infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Insel

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 18 Treffer

hasucha-die-insel-pk
hasucha-die-insel-pk
hasucha-die-insel-pk

Hasucha Christian: DIE INSEL, 2017


Hasucha Christian
DIE INSEL
Wien (Österreich): section.a, 2017
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation DIE INSEL, Nestroyplatz, 1020 Wien. 26.07.–16.08.2017, tägl. von 12.00 und 20.00 Uhr
Am Nestroyplatz im 2. Bezirk lädt Die Insel, ein begrünter Hügel mit sieben Meter Durchmesser, die Besucher_innen ein, die Stadt aus einer neuen Perspektive wahrzunehmen. Die Besucher_innen der Insel haben die Möglichkeit, die Stadt aus einer neuen Perspektive wahrzunehmen. Passant_innen und Interessierte können täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr einen individuellen Zeitraum reservieren und Die Insel nach Belieben nutzen. Ob als öffentlich-privater Rückzugsort, für ein Picknick, ein Arbeitstreffen oder ein Livekonzert, Die Insel ist das, was die Besucher_innen daraus machen.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Geschenk von Christian Hasucha
Stichwort Insel / Intervention / Skulptur / Stadt
WEB http://www.sectiona.at/news.php?lang=de&nid=155
WEB www.hasucha.de
TitelNummer
024473643 Einzeltitelanzeige (URI)
coers-strassen-namen-zeichen
coers-strassen-namen-zeichen
coers-strassen-namen-zeichen

Coers Albert: Straßen Namen Zeichen, 2018


Coers Albert
Straßen Namen Zeichen
München (Deutschland): Gehörlosenverband München / Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2018
(Plakat / Flyer, Prospekt) [16] S., 14,8x10,4 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben gefaltetes Kleinplakat
ZusatzInformation Zur Präsentation auf der Kunst-Insel am Lenbachplatz, München. Kunst im öffentlichen Raum auf 5 x 5 Meter, 22.03.-15.05.2018.
Gezeigt sind zwei Gebärdensprachzeichen, die sich auf den Standort beziehen und in ihrer Verwendung spezifisch lokal sind, dargestellt von Münchner Gehörlosen: Richtung Süden „Karlsplatz/Stachus“, nach Norden „König“, für den „Königsplatz“, der in dieser Richtung liegt.
Die Bilder sind ein Ausschnitt aus einem größer angelegten Projekt, das einlädt, über die Bedeutung und Entstehung von Zeichen und Namen zu reflektieren, sich hineinzudenken in die Welt der Gebärdensprache.
Weitere Übersetzungen von Straßennamen sind auf mobilen Aufstellern vom 11.-24.04. auf dem Celibidacheforum vor dem Gasteig und anschließend im Stadtraum zu finden.
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Fotografie / Gebärdensprache / Gehörlos / Installation / Stadtraum / Straßenname / Zeichen
Sponsoren Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB https://albertcoers.com/2018/03/02/strassen-namen-zeichen-i-kunst-insel-am-lenbachplatz-muenchen
TitelNummer
025273693 Einzeltitelanzeige (URI)

Coers Albert: Straßen Namen Zeichen, 2018

coers-strassen-namen-zeichen-plan
coers-strassen-namen-zeichen-plan
coers-strassen-namen-zeichen-plan

Coers Albert: Straßen Namen Zeichen, 2018


Coers Albert
Straßen Namen Zeichen
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2018
(Plakat) [2] S., 19,8x10,3 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-82-0
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Plakat mit Stadtplan, ausgefaltet 59,4 x 82 cm
ZusatzInformation Die Publikation erscheint zu zwei Kunstprojekten im öffentlichen Raum, in denen Straßennamen Münchens in Gebärdensprache übersetzt sind, dargestellt von Gehörlosen.
Auf der Kunst-Insel am Lenbachplatz, einer 5 x 5 Meter großen Plakatwand, zeigt Coers zwei Bilder der Serie (22.03.-09.05.2018). Sie beziehen sich auf den Standort und sind in ihrer Verwendung spezifisch lokal, Richtung Süden „Karlsplatz (Stachus)“, nach Norden „König“, für den „Königsplatz“, der in dieser Richtung liegt. Diese Gebärde kann auch für die Stadt München insgesamt stehen.
Weitere 30 Straßennamen sind auf dem Celibidacheforum am Kulturzentrum Gasteig präsentiert, auf mobilen Aufstellern, wie man sie von temporären Verkehrszeichen und Baustellen kennt (11.04.-25.04.). Die Aufstellung entspricht der Position der Straßen und Orte im Stadtraum. Anschließend werden die Bildtafeln im Stadtraum verteilt.
Die begleitende Publikation ist Stadtplan-Katalog (Vorderseite) und Ausstellungsplakat (Rückseite) zugleich. Der Plan basiert auf Fotos eines Falk-Plans München 1994/95 aus dem Besitz des Künstlers. Auf ihm sind alle ausgestellten Straßennamen abgebildet, verzeichnet und im Stadtraum verortet, darüber hinaus jedoch auch solche, die nur auf dem Plan existieren (insgesamt 36). Eingefügt ist ein Text von Albert Coers zum Hintergrund des Projekts, zur Bedeutung und Herkunft der Gebärdenwörter und ihrem Ortsbezug. Reflektiert wird auch die Gebärdensprache selbst und der Umgang eines hörenden Künstlers mit ihr.
Namen suolocco (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie / Gebärdensprache / Gehörlos / Installation / Stadtraum / Straßenname / Zeichen
Sponsoren Gehörlosenverband München / Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB https://albertcoers.com/2018/03/02/strassen-namen-zeichen-i-kunst-insel-am-lenbachplatz-muenchen
TitelNummer
025382693 Einzeltitelanzeige (URI)
nevertheless 04
nevertheless 04
nevertheless 04

Olschinsky Peter, Hrsg.: nevertheless 04, 2011


Olschinsky Peter, Hrsg.
nevertheless 04
Wien (Österreich): atelier olschinsky, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 320 S., 31x22 cm, Auflage: 1000, 2 Stück. ISBN/ISSN 2219-7559
Techn. Angaben Fadenheftung
ZusatzInformation Diesmal besuchen wir die Insel der Götter, das heilige Land der Stars und Sternchen, erleben einen spektakulären Sonnenaufgang in der Wüste, tauchen ein in japanische Lebensart und paddeln auf der Alten Donau.
Freunde junger Literatur kommen in dieser Ausgabe besonders auf ihre Kosten, Filmliebhaber nehmen wir auf eine Zeitreise mit.
Die Modewelt wird eingestrickt und auch ein wenig aufs Korn genommen.
Es wird gejagt und gesammelt, illustriert und algorithmisch gemalt, recycelt und designt, entdeckt und entpackt, gedriftet und gedreht
WEB www.nevertheless.at
TitelNummer
009077053 Einzeltitelanzeige (URI)
steinitz billy
steinitz billy
steinitz billy

Steinitz Kate: Billy, 2007


Steinitz Kate
Billy
Frankfurt am Main (Deutschland): Insel, 2007
(Buch) 63 S., 30x21,8 cm, ISBN/ISSN 978-3458173717
Techn. Angaben Hardcover, Nachwort von Martina Weiß und Stefan Soltek, Original Manuskript von ca. 1936
ZusatzInformation Die Malerin und Typographin Käte Steinitz hat zusammen mit Kurt Schwitters und Theo van Doesburg avantgardistische Kinderbücher gestaltet. Dafür wurde sogar ein eigener Verlag gegründet, der Aposs-Verlag (ein Akronym von: "aktiv", "paradox", "ohne Sentimentalität", "sensibel"). Einer der herausragendsten unter Käte Steinitz’ Entwürfen ist der für das Kinderbuch Billy, vermutlich kurz nach ihrer Immigration in die USA 1936 entstanden
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009369295 Einzeltitelanzeige (URI)
zur-nachahmung.jpg
zur-nachahmung.jpg
zur-nachahmung.jpg

Goehler Adrienne, Hrsg.: Zur Nachahmung empfohlen! - Expeditionen in Ästhetik und Nachhaltigkeit, 2010


Goehler Adrienne, Hrsg.
Zur Nachahmung empfohlen! - Expeditionen in Ästhetik und Nachhaltigkeit
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2010
(Buchobjekt) 416 S., 28x22,5x5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2772-3
Techn. Angaben Katalog, Lesebuch, Malbuch und Bauanleitung in genähtem Reißspinnstoff, mit Bändern zusammen gehalten
ZusatzInformation Wir brauchen Visionen eines zukunftsfähigen Lebens, die sich mit Sinnlichkeit, Lust und Leidenschaft des eigenen Handelns verbinden. Zur Nachahmung empfohlen! will dazu ermutigen, die kulturelle und ästhetische Dimension der Nachhaltigkeit ins Sinnenbewusstsein zu rücken. Die über 40 Positionen aus Kunst, Design, Architektur und technischen Erfindungen reichen von Objekten aus Recyclingprodukten über ein Projekt, das bedürftigen Europäern Patenfamilien in Afrika oder Asien vermittelt, bis hin zu einer schwimmenden Insel, auf der durch körperliche Betätigung sauberes Wasser erzeugt wird.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Buchobjekt
TitelNummer
010017349 Einzeltitelanzeige (URI)

Holderied Wilhelm
Vom Erdinger Moosgeist zur Insel für die Zeit
München (Deutschland): Augustinum, 2013
(PostKarte) 10x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung der Fotodokumentation im Augustinum München-Nord. Mit handschriftlichem Gruß von Paula Väth

TitelNummer
010486373 Einzeltitelanzeige (URI)
moennich-kein-raum-ist-eine-insel
moennich-kein-raum-ist-eine-insel
moennich-kein-raum-ist-eine-insel

Mönnich Astrid: kA: Edition #1. Kein Raum ist eine Insel, 2013


Mönnich Astrid
kA: Edition #1. Kein Raum ist eine Insel
Köln (Deutschland): Kanzlei für Raumbefragungen, 2013
(Heft) 36 S., 21x14,8 cm, Auflage: 80,
Techn. Angaben Drahtheftung, Hartpappeeinband mit Siebdruck, eine Seite ausklappbar,
ZusatzInformation {kA}: Edition #1.
Die Kanzlei für Raumbefragungen wurde 2010 von Gerriet K. Sharma, Saskia Reither und Nico Bergmann gegründet, um das Projekt {kA} : keine Ahnung von Schwerkraft zu realisieren. Im Herbst 2012 wurde die Gruppe durch Astrid Mönnich ergänzt.
Zusammen erforschen, dokumentieren und reflektieren die Mitglieder, welche akustischen Möglichkeiten und Klangeigenschaften temporär leerstehende Gebäude haben. Die Ergebnisse werden in ein mehrteiliges künstlerisches Projekt umgesetzt.
Die Kanzlei dient dabei als Plattform zur Steuerung und Realisierung des Projekts und als Ausgangspunkt zur Vernetzung mit anderen künstlerischen und theoretischen Ansätzen.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.kavs.cc
TitelNummer
013806509 Einzeltitelanzeige (URI)
glatz-99-worte
glatz-99-worte
glatz-99-worte

Glatz Thomas: 99 Worte zum Mitnehmen auf eine einsame Insel, 2015


Glatz Thomas
99 Worte zum Mitnehmen auf eine einsame Insel
München (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Heft) 32 unpag. S., 22x15,6 cm, Auflage: 120, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung. Cover Risoprint, 6 mehrfarbige Word-Einfügen-Formen-Grafiken
ZusatzInformation Mit Wortbeiträgen von 99 Leuten für das Archiv für Gebrauchs- und Benutztexte
Namen Albert Coers / Anton Kaun / Fabian Sefzig / Hartmut Andryczuk / Hubert Kretschmer / Johannes Constatinidis / Okin Cznupolowsky / Paula Pongratz / Reinhard Grüner / Sigi Wiedemann / Steffi Müller
Geschenk von Thomas Glatz
TitelNummer
014633511 Einzeltitelanzeige (URI)

Steinfeld Thomas
Heim auf die Insel. Das Samoa-Büchlein Der Papalagi von Erich Scheurmann bediente die Aussteiger-Träume der 68er-Generation – unter rassistischen Vorzeichen
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 4 vom 07. Januar 2016, Seite 12
ZusatzInformation ... Eines der erfolgreichsten deutschen Bücher des zwanzigsten Jahrhunderts umfasst kaum hundert Seiten. In einem großen Teil seiner vielen Auflagen besteht es aus einem maschinengeschriebenen Text, der auf dickem, grau-gelben Papier in einem billigen Offset-Verfahren gedruckt wurde: Mindestens eine Million Exemplare des „Papalagi“ sollen im deutschen Sprachraum verkauft worden sein. ...
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
TitelNummer
014750545 Einzeltitelanzeige (URI)
nicolai-mirador
nicolai-mirador
nicolai-mirador

Nicolai Olaf: Mirador, 2011


Nicolai Olaf
Mirador
Nürnberg / Thurgau (Deutschland / Schweiz): Kunstmuseum Thurgau / Verlag für moderne Kunst, 2011
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 12 S., 34,7x24,5 cm, 2 Stück. 8 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86984-033-8
Techn. Angaben Durchsichtige, bedruckte Kunststoffhülle mit drei Heften, drei Plakaten und einem Einzelblatt, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung Mirador. Rodakis - Selkirk - Samani im Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittingen vom 18.10.2009-11.04.2010.
»Mirador« ist der einzige Abzug einer Fotografie des Aussichtspunktes »Mirador« der Insel Robinson Crusoe. Mit diesem unterläuft Nicolai das Charakteristikum der Fotografie, die Reproduzierbarkeit.
Text von der Webseite
Namen Barthes Roland (Text) / Dorothee Messmer (Herausgeberin) / Stefan Heidenreich (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Fotografie / Installation / Konzeptkunst / Künstlerbuch / Robinson Crusoe / Roland Barthes / Topographie / Video
TitelNummer
015706K33 Einzeltitelanzeige (URI)
beierle-goerlich_insel-am-silbernen-fluss_2015
beierle-goerlich_insel-am-silbernen-fluss_2015
beierle-goerlich_insel-am-silbernen-fluss_2015

Beierle Edward / Görlich Jutta: Die Insel am silbernen Fluss - beierle.goerlich, 2015


Beierle Edward / Görlich Jutta
Die Insel am silbernen Fluss - beierle.goerlich
München (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Buch) 80 unpag. S., 23x16 cm, signiert,
Techn. Angaben Broschur, Umschlag Efalin 280g,
ZusatzInformation Ein Fotoprojekt von Edward Beierle und Jutta Görlich im Rahmen von pasing by (17 Kunstprojekte im Zentrum Pasings 03.-12.07.2015)
Über die Sommermonate hinweg präsentiert "Pasing by" 17 Projekte von Künstlerinnen und Künstlern, die sich mit dem Münchner Stadtteil Pasing und seinem neu gestalteten Zentrum auseinandersetzen. Ihre Skulpturen, Installationen und Interventionen verwandeln Plätze und Häuserfassaden, Straßen, Geschäfte, Innenhöfe und Passagen. Ob im Vorübergehen oder aktiv im Rahmen zahlreicher Kunstaktionen: Pasing by lädt dazu ein, den öffentlichen Raum im Dialog mit Kunst zu erleben.
Text von der Webseite
Geschenk von Edward Beierle
Stichwort Fotografie / Kostüm / Menschen / Pasing Arkaden / Porträt
TitelNummer
017227618 Einzeltitelanzeige (URI)
hunt_102_postkarte_r
hunt_102_postkarte_r
hunt_102_postkarte_r

Groh Klaus: Postkarte an Tim Mancusi, 1975


Groh Klaus
Postkarte an Tim Mancusi
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1975
(PostKarte) 2 S., 10,4x14,6 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben collagierte Urlaubspostkarte von Formentera (Balearen Insel), ausschließlich mit transparentem Klebefilm fixiert, mit Monogramm von Byron Hunt, 3 Briefmarken, Adressaufkleber von Klaus Groh

Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Collage / Dada / Humor / Mail Art / Satire / Unikat
TitelNummer
023320K75 Einzeltitelanzeige (URI)
geerken-mongezeder-2016
geerken-mongezeder-2016
geerken-mongezeder-2016

Geerken Hartmut: mondgezeder, 2016


Geerken Hartmut
mondgezeder
Wartaweil (Deutschland): Waitawhile, 2016
(Mappe) 32,2x24,2 cm, Auflage: 10, signiert,
Techn. Angaben Schwarze Mappe von Herlitz mit GummiEckspanner beklebt mit Farbdruck und gelben Papier, eingelegt 1 Textblatt nummeriert signiert und gestempelt, 6 Originalfotografien, 2 Blätter mit Editionsverzeichnis
ZusatzInformation waitawhile edition #10. Entstanden auf der Insel Gavdos, bei einer Nachtwanderung nach Tipiti
Sprache Deutsch
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort Fotografie
WEB www.hartmutgeerken.de
TitelNummer
023629648 Einzeltitelanzeige (URI)
coers-strasse-namen-zeichen-fehldrucke
coers-strasse-namen-zeichen-fehldrucke
coers-strasse-namen-zeichen-fehldrucke

Coers Albert: Straßen Namen Zeichen - Fehldrucke, 2018


Coers Albert
Straßen Namen Zeichen - Fehldrucke
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2018
(Plakat) [2] S., 19,8x10,3 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-82-0
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Plakat mit Stadtplan, ausgefaltet 59,4 x 82 cm
ZusatzInformation Fehldruck auf der Vorderseite
Namen suolocco (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Fotografie / Gebärdensprache / Gehörlos / Installation / Stadtraum / Straßenname / Zeichen
Sponsoren Gehörlosenverband München / Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB https://albertcoers.com/2018/03/02/strassen-namen-zeichen-i-kunst-insel-am-lenbachplatz-muenchen
TitelNummer
025482693 Einzeltitelanzeige (URI)

Geerken Hartmut: fragiliana. fünf fenster, 2009

geerken-fragilinia-waitawhile-6
geerken-fragilinia-waitawhile-6
geerken-fragilinia-waitawhile-6

Geerken Hartmut: fragiliana. fünf fenster, 2009


Geerken Hartmut
fragiliana. fünf fenster
Wartaweil (Deutschland): Waitawhile, 2009
(Mappe) 31,5x22,8 cm, Auflage: 10, signiert,
Techn. Angaben Vang Zeichenmappe Student mit Bändern, vorderseite beklebt mit bedrucktem roten Papier, eingelegt 5 Originalfotografien, ein Text zur Edition und eine Liste mit den Waitawhile-Editionen auf rotem Papier
ZusatzInformation waitawhile editionen #6.
Fotos von Ruinen des Dorfes Fragiliana auf der Insel Gavdos
Sprache Deutsch
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort Fenster / Fotografie / Griechenland / Mauer / Ruine
WEB www.hartmutgeerken.de
TitelNummer
025529683 Einzeltitelanzeige (URI)

Mauler Christoph: La Palma, 2018

mauler-la-palma-2018
mauler-la-palma-2018
mauler-la-palma-2018

Mauler Christoph: La Palma, 2018


Mauler Christoph
La Palma
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Heft) [32] S., 12,7x9,4 cm, Auflage: 20,
Techn. Angaben durchgehend 4-farbig, Drahtheftung

Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 2010er Jahre / Architektur / Farbfotografie / Ferien / Fotobuch / Insel / Künstlerbuch / Landschaft / La Palma / Natur
TitelNummer
025745699 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.