Hoek / Jans Muskee / Julia Kurek / Julie Hayward / Katharina Gaenssler / Lotte van Lieshout / Markus Krug / Maurice van Es / Monaconomad / Nezaket Ekici / Patricija Gilyte / Peggy Meinfelder / Peter Reill / Peter Senoner / Petra Gerschner / Rasso Rottenfusser / Rosemin Hendriks / Sabine Bretschneider (Künstler / Shahar Marcus / Stefanie Trojan / Stefanie Unruh / Stijn Peeters / Susanne Pittroff / Susanne Thiemann / Susanne Wagner / Tamiko Thiel / Timur Dizdar / Toffaha / Trisha Kanellopoulos / Yuliia Koval / Zita Habarta
Sprache Englisch
Stichwort Aktuelle Kunst / Biennale / contemporary art / Fotografie / Installation / Künstlerverbund / Malerei / Skulptur / Video / Zeichnung
WEB http://kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de/aktuell.html
TitelNummer
024216638 Einzeltitelanzeige (URI)
stankiewitz-muenchen-68
stankiewitz-muenchen-68
stankiewitz-muenchen-68

Stankiewitz Karl: München '68 - Traumstadt in Bewegung, 2008


Stankiewitz Karl
München '68 - Traumstadt in Bewegung
München (Deutschland): Volk Verlag, 2008
(Buch) 236 S., 23,8x17 cm, ISBN/ISSN 978-3-937200-46-0
Techn. Angaben Broschur, innen mit überklebter Widmung
ZusatzInformation München ’68. Der Zeitungskorrespondent Karl Stankiewitz erlebt hautnah, wie protestierende Studenten Veränderungen in Politik und Kultur, Schulen und Universitäten, Medien und Kirche erzwingen. Beeindruckt und geprägt von diesen Vorgängen und Erlebnissen jener Tage hat Karl Stankiewitz seine in diesem Schicksalsjahr entstandenen Reportagen und Berichte für das vorliegende Buch zusammengetragen. Dem Leser bietet sich die einmalige Möglichkeit, die damaligen Ereignisse aus erster Hand und unverfälscht nachzuvollziehen.
Text von der Website
Namen Chris Dercon / Jürgen Claus / Michael Buhrs / Michael Verhoeven / Rainer Werner Fassbinder / Thomas Zacharias
Sprache Deutsch
Stichwort 68er-Bewegung / 1960er Jahre / 1968 / Bayern / Geschichte / Revolution / Studentenbewegung
WEB www.volkverlag.de/shop/munchen-68
TitelNummer
024766681 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Walter
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 045 Pariser Passagen. Einführung: Nikola Doll
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2011
(Buch) 36 S., 24,4x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2894-2
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
ZusatzInformation 1927 begann Walter Benjamin anlässlich eines mehrmonatigen Paris-Aufenthalts mit seinen Überlegungen zu den Pariser Passagen, seinem ambitioniertesten, als Geschichtsphilosophie des 19. Jahrhunderts geplanten Buchprojekt.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Kunsttheorie / Philosophie / Theorie
WEB www.documenta.de
TitelNummer
008694268 Einzeltitelanzeige (URI)

Gaenssler Katharina / Hirn Sebastian
Fluchträume - Schauspiel, Film, Musik und bildende Kunst.
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2012
(Flyer, Prospekt) 21x10 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Gefaltetes Plakat zur Veranstaltung im MaximiliansForum, mit handschriftlichem Gruß, beigelegt ein gefalteter image index von Katharina Gaenssler, ein Exemplar gestempelt
ZusatzInformation In einer interdisziplinären Aktion werden der westliche Freiheitsbegriff und der Mythos der Autonomie des Einzelnen untersucht.
Amerika ist mehr als ein Land, 'Amerika ist ein Modell', ein mythisches Sehnsuchtsbild. 'Amerika' ist der Ort des Neuanfangs, der größtmöglichen individuellen Freiheit. Am Anfang der Auseinandersetzung mit dem Freiheitsbegriff steht das Verbrechen als Initiation des Aufbruchs und der Flucht aus den gesellschaftlichen Schranken. 'Die Kriminalität ist der urwüchsigste Ausdruck der Auflehnung.' FLUCHTRAEUME versteht sich nach „reenacting the reenactment“ als zweiter Versuch, das Spannungsverhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft zu beleuchten. Im Wort steckt die Bewegung, der Aufbruch. Die Sehnsucht geht in die Weite, die Landschaft. Und eingeschrieben ist das Scheitern, der Tod.
Konzeption, Inszenierung, Raum, Video: Sebastian Hirn Fotoinstallation: Katharina Gaenssler Dramaturgie: Berit Carstens Kostüm: Monika Staykova Musik: Florian Götte, Thomas Hien Videotechnik: Ole Heinzow Ton: Benjamin Hüttner, Andreas Reinalter Produktionsleitung: Lisa Hörstmann Regieassistenz: Katrin Sedlbauer Ausstattungsassistenz: Stephanie Karl Regiehospitanz: Constanze Hörlin Dramaturgiehospitanz: Ina Rudolf Schauspiel: Sophie Engert, Yuri Englert, Johannes Flachmeyer, Anjorka Strechel Chor: vox nova
Text von der Webseite
Namen Andreas Reinalter / Anjorka Strechel / Benjamin Hüttner / Berit Carstens / Constanze Hörlin / Florian Götte / Ina Rudolf / Johannes Flachmeyer / Katrin Sedlbauer / Lisa Hörstmann / Monika Staykova / Ole Heinzow / Sophie Engert / Stephanie Karl / Thomas Hien / Yuri Englert
WEB www.fluchtraeume.de
TitelNummer
009364306 Einzeltitelanzeige (URI)
lubok-grafica-contemporanea
lubok-grafica-contemporanea
lubok-grafica-contemporanea

Fernandez Octavio, Hrsg.: Lubok. Gráfica contemporánea y libros de artistas de Leipzig, 2012


Fernandez Octavio, Hrsg.
Lubok. Gráfica contemporánea y libros de artistas de Leipzig
Leipzig (Deutschland): Lubok Verlag, 2012
(Buch) 120 unpag. S., 23x15,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-941601-58-1
Techn. Angaben innen eingebunden 24 schwarz-weiß Originallinolschnitte,
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung im Museo Nacional de la Estampa in Mexiko-Stadt vom 15.03.-3.06.2012
Namen Alexander Tovborg / André Butzer / Benjamin Badock / Benjamin Dittrich / Christoph Feist / Christoph Ruckhäberle / David Schnell / Gabriela Jolowicz / Jens Schubert / Jirka Pfahl / Johannes Eckardt / Johannes Rochhausen / Karl-Georg Hirsch / Katharina Immekus / Katrin Stangl / Marcel Hüppauff / Matthias Weischer / Neo Rauch / Oliver Kossack / Rosa Loy / Sebastian Speckmann / Stefanie Schilling / Stefan Stößel / Tal R / Tilo Baumgärtel / Volker Pfüller / Wolfgang Mattheuer
Sprache Deutsch / Spanisch
TitelNummer
011524401 Einzeltitelanzeige (URI)
weiner-phaidon
weiner-phaidon
weiner-phaidon

Weiner Lawrence: Lawrence Weiner, 1998


Weiner Lawrence
Lawrence Weiner
London (Großbritannien): Phaidon Press, 1998
(Buch) 160 S., 29x25 cm, ISBN/ISSN 978-0-7148-3755-0
Techn. Angaben Broschur mit Schutzumschlag, 120 Farbabbildungen, 30 Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Survey by Alexander Alberro and Alice Zimmerman, Interview by Benjamin H. D. Buchloh, Focus by David Batchelor, Artist's Choice by Kenneth Patchen and W. B. Yeats, Writings by Lawrence Weiner
Namen Alexander Alberro / Alice Zimmerman / Benjamin H. D. Buchloh / David Batchelor / Kenneth Patchen
Sprache Englisch
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
011913430 Einzeltitelanzeige (URI)
kuti-36-2015
kuti-36-2015
kuti-36-2015

Bergman Benjamin / Tiainen Tuomas, Hrsg.: KUTI #36 - Shh!, 2015


Bergman Benjamin / Tiainen Tuomas, Hrsg.
KUTI #36 - Shh!
Helsinki (Finnland): Kutikuti, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 40x27,9 cm, Auflage: 5000, ISBN/ISSN 1796-587X
Techn. Angaben Drahtheftung, Zeitungspapier, einmal gefaltet,

Namen Alexander Robyn / Benjamin Bergman / Dace Sietina / Eemil Friman / Esko Heikkilä / Heikki Rönkkö / Jari Vaara / Joonas Järvi / Kari Sihvonen / Lauri Mäkimurto / Leo Kuikka / Max Baitinger / Roope Eronen / Sami Aho / Tommi Musturi / Tuomas Tiainen / Ville Kallio
Sprache Englisch / Finnisch
WEB www.kutikuti.com
TitelNummer
013944509 Einzeltitelanzeige (URI)
SuperPaper-76
SuperPaper-76
SuperPaper-76

Becker Hubertus, Hrsg.: super paper no 076, 2016


Becker Hubertus, Hrsg.
super paper no 076
München (Deutschland): super magazin, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 28 S., 47x32 cm, Auflage: 15000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInformation Art Director Mirko Borsche. Portfolio von Benjamin Marra. Beitrag über Playback Room von Wolfgang Tillmans im Lenbachhaus. Künstlerselfie von Rosi Offenbach
Namen Benjamin Marra / Mirko Borsche / Rosi Offenbach / Wolfgang Tillmans
TitelNummer
015044556 Einzeltitelanzeige (URI)
kaufmann-in-dieser-sprache
kaufmann-in-dieser-sprache
kaufmann-in-dieser-sprache

Kaufmann Benjamin A.: In dieser Sprache, 2016


Kaufmann Benjamin A.
In dieser Sprache
Wien (Österreich): Salon für Kunstbuch, 2016
(Heft) 28 unpag. S., 10,3x14,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, in Karton eingeklebt
ZusatzInformation Heft 007 des Salon für Kunstbuch.
Dieses Heft erschien im Rahmen der von Benjamin A. Kaufmann kuratierten Ausstellung "Der Sand aus den Uhren" in Wien.
In dieser Sprache untersucht, wie sich Bedeutung in der deutschen Sprache durch die Shoah verschoben hat. Die Kürzestgedichte von einem bis zehn Wörtern, die alle wenigstens auf zweierlei, häufig aber noch mehr Arten gelesen werden können, sind mehr Objets trouvés der Sprache als Dichtung im herkömmlichen Sinn.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Geschenk von Bernhard Cella
Stichwort Poesie / Shoah / Text
TitelNummer
024202667 Einzeltitelanzeige (URI)

Rezende Marcelo / Fischer Rudolf, Hrsg.: AdA - Archiv der Avantgarden - Reprise und Repetition, 2017

ada-archiv-avantgarden-reprise
ada-archiv-avantgarden-reprise
ada-archiv-avantgarden-reprise

Rezende Marcelo / Fischer Rudolf, Hrsg.: AdA - Archiv der Avantgarden - Reprise und Repetition, 2017


Fischer Rudolf / Rezende Marcelo, Hrsg.
AdA - Archiv der Avantgarden - Reprise und Repetition
Dresden (Deutschland): Staatliche Kunstsammlungen Dresden, 2017
(Heft) 48 S., 21x14,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung System AdA: Reprise und Repetition ,in Japanisches Palais, 10.10.-04.11.2017.
"Reprise und Repetition“ ist der erste Essay, den das Archiv der Avantgarden (AdA) präsentiert und der sich vorwiegend mit der Rolle des Archivs als Verwahrungsort für Erinnerungen aus der Vergangenheit befasst.
„Reprise“ und „Repetition“ haben unterschiedliche philosophische Bedeutungen, auch wenn die Begriffe oft als gleichbedeutend betrachtet werden. Repetition meint die Wiederholung von etwas, das bereits gesagt oder getan worden ist. Reprise bedeutet wörtlich eine Wiederaufnahme. In dieser Diskussion lauert eine große und eher unbequeme Frage: Was will man mit der Vergangenheit anfangen?
Vorträge und Gespräche u.a. mit Egidio Marzona, Tobia Bezzola, Bernd Dicke und Arbeiten von Bas Jan Ader, Alighiero Boetti, Robert Barry, Max Bill, Walter Benjamin, Guy Debord, Robert Filliou, Sol Lewitt und mehr
Namen Alighiero Boetti / Bas Jan Ader / Bernd Dicke / Egidio Marzona / Guy Debord / Max Bill / Robert Barry / Robert Filliou / Sol Lewitt / Tobia Bezzola / Walter Benjamin
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Bernd Dicke
Stichwort Archiv / Avantgarde / Bauhaus / Design / Erinnerung / Forschung / Kultur / Kunstgeschichte / Möbel / Sammlung / Vergangenheit / Zukunft
WEB https://archiv-der-avantgarden.skd.museum/ausstellungen/system-ada-reprise-und-repetition/
TitelNummer
024682K48 Einzeltitelanzeige (URI)

Biancone Tobias C.
Der andere Raum
Bern (Schweiz): Der Blaue Berg, 1982
(Buch) Auflage: 600, signiert, ISBN/ISSN 3905184022
Techn. Angaben mit Widmung, Zeichnungen von Benjamin Leutenegger

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
000412167 Einzeltitelanzeige (URI)

Biancone Tobias C.
Der andere Raum
Bern (Schweiz): Der Blaue Berg, 1982
(Buch) Auflage: 600, signiert, ISBN/ISSN 3905184022
Techn. Angaben Zeichnungen von Benjamin Leutenegger

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
000416142 Einzeltitelanzeige (URI)

Biancone Tobias C.
Der andere Raum
Bern (Schweiz): Der Blaue Berg, 1982
(Buch) Auflage: 600, signiert, ISBN/ISSN 3905184022
Techn. Angaben Zeichnungen von Benjamin Leutenegger

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
000418142 Einzeltitelanzeige (URI)
filliou-auffuehrungskuenste
filliou-auffuehrungskuenste
filliou-auffuehrungskuenste

Filliou Robert: Lehren und Lernen als Auffuehrungskünste, 1970


Filliou Robert
Lehren und Lernen als Auffuehrungskünste
Köln / New York, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): Verlag Gebrüder König, 1970
(Buch) 231 S., 21x27 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Softcover mit Spiralbindung.
ZusatzInformation Herausgegeben von Kasper König
Namen Allen Kaprow / Benjamin Patterson / Bjössi Rot / Dieter Roth / Diter Rot / Dorothy Iannone / George Brecht / John Cage / Joseph Beuys / Karl Rot / Marcelle / Vera Rot
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer
001129131 Einzeltitelanzeige (URI)
knowles-the-four-suits
knowles-the-four-suits
knowles-the-four-suits

Higgins Dick, Hrsg.: The Four Suits, 1965


Higgins Dick, Hrsg.
The Four Suits
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Something Else Press, 1965
(Buch) 192 S., 24x16 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Leineneinband, Hartcover, Schutzumschlag aus transparenter Folie

Namen Corner Philip / Knowles Alison / Patterson Benjamin / Schmit Tomas
Sprache Englisch
Stichwort 1960er Jahre / Aktionskunst / Fluxus / Grafik / Konkrete Poesie / Musik / Zeichnung
TitelNummer
002300585 Einzeltitelanzeige (URI)

Lutz Frank, Hrsg.
Schattenlinien, Nr. 6 & 7 / Walter Benjamin
Berlin (Deutschland): Institut für Heuristik, 1993
(Zeitschrift, Magazin) 2 Stück. ISBN/ISSN 3927869074

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
002652013 Einzeltitelanzeige (URI)

Olbrich Jürgen O. / Patterson Benjamin / Westphalen Olav, u. a.
Zipp Nr. 8/2002
Kassel (Deutschland): Kasseler Kunstverein, 2002
(Zeitschrift, Magazin) Auflage: 2000, ISBN/ISSN 1618-3711
Techn. Angaben mit Postkarten, handschriftlichem Brief von J. Olbrich, Karten, Prospekte

Namen Bernhard Balkenhol (Konzeption)
Stichwort Aktionskunst / Fluxus / Nullerjahre
TitelNummer
003782011 Einzeltitelanzeige (URI)

Olbrich Jürgen O. / Patterson Benjamin / Westphalen Olav, u. a.
Zipp Nr. 9/2002
Kassel (Deutschland): Kasseler Kunstverein, 2002
(Zeitschrift, Magazin) Auflage: 2000, ISBN/ISSN 1618-3711
Techn. Angaben mit eingelegter Programmvorschau, zusammen mit ZIPP 8 in einem Umschlag, in collagierter Versandtasche

Stichwort Aktionskunst / Fluxus / Nullerjahre
TitelNummer
003783011 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 1 Number 0
Vice Volume 1 Number 0
Vice Volume 1 Number 0

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 01 Number 00, 2005


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 01 Number 00
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2005
(Zeitschrift, Magazin) 100 S., 27,5x21 cm,
Techn. Angaben mit Beilage-Heftchen: Vice, Nike Skate Team Photo Special, 15x12

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
004297019 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 2 Number 7
Vice Volume 2 Number 7
Vice Volume 2 Number 7

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 02 Number 07, 2007


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 02 Number 07
Berlin (Deutschland): Vice Media Group Europe, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,7x21,4 cm,
Techn. Angaben Thema Irak

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005375019 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 1 Number 6
Vice Volume 1 Number 6
Vice Volume 1 Number 6

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 01 Number 06, 2006


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 01 Number 06
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2006
(Zeitschrift, Magazin) 98 S., 27,5x21,3 cm,

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005525022 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 2 Number 10
Vice Volume 2 Number 10
Vice Volume 2 Number 10

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 02 Number 10, 2007


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 02 Number 10
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 98 S., 27,6x21,5 cm,

Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.de
TitelNummer
005637022 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice The Photo Issue 2007
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 122 S., 33x26,2 cm,
Techn. Angaben Beilage: Nokia Nseries Guide to Photography, 34 S

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005656023 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 2 Number 12
Vice Volume 2 Number 12
Vice Volume 2 Number 12

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 02 Number 12, 2007


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 02 Number 12
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,6x21,5 cm,

Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.com
TitelNummer
005684023 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 3 Number 1
Vice Volume 3 Number 1
Vice Volume 3 Number 1

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 03 Number 01, 2007


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 03 Number 01
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,6x21,5 cm, 2 Stück.

Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.de
TitelNummer
005710023 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 3 Number 2 Cover Krewson
Vice Volume 3 Number 2 Cover Krewson
Vice Volume 3 Number 2 Cover Krewson

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 03 Number 02 Angst, 2007


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 03 Number 02 Angst
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,7x21,4 cm,
Techn. Angaben 3 angeklammerte Bögen mit Aufklebern, Ausgabe mit 4 verschiedenen Covern. Cover Jim Krewson

Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.com
TitelNummer
005714023 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 3 Number 3
Vice Volume 3 Number 3
Vice Volume 3 Number 3

Ruht Benjamin, Hrsg.: Vice Volume 03 Number 03 Harvester of Sorrow, 2007


Ruht Benjamin, Hrsg.
Vice Volume 03 Number 03 Harvester of Sorrow
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,5x21,3 cm,
Techn. Angaben eingelegt ein Heftchen zur Playstation 3, geklammert

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005724023 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 3 Number 4
Vice Volume 3 Number 4
Vice Volume 3 Number 4

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 03 Number 04 Das jährliche Literatur-Special, 2008


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 03 Number 04 Das jährliche Literatur-Special
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 98 S., 27,5x21,3 cm,
Techn. Angaben eingelegt ein Aufkleber von jackkass the game

Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.de
TitelNummer
005725023 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 01 Was wir machen ist geheim
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,6x21,5 cm cm,
Techn. Angaben angeklammerter Bogen mit 10 Aufklebern von Modelabels

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005744023 Einzeltitelanzeige (URI)

Ruht Benjamin, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 02 4 ACO-DMD
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,6x21,5 cm cm,

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005745023 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 08 Sundaes
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,6x21,3 cm,

Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.com
TitelNummer
005818027 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 06 Mexiko
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,7x21,4 cm,
Techn. Angaben mehrseitige Beilage von American Apparel: Legalize LA

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005819027 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 05 Geschichte
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,7x21,4 cm,

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005820027 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 3 Number 2 Cover Ryan
Vice Volume 3 Number 2 Cover Ryan
Vice Volume 3 Number 2 Cover Ryan

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 03 Number 02 Angst, 2007


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 03 Number 02 Angst
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,7x21,4 cm,
Techn. Angaben Cover von Jonny Ryan

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005821027 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 03 Homo Neanderthalensis
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,7x21,4 cm,

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005822027 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 07 The Photo Issue 2008
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 150 S., 33x26,4 cm,

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005823027 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 04 The Fashion Issue 2008
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 146 S., 27,7x21,4 cm,

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005824027 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 09 The Clowny Clown Clown Ausgabe
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 162 S., 27,7x21,4 cm,

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005834027 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 10 Interviews
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 162 S., 27,7x21,4 cm,

Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.com
TitelNummer
005860027 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 11 Keine Fotos
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,7x21,4 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben im redaktionellen Teil gibt es keine Fotos, nur Illustrationen und Grafiken

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005870029 Einzeltitelanzeige (URI)

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 12 The Fiction Issue 2008
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,7x21,4 cm,

Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.de
TitelNummer
005885029 Einzeltitelanzeige (URI)

Gallwitz Klaus / Gohr Siegfried, Hrsg.
Delphi Heliotroph - Eine Skulptur von A.R. Penck
Bern / Berlin (Schweiz / Deutschland): Gachnang & Springer, 1993
(Buch) 126 S., 33,3x22,5 cm, ISBN/ISSN 3-906127-43-5
Techn. Angaben mit Fotografien von Benjamin Katz

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
005889029 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 5 number 1
Vice Volume 5 number 1
Vice Volume 5 number 1

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 05 Number 01 The Universal Sadness Issue, 2009


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 05 Number 01 The Universal Sadness Issue
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,6x21,5 cm, 2 Stück.

Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.de
TitelNummer
005904029 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 5 number 2
Vice Volume 5 number 2
Vice Volume 5 number 2

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 05 Number 02 Die jeden-Monat-niedliche-Sachen-auf-diesen-Magazin-Rücken-zu-schreiben-wird-langsam-zu-einem-schlechten-Witz Ausgabe, 2009


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 05 Number 02 Die jeden-Monat-niedliche-Sachen-auf-diesen-Magazin-Rücken-zu-schreiben-wird-langsam-zu-einem-schlechten-Witz Ausgabe
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,7x21,4 cm, 2 Stück.

Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.de
TitelNummer
005966030 Einzeltitelanzeige (URI)
Vice Volume 5 number 3
Vice Volume 5 number 3
Vice Volume 5 number 3

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 05 Number 03 The Fashion Issue 2009, 2009


Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 05 Number 03 The Fashion Issue 2009
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 130 S., 27,7x21,4 cm,
Techn. Angaben eingelegt ein Heftchen Berlin's most original personality

Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.de
TitelNummer
006033030 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.