infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Umlaute werden wie Vokale behandelt, ß wie ss, ü wie u usw..

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach Gisele Freund

Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 14 Treffer


Falkner Gerhard
so-VIELE.de Heft 54 2017 - Deconstructing Gisèle - Radierungen von Nora Matocza
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 12 unpag. S., 14,8x10,4 cm, Auflage: 500, signiert, 2 Stück.
ISBN/ISSN 978-3-928804-63-9
Techn. Angaben Drahtheftung, beiliegend eine Postkarte mit handshriftlichem Gruß von Elena Ilina
ZusatzInformation Gedichte von Gerhard Falkner, Radierungen von Nora Matocza, Übersetzung ins Russische Elena Rajeshvari, Gestaltung Elena Ilina.
Auf Einladung von Meridian Czernowitz verbrachten der Autor und Dichter Gerhard Falkner und die bildende Künstlerin Nora Matocza im Frühjahr 2014 einige Zeit in Czernowitz. In dieser Zeit entstanden die Pläne und Entwürfe für ein Künstlerbuch, das in engster Anlehnung an die beiden Künstlerbücher Paul Celans mit seiner Frau Gisele Lestrange (Shwarzmaur und Atemkristall) stehen sollte. Text aus dem Heft

Namen Elena Ilina / Gisele Lestrange / Paul Celan
Stichwort Künstlermagazin / Lyrik
TitelNummer 023398650 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.so-viele.de/hefte/heft54.html

Freund Gisèle
Berlin - Frankfurt - Paris - Fotografien 1929-1962
Berlin (Deutschland): jovis, 1996
(Buch) 128 S., 30x24 cm,
ISBN/ISSN 3-931321-52-5
Techn. Angaben erschien anläßlich einer Ausstellung der 46. Berliner Festwochen. Eingelegt ein Flyer zur Ausstellung
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 010199351 Einzeltitelanzeige (URI)

Baier Hans Alexander, Hrsg.
Magazin KUNST Nr. 75/76 - Kunst-Fotografie - Fotografie-Kunst
Mainz (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1976
(Zeitschrift, Magazin) 150 S., 27,3x19,5 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN 0340-1626
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Themen: Kunst-Fotografie, Fotografie-Kunst: Wechselbeziehungen zwischen bildender Kunst und Fotografie.
Der konkrete Raum wird zur magischen Umgebung - Porträt über den italienischen Bildhauer Giuseppe Uncini.
Und anderes

Namen Albert Renger-Patzsch / Arnulf Rainer / August Sander / Bernd Becher / Bruce Naumann / Chihiro Shimotani / Christina Kubisch / Diane Arbus / Douglas Huebler / Duane Michals / Edmund Kuppel / Ed Ruscha / Eugene Atget / Fabrizio Plessi / Friederike Pezold /Floris Michael Neusüss / Georg Karl Pfahler / Georg MucheJohn Heartfield / Ger Dekkers / Ger van Elk / Gilbert/ George / Gisele Freund / Giuseppe Uncini / Hans Peter Adamski / Hans Peter Feldmann / Harald Szeemann / Heinrich Riebesehl / Heinrich Zille / Heinz Brelow / Helmut Schweizer / Herbert Bayer / Hilla Becher / Irving Penn / Jan Dibbets / Jürgen Klauke / Jürgen Morschel / Karl Blossfeld / Klaus Rinke / Klaus Staeck /Christian Boltanski / Laszlo Moholy-Nagy / Leslie Krims / Lucas Samaras / Luciano Castelli / Man Ray / Marcel Duchamp / Michael Badura / Michael Streuf / Nikolaus Jungwirth / Pablo Picasso / Rene Magritte / Roland Göschl / Rolf Iseli / Rudolf Bonvie / Sigmar Polke / Ulay / Urs Lüthi / Volker Anding / Walter Pfeiffer / Wilhelm Loth
Sprache Deutsch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort Bildende Kunst / Fotografie / Monographien / Photography / Zeitgenössische Kunst
TitelNummer 023590656 Einzeltitelanzeige (URI)

Cooper Dennis / Trecartin Ryan / Vienne Gisèle
Into the Dark
München (Deutschland): Kunstverein München, 2010
(PostKarte) 10x13 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte, Teil der Publikationssammlung von Bom Dia Boa Tarde Boa Noite
TitelNummer 008293252 Einzeltitelanzeige (URI)

Cerezo María / Llensa Emma, Hrsg.
Atem Books
La Bisbal d'Empordà (Spanien): Atem Books, 2010
(Plakat) 48x33 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Plakat, vermutlich beschnitten
ZusatzInformation Atem Books is an independent publishing house based in Catalunya focused on photography & illustration, contemporary drawing and thinking created by emerging artists from around the world. Our aims are: to help emerging artists to get their work more known, create a collection of contemporary works, to gather illustrators, photographers & art lovers. Atem Books has been publishing Carpaccio Magazine since April 2009. Atem Books is a non-profit organization, so all the money earnt is always invested in new publications.
Why ‘Atem’?
‘Atem’ stands for “wind, breath” in german. This word is inspired by an illustrated poetry book published by Paul Celan (poet) and Gisèle Celan (illustrator) called Atemkristall.
Who we are
Atem Books curators are María Cerezo and Emma Llensa. We both do all the works involved with mantaining Atem Books.
What we can do
We’re also offering our services to help you self-publish your book (both digital -pdf, epub, mobipocket-, Ipad and Iphone apps and print). Whether if you need advise on how to start self publishing a book or you need our services as curators, designers, layouters and image retouchers, just ask us what we can do for you.
We’re also offering our services to help you create your own website and, if you need one, how to create an e-commerce to sell your own goods. And, of course, we can give you marketing and self-promotion advises and guidelines.
Atem Books is 100% independent!
We don’t receive any external money. This project survives with the earns we do selling our publications.
Von der Webseite

TitelNummer 009056303 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.atembooks.com

Freund Jürgen
Symbol Nr. 60 Rostbilder
Köln (Deutschland): Verlag der Zeitschrift Symbol, 1988
(Zeitschrift, Magazin)
ISBN/ISSN: 0172-3456
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 001198206 Einzeltitelanzeige (URI)

Kracht Christian, Hrsg.
Der Freund Nr 1
Hamburg (Deutschland): Axel Springer Verlag, 2004
(Zeitschrift, Magazin)
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 002357013 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.derfreund.com

Weyers Undine
Der beste Freund des Menschen
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2008
(Heft) 12 S., 21x15 cm, Auflage: 10, Nr. 6, signiert,
Techn. Angaben Farbdrucke, geklammert
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 007104220 Einzeltitelanzeige (URI)

Christov-Bakargiev Carolyn
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 003 Brief an einen Freund
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2011
(Buch) 32 S., 24,4x17,3 cm,
ISBN/ISSN 978-3-7757-2852-2
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer 008683268 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.documenta.de

Hatzer Markus / Schett Andreas, Hrsg.
Quart Heft für Kultur Tirol 20
Innsbruck (Österreich): haymon-verlag, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 136 S., 30x24 cm,
ISBN/ISSN 978-3-7099-7027-0
Techn. Angaben Originalbeilage von der Lichtkünstlerin Brigitte Kowanz, blaues Papier, geschnitten
ZusatzInformation Das neue Quart ist an Lässigkeit kaum zu überbieten: Der Maler und Grafiker Jan Peter Tripp hat sich an die Gestaltung des Covers und einer Strecke im Innenteil gemacht. Zudem erzählt er von seinem Freund, dem Dichter W.G. Sebald. Büchner-Preisträger Walter Kappacher beschenkt Quart mit einem brandneuen Text, während Christoph W. Bauer einen Blick in sein neues Buch über jüdische Lebenswege gewährt. Weiters ließ sich Karl-Markus Gauß zum Interview bitten, Lydia Mischkulnig auf Landvermessung schicken und der Höhlenforscher Christoph Spöttl porträtieren.
Text von der Webseite

Namen Brigitte Kowanz / Christoph Spöttl / Christoph W. Bauer / Jan Peter Tripp / Karl-Markus Gauß / Lydia Mischkulnig / Walter Kappacher
TitelNummer 009820324 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.haymonverlag.at/page.cfm?vpath=buecher/buch&titnr=7027

Kircher Markus
Spontan Publikationen #70 / Sammelalbum - Mein Freund Winnetou
Wien (Österreich): Spontan Publikation, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 27x20,5 cm, Auflage: 10, Nr. 0, signiert,
Techn. Angaben aus Markus Kirchers völligen Bibliothek Buch Nr. 343
ZusatzInformation Tom Klengel verlegt die SPONTAN Publikationen in Wien
TitelNummer 009823337 Einzeltitelanzeige (URI)

Knöller Paco
Feind oder Freund
Düsseldorf (Deutschland): Kunsthalle Düsseldorf, 1982
(Buch) 40 S., 27x21 cm,
Techn. Angaben Aus dem Nachlass Jockel Heenes
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 009841341 Einzeltitelanzeige (URI)

Ahlborn Lale / Dittmeyr Moritz / P.P. / Sefzig Fabian, Hrsg.
Lektionen in Kultur 29 - DER AMADEUS-CODE - Eine Oper auf zwei Beinen von Florian Schenkel
München (Deutschland): department of volxvergnuegen, 2013
(Flyer, Prospekt) 6 S., 12x17,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Trauerkarte mit eingelegtem Programmzettel in bedrucktem Briefumschlag mit Klebepunkt
ZusatzInformation W. A. Mozart, gestorben 1791 - das sind: 222 Jahre im Jenseits oder zumindest Ähnliches - jedenfalls sollten die Korken knallen: Schnapszahl! Wie ein Jahrtausendgenie mit der Ignoranz seiner Zeitgenossen in Hula-hoop-konstellation stand und was eigentlich sonst auch aus ihm hätte werden können, gäb es nicht den Tod, und was ist überhaupt Musik? Egal, abzuliefern ist vor dem Exitus noch: eine Totenmesse (Zauberflöte war schon). Auch der nervige Beethoven drängt nach Audienz und Amadeus ist not amused - wäre da nicht auch Freund Paul Pauschultke aus Berlin...... Eine Oper auf zwei Beinen von Florian Schenkel
Text von der Webseite

Geschenk von Fabian Sefzig / Paula Pongratz
TitelNummer 010974373 Einzeltitelanzeige (URI)

Freund Nicolas
Das offene Kunstwerk - Der „Star Wars“-Regisseur J. ,J. Abrams und der Autor Doug Dorst haben sich ein höchst ungewöhnliches Buch ausgedacht
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der Süddeutschen Zeitung Nr. 230 vom 7. Oktober 2015 S. 14
ZusatzInformation Zum Buch S. – Das Schiff des Theseus
Sprache Deutsch
TitelNummer 014131512 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.