infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Erwin und Gisela von Steiner Stiftung

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

holzapfel-stiftung-oldenburg
holzapfel-stiftung-oldenburg
holzapfel-stiftung-oldenburg

Holzapfel Dieter, Hrsg.: Stiftung Oldenburgischer Kulturbesitz, 2002 nach


Holzapfel Dieter, Hrsg.
Stiftung Oldenburgischer Kulturbesitz
Oldenburg (Deutschland): Stiftung Oldenburgischer Kulturbesitz, 2002 nach
(Flyer, Prospekt) [6] S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Flyer, mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Informationsflyer zur Stiftung Oldenburgischer Kulturbesitz. Die Stiftung Oldenburgischer Kulturbesitz ist aus verschiedenen Schenkungen hervorgegangen. An erster Stelle ist der künstlerische Nachlass des Oldenburger Künstlerpaares Veronika Caspar-Schröder und Karl Schröder zu nennen. Jürgen Weichardt stiftete eine Kollektion zeitgenössischer Malerei und Grafik. Hein Bredendiek (1906-2001) übereignete ein umfangreiches Konvolut seiner informellen Arbeiten. Zahlreiche andere oldenburgische Künstlerinnen und Künstler haben ebenfalls eigene Werke beigesteuert.
Text von der Website.
Namen Hein Bredendiek / Jürgen Weichardt / Karl Schröder / Veronika Caspar-Schröder
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort abstrakte Kunst / Informell / Kulturbetrieb / Landschaft / Nachkriegszeit / Sammlung / Schenkung / Stiftung / Zeitgenössische Kunst
WEB www.oldenburgische-landschaft.de
TitelNummer
026200736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brock-denkerei-mobil-berlin
brock-denkerei-mobil-berlin
brock-denkerei-mobil-berlin

Brock Bazon: Denkerei mobil Berlin mit Prof. Dr. Bazon Brock zu Gast in der Villa Flora in Winterthur, 2018


Brock Bazon
Denkerei mobil Berlin mit Prof. Dr. Bazon Brock zu Gast in der Villa Flora in Winterthur
Berlin (Deutschland): Denkerei, 2018
(PostKarte) [4] S., 14,8x20,9 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Vom 14.-16.05.2018 ist die Denkerei zu Gast in der Villa Flora in Winterthur. An den drei Abenden werden öffentliche Vorträge und Diskussionen zum Pfingstwunder in der zeitgenössischen Kunst, zur Filmwahrnehmung und zur bürgerlichen Tugend die Künste zu schätzen, stattfinden. Darüber hinaus wird eine Ausstellung mit Werken zum Verhältnis von Text und Bild zu sehen sein.
Eine Veranstaltungsreihe des EigenArt-Verlags, Winterthur und der Denkerei, Berlin. Mit Johannes Binotto, Bazon Brock, Marina Sawall, Martin Schwarz, Theres Schwarz-Steiner, Eberhard Tröger.
Text von der Webseite
Namen Albrecht D. / Alfons Wyss / Alfred Fassnacht / Christiane Ghilardi / Christine Seiterle / Dieter Glasmacher / Dirk Streitenfeld / Doro K. / Duri Galler / Eberhard Tröger / EigenArt-Verlag / Francois Viscontini / Franziska Matter / Fred E. Knecht / H.R. Giger / Johannes Binotto / Judith Peters / Julia Pendorf / Jürgen O. Olbrich / Klaus Staeck / Marcel Broodthaers / Marina Sawall / Marion Gülzow / Markus Raetz / Martin Schwarz / Maxine van Eerd / Meret Oppenheim / Nelli Mutter / Rudolf Mumprecht / Salvisberg / Theres Schwarz-Steiner / Theres Wey / Timm Ulrichs / Ueli Berger / Urs Amann / Walter Aue / Walter Lüssi
Sprache Deutsch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Film / Pfingsten / Text / Vortrag / Wahrnehmung / Wunder
WEB https://denkerei-berlin.de/kalender/?id=1273
WEB https://villaflora.ch/
TitelNummer
025641687 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Puls Erwin
ohne Pause, ein ästhetischer Gegenstand
Wien (Österreich): Freibord, 1986
(Video, VHS)
Techn. Angaben VHS-Kassette mit div. alten Schwarz-Weiß-Pornofilmen
ZusatzInformation OHNE PAUSE ist ein Kompilationsfilm. Erwin Puls arbeitet hier mit Pornofilmmaterial aus der Zwischenkriegszeit (ca. um 1925) und aus der Nachkriegszeit und kombiniert es mit Amateurfilmen und mit nicht verwendetem Filmmaterial des österreichischen Regisseurs Michael Pilz über eine Autofahrt, zu Beginn seines Filmes. Unterlegt ist OHNE PAUSE mit Musik des Ziehharmonikaspielers Björn Gaertner. Unter den Bildern läuft (mit halber Lesegeschwindigkeit) ein kunstphilosophischer Text, in dem Erwin Puls über Film, Filmmontage und Filmästhetik sowie über Pornografie, Kunst, Kunstrezeption und Ästhetik reflektiert.
MONTAGE und TEXT: Erwin Puls
TONFILMISCHE SYNCHRONISATION: Björn Gaertner
PRODUKTION: Der Puls
SCHAUSTELLER, KAMERA und REGIE: anonym
FORMAT: VHS PAL SECAM E-60, erschienen in der Edition Freibord.
Das Filmmaterial (16 mm, s/w, positiv) wurde von der Firma »Loveland«, Bernd Schaller (Bern), und dem Filmarchiv »Der Puls« zur Verfügung gestellt. Zur Gänze in OHNE PAUSE integriert ist das Bildmaterial des Filmstücks BIG SHOT (A 1968, 16 mm, s/w, 13 Minuten) von Michael Pilz.
LÄNGE: 60 Minuten
Text von film.at
Stichwort 1980er Jahre
WEB www.film.at/ohne_pause_fuer_erwin_puls
TitelNummer
004075000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
buecher-unabhaengiger-verlage-2014-15
buecher-unabhaengiger-verlage-2014-15
buecher-unabhaengiger-verlage-2014-15

Kiehl Kerstin / Weidle Stefan, Hrsg.: es geht um das Buch - Bücher unabhängiger Verlage 2014/15, 2014


Kiehl Kerstin / Weidle Stefan, Hrsg.
es geht um das Buch - Bücher unabhängiger Verlage 2014/15
Leipzig (Deutschland): Kurt Wolff Stiftung, 2014
(Heft) 80 S., 31,3x22 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Anlässlich der Buchmesse in Frankfurt erschien soeben der diesjährige Katalog der Kurt Wolff Stiftung. Bereits zum neunten Mal in Folge konnte die Kurt Wolff Stiftung damit einen weiten Blick auf die Publikationen unabhängiger Verlage vorlegen. Der Katalog präsentiert dabei 65 Verlage mit aktuellen Auszügen aus den jeweiligen Programmen. Finanziell ermöglicht wurde der Katalog erneut durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.
Text von der Webseite
WEB www.kurt-wolff-stiftung.de
TitelNummer
012873471 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
monk help
monk help
monk help

Saint-Loubert Bié Jérôme: books on books, 2011


Saint-Loubert Bié Jérôme
books on books
Paris (Frankreich): Christophe Daviet-Thery, 2011
(Buch) 260 S., 16x11,5 cm, Auflage: 750, ISBN/ISSN 978-2-9539347-0-0
Techn. Angaben Softcover Klappeinband, das Buch basiert auf einem Gespräch von Christoph Schifferli, Christophe Daviet-Thery and Jérôme Saint-Loubert Bié über 12 Künstlerbücher
ZusatzInformation The same year, in december 2009, Christophe Daviet-Thery asked to Jérôme Saint-Loubert Bié to take care of the catalog even if this book works independently from the exhibition. He invited Jonathan Monk and Yann Sérandour to have a conversation about 12 books: Bruce Nauman, Burning Small Fires, 1968 – Richard Prince, American English, London: Sadie Coles HQ and Cologne: Verlag der Buchhandlung Walther König, 2003 – Wade Guyton, Zeichnungen für ein grosse Bild, Cologne: Verlag der Buchhandlung Walther König, 2010 – Jonathan Monk, Cover Version, London: Book Works, 2004 – Mike Kelley, Reconstructed History, New York: Thea Weistreich and Cologne: Gisela Capitain, 1990 – Allen Ruppersberg, The New Five-Foot Shelf of Books, Brussels: Editions Micheline Szwajcer & Michèle Didier and Ljubljana: International Centre of Graphic Arts, 2003 – Claude Closky, Vacances à Arcachon, Paris: Editions Galerie Jennifer Flay, 2000 – Alejandro Cesarco, Dedications, New York: A.R.T Press, 2003 – Martin Kippenberger, The Happy End of Franz Kafka’s Amerika. Tisch Nr 3, Sankt Georgen: Sammlung Grässling, 1993 – Matt Mullican, Matt Mullican, Valenvia: IVAM Instituto Valenciano de Arte Moderno, 1995 – Batia Suter, Parallel Encyclopedia, Amsterdam: Roma Publications, 2009 – Yann Sérandour, Inside the White Cube: Overprinted Edition, Zurich : JRP Ringier, 2009.
Von der Webseite des Verlegers
Namen Alejandro Cesarco / Allen Ruppersberg / Batia Suter / Bruce Nauman / Claude Closky / Gisela Capitain / Jonathan Monk / Martin Kippenberger / Matt Mullican / Mike Kelley / Richard Prince / Wade Guyton / Yann Sérandour / Yann Sérandour
Stichwort Künstlerbücher / Theorie
TitelNummer
009035253 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Purk Ernst, Hrsg.
Artist Kunstmagazin No.10/11
Bremen (Deutschland): Ernst Purk Verlag, 1992
(Zeitschrift, Magazin) 60 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 0936-8930
Techn. Angaben Softcover, Broschur, beiliegend Stanzform von Gisela Williger
ZusatzInformation Mit Künstler-Portraits und ein Interview mit Eckhard Schneider
Namen Bettina Elmpt / Eckhard Schneider / Gerhard Mantz / Gisela Williger / Jenny Watson / Mathias Lanfer / Maurizio Camerani / Oliver Scholten / Teres Wydler / Volker Hildebrandt / William Forsythes
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er Jahre / Architektur / Design / Fotografie / Kunst / Mode
WEB www.artist-kunstmagazin.de
TitelNummer
016726614 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Ecco-1
Ecco-1
Ecco-1

Oswald Gisela / Ruml Iris / Sommer Sabine, Hrsg.: Ecco No 1, 1984


Oswald Gisela / Ruml Iris / Sommer Sabine, Hrsg.
Ecco No 1
München (Deutschland): Selbstverlag, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 34x24,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung

Namen Christo / Gisela Oswald / Kirstin Rosenthal / Norbert Hahn / Sabine Sommer
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
003822K04 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
ecco-02
ecco-02
ecco-02

Oswald Gisela / Ruml Iris / Sommer Sabine, Hrsg.: Ecco No 2, 1985


Oswald Gisela / Ruml Iris / Sommer Sabine, Hrsg.
Ecco No 2
München (Deutschland): Selbstverlag, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 66 S., 32,5x23,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung

Namen Christine Mayer / Francois Truffaut / Gisela Oswald / Herbert Rometsch / John Cage / Monika Miller / Norbert Hahn / Roland Emmerich
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
003823K04 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Oberbeck Gisela
baumgespräche im schattengarten
München (Deutschland): edition go, 2012
(Flyer, Prospekt) 8 S., 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Faltprospekt über die Bucharbeiten

WEB www.gisela-oberbeck-go.com
TitelNummer
008700305 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
gette-vergleich-geroell
gette-vergleich-geroell
gette-vergleich-geroell

Gette Paul-Armand: Vergleich von Geröll der Weißen und Roten Saar - Comparaison des galets de la Sarre Rouge et Blanche, 2013


Gette Paul-Armand
Vergleich von Geröll der Weißen und Roten Saar - Comparaison des galets de la Sarre Rouge et Blanche
Saarbrücken (Deutschland): AQ-Verlag, 2013
(Heft) 26x19 cm, ISBN/ISSN 978-3-922441-05-2
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover, mit signiertem Flyer von Erwin Stegentritt und Vorwort auf Französisch inne liegend
ZusatzInformation Neuauflage des Katalogs zu der Ausstellung Kieselsteine der Saar bei ehs - Erwin Stegentritt in Dudweiler, vom Dezember 1977 bis Februar 1978
Geschenk von Erwin Stegentritt
TitelNummer
013998511 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

emop-2018-katalog
emop-2018-katalog
emop-2018-katalog

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Buch) 298 S., 27x20 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInformation Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Erinnerung / Europa / Festival / Fotografie / Geschichte
WEB https://www.emop-berlin.eu/de
WEB www.kulturprojekte.berlin
TitelNummer
026026726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
emop-2018
emop-2018
emop-2018

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography
Berlin (Deutschland): C/O Berlin, 2018
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte Postkarte
ZusatzInformation Flyer zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
025803701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
emop-2018-programm
emop-2018-programm
emop-2018-programm

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Heft) 98 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Softcover, Broschur
ZusatzInformation Ausstellung und Veranstaltungsprogramm zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
026025726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
feuerstein-prometheus-eres
feuerstein-prometheus-eres
feuerstein-prometheus-eres

Adler Sabine, Hrsg.: Thomas Feuerstein - Prometheus Delivered, 2018


Adler Sabine, Hrsg.
Thomas Feuerstein - Prometheus Delivered
München (Deutschland): ERES Stiftung / Hal, 2018
(PostKarte) 176 S., 25x21 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-00-058106-9
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Zur Ausstellung, 11.01.-24.03.2018.
Aus Stein wird Fleisch. In seinem spektakulären Projekt »Prometheus delivered« inszeniert Thomas Feuerstein ein faszinierendes Laboratorium aus blubbernden Bioreaktoren, geheimnisvollen Flüssigkeiten, Pump- und Schlauchsystemen. Sie winden sich um eine klassizistische Marmorskulptur des Prometheus und mäandern durch die gesamte Ausstellung. ...
Ausgangspunkt der prozessualen Skulptur ist die Zersetzung einer Prometheus-Replik nach Nicolas-Sébastien Adam (1762). Wundersame Protagonisten dieser Verstoffwechselung sind steinfressende (chemolithoautotrophe) Bakterien. Sie verwandeln Marmor zu Gips und werden in einer weiteren komplexen Transformation selbst zur Nahrung menschlicher Leberzellen. Der dem Prometheus-Mythos innewohnende Kreislauf von Zerstörung und Neuerschaffung wird in einem biochemischen Prozess nachgebildet. ...
Text von der Webseite
Namen Anuschka Koos (Text) / Hartmut Böhme (Text) / Thomas Feuerstein / Thomas Gingele (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Eres Stiftung
Stichwort Biologie / Chemie / Installation / Labor / Maschine / Naturwissenschaft / Objekt / Organ / Prometheus / Reaktor / Skulptur / Stoffwechsel / Zeichnung / Zersetzung
Sponsoren Bundeskanzleramt Österreich / HaL, Haus am Lützowplatz Berlin
WEB http://www.eres-stiftung.de/de/events/prometheus_delivered_project.html
TitelNummer
025025659 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Adler Sabine, Hrsg.: Bodyscan - Anatomie in Kunst + Wissenschaft, 2018

bodyscan-katalog
bodyscan-katalog
bodyscan-katalog

Adler Sabine, Hrsg.: Bodyscan - Anatomie in Kunst + Wissenschaft, 2018


Adler Sabine, Hrsg.
Bodyscan - Anatomie in Kunst + Wissenschaft
München (Deutschland): ERES Stiftung, 2018
(Buch / Flyer, Prospekt / PostKarte) 176 S., 25x21 cm, Auflage: 1000, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur mit bedrucktem trasparentem Schutzumschlag, Infoblatt gefaltet, Einladungseröffnung geprägt
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung 21.11.2018–02.03.2019.
Vielschichtiger Blick in unseren Körper: Mit der Ausstellung BODYSCAN – Anatomie in Kunst und Wissenschaft richtet die ERES-Stiftung den Fokus auf den menschlichen Körper und seine technisch-künstlerische Darstellung. Anhand von über 50 Exponaten unterschiedlichster Technik und Entstehungszeit wird das, was unter der Haut liegt und den Menschen zu einem so staunenswerten Wesen macht, umfassend durchleuchtet.
Anatomie als Lehre vom Aufbau des Körpers führte über Jahrhunderte Künstler und Wissenschaftler zusammen. Im Zentrum des kuratorischen Ansatzes steht deshalb die Visualisierung des menschlichen Körpers mit den jeweiligen technischen und daraus resultierenden künstlerischen Mitteln der Zeit. Waren bis ins 19. Jahrhundert Zeichnung, Kupferstich oder Holzschnitt die gängigen Methoden zur Körperdarstellung, kommen mit Fotografie, Film, Röntgenaufnahmen oder Computeranimation neue Abbildungsmöglichkeiten dazu, die unser Körperbild revolutionieren.
Text von der Webseite
Namen Allen Ginsberg / Anna Jermolaewa / Bruce Nauman / Eadweard Muybridge / Ed Atkins / Gerhard Richter / Günter Brus / James Sibley Watson / Jeff Wall / John Baldessari / Josef Breitenbach / Josef Knoll / Kiki Smith / Matt Mullican / Meret Oppenheim / Paul McCarthy / Peter Kogler / Robert Rauschenberg / Seth Price / Thomas Struth
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Anatomie / bodyscan / CRISPR I / Evolution / Installation / Körper / Künstlerbuch / Leiche / Medizin / Modell / Objekt / Scan / Skelett / Skulptur / Wissenschaft / Wunderkammer / Zeichnung
WEB https://www.eres-stiftung.de
TitelNummer
026206739 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
eres-stiftung-huber
eres-stiftung-huber
eres-stiftung-huber

Huber Stephan: Weltatlas, 2015


Huber Stephan
Weltatlas
München (Deutschland): Eres Stiftung, 2015
(Flyer, Prospekt) 6 S., 10x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Infoblatt zu Ausstellung, Vorträge, Symposium. Farblaserkopie der Ankündigung auf der Webseite der Stiftung
ZusatzInformation 16.01.28.03.2015
WEB www.eres-stiftung.de
TitelNummer
012305395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brueckner-kuehner-stiftung-flyer
brueckner-kuehner-stiftung-flyer
brueckner-kuehner-stiftung-flyer

Block Friedrich W., Hrsg.: Brückner-Kühner - Stiftung und Dichterhaus, 2017


Block Friedrich W., Hrsg.
Brückner-Kühner - Stiftung und Dichterhaus
Kassel (Deutschland): Stiftung Brückner-Kühner, 2017
(Flyer, Prospekt) [4] S., 21x10 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Klappkarte mit beigelegter Beitrittserklärung

Namen Christine Brückner / Otto Heinrich Kühner
Sprache Deutsch
Stichwort Förderung / Humor / Literatur / Stiftung
WEB www-brueckner-kuehner.de
TitelNummer
025501701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
InSitu-Thomas-Redl-02
InSitu-Thomas-Redl-02
InSitu-Thomas-Redl-02

Redl Thomas, Hrsg.: in situ, statements zur gegenwart, Nr.: 02 - Klaus Rinke, Stiller Ozean, 2015


Redl Thomas, Hrsg.
in situ, statements zur gegenwart, Nr.: 02 - Klaus Rinke, Stiller Ozean
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 56 unpag. S., 44x31 cm, Auflage: 930,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Bilder: Klaus Rinke, Text: Sonja Lechner, Fotos: Monika Baumgartl, Rosali Delisle, Joachim Eckl, Douglas M. Parker, Klaus Rinke, Annemarie von Sarosdy, Jerry Sohn, Sigi Steiner.
In frei künstlerischer Form werden aktuelle Themen der Gegenwart behandelt. Dabei geht es nicht um einen objektiv analytischen Blick, sondern um eine künstlerische Interpretation der conditio humana am Beginn des 21. Jahrhunderts.
Im Sinne eines Jetztarchivs werden Themen wie Gegenwart, Identität, Existenz und Erinnerung aufgeworfen und die Stellung des sozusagen fragilen Ichs in einer globalen Welt befragt. Es ist der Versuch ein Stück Welt – einen Abdruck von Welt abzubilden und sichtbar zu machen.
Text von der Website
Geschenk von Thomas Redl
Stichwort Fotografie / Kunst am Bau / Malerei / Performance
WEB www.in-situ.at
TitelNummer
016418078 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
fotodoks-2017-katalog
fotodoks-2017-katalog
fotodoks-2017-katalog

Greiff Sophia / Herbig Hans / Koopmann Jörg / Pupeter Robert / Schwarzenböck Sabine / Obermair Michaela / Pedersen Lene Harbo, Hrsg.: Fotodoks 2017 - Festival for Contemporary Docuemntary Photography Munich - ME:WE, 2017


Greiff Sophia / Herbig Hans / Koopmann Jörg / Obermair Michaela / Pedersen Lene Harbo / Pupeter Robert / Schwarzenböck Sabine, Hrsg.
Fotodoks 2017 - Festival for Contemporary Docuemntary Photography Munich - ME:WE
München (Deutschland): Fotodoks, 2017
(Buch) 256 S., 19x13,7 cm, Auflage: 2900,
Techn. Angaben Klappbroschur, Papier Fedrigoni, Freelife Vellum White 170g/qm
ZusatzInformation 11.-15.10.2017 in der Lothringer13 Halle
Fotodoks ist ein internationales und anspruchsvolles Festival, bei dem in lebendiger und persönlicher Atmosphäre über aktuelle Dokumentarfotografie reflektiert und diskutiert wird.
Gemacht von FotografInnen für FotografInnen stellt Fotodoks als unabhängiges Festival die dokumentarische und sozialkritische Kraft der Fotografie in den Vordergrund und fragt – ungebunden an Reglements der Printmedien und des Kunstbetriebs – offen nach Beweggründen der FotografInnen, den Produktionsbedingungen und den Interessen von AuftraggeberInnen und KonsumentInnen.
Den Blick auf ein jeweils anderes Partnerland und Festivalthema gerichtet, versteht sich Fotodoks als Forum, das biennal in München stattfindet und das sich seit 2008 als größtes Festival für Dokumentarfotografie im deutschsprachigen Raum etabliert hat.
Text von der Webseite
Namen Andrea Ellen Reed / Annie Flanagan / Chantal Zakari / Chris Fitzpatrick / Christina Werner / Eva Leitolf / Franz Dobler / Gürsoy Dogtas / Harris Mizrahi / Irina Rozovsky / Johan Grimonprez / Konstantin Lannert / Kristal Bush / Kristin Loschert / Lasse Barkfors / Lisa Riordan Seville / Mark Steinmetz / Martin Steiner (Gestaltung) / Michael Danner / Olaf Unverzart / Olof Olsson / Paul Kranzler / Pia Dangelmayer / Post. Brothers / Sofia Valiente / Stefanie Moshammer / Thomas Dworzak / Thomas Galler / Tim Davis / Zara Katz
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lothringer13 Halle
Stichwort Dokumentarfotografie / Festival / Fotografie
WEB www.fotodoks.de
TitelNummer
024519659 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Jonathan Meese / Daniel Richter / Tal R (Rosenzweig Tal): The men who fell from earth, 2017

meese-richter-talr-harpune
meese-richter-talr-harpune
meese-richter-talr-harpune

Jonathan Meese / Daniel Richter / Tal R (Rosenzweig Tal): The men who fell from earth, 2017


Daniel Richter / Jonathan Meese / Tal R (Rosenzweig Tal)
The men who fell from earth
Wien / Holstebro (Österreich / Dänemark): Harpune Verlag / Holstebro Kunstmuseum, 2017
(Buch) [128] S., 33,5x23,5 cm, Auflage: 1300, ISBN/ISSN 978-3-902835-48-2
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Anläßlich der Ausstellung »The Men Who Fell From Earth« im Kunstmuseum Holstebro von 16.09.2017–07.01.2018, im Kunsthaus Stade 2018 und im EMMA Espoo Museum of Modern Art.
Three international heavyweights in contemporary painting will join forces when Danish Tal R and his two German colleagues and friends, Jonathan Meese and Daniel Richter, hold a joint exhibition at Holstebro Kunstmuseum, under the title ‘The Men Who Fell from Earth’. In recent decades, with an almost unrestrained energy, these three artists have made a name for themselves as significant innovators of the painting tradition. ...
Text von der Webseite
Namen Anna Breit (Fotografie) / Emma Leth (Film) / Hanna Putz (Fotografie) / Martin Steiner (Design) / Roberto Ohrt (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Harpune Verlag
Stichwort Fotografie / Humor / Kooperation / Malerei / Zusammenarbeit
WEB http://www.harpune.at/themenwhofell.html
TitelNummer
025243K68 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
wurm-de-profundis
wurm-de-profundis
wurm-de-profundis

Wurm Erwin: De Profundis, 2012


Wurm Erwin
De Profundis
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2012
(Buch) 116 S., 30,5x22,6 cm, ISBN/ISSN 9783775735070
Techn. Angaben Hardcover,
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der Albertina wien 12.12.2012-17.02.2013. Heausgegeben von Antonia Hoerschelmann. Mit Texten von Antonia Hoerschelmann, Konrad Paul Liessmann, Christina Natlacen.
Hier konfrontiert Erwin Wurm medienübergreifend erstmals die reale Erscheinung des Körpers im 21. Jahrhundert mit der aus dem Geist der Verinnerlichung und Askese resultierenden Körpersprache der Gotik.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Fotografie / Zeichnung / Übermalung
TitelNummer
016656602 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
tomak-werke2008
tomak-werke2008
tomak-werke2008

TOMAK: Werke / Work 1998 - 2008, 2008


TOMAK
Werke / Work 1998 - 2008
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2008
(Buch) 194 S., 30x22 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-901760-09-9
Techn. Angaben Klappcover, fadengehftet, mit Widmung
ZusatzInformation TOMAK ist nicht bloß Künstler - er ist eine Kunstfigur, eine Inszenierung und eine Marke. Fünf Großbuchstaben, die zunächst völlig wertfrei erscheinen, haben sich in den vergangenen Jahren zu einer Kampfansage entwickelt - eine Art Faustschlag ins Gesicht. Ein Pseudonym, das wir mit brutalen, harten und teils überheblichen (Selbst-) Porträts, wie auch mit präzisen, technischen, wissenschaftlich anmutenden Zeichnungen assoziieren, die uns mit einer Fülle an Informationen, kritischen Auseinandersetzungen und fundierten literarischen Verweisen überfordern können. TOMAK polarisiert, provoziert, erhebt sich selbst auf ein unübersehbares Podest und ist dabei vor allem eines: dagegen.
Text von der Website.
Namen Matthias Steiner (Layout) / Victor Charles (Gespräch)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Marlene Obermayer
Stichwort Ausstellung / Contra / Deformation / Figur / Fotografie / Inszenierung / Krankheit / Körper / Malerei / Retrospektive / Selbstporträt / Zeichnung
WEB https://studiotomak.com
TitelNummer
026032709 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Steiner Matthias, Hrsg.
forum sommer 2010
München (Deutschland): Augustinum, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 70 S.,
Techn. Angaben Illustrationen Anne Rapp

TitelNummer
006870038 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
gaenssler-geschichtet
gaenssler-geschichtet
gaenssler-geschichtet

Gaenssler Katharina: Geschichtet, 2010


Gaenssler Katharina
Geschichtet
Regensburg (Deutschland): Verlag Schnell & Steiner, 2010
(Buch) 54 S., 27x20 cm, ISBN/ISSN 978-3-7954-2404-6
Techn. Angaben Broschur

Namen Alexander Heisig (Text) / Inka Graeve Ingelmann (Text) / Sylvia Hahn (Text)
Geschenk von Katharina Gaenssler
TitelNummer
011269356 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
erinnerungen-memories-2015
erinnerungen-memories-2015
erinnerungen-memories-2015

Grüner Reinhard, Hrsg.: Erinnerungen. Memories. Vzpominky. Künstlerbücher aus der Sammlung Reinhard Grüner, 2015


Grüner Reinhard, Hrsg.
Erinnerungen. Memories. Vzpominky. Künstlerbücher aus der Sammlung Reinhard Grüner
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2015
(Heft) 40 S., 26x18 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-31-8
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Katalogheft zur Ausstellung vom 15.04.-29.05.2015 in der Alfred-Kubin-Galerie des Kulturforum im Sudetendeutschen Haus in München. Gestaltung Hubert Kretschmer
Namen Alexej Beljajev / Anja Tchepets / Anna McCarthy / Antonin Artaud / Arnold Schönberg / Arthur Rimbaud / Bodo Korsig / Bol Marjoram / Boris Konstriktor / Carsten Nicolai / Christine Steiner / Craig Raine / Daniil Charms / Dmitry Sirotkine (Zemsky) / Durs Grünbein / Ekaterina Michailowsky / Elisabeth Broel / Fernand Schultz-Wettel / Frank Eißner / Friederike Mayröcker / Gerhard Multerer / Gernot Cepl / Giacomo Casanova / Guillermo Deisler / H. C. Artmann / Hans Limmer / Hans Rauh / Herbert Kästner / Ilona Kiss / Johannes Häfner / Johannes Jansen / John Ashbery / Julia Kissina / Karl-Friedrich Groß / Klaus Zylla / Krzysztof Wawrzyniak / Liddy Grüner / Mario Terzic / Michail Karasik / Michail Karasik / Mikos Meininger / Neda Miranda Blažević / Nick Cave / Nomeda Masaitiene / Olaf Nicolai / Paula Pongratz / Paul Celan / Ralf Kerbach / Reinhard Grüner / René Char / Sam Francis / Samy Molcho / Sergej Yakunin / Stefan Zweig / Thomas Becker / Thomas Offhaus / Timur Kibirov / Uwe Bremer / Walasse Ting / Wil Frenken / Wolfram Kastner / Zbigniew Jeż
Sprache Deutsch
Stichwort Buchobjekt / Künstlerbuch / Materialbuch / Objektbuch / one of a kind / Privatsammlung / Unikat
WEB www.buchkunst.info
TitelNummer
013005436 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
artfusion-1-2-3-mappe
artfusion-1-2-3-mappe
artfusion-1-2-3-mappe

Schreitter-Schwarzenfeld Christa / Kropp H.J., Hrsg.: Artfusion Nr. 01/02/03 Mappe, 1981


Kropp H.J. / Schreitter-Schwarzenfeld Christa, Hrsg.
Artfusion Nr. 01/02/03 Mappe
Bingen am Rhein (Deutschland): Scrible Art Edition, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 34x24,5 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Mappe aus Karton, Siebdruck, 3 Wendehefte, mit Gummiband zusammengehalten
ZusatzInformation In Artfusion Visuelles Periodikum Hai-Life Nr.3/Frühjahr'81 eine Schallplatte eingelegt
Namen Christa Schreitter-Schwarzenfeld / Edid Meuer / Fredi Alberti / Helmut Steiner / Jürgen Mann / Piet Franzen / Ulla Grall / Wolfgang Stauber
Sprache Deutsch
Geschenk von H.J. Kropp
Stichwort 1980er Jahre / Collage / Musik / Objektzeitschrift / Pin-Up / Zeichnung
WEB www.blog.artfusion.de
TitelNummer
013063K31 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
forum-3-2017
forum-3-2017
forum-3-2017

Steiner Matthias, Hrsg.: forum 2017-3 - Freiheit, 2017


Steiner Matthias, Hrsg.
forum 2017-3 - Freiheit
München (Deutschland): Augustinum, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 46 S., 27,5x20,9 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Bewohner-Magazin der Augustinum Wohnstifte. Mit einem Beitrag: Der Parthenon auf der documenta 14, Augustinum-Bewohner spenden Bücher für ein spektakuläres Kunstprojekt
Namen Anna Sette (Illustration) / Christian Topp (Gestaltung)
Stichwort Bücherspende / documenta 14 / Freiheit / Parthenon
TitelNummer
024511659 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Robèr André / Van de Velde Daniel, Hrsg.: nuire No. 2 - Hommage à Joan Brossa, 2017

rober-nuire-no-2
rober-nuire-no-2
rober-nuire-no-2

Robèr André / Van de Velde Daniel, Hrsg.: nuire No. 2 - Hommage à Joan Brossa, 2017


Robèr André / Van de Velde Daniel, Hrsg.
nuire No. 2 - Hommage à Joan Brossa
Ille sur Tet (Frankreich): Editions K'A, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 182 S., 21x14,9 cm, ISBN/ISSN 979-10-91435-48-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Nummer 2 des Katalogs der 3. Biennale für visuelle Poesie, Ille sur Tet, Frankreich, Mai-September 2017. Thema: "Décryptage" - Entschlüsselung.
Namen Alain Robinet / Alberto Vitacchio / Alejandro Thornton / Almandrade Andrade / Andre Rober / Andrew Maximilian Niss / Angela Caporaso / Anne-Marie Jeanjean / Antonio Mendes da Silva / Antonio Sa Poes / Ariel Gangi / Aristide 3108 / Beatrice Brerot / Biro Jozsef / Broc / Carla Bertola / Carol Steiner / Charles Pennequin / Christophe Masse / Cinzia Farina / Claude Masse / Claude Masse / Claudio Mangifesta / Clemente PADIN / Constanca Lucas / Daniel Daligand / Daniel Van Oe Velde / Didier Manyach / Dorian Ribas Marinho / Eberhard Janke / Emilio Morandi / Etienne Brunet / Fatima / Frederique Guetat-Liviani / Georges Cazenove / Ghislaine Lejard / Gilles Olry / Giovani and Renata stra DA DA / Harreck / Helene Peytavi / Hilda Paz / Horst Tress / Hugo Pontes / Jacques Sicard / Jean Louis Robert / Jean Pierre Brazs / JF Chapelle / JM Calleja / Joan Brossa / Joel Fremiot / John M. Bennet / Jose Galdo / Julien Blaine / Julien Boutonier / Jürgen 0 Olbrich / KARL Kempton / Keiichi Nakamura / Klaus Groh / Le peintre Nato / Louise Mendes / Luc Daii'Armellina / Luc Fierens / Luigino Solamito / Lydie Planas / Manuel Ruiz Ruiz / Marcela Peral / Mario Jose Cervantes / Miche-Art-Universalis / Micheie Metail / Michel Della Vedova / Nadine Agostini / Nicola Fangione / Noriko Shimizu / Olivier Garcin / Olivier Garein / Paulo Aquarone / Paulo Bacedonio / Philippe De Jonckheere / Pierre Louis Aouston / Pierre Soletti / Pier Roberto Bassi- Vittore Baroni / Piet FRANZEN SIDAC / Queiroz / Remi Penard / Roberto Brocco / Roberto Keppler / Robeto Scala / Ronan Charles / Ryosuke Cohen / Sergio Monteiro de Almeria / Serse Luigetti / Shin Tanabe / Solange Clouvel / Sophy Rotbard / Stephane Hoarau / Sylvio de Gracia / Tchello D'barros / Theo Nugraha / Tiziana Baracchi / Toni Prat / Tulio Restrepo / Veronique Pepin / Vincent Courtois
Sprache Französisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 2010er Jahre / Biennale / Dichtung / Festival / Frankreich / Group Show / Gruppenausstellung / Konzeptkunst / Mail Art / Poesie / Visuelle Poesie
WEB http://www.editionska.com/spip.php?article310
TitelNummer
025791719 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
beuys-aufruf-zur-alternative-1978-fr
beuys-aufruf-zur-alternative-1978-fr
beuys-aufruf-zur-alternative-1978-fr

Beuys Joseph: Aufruf zur Alternative, 1978


Beuys Joseph
Aufruf zur Alternative
Frankfurt am Main (Deutschland): Frankfurter Rundschau, 1978
(Presse, Artikel) 4 S., 80x57 cm, signiert,
Techn. Angaben Zeitungsbogen, gefaltet, am unteren Rand mit rotem Stift signiert
ZusatzInformation Beitrag im Feuilleton der Frankfurter Rundschau vom 23.12.1978 Nr 288, Seite 11 im Namen der Free International University in Achberg und Düsseldorf
Namen Manfred Vollmer (Fotografie) / Rudolf Steiner
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / Aktionskunst / Alternativ / Aufruf / Bedrohung / Bewußtsein / Christliche Soziallehre / Demokratie / Dritter Weg / Fluxus / Fluxusbewegung / Freiheit / Gesellschaft / Hilfe / Kapitalismus / Krise / Kritik / Liberalismus / Macht / Mitarbeit / Politik / Projekt / Realer Sozialismus / Solidarität / Soziale Plastik / Spekulation / Staat / Toleranz / Transformation / Universität Marxismus
TitelNummer
025744Plan Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
blaine-nam
blaine-nam
blaine-nam

Blaine Julien (Poitevin Christian), Hrsg.: n.a.m. Nice Antibes Marseille, 1977


Blaine Julien (Poitevin Christian), Hrsg.
n.a.m. Nice Antibes Marseille
Marseille (Frankreich): La Chartreuse Villeneuve lez Avignon, 1977
(Heft) 12 unpag. S., 20,5x17,5 cm, Auflage: 1400,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Heft zum Fluxus-Festival im Rahmen von La Chartreuse Villeneuve lez Avignon 1977
Im Programm ferner die Zeitschrift AQ 16 Fluxus mit Erwin Stegenritt, Silke Paul und Hervé Würz, sowie mit den Ausgaben 13 und 14
Namen Ben Patterson / Ben Vautier / Chieko Shiomi / Dick Higgins / Erwin Stegenritt / George Maciunas / Goerge Brecht / Hervé Würz / John Cage / La Monte Young / Nam June Paik / Rene Koering / Robert Watts / Serge Oldenbourg / Silke Paul / Tomas Schmit
Sprache Französisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Fluxus / Konzeptkunst
TitelNummer
023553654 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wurm Erwin
Erwin Wurm
München (Deutschland): Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, 2009
(Flyer, Prospekt) 42x29,7 cm,
Techn. Angaben Handzettel zur Ausstellung mit farbigen Zeichnungen. Faltblatt zur Ausstellung mit gelacktem Bild einer Gurke

Stichwort Nullerjahre
WEB www.lenbachhaus.de
TitelNummer
006257184 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
belvedere-herbst-16-17
belvedere-herbst-16-17
belvedere-herbst-16-17

Husslein-Arco Agnes, Hrsg.: belvedere Magazin Herbst / Winter / 2016/17, 2016


Husslein-Arco Agnes, Hrsg.
belvedere Magazin Herbst / Winter / 2016/17
Wien (Österreich): Belvedere, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 74 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Broschur, Wendeheft
ZusatzInformation Mit einem Beitrag über Franz West Artistclub, Ai Weiwei tranlocation - transformation, Hubert Schgeibl Fly und Erwin Wurm Traces
Namen Ai Weiwei / Erwin Wurm / Franz West / Hubert Schgeibl
Stichwort Ausstellung / Museum / zeitgenössische Kunst
WEB www.belvedere.at
TitelNummer
016818612 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
SZ-Erwin-Wurm-46
SZ-Erwin-Wurm-46
SZ-Erwin-Wurm-46

Klotzek Timm / Ebert Michael, Hrsg.: Süddeutsche Zeitung Magazin No. 46 - Erwin Wurm - Nudelskulpturen, 2016


Ebert Michael / Klotzek Timm, Hrsg.
Süddeutsche Zeitung Magazin No. 46 - Erwin Wurm - Nudelskulpturen
München (Deutschland): Magazin Verlagsgesellschaft Süddeutsche Zeitung, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 27,3x21,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Diese Edition 46 des Süddeutsche Zeitung Magazins hat der österreichische Künstler Erwin Wurm gestaltet
Sprache Deutsch
Geschenk von Andreas Riedlberger
Stichwort Atelierbesuch / Fotografie / Humor / One Minute Sculptures / Skulptur
TitelNummer
016940619 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dine Jim: This Is How I Remember Now. Portraits by Jim Dine, 2008

dine-this-is-how
dine-this-is-how
dine-this-is-how

Dine Jim: This Is How I Remember Now. Portraits by Jim Dine, 2008


Dine Jim
This Is How I Remember Now. Portraits by Jim Dine
Köln / Kopenhagen / Boras / Göttingen (Deutschland / Dänemark): Die fotografische Sammlung - SK Stiftung Kultur / Steidl Verlag, 2008
(Buch) 336 S., 25x21,5 cm, ISBN/ISSN 9783865216038
Techn. Angaben Hardcover.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Photographischen Sammlung / SK Stiftung Kultur, Köln, 26.09.-14.12.2008; The National Museum of Photography, Kopenhagen, 13.02.-09.05.2009; Abecita Corsettfabrik Konstmuseum Boras, 28.05.-05.09.2009.
Jim Dine (Jahrgang 1935) zählt sich zu den Genreübergreifenden Künstlern. Neben Malerei, Grafik und Skulptur widmet er sich ab den sechziger Jahren auch der Lyrik und ab den Neunziger Jahren der Fotografie, er entwirft Bühnenbilder und Theaterkostüme. Der Künstler wird im allgemeinen der Pop-Szene zugeordnet, weil er in den späten fünfziger Jahren mit Claes Oldenburg und anderen eine neue Sichtweise etablierte, die Alltagsgegenstände aus ihrem Kontext riss und sie in eine eigene Aura stellte. Kurz danach fand er zu einer metaphorischen Ebene und einer eher emotionalen Wärme in seiner Kunst, die vom Ansatz her den abstrakten Expressionisten folgte.
Dieser Band zeigt eine Auswahl von Fotografien von Dine selbst, von seinen Freunden, Verwandten und von Pinocchio, dem Motiv, das in seinen Werken immer wieder auftaucht.
Text von der Webseite
Namen Gabriele Conrath-Scholl (Text) / Susanne Lange (Text)
Sprache Englisch
Stichwort 1990er Jahre / 2000er Jahre / Collage / Erinnerung / Farbfotografie / Fotografie / Montage / Pinocchio / Pop / Schwarzweiß-Fotografie / Selbstporträt / Staffage / Theater / Übermalung
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-06634.html?q=jim+dine
TitelNummer
025712715 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
bbk-es-bleibt-die-kunst-2018
bbk-es-bleibt-die-kunst-2018
bbk-es-bleibt-die-kunst-2018

Ruchlinski Sabine / Bucher Maresa, Hrsg.: Es bleibt die Kunst - Publoikation zur Ausstellung Halbwertzeiten - Langwertzeiten mit Symposium in der Galerie der Künstler, 2017, 2018


Bucher Maresa / Ruchlinski Sabine, Hrsg.
Es bleibt die Kunst - Publoikation zur Ausstellung Halbwertzeiten - Langwertzeiten mit Symposium in der Galerie der Künstler, 2017
München (Deutschland): BBK München und Oberbayern, 2018
(Buch) 88 S., 27,8x22 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-945337-14-1
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Im Oktober 2017 fand auf Initiative des verstorbenen Vorsitzenden Klaus von Gaffron in der Galerie der Künstler ein Symposium zum Thema Nachlässe von Künstlerinnen und Künstlern statt. Es zeigte sich, dass es sich um ein brisantes Thema handelt und der Beratungs- und Handlungsbedarf bei Künstler*innen und Nachlassverwalter*innen sehr hoch ist. Es besteht die Notwendigkeit einer institutionellen Lösung.
Am 4. Oktober soll darüber diskutiert werden, wie eine zu gründende „Stiftung Kunsterbe Bayern“ konkret gestaltet werden kann und soll.
Text von der Webseite
Namen Andrea Fritsch / Andreas Kühne / Andreas von Weizäcker / Erich Conradi / Fritz Harnest / Hans Marek / Klaus von Gaffron / Kurt Benning / Mano Wittmann (Gestaltung) / Max Bresele / Rabe Perplexum / Sabine Haubitz / Silke Witzsch / Stefanie Hoellering / Stefanie Zoche / Stephan Fritsch / Tallo Herhaus / Veronika Laschinger / Walter Raum / Wolfgang Herzer
Sprache Deutsch
Geschenk von BBK München
Stichwort Anerkennung / bewahren / Erbe / Förderung / Kulturerbe / Künstlernachlass / Nachlass / Stiftung
WEB https://www.bbk-muc-obb.de/galerie-der-kuenstler/rueckschau
TitelNummer
026160739 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Köb Edelbert, Hrsg.: Why pictures now - Fotografie, Film, Video heute, 2006

koeb-why-pictures-now
koeb-why-pictures-now
koeb-why-pictures-now

Köb Edelbert, Hrsg.: Why pictures now - Fotografie, Film, Video heute, 2006


Köb Edelbert, Hrsg.
Why pictures now - Fotografie, Film, Video heute
Wien / Nürnberg (Österreich / Deutschland): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2006
(Buch) 204 S., 28x22,3 cm, Auflage: 2500, ISBN/ISSN 3-902490-19-5
Techn. Angaben Klappbroschur.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im mumok, Wien, 09.06.-01.10.2006.
Namen Andrea Fraser / Andreas Gursky / Anna und Bernhard Blume / Bernd und Hilla Becher / Candida Höfer / Destiny Deacon / Edelbert Köb (Herausgeber - Text) / Elmgreen & Dragset / Erwin Wurm / Florian Pumhösl / gelatin / Jeff Wall / Leo Kandl / Lisl Ponger / Lothar Baumgarten / Louise Lawler / Maria Hahnenkamp / Nan Goldin / Nobuyoshi Araki / Omer Fast / Stephan Huber / Thomas Demand / Thomas Ruff / Thomas Struth / Tum Burr
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Appropriation Art / Bondage / Dia / Farbfotografie / Film / Fotografie / Fotoserie / Gruppenausstellung / Industriefotografie / Installation / Japan / Landschaft / Porträt / Repräsentation / Schwarzweiß-Fotografie / sexuelle Identität / Video / Videoinstallation / Voyeurismus
WEB www.mumok.at
TitelNummer
025674712 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
unikat spengler
unikat spengler
unikat spengler

Spiegelberger Rene, Hrsg.: Unikat VII - Martin Spengler, 2013


Spiegelberger Rene, Hrsg.
Unikat VII - Martin Spengler
Hamburg (Deutschland): Rene S. Spiegelberger Stiftung, 2013
(Lieferverzeichnis) 50 S., 20x14,4 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Editionsverzeichnis, Drahtheftung
ZusatzInformation mit einem Text von Silke Thomas
Sprache Deutsch
WEB www.spiegelberger-stiftung.de
TitelNummer
010994381 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
plastic-age-katalog
plastic-age-katalog
plastic-age-katalog

Adler Sabine, Hrsg.: Plastic Age - Faszination und Schrecken eines Materials in Kunst und Wissenschaft, 2014


Adler Sabine, Hrsg.
Plastic Age - Faszination und Schrecken eines Materials in Kunst und Wissenschaft
München (Deutschland): ERES Stiftung, 2014
(Buch) 96 S., 25x20,9 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-00-046784-4
Techn. Angaben Begleitbuch zur Ausstellung
ZusatzInformation Ausstellung. Vorträge. Symposien vom 12.09.-13.12.2014
Dazu gehört noch eine tiefgezogene verschraubbare Figur des Vaters von Pawel Althamer, die direkt in der Ausstellung produziert wurde
Namen Alexandra Navratil / Bert Löschner / Christoph Knoch / Claire Morgan / Dan Peterman / Juliette Bonneviot / Michael Beutler / Olaf Holzapfel / Pawel Althamer / Philipp Messner / Tobias Rehberger / Tom Verbruggen
Stichwort Figur / Skulptur / Vater
WEB www.eres-stiftung.de
TitelNummer
012175436 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
weber-kunst-zum-hoeren-modell-bauhaus
weber-kunst-zum-hoeren-modell-bauhaus
weber-kunst-zum-hoeren-modell-bauhaus

Weber Klaus, Hrsg.: Kunst zum Hören - Modell Bauhaus, 2009


Weber Klaus, Hrsg.
Kunst zum Hören - Modell Bauhaus
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2009
(Buch mit Schallplatte o. CD) 48 S., 22,5x22,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2450-0
Techn. Angaben Hardcover, mit CD auf dem Cover
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung "Modell Bauhaus", veranstaltet von den drei deutschen Bauhaus-Institutionen Bauhaus-Archiv Berlin/Museum für Gestaltung, Stiftung Bauhaus Dessau und Klassik Stiftung Weimar in Kooperation mit dem MoMA New York, im Martin-Gropius-Bau Berlin, 22.07-4.10.2009
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
013641488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
naprushkina-the-convincing-victory
naprushkina-the-convincing-victory
naprushkina-the-convincing-victory

Naprushkina Marina: the convincing victory - two stories on what really happened, 2011


Naprushkina Marina
the convincing victory - two stories on what really happened
Berlin (Deutschland / Weißrussland): Büro für Antipropropaganda, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 12 unpag. S., 51x26 cm,
Techn. Angaben Blätter, lose ineinander gelegt,
ZusatzInformation The Office for Anti-Propaganda was founded by Marina Naprushkina in 2007.
Started as an archive on political propaganda with the focus on Belarus the „The Office for Anti-Propaganda“ drifted to a political platform. In cooperation with activists and cultural makers Office lounges and supports political campaigns, social projects, organizes protest actions, and publishes underground newspapers.
The emphasis lies on projects which work outside the white cube and has social and political relevance. The 16-page newspaper-size novel illustrates the events which happened in Belarus during 2010 Presidential Elections. This is a story about the elections and, in particular, of the day and night of December 19, when the citizens’ peaceful demonstration against falsified elections was brutally suppressed by the police. The novel presents two views
on the developments in parallel. The first one shows how the events are interpreted by the state regime and currently widely publicized by state-run newspapers and television. The other version was assembled from information presented by independent media, which for the most part can exist only in the Internet, i.e. blogs, oppositional websites, users’ comments, testimonies of victims and political activists.
Text von der Website
Mit Untzerstützung der Konrad Adenauer Stiftung und der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Sprache Englisch
Geschenk von Radmila Krstajic
Stichwort Aktivist / Politik
WEB www.office-antipropaganda.com
TitelNummer
015890559 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
hoch-annegret-hoch-2005
hoch-annegret-hoch-2005
hoch-annegret-hoch-2005

Hoch Annegret: Annegret Hoch, 2005


Hoch Annegret
Annegret Hoch
Passau (Deutschland): Museum moderner Kunst Stiftung Wörlen Passau, 2005
(Buch) 56 S., 21x21 cm,
Techn. Angaben Broschur, mit individuellem Schutzumschlag aus Tapete und bedruckter Papierbanderole,
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung "Bilder von der Rolle" im Museum Moderner Kunst - Stiftung Wörlen Passau, 29.01.–27.02.2005
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Annegret Hoch
Stichwort Installation / Malerei / zeitgenössische Kunst
WEB www.annegret-hoch.de
TitelNummer
023257643 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
eres-stiftung-eiskalt
eres-stiftung-eiskalt
eres-stiftung-eiskalt

Huber Stephan / Adler Sabine, Hrsg.: EISKALT Die dunkle Seite der Macht - Fake News, Selbstzerstörung, Normalität und Wassertropfen - Ausstellung. Vorträge., 2018


Adler Sabine / Huber Stephan, Hrsg.
EISKALT Die dunkle Seite der Macht - Fake News, Selbstzerstörung, Normalität und Wassertropfen - Ausstellung. Vorträge.
München (Deutschland): ERES Stiftung, 2018
(PostKarte) [4] S., 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Ausstellung 07.07.–06.10.2018.
Der Begriff EISKALT ist, in der Doppeldeutigkeit – einerseits Naturphänomen andererseits Seelenzustand – Gegenstand dieser Ausstellung. Die Schau versucht, ein Bild des gesellschaftlichen Status quo zu zeichnen und nimmt die dunkle Seite der politischen Macht im Hinblick auf den Klimawandel und Fake News genauso in den Blick, wie durch menschliche Ohnmacht und Resignation hervorgerufene Aggression und Selbstzerstörung.
Im März 2018 veröffentlichte das Wissenschaftsmagazin Science eine Studie, dass sich Falschmeldungen über Twitter schneller, häufiger und weiter verbreiten als wahre Nachrichten. Desinformationskampagnen bestreiten wirkungsvoll die menschliche Verantwortung für die globale Erwärmung. Verschwörungstheorien haben Konjunktur, sie verstecken sich hinter gezielt lancierten Fake News und bedrohen die liberale Gesellschaft.
Text von der Webseite
Namen Andreas Schmitten / Chris Burden / Emma Stibbon / Felix Burger / Gerhard Merz / Helga Nowotny / Hermann Pitz / Ian Hamilton Finlay / Judith Neunhäuserer / Ken Adam / Mathias Kessler / Sigalit Landau / Spencer Platt / Stefan Rahmstorf / Stefan Römer / Stephan Lewandowsky
Sprache Deutsch
Stichwort fake news / Gesellschaft / Klima / Klimawandel / Lüge / Macht
WEB http://www.eres-stiftung.de/de/events/eiskalt_project.html
TitelNummer
025628701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Haeusgen Ursula, Hrsg.
Stiftung Lyrik Kabinett
München (Deutschland): Lyrik Kabinett, 2009
(Flyer, Prospekt) 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Infoblatt über die Stiftung, in der auch Künstlerbücher zu finden sind

Stichwort Nullerjahre
WEB www.lyrik-kabinett.de
TitelNummer
006233032 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Unikat IV
Unikat IV
Unikat IV

Spiegelberger Rene, Hrsg.: Unikat IV - Michael Wesely, 2011


Spiegelberger Rene, Hrsg.
Unikat IV - Michael Wesely
Hamburg (Deutschland): Rene S. Spiegelberger Stiftung, 2011
(Lieferverzeichnis) 50 S., 20x14,3 cm, Auflage: 215000,
Techn. Angaben Editionsverzeichnis, Drahtheftung

Sprache Deutsch
WEB www.spiegelberger-stiftung.de
TitelNummer
007734305 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Netzhammer Yves
Abstraktionsvorräte
München (Deutschland): ERES Stiftung, 2011
(Buch) 32 S., 25x21 cm,
Techn. Angaben Begleitheft zur Ausstellung

WEB www.eres-stiftung.de
TitelNummer
008154213 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
bauhaus 1
bauhaus 1
bauhaus 1

Oswalt Philipp, Hrsg.: bauhaus 1 - Die Zeitschrift der Stiftung Bauhaus Dessau, 2011


Oswalt Philipp, Hrsg.
bauhaus 1 - Die Zeitschrift der Stiftung Bauhaus Dessau
Dessau (Deutschland): Stiftung Bauhaus Dessau, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 112 S., 27,9x20,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-940064-18-9
Techn. Angaben englischer Text in kleinem Format auf grünem Papier angeheftet, eingelegt univercities, ciam urbanism II, bauhaus colleg XI

TitelNummer
008417261 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
davey-burn-diaries
davey-burn-diaries
davey-burn-diaries

Davey Moyra: Burn the Diaries, 2014


Davey Moyra
Burn the Diaries
Wien (Österreich): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, 2014
(Buch) 60 S., 21x15,8 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-0-9853377-3-5
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation erschienen anlässlich der Ausstellung im Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien vom 20.02.-25.05.2014 und im Institute of Contemporary Art, University of Pennsylvania vom 17.09.-28.12.2014
Namen Jean Genet
Sprache Deutsch
Geschenk von Marlene Obermayer / Mumok
Stichwort Tagebuch
TitelNummer
011432396 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Adler Sabine, Hrsg.
Megapolis - Megastädte in Kunst und Klimaforschung
München (Deutschland): ERES Stiftung, 2014
(PostKarte) 8 S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung, gefaltet mit Einlageblatt
ZusatzInformation Ausstellung. Vorträge. Symposien: 7. Mai – 26.07.2014
Namen Adam Magyar / Georg Aerni / Marjetica Potrc / Mark Wallinger / MVRDV / Peter Bialobrzeski / Reynold Reynolds / Ton Matton / Urban-Think Tank / Vincent Callebaut / WOHA Architects
WEB www.eres-stiftung.de
TitelNummer
011633395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
unikat-VIII
unikat-VIII
unikat-VIII

Spiegelberger Rene, Hrsg.: Unikat VIII - Markus Lüpertz / Felix Rehfeld, 2014


Spiegelberger Rene, Hrsg.
Unikat VIII - Markus Lüpertz / Felix Rehfeld
Hamburg (Deutschland): Rene S. Spiegelberger Stiftung, 2014
(Heft) 50 S., 20x14,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung

Sprache Deutsch
WEB www.spiegelberger-stiftung.de
TitelNummer
011634381 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
scientific-gardening-pc
scientific-gardening-pc
scientific-gardening-pc

Adler Sabine / Paukstadt Maik, Hrsg.: Scientific Gardening - Der analytische Blick auf Pflanzen in Kunst und Wissenschaft. Ausstellung. Vorträge., 2015


Adler Sabine / Paukstadt Maik, Hrsg.
Scientific Gardening - Der analytische Blick auf Pflanzen in Kunst und Wissenschaft. Ausstellung. Vorträge.
München (Deutschland): ERES Stiftung, 2015
(PostKarte) 9,8x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Ausstellung mit Vorträgen 06.05–27.06.2015.
Namen Baum Jakob / Helen Mirra / Julia Yonetani / Ken Yonetani / Markus Huemer / Robert Voit / Ronald van der Meijs
WEB www.eres-stiftung.de
TitelNummer
013058468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.