infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Georg MucheJohn Heartfield

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

die pleite neudruck
die pleite neudruck
die pleite neudruck

Herzfelde Wieland, Hrsg.: Die Pleite - Die deutsche Pest: Illustrierte Halbmonatsschrift einschliesslich der nur in einer Nummer erschienenen Zeitschrift Jedermann sein eigner Fussball, 1978


Herzfelde Wieland, Hrsg.
Die Pleite - Die deutsche Pest: Illustrierte Halbmonatsschrift einschliesslich der nur in einer Nummer erschienenen Zeitschrift Jedermann sein eigner Fussball
Leipzig (Deutschland): Zentralantiquariat der Deutschen Demokratischen Republik, 1978
(Zeitschrift, Magazin) 41,3x29,3 cm, signiert,
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Fotomechanischer Neudruck der Originalausgaben 1919-24 mit einem Vorwort von
Wieland Herzfelde.
1919 erschien die erste Nummer der von Wieland Herzfelde , John Heartfield und George Grosz herausgegebenen satirische Zeitschrift «Jedermann sein eigner Fussball», die noch am Erscheinungstag verboten wurde. Im selben Monat erschien als Ersatz die Nummer 1 von «Die Pleite» mit Texten von Tucholsky, Mehring sowie Bildern von Heartfield und Grosz. Als Nummer 2 erschien das Heft «Schutzhaft», da Herzfelde einige Tage in Schutzhaft gefangen gehalten wurde und deshalb «Die Pleite» nicht rechtzeitig fertiggestellt werden konnte. «Die Pleite» wurde mit Erscheinen der Nummer 6 im Januar 1920 verboten. 1923/24 erschienen noch illegal die Nummern 7-11. (Photobibliothek.ch)
Namen George Grosz / John Heartfield / Kurt Tucholsky / Mehring
Stichwort 1970er Jahre / Satire
TitelNummer
009018053 Einzeltitelanzeige (URI)
212-diesel-bundespest
212-diesel-bundespest
212-diesel-bundespest

Diesel Heinz: Sondermarke Motiv Wanze (Deutsche Bundespest), 1977


Diesel Heinz
Sondermarke Motiv Wanze (Deutsche Bundespest)
Ottweiler (Deutschland): Selbstverlag, 1977
(Stamp, Briefmarke / PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, bedruckt mit 20 Künstlerbriefmarken, eine mit leerem Motiv
ZusatzInformation John Heartfield gewidmet
Namen John Heartfield
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Wanze
TitelNummer
024763660 Einzeltitelanzeige (URI)
magazin-kunst_nr75-76
magazin-kunst_nr75-76
magazin-kunst_nr75-76

Baier Hans Alexander, Hrsg.: Magazin KUNST Nr. 75/76 - Kunst-Fotografie - Fotografie-Kunst, 1976


Baier Hans Alexander, Hrsg.
Magazin KUNST Nr. 75/76 - Kunst-Fotografie - Fotografie-Kunst
Mainz (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1976
(Zeitschrift, Magazin) 150 S., 27,3x19,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0340-1626
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Themen: Kunst-Fotografie, Fotografie-Kunst: Wechselbeziehungen zwischen bildender Kunst und Fotografie.
Der konkrete Raum wird zur magischen Umgebung - Porträt über den italienischen Bildhauer Giuseppe Uncini.
Und anderes
Namen Albert Renger-Patzsch / Arnulf Rainer / August Sander / Bernd Becher / Bruce Naumann / Chihiro Shimotani / Christian Boltanski / Christina Kubisch / Diane Arbus / Douglas Huebler / Duane Michals / Edmund Kuppel / Ed Ruscha / Eugene Atget / Fabrizio Plessi / Floris Michael Neusüss / Friederike Pezold / Georg Karl Pfahler / Georg Muche / Ger Dekkers / Ger van Elk / Gilbert & George / Gisele Freund / Giuseppe Uncini / Hans Peter Adamski / Hans Peter Feldmann / Harald Szeemann / Heinrich Riebesehl / Heinrich Zille / Heinz Brelow / Helmut Schweizer / Herbert Bayer / Hilla Becher / Irving Penn / Jan Dibbets / John Heartfield / Jürgen Klauke / Jürgen Morschel / Karl Blossfeld / Klaus Rinke / Klaus Staeck / Laszlo Moholy-Nagy / Leslie Krims / Lucas Samaras / Luciano Castelli / Man Ray / Marcel Duchamp / Michael Badura / Michael Streuf / Nikolaus Jungwirth / Pablo Picasso / Rene Magritte / Roland Göschl / Rolf Iseli / Rudolf Bonvie / Sigmar Polke / Ulay / Urs Lüthi / Volker Anding / Walter Pfeiffer / Wilhelm Loth
Sprache Deutsch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort Bildende Kunst / Fotografie / Monographien / Photography / Zeitgenössische Kunst
TitelNummer
023590656 Einzeltitelanzeige (URI)

Müller Wolfgang / Paenhuysen An, Hrsg.
Valeska Gert - Bewegte Fragmente - Fragments in Motion
Berlin (Deutschland): Hybriden-Verlag, 2013
(Buch) 78 S., 29,8x21,2 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Hardcover Leineneinband mit Silberprägung, mit einer Originalarbeit von Wolfgang Müller und zwei eingelegten Video-DVDs
ZusatzInformation Deutsch-Englische Ausgabe mit historischen wieder- und neuen erstveröffentlichten Texten, Essays, Dokumenten über die performative Kunst von Valeska Gert (1892 –1978) sowie einem unveröffentlichtem Interview mit der Künstlerin aus dem Jahr 1977. Zudem das Manuskript ihres verschollenen Radiobeitrags „Über den Tanz“ von 1932, einem unveröffentlichtem Brief von Valeska Gert an die Verlegerin Elisabeth Pablé von 1969, Fotos von Ruth Berlau und Herbert Tobias. Beiträge von Valeska Gert, Susanne Foellmer, Georg Kreisler, Wolfgang Müller und An Paenhuysen. Der Edition liegt eine DVD mit einem Video von Ernst Mitzka aus dem Jahre 1969 bei: Valeska Gert performt „Das Baby“ und „Der Tod“. Zudem die DVD „Bewegte Fragmente“, die für die Valeska Gert-Ausstellung im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart 2010/2011 konzipiert und ebendort gezeigt wurde. Sie enthält Sequenzen mit Valeska Gert aus Filmen von Volker Schlöndorff, Georg Wilhelm Pabst sowie einem TV-Interview mit der Künstlerin aus dem Jahre 1975.
Text von der Webseite
Namen Elisabeth Pablé / Georg Kreisler / Georg Wilhelm Pabst / Herbert Tobias / Ruth Berlau / Susanne Foellmer / Valeska Gert / Volker Schlöndorff
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / Film / Interview / performance / Tanz / Video
WEB www.hybriden-verlag.de
TitelNummer
011734421 Einzeltitelanzeige (URI)

Siepmann Eckhard
Montage: John Heartfield - Vom Club Dada zur Arbeiter-Illustrierten Zeitung - Dokumente - Analysen - Berichte
Berlin (Deutschland): Elefanten Press Galerie, 1977
(Buch) 304 S., 30,8x24,6 cm,
Techn. Angaben 3. verbesserte Auflage, Zweitausendeins
ZusatzInformation Montiert von Jürgen Holtfreter
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
011102391 Einzeltitelanzeige (URI)

Wurm Carsten / Aepler Ralph / Kästner Herbert / Körner Wolfram / Schmitz Wolfgang, Hrsg.: Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 225, 2017

Marginalien-Nr225
Marginalien-Nr225
Marginalien-Nr225

Wurm Carsten / Aepler Ralph / Kästner Herbert / Körner Wolfram / Schmitz Wolfgang, Hrsg.: Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 225, 2017


Aepler Ralph / Kästner Herbert / Körner Wolfram / Schmitz Wolfgang / Wurm Carsten, Hrsg.
Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 225
Bucha (Deutschland): quartus-Verlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 112 S., 23,5x14 cm, 4 Teile. ISBN/ISSN 0025-2948
Techn. Angaben Klappbroschur, mit signiertem Acrylstich von Bettina Haller, beiliegend 2 Flyer
ZusatzInformation Zeitschrift der Pirckheimer-Gesellschaft. Mit Beiträgen u. a. über das John-Heartfield-Haus Waldsieversdorf, Zum hundertjährigen Geburtstag von Werner Klemke
Namen Anke Polenz / Bernt Ture von zur Mühlen / Bettina Haller / Dieter Schmidmaier / Irmgard Heidler / Jens-Fietje Dwars / Johanna Ziems / Jürgen Engler / Konrad Hawlitzki / Manfred Krause / Matthias Biskupek / Matthias Haberzettl / Robert Wolf / Ruth Wolf-Rehfelft / Rüdiger Schütz / Thomas Glöß / Werner Klemke / Wolfgang Grätz / Wolfgang Schlott / Wolfgang Schmitz
Sprache Deutsch
Stichwort Literatur / Sammeln
WEB www.pirckheimer-gesellschaft.org
TitelNummer
024126662 Einzeltitelanzeige (URI)
l-fritz-3
l-fritz-3
l-fritz-3

Zimmermann Damian, Hrsg.: L.Fritz - Das Magazin der Photoszene, No. 03 - Innere Sicherheit / The State I Am In, 2016


Zimmermann Damian, Hrsg.
L.Fritz - Das Magazin der Photoszene, No. 03 - Innere Sicherheit / The State I Am In
Köln (Deutschland): Internationale Photoszene Köln, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 33,4x23,9 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation erschien im Rahmen des Photoszene-Festivals 2016 - wie immer am Geburtstag der Fotografie am 19. August.
Der zweisprachige L. Fritz #3 wird auch wieder an vielen wichtigen Fotografiestandorten in Köln, Deutschland und Europa kostenlos ausliegen!
In diesem monothematischen Heft dreht sich alles um "Innere Sicherheit / The State I Am In", dem Thema des von Katja Stuke und Oliver Sieber kuratierten Photoszene-Festival 2016. In teilweise mehrseitigen Portfolios stellen wir Arbeiten unter anderem von Günter Karl Bose, Jochem Hendricks, Daniel Josefsohn, Jason Lazarus, Max Regenberg, Marc Thümmler/Harald Hauswald, Jan Dirk van der Burg, Luisa Whitton und Simon Menner vor. Zudem schreibt der New Yorker Kurator, Fotograf und Buchautor Marvin Heiferman in einem Essay über den Zusammenhang von Fotografie, Voyeurismus, Social Media und Überwachung.
Text von der Webseite
Namen Allan Gretzki / Beate Geissler / Carmen Strzelecki (Gestaltung) / Christoph Bangert / Daniel Josefsohn / Felix Kleymann / Frederic Lezmi / Günter Karl Bose / Harald Hauswald / Jan Dirk van der Burg / Jason Lazarus / Jochem Hendricks / John Heartfield / Katja Stuke / Luisa Whitton / Marc Thümmler / Marvin Heiferman / Matthias Jung / Max Regeberg / Nils Petter Löfstedt / Oliver Sann / Oliver Sieber / Philipp Böll / Ryudai Takano / Simon Menner / Simon Menner (Coverfoto) / Stephen Gill / Theodor Barth / Timo Klein / Xu Yong
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Bernd Dicke
Stichwort Bedrohung / Benetton / Collage / Flüchtling / Fotografie / Gesellschaft / Gewalt / Heimat / Kunstraum / Körper / Revolutionäres Archiv / Sicherheit / Stasi / Voyerismus / Zensur
WEB www.photoszene.de
TitelNummer
024676K55 Einzeltitelanzeige (URI)
kunstforum 029
kunstforum 029
kunstforum 029

Bechtloff Dieter, Hrsg.: Kunstforum International, Band 29, 1978


Bechtloff Dieter, Hrsg.
Kunstforum International, Band 29
Mainz (Deutschland): Kunstforum International, 1978
(Zeitschrift, Magazin) 232 S., 22x14,7 cm,
Techn. Angaben Künstler sprechen über das, was sie am meisten interessiert. Internationales Künstler Gremium. Herausgegeben von Georg Jappe
ZusatzInformation „Was tut das Internationale Künstler Gremium? Auf diese Frage weiß ich immer nur zu antworten: es konstituiert sich. Und was will es? Ich finde da im Rundschreiben von Karl Gerstner, das Symposion zusammenfassend, die treffende Absichtserklärung: Wir müssen das Gremium zu einem Instrument ausbilden, das, gerade weil es keine durchsichtigen Zwecke verfolgt, um so mehr gehört werden wird," schreibt Georg Jappe im Vorwort dieses Bandes. Das Internationale Künstler Gremium hielt seine 2. Tagung vom 21.-23.04.1978 in der Kongresshalle am Tiergarten in West Berlin ab. Die Beiträge der 211 Referenten sind sämtlich in diesem Sonderheft des KUNSTFORUMs verein, ...
Text von der Webseite
Namen Georg Jappe / Karl Gerstner
Stichwort 1970er Jahre / Künstler Gremium
WEB www.kunstforum.de
TitelNummer
006044030 Einzeltitelanzeige (URI)

Schlumberger Hella, Hrsg.
Georg-Elser-Preis 2011 - Programm
München (Deutschland): Georg-Elser-Initiative, 2011
(Flyer, Prospekt) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Programm zur Preisverleihung am 8.11. an Dietrich Wagner

WEB www.georg-elser.net/muenchen
TitelNummer
008251303 Einzeltitelanzeige (URI)
gaigl-bildband-14-17
gaigl-bildband-14-17
gaigl-bildband-14-17

Gaigl Georg: Georg Gaigl - bildband 14/17, 2017


Gaigl Georg
Georg Gaigl - bildband 14/17
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Buch) 106 S., 21x29,7 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-80-6
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Mit einem Statement von Georg Gaigl zu seiner Arbeit, Bilder der Ausstellung spere II in der Orangerie Münchebn, Bilder der Ausstellung Bilderfries in der Sophienkirche München und Rückblick auf die Ausstellung SCHEMEN im Kunstverein Ebersberg
Namen Frank Padberg (Text) / Ivett Guntersdorfer (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Décalcage / Malerei
WEB www.georggaigl.de
TitelNummer
025397683 Einzeltitelanzeige (URI)
instant-43
instant-43
instant-43

Aumüller Franz / Feicht Thomas, Hrsg.: Instant Nr. 43 Selbstbedienung, 1991


Aumüller Franz / Feicht Thomas, Hrsg.
Instant Nr. 43 Selbstbedienung
Frankfurt am Main (Deutschland): Trust, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 42x29,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0174-6944
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Ein Einkaufsprojekt von Matthias Dietz und Georg C. Bertsch mit internationalen Designern
Namen Georg C. Bertsch / Matthias Dietz
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
000205011 Einzeltitelanzeige (URI)
hans-kultur-02
hans-kultur-02
hans-kultur-02

Gaida Klaus-Georg, Hrsg.: Hans Kultur, Mitteilungen aus der Zivilisation, Heft 02, 1984


Gaida Klaus-Georg, Hrsg.
Hans Kultur, Mitteilungen aus der Zivilisation, Heft 02
Lehrte (Deutschland): Verlag Georg Gaida, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 68 S., 22,5x15,8 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0175-4009
Techn. Angaben Drahtheftung

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
001254402 Einzeltitelanzeige (URI)
hans-kultur-01
hans-kultur-01
hans-kultur-01

Gaida Klaus-Georg, Hrsg.: Hans Kultur, Mitteilungen aus der Zivilisation, Heft 01, 1984


Gaida Klaus-Georg, Hrsg.
Hans Kultur, Mitteilungen aus der Zivilisation, Heft 01
Lehrte (Deutschland): Verlag Georg Gaida, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 68 S., 22,5x15,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0175-4009
Techn. Angaben Drahtheftung, ein Exemplar mit Aufkleber auf dem Titelblatt. Bestell- und Zahlkarten beigelegt

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
001255402 Einzeltitelanzeige (URI)

Gerz Jochen
5 Installationen 1975-1979
Frankfurt am Main (Deutschland): Frankfurter Kunstverein, 1980
(Buch) 42,5x27,5 cm,
Techn. Angaben geklammerter Ausstellungskatalog und 24 losen Seitenbögen ("Venedig-Manuskript", Biennale Venedig, 1976), in ausklappbarer Mappe
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 18.01.-02.03.1980, mit Textbeiträgen von Georg Bussmann und Gabriele Schultheiß
Namen Gabriele Schultheiß / Georg Bussmann
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
001344K06 Einzeltitelanzeige (URI)
Noi altri - Wir anderen
Noi altri - Wir anderen
Noi altri - Wir anderen

Loers Veit, Hrsg.: Noi Altri - Wir Anderen. Künstlerische Aktivität und Selbsterfahrung im sozialen Raum, 1982


Loers Veit, Hrsg.
Noi Altri - Wir Anderen. Künstlerische Aktivität und Selbsterfahrung im sozialen Raum
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1982
(Buch) 248 S., 19,5x21 cm, Auflage: 1000, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-923205-90-2
Techn. Angaben Katalog zu einer Ausstellung in der Städtischen Galerie Regensburg, Leerer Beutel
ZusatzInformation Die physischen, räumlichen, anthropologischen und sozialen Momente werden in den 70er Jahren zu Schlüsselpunkten neuer ästhetischer Erfahrung. Körpersprache und Tabuverletzung, psychologische und soziologische Fallstudie, ökologische und urbanistische Feldforschung gehören zu den Mitteln einer neuen Kunstsprache. «Die Anderen» arbeiten nicht nur im sozialen Raum, sondern sie haben die Gesellschaft und die eigene Existenz innerhalb der Gesellschaft zum Thema ihrer künstlerischen Arbeit gemacht. Ihre Utopien haben sich auf die Realität eingelassen.
«Letztlich geht es in solchen Ausstellungen ja nicht um Kunst, sondern um uns und unsere Probleme, um unsere Sehnsucht nach einem besseren Leben.»
Uwe M. Schneede
Interviews mit Georg Bussmann, Enrico Crispolti, Vittorio Fagone, Laszlo Glozer, Frank Popper, Manfred Schneckenburger, Uwe M. Schneede
Namen Anna Oppermann / Charly Wüllner / Enrico Crispolti / Francesco Somaini / Franco Summa / Frank Popper / Georg Bussmann / Jochen Gerz / Klaus Staeck / Klaus vom Bruch / Laszlo Glozer / Luisella Carretta / Manfred Schneckenburger / Mauro Staccioli / Peter Gerwin Hoffmann / Pino Poggi / Rainer Wittenborn / Richard Kriesche / Stephan Huber / Stephen Willats / Timm Ulrichs / Ugo La Pietra / Ulrike Rosenbach / Uwe M. Schneede / Valie Export / Vittorio Fagone / Wolfgang Flatz
Stichwort 1980er Jahre / Aktionskunst / Feldforschung / Gesellschaft / Körpersprache / Spurensicherung / Stadt / Urbanität
TitelNummer
002600267 Einzeltitelanzeige (URI)
rot-19
rot-19
rot-19

Nees Georg / Bense Max, Hrsg.: rot 19 computer-grafik, 1965


Bense Max / Nees Georg, Hrsg.
rot 19 computer-grafik
Stuttgart (Deutschland): edition rot, 1965
(Buch) 14 unpag. S., 15x15 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 3-87451-019-0
Techn. Angaben geklammert, Klappumschlag. Aus dem Nachlass Michael Köhler
ZusatzInformation über computergrafik. Herausgegeben von Max BENSE und Elizabeth WALTHER. Georg Nees: programme. computer: stochastische grefik. Max bense: projekte generativer ästhetik
Namen Elizabeth Walther
Stichwort 1960er Jahre / Computergrafik / Theorie / Zeichnung / Zufall
TitelNummer
005417612 Einzeltitelanzeige (URI)
Georg Gaigl - Cover
Georg Gaigl - Cover
Georg Gaigl - Cover

Gaigl Georg: Georg Gaigl - Selection 2007 / 2008, 2009


Gaigl Georg
Georg Gaigl - Selection 2007 / 2008
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2009
(Buch) 23x28 cm, ISBN/ISSN 978-3-923205-39-4
Techn. Angaben Broschur, beiliegend eine Originalarbeit im Postkartenformat von 2004

Stichwort Malerei / Nullerjahre
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de
TitelNummer
006106128 Einzeltitelanzeige (URI)
elserado-igitte-2014
elserado-igitte-2014
elserado-igitte-2014

Klos Susy / Klos Yvonne: Elserado - Das Igitte-Grusical, 2014


Klos Susy / Klos Yvonne
Elserado - Das Igitte-Grusical
München (Deutschland): department of volxvergnuegen, 2014
(Plakat) 42x29,7 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Druck auf fluoreszierendes Papier, Eintrag mit Faserschreiber
ZusatzInformation performed reading im Rahmen von Lektionen in Kultur in der Glockenbachwerkstatt am 2.08.2014
Zum Gedenken an Georg Elser
Namen Georg Elser
Stichwort Erinnerung / Gedenken / Vergessen
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
006319K23 Einzeltitelanzeige (URI)
instant-44
instant-44
instant-44

Aumüller Franz / Feicht Thomas, Hrsg.: Instant Nr. 44 Arribas und der spanische Pavillon auf der Buchmesse 1991, 1991


Aumüller Franz / Feicht Thomas, Hrsg.
Instant Nr. 44 Arribas und der spanische Pavillon auf der Buchmesse 1991
Frankfurt am Main (Deutschland): Trust, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 42x29,7 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0174-6944
Techn. Angaben Drahtheftung. Text Deutsch
ZusatzInformation Mit Texten von Georg C. Bertsch, Peter Weidhaas
Namen Georg C. Bertsch / Peter Weidhaas
Sprache Englisch / Spanisch
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
006688029 Einzeltitelanzeige (URI)
baselitz-diewelt
baselitz-diewelt
baselitz-diewelt

Peters Jan-Eric, Hrsg.: Die Welt 1. Oktober 2010, 2010


Peters Jan-Eric, Hrsg.
Die Welt 1. Oktober 2010
Hamburg (Deutschland): Axel Springer Verlag, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 58x40 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0173-8437
Techn. Angaben Mehrere Blätter, lose ineinander gelegt
ZusatzInformation alle Bilder dieser Ausgabe von Georg Baselitz
Namen Baselitz Georg
Stichwort Malerei / Zeitung
WEB www.welt.de
TitelNummer
007220040 Einzeltitelanzeige (URI)

Wirsching Georg
Georg Wirsching
München (Deutschland): Dany Keller Galerie, 1979
(Buch) 29,7x21 cm,

Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
007637244 Einzeltitelanzeige (URI)
made in munich
made in munich
made in munich

Dercon Chris / Lorz Julienne, Hrsg.: Made in Munich. Editionen von 1986 bis 2008, 2011


Dercon Chris / Lorz Julienne, Hrsg.
Made in Munich. Editionen von 1986 bis 2008
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2011
(Buch) 368 S., 24,8x19,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86560-662-4
Techn. Angaben Katalog zur Ausstellung im Haus der Kunst 2009, mit Installationsansichten von Wilfried Petzi und Objektfotografien von Jann Averwerser, Schutzumschlag aus gefaltetem Plakat
ZusatzInformation Vorwort von Chris Dercon. Essay von Julienne Lorz.
"Ich bin interessiert an der Verbreitung von physischen Vehikeln in Form von Editionen, weil ich an der Verbreitung von Ideen interessiert bin." Joseph Beuys / München gilt als heimliche Hauptstadt von Editionen und Multiples. "Made in Munich. Editionen von 1968 bis 2008" bietet einen anderen Blick auf die Geschichte des Münchner Kunsthandels. Im Vordergrund stehen die Produzenten von Multiples und Editionen, die über einen Zeitraum von 40 Jahren in und um München entstanden sind. Darunter sind Editeure wie die Galerie Heiner Friedrich, Galerie Fred Jahn, Galerie Bernd Klüser, Sabine Knust und ihr Maximilian Verlag, Galerie van de Loo und Edition Schellmann, sowie Aktionsraum A1, ECM Records, edition x, Kunstraum München, P.A.P. Kunstagentur Karlheinz & Renate Hein, s press tonband verlag und zehn neun. Neben Druckgraphiken finden sich Editionen und Multiples verschiedenster Art nebeneinander: von fotografischen Mappenwerken, Plattencover Skulpturen, Videos und Tonkassetten, 16 mm-Filme, bis hin zu eigens an den Raum angepassten Kunstwerken.
"I am interested in the circulation of physical vehicles in the form of editions, because i am interested in the circulation of ideas." Joseph Beuys / Since the beginning of the 1970s, Munich along with New York and London, was leading with regards to editions and multiples. This catalogue shows works from 1968 to today, which were initiated and produced by a.o. dedicated munich galleries and "editeurs". "Made in Munich" shows outstanding works by international as well as german artists a.o. by Georg Baselitz, Joseph Beuys, Marcel Broodthaers, Dan Flavin, Lucio Fontana, Richard Hamilton, Carsten Höller, Jeff Koons, Hermann Nitsch, Blinky Palermo, Gerhard Richter, Dieter Roth and Andy Warhol.
Text von der Webseite
Namen Andy Warhol / Bernd Klüser / Blinky Palermo / Carsten Höller / Dan Flavin / Dieter Roth / Fred Jahn / Georg Baselitz / Gerhard Richter / Heiner Friedrich / Hermann Nitsch / Jann Averwerser / Jeff Koons / Joseph Beuys / Lucio Fontana / Marcel Broodthaers / Richard Hamilton / Sabine Knust / Wilfried Petzi
Stichwort Aktionsraum A1 / ECM Records / edition x / Kunstagentur Karlheinz & Renate Hein / Kunstraum München / P.A.P. / s press tonband verlag / zehn neun
TitelNummer
008280259 Einzeltitelanzeige (URI)
schmit-gespraeche
schmit-gespraeche
schmit-gespraeche

Schmit Tomas / Lukatsch Wilma: Dreizehn Montagsgespräche, 2008


Lukatsch Wilma / Schmit Tomas
Dreizehn Montagsgespräche
Berlin (Deutschland): Wiens Verlag, 2008
(Buch) 408 S., 27x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-9811288-1-9
Techn. Angaben Klappumschlag
ZusatzInformation Die Dreizehn Montagsgespräche fanden von Juni bis Dezember 2005 in Berlin statt. Mit erfrischendem Sprachwitz, gleichzeitig ernst und unterhaltsam, wird man in die biographischen Daten und künstlerischen Fragen und Prinzipien von Tomas Schmit eingeführt. Dazu zählen vor allem „Zurücknahme“, „Spiel“ und „sachen m a c h e n “. Das Neue an der Kunst der 60er Jahre (die Beschäftigung mit Indeterminismus, Chaos und Ordnung, aleatorischem Prinzip), die Aktionszeit und die besondere Form des Schreibens und Zeichnens, für die sich Tomas Schmit entschieden hatte, werden genauso besprochen wie Literaten, Musiker oder Wissenschaftler, die für ihn von Bedeutung waren. Dazu gehörten Gertrude Stein, Franz Kafka, Robert Walser, Karl Valentin, John Cage, Morton Feldman, Georg Christoph Lichtenberg und William Hogarth. Im Anhang finden sich Texte von Tomas Schmit, die in den Gesprächen eine besondere Rolle spielen und die entweder schwer zugänglich sind oder bisher unveröffentlicht waren. Die 288 farbigen Abbildungen dokumentieren die meisten der besprochenen Werke.
Tomas Schmit gehörte zu den Pionieren der Fluxus-Bewegung in den frühen 60er Jahren. Er hat die radikale Infragestellung der bürgerlichen Kunst und die Ansätze zu einer neuen Ästhetik wesentlich mitgeprägt. Sein Briefwechsel mit George Maciunas führte dazu, daß eine theoretische Auseinandersetzung mit den politischen und ästhetischen Vorstellungen der Fluxuszeit möglich geworden ist. Er hat an Fluxusevents teilgenommen, die heute als Meilensteine der Kunst der 60er Jahre gelten. Als Veranstalter organisierte er das Event „20. Juli TU Aachen“ 1964. Sein Text „über f.“ (1982) ist eine der wenigen profunden Einschätzungen der Fluxusideen.
Tomas Schmit hat sich früh von der Fluxusaktion zurückgezogen – er war gegen die Verwässerung des radikalen Potentials. In diesem Potential gründete sein wohl wichtigstes Arbeitsprinzip: „was ich, neben vielem anderen, von f. gelernt habe: was man mit einer plastik bewältigen kann, braucht man nicht als gebäude zu errichten. was man in einem bild bringen kann, braucht man nicht als plastik zu machen. was man mit ner zeichnung erledigen kann, braucht man nicht als bild zu bringen. was man auf nem zettel klären kann, braucht keine zeichnung zu werden. und was man im kopf abwickeln kann, braucht nichtmal einen zettel!“ Freunde und Kollegen, wie Nam June Paik, George Brecht, Arthur Köpcke, Ludwig Gosewitz, Emmett Williams und Dieter Roth haben ihn besonders für diese konsequente künstlerische Haltung geschätzt.
Seit Anfang der 70er Jahre entwickelte er ein Werk, das mehrere tausend Zeichnungen umfaßt, veröffentlichte Editionen und Bücher, in denen er sich mit Sprache, Logik, Paradoxie, Biologie, Verhaltensforschung, Wahrnehmung und anderem beschäftigte. Dabei ist er immer von konkreten Beobachtungen ausgegangen und hat sich mit Neugier und Lust widersprüchlichen oder unerklärlichen Phänomenen gestellt. Er nannte es „Scharren am Zaun“. Mit seinem Buch „erster entwurf (einer zentralen ästhetik)“ (1989) hat er eine in der Wissenschaft anerkannte Einführung in die Gehirnforschung geliefert
Namen Arthur Köpcke / Dieter Roth / Emmett Williams / Franz Kafka / Georg Christoph Lichtenberg / George Brecht / George Maciunas / Gertrude Stein / John Cage / Karl Valentin / Ludwig Gosewitz / Morton Feldman / Nam June Paik / Robert Walser / William Hogarth
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / Aktionskunst / Fluxus / Nullerjahre
TitelNummer
008532264 Einzeltitelanzeige (URI)
blackley landspersky
blackley landspersky
blackley landspersky

Blackley Andrew: what remains gallery, 2012


Blackley Andrew
what remains gallery
München (Deutschland): landspersky & landspersky, 2012
(Flyer, Prospekt)
Techn. Angaben Flyer zur Ausstellung in der AkademieGalerie in der U-Bahn Station Universität, gefaltet
ZusatzInformation Darboven's emphasis on the representation of time, though, seems crucial. I'm presenting the time she is representing. Statement from Andrew Blackley.
what remains gallery von LANDSPERSKY&LANDSPERSKY
mit Andrew Blackley
Öffnungszeiten: DI 28 3 2012 - 13 4 2012
mit Soundballett und Kiesbettmusik. Künstlergespräch mit Susanne Kaufmann. Vortrag: Blütenlesen von Georg Schneider
AkademieGalerie, Ubahnstation Universität
Die what remains gallery wurde 2009 von LANDSPERSKY&LANDSPERSKY ins Leben gerufen. Das Künstlerduo arbeitet mit temporären Interventionen im öffentlichen Raum. Dabei verwenden sie Materialien und Konzepte, die bereits in Ausstellungen zu sehen waren. Die Frage, nach dem Essentiellen in der Kunst und ihren Wertvorstellungen steht dabei im Vordergrund. Mittels der Idee des „Aufbereitens“ versuchen sie diese zu bewahren.
Text von der Webseite
Namen Andrew Blackley / Christian Landspersky / Georg Schneider / Hanne Darboven / René Landspersky / Susanne Kaufmann
TitelNummer
008708303 Einzeltitelanzeige (URI)
jappecdichtung
jappecdichtung
jappecdichtung

Jappe Georg, Hrsg.: Dichtung und Lehre - ein Vierteljahrhundert Ästhetik an der HFBK Hamburg, 1975–2001, 2001


Jappe Georg, Hrsg.
Dichtung und Lehre - ein Vierteljahrhundert Ästhetik an der HFBK Hamburg, 1975–2001
Hamburg (Deutschland): material-Verlag, 2001
(Buch) 68 S., 25x19 cm, Auflage: 200, ISBN/ISSN 978-3-932395-25-3
Techn. Angaben Material 123, edition HFBK 04, Fadenheftung
ZusatzInformation Betreuer: Jan Schmietendorf
Fotosatz, Offset (4farbig)Beschreibung
Georg Jappe erzählt in seinem Buch Geschichten - von sich, über sich und die Hochschule, über seine Lehre, über Künstlerkollegen, über Kunst und Zeitgeschehen
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
008958253 Einzeltitelanzeige (URI)
cded
cded
cded

Winter Georg: cded - cultural disasters emergency drill 2006/2007, 2006


Winter Georg
cded - cultural disasters emergency drill 2006/2007
Kassel (Deutschland): Kasseler Kunstverein, 2006
(Heft) 12 unpag. S., 21x15,2 cm, Auflage: 400, ISBN/ISSN 978-3-927941-44-1
Techn. Angaben Drahtheftung, Umschlag größer als der Innenteil
ZusatzInformation Georg Winter hilft mit professioneller Unterstützung, psychosomatische und mentale Zustände, die beim Besuch kultureller Großereignisse auftreten können, zu erkennen und zu behandeln. Ergänzt werden Aktion und Prävention durch theoretischen Diskurs in Form von Vorträgen und Diskussionen.
Text von der Webseite
Stichwort Nullerjahre
WEB www.e-bildwerke.de/videos/winter.html
TitelNummer
009654328 Einzeltitelanzeige (URI)
baselitz-paintings
baselitz-paintings
baselitz-paintings

Baselitz Georg: Ruins - Strategies of destruction in the fracture paintings of Georg Baselitz, 1982


Baselitz Georg
Ruins - Strategies of destruction in the fracture paintings of Georg Baselitz
London (Großbritannien): Anthony d'Offay Gallery, 1982
(Buch) 26 S., 22x16,5 cm, ISBN/ISSN 0-9503986-6-9
Techn. Angaben Fadenheftung, Text von Rafael Jablonka

Sprache Englisch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
009745336 Einzeltitelanzeige (URI)
foerderpreis 2013
foerderpreis 2013
foerderpreis 2013

Ruhöfer Felix, Hrsg.: Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München, 2013


Ruhöfer Felix, Hrsg.
Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München
München (Deutschland): Lothringer13, 2013
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Bildende Kunst: Anja Buchheister, Judith Egger, Andrea Faciu, Heidi Mühlschlegel, Carsten Nolte, Max Schmidtlein, Mitra Wakil.
Architektur: Caro Baumann & Johannes Schele, Florian Fischer & Sebastian Multerer, Clemens Nuyken & Christoph von Oefele, Tammo Prinz, Florian Wurfbaum & Inês Dantas, Jan Wagner.
Design: Annahita Kamali, Steffen Kehrle, Isabelle von Medinger, Christine Wagner.
Fotografie: Elmar Haardt, Martin Fengel, Barbara Trommeter & Georg Szabo,
Armin Smailovic, Julia Smirnova, Robert Voit, Malte Wandel.
Schmuck: Alexander Blank, Helen Britton, Carina Chitsaz-Shoshtary, Despo Sophocleous, Mia Maljojoki
Namen Alexander Blank / Andrea Faciu / Anja Buchheister / Annahita Kamali / Armin Smailovic / Barbara Trommeter / Carina Chitsaz-Shoshtary / Caro Baumann / Carsten Nolte / Christine Wagner / Christoph von Oefele / Clemens Nuyken / Despo Sophocleous / Elmar Haardt / Florian Fischer / Florian Wurfbaum / Georg Szabo / Heidi Mühlschlegel / Helen Britton / Inês Dantas / Isabelle von Medinger / Jan Wagner / Johannes Schele / Judith Egger / Julia Smirnova / Malte Wandel / Martin Fengel / Max Schmidtlein / Mia Maljojoki / Mitra Wakil / Robert Voit / Sebastian Multerer / Steffen Kehrle / Tammo Prinz
TitelNummer
010052373 Einzeltitelanzeige (URI)
buechner mathildenhoehe
buechner mathildenhoehe
buechner mathildenhoehe

Beil Ralf, Hrsg.: Georg Büchner - Revolutionär mit Feder und Skalpell, 2013


Beil Ralf, Hrsg.
Georg Büchner - Revolutionär mit Feder und Skalpell
Darmstadt (Deutschland): Institut Mathildenhöhe, 2013
(PostKarte) 16,1x23 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte, Programm, Aufkleber, Flyer vom Staatstheater Darmstadt, Freikarte zur Ausstellungseröffnung, alles in rundum bedrucktem Umschlag

Namen Georg Bücher
TitelNummer
010822373 Einzeltitelanzeige (URI)
gaigl bildband
gaigl bildband
gaigl bildband

Gaigl Georg: Georg Gaigl - bildband 12/13 - bilder und gedichte, 2013


Gaigl Georg
Georg Gaigl - bildband 12/13 - bilder und gedichte
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2013
(Buch) 68 S., 17x25,5 cm, Auflage: 300, signiert, ISBN/ISSN 978-3-923205-78-3
Techn. Angaben Broschur

Stichwort Malerei / Poesie
WEB www.georggaigl.de
TitelNummer
010992356 Einzeltitelanzeige (URI)
hans-kultur-08
hans-kultur-08
hans-kultur-08

Gaida Klaus-Georg, Hrsg.: Hans Kultur, Mitteilungen aus der Zivilisation, Heft 08, 1986


Gaida Klaus-Georg, Hrsg.
Hans Kultur, Mitteilungen aus der Zivilisation, Heft 08
Lehrte (Deutschland): Verlag Georg Gaida, 1986
(Zeitschrift, Magazin) 66 S., 22,5x15,5 cm, ISBN/ISSN 0175-4009
Techn. Angaben Drahtheftung

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
011672402 Einzeltitelanzeige (URI)
hans-kultur-10
hans-kultur-10
hans-kultur-10

Gaida Klaus-Georg, Hrsg.: Hans Kultur, Mitteilungen aus der Zivilisation, Heft 10, 1986


Gaida Klaus-Georg, Hrsg.
Hans Kultur, Mitteilungen aus der Zivilisation, Heft 10
Lehrte (Deutschland): Verlag Georg Gaida, 1986
(Zeitschrift, Magazin) 34 S., 22,5x15,5 cm, ISBN/ISSN 0175-4009
Techn. Angaben Drahtheftung, mit eingelegtem Bilderbogen zum Ausschneiden und Einkleben in das Heft

Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
011673402 Einzeltitelanzeige (URI)
klos-elserado-ein-igitte-roman
klos-elserado-ein-igitte-roman
klos-elserado-ein-igitte-roman

Klos Susy / Klos Yvonne: Elserado - Ein Igitte-Roman, 2009


Klos Susy / Klos Yvonne
Elserado - Ein Igitte-Roman
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2009
(Heft) 64 S., 29,7x21 cm, Auflage: 50-100,
Techn. Angaben Cover in Farbe, Fotokopien, Drahtheftung
ZusatzInformation ZusatzInformation: aus der tomatoloco-Reihe: Weg mit braun! Nichtnazigesundheitsschutz, Gegen Vergessen.
Zum Gedenken an Georg Elser
Namen Georg Elser
Stichwort Erinnerung / Nullerjahre / Vergessen
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
011868343 Einzeltitelanzeige (URI)
trenz-worte
trenz-worte
trenz-worte

Trenz Georg: WORTE, 1994


Trenz Georg
WORTE
München (Deutschland): Selbstverlag, 1994
(Heft) 29,8x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Klappbroschur, auf dem Cover Collage aus geprägtem Papier, eingebundes Heft A5

Geschenk von Georg Trenz
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
012686462 Einzeltitelanzeige (URI)
lust-auf-gut-muenchen-51
lust-auf-gut-muenchen-51
lust-auf-gut-muenchen-51

Feicht Thomas, Hrsg.: Lust auf Gut - Republic of Culture - München und drum herum 51, 2015


Feicht Thomas, Hrsg.
Lust auf Gut - Republic of Culture - München und drum herum 51
München (Deutschland): Freie Radikale, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 98 S., 30x23 cm, Auflage: 12000, ISBN/ISSN 978-3-945026-29-8
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation mit Beiträgen über die Galerie Walter Storms, Georg Schweisfurth, Archive Artist Publications.
Eine RoC-Botschaft
Namen Georg Schweisfurth / Hubert Kretschmer / Walter Storms
WEB www.lust-auf-gut.de
TitelNummer
013490487 Einzeltitelanzeige (URI)
die-80er-malerei
die-80er-malerei
die-80er-malerei

Engler Martin, Hrsg.: Die 80er - Figurative Malerei in der BRD, 2015


Engler Martin, Hrsg.
Die 80er - Figurative Malerei in der BRD
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2015
(Buch) 264 S., 28,6x25,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-3928-3
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Städel Museum Frankfurt am Main, 22.07-18.10.2015. Mit Texten von Walter Grasskamp, Martin Engler, u. a.
Die Ausstellung „Die 80er. Figurative Malerei in der BRD“ beleuchtet jene neuartige, irritierende und überaus dynamische figurative Malerei, die sich in den 1980er-Jahren nahezu zeitgleich vor allem in den Zentren Berlin, Hamburg und dem Rheinland entwickelte.
Text von Website
Namen Albert Oehlen / Andreas Schulze / Christa Näher / Georg Herold / Helmut Middendorf / Ina Barfuss / Jiří Georg Dokoupil / Martin Engler / Martin Kippenberger / Rainer Fetting / Salomé / Walter Dahn / Walter Grasskamp / Werner Büttner
Stichwort 1980er Jahre / Figur / Figurative Malerei / Malerei
WEB www.staedelmuseum.de/de/ausstellungen/die-80er
TitelNummer
013642492 Einzeltitelanzeige (URI)
between-two-spaces
between-two-spaces
between-two-spaces

Mohr Anja / Rung Hanne / Winter Georg: between two spaces?, 2015


Mohr Anja / Rung Hanne / Winter Georg
between two spaces?
München (Deutschland): MaximiliansForum, 2015
(PostKarte) 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, Einladung zum Vortrag
ZusatzInformation Vortrag und Gespräch am 17.11.2015 19:00 bis 22:00 zu Fragen der Vermittlung zwischen urbanem Raum und Kunstraum im MaximiliansForum_Schaufenster mit Prof. Dr. Anja Mohr (LMU), Dipl. Ing. Hanne Rung (TUM) und Prof. Georg Winter (HBKsaar).
Mit seiner besonderen Lage als durchgehend einsehbarer Kunstraum in einer öffentlichen Fußgängerunterführung ist das MaximiliansForum seit Anfang der 1970er Jahre ein Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst und deren aktuelle Diskurse. Der in seinem Profil für München einzigartige, variable Ausstellungsraum ist Veranstaltungsort für Projekte der Bildenden und Angewandten Kunst und Schaufenster in die Szenen und ihre Netzwerke.
Seine Lage in einer Unterfü,hrung der Maximilianstraße verortet ihn zwischen Kunstraum und dem sich stetig verändernden öffentlichem Raum. Ausgehend von ihren Projekten und Erfahrungen werfen die Vortragenden an diesem Abend einen jeweils eigenen Blick auf die Möglichkeiten der Kunst und Kunstvermittlung an diesem ungewöhnlichen Ort.
Text von der Webseite
Stichwort Gespräch / Kunstvermittlung / Lebensraum / Stadtraum / Urbanität
WEB www.maximiliansforum.de
TitelNummer
014425501 Einzeltitelanzeige (URI)
duesseldorf-3-68
duesseldorf-3-68
duesseldorf-3-68

Kranefeld Wilhelm, Hrsg.: Düsseldorf III/68, 1968


Kranefeld Wilhelm, Hrsg.
Düsseldorf III/68
Düsseldorf (Deutschland): Landeshauptstadt Düsseldorf, 1968
(Zeitschrift, Magazin) 54 S., 30x21,3 cm,
Techn. Angaben Broschur mit Klappumschlag. Ein Blatt mit Prägedruck
ZusatzInformation Foto mit Düsseldorfer Künstlern bei Alfred Schmela. Texte von Georg Jappe, Heinz Ohff, Dietrich Helms, Horst Richter, Heiner Stachelhaus u. a
Namen Dietrich Helms / Georg Jappe / Heiner Stachelhaus / Heinz Ohff / Horst Richter
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort 1960er Jahre
TitelNummer
014769538 Einzeltitelanzeige (URI)
hornemann-creatures
hornemann-creatures
hornemann-creatures

Hornemann Georg: Creatures - Selected Works from Georg Hornemann and the Olbricht Collection, 2010


Hornemann Georg
Creatures - Selected Works from Georg Hornemann and the Olbricht Collection
Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2010
(Heft) 48 unpag. S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung

Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
015342535 Einzeltitelanzeige (URI)
fair06-Thomas-Redl
fair06-Thomas-Redl
fair06-Thomas-Redl

Redl Thomas / Thiel Wolf Guenter, Hrsg.: fair - Zeitung für Kunst & Aesthetik, Wien/Berlin - Nr. 06, 2009


Redl Thomas / Thiel Wolf Guenter, Hrsg.
fair - Zeitung für Kunst & Aesthetik, Wien/Berlin - Nr. 06
Wien (Österreich): fairarts, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 45x30 cm,
Techn. Angaben unterteilt in 4 Bücher (8 Seiten), lose ineinander gelegt, mittig gefalzt,
ZusatzInformation Themen: Das Porträt in der Fotografie / Rothko - Giotti / What Language are you from? u. a.
Autoren: Juri Andruchowytsch / Peter Weiermayr / Georg Schöllhammer u. a.
Schwerpunkt über Zentral- und Osteuropa: Bosnien, Slowenien, Serbien
Namen Georg Schöllhammer / Juri Andruchowytsch / Peter Weiermayr
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Thomas Redl
Stichwort Architektur / Bildende Kunst / Bosnien / Design / Experimentalfilm / Gesellschaft / Malerei / Osteuropa / Philosophie / Serbien / Slowenien
WEB www.fairarts.org
TitelNummer
016425078 Einzeltitelanzeige (URI)
fly-lehnhardt
fly-lehnhardt
fly-lehnhardt

Lehnhardt Dieter / Walther Klaus, Hrsg.: Haben Sie das alles gelesen? - Ein Buch für Leser und Sammler, 2014 ca.


Lehnhardt Dieter / Walther Klaus, Hrsg.
Haben Sie das alles gelesen? - Ein Buch für Leser und Sammler
Niederfrohna (Deutschland): Mironde Verlag, 2014 ca.
(Flyer, Prospekt) 2 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Flyer, beidseitig bedruckt,
ZusatzInformation Flyer für die Vorzugsausgabe von Haben Sie das gelesen?, 50 signierte und nummerierte Exemplare mit einem Holzstich von Karl-Georg Hirsch, sowie für die Normalausgabe
Namen Karl-Georg Hirsch
Geschenk von Dieter Lehnhardt
Stichwort Bibliothek / Bücher / Sammlung
TitelNummer
016682601 Einzeltitelanzeige (URI)
mueller-doris-darmstadt-flyer-1986
mueller-doris-darmstadt-flyer-1986
mueller-doris-darmstadt-flyer-1986

Blumenschein Tabea / Kruse Käthe / Müller Wolfgang / Utermöhlen Wolfgang: Die Tödliche Doris - Noch 4 Vorstellungen - dominant - kompromißlos - streng, 1986


Blumenschein Tabea / Kruse Käthe / Müller Wolfgang / Utermöhlen Wolfgang
Die Tödliche Doris - Noch 4 Vorstellungen - dominant - kompromißlos - streng
Darmstadt (Deutschland): Georg-Büchner-Buchladen, 1986
(Flyer, Prospekt) 1 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopien
ZusatzInformation Erschienen zum Konzert am 21.06.1983 in der Orangerie / Darmstadt, veranstaltet vom Georg-Büchner-Buchladen
Stichwort 1980er Jahre / Musik
TitelNummer
023289624 Einzeltitelanzeige (URI)
kunstmagazin-01-1977
kunstmagazin-01-1977
kunstmagazin-01-1977

Baier Hans Alexander, Hrsg.: KUNSTmagazin Nr. 77 - Neue Kunst aus Ungarn, 1977


Baier Hans Alexander, Hrsg.
KUNSTmagazin Nr. 77 - Neue Kunst aus Ungarn
Mainz (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1977
(Zeitschrift, Magazin) 130 S., 27,6x19,5 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Dieter Honisch über Neue Kunst in Ungarn. Mit Textbeiträgen u. a. von Harald Szeemann, Georg F. Schwarzbauer, Helmut Schweizer, Evelyn Weiss, Heiner Stachelhaus, Wieland Schmid, Karl Ruhrberg, Heinz Ohff. Erwähnung der neuen Zeitschriften Volksfoto und zweitschrift. Frauen machen Kunst
Namen Dieter Honisch / Evelyn Weiss / Georg F. Schwarzbauer / Harald Szeemann / Heiner Stachelhaus / Heinz Ohff / Helmut Schweizer / Karl Ruhrberg / Volksfoto / Wieland Schmid / zweitschrift
TitelNummer
023370652 Einzeltitelanzeige (URI)

Baier Hans Alexander, Hrsg.
Magazin KUNST Nr. 57/58 - Künstlerstempel. Mitteilung als Formel
Mainz (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1974
(Zeitschrift, Magazin) 148 S., 27,3x19,5 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Themen:
Welche Rolle der Stempel als Träger von Mitteilungen in der aktuellen Kunst spielt, untersucht Georg F. Schwarzbauer. Gerhard Storck äußert sich sich zum Thema "Erwerb und Präsentation zeitgenössischer Kunst". Artikel über Pierre Alechinsky - einem Mitbegründer der Cobra-Gruppe
Namen Andreas Brandt / Dieter Roth / Geoff Hendricks / Georg F. Schwarzbauer / Gerhard Storck / Giuseppe Spagnulo / H. O. Müller-Erbach / J. H. Kocman / Jochen Gerz / Joseph Beuys / Louis Cane / Man O´Man / Pierre Alechinsky / Timm Ulrichs / Tom J. Gramse / Umberto Mariani / Vlassis Caniaris
Sprache Deutsch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort Malerei / Stempel / Text
TitelNummer
023583651 Einzeltitelanzeige (URI)

Baier Hans Alexander, Hrsg.
KUNSTmagazin Nr. 85
Wiesbaden (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1979
(Zeitschrift, Magazin) 108 S., 27,3x19,4 cm,
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Themen: Nachruf auf Chirico, Ausstellung Rückschaum Villa Massimo 1957-1974, Monografie James Lee Byars, "Zwischen Anpassung und Widerstand (Damals und heute)" Eröffnungsvortrag zur Ausstellung in der Akademie der Künste Berlin von Georg Meistermann, Biennale Venedig 1978, Märkisches Stipendium 1978, Protest gegen die Berufung Weißhaars an die Akademie der bildenden Künste München, Karl-Schmidt-Rottluff-Stipendium, Neuerscheinungen Grafik
Namen Curt Stenvert / Georgio de Chirico / Georg Meistermann / Günther Uecker / Hans Albert Peters / James Lee Byars / Jochen Gerz / Jörg Frank / Michael Badura / Nikolaus Gerhart / NUNE / Planstudio Siepmann / Ulrich Rückriem
Sprache Deutsch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort 1970er Jahre / Body Art / Environment / Fotografie / Galeriewesen / Kunsthandel / Kunstszene / Performance
TitelNummer
023599655 Einzeltitelanzeige (URI)
roob-makingofilm
roob-makingofilm
roob-makingofilm

Roob Alexander / Winter Georg, Hrsg.: Makingofilm - Dokumenation des studentischen Projekts zu Samuel Becketts Film, 2005


Roob Alexander / Winter Georg, Hrsg.
Makingofilm - Dokumenation des studentischen Projekts zu Samuel Becketts Film
Köln (Deutschland): Salon Verlag, 2005
(Buch) 9,4x12,7x7,3 cm, 7 Teile. ISBN/ISSN 978-3-89770-240-0
Techn. Angaben 7 Büchlein in Schuber, Broschur
ZusatzInformation Makingofilm sind freie Improvisationen zu Samuel Becketts „Film“. „Film“ war Becketts erste cineastische Produktion, die unter seiner Direktive und unter der Regie von Alan Schneider 1964 in New York mit dem alten Buster Keaton in der Hauptrolle gedreht wurde. In einem 20- minütigen Verfolgungs und Verbergungsdialog zwischen Kamera – Auge und Keaton – Objekt thematisiert Beckett hier nicht nur die Aporie einer Flucht aus der Wahrnehmung sondern reflektiert auch auf sehr verdichtete Art und Weise die Grundkonditionen dessen was Film überhaupt ausmacht. ...
Makingofilm wurde realisiert in einer Kooperation der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart mit der Kunsthalle Göppingen und dem Kunsthaus Zug mobil. Eine erste Präsentation des Projekts fand nach des Rückkehr des Kunsthaus Zug mobil im Sommer 2004 in Zug statt, eine weitere im Frühjahr 2005 im Kunstmuseum Stuttgart.
Text von der Webseite
Namen Alan Schneider / Alexander Roob / Andreas Nickel / Anna Edzgueradze / Bernd Kirschner / Bernhard Sailer / Bettina Böhm / Buster Keaton / Christoph Kappler / David Baur / Eric Henzler / Fritz Barth / Georg Winter / Henner Pfennig / Hjun Joo Choi / Inna Poltorychin / Karin Biller / Maatin Schmidt / Manfred Schmidt / Matthias Reinhold / Michel Schmidt / Monika Schlachter / Nele Knatz / Philip Loersch / Regina Geckeler / René Borst- Wendelin Büchler / Samuel Beckett / Sang-Ho Park / Simone Geiger / Tae-Young Kim / Tobias Greiner / Tobias Zaft / Vanina Rodriguez / Wolfgang Obermaier
Sprache Deutsch
Geschenk von Renate Herzer
Stichwort Film
WEB http://www.salon-verlag.de/book/makingofilm
TitelNummer
023838641 Einzeltitelanzeige (URI)
die-welt-267-2017-jeff-koons
die-welt-267-2017-jeff-koons
die-welt-267-2017-jeff-koons

Aust Stefan, Hrsg.: Die Welt 16. November 2017 Nr. 267, 2017


Aust Stefan, Hrsg.
Die Welt 16. November 2017 Nr. 267
Berlin (Deutschland): Axel Springer Verlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 42 S., 58x40 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0173-8437
Techn. Angaben Mehrere Blätter, lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Wenn es darum gehe, eine nächste Bewusstseinsebene zu erreichen, sagt Jeff Koons, dann sei das für ihn verbunden mit dem Respekt für unsere Wurzeln. Davon erzählt er mit dieser Zeitung, von den Ahnen, die der Künstler wie auf einem Hausaltar versammelt – als Beschützer, als Rückversicherung und mehr noch als Aufforderung, die Geschichte der Bilder als Geschichte des Geistes zu begreifen. ...
... Und wenn er mit dieser achten Ausgabe der WELT-Künstlerausgabe die Führung der Zeitung für einen Tag übernimmt, bricht er auch mit einer Tradition: Statt, wie vor ihm Georg Baselitz, Ellsworth Kelly, Gerhard Richter, Neo Rauch, Cindy Sherman, Julian Schnabel und Isa Genzken, die eigenen Werke vorzustellen, ruft Jeff Koons seine hehren Ahnen auf. Vor den Großen der Kunstgeschichte verneigt er sich auch in seiner aktuellen Serie von Skulpturen und Gemälden „Gazing Ball“. Wie in einem Kaleidoskop betrachtet, spiegeln sich ihre hehrsten Stationen im Licht einer hinzugefügten blauen Kugel. Aber auch in dieser Zeitung wird dem Leser noch einmal bewusst werden, dass die Kunst über ihren Formen, so unterschiedlich sie sein mögen, so disparat und so widersprüchlich, in ihrer jahrtausendealten Geschichte nur immer reicher geworden ist. ...
Text von der Webseite
Namen Cindy Sherman / Ellsworth Kelly / Georg Baselitz / Gerhard Richter / Isa Genzken / Jeff Koons / Julian Schnabel / Neo Rauch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort Alte Meister / Kunstgeschichte / Malerei / Skulptur / Zeitung
WEB https://www.welt.de/kultur/kuenstlerausgabe/article170660541/Wahlverwandte-eines-Kuenstlers-Die-WELT-des-Jeff-Koons.html
WEB www.welt.de
TitelNummer
024718K45 Einzeltitelanzeige (URI)
instant-45-frankworks
instant-45-frankworks
instant-45-frankworks

Aumüller Franz / Feicht Thomas, Hrsg.: Instant Nr. 45 Frank Works, 1992


Aumüller Franz / Feicht Thomas, Hrsg.
Instant Nr. 45 Frank Works
Frankfurt am Main (Deutschland): Trust, 1992
(Zeitschrift, Magazin) 42,8x30,6 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0174-6944
Techn. Angaben Drahtheftung, Wellpappe-Umschlag mit gestanzten Löchern auf dem Cover, gedruckt auf Packpapier
ZusatzInformation Heft über sechs internationale Schmuckdesigner von Frankworks
Namen Frank Rehmsmeier / Georg Dobler / Herman Hermsen / Katrin Lucas / Martina Windels / Udo Rasch
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
000188K51 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.