infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Franz Stefan Griebl

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

tiegel-und-tumult
tiegel-und-tumult
tiegel-und-tumult

Olbrich Jürgen O. / Luh Wolfgang, Hrsg.: Zeitschrift für Tiegel & Tumult - Zitate & Ausschnitte - Quotes & Details - Eine Zeitschrift und ihre Gäste, 1991

Luh Wolfgang / Olbrich Jürgen O., Hrsg.
Zeitschrift für Tiegel & Tumult - Zitate & Ausschnitte - Quotes & Details - Eine Zeitschrift und ihre Gäste
Lübbecke (Deutschland): Kunstverein Lübbecke, 1991
(Heft) 21x29,7 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover gestanzt, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Dokumentation der Objektzeitschrift. Tiegel & Tumult ist erschienen seit 1986 mit den Ausgaben 1-25 in Kassel, mit einer Auflage von je 150 Stück, fortgeführt als No News Nr. 26-41 mit Auflagen zwischen 60 und 100. Dokumentiert sind hier die Ausgaben bis Nr. 20.
Erschienen zur Ausstellung im Kunstverein Lübbecke 20.04.-20.05.1991 und zur ART Nürnberg 6 20.-23.06.1991
Namen Achim Schnyder / Ann Noël / Arno Arts / Axel Gallun / Ay-O / Bernard Heidsieck / Boris Nieslony / Bruce McLean / Cesar Figueirido / Chuck Stake / Claus Böhmler / Daniel Spoerri / Die Zwei / Emmet Williams / Eric van Scooten / Franz Josef Weber / Franzobel / Franz Stefan Griebl / George Jappe / Hartmut Andryczuk / Heta Norros / Jens Carstensen / Jorg Matthies / Martin Rindlichsbacher / Michael Heckert / Niall Monro / Norbet Klassen / Rainer Resch / Rainer Selg / Reinhard Nißle / Udo Idelberger / Vittore Baroni / Volker Hildebrandt / Walter Dahn / Wilhelm Koch / Wolfgang Hainke
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er / Kooperation / Künstlermagazin / Objektzeitschrift
Sponsoren Hellersche Druckerei Büdingen
TitelNummer
003767111 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Olbrich Jürgen O., Hrsg.: No News 31, 1994

no-news-31
no-news-31
no-news-31

Olbrich Jürgen O., Hrsg.: No News 31, 1994

Olbrich Jürgen O., Hrsg.
No News 31
Kassel (Deutschland): No Edition, 1994
(Zeitschrift, Magazin) 31x23x2 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Originalfotos, Hefte, div. Papiere in verklebten Pappumschlag mit Collagen, Klebeband und Büroklammer002.
ZusatzInformation Visual guest Franzobel
Namen Franzobel (Franz Stefan Griebl)
Sprache Deutsch
Stichwort 1990er / found footage / Künstlerzeitschrift / object trouve / Objektmagazin
TitelNummer
003795005 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

smerling-klemm-moses
smerling-klemm-moses
smerling-klemm-moses

Smerling Walter, Hrsg.: Barbara Klemm / Stefan Moses, 2014

Smerling Walter, Hrsg.
Barbara Klemm / Stefan Moses
Duisburg / Wädenswil (Deutschland / Schweiz): MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst / Nimbus, 2014
(Buch) 280 S., 29,5x25 cm, ISBN/ISSN 978-3-03850-006-3
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband und Schutzumschlag
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg, 24.10.2014-18.01.2015.
Barbara Klemm und Stefan Moses sind zwei Fotografen, die auf ihre jeweils ganz eigene Art das Politik- und Zeitgeschehen, das Leben in Deutschland und andernorts über Jahrzehnte fotografisch begleitet haben. Barbara Klemm (*1939) war 40 Jahre für die Frankfurter Allgemeine Zeitung unterwegs, die sie mit ihren Fotografien entscheidend prägte. Stefan Moses (*1928) erreichte durch seine Reportagen für den Stern ein breites Publikum. Bei beiden steht der Mensch im Vordergrund. Zusammen präsentieren sie ihre Arbeiten im MKM Museum Küppersmühle Duisburg, die begleitend zur Ausstellung in diesem Katalog erscheinen.
Text von der Nimbus-Website.
Namen Alexander Kluge (Text) / Andreas Bee (Kurator) / Anselm Kiefer (Künstlerporträt) / Barbara Klemm (Fotografie) / Candida Höfer (Künstlerporträt) / Elisabteh Bergner (Porträt) / Emil Schumacher (Künstlerporträt) / Gerhard Richter (Künstlerporträt) / Imi Knoebel (Künstlerporträt) / Joseph Beuys (Künstlerporträt) / Max Brod (Porträt) / Peter Iden (Text) / Stefan Koldehoff (Text) / Stefan Moses (Fotografie) / Tilla Durieux (Porträt) / Walter Stöhrer (Künstlerporträt) / Willy Brandt (Porträt)
Sprache Deutsch
Stichwort DDR / Fotografie / Frankfurter Allgemeine Zeitung / Politik / Schwarz-Weiß-Fotografie / Stern / Zeitgeschehen
Sponsoren Stiftung für Kunst und Kultur e.V.
WEB http://www.museum-kueppersmuehle.de/
WEB http://www.nimbusbooks.ch/buch/barbara-klemm-stefan-moses
TitelNummer
024952667 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

franz-xaver
franz-xaver
franz-xaver

Marr Anne, Hrsg.: Das Archiv meiner entsorgten Dinge - Fotografien Franz Xaver Donaubauer und einer Videoinstallation von Barbara Donaubauer, 2018

Marr Anne, Hrsg.
Das Archiv meiner entsorgten Dinge - Fotografien Franz Xaver Donaubauer und einer Videoinstallation von Barbara Donaubauer
München (Deutschland): H-TEAM e.V., 2018
(Flyer, Prospekt) 2 S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungsflyer
ZusatzInformation Ausstellung vom 22.11.2018-31.03.2019, im H-TEAM e.V., Plinganserstraße 19, 81369 München.
Den Alltagsgegenständen Langlebigkeit und Erinnerung gewähren, diesen einen bleibenden Wert geben, bevor man sich für immer von ihnen trennt, dies möchte Franz Xaver Donaubauer durch seine Fotografien bewirken. Er hat für sich persönlich einen Weg gefunden, der Vergänglichkeit der Dinge entgegenzutreten. Von 1985 an bis heute hat Donaubauer von diversen Gegenständen eine Vielzahl von Bildern gemacht, kurz bevor er sie zum Wertstoffhof gebracht bzw. anderweitig umweltgerecht entsorgt hat. Es handelt sich dabei überwiegend um Textilien, Schuhe, Zeitschriften, Bücher, Unterhaltungselektronik, Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände jeglicher Art. Entgegen der heute innerhalb der Gesellschaft zu erkennenden Geringschätzung der Dinge unserer Konsumgesellschaft und der damit verbundenen Kurzlebigkeit in deren Gebrauch möchte der Münchner den Gegenständen bzw. seinen persönlichen Habseligkeiten durch seine Fotografien eine neue Form der Langlebigkeit geben und sich selbst die Möglichkeit zur Erinnerung schenken. Er selbst bezeichnet die fotografische Methode seiner Archivierung als eine Art fotografisches Tagebuch. Franz Xaver Donaubauers Ziel dieses Projektes ist es die gesellschaftliche Relevanz des Themas der Kurzlebigkeit der Dinge, den Konsum, die heutige Wegwerfgesellschaft anzusprechen. Zur Präsentation des Archivs, das bis 2006 aus analogen Fotografien bestand und bis heute digital fortgeführt wird, sind die Fotos auf 40×60 cm großes, matt coated Papier gedruckt worden. Bereichert werden die Aufnahmen zum einen durch eine Videoinstallation von Barbara Donaubauer, die ein Interview mit Franz Xaver Donaubauer über sein Fotoprojekt zeigt. Zum anderen stellt Barbara Donaubauer, inspiriert durch das fotografische Archiv ihres Bruders, ein Fotoprojekt aus, dass sich mit dem, wie sie es nennt „Räumen“ beschäftigt. Der Zustand von Alltagsgegenständen vor und nach dem ordnen, sortieren, aufräumen, verwerten, entsorgen, … wird fotografisch dokumentiert und somit als eine Art Prozess dem Betrachter gezeigt. Für Barbara Donaubauer wird die Fotografie zum Beweis, zum Hinweis und zu allererst auch zum Antrieb, sich mit den Gegenständen, die sie umgeben auseinanderzusetzen.
Text von der Webseite
Namen Barbara Donaubauer / Franz Xaver Donaubauer
Stichwort Dokumentation / Dokumentieren / Fotografie / Sammeln / Vergessen / Videoinstallation / Wert / wichtig
WEB https://www.h-team-ev.de/veranstaltungen/das-archiv-meiner-entsorgten-dinge-fotografien-von-franz-xaver-donaubauer-und-einer-videoinstallation-von-barbara-donaubauer/
TitelNummer
026534801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

material 143
material 143
material 143

Wiesel Karsten / Andree Hans, Hrsg.: 24 Animationsfilme, 2003

Andree Hans / Wiesel Karsten, Hrsg.
24 Animationsfilme
Hamburg (Deutschland): material-Verlag, 2003
(Buch mit Schallplatte o. CD) 60 S., 18,5x13 cm, Auflage: 100, ISBN/ISSN 978-3-932395-46-8
Techn. Angaben mit eingelegter DVD, material 143, edition film 1, Klammerheftung
ZusatzInformation Im Oktober 2002 erschien die erste DVD der edition film. Sie zeigt eine Auswahl von 24 Animationsfilmen, die in den letzten 15 Jahren an der HfbK entstanden sind. Ein Textheft mit Texten von Ulrich Wegenast («Im Zentrum der Peripherie? Gedanken zur Geschichte, Gegenwart und Praxis der experimentellen Animation»), Franz Winzentsen und den Filmautorinnen und -autoren begleiten die Ausgabe. «ich behaupte, alle auf dieser DVD enthaltenen Filme erfüllen den Anspruch, originäre und originelle Äußerungen in der Sprache des Animationsfilms zu sein. Kein Film ist die Umsetzung oder Übersetzung einer literarischen Idee oder gar die Illustration einer solchen.» Franz Winzentsen
Namen Anja Perl / Ansgar Bretzke / Arjen Klomp / Christoph Lauenstein / Eva Maria Kitzler / Franz Winzentsen / Fritz Streingrobe / Hanna Nordholt / Ingo Wegener / Jan Krumrey / Jan Peters / Jutta Dalladas / Karsten Wiesel / Karsten Wiesel / Klaas Dierks / Klaus Köhnert / Lutz Homann / Lutz Homann / Michael Sundtrop / Nadine Jung / Petra Schröder / Pit Przygodda / Sabine Höpfner / Sandra Schißl / Stefan Canham / Stefan Prehn / Stephanie Rückoldt / Susanne Link / Thees Carstens / Torben Korpel / Wolfgang Lauenstein
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
008863263 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

braun-pirol09
braun-pirol09
braun-pirol09

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 09, 2019

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 09
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2019
(Zeitschrift, Magazin) [8] S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt. Beigelegter Zettel mit handschriftlichem Gruß von Franz Braun
Namen David Zeller / Janne Dauer / Jasmin Rehrmbacher / Johannes Grammel / Stefan Wirnsperger / Xenia Fumbarev
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
Stichwort Atelier / Beton / Comic / Künstlermagazin / Malerei / Schatten / Stein / Text / Zeichnung
WEB http://www.fliegendegalerie.at/2018/02/10/nachwuchstalent-franz-braun/
TitelNummer
026910759 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71

Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.: Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing, 1971

Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.
Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing
Ottersberg (Deutschland): Kunststadel, 1971
(Heft) 32 unpag. S., 20,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, stark beschädigt. Aus dem Atelier Helmut Wiedra
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 18.9.-20.12.1971 im Kunststadel in Ottersberg bei Poing. Mit einem Vorwort von Marek Lange und Beiträgen von Heinrich Kirchner, Lothar Fischer, Franz Weickmann, Friedrich Koller, Franz Falch, Diether Kunerth, Michael Glüder, Helmuth Wiedra, Werner Fenn, Karel Mayer, Theo Falch und Andreas Bindl
Namen Andreas Bindl / Diether Kunerth / Franz Falch / Franz Weickmann / Friedrich Koller / Heinrich Kirchner / Helmuth Wiedra / Karel Mayer / Lothar Fischer / Marek Lange / Michael Glüder / Theo Falch / Werner Fenn
Aus dem Nachlass von Helmut Wiedra
Stichwort 1970er / Künstlergruppe / Skulptur
TitelNummer
013836497 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pirol_8
pirol_8
pirol_8

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 08, 2018

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 08
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [8] S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt. Beigelegter Zettel mit handschriftlichem Gruß von Franz Braun. In Versandtasche, beklebt mit Mickey-Mouse-Tape
ZusatzInformation Texte von David Zeller, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher
Namen David Zeller / Jasmin Rehrmbacher / Johannes Grammel / Jonathan Seiffert / Stefanie Salzburger / Susi Klocker
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
Stichwort Akt / Atelier / Figur / Künstlermagazin / Malerei / nackt / Porträt / Text / Zeichnung
WEB http://www.fliegendegalerie.at/2018/02/10/nachwuchstalent-franz-braun/
TitelNummer
026260728 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Winter Stefan, Hrsg.
On the path ofdeath and life - Auf dem Pfad zum Tod und Leben - Drei Klangschaften im roten Raum
München (Deutschland): MaximiliansForum, 2013
(Flyer, Prospekt) 12 S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Faltprospekt zur Veranstaltung
ZusatzInformation Klangregisseur Stefan Winter verbindet gefundene Klang- und Krachstücke mit musikalischen Werken des Komponisten Fumio Yasuda und der Bilderwelt des Fotografen Nobuyoshi Araki.
Fumio Yasuda (Musik), Stefan Winter (Soundscapes), Nobuyoshi Araki (Fotografie), Mariko Yamada (Tanz)
von der Webseite
Namen Fumio Yasuda / Mariko Yamada / Nobuyoshi Araki / Stefan Winter
TitelNummer
010913373 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Purk Ernst, Hrsg.
Artist Kunstmagazin No.37
Bremen (Deutschland): Banane Design, 1998
(Zeitschrift, Magazin) 60 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 0936-8930
Techn. Angaben Softcover, Broschur, Künstlerbeilage Anziehpuppen von Johannes Spehr
ZusatzInformation Mit Künstler-Portraits über: Elisabeth Peyton, Oliver Boberg, Peter Rösel, Stefan Hoderlein, Stefan Wissel und ein Interview mit Peter Pakesch.
Artist Page
Namen Elisabeth Peyton / Johannes Spehr / Mischa Kuball / Oliver Boberg / Peter Rösel / Stefan Hoderlein / Stefan Wissel
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er / Architektur / Design / Fotografie / Kunst / Mode
WEB www.artist-kunstmagazin.de
TitelNummer
016744614 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

der-spiegel-nr33_2004
der-spiegel-nr33_2004
der-spiegel-nr33_2004

Augstein Rudolf, Hrsg.: Der Spiegel Nr. 33 - Prinzip Zufall, 2004

Augstein Rudolf, Hrsg.
Der Spiegel Nr. 33 - Prinzip Zufall
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, 2004
(Zeitschrift, Magazin) 146 S., 28x21,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Flugzeugabstürze, Lottogewinne, Krankheiten oder überraschende Anrufe von Menschen, mit denen man selbst gerade telefonieren wollte: Sind das nur Zufälle des jeweiligen Augenblicks, bloß Fragen von Wahrscheinlichkeiten ohne eigentlichen Sinn? Oder doch allesamt Ereignisse, die einer geheimnisvollen Vorsehung folgen, einer Art Masterplan des Weltenlaufs? Seit Jahrhunderten streiten Naturwissenschaftler, Philosophen, Theologen und Esoteriker über das "Prinzip Zufall", und als die SPIEGEL-Titelbildner Stefan Kiefer, 46, Iris Kuhlmann, 39, und Gershom Schwalfenberg, 40, darüber nachdachten, wie das Stück des Autors Stefan Klein, 38, über den Disput zu illustrieren sei, kam es zu einer Premiere: Erstmals in seiner 57-jährigen Geschichte erscheint der SPIEGEL gleichzeitig in acht verschiedenen Titelvarianten. Sie bilden einen Würfel ab, der in jeder der acht Versionen unterschiedliche Kombinationen von Augenzahlen auf den sichtbaren drei Flächen zeigt - SPIEGEL-Leser können nun in Ruhe darüber sinnieren, ob es die Vorsehung oder doch nur ein Zufall war, der über das Titelbild ihres Exemplars entschied.
Text von der Website
Namen Gershom Schwalfenberg (Titelbild) / Iris Kuhlmann (Titelbild) / Stefan Kiefer (Titelbild) / Stefan Klein (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort Der Spiegel / Schicksal / Würfel / Zufall
TitelNummer
025319688 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

terrain-vague-02
terrain-vague-02
terrain-vague-02

Römer Stefan, Hrsg.: terrain vague 02 Standardsituationen, 2006

Römer Stefan, Hrsg.
terrain vague 02 Standardsituationen
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / studio römer, 2006
(Zeitschrift, Magazin) 90 S., 28x20 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Broschur mit eingelegtem Flyer,
ZusatzInformation Münchner Künstlermagazin in Kooperation mit dem Kulturreferat München und lothringer13/laden
Namen Annette Schemmel / Benni Hirte / Carolin Häcker / Franz Wanner / Gisela Parak / Katharina Gaenssler / Paul Huf / Stefan Römer
Geschenk von Franz Wanner
Stichwort Fußball / Idole / Künstlermagazin / Nullerjahre
TitelNummer
017565626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Zines 2 cover
Zines 2 cover
Zines 2 cover

Hoyer Rüdiger / Kretschmer Hubert, Hrsg.: Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications, 2013

Hoyer Rüdiger / Kretschmer Hubert, Hrsg.
Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 37x29 cm, Auflage: 1000, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-71-4
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, farbig gedruckte Zeitung
ZusatzInformation kostenlose Zeitung zur Ausstellung im Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München vom 07.12.2013 - 31.01.2014,
mit Texten von Rüdiger Hoyer, Daniela Stöppel, Ulises Carrión und Hubert Kretschmer, alle Abbildungen in Farbe. Johannes Bissinger
Namen A.L.M. Andrade / Adalgisa Lugli / Adriano Malavasi / Adriano Spatola / Agnes Denes / Alberto Cappi / Albert Oehlen / Alberto Moretti / Albertí Josep / Albrecht D. / Aleksej Krucenych / Alessandro Serra / Alex Middleton / Alex Silber / Al Hansen / Alison Knowles / Anatol Leonberg / Anderson Laurie / Andreas Seltzer / André Thomkins / Anette Wilke / Angelika Bliese / Angioni Marcello / Anna Banana / Anne Waldman / Ann Noel Williams / Antonio Mendoza / Antonio Porta / Antonius Höckelmann / Arnulf Rainer / Astrid Heibach / Athur Köpcke / Atkeson Ed / Balcells Eugènia / Baldassarre Bonifacio / Barry Brooks / Baumann Walther E. / Becker Matthias / Below Peter / Beltrametti Franco / Ben Vautier / Bernard Bauhus / Bernd Minnich / Bernhard Johannes Blume / Bern Porter / Best Christoph / Bill Gaglione / Birgit Hein / Björn Roth / Blaise Cendrars / Bodo Hell / Boris Lurie / Braco Dimijtrievic / Brandes-Erlhoff Uta / Brigitta Rohrbach / Bruce Mclean / Buzz Spector / C.O. Paeffgen / Camille Guichard / Carlfriedrich Claus / Carlo Severi / Carlo Sitta / Carol Rosen / Carrión Ulises / Cavellini / Chabert Jacques-Elie / Chaques Charlier / Chris Bezzel / Chris Burden / Christiane Möbus / Christian Luwig Attersee / Cioni Carpi / Claude Kirchgraber / Claudio Parmiggiani / Claus Böhmler / Clemente Padin / Corrado Costa / Crespin Bernhard / Crozier Robin / Daddy Langbein / Dan Graham / Daniela Stöppel (Text) / Daniel Buren / Daniel Spoerri / David Davies / Davi Det Hompson / David Rühm / David Weiss / Diane Piepol / Dick Higgins / Didier Bay / Dieter Hacker / Dieter Roth / Dieter Schwarz / Dietmar Kirves / Dominik Steiger / Dorian Theo / Dorothy Iannone / Dupanier Jean / E.F. Higgins III / Ecki Vespa / Edgar Heilig / Edoardo Sanguineti / El Lissitzky / Elsbeth Arlt / Emilio Prini / Emilio Villa / Emmett Williams / Eric Andersen / Eric Smith / Erlhoff Michael / Erna Handke / Ernesto Tatafiore / Ernst Jandl / Falko Marx / Federico Sanguineti / Felix Kaelin / Ferrà-Ponc Damià / Fisch Eduard / Fitzel Bernd / Flores Salvador / Francesco Cangiullo / Franco Beltrametti / Frank Joachim / Franz Kaltenbeck / Franz Mon / Frederick Parke / Fred Mertz / Freimut Steiger / Fria Elfen / Friederike Mayröcker / Friedrich Achleitner / Fritz Schwegler / G. J. De Rook / G. Pavanello / G. Roth / Gabbert Klaus / Gallinowski Willy / Garry Grimshaw / Gene Carl / George Brecht / George Fritsch / George Maciunas / Gerhard Knogler / Gerhard P. Päs / Gerhard Rühm / Gerhard Schlanzky / Gerhard Theewen / Gianfranco Baruchello / Gian Pio Torricelli / Gibert Sara / Gio. Battista Della Porta / Giovanni Anceschi / Giovanni D‘Agostino / Giulia Niccolai / Giulio Paolini / Giuseppe Conte / Goeff Hendricks / Grießel Erwin / Guillaume Apollinaire / Gustav Duden / Günter Brus / Günter Guben / H. Lugus / H. P. Adamski / Hacker Dieter / Hammann Winfried / Hans-Peter Feldmann / Hansen Clas Broder / Hansik Gebert / Hans Peter Bühler / Hans Schwester / Harald Szeemann / Haroldo De Campos / Harry Gamboa / Harry Hoogstraten / Harry Stempel / Hartmut Geerken / Hartmut Polter / Harzer P. / Haymes G.C / Heenes Jockel / Heinz-Gerd Friese / Heinz Cibulka / Heinz Gappmayr / Heinz P. Reip / Heinz Zolper jr. / Hella Santarossa / Helmut Eisendle / Helmut Heißenbüttel / Helmut Light / Helmut M. Federle / Hendricks Geoffrey / Henry Flynt / Henry Gaudier-Brzeska / Henryk Stazewski / Hermann Nitsch / Herold Rosenberg / Hill Pati / Hilmar und Renate Liptow / Hoffmann Justin / Holger Bunk / Hoogstraten Harry / Howard Huge / Hugo Keller / Hugo Suter / Ian Potts / István Eörsi / Italo Scanga / Jackson Mac Low / James Collins / James Koller / Jan Erik Vold / Jan Voss / JCT / Jean Tinguely / Jean Toche / Jeremy Adler / Jim Koller / Jim Marshall / Jim Shaw / Jiri Valoch / Jirí Kolár / Joan Jonas / Joanne Kyger / Jochen Gerz / Joe Jones / Johannes Bissinger (Gestaltung) / John Giorno / John Hendricks / John M. Bennett / Josef Bauer / Joshua Schreier / Judith Fitzgerald / Julien Blaine / Jürgen Peters / K.P. Bremer / Karin Pott / Karl Riha / Karl Roth / Karl Valentin / Katarina Seltzer / Keith Rahmmings / Keller Eric / Ken Brown / Ken Friedman / Klaus Richter / Klein Joachim / Konrad Balder Schäuffelen / Konrad Bayer / Kropp H.J. / Kurtio Vitello / Kurtz Norbert / Kälin Felix / Ladislav Novák / lak Bob D. / Lamberto Pignotti / Langharsch Brigitte / Lawrence Goodrich / Lawrence Jessica / Lawrence Weiner / Leo Van der Zalm / Liesl Ujvary / Linda Kahn / Luciano Bartolini / Luciano Caruso / Ludwig Goswitz / Luigi Ballerini / Lutz Rathenow / Madeline Gins / Madleine Vuillemin / Magnus Hedlund / Magnús Pálsson / Mahlow Tobias / Mara Cini / Maramotti Achille / Marcel Broodthaers / Marcel Janco / Marcello Angioni / Marcel Marceau / Marcel Odenbach / Marcus Oehlen / Margot Schliwa / Marie Puck / Marilyn Zimmermann / Mario Diacono / Markus Fürer / Markus Oehlen / Martha Haslanger / Martin Disler / Martin Weston / Massimo Gualtieri / Matthew Spender / Maurizio Kagel / Maurizio Nannucci / Max Hacker / Meinecke Thomas / Melián Michaela / Michael C. Glasmeier / Michael Cucello / Michael Gibbs / Michael Greenwood / Michael Hancock / Michael Nye / Michael Rutschky / Michelangelo Pistoletto / Michel Sauer / Milli Graffi / Mills Stuart / Mimmo Paladino / Molly Schinz / Momm Dietmar / Muntadas Antoni / Niele Toroni / Nikki Hu / Olbrich Jürgen O. / On Kawara / Opal L. Nations / Oskar Pastior / Oswald Wiener / Palou Joan / Patrizia Vicinelli / Paul Hilf / Pauline Oliveros / Paul Komor / Paulot Bruno / Paul Shapiro / Paul Sharits / Paul Wühr / Pawson Mark / Pedro Vasquez / Per Kirkeby / Peter Downsbrough / Peter Engels / Peter Felix / Peter Frank / Peter Holstein / Peter Hutchinson / Peter Kubelka / Peter K Wehrli / Peter Liechti / Peter Paul Zahl / Peter van Lieshout / Philip Corner / Pierre Garnier / Raimondo di Sangro / Rainer Hinz / Ray DiPalma / Ray Johnson / Regina Silveira / Reinhard Mucha / Reinhard Priessnitz / Renato Dudli / Richard Hamilton / Richard Kostelanetz / Richard Long / Richard Newton / Richard Nonas / Robert Barry / Robert Baumgardt / Robert Cumming / Robert Eckert / Robert Filliou / Robert Ross / Robert Walser / Robert Watts / Robert Wilhite / Rob Stolk / Roland Keller / Rolf Winnewisser / S. Johannsen / Salvador Dali / Schneider Franz-Josef / Schneider Manfred / Schäfer Horst / Seltzer Andreas / Shaun Gilmore / Siegfried J. Schmidt / Sigmar Polke / Simon Cook / Staeck Klaus / Stan VanDerBeek / Stefan Wewerka / Steiger Dominik / Steiger Wolf / Stein Paul / Stephen McKenna / Stephen Walton / Steve Lacy / Steven Cole / Sun Ra / Susanne Hahn / Terrades Andreu / Terrades Steva / Terry Yank / Timm Ulrichs / Titus / Tomas Schmit / Tom O‘Connell / Tom Wasmuth / Tullio Catalano / Turner Horst / Ugo Pitozzi / Ulises Carrión (Text) / Ulrike Rosenbach / Urs Lüthi / Valie Export / van Barneveld Aart / Vautier Ben / Vera Roth / Vito Acconci / Wally Stevens / Walter Dahn / Walter Pfeiffer / Walter Pichler / Walther Marchetti / Werner Herzog / Wilczek Ina / Wilczek Volker / Wil Frenken / Wilhelm Kaufmann / William S. Burroughs / Winter Charly / Winter Tom / Wolfgang Schlüter / Wolf Steiger / Wolf Vostell / Zwerg Naseweiss
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Archiv / Bibliothek / Contemporary Art / Forschung / Hefte / Kunstgeschichte / Künstlermagazine / Künstlerzeitschriften / Magazine / Privatsammlung
WEB https://www.zikg.eu/publikationen/pdf/zines2
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
011007K20 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pirol-02
pirol-02
pirol-02

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 02, 2015

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 02
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt
Namen David Zeller / Francisca Badum / Franz Braun / Jasmin Rehrmbacher / Stefan Wirnsperger
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
TitelNummer
014433524 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pirol-01
pirol-01
pirol-01

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 01, 2015

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 01
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt, einseitig bedruckt
Namen David Zeller / Franz Braun / Jasmin Rehrmbacher / Niclas Schöler / Stefan Wirnsperger
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
TitelNummer
014853547 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Dieser Titel wird bis zum 22.04. gezeigt: Vitrine 3 Künstlermagazine in der Archiv Galerie im Haus der Kunst, München

terrain-vague-03
terrain-vague-03
terrain-vague-03

Hesse Fabian / Lürken Dana / Magallanes Sergio / Mirza Faruk / Römer Stefan / Wallner Julia / Wanner Franz, Hrsg.: terrain vague 03 ausnahme - Stockroom Lager Camp, 2006

Hesse Fabian / Lürken Dana / Magallanes Sergio / Mirza Faruk / Römer Stefan / Wallner Julia / Wanner Franz, Hrsg.
terrain vague 03 ausnahme - Stockroom Lager Camp
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / studio römer, 2006
(Zeitschrift, Magazin) 12 S., 42x29,7 cm, Auflage: 3000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, 1 x und Franz Wanner
ZusatzInformation erschienen anläßlich der Ausstellung Allan Kaprow - Kunst als Leben im Haus der Kunst München 2006
Geschenk von Franz Wanner / Julia Bartels
Stichwort Architektur / Flüchtlinge / Fotografie / Nullerjahre / Zeichnung
TitelNummer
017599K17 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Krügel Christian / Mayer Christian
Es geht um Kultur, nicht um Besitz. - Reden wir über München mit Herzog Franz von Bayern
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2011
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der Süddeutschen Zeitung Nr. 273, S. R8
ZusatzInformation Herzog Franz von Bayern über seine berühmten Vorfahren, das Wittelsbacher Erbe und die Liebe zur Kunst - anlässlich der Übergabe der Bibliothek Herzog Franz von Bayern zur Kunst der Moderne an das ZentralInstitut für Kunstgeschichte in München
Namen Herzog Franz von Bayern
Sprache Deutsch
Stichwort Bayern / Sammler / Schenkung
TitelNummer
008416052 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

franz-erhard-walther_mit-dem-koerper-formen
franz-erhard-walther_mit-dem-koerper-formen
franz-erhard-walther_mit-dem-koerper-formen

Brüninghaus-Knubel Cornelia / Lessmann Saina, Hrsg.: Franz Erhard Walther - Mit dem Körper formen - Ein Werkbuch, 2001

Brüninghaus-Knubel Cornelia / Lessmann Saina, Hrsg.
Franz Erhard Walther - Mit dem Körper formen - Ein Werkbuch
Bonn (Deutschland): Kunstmuseum Bonn, 2001
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 192 unpag. S., 16,5x13,5 cm, ISBN/ISSN 3-929790-50-5
Techn. Angaben 12 nummerierte Faltbögen (Leporellofaltung, á 16 Seiten, H15 x B12 cm) im Pappkarton mit Titelaufkleber, zusammengehalten mit einer Papierbinde, die Farben beschränken sich auf Grautöne und Orange
ZusatzInformation Ausstellung für Kinder und Jugendliche im Kunstmuseum Bonn und im Kindermuseum im Wihelm Lehmbruck Museum Duisburg.
»Was ist Form? Wie entstehen Bilder? Was ist ein Werk?« - die von Franz Erhard Walther gestellten Fragen erscheinen simpel. Tatsächlich gehen sie an die Wurzeln jeder Begegnung mit Kunst, und spätestens die Formulierung der Antworten macht bewusst, dass die Fragen und eine Vielzahl potentieller Antworten einfach und komplex zugleich sind. So wie das künstlerische Werk Franz Erhard Walthers jeden in einen Dialog zu verwickeln vermag, so richtet sich auch dieses Faltbuch an Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Gemäss der Kunst Walthers, die im wahrsten Sinne des Wortes anschaulich ist, möchte diese Publikation die Übungen, Prozesse und Werkhandlungen anschaulich machen.
Text von der Website
Namen Franz Erhard Walther
Stichwort Aktion / Buch / Buchobjekt / Erfahrung / Faltbuch / Körper
TitelNummer
016863602 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wanner-eine-stadt-unter-einfluss
wanner-eine-stadt-unter-einfluss
wanner-eine-stadt-unter-einfluss

Wanner Franz: eine stadt unter einfluss, 2015

Wanner Franz
eine stadt unter einfluss
münchen (Deutschland): Rathausgalerie Kunsthalle, 2015
(PostKarte) 4 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte, Faltkarte
ZusatzInformation Zur Ausstellungseröffnung, 17.03.2015. Dauer 18.03.-26.04.2015.
Im Mittelpunkt des freimütigen Diskurses zwischen der Kunsthistorikerin Dr. Daniela Stöppel und dem Multimediakünstler Franz Wanner in der Münchner Rathausgalerie standen 150 Photographien, zwei Soundloops, drei Videokunstwerken und eine raum-umgreifende Objektinstallation.
Namen Daniela Stöppel (Künstlergespräch)
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Wanner
Stichwort Bad Tölz / Fotografie / Heimat / Kurort / Multimedia / Objektinstallation / Sound / Video
WEB http://roulettepolar.net
WEB https://watchfineartslondon.wordpress.com/2015/04/21/franz-wanner-eine-stadt-unter-einfluss/
TitelNummer
024773672 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

no-news-39
no-news-39
no-news-39

Olbrich Jürgen O., Hrsg.: No News 39, 1997

Olbrich Jürgen O., Hrsg.
No News 39
Kassel (Deutschland): No Edition, 1997
(Zeitschrift, Magazin / Objekt, Multiple) 19x19x11 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Dänische Keksdose mit montierter KompaktKamera, Buchstaben und Streifen aus blauer Klebefolie, 80 beschriftete Kleinbild-FarbDiapositive, CD von Stefan Kurt in Geschenkpapier, KartenSpiel, Floppydisk, Musikkassette, Spannungsprüfer original verpackt, Briefumschlag an zwei Ecken beschnitten und bestempelt mit 3 Karten
ZusatzInformation Visual guest Stefan Kurt
Namen Stefan Kurt
Stichwort 1990er / Künstlerzeitschrift / Objektmagazin
TitelNummer
003801007 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brandstifter-respectable-moustashees
brandstifter-respectable-moustashees
brandstifter-respectable-moustashees

Brandstifter (Brand Stefan): Respectable Moustashees, 2014

Brandstifter (Brand Stefan)
Respectable Moustashees
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2014
(Plakat) 28,2x43,8 cm,
Techn. Angaben Mehrfach gefaltetes Poster, doppelseitig bedruckt
ZusatzInformation Die Arbeit ist Teil des "Equilibrium Projects": Equilibrium is a collaborative initiative to develop creative contexts for women in towns and cities to explore practices that stay immersed in everyday. The project gave a platform for artists from Europe and Asia to come together, interact and work with the women members of self-help groups from Partapur and nearby villages. The artists and women members worked together as equals through sharing their experiences, skills, stories, and recipes through several creative projects. Now these creative projects are going to be displayed in an interactive exhibition at Walpodenakademie Mainz from May 08, 2015.Equilibrium is a project of Walpodenakademie (Mainz), Sandarbh (Partapur/ New Delhi), and Beneshwer Lok Vikas Sansthan (Partapur), curated by Shilpa Upadhyay and h.i.s.(Tanja Roolfs and Stefan Brand).
Text von Website
Namen h.i.s. / Shilpa Upadhyay / Stefan Brand / Tanja Roolfs
Stichwort Frauen / Künstlerinitiative / Selbsthilfe / Zusammenarbeit
WEB www.kunstzwerg.net
TitelNummer
013467488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kriwet-bibliographie-1-401-postkarte
kriwet-bibliographie-1-401-postkarte
kriwet-bibliographie-1-401-postkarte

Schülke Stefan / Deutzmann Karlheinz, Hrsg.: Kriwet Bibliographie 1-401, 2012

Deutzmann Karlheinz / Schülke Stefan, Hrsg.
Kriwet Bibliographie 1-401
Köln (Deutschland): Stefan Schuelke Fine Books, 2012
(PostKarte) 12,5x23,4 cm,
Techn. Angaben Werbekarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation zur Bucherscheinung im Verlag Stefan Schuelke Fine Books
WEB www.schuelke-finebooks.com
TitelNummer
013922501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kriwet-bibliographie-1-401
kriwet-bibliographie-1-401
kriwet-bibliographie-1-401

Schülke Stefan / Deutzmann Karlheinz, Hrsg.: Kriwet Bibliographie 1-401, 2012

Deutzmann Karlheinz / Schülke Stefan, Hrsg.
Kriwet Bibliographie 1-401
Köln (Deutschland): Stefan Schuelke Fine Books, 2012
(Buch) 216 unpag. S., 22,6x16 cm, ISBN/ISSN 978-3-9815348-7-0
Techn. Angaben Fadenheftung, umgelegter, mehrfach gefalteter Schutzumschlag
ZusatzInformation Kunst-Bibliographien Band 1. Katalog zur Ausstellung vom 07.-29.09.2012 bei Stefan Schuelke Fine Books, Köln.
"Ein Buch beginnt und endet nicht: allenfalls täuscht es dies vor." Mallarmé
Das Zitat Mallarmés, welches Ferdinand Kriwet 1961 seinem ROTOR voranstellt, trifft in gewisser Hinsicht ebenso auf dieses Buch zu. So kann es, als Bibliographie verstanden, allenfalls vortäuschen, Anfang und Ende zu haben.
Das Werk des 1942 in Düsseldorf geborenen MixedMedia Künstlers reicht zurück bis in die Mitte der 1950er Jahre.
Schon mit 14 Jahren veröffentlicht Kriwet erste Gedichte und nutzt seither Schrift und Sprache als elementares Werkzeug seiner audiovisuellen Ausdrucksweise.
Nach seinem "Rückzug" aus der Kunstszene Mitte der 1970er Jahre beginnt er 2004 erneut künstlerisch zu arbeiten. 2011 widmet ihm die Kunsthalle Düsseldorf eine große Retrospektive.
Kriwets Gedichte, Rundscheiben und Lesebögen finden sich in vielen Schriften zur konkreten Poesie. Sie wurden zur Titelgestaltung von wichtigen Anthologien verwendet und tauchen bis heute auf Umschlägen zu thematischen Publikationen auf.
Dieses liebevoll recherchierte und gestaltete Buch erfasst zum ersten mal alle Publikationen und Tonträger des Künstlers, seine Einzel- und Gruppenausstellungen, sowie Beiträge von und über Kriwet in Büchern, Anthologien und Zeitschriften. Gezeigt werden zudem bisher unveröffentlichte Manuskripte, Briefverkehr und Zeugnisse seiner frühen literarischen Arbeit.
Text von der Webseite
Namen Ferdinand Kriwet
WEB www.schuelke-finebooks.com
TitelNummer
013925509 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schuelke-verkaufsliste-2014
schuelke-verkaufsliste-2014
schuelke-verkaufsliste-2014

Schülke Stefan, Hrsg.: Stefan Schuelke Fine Books Verkaufsliste 2014, 2014

Schülke Stefan, Hrsg.
Stefan Schuelke Fine Books Verkaufsliste 2014
Köln (Deutschland): Stefan Schuelke Fine Books, 2014
(Lieferverzeichnis) 16 S., 29,5x20,9 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Zeichnung / Graphik, Bücher, Kataloge & Sekundärliteratur, Euphemera. Antiquariatskatalog zur Art Cologne vom 10.-13.04.2014
WEB www.schuelke-finebooks.com
TitelNummer
013926454 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk

Thurmann-Jajes Anne / Jordan Dörthe / Schyma Frauke, Hrsg.: Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything, 2017

Jordan Dörthe / Schyma Frauke / Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything
Bremen (Deutschland): Weserburg / Zentrum für Künstlerpublikationen, 2017
(PostKarte) 2 S., 16x11,5 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung am 02.06.2017.
Ausstellung des Zentrums für Künstlerpublikationen 03.06.2017-06.08.2017
Die Ausstellung möchte erstmals einen Überblick über die aktuelle Entwicklung und Verbreitung des Künstlerbuches geben und die Vielfältigkeit dieses Genres aufzeigen. Es werden Künstlerbücher gezeigt, die ca. in den letzten fünf Jahren international entstanden sind. Dazu lädt das Zentrum für Künstlerpublikationen mit einen "Call for Artists‘ Books" Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt ein, sich mit einem Werk an der Ausstellung zum internationalen Künstlerbuch zu beteiligen. Unter dem Motto "Künstlerbücher für Alles - Artists‘ Books for Everything - Livre d'artiste pour tout" können bis Ende April 2017 Künstlerbücher eingereicht werden, die in einer größeren Auflage, also nicht als Unikate oder in Kleinstauflage, entstanden sind und über den Buchhandel oder Galerien bzw. die Künstlerinnen und Künstler selbst vertrieben werden. ...
Der Titel oder das Motto "Künstlerbücher für Alles" oder "Artists Books for Everything" bezieht sich auf den deutsch-schweizerischen Künstler Dieter Roth und seine "Zeitschrift für Alles", für die er ebenso Künstlerinnen und Künstler eingeladen hatte, sich mit künstlerischen Beiträge zu beteiligen.
Text von der Webseite
Namen (Tim) / Aalrust Endre / Adt Reinhold / Agosta Marco / Almeida Cristina de / Alonso Diana Mercedes / Altmann Paul / Amore Johnny / Anastasio Laura / Andras Butak / Andreasen Søren / André Sassenroth / Andy & Cloud / Appelt Julia / Arend Henning / Armani Rozbeh / Avramidou Lina / Back Seung Woo / Bahlsen Clara / Balamuc / Baracchi Tiziana / Beckmann Matthias / Belinchón Sergio / Below Peter / Bennett Jennifer / Berthold Matthias / Bessarabova Anastasia / Beutler Philip / Bielmeier Felix / Bigland Guy / Bizzoni Jessica / Blaskovic Nikola / Blast / BLEK / Blue Simon / Bodman Sarah / Bonke Regine / Borgsen Anne Doris / Bory Jean-Francois / Boschan Madeleine / Boué Peter / Brandis Birgit / Brandsma Martin / Brandstifter / Bredahl Vibe / Breuer Lars / Breuer Marcia / Brinkmann Thorsten / Bürner Susanne / Cador Armin Brito / Chabalala Nonkululeko / Choi-ahoi Kyun-hwa / Christoffel Claudia / Claudia Piepenbrock / Clement Angela B. / Coneja Marisa / Conrads Martin / Conrady Matthias / Contini Leone / Cremers Sebastian / Cremer Till / Csaba Pál / Cuppens Noelle / D'Agata Antoine / Dadanautik / Dahms Irmgard / Dannecker Maks / Danner Michael / Dansa Salmo / Danysz Inga / Debenedetti Bruno Chiarlone / de la Fuente Gutierrez Nieves / Dellafiora David / Delpino Gianinna / Del Vecchio Naomi / Demuth Karin / Dencker Klaus Peter / Dieckwisch Liza / Dietmann Anja / Diotavelli Marcello / Dobers Veronika / Dornan Linda Rae / Doubrawa Reinhard / Drange Chris / Dreesen Felix / Dworsky Alexis / Ebner Jorn / Eichelmann Volker / Eimermacher Sibylle / Einhoff Friedrich / Einszehn Iven / Eklund Petter / Endrejat Birte / Erbelding Jan / Erikson Carl Johan / Espíndola Mauro / Esswein Andrea / Everaers Johan / Exotikdot / Fabis Jeannette / Fabricius Jesper / Fahima Alexander / Falkenhagen Harald / Faruqee Anoka / Feder Melanie / Feldmann Jenny / Fenner Mariska / Fernandez Sabrina / Fervenza Helio / Feyrer Gundi / Fierens Luc / Fiola Johannes / Foken Gesa / Frei Moritz / Fricker H.R. / Fritsch Sabrina / Froelich Dieter / Fuchs Nora / Förster Manfred / Gabriel Martin / Galeano Andrés / Geiger Thomas / Geister Gilbert / Gil Flood Patricio / Gilje Johanna / Gille Anna / Glas Mathias / Gloria Glitzer / Goosse Bruno / Grahnert Henriette / Grasser Angela / Grath Anna / Green Malcolm / Grigorescu Ion / Grohmann Uli / Groschup Sabine / Gruppo Sinestetico / Gräf Dieter M. / Gufler Philipp / Gunnesch Stefan / Géraud Yann / Göbel Philipp Donald / Hacker Karl-Friedrich / Haenni Michèle / Haffke Tilman / Halbritter Roland / Hamann Matthias / Hehmann Kerstin / Hehn Tanja / Heinemann Ellen / Heinze Manfred / Hempel Simon / Herfeldt Lisa / Hildebrand Sarah / Hilf Almut / Hinze Timo / Hoeft Jan / Hoffmann Anna / Hoffmann Kornelia / Holm Hansen Marianne / Holtfrerich Manfred / Holtmann Christian / Hombach Thomas / Huh Sookyoung / Hönig Nikolas / Ibrahim Bassel / Immigration Office / Jaxy Constantin / Jochum Michael / Jordan Dörthe / Jungesblut Yuki / Jóhannsson Sveinn Fannar / Jørgensen Åse Eg / Kalmus Lucas Jaspar / Kampka Marina / Kampmeier Theresa / Kamrau Katrin / Karo Blau / Karpushina Maria / Kelly Déirdre / Kenschner Gudrun / Kiewert Hartmut / Kiss Ilona / KLANK. MusikAktionEnsemble / Kleimann Anneke / Klein Lennart / Klein Stefan / Klose Franziska / Knaack Monika / Knotek Anatol / Koch Simona / Krauss Ingar / Kreiser Constanze / Kuhlendahl Kilian / Kuppel Edmund / Kwan Lorraine / Küster Sabine / Laidler Paul / Lange Carolin / Lange Gesa / Larsson Björn / Lemke Helmut / Lente Jelte van / Le Ruez Simon / Liefmann Jürgen / Lindau Margarete / Litzenberger Pia / Lloyd Ginny / Lohmann Imke / Loock Isolde / Lothschütz Leon / Lowry Sean / Loytved Axel / Lulay Lilly / Lupu Alina / Löffelholz Jue / Löser Ricarda / Lück Malte / Lühmann Andrea / Mackillop Sara / Maele Francis van / Maggi Ruggero / Mahlknecht Brigitte / Malsy Victor / Maltzan Gudrun von / March Sandra / Margulis & Sagan / Maris Benna G. / Marx Stefan / Masuku Siya / Mattes Hanna / Matysik Reiner Maria / May Eva / Mazières Damien / McLaren Sara / McTernan Elizabeth / Meinert Patrizia / Meinzer Dirk / Meyer Nanne / Middel Almut / Mier Hammann von / Miller Peter / Miralda / Missmahl Steffen / Mitkov Mitko / Miéville Paula / Mohr Beate / Morarescu Patrick / Moulène Jean-Luc / Myong-Hee KI / Möschel Ulrike / Müller Peter / Müller Ute / Nalbantidou Lia / Nast Franziska / Nausikaä Antoinette / Navarrete Carlos / Navarroza Wawi / Neacsu Irina / Neubauer Sebastian / Nixdorff Tabea / Norkeit Lätitia / Nuovia Eva Claudia / Núñez Barez Elia / Oberthaler Nick / Obst Heinrich / Oehmann Felix / Oertel Lucas / Offermann Eva-Maria / Ohlen Ahlrich von / Okazaki Ghaku / Opel Franziska / Palotai Gabor / Pam-Grant Sue / Paul Ulrike / Payer Micha / Paz Maria / Pedraza Paula Andrea / Pellacini Fion / Pellet Christian / Pelling Kate / Persy Daniel Ramon / Peschel Tilman / Peschel Tilman / Petit Rodolphe / Petri Jörg / Petri Nina / Pfahl Jirka / Pfister Burkhard / Pfohl Heidi / Pichler Michalis / Piekarski Thomas / Piller Peter / Pinheiro de Sousa Patricia / Platen Eva von / Plogsties Jochen / Pohl Holger / Premper Tobias / Prill Tania / Pál Csaba / Pötter Jan / Rabascall Joan / Ramaseder Josef / Rath Hannah / Rehnen Antonia / Reinecke Tim / Rein Lisa / Remy Penard / Renner Volker / Renninger Ann Carolin / Reusch Theresa / Rhys Sarah / Ricciardi Angelo / Riechardt Jörg / Rietzschel Tina / Rohde Michael H. / Romine Aaron / Rosenblith Edo / Rosengarth Barbara / Rupp Anna Rosa / Ruthenberg Matthias / Sauter Fritz / Scala Roberto / Schall Martina / Schamp Matthias / Schaper Antje / Schattauer Nora / Scheller Maxi / Schlamann Anja / Schloen Uwe / Schlöpke Anne / Schmid Doris / Schmitz Claudia / Schmuki Salome / Schoen Kim / Schul Natalia / Schulze-Wollgast Petra / Schulze Ani / Schulze Max / Schwalbe Anne / Schäfer Jenny / Sebert Vera / Seck Martin / Seedler Anija / Seidel Elfie / Seitz Maria / Shishkin Dasha / Sierra Gabriel / Sieverding Nina / Simnikiwe Buhlungu / Sinn Angelika / Specker Heidi / Spector Buzz / Sprenger Diana / Spurrier Stephen / Stahl Julius / Stegat Christiane / Steinhauser Gabi / Stiegler Angela / Stigmark Karl-Johan / Stolkin Maxwell / Strau Josef / Streng Ana / Strüver Lisan / Su Bo / Summers Rod / Survival Kit / Systermans Marvin / Søe-Pedersen Myne / Takkides Stephan / Teixeira Amanda / Tekaat Ralf / Terbuyken Tillmann / Terfloth Beate / Teske Anja / Theilkäs Hans-Ulrich / Thierback Stephan / Til Jan van der / Tiller Barbro Maria / Tomicek Timotheus / Torre Claudia de la / Trantel Piet / Tucholski Barbara Camilla / Vagt Anne / Vergnon-d'Alancon Aymeric / Vieceli Alberto / Vincent Frederic / Voigt Julius / Voit Konstantin / Vordermayr Marianne / Weber Eva / Wedel Heidemarie von / Weisser Michael / Welch Corinne / Wenzel Käthe / Wermers Nicole / Westermann Thilo / Wetzel Antonia / Wetzig Janika Naja / Wiersbinski Paul / Wilke Johannes / Williams Euan / Wlodarczak Gosia / Wolf-Rehfeldt Ruth / Yersel Seçil / Zellerhoff Martin / Ziegenbalg Mario / Zoller Rahel / Zombik Maren / Zuber Benjamin / Šalamoun Barbara / Éts. Decoux / Öchsele Tobias
WEB http://www.weserburg.de/index.php?id=933
TitelNummer
023620701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brandstifter-was-soll-nur
brandstifter-was-soll-nur
brandstifter-was-soll-nur

Brandstifter (Brand Stefan): WAS Soll nur AuS dem Jungen werden ?, 2015

Brandstifter (Brand Stefan)
WAS Soll nur AuS dem Jungen werden ?
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2015
(Flyer, Prospekt) 2 S., 9x13,5 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben 2 Flyer
ZusatzInformation für Musik für infantile Erwachsene Teil 1 und 2 in Berlin, im Loophole und Del Rex mit Liveauftritten und DJ Doktor Telefonmann am 12. und 13.06.2015
Namen APJIK / Ghypsee / Ski Orchester / Stefan Brand / Stone Age kid / Theuse
Sprache Deutsch
Geschenk von Stefan Brand
Stichwort Berlin / Konzert / Musik
WEB www.kunstzwerg.net
TitelNummer
024710677 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Prolog-X6-Sammeltuete
Prolog-X6-Sammeltuete
Prolog-X6-Sammeltuete

Schwarzbach Anton, Hrsg.: Prolog X6 - Heft für Zeichnung und Text - Sammeltüte, 2017

Schwarzbach Anton, Hrsg.
Prolog X6 - Heft für Zeichnung und Text - Sammeltüte
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin / PostKarte) 44,6x28,8 cm, Auflage: 5, 4 Teile. ISBN/ISSN 1867-4917
Techn. Angaben Transparente Plastiktüte mit Heft (Drahtheftung, Rückseite innen mit Aufkleber), Postkarte, Werbekarte und Zettel mit Nummerierung.
ZusatzInformation Postkarte mit Einladung zur Release der Künstlerzeitschrift Prolog Heft Nr. X6 zum Thema Wege, inklusive begleitender Ausstellung in der Galerie Heike Arndt, 19.03.-31.03.2017.
Namen Andreas Koletzki / Anija Seedler / Anton Schwarzbach / Bernd Mörsberger / Bernhard Zilling / Caca Savic / Celia Mehnert / Christian Schellenberger / Dorit Bearach / Dorit Trebeljahr / Edin Bajric / Eike Laeuen / Elizabeta Lindner / Frank Diersch / Frank Sievers / Hanna Hennenkemper / Helene Hellmich / Helga GENG / HEL Toussaint / Ilse Ermen / Jenny Löbert / Jens Langer / Johannes Witek / Kai Pohl / Katharina Körting / Katrin Heinau / Katrin Salentin / Lars-Arvid Brischke / Liana Zanfrisco / malatsion / Marina Büttner / Martin Bartels / Matthias Geitel / Miku Sophie Kühmel / Natascha Naffin / Pega Mund / Petrus Akkordeon / Philipp Koch / Ralf Tekaat / Reinhold Gottwald / Ross Henriksen / SAID / Sascha Malatsion / Simone Scharbert / Stefan Heyer / Stefan Malicky / Stefan Riebel / Stephan Groß / Susanne Eules / Søren Bjælde / Tillmann Lange / Yvonne Andreini
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie / Literatur / Poesie / Zeichnung
WEB www.prolog-zeichnung-und-text.de
TitelNummer
024920668 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

emop-2018-katalog
emop-2018-katalog
emop-2018-katalog

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Buch) 298 S., 27x20 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInformation Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Ş.ermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş. Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 2010er / Berlin / Erinnerung / Europa / Festival / Fotografie / Geschichte
WEB https://www.emop-berlin.eu/de
WEB www.kulturprojekte.berlin
TitelNummer
026026726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

spurloser calyba
spurloser calyba
spurloser calyba

Spurloser Joachim / Wartenberg Stefan: Calyba. Gedichte, 2015

Spurloser Joachim / Wartenberg Stefan
Calyba. Gedichte
Berlin (Deutschland): Graffitimuseum / Possible Books, 2015
(Buch) 128 S., 18,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Softcover, Einband Karton matt
ZusatzInformation 2. Auflage. Stefan Wartenberg und Joachim Spurloser haben Graffiti über viele Jahre aufgelesen – und damit Gedichte geschrieben. Ihre Affäre mit dem "Gesamttext", dem Fundus von Graffitinamen als Wortschatz, entfaltet sich als ein Sprachspiel, in dem Fremdes wie Vertrautes, scheinbar Sinnloses wie scheinbar Sinnvolles selbstverständlich und gleichberechtigt auftreten. Losgelöst von ihren ursprünglichen, oft unklaren Bedeutungen und Zusammenhängen gehen die wilden Namen, Zahlen und Abkürzungen der Graffiti hier Beziehungen ein, die von einer Sehnsucht nach Unendlichkeit geprägt sind. Ordnung und Zerstreuung – in Verse gegossen, verformt und entstellt - Graffiti erklingen in CALYBA als das, was es eigentlich immer schon war: Weltsprache und Gestammel. Text von der Webseite
Eingelegt: Ticket ÖPNV Paris, 3x6,5 cm
Namen Christian Schellenberger (Zeichnung) / Joachim Spurloser / Matthias Hübner (Design) / Stefan Wartenberg
Sprache Deutsch / Kryptisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort 2010er / Berlin / Found Footage / Fundstück / Gedicht / Graffiti / Lyrik / Sinnlos / Sprache
Sponsoren Graffitimuseum Berlin
WEB http://www.possible-books.com/de/publications/calyba
TitelNummer
026047708 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

meese-thater-film-matinee-2019-pdm
meese-thater-film-matinee-2019-pdm
meese-thater-film-matinee-2019-pdm

Grundler Swantje / Schwenk Bernhart, Hrsg.: Jobnathan Meese - Privatperformance in Schergentoni's Old Wien, Insatallation, Kunstverein Kehdingen, Freiburg/Elbe, 1997, 2019

Grundler Swantje / Schwenk Bernhart, Hrsg.
Jobnathan Meese - Privatperformance in Schergentoni's Old Wien, Insatallation, Kunstverein Kehdingen, Freiburg/Elbe, 1997
München (Deutschland): Pinakothek der Moderne, 2019
(Ephemera, div. Papiere) 10,5x7,4 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Infokarte, handbeschnitten, mit BesucherbArmBändchen und Eintrittskarte
ZusatzInformation Zur Vorführung im Ernst von Siemens-Auditorium in der Pinakothek der Moderne. Kamera: Stefan Thater I© Jonathan Meese. Video: 87 min.
Einführung: Swantje Grundler und Bernhart Schwenk.
Bei den Vorbereitungen zur Ausstellung wurde im Archiv des Künstlers bislang unbekanntes Videomaterial entdeckt, das die erste Installation von Jonathan Meese in einer Kunstinstitution zeigt. Im Kunstverein Kehdingen, wo Meese 1997 im Rahmen eines Stipendiums lebte und erarbeitete, filmte der Künstler Stefan Thater eine private Performance. Sie zeigt Jonathan Meeses Leben für und mit der Kunst. Der Mitschnitt ist unbearbeitetes Material und wird als Fundstück präsentiert.
Text von der Karte
Namen Jonathan Meese / Stefan Thater
Sprache Deutsch
Stichwort Archiv / Installation / Kunstverein / Privatperformance / Stipendium / Video
TitelNummer
026441737 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Paulot Bruno: Spuren von Bauhaus? - 19 Gestalterinnen und Gestalter stellen aus, 2019

kunstverein-offenbach-spuren-bauhaus
kunstverein-offenbach-spuren-bauhaus
kunstverein-offenbach-spuren-bauhaus

Paulot Bruno: Spuren von Bauhaus? - 19 Gestalterinnen und Gestalter stellen aus, 2019

Paulot Bruno
Spuren von Bauhaus? - 19 Gestalterinnen und Gestalter stellen aus
Offenbach (Deutschland): Kunstverein Offenbach, 2019
(Flyer, Prospekt) [2] S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Flyer
ZusatzInformation Zur Ausstellung 03.04.-25.04.2019, Kunst im Komm
Obwohl es nur bis 1933 bestand, gilt das Bauhaus weltweit als Schoß der Klassischen Moderne. Wenn dem so ist, finden sich sicherlich noch heute Spuren, die auf das Bauhaus zurückweisen. Und da keine Gestalterin und kein Gestalter sich selber geschaffen hat, muss die Frage gestattet sein: Gibt es eine solche Spur in Deinem Schaffen? Eine Spur, die fotografisch reproduzierbar ist? (Theoretische Abhandlungen sollen den Historikern überlassen bleiben.)
Namen Aaron Gratz / Andreas Breunig / C.U. Frank / Claus Kirchgäßner / Florian Toperngpong / Frieder Grindler / Gabriele Kunkel / Greser & Lenz / Hans Salomon Schneider / Harald :Morsch / Hubert Kretschmer / Jürgen Weltin / Manfred Wilhelm / Nane Weber / Stefan Frey / Stefan Kiess / Stefan Vogtländer / Thomas Lemnitzer / Vera Nowottny
Sprache Deutsch
Stichwort Bauhaus / Design / Gestalter / Moderne / Quelle / Spur
WEB http://www.kunstverein-offenbach.de
TitelNummer
026892801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

atelierprojekt-2019
atelierprojekt-2019
atelierprojekt-2019

Eichacker Cornelia / Walter Jess, Hrsg.: Atelierprojekt - Künstler unterrichten, 2019

Eichacker Cornelia / Walter Jess, Hrsg.
Atelierprojekt - Künstler unterrichten
München (Deutschland): ATELIERPROJEKT, 2019
(PostKarte) 9,8x21 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Infokarte für Kunstkurse
Namen Barbara Breen / Beatriz von Eidlitz / Christoph Lammers / Cornelia Eichacker / Gabriel Baumüller / Gustav Mayer / Heiner Blumenthal / Jess Walter / Julija Zaharijević / Karin Fröhlich / Katharina Wächter-Jugel / Lena Engel / Nicola Hanke / Sabine Lemke / Sabinne Berr / Sara Rogenhofer / Silke Blomeyer / Stefan Heide / Stefan Wischnewski / Stefan Zeiler
Stichwort Fotografie / Gesteltung / Kinderkurs / Kurs / Malerei / Skulptur / Zeichnung
Sponsoren Kulturreferat der Landeshauptstadt München
TitelNummer
026956801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brandstifter (Brand Stefan): antipodes installation - CONGREAT, 2017

brandstifter-antipodes-014-karte
brandstifter-antipodes-014-karte
brandstifter-antipodes-014-karte

Brandstifter (Brand Stefan): antipodes installation - CONGREAT, 2017

Brandstifter (Brand Stefan)
antipodes installation - CONGREAT
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2017
(PostKarte) 2 S., 9,8x21 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur Installation 29.06.-02.07.2017 in der Rheingoldhalle Rheinfoyer Mainz, als Begleitprogramm zur 24. Mainzer Minipresenmesse und zur Veranstaltung in der Walpodenakademie in Mainz am 29.06.2017
Namen Allan Bealy / Andrea Esswein / Brandstifter / Catherine Mehrl Bennett / Das Fröhliche Wohnzimmer / ELISH / Ficus strangulensis / Franz Konter / Hartmut Andryczuk / horstundireneschmitt / Inox Kapell / John M. Bennett / Jürgen 0. Olbrich / Klaus Harth / KRD hundefaenger / Luc Fierens / Oliver Breitenstein / PASmusique / Reed Altemus / Stephan Flommersfeld / Tanja Roolfs / Texas Fontanella / Thomas M. Cassidy / Thorsten Fuhrmann
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Stefan Brand
Stichwort Film / Kooperation / MMPM / Music / Performance / Small Book Fair / Sound Poetry
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
024711677 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brandstifter-konter-vonkoerperzukoerper
brandstifter-konter-vonkoerperzukoerper
brandstifter-konter-vonkoerperzukoerper

Brandstifter (Brand Stefan) / Konter Franz: vonkoerperzukoerper, 2016

Brandstifter (Brand Stefan) / Konter Franz
vonkoerperzukoerper
Frankfurt am Main (Deutschland): Be Poet Aktionsraum, 2016
(PostKarte) 2 S., 14,8x10,4 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Einladung zur Ausstellung mit Gemeinschaftsarbeiten 17.09.-07.10.2016 im Be Poet Aktionsraum Frankfurt
Sprache Deutsch
Geschenk von Stefan Brand
Stichwort Collage / Kooperation / Performance / Sound
WEB www.bepoet.de
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
024714677 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brandstifter (Brand Stefan) / Esswein Andrea: antipodes ARTZINE presentation, 2016

brandstifter-artzine-presentation-ru-2016
brandstifter-artzine-presentation-ru-2016
brandstifter-artzine-presentation-ru-2016

Brandstifter (Brand Stefan) / Esswein Andrea: antipodes ARTZINE presentation, 2016

Brandstifter (Brand Stefan) / Esswein Andrea
antipodes ARTZINE presentation
Brooklyn, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Residency Unlimited, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur öffentlichen Präsentation der ANTIPODES Publikationen am 08.02.2016 bei RU in Brooklyn und weiteren Daten der Brandstifter Firebird Tour NY Feb 2017
Namen Allan Bealy / Andrea Esswein / Catherine M. Bennett / Copy ArUSoundpoetry / Ficus strangulensis / Franz Konter / Hartmut Andryczuk / horstundireneschmitt / Inox Kapell / John M. Bennett / Jürgen 0. Olbrich / Klaus Harth / KRD hundefaenger / Luc Fierens / Oliver Breitenstein / Reed Altemus / Stephan Flommersfeld / Tanja Roolfs / Thomas M. Cassidy
Sprache Englisch
Geschenk von Stefan Brand
Stichwort Artzine / Fotocopy / Kollaboration / Kooperation / Nudel / Zine
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
024715677 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

terrain-vague-04
terrain-vague-04
terrain-vague-04

Becker Ika / Ingold Res / Römer Stefan / Wanner Franz, Hrsg.: terrain vague 04 Bild Erzählung, 2008

Becker Ika / Ingold Res / Römer Stefan / Wanner Franz, Hrsg.
terrain vague 04 Bild Erzählung
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / studio römer, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 23x15 cm, Auflage: 600, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-932934-21-6
Techn. Angaben Broschur
Geschenk von Franz Wanner / Matthias Stadler
Stichwort Bewegung / Digital / Film / Fotografie / Narration / Nullerjahre
TitelNummer
006429415 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

thalmair--This-Page-Intentionally-Left-Blank
thalmair--This-Page-Intentionally-Left-Blank
thalmair--This-Page-Intentionally-Left-Blank

Thalmair Franz, Hrsg.: Possible Content for 18 Pages - Volume I - This Page Intentionally Left Blank , 2014

Thalmair Franz, Hrsg.
Possible Content for 18 Pages - Volume I - This Page Intentionally Left Blank
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2014
(Buch) 168 unpag. S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-95763-101-5
Techn. Angaben Broschur, mit zahlreichen Abbildungen, drei Bände in Banderole,
ZusatzInformation Publikation zur Ausstellung: This Page Intentionally Left Blank im Akbank Art Centre, Istanbul, 19.03-17.05.2014
„This Page Intentionally Left Blank“ ist das erste einer Reihe von Ausstellungs- und Publikationsprojekten, die dem Akt des Schreibens an der Schnittstelle von sprachlicher, visueller, körperlicher und räumlicher Kommunikation nachgehen. Als Grundlage für das breit angelegte Rechercheprojekt mit dem Titel „Possible Content for 18 Pages“ dient Vilém Flussers Essay „Die Geste des Schreibens“, dessen mit Schreibmaschine getipptes Manuskript sich nicht nur als fotografische Reproduktion im Buch befindet, sondern das ebenso die Struktur der Recherche bestimmt.
Text von der Webseite
Namen Agnes Miesenberger / Anita Witek / Bethan Huws / Daniel Hafner / Falke Pisano / Fiona Banner / Ignacio Uriarte / John Baldessari / Joséphine Kaeppelin / Jörg Piringer / Karin Sander / Kenneth Goldsmith / Marianne Holm Hansen / Michael Kargl / Stefan Riebel / Ulrich Kehrer / VALIE EXPORT / Wade Guyton
Sprache Englisch
Geschenk von Franz Thalmair
Stichwort Appropriation / Gegenwartskunst / Post-Digital / Strategie
TitelNummer
016716579 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kaprow-stockroom
kaprow-stockroom
kaprow-stockroom

Hesse Fabian / Lürken Dana / Magallanes Sergio / Mirza Faruk / Römer Stefan / Wallner Julia / Wanner Franz, Hrsg.: :stockroom, 2006

Hesse Fabian / Lürken Dana / Magallanes Sergio / Mirza Faruk / Römer Stefan / Wallner Julia / Wanner Franz, Hrsg.
:stockroom
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / studio römer, 2006
(PostKarte) 2 S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte,
ZusatzInformation anläßlich der Ausstellung Allan Kaprow - Kunst als Leben im Haus der Kunst München 18.10.2006-21.01.2007
Geschenk von Franz Wanner / Julia Bartels
Stichwort Nullerjahre / Performance
TitelNummer
017632626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kretschmer-hdk-vitrine-3-kuenstlermagazine-infoblatt
kretschmer-hdk-vitrine-3-kuenstlermagazine-infoblatt
kretschmer-hdk-vitrine-3-kuenstlermagazine-infoblatt

Kretschmer Hubert / Brantl Sabine, Hrsg.: AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 3 Künstlermagazine, 2019

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert, Hrsg.
AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 3 Künstlermagazine
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2019
(Flyer, Prospekt) [2] S., 29,7x42 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben Techn. Angaben, Infoblatt zur Wandpräsentation und zur 3. Vitrinenausstellung mit Künstlermagazinen
ZusatzInformation Listen der Titel zur Vitrine 3, Künstlermagazine. Ausstellung ab dem 08.03.2019 mit 74 Ausgaben aus den Jahren 1959–2019 und aus den Ländern Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika und Zypern.
Folgende Magazine werden gezeigt: Achse Kassel-Bern / Art-Rite / Arts of the Working Class / Aspen – The Magazine in a Box / augenblick / B.L.A.D. / Bastel-Novelle / Der Antist / Der Kampfauftrag / Der Kunstabwart / Der Neger / Die Kakausener Gemeine / Die Null / finger / Foto-Copy-Strip / Fragmente / Gang Time / HYPE / Igitte / image / Interview / InterViews / Jenseits der Trampelpfade / Just Another Asshole / Killt / Kunst Jornal / L.LA.C. / Master Flame / McLoop Magazine / Mode & Verzweiflung / muss sterben / mèla / NESYO / Normal / nota / OWK / Peep-Hole Sheet / Pirol / Pist Protta / Placid et Muzo / Plastic Indianer / Privatsammlung / Richas Digest / RUW! / Salon / schnittpunkte / Schrottland / schwarzweiss / Shvantz! / so-VIELE.de / SohoNews Weekly / Sonne Busen Hammer / Staeckbrief / Straw Dogs / tangente-report / TANGO / terrain vague / The Heft / the stampa newspaper / toi et moi pour toujours / unendlich unwahrscheinlich / Volksfoto / Zeitschrift / Zug
Namen Ahlborn Lale / Baumann E Walther / Bense Max / Best Christoph / Binder Ulrich / Braun Franz / Carrión Ulises / Chabert Jacques-Elie / deAk Edith / Diller Wolfgang L. / Dittmeyr Moritz / EggerChristian / Ess B. / Fabian Aaron / Fabricius Jesper / Feldmann Hans-Peter / Frick Annette / Gaenssler Katharina / García Dora / Gillick Liam / Haas Florian / Hacker Dieter / Haeuser Christine / Hein Wilhelm / Hermann Hans / Hesse Fabian / Hirte Benni / Hoffmann Justin / Huf Paul / Häcker Carolin / Janitzky Stephan / Johnson Phyllis / Jorgensen Ase Eg / Klassen Norbert / Klos Susy / Klos Yvonne / Knorr Peter / Krabbe Peter / Kretschmer Hubert / Kuhlmann Florian / Königs Hans / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Letzel Tassilo / MayerChristian / Mayer Hansjörg / Meierott Hans / Meinecke Thomas / Melián Michaela / Menne Katrin / Mettler Yves / Miller John / Morschel Jürgen / Muzo (Masson Jean-Philippe) / Nannucci Maurizio / Olbrich Jürgen O. / Ottenhausen Wolfhard / Palazzolo Franco Roma / Panayiotou Yota / Parak Gisela / Paulot Bruno / Paul Sochacki / Pawson Mark / Pfoestl Sandra / Placid (Duval Jean-François) / Plaza Lazo Maria Inés / Prausse Yogi / Probst Olaf / Pusch Lukas / Radke Hungry / Rahn Ayumi / Rasmussen Jesper / Resch Rainer / Riechers Achim / Ried Michael / Rieve Patrick / Robinson Walter / Rot Diter (Roth Dieter) / Römer Stefan / Sarafov Nicolai / Schemmel Annette / Schlick Jörg / Schmidl Martin / Schulze Max / Schweinebraden Jürgen / Sefzig Fabian / Seltzer Andreas / Sherry J.M. / Snopkiewicz Tomasz / Springer Bernhard / Staeck Klaus / Stargala Philipp / Steidl Gerhard / Stein Sebastian / Storms Walter / Theewen Gerhard / TOMAK (Grafeneder Thomas) / Tothova Magda / van Barneveld Aart / Vogel Ami / von Graevenitz Gerhard / von Ostrowski Jonas / Wallraff Günter / Wanner Franz / Warhol Andy / Weismann Ruth / Werkner Turi / Willing Jürgen / Wolff Alexander / Zelianaio Yiannis / Ziegler Laura / Zottl Kerstin
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2000er / Archiv / independent / Künstlermagazin / Künstlerpublikation / Künstlerzeitschrift / Privatsammlung / Sammlung
WEB https://hausderkunst.de/ausstellungen/archiv-galerie-2018-19-archives-in-residence-aap-archiv-kuenstlerpublikationen-archive-artist-publications
TitelNummer
026848K87 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pips-nr-5-6-7-aprikosenkonfituere
pips-nr-5-6-7-aprikosenkonfituere
pips-nr-5-6-7-aprikosenkonfituere

Pütz Claudia / Kinzel Cay, u. a. Hrsg.: PIPS - Zeitschrift für UnZeitgeist & UnKomMerz NR. 05 & 06 & 07, 1987

Kinzel Cay / Pütz Claudia, u. a. Hrsg.
PIPS - Zeitschrift für UnZeitgeist & UnKomMerz NR. 05 & 06 & 07
Bonn (Deutschland): Pips-Dada-Corporation, 1987
(Zeitschrift, Magazin) 21x30 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Transparente Plastiktüte, mit Schallplatte, Aprikosenkonfitüre, Zuckerraffinade, Strohhalm, eine Arbeit von Franz-Josef Weber
ZusatzInformation Je nach Ausgabe unterschiedliche Objekte beigelegt.
Namen Anne Gollin / Claudia Pütz / Franz-Josef Weber / Franz-Josef Weber / HG Kestel / Jens Drummer / Peter Maria Pennartz / Rudolf Gier
Stichwort 1980er
TitelNummer
004063232 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Grasskamp Walter / Tegethoff Wolf
Stiftung Bibliothek Herzog Franz von Bayern zur Kunst der Moderne ... / Die Gesellschaft der Bücher - Zur Botanik der Lesefrucht
München (Deutschland): Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2010
(Flyer, Prospekt) 21x11 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben geklammert
ZusatzInformation Festreden zur Übergabe der Bibliothek Herzog Franz von Bayern zur Kunst der Moderne an das Zentralinstitut für Kunstgeschichte München am 3. April 2009
Namen Herzog Franz von Bayern
Stichwort Bibliothek / Schenkung
TitelNummer
008448303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

walther-diagramme-kunstraum
walther-diagramme-kunstraum
walther-diagramme-kunstraum

Walther Franz Erhard: Diagramme zum 1. Werksatz, 1976

Walther Franz Erhard
Diagramme zum 1. Werksatz
München (Deutschland): Kunstraum München, 1976
(Buch) 372 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1500,
Techn. Angaben Broschur, 238 Abbildungen
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung im Kunstraum München 29.01.-20.03.1976 und im Städtisches Kunstmuseum Bonn 08.06.-18.07.1976.
Die Ausstellung zeigte 58 aus Baumwolle genähte Objekte des 1. Werksatzes und die dazu gehörenden Diagramme. Beides sind Arbeitsmaterialien für den Prozeß der 'Werkentstehung' im Bewußtsein des Benutzers. Der anlässlich zu Ausstellung erschienene Katalog gibt Franz Erhard Walthers fundamentale Gedanken zu seinem anderen Werkbegriff und seiner Erweiterung des Kunstbegriffs wieder. Werkverzeichnis.
Text von der Webseite
Namen Carl Vogel (Text) / Franz Erhard Walther (Text) / Hermann Kern (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Diagramm
TitelNummer
011202384 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Könneke Achim
Gespräch mit Franz Erhard Walther über den Oldenburger Block am 29.1.1989
Oldenburg (Deutschland): Universität Oldenburg, 1992
(Text) 24 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 3-92682023-3
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Laserdruck nach einem PDF aus: Achim Könneke: Franz Erhard Walther. Der Oldenburger Block. S. 457-480
Namen Franz Erhard Walther
Stichwort 1990er
TitelNummer
011425410 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pirol-03
pirol-03
pirol-03

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 03, 2015

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 03
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt
Namen David Zeller / Ernst Jäger / Francisca Badum / Franz Braun / Jasmin Rehrmbacher
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
TitelNummer
015460547 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Franz-Wanner-Dual-Use
Franz-Wanner-Dual-Use
Franz-Wanner-Dual-Use

Wanner Franz: DUAL-USE, 2016

Wanner Franz
DUAL-USE
München (Deutschland): Städtische Galerie im Lenbachhaus, 2016
(Heft) 24 unpag. S., 28x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung,
ZusatzInformation Teil der Ausstellung FAVORITEN III: NEUE KUNST AUS MÜNCHEN, im Lenbachhaus, ist die Videoinstallation DUAL USE I-V von Franz Wanner. Darin kommen u. a. der Geschäftsführer eines Luftfahrtunternehmens zu Wort, das Teile für Kampfflugzeuge herstellt, sowie ein Professor für anorganische Chemie, der im Auftrag des US-Militärs in München an „Biosprengstoff“ hat forschen lassen.Schnell wird klar, wie der Begriff des „Dual Use“ Unternehmen und Wissenschaftler_innen dabei entgegenkommt, Zusammenhänge zu verdrängen und zu verschleiern.
Zur Installation gehört auch ein Heft, in dem zahlreiche weitere Beispiele dargestellt werden, welche zum Teil schon in den Auseinandersetzungen um Zivilklauseln und auch im Drohnenforschungsatlas der Informationsstelle Militarisierung zur Sprache kamen. Der Künstler hat sich bemüht, mit den beteiligten Drohnen- und KI-Forscher_innen ins Gespräch zu kommen. Obwohl etwa das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eine Veröffentlichung der dabei entstandenen Aufnahmen nachträglich untersagte, liefert das Heft zur Installation so ein aktuelles Portrait zum Stand der Auseinandersetzung um militärisch angewandte Technologie.
Text von der Website
Namen Doris Maximiliane Würgert (Gestaltung) / Eva Huttenlauch (Kuratorin) / Stephanie Weber (Kuratorin)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Franz Wanner / Xenia Fumbarev
Stichwort Installation / Videokunst / Waffen
Sponsoren Informationsstelle Miltitarisierung
WEB www.imi-online.de
TitelNummer
016609602 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pirol-4
pirol-4
pirol-4

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 04, 2016

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 04
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 29,7x21 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt. Karte mit handschriftlichem Gruß liegt bei
Namen David Zeller / Ernst Jäger / Francisca Badum / Franz Braun / Jasmin Rehrmbacher
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
Stichwort Comic / Malerei / Poesie / Zeichnung
TitelNummer
016663594 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

thalmair-A-Set-of-Lines
thalmair-A-Set-of-Lines
thalmair-A-Set-of-Lines

Thalmair Franz, Hrsg.: Possible Content for 18 Pages - Volume II - A Set of Lines, A Stack of Paper, 2015

Thalmair Franz, Hrsg.
Possible Content for 18 Pages - Volume II - A Set of Lines, A Stack of Paper
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2015
(Buch) 80 unpag. S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-95763-274-6
Techn. Angaben Broschur, mit zahlreichen Abbildungen, drei Bände in Banderole,
ZusatzInformation "A Set of Lines, A Stack of Paper" is the second in a series of exhibitions and publication based on a wide-reaching research about writing with the title 'Possible Content for 18 Pages'. The original typewritten manuscript of Vilém Flusser's essay 'The Gesture of Writing' provides the thematic and formal-aesthetic foundation for reflecting the act of writing at the intersection of linguistic, visual, physical and spatial communication. 'To write,' says the philosopher about the basic requirements that should lead to a complete piece of writing, we need 'a blank surface, for instance a white leaf of paper, an instrument which contains a matter that contrasts with the whiteness of the paper, the letters of the alphabet, the convention which gives a meaning to the letters, 'orthography' = correct writing, the rules which order that language, what is called 'grammar', an idea to be expressed in a language, and a motive to express that idea'. Understanding the act of writing as a culturally embedded gesture, 'A Set of Lines, A Stack of Paper' covers artistic, literary, as well as curatorial and editorial fields of action and combines them. The book is published on the occasion of the correspondent exhibition at KARST, Plymouth (June 5 - July 5, 2015). The publication comprises an exhibition documentation with installation views and a curatorial statement. Furthermore, the author Maria Fusco situates the concept of the exhibition in an actual context of literature.
The participating visual artists expand the topic of the exhibition with artistic contributions especially made for the book.
Text von der Webseite
Namen Ane Mette Hol / Birgit Knoechl / Egon van Herreweghe / Franz Thalmair / Heinrich Dunst / John Wood / Karolis Kosas / Lotte Lyon / Maria Fusco / Maria Fusco / Ovidiu Anton / Paul Harrison / Peter Downsbrough
Sprache Englisch
Geschenk von Franz Thalmair
Stichwort Appropriation / Gegenwartskunst / Post-Digital / Strategie
TitelNummer
016715579 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

thalmair-Lorem-Ipsum-Dolor-Sit-Amet
thalmair-Lorem-Ipsum-Dolor-Sit-Amet
thalmair-Lorem-Ipsum-Dolor-Sit-Amet

Thalmair Franz, Hrsg.: Possible Content for 18 Pages - Volume III - Lorem Ipsum Dolor Sit Amet, 2016

Thalmair Franz, Hrsg.
Possible Content for 18 Pages - Volume III - Lorem Ipsum Dolor Sit Amet
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2016
(Buch) 200 unpag. S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-95763-345-3
Techn. Angaben Fadenheftung, mit zahlreichen Abbildungen, drei Bände in Banderole, Anschreiben liegt bei,
ZusatzInformation “Lorem Ipsum Dolor Sit Amet” is the third in a series of exhibitions and publication based on a wide-reaching research about writing with the title “Possible Content for 18 Pages”. The original typewritten manuscript of Vilém Flusser’s essay “The Gesture of Writing” provides the thematic and formal-aesthetic foundation for reflecting the act of writing at the intersection of linguistic, visual, physical and spatial communication.
“To write,” says the philosopher about the basic requirements that should lead to a complete piece of writing, we need “a blank surface, for instance a white leaf of paper, an instrument which contains a matter that contrasts with the whiteness of the paper, the letters of the alphabet, the convention which gives a meaning to the letters, ‘orthography’ = correct writing, the rules which order that language, what is called ‘grammar’, an idea to be expressed in a language, and a motive to express that idea”.
Understanding the act of writing as a culturally embedded gesture, “Lorem Ipsum Dolor Sit Amet” covers artistic, literary, as well as curatorial and editorial fields of action and combines them. The book is published on the occasion of the eponymous performance by Lois Bartel at the Akademie der Künste in Berlin (June 11, 2016) and contains a curatorial-editorial statement by Franz Thalmair. Furthermore, the artist Michalis Pichler and the professor for media theory and aesthetics Oliver Ruf situate the publication in an actual context of literature and criticism. The participating visual artists expand the topic of the research with artistic contributions especially made for „Lorem Ipsum Dolor Sit Amet“.
Text von der Webseite
Namen Agnes Fuchs / Alejandro Cesarco / Charles Gute / Daniel Gustav Cramer / Haris Epaminonda / Irma Blank / Lois Bartel / Natalie Czech / Nikolaus Gansterer / Rafaël Rozendaal / Thomas Freiler
Sprache Englisch
Geschenk von Franz Thalmair
Stichwort Appropriation / Gegenwartskunst / Post-Digital / Strategie
TitelNummer
016717579 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pirol-05
pirol-05
pirol-05

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 05, 2016

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 05
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 29,7x21 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt
Namen Alexander Gratzer / David Zeller / Francisca Badum / Franz Braun / Jasmin Rehrmbacher / Stefanie Salzburger
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
Stichwort Malerei / Poesie / Zeichnung
TitelNummer
019772621 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.