infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Benjamin H. D. Buchloh , Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 50 Treffer

Weiner Lawrence
Lawrence Weiner
London (Großbritannien): Phaidon Press, 1998
(Buch) 160 S., 29x25 cm, ISBN/ISSN 978-0-7148-3755-0
Techn. Angaben Broschur mit Schutzumschlag, 120 Farbabbildungen, 30 Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Survey by Alexander Alberro and Alice Zimmerman, Interview by Benjamin H. D. Buchloh, Focus by David Batchelor, Artist's Choice by Kenneth Patchen and W. B. Yeats, Writings by Lawrence Weiner
Namen Alexander Alberro / Alice Zimmerman / Benjamin H. D. Buchloh / David Batchelor / Kenneth Patchen
Sprache Englisch
Stichwort 1990er
TitelNummer
011913430 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Dander Patrizia / Wilmes Ulrich, Hrsg.
A Bit of Matter and a Little Bit More. The Collection and the Archives of Herman and Nicole Daled 1966–1978
München / Köln (Deutschland): Haus der Kunst / Verlag Buchhandlung Walther König, 2010
(Buch) 456 S., 27x20,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-86560-763-8
Techn. Angaben Klappbroschur mit Banderole (gestanzte Formen und Texte)
ZusatzInformation erschienen zur Ausstellung 30.04.-25.07.2010
Mit Essays von Benjamin H.D. Buchloh und Birgit Pelzer sowie einem Text von Herman und Nicole Daled.
The Brussels-based collectors Herman Daled and Nicole Daled refuse to perceive art as decoration and to, thereby, exploit it. They approach art in a fundamentally different way: Basis for their activities are their relationships and conversations with artists.
In keeping with the aim of Conceptual Art that places the intellectual content of a work above its realisation, they consider themselves not collectors but communicators and producers: They provide artists with the opportunity to also realise works outside of established market mechanisms. Their intense engagement with Conceptual Art, one of the most important movements in recent art history, goes far beyond usual collecting practices. This is not only apparent in the actual works, but also in the meticulously archived documents containing actions and works.
One of the most important influences for Herman and Nicole Daled was Marcel Broodthaers, more than 80 of his works are in their collection. Moreover, the collection holds several works by Daniel Buren, Dan Graham, On Kawara, Sol Lewitt, Niele Toroni, Lawrence Weiner, Cy Twombly and many more.
Text von der Webseite
Namen Benjamin H.D. Buchloh / Birgit Pelzer / Carl Andre / Cy Twombly / Dan Graham / Daniel Buren / Ed Ruscha / Hanne Darboven / Hans Haacke / Herman Daled / James Lee Byars / Jan Dibbets / Jaques Charlier / Jörg Immendorf / Kathy Acker / Lawrence Weiner / Marcel Broodthaers / Nicole Daled / Niele Toroni / On Kawara / Peter Downsbrough / Richard Long / Robert Filliou / Sol LeWitt / Stanly Brouwn / Steve Reich / Vito Acconci / Walter Nikkels (Form und Typografie)
Sprache Englisch
Geschenk von Sabine Brantl
Stichwort Archiv / Dokumentation / Ephemera / Fluxus / Installation / Konzeptkunst / Malerei / Sammlung
WEB https://www.moma.org/research-and-learning/archives/finding-aids/Daledf
WEB www.hausderkunst.de
TitelNummer
026316739 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Birnbaum Dara
Rough Edits - Popular image video - Works 1977-1980
Halifax (Kanada): The Press of The Nova Scotia College of Art and Design, 1987
(Buch) 148 S., 27x20 cm, ISBN/ISSN 0-919616-29-1
Techn. Angaben Klappbroschur, 2 Klapptafeln
Namen Benjamin H. D. Buchloh (Herausgeber)
Sprache Englisch
Stichwort 1980er / Video
TitelNummer
012198444 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Brantl Sabine / Wilmes Ulrich, Hrsg.
geschichten im konflikt - Das Haus der Kunst und der ideologische Gebrauch von Kunst 1937-1955
München (Deutschland): Haus der Kunst München / Sieveking Verlag, 2017
(Buch) 316 S., 24x17,3x3,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-944874-64-7
Techn. Angaben Klappbroschur mit eingelegter Postkarte vom Sieveking Verlag.
ZusatzInformation Bildband und Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Haus der Kunst, 10.06.2012—13.01.2013, anlässlich des 75. Jahrestags seiner Eröffnung am 18. Juli 1937.
Namen Benjamin H. D. Buchloh (Text) / Harald Bodenschatz (Text) / Mark Wigley (Text) / Okwui Enwezor (Text) / Walter Grasskamp (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Sabine Brantl
Stichwort 1930er / Abstraktion / Archiv / Blauer Reiter / Geschichte / Große Deutsche Kunstausstellung / Ideologie / Moderne / Nationalsozialismus / reflexives Museum
WEB https://hausderkunst.de/ausstellungen/geschichten-im-konflikt-das-haus-der-kunst-und-der-ideologische-gebrauch-von-kunst-1937-1955
TitelNummer
025458700 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

André Rottmann / Graw Isabelle / Mirjam Thomann, Hrsg.
Texte zur Kunst 5. Jahrgang Nr. 20
Berlin (Deutschland): Texte zur Kunst, 2007
(Zeitschrift, Magazin / Heft / Flyer, Prospekt) 162 S., 23x16,5 cm, 4 Teile. ISBN/ISSN 3-930628-66-X
Techn. Angaben Broschur, beigelegt gefalteter Flyer zu den Editionen, Jubiläumsheft zwanzig Jahre Texte zur Kunst
Namen Andy Warhol / Benjamin H. D. Buchloh / Cosima von Bonin / Daniel Birnbaum / Diedrich Diederichsen / Jutta Koether / Katja Diefenbach / Martin Kippenberger / Sebastian Fessel (Layout) / Yves Saint Laurent
Sprache Deutsch
Geschenk von Dietmar Pfister
Stichwort Autonomie / Gemeinschaft / Gesellschaft / Jubiläum / Kunsttheorie / Rezensionen / Wahrheit / Wissen
WEB www.textezurkunst.de
TitelNummer
026033709 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Schaffner Ingrid / Winzen Matthias, Hrsg.
Deep Storage - Arsenale der Erinnerung - Sammeln, Speichern, Archivieren in der Kunst
München (Deutschland): Prestel Verlag, 1997
(Buch) 303 S., 30x24 cm, ISBN/ISSN 3-7913-1847-0
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung im Haus der Kunst München 03.08.-12.10.1997, Neue Nationalgalerie Berlin, Museum Kunst Palast Düsseldorf, Kulturforum Potsdamer Platz Berlin, P.S.1 MoMA Long Island, Henry Art Gallery Seattle.
Seit den 60er Jahren reagieren viele Künstler auf die Herausforderung durch die stetig ansteigende massenmediale Bilderflut. Das Speichern von Informationen, Bildern und Dingen machten sie zum Thema ihrer Arbeiten, indem sie das Verpacken, Stapeln und Lagern als künstlerische Ausdrucksformen für sich entdeckten. Die Allgegenwart digitaler Datenspeicherung und Datenverarbeitung in den 90er Jahren führte zu einer erneuten künstlerischen Auseinandersetzung mit den Entlastungen bzw. Enteignungen des menschlichen Gedächtnisses. In Frage steht die lebendige Erinnerungsarbeit als Grundlage unseres Bewusstseins.
Die Ausstellung DEEP STORAGE ARSENALE DER ERINNERUNG zeigt in Werken von mehr als 40 international renommierten Künstlerinnen und Künstlern aus drei Generationen, die vielfältigen Formen ihrer Auseinandersetzung mit dem Speichern von Dingen und Informationen. Die Verfahren des künstlerischen Archivierens bestehen im Verpacken von Einzelobjekten oder im Reihen bzw. Stapeln von Bildern, Texten und Materialien in seriellen Strukturen. Systematisch oder chaotisch gruppierte Dinge des täglichen Lebens werden in Regalen, großräumigen Bodenarbeiten und Künstlerräumen gelagert. Zu diesen Objektarchiven gesellen sich Werke, die wie photographische, filmische und digitale Datenspeicher funktionieren.
Text aus der Presseerklärung
Namen Andy Warhol / Annette Messager / Arman / Benjamin H. D. Buchloh (Essay) / Bernd und Hilla Becher / Bernhart Schwenk (Essay) / Birgit Stöckmann (Text) / Brigitte Kölle (Text) / Carter Ratcliff (Text) / Christian Boltanski / Christo / Christoph Vitali (Kurator) / Claes Oldenburg / Claudia Seelmann (Text) / Daniel Spoerri / David Bunn / David Deutsch / Dirk Luckow (Text) / Douglas Blau / E.H. Gombrich (Text) / Ed Ruscha / Elisabeth Lunning (Essay) / Eugen Blume (Essay) / Eugène Atget / Geert Lovink (Essay) / Geoffrey Batchen (Essay) / George Legrady / H. C. Westermann / Hanne Darboven / Hannelore Baron / Hans-Peter Feldmann / Hubertus Gaßner (Text) / Ingrid Scharlau (Essay) / Iris Reepen (Text) / Jason Rhoades / Jeanne Silverthorne / Jennifer Bolande / Jochen Gerz / John W. Smith (Text) / Jon Ippolito (Essay) / Joseph Beuys / Joseph Cornell / Julian Rosefeldt / Justin Hoffmann (Essay) / Kai-Uwe Hemken (Text) / Karen Kilimnik / Karsten Bott / Louise Lawler / Lynn Hershman / Marcel Broodthaers / Marcel Duchamp / Meg Cranston / Monika Fleischmann / Nam June Paik / Olaf Arndt / On Kawara / Otto Neumaier (Essay) / Paul McCarthy / Peter Kogler / Peter Wüthrich / Piero Manzoni / Piero Steinle / Reinhard Mucha / Richard Artschwager / Robert Rauschenberg / Rob Moonen / Sabine Groß / Sophie Calle / Stefan Hoderlein / Stefan Iglhaut (Essay) / Stephanie Rosenthal (Text) / Susan Buck-Morss (Essay) / Susan Stewart (Essay) / Thomas Virnich / Trevor Fairbrother (Essay) / Vera Frenkel / Wilhelm Mundt
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / 1980er / 1990er / Alltag / Archiv / Arsenal / Bilderflut / Datenspeicher / Erinnerung / Gedächtnis / Konzeptkunst / Lager / Massenmedium / Medienkritik / Regal / Sammlung / Speicher / Stapel / Struktur
Sponsoren Siemens Kulturprogramm
TitelNummer
027434766 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Jeorn Julia, Hrsg.
Raymond Pettibon - Here´s your irony back - political works 1975-2013
Ostfildern / New York, NY / Los Angeles, CA (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): David Zwirner / Hatje Cantz Verlag / Regen Projects, 2013
(Buch) 212 S., 32,7x27,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-3733-3
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag, bedrucktes Vorsatzpapier
ZusatzInformation Mit einem Essay von Benjam H. D. Buchloh.
Raymond Pettibon (Raymond Ginn) (*1957 in Tucson), Pionier von Subkultur und kulturellem Untergrund in Südkalifornien, löst seit den späten 1970er-Jahren die Grenzen zwischen Hochkultur und Massenphänomenen, zwischen Kunstgeschichte und Literatur einerseits sowie Jugendritualen, Sport, Religion, Politik und Sexualität andererseits stetig auf. All dies schlägt sich in seinen bis ins Detail ausgearbeiteten Zeichnungen nieder. Mit seinen freien poetischen und zugleich scharfsinnigen Kompositionen hält Pettibon der gegenwärtigen Gesellschaft einen Spiegel vor. Außer von politischen Akteuren wird sein Schaffen seit dem 11.09.2001 verstärkt durch zeithistorische Ereignisse inspiriert. Ronald und Nancy Reagan, J. Edgar Hoover, die Präsidenten Bush, die Kennedys und Adolf Hitler, Barack Obama und Osama bin Laden finden sich neben Szenen aus dem Vietnamkrieg und den Kriegen im Irak und in Afghanistan, neben Misshandlungen in Abu Ghraib und Protestbewegungen.
Text von der Website
Namen Adolf Hitler / Barack Obama / J. Edgar Hoover / Nancy Reagan / Osama bin Laden / Raymond Pettibon (Raymond Ginn) / Ronald Reagan
Stichwort 1970er / Gesellschaft / Jugendkultur / Krieg / Kritik / Malerei / Misshandlung / Politik / Präsident / Sexualität / Subkultur / Vietnamkrieg / Zeichnung
TitelNummer
016804K61 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Stucken Andreas, Hrsg.
Domestic Space - Domagk Edition
München (Deutschland): Zweigstelle Berlin, 2018
(PostKarte) 2 S., 14,7x10,4 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Von Berlin nach München: Zweigstelle Berlin zeigt internationale Positionen zeitgenössischer Kunst aus ihrem Online-Portfolio als Pop up Galerie.
Domestic Space | Domagk Edition“ materialisiert vom 17.-25.11.2018 für die Dauer einer Woche Kunstwerke des ART-Shops, die sonst primär online existieren, in klassischer White Cube Manier in der monumentalen DomagkHalle 50 im Münchner Norden. In der „Domagk Edition“ wird der Fokus auf internationale zeitgenössische Kunst gesetzt. Die teilnehmenden Künstler stammen aus den USA, Schweden, der Schweiz, Dänemark und Italien, sowie dem ganzen Bundesgebiet. Den Besucher erwarten Papierarbeiten, Malerei, Skulptur und Film, sowohl Unikate als auch Sondereditionen.
Text von der Webseite.
Namen A. Paola Neumann / Albert Coers / Alessia von Mallinckrodt / Angela Stauber / Anja Behrens / Antje Sträter / Carolin Leyck / Christian Buchloh / Claudia Desgranges / Don Voisine / Elvira Lantenhammer / Florian Ecker / Florian Lechner / Gabriele Schade-Hasenberg / Inge Jakobsen / Irene Hoppenberg / Isabelle Dyckerhoff / Jakob Roepke / Javis Lauva / Jürgen Kellig / Jürgen Paas / Katrin Zeise / Kirk Sora / Marc Peschke / Marcus Lichtmannegger / Maria Wallenstål-Schoenberg / Mark Harrington / Monika Huber / Natasha Küderli / Regina Kochs / Reiner Heidorn / Silvia Cardini / Thomas Hellinger / Thomas Weil / Tobias Zaft / Ursula Oberhauser / Vera Rothamel / Zita Habarta
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Domagk / Fotografie / Malerei / Skulptur / Zeichnung
WEB www.zweigstelle-berlin.de
TitelNummer
026145801 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Stucken Andreas / Weil Claudia, Hrsg.
sixty nifty
Augsburg (Deutschland): augsburg contemporary / Claudia Weil Galerie / Zweigstelle Berlin, 2019
(PostKarte) 10,5x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte, Offset
ZusatzInformation Einladungskarte zur Ausstellung sixty nifty, 1.12.-22.12.2019, "60 kleinformatige Kunstgeschenke". Augsburg contemporary - Eine Kooperation der Claudia Weil Galerie und der Zweigstelle Berlin
Namen A. Paola Neumann / Achim Zeman Marcus Lichtmann / Albert Coers / Angela Stauber / Antje Sträter / Carolin Leyck / Marcus Lichtmannegger / Christian Buchloh / Christof Rehm / Christoph Dittrich / Claudia Desgranges / Isabelle Dyckerhoff / Dolf Verlinden / Edgar Diehl / Elisabeth Sonneck / Elke Zauner / Elvira Lantenhammer / Ernst Weil / Florian Lechner / Gabriela Dauerer / Gabriele Schade-Hasenberg / Gisela Hoffmann / Heather Sheehan / Hermann Standl / Inge Gutbrod / Ivo Ringe / Javis Lauva / Jens Hanke / Jürgen Kellig / Jürgen Paas / Karen Foss / Karen Irmer / Keiyona Stumpf / Kirk Sora / Marc Peschke / Jakob Roepke / Maria Wallenstål-Schoenberg / Marie-Luise Heller / Michael Jäger / Monika Huber / Oliver Raszewski / Ortwin Michl / Regina Kochs / Renate Balda / Roland Helmer / Rüdiger Lange / Silvia Cardini / Stefan Annerel / Susanne Jung / Thomas Hellinger / Thomas Weil / Udo Rutschmann / Ulrike Dornis / Ursula Oberhauser / Valerie Kiock / Vera Rothamel / Veronika Hilger / Vesna Kovacic / Zita Habarta
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Abstrakte Malerei / Fotografie / Malerei / Zeichnung
WEB https://www.augsburg-contemporary.de/jubilaeum
TitelNummer
027835772 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Benjamin Walter
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 045 Pariser Passagen. Einführung: Nikola Doll
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2011
(Buch) 36 S., 24,4x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2894-2
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
ZusatzInformation 1927 begann Walter Benjamin anlässlich eines mehrmonatigen Paris-Aufenthalts mit seinen Überlegungen zu den Pariser Passagen, seinem ambitioniertesten, als Geschichtsphilosophie des 19. Jahrhunderts geplanten Buchprojekt.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Kunsttheorie / Philosophie / Theorie
WEB www.documenta.de
TitelNummer
008694268 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Gaenssler Katharina / Hirn Sebastian
Fluchträume - Schauspiel, Film, Musik und bildende Kunst.
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2012
(Flyer, Prospekt) 21x10 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Gefaltetes Plakat zur Veranstaltung im MaximiliansForum, mit handschriftlichem Gruß, beigelegt ein gefalteter image index von Katharina Gaenssler, ein Exemplar gestempelt
ZusatzInformation In einer interdisziplinären Aktion werden der westliche Freiheitsbegriff und der Mythos der Autonomie des Einzelnen untersucht.
Amerika ist mehr als ein Land, 'Amerika ist ein Modell', ein mythisches Sehnsuchtsbild. 'Amerika' ist der Ort des Neuanfangs, der größtmöglichen individuellen Freiheit. Am Anfang der Auseinandersetzung mit dem Freiheitsbegriff steht das Verbrechen als Initiation des Aufbruchs und der Flucht aus den gesellschaftlichen Schranken. 'Die Kriminalität ist der urwüchsigste Ausdruck der Auflehnung.' FLUCHTRAEUME versteht sich nach „reenacting the reenactment“ als zweiter Versuch, das Spannungsverhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft zu beleuchten. Im Wort steckt die Bewegung, der Aufbruch. Die Sehnsucht geht in die Weite, die Landschaft. Und eingeschrieben ist das Scheitern, der Tod.
Konzeption, Inszenierung, Raum, Video: Sebastian Hirn Fotoinstallation: Katharina Gaenssler Dramaturgie: Berit Carstens Kostüm: Monika Staykova Musik: Florian Götte, Thomas Hien Videotechnik: Ole Heinzow Ton: Benjamin Hüttner, Andreas Reinalter Produktionsleitung: Lisa Hörstmann Regieassistenz: Katrin Sedlbauer Ausstattungsassistenz: Stephanie Karl Regiehospitanz: Constanze Hörlin Dramaturgiehospitanz: Ina Rudolf Schauspiel: Sophie Engert, Yuri Englert, Johannes Flachmeyer, Anjorka Strechel Chor: vox nova
Text von der Webseite
Namen Andreas Reinalter / Anjorka Strechel / Benjamin Hüttner / Berit Carstens / Constanze Hörlin / Florian Götte / Ina Rudolf / Johannes Flachmeyer / Katrin Sedlbauer / Lisa Hörstmann / Monika Staykova / Ole Heinzow / Sophie Engert / Stephanie Karl / Thomas Hien / Yuri Englert
WEB www.fluchtraeume.de
TitelNummer
009364306 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Fernandez Octavio, Hrsg.
Lubok. Gráfica contemporánea y libros de artistas de Leipzig
Leipzig (Deutschland): Lubok Verlag, 2012
(Buch) 120 unpag. S., 23x15,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-941601-58-1
Techn. Angaben innen eingebunden 24 schwarz-weiß Originallinolschnitte,
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung im Museo Nacional de la Estampa in Mexiko-Stadt vom 15.03.-3.06.2012
Namen Alexander Tovborg / André Butzer / Benjamin Badock / Benjamin Dittrich / Christoph Feist / Christoph Ruckhäberle / David Schnell / Gabriela Jolowicz / Jens Schubert / Jirka Pfahl / Johannes Eckardt / Johannes Rochhausen / Karl-Georg Hirsch / Katharina Immekus / Katrin Stangl / Marcel Hüppauff / Matthias Weischer / Neo Rauch / Oliver Kossack / Rosa Loy / Sebastian Speckmann / Stefanie Schilling / Stefan Stößel / Tal R / Tilo Baumgärtel / Volker Pfüller / Wolfgang Mattheuer
Sprache Deutsch / Spanisch
TitelNummer
011524401 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Bergman Benjamin / Tiainen Tuomas, Hrsg.
KUTI #36 - Shh!
Helsinki (Finnland): Kutikuti, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 40x27,9 cm, Auflage: 5000, ISBN/ISSN 1796-587X
Techn. Angaben Drahtheftung, Zeitungspapier, einmal gefaltet,
Namen Alexander Robyn / Benjamin Bergman / Dace Sietina / Eemil Friman / Esko Heikkilä / Heikki Rönkkö / Jari Vaara / Joonas Järvi / Kari Sihvonen / Lauri Mäkimurto / Leo Kuikka / Max Baitinger / Roope Eronen / Sami Aho / Tommi Musturi / Tuomas Tiainen / Ville Kallio
Sprache Englisch / Finnisch
WEB www.kutikuti.com
TitelNummer
013944509 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Becker Hubertus, Hrsg.
super paper no 076
München (Deutschland): super magazin, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 28 S., 47x32 cm, Auflage: 15000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInformation Art Director Mirko Borsche. Portfolio von Benjamin Marra. Beitrag über Playback Room von Wolfgang Tillmans im Lenbachhaus. Künstlerselfie von Rosi Offenbach
Namen Benjamin Marra / Mirko Borsche / Rosi Offenbach / Wolfgang Tillmans
TitelNummer
015044556 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Kaufmann Benjamin A.
In dieser Sprache
Wien (Österreich): Salon für Kunstbuch, 2016
(Heft) 28 unpag. S., 10,3x14,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, in Karton eingeklebt
ZusatzInformation Heft 007 des Salon für Kunstbuch.
Dieses Heft erschien im Rahmen der von Benjamin A. Kaufmann kuratierten Ausstellung "Der Sand aus den Uhren" in Wien.
In dieser Sprache untersucht, wie sich Bedeutung in der deutschen Sprache durch die Shoah verschoben hat. Die Kürzestgedichte von einem bis zehn Wörtern, die alle wenigstens auf zweierlei, häufig aber noch mehr Arten gelesen werden können, sind mehr Objets trouvés der Sprache als Dichtung im herkömmlichen Sinn.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Geschenk von Bernhard Cella
Stichwort Poesie / Shoah / Text
TitelNummer
024202667 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Fischer Rudolf / Rezende Marcelo, Hrsg.
AdA - Archiv der Avantgarden - Reprise und Repetition
Dresden (Deutschland): Staatliche Kunstsammlungen Dresden, 2017
(Heft) 48 S., 21x14,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung System AdA: Reprise und Repetition ,in Japanisches Palais, 10.10.-04.11.2017.
"Reprise und Repetition“ ist der erste Essay, den das Archiv der Avantgarden (AdA) präsentiert und der sich vorwiegend mit der Rolle des Archivs als Verwahrungsort für Erinnerungen aus der Vergangenheit befasst.
„Reprise“ und „Repetition“ haben unterschiedliche philosophische Bedeutungen, auch wenn die Begriffe oft als gleichbedeutend betrachtet werden. Repetition meint die Wiederholung von etwas, das bereits gesagt oder getan worden ist. Reprise bedeutet wörtlich eine Wiederaufnahme. In dieser Diskussion lauert eine große und eher unbequeme Frage: Was will man mit der Vergangenheit anfangen?
Vorträge und Gespräche u.a. mit Egidio Marzona, Tobia Bezzola, Bernd Dicke und Arbeiten von Bas Jan Ader, Alighiero Boetti, Robert Barry, Max Bill, Walter Benjamin, Guy Debord, Robert Filliou, Sol Lewitt und mehr
Namen Alighiero Boetti / Bas Jan Ader / Bernd Dicke / Egidio Marzona / Guy Debord / Max Bill / Robert Barry / Robert Filliou / Sol Lewitt / Tobia Bezzola / Walter Benjamin
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Bernd Dicke
Stichwort Archiv / Avantgarde / Bauhaus / Design / Erinnerung / Forschung / Kultur / Kunstgeschichte / Möbel / Sammlung / Vergangenheit / Zukunft
WEB https://archiv-der-avantgarden.skd.museum/ausstellungen/system-ada-reprise-und-repetition/
TitelNummer
024682K48 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Buch) 298 S., 27x20 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInformation Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Ş.ermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş. Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 2010er / Berlin / Erinnerung / Europa / Festival / Fotografie / Geschichte
WEB https://www.emop-berlin.eu/de
WEB www.kulturprojekte.berlin
TitelNummer
026026726 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Goldsmith Kenneth
Capital of the 20th Century
London / New York, NY (Großbritannien / Vereinigte Staaten von Amerika): Verso, 2015
(Buch) 913 S., 27x19x5 cm, ISBN/ISSN 978-1-78478-156-9
Techn. Angaben Hardcover, in Schuber,mit Metallfolie kaschiert, Prägedruck
ZusatzInformation Acclaimed artist Kenneth Goldsmith’s thousand-page beautiful homage to New York City. Here is a kaleidoscopic assemblage and poetic history of New York: an unparalleled and original homage to the city, composed entirely of quotations. Drawn from a huge array of sources—histories, memoirs, newspaper articles, novels, government documents, emails—and organized into interpretive categories that reveal the philosophical architecture of the city, Capital is the ne plus ultra of books on the ultimate megalopolis.
It is also a book of experimental literature that transposes Walter Benjamin’s unfinished magnum opus of literary montage on the modern city, The Arcades Project, from 19th-century Paris to 20th-century New York, bringing the streets to life in categories such as “Sex,” “Commodity,” “Downtown,” “Subway,” and “Mapplethorpe.”
Capital is a book designed to fascinate and to fail—for can a megalopolis truly be written? Can a history, no matter how extensive, ever be comprehensive? Each reading of this book, and of New York, is a unique and impossible passage.
Namen Walter Benjamin
Sprache Englisch
Stichwort 20. Jht. / 2000er / Appropriation / Dokument / Erinnerung / Experiment / Hauptstadt / Hommage / Kaleidoskop / Kompendium / Literatur / New York / Paris / Quelle / Sammlung / Text / Weltstadt
WEB https://www.penguinrandomhouse.ca/books/251613/capital-by-kenneth-goldsmith/9781784781590
TitelNummer
026050717 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Götz von Ohlenhusen Albrecht
Über den Bücher-Nachdruck
Wiesbaden (Deutschland): Verlag Norbert Kubatzki, 1974
(Buch) [80] S., 20,7x15 cm, signiert,
Techn. Angaben Softcover, Broschur, Klappumschlag, Text in Fraktur, mit persönlicher Widmung
ZusatzInformation Kubatzki Reprint. Adolph Freiherr Knigge "Über den Bücher-Nachruf" an den Herrn Johann Gottwerth Müller, Doctor der Weltweisheit in Itzehoe. Hamburg 1792 bei Benjamin Gottlob Hoffmann. Mit einem Nachwort von Albrecht Götz von Ohlenhusen.
Namen Adolph Freiherr Knigge / Benjamin Gottlob Hoffmann / Johann Gottwerth Müller
Sprache Deutsch
Geschenk von Erich Gantzert-Castrillo
Stichwort Buch / Copyright / Druck / Eigentum / Knigge / Literatur / Manusskript / Nachdruck / Reprint / Text / Urheber
TitelNummer
026135735 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

alsv-benjamin-hirte17
alsv-benjamin-hirte17
alsv-benjamin-hirte17

Spangl Ezara / Spangl Rainer, Hrsg.: Artist Lecture Series Vienna - Benjamin Hirte, 14. Juni 2017, 2016

Spangl Ezara / Spangl Rainer, Hrsg.
Artist Lecture Series Vienna - Benjamin Hirte, 14. Juni 2017
Wien (Österreich): Artist Lecture Series Vienna, 2016
(Heft) 36 S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-9504499-1-4
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover
Namen Benjamin Hirte / Isabella Kohlhuber (Layout)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Ezara Spangl / Rainer Spangl
Stichwort Transkript / Typographie / Vortrag / zeitgenössische Kunst
Sponsoren Bundesministerium für Kunst und Kultur / Universität für angewandte Kunst
WEB www.artistlectureseriesvienna.com
TitelNummer
027815786 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Filliou Robert / König Kasper, Hrsg.
Lehren und lernen als Aufführungskünste - Teaching and learning as performing arts
Köln / New York, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): Verlag Gebrüder König, 1970
(Buch) 231 S., 21x27 cm,
Techn. Angaben Softcover mit Spiralbindung aus Metall. Mit Anstreichungen in Schwarz u. Rot und (Kinder?)zeichnungen mit blauem Filzstift. S. 17/18 lose
ZusatzInformation Long out-of-print since its first edition in 1970, Robert Filliou's 'work in continuous progress' remains an essential primer to the artist's still radical ideas on participatory art making and teaching. Along with extensive writing by Filliou, the book includes interviews with numerous artists close to him, such as Joseph Beuys, George Brecht, John Cage, Dorothy Iannone, Allan Kaprow and Diter Rot.
(Text von der Webseite)
Namen Allen Kaprow / Benjamin Patterson / Bjössi Rot / Diter Rot (Roth Dieter) / Dorothy Iannone / George Brecht / Ilka Schellenberg (Layout) / John Cage / Joseph Beuys / Karl Rot / Marcelle / Vera Rot
Sprache Deutsch / Englisch
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1970er / Aktion / Aktionskunst / Fluxus / Lehre / Partizipation / Pädagogik / Zeichnung
WEB https://www.buchhandlung-walther-koenig.de/koenig2/index.php?mode=details&showcase=1&art=1515722 /
TitelNummer
000289746 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Biancone Tobias C.
Der andere Raum
Bern (Schweiz): Der Blaue Berg, 1982
(Buch) Auflage: 600, signiert, ISBN/ISSN 3905184022
Techn. Angaben mit Widmung, Zeichnungen von Benjamin Leutenegger
Stichwort 1980er
TitelNummer
000412167 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Biancone Tobias C.
Der andere Raum
Bern (Schweiz): Der Blaue Berg, 1982
(Buch) Auflage: 600, signiert, ISBN/ISSN 3905184022
Techn. Angaben Zeichnungen von Benjamin Leutenegger
Stichwort 1980er
TitelNummer
000416142 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Biancone Tobias C.
Der andere Raum
Bern (Schweiz): Der Blaue Berg, 1982
(Buch) Auflage: 600, signiert, ISBN/ISSN 3905184022
Techn. Angaben Zeichnungen von Benjamin Leutenegger
Stichwort 1980er
TitelNummer
000418142 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Filliou Robert / König Kasper, Hrsg.
Lehren und Lernen als Auffuehrungskünste - Teaching and learning as performing arts
Köln / New York, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): Verlag Gebrüder König, 1970
(Buch) 231 S., 21x27 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Softcover mit Spiralbindung aus Metall
ZusatzInformation Long out-of-print since its first edition in 1970, Robert Filliou's 'work in continuous progress' remains an essential primer to the artist's still radical ideas on participatory art making and teaching. Along with extensive writing by Filliou, the book includes interviews with numerous artists close to him, such as Joseph Beuys, George Brecht, John Cage, Dorothy Iannone, Allan Kaprow and Diter Rot.
(Text von der Webseite)
Namen Allen Kaprow / Benjamin Patterson / Bjössi Rot / Diter Rot (Roth Dieter) / Dorothy Iannone / George Brecht / Ilka Schellenberg (Layout) / John Cage / Joseph Beuys / Karl Rot / Marcelle / Vera Rot
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er / Aktion / Aktionskunst / Fluxus / Lehre / Partizipation / Pädagogik / Zeichnung
TitelNummer
001129131 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Higgins Dick, Hrsg.
The Four Suits
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Something Else Press, 1965
(Buch) 192 S., 24x16 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Leineneinband, Hardcover, Schutzumschlag aus transparenter Folie
Namen Corner Philip / Knowles Alison / Patterson Benjamin / Schmit Tomas
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / Aktionskunst / Fluxus / Grafik / Konkrete Poesie / Musik / Zeichnung
TitelNummer
002300585 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Lutz Frank, Hrsg.
Schattenlinien, Nr. 6 & 7 / Walter Benjamin
Berlin (Deutschland): Institut für Heuristik, 1993
(Zeitschrift, Magazin) 2 Stück. ISBN/ISSN 3927869074
Stichwort 1990er
TitelNummer
002652013 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Olbrich Jürgen O. / Patterson Benjamin / Westphalen Olav, u. a.
Zipp Nr. 8/2002
Kassel (Deutschland): Kasseler Kunstverein, 2002
(Zeitschrift, Magazin) Auflage: 2000, ISBN/ISSN 1618-3711
Techn. Angaben mit Postkarten, handschriftlichem Brief von J. Olbrich, Karten, Prospekte
Namen Bernhard Balkenhol (Konzeption)
Stichwort Aktionskunst / Fluxus / Nullerjahre
TitelNummer
003782011 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Olbrich Jürgen O. / Patterson Benjamin / Westphalen Olav, u. a.
Zipp Nr. 9/2002
Kassel (Deutschland): Kasseler Kunstverein, 2002
(Zeitschrift, Magazin) Auflage: 2000, ISBN/ISSN 1618-3711
Techn. Angaben mit eingelegter Programmvorschau, zusammen mit ZIPP 8 in einem Umschlag, in collagierter Versandtasche
Stichwort Aktionskunst / Fluxus / Nullerjahre
TitelNummer
003783011 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Gallwitz Klaus / Gohr Siegfried, Hrsg.
Delphi Heliotroph - Eine Skulptur von A.R. Penck
Bern / Berlin (Schweiz / Deutschland): Gachnang & Springer, 1993
(Buch) 126 S., 33,3x22,5 cm, ISBN/ISSN 3-906127-43-5
Techn. Angaben mit Fotografien von Benjamin Katz
Stichwort 1990er
TitelNummer
005889029 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Aumüller Franz / Feicht Thomas / Nitsch James, Hrsg.
Instant Nr. 10 Träume
Frankfurt am Main (Deutschland): Trust, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 42x29,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0174-6944
Techn. Angaben Drahtheftung, eingelegt ein gefaltetes Plakat zu Wim Wenders Film Paris Texas
Namen A. Novak / Albert Oehlen / Albert Schlierbach / Alfred Tilp / Benjamin Bagiro / Bob Krieger / Friedrich Meyer / Heinz Brennecke / Horst Wackerbarth / James Nitsch / Jeremy King / Klaus Hagmeier / Max Hetzler / Moritz Rrr / Paulo Greuel / Peter Capellmann / Peter Godry / Petra Heymann / Rainer Kirberg / Robert Dietle / Tommie Pinnow / Werner Büttner / Wilhelm Demel / Wim Wenders / Würzburger Blätter
Stichwort 1980er
TitelNummer
006696K36 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Bourouina Amel, Hrsg.
Les Deux Magots. Benjamin Katz und Michael Würthle Nr. 8
Berlin (Deutschland): Bourouina Gallery, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., Auflage: 1000,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
WEB www.bourouina.com
TitelNummer
006889038 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Landspersky Christian / Schmidt Michael / Woller Andreas, Hrsg.
Navigator, ein feldflug magazin
München (Deutschland): feldflug Verlag, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung. Beigelegt eine grüne Infokarte mit abgerundeten Ecken, ähnlich eines Flugscheins
ZusatzInformation Zur Ausstellung 11.06.-18.07.2010 in der Galerie und Grünfläche des Puchheimer Kulturcentrum PUC der Klasse Hien der Akademie der Bildenden Künste München, Arbeitskreis Geschichte des Flugfelds Puchheim zusammen mit der vhs Puchheim.
100 jahre Flugfeld Puchheim. Eine Trabantenstadt auf der Suche nach ihrer Identität. Titelbild von Stefanie Müller
Namen Albert Hien / Barbara Gabaily / Benjamin Hugl / Camilla Nicklaus-Maurer / Daniela Schiebel / Elena Baron / Eva Schleipmann / Eva Zenetti / Franziska Seitz / Jelena Heitsch / Josef Guggenberger / Karl Valentin / Katja Mutz / Madlen Weber / Melina Hennicker / Stefanie Müller / Theresa Gimpel
Sprache Deutsch
Geschenk von Christian Landspersky
Stichwort Architektur / Archäologie / Fliegen / Flugzeug / Geschichte / Integration / Luftfahrt / Spurensicherung / Studenten / Vogel / Vogelhaus / Wohnen
Sponsoren Akademieverein München / BMW Group / Paulaner / Puchheimer Kulturcentrum / Sparkasse Fürstenfeldbruck
WEB www.feldflug.com
TitelNummer
006905613 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Brunner Thilo / Monn Benjamin A. / Papadakis Konstantinos, Hrsg.
Landsucher - Realismus trifft Abstraktion
München (Deutschland): Candela Project Gallery, 2010
(Buch) . ISBN/ISSN: 978-3-00-030223-7
Techn. Angaben mit Schutzumschlag, geklammert
TitelNummer
007365239 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Badock Benjamin / Droste Thilo
Gemischtes Doppel - Mixed doubles
Hamburg (Deutschland): Textem Verlag, 2010
(Buch) 144 S., 21x15 cm, ISBN/ISSN 978-3-941613-18-8
Techn. Angaben Zwillingsbuch, Hardcover. Visitenkarte eingelegt
WEB www.thilodroste.de
TitelNummer
007794247 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Ulmschneider Benjamin
Steissbeiner
München (Deutschland): Selbstverlag, 2011
(Buch) 14,6x19,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
WEB www.benjaminulmschneider.com
TitelNummer
008008186 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Schwarzbach Anton, Hrsg.
Prolog 03 - Heft für Zeichnung und Text - Rand - Sammeltüte
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2008
(Zeitschrift, Magazin / Flyer, Prospekt / Plakat) 29,7x21 cm, Auflage: 5, 6 Teile. ISBN/ISSN 1867-4917
Techn. Angaben Sammeltüte aus transparentem Plastik mit Heft (Drahtheftung), Einladungskarte, Flyer, gestempeltem Zettel mit Nummerierung, Plakat, Infozettel.
ZusatzInformation Auflage Zeitschrift 450 Ex., 46 Seiten. Einladungskarte zur Ausstellung in den kellern der Königstadt, Staßburger Straße Berlin, 22.-30.11.2008. Ausschreibung zum Heft lautete: "Rand" steht als Thema für die dritte Ausgabe [...].Vereinzelte Ansätze zum Thema "Rand" als Weltrand, Wahrnehmungsrand, Berührungsraum. In der Mathematik bezeichnet Rand, die Differenzmenge zwischen Abschluss und Innerem. So enthält der Rand die gesamte Menge welche er abschließt, insofern er nicht Hohl ist. Mit dem "Rand" tritt der Chor (Theater) in den Raum, schließt und öffnet sich, konträr dem Einzelnen, konträr dem Schicksal - selbst Schicksal bildend. Dann ist da noch der "Rand" der Gesellschaft, zu dem viele Künstler gehören, der "Rand" Europas, des Schlafes, der Liebe, der Endlichkeit.
Namen Andreas Koletzki / Andre Markert / Anja Spitzer / Ann Schmalwaßer / Benjamin Courtault / Bernd Rosner / Bernhard Zilling / Bronco / Bruno Raetsch / Caca Savic / Chris Firchow / Crauss / Diego Gortaine / Dorit Trebeljahr / Eva Wohlleben / Friederike Mayröcker / Fritz Lobeck / Hanna Hennenkemper / Hanna Höppner / Hans Brinkmann / Hans Brockhage / Harald Brier / Heinke Fabritius / Henning Hennenkemper / Henriette Langer / Irene Pätzug / Jerome Chazeix / Jochen Schneider / Johanna Naatz / Julia Dorrer / Kathrin Schötz / Katja Sehl / Kristof Grunert / Matthias Ruthenberg / Matthias Wohlgenannt / Mikael Vogel / Moritz Richard / Nadja Kring / Norbert Lange / Oskar Manigk / Philipp König / Robert Mießner / Ronald Schmidt / Sandie Brischler / Sarah Pontius / Saskia Buwert / Thomas Korn / U.K. / Uta Koslitz / Wiebke Jacobs
Sprache Deutsch
Stichwort Gedicht / Lyrik / Nullerjahre / Prosa / Zeichnung
WEB www.prolog-zeichnung-und-text.de
TitelNummer
008406254 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Piantoni Laura, Hrsg.
KönigsDisziplinen 1
München (Deutschland): Selbstverlag, 2006
(Mappe) 10 S., 49x31 cm, Auflage: 70, signiert,
Techn. Angaben Mappe mit zweifarbigem Handsiebdruck, 1o Kartons mit zweifarbigen Siebdrucken
ZusatzInformation Streetart-Künstler
Namen Anna-Sabrina Grünauer / Benjamin Röder / David Said Mayerhofer / Laura Piantoni / Relax / Ruth Detzer / Sebastian Pohl / Skorei83 / Susanne Asam / Toni Montana / Vince
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009616060 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

N. N.
BOX1466 Vol 1 Face Issue
Barcelona (Spanien): BOX1466, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 28,5x20,5 cm, Auflage: 2600, ISBN/ISSN 2014-8542
Techn. Angaben Drahtheftung, Fanzine Deluxe Limited Edition Number
ZusatzInformation This is an innovating project with personality..!
Box1466 concept is directly related to new tendencies, being music and visual arts in general the leitmotiv of each issue.
Photography, music, fashion, illustration, drawing, words and fantasies…!
Seeing, looking, reading, watching, listening..
Thanks to all those QR codes you will find in the magazine, you will be directly guided to more information online..!
The new concept of Box1466 is in its interactivity, that made it totally fresh and different to any other publication.
A new endless way to discover, to learn, to find out..
The aim of Box1466 is to transmit and divulge from an original point of view, its contents of interviews and visual proposal of fashion.
Box1466 is an Arty numbered deluxe limited edition independent publication.
Text von der Webseite und facebook
Namen Ami Sioux / Benjamin Galopin / Catherine Baba / Collier Schorr / Ernesto Artillo / Gorka Postigo Breedveld / Kim Ann Foxman / MonsieurXD / Philippe Dufour-Loriolle / Rafafans-Rafa F / Roberta Marrero / Silvia Prada / Stephane Roches
Stichwort Fotografie / Illustration / independent / interaktiv / Interview / Mode / Musik / Text / Worte / Zeichnung
WEB www.box1466.bigcartel.com
TitelNummer
009713321 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Marra Benjamin
American Psycho
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 2012 nach
(Zeitschrift, Magazin) 60x39 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
WEB www.benjaminmarra.com
TitelNummer
009720326 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Cattelan Maurizio / Gioni Massimiliano / Subotnick Ali, Hrsg.
Charley 05
Athen (Griechenland): Deste Foundation, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 544 S., 24,5x17 cm, ISBN/ISSN 978-1-933045-67-2
Techn. Angaben softcover
ZusatzInformation This volume brings together the stray dogs of contemporary art: Charley 05 features artists that are remained isolated, forgotten, proudly scluded or sightly unnoticied, in spite of their visionary work. Mixing professionals and amateurs, cult figures and unknown, Charley 05 composes a gallery of obsessions. It collects the art of unheard prophets, volontary outcasts, great solitary masters and freaks. Celebrating the extreme subjectivity of nearly 100 artists, Charley 05 questions accepted hierarchies by insinuating new, infective doubts. Charley 05 looks at the periphery, or maybe just sideways, trying to escape from the center.
Namen Alice Aycock / Al Taylor / Anita Steckel / Baby Dee / Barbara T. Smith / Barkley Hendricks / Betty Thompkins / Bill Bollinger / Bill Daniel / Cameron / Charlotte / Charlotte Posenenske / Christopher Knowles / Cleveland Turner / Colin Self / Daan van Golden / Dan Miller / David Medalla / David Novros / Dorothy Iannone / Douglas Blau / Edi Hila / Emilio Prini / Emma Kunz / Emmett Williams / Eugene Von Bruenchenheim / Evgenij Kozlov / Ferdinand Kriwet / Forrest Clemenger Bess / Francisco Sobrino / Franck Gaard / Frederick Hammersley / Gene Beery / Gianfranco Baruchello / Harold Stevenson / Harry Kramer / Heidi Bucher / Helen Lundeberg / Hilma af Klint / Ian Breakwell / Ian Wallace / Ionel Talpazan / Jacqueline Fahey / James "Son" Thomas / James Castle / Jan Groover / Jaroslaw Kozlowski / Jean-Frederic Schnyder / Jeffery Vallance / Jess / Jess Hilliard / Jim Krewson / Jirí Kovanda / Joe Coleman / John Altoon / John Fare / John Patrick McKenzie / Július Koller / Karl Benjamin / Keith Arnatt / Ketty La Rocca / Konrad Klapheck / Leonard Knight / Lorraine O'Grady / Lorser Feitelson / Lowry Burgess / Manfred Kuttner / Manon / Margaret Harrison / Mark Hogancamp / Melvin Way / Michael Bernard Loggins / Michael Schmidt / Miriam Schapiro / Miroslav Tichý / Morton Bartlett / Myron Stout / Niko / Noah Purifoy / OHO / Panos Koutrouboussis / Patrick Keiller / Paul Laffoley / Paul Wunderlich / Peter Dean / Peter Fritz / Pirosmani / Ree Morton / Richard Allen Morris / Robert Arneson / Robert Breer / Robert Marbury / Roland Flexner / Ruth Asawa / Sarina J. Brewer / Scott a. a. Bibus / Sister Mary Corita Kent / Stano Filko / Stan VanDerBeek / Stephen Kaltenbach / Stuart Sherman / Suzy Lake / Sylvia Sleugh / Tetsumi Kudo / The Philadelphia Wireman / Thomas Bayrle / Tina Keane / Will Insley
Sprache Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009817340 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Fabian Aaron, Hrsg.
Zug #01 Collecting
Budapest (Ungarn): innenzines, 2010
(Zine) 60 S., 23,6x16,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Everyone collects something. There are some people who collect frequent-flier miles, others collect stray single gloves. Even if you collect things just for the pleasure of it, the whole collection – just like its items – will always “come in handy” in some situation.
Namen András Bányai / András Gálik / Benjamin Sommerhalder / Bálint Havas / József Mélyi / Lenke Szilágyi / Little Warsaw / Lobot / László László Révész / Miklós Sulyok / Nicole Bachmann / Petra Csizek / Pál Gerber / Tamás Füredi
TitelNummer
010004352 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Fabian Aaron, Hrsg.
Zug #02 Obsession
Budapest (Ungarn): innenzines, 2011
(Zine) 68 S., 23,6x16,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung
Namen Adrienne Sós / Akiko Watanabe / Alexis Zavialoff / András Bányai / Benjamin Sommerhalder / C. R. Stecyk III / Georg Roske / Gábor Kerekes / Himaa / Jocko Weyland / Mircea Cernov / Miroslav Tichý / Raul Vega / Spencer Lowell / Tamás Fehérvári / Thomas Marecki / Tomoyuki Ono
TitelNummer
010005352 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Dimos Alexandre, Hrsg.
Back Cover #03 graphic design, typography, etc.
Paris (Frankreich): Editions B42, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 58 S., 28x19,5 cm, ISBN/ISSN 1964-5392
Techn. Angaben Drahtheftung. Text
Namen Abäke / Alexandre Dimos / Aurélien Froment / Benjamin Thorel / Didier Semin / Jean-Yves Jouannais / Metahaven / Raphaël Zarka / Richard Hollis / Robin Kinross / Yann Sérandour
Sprache Englisch / Französisch
WEB www.editions-b42.com/back-cover
TitelNummer
010178355 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Shoboshobo (Hercberg Mehdi)
Aaron / Benjamin
Zürich / Budapest (Schweiz / Ungarn): innenzines / Nieves, 2012
(Zine) 56 unpag. S., 20x14 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Erstausgabe
ZusatzInformation Shoboshobo aka Mehdi Hercberg is a Paris based artist. His work involves a wide range of projects including illustration, graphic artworks, clothes design, music and printed editions. His graphic work is mainly focused on monsters and creatures that are strange, pop, frightening and sometimes cute. He has performed and exhibited in several countries. In particular, he has a strong bond with Japan, where he visits as often as he can.
Text von der Verlagswebseite
Namen Mehdi Hercberg
Stichwort Grafik / Illustration / Musik
WEB www.shoboshobo.com
TitelNummer
010363348 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Jagoe Rebecca / Stead Chloe, Hrsg.
Young, Fresh and Relevant Issue 3
o. A. (Deutschland): Vanity Verlag, 2013
(Buch) 68 S., 19,5x14 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben grüner Schutzumschlag mit Risographie,
ZusatzInformation Young, Fresh and Relevant is a yearly open submission journal with the aim of carving a space for writing within the visual arts. YFR hopes to be accessible for a new generation of young (in their practice rather than age) artists who may never have had their writing published, as well as aiming to attract practitioners who are more familiar with the Art Writing / publishing scene.
Text von der Webseite
Namen Andra Quitzimouche / Becky Johnson and Christopher Piegza / Benjamin Burtenshaw / Catherine Alisa Jones / Ellen Wilkinson / Emily Ilett / Franziska Kabisch / Katharina Schücke / Magdalena Schrefel / Marie Toseland / Maru Rojas / Miroslava Svolikova / Nick Koppenhagen / Rebecca Jagoe / Sophie Marie Hammer / Thea Smith
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Hammann & von Mier
WEB www.youngfreshrelevant.com
TitelNummer
010539352 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Breier Laura / Hörterer Lisa / Keiler Monika / Loes Nadine / Schmidt Benjamin, Hrsg.
Salopp 5-8 1/2013
München (Deutschland): Selbstverlag, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 36 unpag. S., 27,5x20,9 cm, Auflage: 125,
Techn. Angaben Drahtheftung, vier eigenständige Heftteile in einem Leporello-Umschlag angeheftet, Erstausgabe, in beklebter Papierhülle
Namen Fritz Beck / Gunnar Gustafsson / Ina Schoenenburg / Tanja Kernweiss
Geschenk von Hammann & von Mier
WEB www.salopp-magazine.com
TitelNummer
010561376 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Schrenk Klaus, Hrsg.
Schauing an der Schaustelle - Programm
München (Deutschland): Pinakothek der Moderne, 2013
(Flyer, Prospekt) 2 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Flyer, Programm und Aktuelles
ZusatzInformation Mit dem Programm von Hütte 2/3/4/12: TAM TAM, Begegnung mit so-viele.de, 1 Stunden Ausstellung von Zines #1, rumänische Hausfrauenkost, Musik von Benjamin Wesch, Gehirne von Caroline von Eichhorn. Rückseitig mit Lageplan
Stichwort Künstlerkollektiv
WEB www.schaustelle-pdm.de/ai1ec_event/tam-tam/?instance_id=26056
TitelNummer
010749373 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Marquis Antoine / Marra Benjamin / Ryan Johnny
Curated by 04
Berlin (Deutschland): Re:Surgo!, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 16 unpag. S., 22x16,3 cm, Auflage: 125,
Techn. Angaben Cover halbiert, Siebdruck, Fadenheftung
ZusatzInformation Curated by Frédéric Fleury
WEB www.resurgo-berlin.com
TitelNummer
010923380 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Argauer Rita / Heberling Carolina / Krause Susanne / Mayroth Natalie / Neder Christoph / Pfau Bettina / Schoess Marie / von Eichhorn Caroline / Witterauf Stefanie
Bunt. Und lebenswert
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2013
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der Süddeutschen Zeitung Nr. 300, S. R8
ZusatzInformation Untertitel: Sie haben interessante Ideen und verfolgen spannende Projekte: München ist eine tolle Stadt. Aber nur, weil sich diese 36 jungen Menschen nicht von ihren Aktionen, ihren Idealen und ihrer Kunst abhalten lassen – eine subjektive Auswahl
Namen Alex Protz / Alice Mai-Linh Huynh / Amira Warning / Ana Saraiva / Angelika Schwarz / Christoph Pankowski / Daniel Hahn / Dhan Krishna / Ebru Düzgün / Fabian Bross / Fabian Kranz / Florian Gernuß / Freddy Klein / Georgi Gialamas / Gregor Sandler / Jakob Schreier / Julian Schulz / Kaleb Erdmann / Kathrin Rösch / Laura Zalenga / Lili Ruge / Lisiena Arifi / Mariko Minoguchi / Matthias Stadler / Maximilian Rottenaicher / Moritz Butschek / Oliver Mohr / Patrick Benjamin Slawinski / Paula Pongratz / Ricarda Weinig / Said Burg / Sebastian Dirrigl / Simon Lohmeyer / Simon Schöllhorn / Veronica Burnuthian / Yasar Ceviker
Sprache Deutsch
TitelNummer
011112390 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.