infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Umlaute werden wie Vokale behandelt, ß wie ss, ü wie u usw..

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach Frances Stark

Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 44 Treffer


Dupuis Dorotheé, Hrsg.
Petunia Issue 3
Marseille (Frankreich): Triangle, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 29,7x20,2 cm, Auflage: 3000,
ISBN/ISSN 978-2-9522763-5-1
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit Biträgen von Katarina Burin, Frances Stark, Laetitia Paviani, Lina Viste Gronli, Nana Oforiatta Ayim, Géraldine Gourbe, Dorothée Dupuis, Emmanuelle Lainé, Clara Meister, Kitty Kraus, Lili Reynaud Dewar, Kathy Acker, Fiona Jardine, bell hooks, Mathieu Kleyebe Abonnenc, Sisters of Jam, Spartacus Chetwynd, Elizabeth Diller
TitelNummer 009918346 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.petunia.eu

Ader Bas Jan
Implosion - Filme, Fotografien, Projektionen, Videos und Zeichnungen aus den Jahren 1967-1975
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2000
(Buch) 80 S., 27x21,5 cm,
ISBN/ISSN 3-88375-443-9
Techn. Angaben Broschur, Aus dem Nachlass Jockel Heenes
ZusatzInformation Katalog zu den Ausstellungen bei Kunstverein Braunschweig, Bonner Kunstverein, Kunstverein München
Namen Christopher Müller (Ausstellungskonzept) / Christopher Williams (Text) / Frances Stark (Text)
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / Film / Fotografie / Video / Zeichnung
TitelNummer 009836339 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom, Hrsg.
Figaro - Pravda 02
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 60 unpag. S., 29,5x21 cm, Nr. 34 / 25, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiß Fotokopien
Namen Horst Turner / James Nitsch / Ro. Baumann / Split Star Production Ralph Nneun / Tom Stark
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004731217 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom, Hrsg.
Figaro - Pravda 04
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, 1982 ca.
(Zeitschrift, Magazin) 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Geklammert, Schwarz-Weiß-Fotokopien
Namen Horst Turner / Tom Stark / u. a. James Nitsch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004733206 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom, Hrsg.
Figaro - Pravda 0,5
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, 1982 ca.
(Zeitschrift, Magazin) 68 unpag. S., 29,5x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Fotokopien, Drahtheftung, 2. Seite aus transparentem Papier
Namen Ho. Turner / James Nitsch / Tadas Burba / Tom Stark / Ulrich Höreth / Valerie Ruhnke / Zenab Sabri
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004735217 Einzeltitelanzeige (URI)

Balko Victor / Dignal Oliver / Nelles Jan Nikolai / Stark Stefan, Hrsg.
Album #1, Magazin für Fotografie, Introducing
Offenbach (Deutschland): Album, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 57x39 cm, Auflage: 5000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt, 1 Ex
ZusatzInformation Album behauptet sich als Orien­tie­rungs– und Knoten­punkt. Zwischen fest­ge­schrie­bener Buch­ver­öf­fent­li­chung und laufend wandel­barem Blog­post greift Album akute Strö­mungen auf und hält sie für den Moment fest. Auf Papier gedruckt, aber nicht in einen Leinen­ein­band gezwängt. Dement­spre­chend entscheiden die Inhalte über den Zeit­punkt der Veröf­fent­li­chung. Album wird publik, sobald die Posi­tionen um ein Thema versam­melt sind. Mindes­tens einmal pro Halb­jahr. Mit spon­tanem, aber ernstem Blick auf das Neue in der Foto­grafie, auf junge Sicht– und Zugangs­weisen entsteht ein hoch­schul– und länder­über­grei­fendes Wahrnehmungsfeld.
Text von der Webseite
Namen Clemens Bech­mann / Egor Kirpi­chev / Jan Nikolai Nelles / Lena Ditlmann / Marie-Luise Marchand / Max Eulitz / Oliver Dignal / Patrick Raddatz / Pujan Shakupa / Stefan Stark / Thomas Weyand / Timo Klos / Victor Balko / Ville Lenk­keri
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer 007724K31 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.album-magazin.de

Merkel Angela
Europa macht uns stark - wir machen uns für Europa stark
Berlin (Deutschland): Die Bundesregierung, 2013
(Heft) 16 S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben geklammert: Beilage im Spiegel Nr. 13 vom 25.3.2013
TitelNummer 009871335 Einzeltitelanzeige (URI)

Lloyd Ginny
Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(Buch) 120 unpag. S., 20,2x20 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN 978-3-923205-34-9
Techn. Angaben Broschur, Chromolux-Umschlag. Interviews mit 54 internationalen MailArt-Künstlern. Fotografien und Fragebogen
ZusatzInformation Mit Texten von Carl Loeffler, Judith A. Hoffberg und Hal Fischer.
BLITZKUNST, Have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Ginny Lloyd porträtiert und befragt 54 internationale MailArt-Künstler.
BLITZKUNST, ein von Ginny Lloyd herausgegebener Fotoband, ist eine außergewöhnliche Auseinandersetzung mit den kreativen Pionieren unserer Gegenwart. Kern des Buches ist die Dokumentation zeitgenössischer Künstler, deren Arbeitsweise sich von dem unterscheidet, was gemeinhin als etablierte Kunst betrachtet wird. Diese internationale Dokumentation hat die Form manipulierter Portraits experimenteller Künstler der Gegenwart und enthält zugleich einen soziologisch orientierten Fragebogen, der darauf abzielt, die persönliche, innerlich-instinktive Erfahrung zeitgenössischen Kunstschaffens zu untersuchen. Die meisten der porträtierten Künstler bemühen sich einerseits darum, mit neuen Materialien zu experimentieren, andererseits sind sie von dem Wunsch bestimmt, die Funktion der Kunst in der Gesellschaft zu untersuchen. Solche Künstler arbeiten am äußersten Rand der Kunstszene, indem Sie Medien benutzen, die normalerweise nicht der bildenden Kunst zugeordnet werden. Es handelt sich unter anderem um Mail-Art, Künstlerbriefmarken, Stempel, Publikationen, Kopierkunst, Performance, Video- und Audiokunst, um Archiv- und Museumsprojekte sowie um Projekte der Selbsthistorifikation.
Ginny Lloyds Arbeit ist die Reaktion auf die umfassenden Veränderungen, die die Gesellschaft international während der kommenden Jahrzehnte erleben wird - Veränderungen hervorgerufen durch neue Technologien, globale Interaktion und die Neuorientierung der Arbeiter in der folge des unvermeidlichen Niedergangs des Industrialismus im Westen. Innerhalb dieses Veränderungsprozesses werden neue Rollen und Materialien dem Künstler verfügbar werden und zu neuen Definitionen und Anwendungen der kreativen Haltung führen. (Carl Loeffler)
Ginny Lloyd zeigt hier in diesem Buch erstmals Künstler, die sich selbst kaum persönlich getroffen haben. Sie agieren weltweit durch postalische Medien und halten sich mit ihrer Person weitgehend im Hintergrund, in einigen Ländern auch im Untergrund. Ginny Lloyd hat sie besucht und auf ihre besondere Art fotografisch porträtiert und gewährt uns so einen seltenen Einblick in eine bis dahin ziemlich unbekannte Seite der aktuellen Kunst.
Namen Abdada Leclair / Al Agius-Sinerco / Andrew Phillip Hayes / Banana Anna / Barbara Wyeth / Baroni Vittore / Bernhard Maurer / Cantsin Monte / Carrion Ulises / Christian van der Borght / Cleveland Buster / Colby Sas / Dean Nat / Deborah Freedman / Dogmatic Irene / Doris Doris Berman / Dreva Jerry / E.F. Higgins III / Eva Lake / F. Stop Fitzgerald / Gaglione Bill / Gajewski Henryk / Guglielmo Achille Cavellini / Hal Fischer / Harley Frances / Helen Holt / Hermann Hess / Hoffberg Judith A. / Joe Lewis / Johann van Geluwe / John J. Rosser / Kazunobu Yanagi / Kwok Mang Ho / Leavenworth Jackson / Linda Frye Burnham / Lloyd Ginny / Loeffler Carl / Mark Rennie / Mollett Michael / Nancy Frank / Nouriman Manouchehri / Olbrich Jürgen O. / P-Porridge Genesis / Petasz Pavel / Rehfeldt Robert / Richard Hambleton / Rocola Robert / Sando Counts / Schloss Arleen / Schmidt Aangelika / Scott Michael / Sigfried / Spiegelman Lon / Stefan Eins / Summers Rod / Van Barneveld Aart / Wolf-Rehfeldt Ruth
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Fotografie / Mail Art
TitelNummer 002588002 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/blitzkunst.htm

Farenholtz Alexander / Völckers Hortensia, Hrsg.
Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 19
Halle (Saale) (Deutschland): Kulturstiftung des Bundes, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 50 S., 42x29,7 cm, Auflage: 30.000,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, eingelegt das Programm der Veranstaltung "kulturen des bruchs"
ZusatzInformation Die Jubiläumsausgabe zum 10jährigen Bestehen der Kulturstiftung des Bundes versammelt Gedichte von Lyrikerinnen und Lyrikern aus dem In- und Ausland. Die Werke sind erstmalig in deutscher Sprache publiziert. Mit diesem Lyrikheft möchte die Kulturstiftung all jenen danken, welche die Arbeit der Stiftung in der vergangenen Dekade begleitet und entscheidend geprägt haben.
Die Bildstrecke des Heftes stammt von Wolfgang Tillmans. Der Künstler hat die Abfolge seiner Fotografien in einem leeren Heft angeordnet, um die herum sich die Gedichte in einem eigenen Rhythmus gruppiert haben
Namen Alexander Gumz / Ali Al-Jallawi / Ann Jäderlund / Corina Bernic / Dagmara Kraus / Douglas Diegues / Eugene Ostashevsky / Frances Leviston / Halyna Kruk / Jan Snela / John Mateer / Khalid Al-Maaly / Nikola Madzirov / Vicente Luis Mora / Wolfgang Tillmans / Yan Jun
TitelNummer 008871053 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.kulturstiftung-bund.de

Juanjo El Rápido / Murciego Pepe / Ortiz Diego, Hrsg.
La Más Bella Con Dos Pelotas
Madrid (Spanien): Edición agotada, 2000
(Zeitschrift, Magazin) 15,1x10,5x6 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben bedruckte Karten, 2 Hartpappstücke, Titelblatt aus Spiegelfolie mit angebrachtem Aufkleber, geschraubt, beigelegt ein Mini-Fußball, in transparenter Kunststoffhülle, verschweißt
ZusatzInformation Objektzeitschrift
Namen Abel Figueras / Alex Francés / Ana Laura Aláez / Antonio de la Rosa / Chelo Matesanz / Corporación Semiótica Galega / Diego Ortiz / Diego Ortiz / Eduardo Corrales / Equipo Límite / Eva Vaz / Jose Luis Santalla / Juan Galdeano / Karas Studios / Luis Felipe Comendador / Manuel Rufo / Miguel Angel Martín / Paco Serra / Pepe Murciego / Pilar Pulido / Yolanda Pérez Herreras
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011558064 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.lamasbella.es

Schmid Joachim
Photoworks 1982-2007
Brighton / Göttingen (Großbritannien / Deutschland): Photoworks / Steidl Verlag, 2007
(Buch) 296 S., 26,5x22 cm,
ISBN/ISSN 978-3-86521-394-5
Techn. Angaben Hardcover in Schutzumschlag,
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in The Frances Young Tang Teaching Museum and Art Gallery at Skidmore College, Saragota Springs, NY, USA, 03.02.-29.04.2007
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Nullerjahre
TitelNummer 015713568 Einzeltitelanzeige (URI)

Lloyd Ginny, Hrsg.
Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(Buch) 120 unpag. S., 20,2x20 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN 978-3-923205-33-2
Techn. Angaben Hardcover. Leinen, Titel Goldprägung. Schwarz-Weiß-Fotografien und Fragebogen
ZusatzInformation Ginny Lloyd porträtiert und befragt 54 internationale MailArt-Künstler. Mit Texten von Carl Loeffler, Judith A. Hoffberg und Hal Fischer.
Namen Abdada Leclair / Al Agius-Sinerco / Andrew Phillip Hayes / Banana Anna / Barbara Wyeth / Baroni Vittore / Bernhard Maurer / Cantsin Monte / Carrion Ulises / Christian van der Borght / Cleveland Buster / Colby Sas / Dean Nat / Deborah Freedman / Dogmatic Irene / Doris Doris Berman / Dreva Jerry / E.F. Higgins III / Eva Lake / F. Stop Fitzgerald / Gaglione Bill / Gajewski Henryk / Guglielmo Achille Cavellini / Hal Fischer / Harley Frances / Helen Holt / Hermann Hess / Hoffberg Judith A. / Joe Lewis / Johann van Geluwe / John J. Rosser / Kazunobu Yanagi / Kwok Mang Ho / Leavenworth Jackson / Linda Frye Burnham / Lloyd Ginny / Loeffler Carl / Mark Rennie / Mollett Michael / Nancy Frank / Nouriman Manouchehri / Olbrich Jürgen O. / P-Porridge Genesis / Petasz Pavel / Rehfeldt Robert / Richard Hambleton / Rocola Robert / Sando Counts / Schloss Arleen / Schmidt Aangelika / Scott Michael / Sigfried / Spiegelman Lon / Stefan Eins / Summers Rod / Van Barneveld Aart / Wolf-Rehfeldt Ruth
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / 1980er Jahre / Mail Art
TitelNummer 016556605 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/blitzkunst.htm

Mavrou Ioanna, Hrsg.
Matchbook Stories - Issue 4
Nikosia (Zypern): Book Ex Machina, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 10,8x8,7x1,5 cm,
ISBN/ISSN 978-9963-9858-5-2
Techn. Angaben Schachtel in Streichholzschachtel Optik,
ZusatzInformation Beiträge: "The Book-match" von Ali Smith, "Chain Letter" von Etgar Keret, "Trip to Belgium" von Marti Leimbach, "My Lion" von Frances Gapper
Sprache Englisch
Stichwort Literatur
TitelNummer 016620603 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.bookexmachina.com

Seidl Günter / Sevidal Hans
Sonderzahl - stark gefühlsecht
Traiskirchen (Deutschland): Selbstverlag, 1980
(Buch) 14,4x7,4 cm,
ISBN/ISSN 3 85449 004 6
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004564264 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom
Früher waren die Zeiten wirklich anders
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, o. J.
(Buch) Auflage: 100, Nr. 67,
Techn. Angaben Stempelsignatur, Fotokopien auf farbiges Papier
TitelNummer 004720217 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom
Früher waren die Zeiten wirklich anders
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, 1980 ca.
(Buch) Auflage: 100, Nr. 16, signiert,
Techn. Angaben Fotokopien auf farbige Blätter, Stempelsignatur, mit Preisliste der Tapes
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004721217 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom
Früher waren die Zeiten wirklich anders
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, o. J.
(Buch) Nr. 16,
TitelNummer 004722000 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom
Früher waren die Zeiten wirklich anders
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, o. J.
(Buch) Nr. 55,
TitelNummer 004723001 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom
Früher waren die Zeiten wirklich anders
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, o. J.
(Buch) Auflage: 100, Nr. 51,
Techn. Angaben Stempelsignatur, Fotokopien auf farbiges Papier
TitelNummer 004724217 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom
God Virox
Mannheim (Deutschland): Art Now Galerie, 1982
(Heft) 42x29,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiß Fotokopien
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004726055 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom
ohne Titel
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, o. J.
(Buch)
Techn. Angaben Fotokopien, teilweise auf farbigen Papier, geklammert
TitelNummer 004727217 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom, Hrsg.
Figaro - Pravda 01
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Zeitschrift, Magazin) Nr. 34,
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004728131 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom, Hrsg.
Figaro - Pravda 01
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Zeitschrift, Magazin) Auflage: 150, Nr. 53,
Techn. Angaben Fotokopien
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004729217 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom, Hrsg.
Figaro - Pravda 01
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Zeitschrift, Magazin) Nr. 24,
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004730131 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom, Hrsg.
Figaro - Pravda 05 V
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 29,7x21 cm,
Techn. Angaben geklammert, Schwarz-Weiß-Fotokopien
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004732206 Einzeltitelanzeige (URI)

Stark Tom, Hrsg.
Figaro - Pravda 01
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 29,7x21 cm, Auflage: 150, Nr. 82,
Techn. Angaben geklammert, Schwarz-Weiß-Fotokopien
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004734206 Einzeltitelanzeige (URI)

Aumüller Franz / Feicht Thomas / Nitsch James, Hrsg.
Instant Nr. 04 change to
Frankfurt am Main (Deutschland): Copartner Ayer, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 44 unpag. S., 42x29,5 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN 0174-6944
Techn. Angaben Blätter lose zusammen gelegt, 2. Ex
Namen Bernd Schöll / Bernhard Prinz / Büro Wien / Darnell August / Dieter Jaschkowitz / Günter Kieser / James Nitsch / Jochen Heimrich / Mike Hauer / Peter Capellmann / Pico Risto / Ralf M. Titze / Tango Frankfurt / Therese Traube / Tom Stark / Tom Wenner / Volker Hartmann
Geschenk von H.J. Kropp
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 006686K36 Einzeltitelanzeige (URI)

Balko Victor / Dignal Oliver / Stark Stefan, Hrsg.
Album #2, Magazin für Fotografie, Same/Same
Offenbach (Deutschland): Hochschule für Gestaltung, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 57x39 cm,
ISBN/ISSN 2192-4139
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt
TitelNummer 008205049 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.album-magazin.de

Farenholtz Alexander / Völckers Hortensia, Hrsg.
Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 18
Halle (Saale) (Deutschland): Kulturstiftung des Bundes, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 42x29,7 cm, Auflage: 26.000,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Im Juni 2012 veranstaltet die Kulturstiftung die mehrtägige interdisziplinäre Tagung Kulturen des Bruchs. Dort werden sich Experten aus Wissenschaft und Kunst mit der Frage nach den "Grenzen des Wachstums" in der Kultur beschäftigen und darüber diskutieren, wie stark unsere Kultur von der Macht der Vergangenheit und einer forcierten Erinnerungskultur geprägt ist. Inwieweit kann und darf sich unsere kulturelle Praxis zugunsten unserer Zukunftsfähigkeit von der Verpflichtung auf die Tradierung lösen? Lässt sich dem Bruch mit Traditionen auch etwas Positives abgewinnen, lassen sich Kulturen des Bruchs denken und demokratisch legitimieren? In Interviews haben sich der Althistoriker Christian Meier und der Autor und Filmemacher Alexander Kluge diesem Fragenkomplex gestellt. Ein Essay des Historikers Per Leo und ein literarischer Beitrag der Schriftstellerin Kathrin Röggla runden den Themenschwerpunkt ab.
Zwei ungewöhnliche Perspektiven auf die bundesrepublikanische Geschichte nehmen die Beiträge von Gerd Koenen und Wolfgang Kraushaar ein. Anlässlich der Ausstellung BILD Dir Dein Volk – Axel Springer und die Juden im Frankfurter Jüdischen Museum beleuchtet der Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar die Reaktion der Linken auf Axel Springers pro-israelisches Engagement in den 1960er und 70er Jahren. Der Publizist Gerd Koenen widmet sich der immer noch wenig untersuchten Rezeptionsgeschichte der sowjetischen Gulags. Die Kulturstiftung des Bundes fördert eine Wanderausstellung, die den Spuren des Gulags 1929–1956 folgt.
Gegen Ende des Kleist-Jahres 2011 und aus Anlass des 200. Todestages Heinrich von Kleists am 21.11.2011 findet im Maxim Gorki Theater Berlin ein großes, von der Kulturstiftung gefördertes Theaterfestival statt, bei dem unter anderem alle Dramen Kleists zur Aufführung kommen. Der international renommierte ungarische Schriftsteller und Kleist-Experte László F. Földényi würdigt den Dichter als Komet der Literatur.
Artur Zmijewski, Kurator der 7. Berlin Biennale, die von der Kulturstiftung als "kultureller Leuchtturm" gefördert wird, erklärt, was er unter politischer Kunst versteht.
Der britische Wachstumskritiker Tim Jackson hat mit seinem Buch "Wohlstand ohne Wachstum – Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt" große Aufmerksamkeit in Deutschland erlangt. Das Interview mit ihm entstand im Rahmen des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten Projektes "Werden wir die Erde retten? – Gespräche über die Zukunft von Technologie und Planet". Die siebenteilige Veranstaltungsreihe findet von Dezember 2011 bis Juni 2012 statt und gehört zum Themenschwerpunkt "Nachhaltigkeit", zu dem die Kulturstiftung unter anderem im August 2011 das Festival Über Lebenskunst im Berliner Haus der Kulturen der Welt veranstaltet hat. Die Bilder des Fotojournalisten Sebastian Bolesch geben einen atmosphärischen Eindruck von diesem Festival wieder, dessen große Resonanz beim Publikum und in den Medien optimistisch stimmt
TitelNummer 008257050 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.kulturstiftung-bund.de

Schwarzbach Anton, Hrsg.
Prolog 08 - Heft für Zeichnung und Text - Attitüde und stark schimmernde Gebilde
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 29,7x21 cm, Auflage: 450, Nr. 3/8, 2 Stück.
ISBN/ISSN 1867-4917
Techn. Angaben Drahtheftung, Doppelheft nord süd, mit Banderole aus Metallfolie, Aufkleber, Stempel, Werbekarte eingelegt
ZusatzInformation Sammeltüte, Auflage 5
TitelNummer 008475262 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.prolog-zeichnung-und-text.de

Stark Tom
less or more, what a bore. Harley-Davidson: Design im Kontext
Frankfurt am Main (Deutschland): Anabas-Verlag, 1999
(Buch) 270 S., 24x15,6 cm, signiert,
ISBN/ISSN 3-87038-317-8
Techn. Angaben Hardcover, mit Widmung
ZusatzInformation Kaum ein Produkt erscheint sinnlich fassbarer als ein »Bike« der Marke Harley-Davidson. Doch es gehört zum Wesen der Neuen Technologien, wandlungsfähig und auch im Verborgenen wirksam zu sein. Design entwickelt sich unter digitalen Voraussetzungen immer mehr zu einem kontinuierlichen Lernprozess von komplexen Bedeutungen. Harley-Davidsons Design in seiner Mehrdimensionalität und Zerrissenheit – zwischen Tradition und High-Tech, zwischen endgültig gelungener Form und produktiver Rezeption – scheint mehr und mehr ein grundlegendes Strukturprinzip moderner Produktionsbedingungen zu offenbaren
Stichwort 1990er Jahre / Design / Harley-Davidson / Motorrad
TitelNummer 009122280 Einzeltitelanzeige (URI)

Kretschmer Hubert, Hrsg.
12 künstler aus dem verlag kretschmer & großmann - bilder bücher grafik fotos film
Darmstadt (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung und zur Filmvorführung von Volker Wilczek
Namen Berengar Laurer / Christoph Mauler / Ginny Lloyd / Hajo Düchting / Jürgen Wiesner / Romaine Perin / Rufino Mesa / Stephan Huber / Susann Kretschmer / Tom Stark / Volker Wilczek
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 009247306 Einzeltitelanzeige (URI)

Balko Victor / Dignal Oliver / Grünewald Philipp / Stark Stefan, Hrsg.
Album #3, Magazin für Fotografie, The White, The Erased, The Disappearing, ...
Offenbach (Deutschland): Album, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 57x39 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN 2192-4139
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt
ZusatzInformation Das Weiße, Ausge­löschte, Verschwin­dende, das im Zerfall Begrif­fene, das Verein­zelte, das neblig Kontur­lose, das sich Auflö­sende, das Über­strahlte, Unsicht­bare, das noch nicht Sicht­bare, das Mini­male, das Rudi­men­täre und Redu­zierte, das Zersetzte, das Verstellte, Getarnte, das Nicht­ab­bild­bare, das Verloren geglaubte, das Verlorene.
Text von der Webseite
Namen Adam Broom­berg / Altan Eskin / Ben Alper / Christof Maul / Chris­tian Janecke / Daniel Müller-Jansen / Eva Stenram / Ezio D’Agostino / Goekhan Erdogan / Jim Reed / Jon Fein­stein / Jule Hill­gärtner / Kris­tina Lykke Hansen / Lars Mextorf / Marc Ries / Nicolai Howalt / Oliver Chanarin / Phil­ippa Snow / Sandra Groll / Simone Schulz / Stephan Till­mans / Viktoria Binschtok / Walter Benn Michaels
Geschenk von HfG Offenbach
TitelNummer 009354K00 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.album-magazin.de

Hansen Marcus / Roth Monika, Hrsg.
34. Open Ohr Festival - Geld Gut Güter - Von Konsum und anderen Notwendigkeiten
Mainz (Deutschland): Jugendamt, 2008
(Heft) 50 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Programmheft, Farblaserdruck nach PDF
ZusatzInformation ...Alle machen mit. KeineR kann sich ihm entziehen: dem Konsum. Keine Gesellschaft funktioniert ohne ihn, und mehr oder weniger stark bestimmt er unser aller Leben. JedeR besitzt diesen sechsten Sinn, mit dem er oder sie Dingen, Leistungen und Tieren oder anderen Menschen einen Wert zuweist, sogar sich selbst. JedeR ist käuflich, nur zu welchem Preis? Ist es überhaupt möglich, sich in einer Gesellschaft wie der unseren von diesem Gedanken abzuwenden und trotzdem zu überleben? Vielleicht ist Verweigerung auch gar nicht die Lösung. Schließlich gibt es Möglichkeiten, das eigene Konsumverhalten zu hinterfragen und anschließend bewusster zu handeln. Doch wer erst einmal beginnt, sein Konsumverhalten konsequent zu durchleuchten, stößt im Alltag früher oder später an seine Grenzen.
mehr auf der Webseite
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 009704307 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.openohr.de

Kornhoff Oliver, Hrsg.
Modellstück
Heidelberg (Deutschland): Wunderhorn, 2009
(Buch) 96 S., 27,7x22 cm,
ISBN/ISSN 978-3-88423-325-2
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung „Modellstück“ im Arp-Museum Bahnhof Rolandseck vom 15.05.-16.08.2009
Namen Ernst Stark / Hans-Jörg Georgi / Peter Sauerer / Reinhard Mucha / Stefan Häfner / Tobias Rehberger
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Modell / Nullerjahre / Skulptur
TitelNummer 011685417 Einzeltitelanzeige (URI)

Ilina Elena
Stark Reduziert - ars vivendi Wedding
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Heft) 10.5x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Zwischen Faszinaton und Entsetzten - Bilder vom Wedding, aufgenommen in den Jahren 2008-2014 auf den Spaziergängen und im Vorbeigehen hauptsächlich im Soldiner Kiez und seiner Umgebung zeigen eine ambivalente Ästhetik "arm und nicht sexy" des Sorgenkindes der Berliner Bezirke.
Text aus dem Heft
TitelNummer 012660461 Einzeltitelanzeige (URI)

Weh Mathilde / Wilmes Ulrich, Hrsg.
Geniale Dilletanten
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2015
(Heft) 21x12,2 cm,
Techn. Angaben geklammert und gefaltet, mit eingelegter Eintrittskarte
ZusatzInformation Begleitheft zur Ausstellung, "Geniale Dilletanten" war der absichtlich falsch buchstabierte Titel eines Konzerts, das 1981 im Berliner Tempodrom stattfand und zum Synonym einer kurzen Epoche künstlerischen Aufbruchs wurde. Vor allem im Umfeld von Kunsthochschulen entwickelte sich eine künstlerische Vehemenz, die durch genreübergreifendes Experimentieren und den Einsatz neuer elektronischer Geräte geprägt war, auf virtuoses Können wurde häufig bewusst verzichtet. Die Gründung von Plattenlabels, Magazinen, Galerien und Clubs sowie das unabhängige Produzieren von Platten, Kassetten und Konzerten deuten auf eine verstärkte Selbstorganisation und den Do-It-Yourself-Gedanken dieser Zeit hin. Statt des Englischen etablierte sich die deutsche Sprache in Songtexten und Bandnamen, wodurch sich die Protagonisten der Szene vom Mainstream absetzten und ihren Anspruch untermauerten, einen radikalen Bruch herbeizuführen. Mit ihrem lautstarken Protest und gezielter Provokation erlangte die künstlerische Alternativszene auch international Aufsehen und Anerkennung.
Die Ausstellung präsentiert die große Bandbreite dieser Subkultur ausgehend von sieben Musikbands sowie Künstlern, Filmemachern und Designern aus impulsgebenden Städten und Regionen West- und Ostdeutschlands.
Text von der Webseite
Kuratiert von Ulrich Wilmes und Mathilde Weh. Die Ausstellung ist als Tourneeausstellung des Goethe-Instituts konzipiert und wird für die Präsentation im Haus der Kunst stark erweitert
TitelNummer 013584492 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.hausderkunst.de

Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.
Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing
Ottersberg (Deutschland): Kunststadel, 1971
(Heft) 32 unpag. S., 20,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, stark beschädigt. Aus dem Atelier Helmut Wiedra
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 18.9.-20.12.1971 im Kunststadel in Ottersberg bei Poing. Mit einem Vorwort von Marek Lange und Beiträgen von Heinrich Kirchner, Lothar Fischer, Franz Weickmann, Friedrich Koller, Franz Falch, Diether Kunerth, Michael Glüder, Helmuth Wiedra, Werner Fenn, Karel Mayer, Theo Falch und Andreas Bindl
Namen Andreas Bindl / Diether Kunerth / Franz Falch / Franz Weickmann / Friedrich Koller / Heinrich Kirchner / Helmuth Wiedra / Karel Mayer / Lothar Fischer / Marek Lange / Michael Glüder / Theo Falch / Werner Fenn
Stichwort 1970er Jahre / Künstlergruppe / Skulptur
TitelNummer 013836497 Einzeltitelanzeige (URI)

Kestel André / Schaub Werner / Windhäuser-Schwarz Ulla, Hrsg.
kultur politik 4/2015 - Anlass: Nachlass
Bonn (Deutschland): Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 34 S., 29,7x21 cm, Auflage: 13300,
ISBN/ISSN 0941-4657
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Die Publikation des BBK zum Umgang mit künstlerischen Nachlässen und das Symposion zu diesem Thema in der Akademie der Künste in Berlin
Aktuelles zum Urheber- und Urhebervertragsrecht, zum Programm Kultur macht stark
TitelNummer 014659526 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.bbk-bundesverband.de

Balko Victor / Dignal Oliver / Stark Stefan, Hrsg.
Album #2, Magazin für Fotografie, Same/Same
Offenbach (Deutschland): Album, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 57x39 cm,
ISBN/ISSN 2192-4139
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt
ZusatzInformation Album #2 nimmt die Frage nach der Einzig­ar­tig­keit von Foto­gra­fien in den Blick: Wie neu, wie unge­sehen können Bilder heute noch sein? Welche künst­le­ri­schen Möglich­keiten liegen in der Doppe­lung von Motiven? Welche Konzepte spielen mit der Wieder­ho­lung und der Wiedererkennbarkeit?
Inter­views mit Joachim Schmid und Barbara Probst.
Text von der Webseite
Namen Barbara Probst / Björn Siebert / Claudia Angel­maier / Corinne Vionnet / Falk Messer­schmidt / Fleur van Dode­waard / Jarkko Räsänen / Joachim Schmid / John MacLean / Nadine Kolod­ziey / Sascha Herr­mann / Sertan Satan / Simone Haug
Geschenk von HfG Offenbach
Stichwort Farbfotografie
TitelNummer 015704K00 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.album-magazin.de

Kretschmer Hubert, Hrsg.
bilder · bücher · grafik · fotos · film – 12 künstler aus dem verlag kretschmer & großmann
Frankfurt am Main (Deutschland): Artforum Frankfurt am Main, 1983
(Plakat) 1 S., 42x29,7 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Plakat
ZusatzInformation Zur Ausstellung vom 26.11.-18.12.1983. Mit einem Eröffnungsfilm am 25.11.1983 von Volker Wilczek: der blaue raum
Namen Berengar Laurer / Christoph Mauler / Ginny Lloyd / Hajo Düchting / Istvan Laurer / Jürgen Wiesner / Romaine Perin / Rufono Mesa / Stephan Huber / Susann Kretschmer / Tom Stark / Volker Wilczek
Stichwort Fotografie / Malerei
TitelNummer 023290K71 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de

Kretschmer Hubert, Hrsg.
Produzentengalerie Adelgundenstraße München - Konvolut
München (Deutschland): Produzentengalerie Adelgundenstraße, 1976 ab
(Dokumentation) 32x28,5x10 cm, Auflage: Unikat, 200 Stücke.
Techn. Angaben 2 Leitzordner mit Dokumentationsmaterialien, auch zur 'Akademie Truthahn mit Verlaub', einer eigenständigen Unterabteilung der Galerie des Münchner Malers Berengar Laurer, von 1976 bis ca. 1985
ZusatzInformation Pressemitteilungen, Einladungen, Postkarten, Plakate, Konzepte, Protokolle, Briefwechsel, Flyer, Fotografien
Namen Berengar Laurer / Bernhard Dominik / Brigitte Tischler / Christine Häuser / Christoph Mauler / Ernst Heckelmann / Frauke Lütje / Ginny Lloyd / Gisela Elsner / Gregor Schmid / Günter Herburger / Günter Saree/ katharina Wilczek / H. Kröger Warnow / Hajo Düchting / Harald Rumpf / Hartwig Nissen / Heribert Heere / Hubert Kretschmer / Ivan Dusanek / James O'Connor / Jockel Heenes / Jutta Laurer / Jörg Fauser / Jürgen Kleiber-Wurm / Koichi Nasu / Luitgard Keller / Marianne Pitzen / Matt Black / Monika Huber / Oliver Behnssen / Oskar Holl / Paul Wühr / Peter Below / Petra Moiser / Reinhard Stegen / Richmodis Dahlke / Rolf Leube / Romain Perin / Rufino Mesa / Stefan Vetter / Stelarc / Susanne Varga / Susann Kretschmer / Tom Stark / Ulrich Otto / Uwe Göbel / Vlado Kristl / Willy Schabmair / Wolfgang Bächler
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Ausstellung / Film / Fotografie / Installation / Künstlerbücher / Künstlerinitiative / Lesung / Malerei / Skulptur
TitelNummer 002402034 Einzeltitelanzeige (URI)

Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Kleine Reihe Band 02. Joseph W. Huber - DENK-ZETTEL aus'm Osten
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 2009
(Heft) 16 S., 21x15 cm,
ISBN/ISSN 3-928761-74-9
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Ausstellung 02.02.-27.04.2008
Joseph W. Huber ging es zuallererst immer darum, Postkarten zu produzieren, Kunstwerke so klein zu gestalten, dass sie jeder haben und in seiner Tasche wegtragen konnte. Nicht das Unikat war sein Metier, sondern die vervielfältigte Kleingraphik. Da der Druck von Postkarten in der DDR nur staatlichen Verlagen vorbehalten war, durften die kleinen Auflagen der Künstler keineswegs als solche bezeichnet werden. Jede einzelne gedruckte Karte musste durch eine Signatur zur Kleingraphik 'geadelt' werden. Joseph W. Huber signierte die Karten anfangs mit seinem vollen Namen, ab 1981/1982 unter dem Pseudonym Joseph. Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre hatte sich auch in der DDR das Bewusstsein für die Umwelt stark entwickelt, obwohl der Staat kritische Stimmen eher als "feindlichen Angriff" wertete. So schrieb Joseph W. Huber unter das Foto von einem abgestorbenen Waldstück "Wie man in den Wald hinein ruft ...", oder er erklärte die Erde "vom Umtausch ausgeschlossen". Er nennt diese Wort-Bild-Montagen DENK-ZETTEL. Einige Motive der dieser Serie erschienen zugleich auch als graphische Plakate oder als Plastiktüte. In der Ausstellung sind zudem die Entwürfe, Klischees und Stanzformen der Werke zu sehen. Text von der Website
Namen Joseph W. Huber
Geschenk von Studienzentrum für Künstlerpublikationen
Stichwort 1980er Jahre / Kleingrafik / Mail Art
TitelNummer 023331647 Einzeltitelanzeige (URI)

Kretschmer Hubert / Lang Laura, Hrsg.
Hefte von 1979-2017 aus dem forum homosexualität München
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Buch) 78 unpag. S., 42x29,7 cm, Auflage: Unikat,
Techn. Angaben Klebebindung mit Leinenstreifen, Farbkopien nach PDF, Hartpappe, Transparentfolie
ZusatzInformation Angefertigt zur Ausstellung vom 03.07.-28.07.2017 in der Halle der PLATFORM, GEGENKULTUR - Münchner Independent-Magazine nach Leihgaben des forum homosexualität München.
kellerjournal, Liesebuch, HAM Homosexuelle Aktion München, Frauenzeitung München, Frauenoffensive, Südwind, Medusa, OUR Munich, Leo, Die Krake, Anarcha, Zeitung für Kastration der Zerstörungspotenz und Herrschaft, Blut Sex Busen, Münchner Frauenzeitung, Einer ist schwach. Vereint sind
wir stark, rosa fisten
Sprache Deutsch
Stichwort Homosexualität / Independent / Lesbisch / Schwul
TitelNummer 024236K71 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.