infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Goethe-Instituts Mexiko

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

edita-self-publishing-practices-mexico
edita-self-publishing-practices-mexico
schließenedita-self-publishing-practices-mexico

Cella Bernhard, Hrsg.: Edita - Self-publishing Practices in contemporary Mexico


Cella Bernhard, Hrsg.
Edita - Self-publishing Practices in contemporary Mexico
Wien (Österreich): NO-ISBN, 2013
(Heft) 40 unpag. S., 29,6x15,5 cm,
Techn. Angaben fadengeheftet, Umschlag gerillt, Schwarz-Weiß-Fotokopien
ZusatzInformation Diese Publikation entstand im Rahmen der Ausstellung EDITA - Salon für Kunstbuch, 21er Haus, September 2013.
Die Ausstellung präsentiert eine Zusammenstellung von Fanzines und Kleinauflagen aus Mexiko, die zwischen Literatur, Graphic Novel, Fantasy und kritischen Impulsen oszillieren. Die Beispiele zeigen, dass publizistische Eigeninitiativen eine wichtige identitätsstiftende und kommunikative Funktion in der aktuellen Dynamik soziokultureller Felder Mexikos spielen. Die Künstler- und Verlegerkollektive wählen das Printmedium, um breit gefächertes Spektrum an Botschaften zu vermitteln. Ob als Beschreibung mit sozialem Fokus, als Künstlerprojekt oder als Spiegel des intensiven urbanen Lebens in Mexiko City – die Beweggründe der hier versammelten Publikationen lassen sich nur schwer vereinheitlichen. Gemeinsam ist ihnen die Wertschätzung für Druckmedien, die Freude an der Haptik privaten Lesens, am Geschichtenerzählen, Sammeln und Bewahren.
Text von der Webseite
Namen Antonio Álvarez / Ediciones Hungría / El Fanzine / Helena Fernández-Cavada / Hugo Crosthwaite / Inechi the Citámbulos / Joc Doc / La Cartonera / Monocromo / Taller de Ediciones Económicas
Sprache Deutsch / Englisch / Spanisch
Geschenk von Bernhard Cella
Stichwort Collage / Comic / Fanzine / Mexiko / Pornografie / Publikation / Selbstverlag
WEB www.salon-fuer-kunstbuch.at
TitelNummer
016001563 Einzeltitelanzeige (URI)
Konvolut_Mexiko
Konvolut_Mexiko
schließenKonvolut_Mexiko

N. N.: Mexiko Zines - Konvolut


N. N.
Mexiko Zines - Konvolut
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2014 ab
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 27x17,5 cm, 17 Teile.
Techn. Angaben Konvolut mit 17 Teilen: Hefte, Zines, mehrfach gefaltetes und einseitig bedrucktes Einzelblatt, Druck z. T. auf farbigem Papier, geschnitten, Flyer, Aufkleber, CD, zwei Lutscher, in einem bemalten und bestickten Polsterumschlag,

Sprache Spanisch
Stichwort Comic / Erotik / Liebe / Literatur / naive Kunst / Poesie / Zeichnung
TitelNummer
017008562 Einzeltitelanzeige (URI)
Konvolut-kleine-hefte
Konvolut-kleine-hefte
schließenKonvolut-kleine-hefte

N. N.: Mexiko kleine Zines - Konvolut


N. N.
Mexiko kleine Zines - Konvolut
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2010 ab
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 10,5x7 cm, 6 Teile.
Techn. Angaben 6 Hefte, mehrfach gefaltetes und einseitig bedrucktes Einzelblatt, Druck auf farbigem Papier, geschnitten, in Briefumschlag,

Sprache Spanisch
Stichwort Comic / naive Kunst / Poesie / Zeichnung
TitelNummer
017010562 Einzeltitelanzeige (URI)
mesiko-Aufkleber
mesiko-Aufkleber
schließenmesiko-Aufkleber

N. N.: Aufkleber Mexiko


N. N.
Aufkleber Mexiko
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2016 ca.
(Sticker, Button) 3 Teile.
Techn. Angaben drei Aufkleber, handschriftliche Notiz, Stempel
ZusatzInformation rückseitig beschriftet mit @galerieitinerante mx
Stichwort Fotografie / Grafik / Street Art / Urban Art
TitelNummer
017018562 Einzeltitelanzeige (URI)
Kuu-Meu-Xuraweya
Kuu-Meu-Xuraweya
schließenKuu-Meu-Xuraweya

Pacheco Salvador Gabriel, u. a.: Serpiente de Estrella - Kuu meu xuraweya


Pacheco Salvador Gabriel, u. a.
Serpiente de Estrella - Kuu meu xuraweya
Mexiko-Stadt (Mexiko): NeoMexicanismos, 2014
(Flyer, Prospekt) 2 S., 17,5x11 cm,
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt,
ZusatzInformation zweimal jährlich erscheinendes Plakat
Sprache Spanisch
Stichwort Indianer / Kultur / Mexiko
TitelNummer
017020562 Einzeltitelanzeige (URI)
marquet-posible-hacerlo
marquet-posible-hacerlo
schließenmarquet-posible-hacerlo

Marquet Augusto: ya no me es posible hacerlo


Marquet Augusto
ya no me es posible hacerlo
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2013
(Flyer, Prospekt) 1 S., 21,6x10,5 cm,
Techn. Angaben Aufkleber, Flyer, einseitig bedruckt, Geschennk von Augusto Marquet
ZusatzInformation Flyer zur Ausstellungeröffnung cuentanos un secreto am 31.07.2013 in La Trampa Gráfica Contemporánea, Mexiko
Geschenk von Augusto V. Marquet
Stichwort Ausstellung / Geheimnis / Verschlüsselung
WEB www.cuentanosunsecreto.wordpress.com
TitelNummer
017053611 Einzeltitelanzeige (URI)
111-guerrero-fraternidad
111-guerrero-fraternidad
schließen111-guerrero-fraternidad

Guerrero Mauricio: Fraternidad Mail Art


Guerrero Mauricio
Fraternidad Mail Art
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 1985
(Stamp, Briefmarke) 8,4x11,3 cm, 2 Stück. 14 Teile.
Techn. Angaben Vier Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Briefmarke zum Jahr der Brüderlichkeit in Mail Art.
Guerrero ist Mitglied des Kollektivs Marco y Solidarte, Mexiko
Sprache Spanisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Mexico
TitelNummer
024064660 Einzeltitelanzeige (URI)

Stöppel Daniela, Hrsg.
one, two, three. Amerikanische Kunst in München. 1960 bis 1980
München (Deutschland): Kunstraum München / Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2014
(Flyer, Prospekt) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben 2 Blätter aus rotem und blauem Papier, gefaltet
ZusatzInformation Eine Ausstellung des Instituts für Kunstgeschichte der LMU in Kooperation mit dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte / Studienzentrum zur Moderne - Bibliothek Herzog Franz von Bayern.
Die Rezeption US-amerikanischer Künstler in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg trug wesentlich zur weltweiten Erfolgsgeschichte der amerikanischen Kunst bei. Das Projekt wird exemplarisch untersuchen, wie sich in München einflussreiche Galerien, Verleger und Editeure, aber auch private Sammler und Institutionen früh für die Verbreitung und Bekanntmachung amerikanischer Kunst einsetzten.
Mit Studierenden des Instituts für Kunstgeschichte der LMU wird neben der Studioausstellung eine Tagung zum Thema durchgeführt.
Ausstellung 11.07.-26.09.2014
TitelNummer
011851395 Einzeltitelanzeige (URI)

Hildebrand-Schat Viola
Künstlerbücher: ihre Entwicklung und Bedeutung im Kontext von Kunst und Literatur
Frankfurt am Main (Deutschland): Goethe-Universität Frankfurt, 2011
(Text) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Ankündigung der Vorlesungsreihe auf der Webseite des Kunstgeschichtlichen Instituts. Laserausdrucke

WEB www.kunst.uni-frankfurt.de/de/aktuelles/veranstaltungen/47/
TitelNummer
008722304 Einzeltitelanzeige (URI)
geerken-kasr-el-nil
geerken-kasr-el-nil
schließengeerken-kasr-el-nil

Geerken Hartmut: kasr el nil


Geerken Hartmut
kasr el nil
Berlin (Deutschland): Hybriden-Verlag, 2010
(CD, DVD) 12,8x12,5 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben Video-DVD mit Booklet in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInformation Die „Kasr-el-Nil“ ist eine Hauptverkehrsstraße in Kairo, wo Hartmut Geerken Leiter der Sprachabteilung des Goethe-Instituts war. Aus einem Hotelfenster filmte Geerken im Jahre 1967 die Szenerie des Verkehrs, der Gestalten und ihrer Schatten mit einem Super-8-Film. Unterlegt wird dieser Videokurzfilm mit dem Sound des Autors und Musikers, einer seltsamen Perkussion auf eine Steckdose sowie Umgebungsgeräuschen aus dem Radio.
Text von der Webseite
WEB www.hartmutgeerken.de
WEB www.hybriden-verlag.de
TitelNummer
011715392 Einzeltitelanzeige (URI)
wilmes-begleitheft-geniale-dilletanten
wilmes-begleitheft-geniale-dilletanten
schließenwilmes-begleitheft-geniale-dilletanten

Wilmes Ulrich / Weh Mathilde, Hrsg.: Geniale Dilletanten


Weh Mathilde / Wilmes Ulrich, Hrsg.
Geniale Dilletanten
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2015
(Heft) 21x12,2 cm,
Techn. Angaben geklammert und gefaltet, mit eingelegter Eintrittskarte
ZusatzInformation Begleitheft zur Ausstellung, "Geniale Dilletanten" war der absichtlich falsch buchstabierte Titel eines Konzerts, das 1981 im Berliner Tempodrom stattfand und zum Synonym einer kurzen Epoche künstlerischen Aufbruchs wurde. Vor allem im Umfeld von Kunsthochschulen entwickelte sich eine künstlerische Vehemenz, die durch genreübergreifendes Experimentieren und den Einsatz neuer elektronischer Geräte geprägt war, auf virtuoses Können wurde häufig bewusst verzichtet. Die Gründung von Plattenlabels, Magazinen, Galerien und Clubs sowie das unabhängige Produzieren von Platten, Kassetten und Konzerten deuten auf eine verstärkte Selbstorganisation und den Do-It-Yourself-Gedanken dieser Zeit hin. Statt des Englischen etablierte sich die deutsche Sprache in Songtexten und Bandnamen, wodurch sich die Protagonisten der Szene vom Mainstream absetzten und ihren Anspruch untermauerten, einen radikalen Bruch herbeizuführen. Mit ihrem lautstarken Protest und gezielter Provokation erlangte die künstlerische Alternativszene auch international Aufsehen und Anerkennung.
Die Ausstellung präsentiert die große Bandbreite dieser Subkultur ausgehend von sieben Musikbands sowie Künstlern, Filmemachern und Designern aus impulsgebenden Städten und Regionen West- und Ostdeutschlands.
Text von der Webseite
Kuratiert von Ulrich Wilmes und Mathilde Weh. Die Ausstellung ist als Tourneeausstellung des Goethe-Instituts konzipiert und wird für die Präsentation im Haus der Kunst stark erweitert
WEB www.hausderkunst.de
TitelNummer
013584492 Einzeltitelanzeige (URI)

Pecanins Yani
Un Viaje en Zeppelin
Mexiko-Stadt (Mexiko): Cocina Ediciones Mimeográficas, 1988
(Objekt, Multiple) Auflage: 100, signiert,
Techn. Angaben verschiedene Papiere und Materialien in Hartpappeschachtel. Mit Anschreiben

Sprache Spanisch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
003903232 Einzeltitelanzeige (URI)
mitja-simulacro-insolito
mitja-simulacro-insolito
schließenmitja-simulacro-insolito

Mitjà Jordi, Hrsg.: Simulacro Insólito


Mitjà Jordi, Hrsg.
Simulacro Insólito
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2003
(Heft) 16 S., 27,7x21,3 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
010522369 Einzeltitelanzeige (URI)
mitja-gracias
mitja-gracias
schließenmitja-gracias

Mitjà Jordi: Gracias a la piratería vivimos mejor


Mitjà Jordi
Gracias a la piratería vivimos mejor
Mexiko-Stadt (Mexiko): Galería José María Velasco., 2003
(Mappe) 47x31 cm,
Techn. Angaben 3 Plakate (je 57x87,4 cm), zweifach gefaltet, einseitig mehrfarbiger Buchdruck, eingeschoben in einen Umschlag zwischen zwei Pappen, Pappen gestanzt und mit Flachkopfklammer verschlossen, Farbfoto auf Cover geklebt
ZusatzInformation erschienen anlässlich einer Performance in der Galerie Valesco
Stichwort Nullerjahre
WEB www.jordimitja.com/home.html
TitelNummer
010672062 Einzeltitelanzeige (URI)

Ortega Damián
Catálogo
Mexiko-Stadt (Mexiko): alias edition, 2013
(Lieferverzeichnis) 4 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Laserdruck des Editions-Katalogs auf der Webseite, Drahtheftung

WEB www.aliaseditorial.com
TitelNummer
010859381 Einzeltitelanzeige (URI)

Carrión Ulises
De Diefstal van het Jaar - El Robo Del Ano - The Robbery of the Year
Mexiko-Stadt (Mexiko): colección Antítesis, 2013
(Text) 4 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Farblaserkopie nach einer Email von Boekie Woekie zum Book Launch
ZusatzInformation mit Texten von Paolo Silveira und Martha Hellion, Fotos von Claudio Goulard
Namen Claudio Goulard / Martha Hellion / Paolo Silveira
Stichwort Diebstahl / Raub
TitelNummer
010948304 Einzeltitelanzeige (URI)
fernandez-cavada-pasatiempos-1
fernandez-cavada-pasatiempos-1
schließenfernandez-cavada-pasatiempos-1

Fernández Cavada Helena: Pasatiempos, No. 01


Fernández Cavada Helena
Pasatiempos, No. 01
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 23x17,1 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-607-00-4744-2
Techn. Angaben Drahtheftung, eingeschlagen in mehrfach gefaltetes und beidseitig bedrucktes Plakat (66x46 cm), verschiedene Papiere
ZusatzInformation Pasatiempos is a play space that connects us with the image in a playful way, a proposal that reflects on the problem of temporality in contemporary subject, who lost in the entertainment culture runs to procure superfluous amusements.
Through drawing, it seeks to create an interactive action where attendees become participants in the work, both in the presentation and the editorial strategy, which proposes to escape from the condition of art as commodity fetish, a publication distributed inexpensive commonplace and easily accessible, allowing the artist to approach new audiences.
Text von der Webseite
WEB www.helenafc.com
TitelNummer
011774412 Einzeltitelanzeige (URI)
carrion-el-arte-correo
carrion-el-arte-correo
schließencarrion-el-arte-correo

Carrión Ulises: El arte correo y el Gran Monstruo


Carrión Ulises
El arte correo y el Gran Monstruo
Mexiko-Stadt (Mexiko): Tumbona Ediciones, 2013
(Buch) 282 S., 21x13,8 cm, ISBN/ISSN 978-607-7534-45-7
Techn. Angaben Paperback
ZusatzInformation Archivo Carrión 2, über Mailart. Hrsg. von Juan J. Agius
Namen Juan J. Agius
Sprache Spanisch
Stichwort Mail Art
TitelNummer
011951431 Einzeltitelanzeige (URI)
carrion-lilia-prado
carrion-lilia-prado
schließencarrion-lilia-prado

Carrión Ulises: Lilia Prado Superestrella y otros chismes


Carrión Ulises
Lilia Prado Superestrella y otros chismes
Mexiko-Stadt (Mexiko): Tumbona Ediciones, 2014
(Buch) 267 S., 21x13,8 cm, ISBN/ISSN 978-607-7534-46-4
Techn. Angaben Paperback
ZusatzInformation Archivo Carrión 3, Hrsg. von Juan J. Agius
Sprache Spanisch
TitelNummer
011952431 Einzeltitelanzeige (URI)
El-Fanzine
El-Fanzine
schließenEl-Fanzine

Raro Nino: El Fanzine


Raro Nino
El Fanzine
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2013
(Zine) 16 unpag. S., 21,5x14 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, schwarz-weiß Laserkopien nach Originalzine,

Sprache Spanisch
Stichwort Comic / Figur / naive Kunst / Poesie / Zeichnung
TitelNummer
017011562 Einzeltitelanzeige (URI)
Kinkies-No1
Kinkies-No1
schließenKinkies-No1

Guerrero Karla / Lara Raul, Hrsg.: Kinkies No 1 ... literatura que ensucia


Guerrero Karla / Lara Raul, Hrsg.
Kinkies No 1 ... literatura que ensucia
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2015
(Heft) 42 S., 21,5x14 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, schwarz-weiß Laserkopien nach Originalzine,
ZusatzInformation Illustrationen von Apollonia Saintclair
Sprache Spanisch
Stichwort Erotik / Gender / Liebe / Sexualität
TitelNummer
017012562 Einzeltitelanzeige (URI)
Kinkies-No2
Kinkies-No2
schließenKinkies-No2

Guerrero Karla / Lara Raul, Hrsg.: Kinkies No 2 ... literatura que ensucia


Guerrero Karla / Lara Raul, Hrsg.
Kinkies No 2 ... literatura que ensucia
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2015
(Heft) 44 unpag. S., 21,5x14 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, schwarz-weiß Laserkopien nach Originalzine,

Sprache Spanisch
Stichwort Eingeborene / Eroberung / Folter / Indianer
TitelNummer
017013562 Einzeltitelanzeige (URI)
TuMba
TuMba
schließenTuMba

Terán y Mendoza Arturo, u. a. : EN TU TUMBA es ezkizito mi kadaver.


Terán y Mendoza Arturo, u. a.
EN TU TUMBA es ezkizito mi kadaver.
Mexiko-Stadt (Mexiko): Editorial Fridaura, 2013
(Heft) 20 unpag. S., 14x11 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Seiten in drei Streifen geschnitten,

Sprache Spanisch
Stichwort Literatur / Surrealismus / Zufallsgedichte
TitelNummer
017014562 Einzeltitelanzeige (URI)
Latido-242
Latido-242
schließenLatido-242

Domantra Edgar, Hrsg.: LATIDO 242 TeMoK.


Domantra Edgar, Hrsg.
LATIDO 242 TeMoK.
Mexiko-Stadt (Mexiko): Ediciones Mantra, 2014
(Zine) 32 S., 21,5x14 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, Schwarz-Weiß Laserkopien nach Original Fanzine,

Sprache Spanisch
Stichwort Liebe / Poesie / Surrealismus / Tier / Zeichnung
TitelNummer
017015562 Einzeltitelanzeige (URI)
oreja-No8
oreja-No8
schließenoreja-No8

N. N.: oreja No 8


N. N.
oreja No 8
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2015 ca.
(Heft) 16 unpag. S., 11x14 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, Schwarz-Weiß Laserkopien auf farbigem Papier,

Sprache Spanisch
TitelNummer
017017562 Einzeltitelanzeige (URI)
Por-Lo-Fi
Por-Lo-Fi
schließenPor-Lo-Fi

Lo-Fi (Barrera Verna) : Tristes y desafortunadas historias de amor.


Lo-Fi (Barrera Verna)
Tristes y desafortunadas historias de amor.
Mexiko-Stadt (Mexiko): Lo-Fi, 2016
(Heft) 12 S., 21,5x14 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, schwarz-weiß Laserkopien,

Sprache Spanisch
Stichwort Illustration / Liebe / Zeichnung
TitelNummer
017019562 Einzeltitelanzeige (URI)
santoyo-cuentanos-un-secreto
santoyo-cuentanos-un-secreto
schließensantoyo-cuentanos-un-secreto

Santoyo Susana, Hrsg.: Cuéntanos Un Secreto Ed. -0.5 - Tell me a secret Ed.


Santoyo Susana, Hrsg.
Cuéntanos Un Secreto Ed. -0.5 - Tell me a secret Ed.
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2013
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 11,8x18 cm, Auflage: 80,
Techn. Angaben Sammelmappe mit 16 Arbeiten, ein Blatt gefaltet, Grafiken in Farbe, Textarbeiten in Schwarz-Weiß
ZusatzInformation Edition zur gleichnamigen Ausstellung.
Tell me a secret is an sharing secret project between communities. The secrets – written experiences – are graphically depicted by participants during a visual communication workshop. At the end of the workshop participants are invited to anonymously shared their own secrets in order to feed the project flow. As well we collect the secrets within this website. The project considers as secrets both, the written stories and their graphical depiction. Tell me a secret project is an archive as well. The main point of the archive is to preserve the popular stories of anonymous people.
Text von der Webseite
Geschenk von Augusto V. Marquet
Stichwort Anonymität / Geheimnis / Gruppenprojekt
WEB www.cuentanosunsecreto.wordpress.com
TitelNummer
017048608 Einzeltitelanzeige (URI)
lo-fi-este-fanzine
lo-fi-este-fanzine
schließenlo-fi-este-fanzine

Lo-Fi (Barrera Verna): Est fanzine no tiene relevancia alguna.


Lo-Fi (Barrera Verna)
Est fanzine no tiene relevancia alguna.
Mexiko-Stadt (Mexiko): Lo-Fi, 2016
(Heft) 16 S., 21,7x14 cm,
Techn. Angaben Fadenheftung, schwarz-weiß Laserkopien,

Sprache Spanisch
Stichwort Illustration / Zeichnung
TitelNummer
017143562 Einzeltitelanzeige (URI)
lo-fi-de-verdad
lo-fi-de-verdad
schließenlo-fi-de-verdad

Lo-Fi (Barrera Verna): ?De verdad estamos hechos de polvo de estrellas?


Lo-Fi (Barrera Verna)
?De verdad estamos hechos de polvo de estrellas?
Mexiko-Stadt (Mexiko): Lo-Fi, 2016
(Heft) 16 S., 21,7x14 cm,
Techn. Angaben Fadenheftung, schwarz-weiß Laserkopien,

Sprache Spanisch
Stichwort Illustration / Zeichnung
TitelNummer
017144562 Einzeltitelanzeige (URI)
lo-fi-kugeln
lo-fi-kugeln
schließenlo-fi-kugeln

Lo-Fi (Barrera Verna): o. T.


Lo-Fi (Barrera Verna)
o. T.
Mexiko-Stadt (Mexiko): Lo-Fi, 2016
(PostKarte) 4 S., 21,5x14 cm,
Techn. Angaben Klappkarte in transparenter Hülle
ZusatzInformation Christbaumkugeln
Stichwort Illustration / Zeichnung
TitelNummer
017145562 Einzeltitelanzeige (URI)
lo-fi-brief
lo-fi-brief
schließenlo-fi-brief

Lo-Fi (Barrera Verna): o. T.


Lo-Fi (Barrera Verna)
o. T.
Mexiko-Stadt (Mexiko): Lo-Fi, 2016
(Grafik, Einzelblatt) 2 S., 21,5x14 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Laserkopie, rückseitig handschriftlicher Gruß

Sprache Spanisch
Stichwort Illustration / Zeichnung
TitelNummer
017146562 Einzeltitelanzeige (URI)
segunda-bienal-mexico-1987
segunda-bienal-mexico-1987
schließensegunda-bienal-mexico-1987

Pliego Alfonso Velez, Hrsg.: Segunda Bienal Internacional de Poesia Visual y Alternativa en Mexico 1987-1988


Pliego Alfonso Velez, Hrsg.
Segunda Bienal Internacional de Poesia Visual y Alternativa en Mexico 1987-1988
Puebla (Mexiko): Universidad Autonoma de Puebla, 1987
(Heft) 28 unpag. S., 28x21,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Biennale in Puebla, Mexiko (24.04.1987)
Namen Allan Schwartz / Aloys Ohlmann / Andrzej Dudek-Dürer / Ben Allen / Bernd Olbrich / Bill Gaglione / Bogomil Helm / Bruno Chiarlone Debenedetti / Clemente Padin / Gabor Bayer / Geza Perneczky / Guillermo Deisler / György Galantai / Jerome Rothenberg / John M. Bennett / Jose Antonio Sarmiento / Joseph W. Huber / Jose Ramon Marcos / Jürgen O. Olbrich / Karl Riha / Klaus Groh / Krystof Zelechowski / Kum Nam-Baik / Luc Fierens / Lutz Wohlrab / Nicola Frangione / Paulo Bruscky / Pawel Petazs / Robert Rehfeldt / Robin Crozier / Rod Summers / Ruggero Maggi / Ruth Wolf-Rehfeldt / Ryosuke Cohen / Shozo Shimamoto / Stephen Lippmann / Tomasz Schulz / Vittore Baroni
Sprache Spanisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Mail Art / Visuelle Poesie
TitelNummer
023536654 Einzeltitelanzeige (URI)

Espinosa Cesar
Post Arte Umschlag
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 1986
(Umschlag) 24,7x16,5 cm,
Techn. Angaben Briefumschlag, mit verschiedenen Künstlerstempeln gestempelt

Sprache Spanisch
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Mail Art
TitelNummer
024589660 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Leonard Zoe: I want a president

leonard-i-want-a-president
leonard-i-want-a-president
schließenleonard-i-want-a-president

Leonard Zoe: I want a president


Leonard Zoe
I want a president
Roma Norte , Mexiko City (Mexiko): Gato Negro Ediciones, 2017
(Heft) [36] S., 10,5x8 cm, ISBN/ISSN 987-607-97450-8-0
Techn. Angaben Broschur, Risoprint
ZusatzInformation Das Gedicht-Manifest "I want a president" wurde inspiriert von der Ankündigung Eileen Myles, einer Freundin Zoe Leonards, sich 1992 als Präsidentschaftskandidatin aufstellen zu lassen. Sie trat gegen George H. W. Bush, Bill Clinton und Ross Perot an. Myles Identität stand im harten Kontrast zu der ihrer wohlhabenden männlichen Kontrahenten: Myles ist eine lesbische Frau und Teil einer Community, die sowohl von Armut als auch AIDS betroffen ist.
Ursprünglich sollte das Gedicht in einem LGBT-Magazin abgedruckt werden, stattdessen geriet es fotokopiert in Umlauf und wurde weiterverbreitet. Die "Vice" bezeichnete es als das erste "Pre-Internet-Meme".
Namen Eileen Myles
Sprache Englisch
Geschenk von Marlene Obermayer
Stichwort 1990er Jahre / AIDS / Feminismus / Lyrik / Politik / Präsidentschaft / USA
WEB https://en.wikipedia.org/wiki/I_want_a_president
WEB https://www.gatonegro.ninja/
TitelNummer
024841661 Einzeltitelanzeige (URI)
livres-d-artistes-1970-1980
livres-d-artistes-1970-1980
schließenlivres-d-artistes-1970-1980

Giroud Michel, Hrsg.: Livres d'Artistes 1970 - 1980


Giroud Michel, Hrsg.
Livres d'Artistes 1970 - 1980
Paris (Frankreich): Goethe-Institut Paris, 1981
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 61 S., 30x21,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben 61 Einzelblätter in Pappschachtel, auf Außenseite gestempelte Betitelung, auf Innenseite des Deckels Stempel von Non-Stop Following Call Atelier Editions, Anschreiben von Gisela Werner, Goethe-Institut, beigelegt
ZusatzInformation Katalog zur Wanderausstellung 1981/1982 in verschiedenen Städten Frankreichs
Stichwort 1980er Jahre / Künstlerbuch
TitelNummer
003328153 Einzeltitelanzeige (URI)

Baer-Bogenschütz Dorothee
Von Goethe bis Ringelnatz. Und Herta Müller. - Ingelheim: Wortkünstler/Bildkünstler
Regensburg (Deutschland): Lindinger und Schmid, 2013
(Presse, Artikel) 47x31,5 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der Kunstzeitung vom Mai 2013, Seite 18, zur Ausstellung bei den Internationalen Tagen in Ingelheim
ZusatzInformation In der Ausstellung werden ganz unterschiedliche bildkünstlerische Positionen vorgestellt, von der Darstellung der klassischen Landschaft bei Johann Wolfgang von Goethe bis hin zu den hintergründigen und skurrilen Szenerien von Joachim Ringelnatz. Es werden außerdem Werke von Justinus Kerner, Victor Hugo, George Sand, Hans Christian Andersen, Wilhelm Busch und Paul Scheerbart zu sehen sein. Die Wortcollagen von Herta Müller, Trägerin des Nobelpreises für Literatur 2009, bilden den radikalen, aber auch poetischen Endpunkt, in dem die Autorin aus Wörtern sowohl Texte wie andererseits Collagen mit einer eigenen bildkünstlerischen Ästhetik entstehen lässt. Diese Collagen werden als Teil der Ausstellung im Museum bei der Kaiserpfalz, direkt neben dem Alten Rathaus, gezeigt.
Text von der Webseite
Namen George Sand / Hans Christian Andersen / Herta Müller / Justinus Kerner / Paul Scheerbart / Victor Hugo / Wilhelm Busch
TitelNummer
010154328 Einzeltitelanzeige (URI)
boehmler-good-things
boehmler-good-things
schließenboehmler-good-things

Böhmler Claus: All Good Things Come In Two's - drawings from drawings


Böhmler Claus
All Good Things Come In Two's - drawings from drawings
London (Großbritannien): Goethe-Institut London, 1979
(Buch) 21x14.8 cm,
Techn. Angaben Broschur, Softcover zum Aufklappen
ZusatzInformation Zur Ausstellung des Goethe-Institutes London, vom 10.-26.05.1979
Sprache Englisch
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort 1970er Jahre
WEB www.clausboehmler.de
TitelNummer
013212478 Einzeltitelanzeige (URI)
kristl-der-brief-und-obrigkeitsfilm
kristl-der-brief-und-obrigkeitsfilm
schließenkristl-der-brief-und-obrigkeitsfilm

Kristl Vlado: Der Brief & Obrigkeitsfilm


Kristl Vlado
Der Brief & Obrigkeitsfilm
München (Deutschland): film&kunst, 2015
(CD, DVD) 18,7x13,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-95860-073-7
Techn. Angaben Doppel-DVD in Hülle, mit 20-seitigem, dreisprachigen Booklet
ZusatzInformation Edition filmmuseum 73 und Goethe-Institut. Der in Zagreb geborene Künstler Vlado Kristl war der radikalste Filmemacher des deutschen Autorenfilms, dessen Werk es wiederzuentdecken gilt. Die Doppel-DVD vereint Kurzfilme aus den 1960er Jahren, seinen zweiten abendfüllenden Spielfilm Der Brief, in dem zahlreiche Filmemacher des Jungen Deutschen Films auftreten, und den unabhängig produzierten Obrigkeitsfilm, in dem Jean-Marie Straub und Danièle Huillet mitwirken. Im ROM-Bereich der DVD finden sich Drehbücher, Filmentwürfe und Texte von Kristl.
Eine Präsentation der film&kunst GmbH in Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum München und dem Goethe-Institut. Text von Website
Namen Danièle Huillet / Jean-Marie Straub
Stichwort 60er Jahre / Film / Filmemacher / Junger Deutscher Film / Kurzfilm / Obrigkeitsfilm / Spielfilm
WEB www.edition-filmmuseum.com
TitelNummer
015647570 Einzeltitelanzeige (URI)
erbacher-promises
erbacher-promises
schließenerbacher-promises

Erbacher Maximilian: PROMISES


Erbacher Maximilian
PROMISES
Bangalore (Indien): Goethe Institut Bangalore, 2014
(Buch) 40 S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Broschur, Digitaldruck
ZusatzInformation The Pepsi Challenge
Oversized ‘promises’ in the form of real estate advertisements are promoting the new city along the lines of global real estate and living standards. ‘The perfect union to all you desire’ and ‘We believe luxury is best served in small quantities’ first seen along Varthur Road in Whitefield, Bangalore, caught my attention. The second one leaves a particularly ironic, tangy, protestant-flavoured impression, seen from the German point of view.
Questions emerged about the Indian caste system, the sense of community, modesty and personal goals.
The design of this urbanity also reminds me of earlier journeys to the United Arab Emirates and Shanghai. The new urbanity becomes exchangeable, custom-tailored and its ‘ultra-luxurious villas’ accessible ‘for the chosen few’ of the Pepsi Generation.
But what happens to the majority of a city’s population and its needs, uncertain ownership and neglect of basic amenities? Can it withstand the pressure flashed on every corner of the city? Do these promises affect social cohesion? ...
Text von der Webseite
Namen Manjula Sen (Autor) / Max Mueller (Direktor Goethe Institut Bangalore) / Srajana Kaikini (Autor)
Sprache Englisch
Geschenk von Maximilian Erbacher
Stichwort Stadtraum / Werbung
WEB http://maxerbacher.de/raum/promises.aspx
TitelNummer
024222645 Einzeltitelanzeige (URI)

Delbrügge Christiane / De Moll Ralf
Inside Out
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2004 vor
(PostKarte) 15x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Anlässlich der Arbeit "Inside Out" des Künstlerduos Delbrügge & de Moll, die 2004 im Kunsthaus Baselland in der Schweiz gezeigt wurde.
"Für Kulturfunktionäre und Kunstvermittler finden Buffets am laufenden Band statt. Der Repräsentant beherrscht die Kunst, gleichzeitig elegant ein Sektglas zu halten, eine Auster zu schlürfen und dabei charmant zu parlieren. Im Goethe-Institut Budapest gelang eine Momentaufnahme. Um das abgebildete Buffet für die allgemeine Öffentlichkeit in den Räumen des Nürnberger Eck's (Berlin) zu rekonstruieren, baten wir folgende Stellen um Sponsoring: Bovril, Cafe Einstein, Cafe Kranzler, Goethe-Institut, KaDeWE, Kempinski, Kunstfonds Bonn e.V., Landesbank Berlin, Leysieffer, Lufthansa, Paris Bar, Senat für kulturelle Angelegenheiten, SONY Deutschland, Steigenberger
Wegen fehlender Unterstützung kann das Projekt leider nicht realisiert werden."
Text von der Rückseite der Postkarte.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Institutionskritik / Konzeptkunst / Kritik
WEB http://www.workworkwork.de/p20b.htm
TitelNummer
025072689 Einzeltitelanzeige (URI)
dada-zeitung 85
dada-zeitung 85
schließendada-zeitung 85

Dada-Arbeitsgruppe / Krämer, Hrsg.: Dada-Zeitung - Nehmen Sie Dada ernst! Es lohnt sich.


Dada-Arbeitsgruppe / Krämer, Hrsg.
Dada-Zeitung - Nehmen Sie Dada ernst! Es lohnt sich.
Bonn (Deutschland): Bonner Kunstverein, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 45x31 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt, einmal gefaltet, bestehend aus 5 Teilen
ZusatzInformation Dokumentation über den Dadaismus und einer dazugehörigen Ausstellung der Dada-Arbeitsgruppe des Kunsthistorischen Instituts Bonn
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
002361460 Einzeltitelanzeige (URI)
mitteilungen-des-imk-26
mitteilungen-des-imk-26
schließenmitteilungen-des-imk-26

Neidel Heinz, Hrsg.: Mitteilungen des Instituts für moderne Kunst Nürnberg - Nr. 26/27


Neidel Heinz, Hrsg.
Mitteilungen des Instituts für moderne Kunst Nürnberg - Nr. 26/27
Nürnberg (Deutschland): Institut für moderne Kunst Nürnberg, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 29,7x21,2 cm,
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere

Stichwort 1980er Jahre / Malerei / Skulptur
TitelNummer
003016153 Einzeltitelanzeige (URI)

N. N.
Mainzer Buchwissenschaft
Mainz (Deutschland): Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, 2007
(Buch) 24 S., 40x27,8 cm,
Techn. Angaben Infobroschüre des Instituts für Buchwissenschaft, Drahtheftung

Stichwort Nullerjahre
WEB www.buchwissenschaft.uni-mainz.de
TitelNummer
006457034 Einzeltitelanzeige (URI)
schmid tierleben
schmid tierleben
schließenschmid tierleben

Schmid Joachim: Illustriertes Tierleben - eine allgemeine Kunde des Tierreichs


Schmid Joachim
Illustriertes Tierleben - eine allgemeine Kunde des Tierreichs
Berlin (Deutschland): Verlag des Instituts zur Wiederaufbereitung von Altfotos, 2010
(Heft) 48 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Softcover

WEB www.abcoop.wordpress.com/artists/joachim-schmid
TitelNummer
007883235 Einzeltitelanzeige (URI)
pistoletto
pistoletto
schließenpistoletto

Pistoletto Michelangelo / Krimmel Bernd, Hrsg.: Michelangelo Pistoletto


Krimmel Bernd / Pistoletto Michelangelo, Hrsg.
Michelangelo Pistoletto
Darmstadt (Deutschland): Mathildenhöhe, 1974
(Buch) 62 unpag. S., 22x23 cm,
Techn. Angaben Spiralbindung, Cover mit Prägefolie, eingeklebte Empfehlungskarte des Instituts. Einige Seiten aus bedruckter Spiegelfolie (Siebdruck). Aus dem Nachlass Jockel Heenes
ZusatzInformation aus der Reihe Meister der italienischen Moderne XIV. ausstellung vom 27.04.-26.05.1974
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
009775331 Einzeltitelanzeige (URI)

Beil Ralf / De Mattia Martin / M+M / Weis Marc
Der Stachel des Skorpions - Ein Cadavre exquis nach Luis Buñuels L’Age d’or
Darmstadt (Deutschland): Institut Mathildenhöhe, 2014
(Leporello) 8 S., 16x22,6 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung, leporelloartig gefaltet. In Kuvert
ZusatzInformation Ein Projekt des Museums Villa Stuck und des Instituts Mathildenhöhe, Darmstadt, künstlerische Leitung: M+M Design von Felix Kempf
Luis Buñuels Film »L’Âge d’Or« gilt als der zentrale Film des Surrealismus und als grundlegend für den Einzug des Mediums Film in die bildende Kunst. Sein Einfluss auf die zeitgenössische Kunst – insbesondere auch auf erzählerische Tendenzen der letzten Jahre – ist unübersehbar. Für das Projekt »Der Stachel des Skorpions« haben das Museum Villa Stuck und das Institut Mathildenhöhe Darmstadt auf Initiative des Künstlerduos M+M sechs aktuelle Künstlergruppen bzw. Künstlerinnen und Künstler eingeladen, dieses surrealistische Werk in Form eines filmischen Ausstellungsparcours neu zu interpretieren.
Text von der Webseite
Namen Chicks on Speed / John Bock / Julian Rosefeldt / Keren Cytter / M+M / Tobias Zielony
TitelNummer
011632395 Einzeltitelanzeige (URI)
bischoff-glueckskongress
bischoff-glueckskongress
schließenbischoff-glueckskongress

Bischoff Michael / Illi Claudia / Von Hoermann Florian, Hrsg.: 1. Glückskongress - Einladung


Bischoff Michael / Illi Claudia / Von Hoermann Florian, Hrsg.
1. Glückskongress - Einladung
München (Deutschland): Institut für Glücksfindung, 2013
(Flyer, Prospekt) 11x15 cm,
Techn. Angaben Pappe mit bedrucktem Pergamin und Fließpapierauf der Voderseite, beide durch Schlitze eingesteckt, rückseitig Text im Buchdruck
ZusatzInformation Einladung des Instituts für Glücksfindung zum ersten Glückskongress am 20.10.2013 in München
WEB www.institutfuergluecksfindung.de
TitelNummer
013516468 Einzeltitelanzeige (URI)
bischoff-zehn-zwischenraeume
bischoff-zehn-zwischenraeume
schließenbischoff-zehn-zwischenraeume

Bischoff Michael / Illi Claudia / Von Hoermann Florian, Hrsg.: #Zehn - Zwischenräume


Bischoff Michael / Illi Claudia / Von Hoermann Florian, Hrsg.
#Zehn - Zwischenräume
München (Deutschland): Institut für Glücksfindung, 2014
(Flyer, Prospekt) 7.3x10.4 cm,
Techn. Angaben Flyer
ZusatzInformation Einladung des Instituts für Glücksfindung zum sonntäglichen Spaziergang. Vom 27.07.-07.09.14. in München
WEB www.institutfuergluecksfindung.de
TitelNummer
013517468 Einzeltitelanzeige (URI)
bischoff-bahnhofsmission
bischoff-bahnhofsmission
schließenbischoff-bahnhofsmission

Bischoff Michael / Illi Claudia / Von Hoermann Florian, Hrsg.: Bahnhofsmission #2 - Nachlese #Sieben.Sieben


Bischoff Michael / Illi Claudia / Von Hoermann Florian, Hrsg.
Bahnhofsmission #2 - Nachlese #Sieben.Sieben
München (Deutschland): Institut für Glücksfindung, 2013
(Flyer, Prospekt) 7.3x10.4 cm,
Techn. Angaben Flyer
ZusatzInformation Einladung des Instituts für Glücksfindung zur Nachlese und Performance am Giesinger Bahnhof, 09.12.2013
WEB www.institutfuergluecksfindung.de
TitelNummer
013518468 Einzeltitelanzeige (URI)
bischoff-sieben-sieben
bischoff-sieben-sieben
schließenbischoff-sieben-sieben

Bischoff Michael / Illi Claudia / Von Hoermann Florian, Hrsg.: #Sieben.Sieben


Bischoff Michael / Illi Claudia / Von Hoermann Florian, Hrsg.
#Sieben.Sieben
München (Deutschland): Institut für Glücksfindung, 2013
(Flyer, Prospekt) 7.3x10.4 cm,
Techn. Angaben Flyer
ZusatzInformation Flyer zur Installation und Performance #Sieben.Sieben vom 14. - 16. September des Instituts für Glücksfindung
WEB www.institutfuergluecksfindung.de
TitelNummer
013520468 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.