infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Jim Marshall

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

Zines 2 cover
Zines 2 cover
Zines 2 cover

Hoyer Rüdiger / Kretschmer Hubert, Hrsg.: Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications, 2013

Hoyer Rüdiger / Kretschmer Hubert, Hrsg.
Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 37x29 cm, Auflage: 1000, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-71-4
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, farbig gedruckte Zeitung
ZusatzInformation kostenlose Zeitung zur Ausstellung im Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München vom 07.12.2013 - 31.01.2014,
mit Texten von Rüdiger Hoyer, Daniela Stöppel, Ulises Carrión und Hubert Kretschmer, alle Abbildungen in Farbe. Johannes Bissinger
Namen A.L.M. Andrade / Adalgisa Lugli / Adriano Malavasi / Adriano Spatola / Agnes Denes / Alberto Cappi / Albert Oehlen / Alberto Moretti / Albertí Josep / Albrecht D. / Aleksej Krucenych / Alessandro Serra / Alex Middleton / Alex Silber / Al Hansen / Alison Knowles / Anatol Leonberg / Anderson Laurie / Andreas Seltzer / André Thomkins / Anette Wilke / Angelika Bliese / Angioni Marcello / Anna Banana / Anne Waldman / Ann Noel Williams / Antonio Mendoza / Antonio Porta / Antonius Höckelmann / Arnulf Rainer / Astrid Heibach / Athur Köpcke / Atkeson Ed / Balcells Eugènia / Baldassarre Bonifacio / Barry Brooks / Baumann Walther E. / Becker Matthias / Below Peter / Beltrametti Franco / Ben Vautier / Bernard Bauhus / Bernd Minnich / Bernhard Johannes Blume / Bern Porter / Best Christoph / Bill Gaglione / Birgit Hein / Björn Roth / Blaise Cendrars / Bodo Hell / Boris Lurie / Braco Dimijtrievic / Brandes-Erlhoff Uta / Brigitta Rohrbach / Bruce Mclean / Buzz Spector / C.O. Paeffgen / Camille Guichard / Carlfriedrich Claus / Carlo Severi / Carlo Sitta / Carol Rosen / Carrión Ulises / Cavellini / Chabert Jacques-Elie / Chaques Charlier / Chris Bezzel / Chris Burden / Christiane Möbus / Christian Luwig Attersee / Cioni Carpi / Claude Kirchgraber / Claudio Parmiggiani / Claus Böhmler / Clemente Padin / Corrado Costa / Crespin Bernhard / Crozier Robin / Daddy Langbein / Dan Graham / Daniela Stöppel (Text) / Daniel Buren / Daniel Spoerri / David Davies / Davi Det Hompson / David Rühm / David Weiss / Diane Piepol / Dick Higgins / Didier Bay / Dieter Hacker / Dieter Roth / Dieter Schwarz / Dietmar Kirves / Dominik Steiger / Dorian Theo / Dorothy Iannone / Dupanier Jean / E.F. Higgins III / Ecki Vespa / Edgar Heilig / Edoardo Sanguineti / El Lissitzky / Elsbeth Arlt / Emilio Prini / Emilio Villa / Emmett Williams / Eric Andersen / Eric Smith / Erlhoff Michael / Erna Handke / Ernesto Tatafiore / Ernst Jandl / Falko Marx / Federico Sanguineti / Felix Kaelin / Ferrà-Ponc Damià / Fisch Eduard / Fitzel Bernd / Flores Salvador / Francesco Cangiullo / Franco Beltrametti / Frank Joachim / Franz Kaltenbeck / Franz Mon / Frederick Parke / Fred Mertz / Freimut Steiger / Fria Elfen / Friederike Mayröcker / Friedrich Achleitner / Fritz Schwegler / G. J. De Rook / G. Pavanello / G. Roth / Gabbert Klaus / Gallinowski Willy / Garry Grimshaw / Gene Carl / George Brecht / George Fritsch / George Maciunas / Gerhard Knogler / Gerhard P. Päs / Gerhard Rühm / Gerhard Schlanzky / Gerhard Theewen / Gianfranco Baruchello / Gian Pio Torricelli / Gibert Sara / Gio. Battista Della Porta / Giovanni Anceschi / Giovanni D‘Agostino / Giulia Niccolai / Giulio Paolini / Giuseppe Conte / Goeff Hendricks / Grießel Erwin / Guillaume Apollinaire / Gustav Duden / Günter Brus / Günter Guben / H. Lugus / H. P. Adamski / Hacker Dieter / Hammann Winfried / Hans-Peter Feldmann / Hansen Clas Broder / Hansik Gebert / Hans Peter Bühler / Hans Schwester / Harald Szeemann / Haroldo De Campos / Harry Gamboa / Harry Hoogstraten / Harry Stempel / Hartmut Geerken / Hartmut Polter / Harzer P. / Haymes G.C / Heenes Jockel / Heinz-Gerd Friese / Heinz Cibulka / Heinz Gappmayr / Heinz P. Reip / Heinz Zolper jr. / Hella Santarossa / Helmut Eisendle / Helmut Heißenbüttel / Helmut Light / Helmut M. Federle / Hendricks Geoffrey / Henry Flynt / Henry Gaudier-Brzeska / Henryk Stazewski / Hermann Nitsch / Herold Rosenberg / Hill Pati / Hilmar und Renate Liptow / Hoffmann Justin / Holger Bunk / Hoogstraten Harry / Howard Huge / Hugo Keller / Hugo Suter / Ian Potts / István Eörsi / Italo Scanga / Jackson Mac Low / James Collins / James Koller / Jan Erik Vold / Jan Voss / JCT / Jean Tinguely / Jean Toche / Jeremy Adler / Jim Koller / Jim Marshall / Jim Shaw / Jiri Valoch / Jirí Kolár / Joan Jonas / Joanne Kyger / Jochen Gerz / Joe Jones / Johannes Bissinger (Gestaltung) / John Giorno / John Hendricks / John M. Bennett / Josef Bauer / Joshua Schreier / Judith Fitzgerald / Julien Blaine / Jürgen Peters / K.P. Bremer / Karin Pott / Karl Riha / Karl Roth / Karl Valentin / Katarina Seltzer / Keith Rahmmings / Keller Eric / Ken Brown / Ken Friedman / Klaus Richter / Klein Joachim / Konrad Balder Schäuffelen / Konrad Bayer / Kropp H.J. / Kurtio Vitello / Kurtz Norbert / Kälin Felix / Ladislav Novák / lak Bob D. / Lamberto Pignotti / Langharsch Brigitte / Lawrence Goodrich / Lawrence Jessica / Lawrence Weiner / Leo Van der Zalm / Liesl Ujvary / Linda Kahn / Luciano Bartolini / Luciano Caruso / Ludwig Goswitz / Luigi Ballerini / Lutz Rathenow / Madeline Gins / Madleine Vuillemin / Magnus Hedlund / Magnús Pálsson / Mahlow Tobias / Mara Cini / Maramotti Achille / Marcel Broodthaers / Marcel Janco / Marcello Angioni / Marcel Marceau / Marcel Odenbach / Marcus Oehlen / Margot Schliwa / Marie Puck / Marilyn Zimmermann / Mario Diacono / Markus Fürer / Markus Oehlen / Martha Haslanger / Martin Disler / Martin Weston / Massimo Gualtieri / Matthew Spender / Maurizio Kagel / Maurizio Nannucci / Max Hacker / Meinecke Thomas / Melián Michaela / Michael C. Glasmeier / Michael Cucello / Michael Gibbs / Michael Greenwood / Michael Hancock / Michael Nye / Michael Rutschky / Michelangelo Pistoletto / Michel Sauer / Milli Graffi / Mills Stuart / Mimmo Paladino / Molly Schinz / Momm Dietmar / Muntadas Antoni / Niele Toroni / Nikki Hu / Olbrich Jürgen O. / On Kawara / Opal L. Nations / Oskar Pastior / Oswald Wiener / Palou Joan / Patrizia Vicinelli / Paul Hilf / Pauline Oliveros / Paul Komor / Paulot Bruno / Paul Shapiro / Paul Sharits / Paul Wühr / Pawson Mark / Pedro Vasquez / Per Kirkeby / Peter Downsbrough / Peter Engels / Peter Felix / Peter Frank / Peter Holstein / Peter Hutchinson / Peter Kubelka / Peter K Wehrli / Peter Liechti / Peter Paul Zahl / Peter van Lieshout / Philip Corner / Pierre Garnier / Raimondo di Sangro / Rainer Hinz / Ray DiPalma / Ray Johnson / Regina Silveira / Reinhard Mucha / Reinhard Priessnitz / Renato Dudli / Richard Hamilton / Richard Kostelanetz / Richard Long / Richard Newton / Richard Nonas / Robert Barry / Robert Baumgardt / Robert Cumming / Robert Eckert / Robert Filliou / Robert Ross / Robert Walser / Robert Watts / Robert Wilhite / Rob Stolk / Roland Keller / Rolf Winnewisser / S. Johannsen / Salvador Dali / Schneider Franz-Josef / Schneider Manfred / Schäfer Horst / Seltzer Andreas / Shaun Gilmore / Siegfried J. Schmidt / Sigmar Polke / Simon Cook / Staeck Klaus / Stan VanDerBeek / Stefan Wewerka / Steiger Dominik / Steiger Wolf / Stein Paul / Stephen McKenna / Stephen Walton / Steve Lacy / Steven Cole / Sun Ra / Susanne Hahn / Terrades Andreu / Terrades Steva / Terry Yank / Timm Ulrichs / Titus / Tomas Schmit / Tom O‘Connell / Tom Wasmuth / Tullio Catalano / Turner Horst / Ugo Pitozzi / Ulises Carrión (Text) / Ulrike Rosenbach / Urs Lüthi / Valie Export / van Barneveld Aart / Vautier Ben / Vera Roth / Vito Acconci / Wally Stevens / Walter Dahn / Walter Pfeiffer / Walter Pichler / Walther Marchetti / Werner Herzog / Wilczek Ina / Wilczek Volker / Wil Frenken / Wilhelm Kaufmann / William S. Burroughs / Winter Charly / Winter Tom / Wolfgang Schlüter / Wolf Steiger / Wolf Vostell / Zwerg Naseweiss
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Archiv / Bibliothek / Contemporary Art / Forschung / Hefte / Kunstgeschichte / Künstlermagazine / Künstlerzeitschriften / Magazine / Privatsammlung
WEB https://www.zikg.eu/publikationen/pdf/zines2
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
011007K20 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dine Jim: This Is How I Remember Now. Portraits by Jim Dine, 2008

dine-this-is-how
dine-this-is-how
dine-this-is-how

Dine Jim: This Is How I Remember Now. Portraits by Jim Dine, 2008

Dine Jim
This Is How I Remember Now. Portraits by Jim Dine
Köln / Kopenhagen / Boras / Göttingen (Deutschland / Dänemark): Die fotografische Sammlung - SK Stiftung Kultur / Steidl Verlag, 2008
(Buch) 336 S., 25x21,5 cm, ISBN/ISSN 9783865216038
Techn. Angaben Hardcover.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Photographischen Sammlung / SK Stiftung Kultur, Köln, 26.09.-14.12.2008. The National Museum of Photography, Kopenhagen, 13.02.-09.05.2009. Abecita Corsettfabrik Konstmuseum Boras, 28.05.-05.09.2009.
Jim Dine (Jahrgang 1935) zählt sich zu den Genreübergreifenden Künstlern. Neben Malerei, Grafik und Skulptur widmet er sich ab den sechziger Jahren auch der Lyrik und ab den Neunziger Jahren der Fotografie, er entwirft Bühnenbilder und Theaterkostüme. Der Künstler wird im allgemeinen der Pop-Szene zugeordnet, weil er in den späten fünfziger Jahren mit Claes Oldenburg und anderen eine neue Sichtweise etablierte, die Alltagsgegenstände aus ihrem Kontext riss und sie in eine eigene Aura stellte. Kurz danach fand er zu einer metaphorischen Ebene und einer eher emotionalen Wärme in seiner Kunst, die vom Ansatz her den abstrakten Expressionisten folgte.
Dieser Band zeigt eine Auswahl von Fotografien von Dine selbst, von seinen Freunden, Verwandten und von Pinocchio, dem Motiv, das in seinen Werken immer wieder auftaucht.
Text von der Webseite
Namen Gabriele Conrath-Scholl (Text) / Susanne Lange (Text)
Sprache Englisch
Stichwort 1990er / 2000er / Collage / Erinnerung / Farbfotografie / Fotografie / Montage / Pinocchio / Pop / Schwarz-Weiß-Fotografie / Selbstporträt / Staffage / Theater / Übermalung
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-06634.html?q=jim+dine
TitelNummer
025712715 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

avignon-karten
avignon-karten
avignon-karten

Avignon Jim: Jim Avignon Karten - Juni 2014 - Konvolut, 2014

Avignon Jim
Jim Avignon Karten - Juni 2014 - Konvolut
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2014
(PostKarte) 10x21 cm, 17 Teile.
Techn. Angaben 17 Karten und Postkarten in verschiedenen Größen in Umschlag, mit Rechnung
Geschenk von Jim Avignon
WEB www.jimavignon.com
TitelNummer
011675411 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

avignon-malbuch-2016
avignon-malbuch-2016
avignon-malbuch-2016

Avignon Jim, Hrsg.: Malbuch für Flüchtlingskinder, 2016

Avignon Jim, Hrsg.
Malbuch für Flüchtlingskinder
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Buch) 48 unpag. S., 29,7x20,8 cm, Auflage: 1400,
Techn. Angaben Malbuch
ZusatzInformation Die Idee kam Jim, als er vor ein paar Wochen in einem Flüchtlingsheim mit Kindern malte. Insgesamt 30 Künstler konnte er dazu bewegen ihm umgehend ihre schönsten kinderkompatiblen Motive zu schicken.
1200 Exemplare des gerade fertig gewordenen Ausmalbuchs gehen direkt an KREUZBERG HILFT. Die Initative verteilt die Hefte zusammen mit Filzstiften an 60 Flüchtlingsheime im Großraum Berlin. 200 Exemplare zum freien Verkauf.
Namen 44 Flavours / Andy Leuenberger / ATAK / Barbara Yelin / Bella Rock / Boris Hoppeck / Carolin Löllert / Danielle de Picciotto / Dave the Chimp / Eva Moll / Fehmi Baumbach / Hamed Eshrat / Huskmitnavn / Inka Erichsen / Jens Harder / Jim Avignon / Julia Benz / Kera1 / Lea Heinrich / Maria Gideon / Maria Persson / Moki / MS Bastian / Nina Papalies / Quintessence / Rabea Senftenborg / Remo Keller / Robin·Kowalewsky / Roman Klonek / Roman Maeder / Sebastian Lörscher / Serafine Frey / Various + Gould
WEB www.jimavignon.com
TitelNummer
015379544 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

avignon-postkarten-2016
avignon-postkarten-2016
avignon-postkarten-2016

Avignon Jim: Jim Avignon Karten - März 2016 - Konvolut, 2016

Avignon Jim
Jim Avignon Karten - März 2016 - Konvolut
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(PostKarte) 16x22,7 cm, signiert, 13 Teile.
Techn. Angaben 13 Karten und Postkarten in verschiedenen Größen in Umschlag, eine mit persönlichem Gruß
Geschenk von Jim Avignon
WEB www.jimavignon.com
TitelNummer
015380544 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Jim-Goldberg
Jim-Goldberg
Jim-Goldberg

Goldberg Jim / Khelif Kamel: Jim Goldberg and Kamel Khelif, 2015

Goldberg Jim / Khelif Kamel
Jim Goldberg and Kamel Khelif
Dresden (Deutschland): Staatliche Kunstsammlungen Dresden, 2015
(Plakat) 2 S., 14x21,5 cm,
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt, mit einigen Fotoabbildungen
ZusatzInformation Plakat lag in der Ausstellung "Conflict, Time, Photography", 31.07.-25.10.2015, im Albertinum aus.
Die von der Tate Modern konzipierte Ausstellung zeigt, in welcher Weise in der Fotografie seit dem 19. Jahrhundert kriegerische Ereignisse und deren Folgen vergegenwärtigt und reflektiert werden. Historische Reportagen, Dokumentaraufnahmen und Positionen zeitgenössischer Fotografie lenken den Blick auf die flüchtigen wie dauerhaften, die sichtbaren wie verwischten Spuren, die jeder Konflikt hinterlässt und die sich nicht nur in die kollektive Erinnerung, sondern auch in die realen Schauplätze des Geschehens eingeschrieben haben.
Weltweit und über die Zeiten hinweg ‒. vom amerikanischen Bürgerkrieg bis zum Irakkrieg ‒. offenbaren die Bilder von Menschen, Orten und Dingen die existenziellen Auswirkungen von Gewalt und Zerstörung als Sediment unserer modernen Zivilisation. Die ausgewählten Fotografien entstanden Momente, Tage, Wochen, Monate, Jahre oder Jahrzehnte nach dem Ereignis, auf das sie verweisen. Dieser Chronologie folgend spannt die Ausstellung einen zeitlichen Bogen von Aufnahmen, die unmittelbar nach der Atombombenexplosion in Hiroshima gemacht wurden, über Beobachtungen aus dem geteilten Berlin zu Zeiten des Kalten Krieges bis hin zu Fotos von Schauplätzen des Ersten Weltkrieges, die rund 100 Jahre später aufgenommen wurden. In der Zusammenschau aller Bilder entfaltet sich auf diese Weise eine eindrückliche, zeitlose Ikonografie des Krieges.
Text von der Webseite
Namen Agata Madejska / An-My Lê / Chloe Dewe Mathews / Diana Matar / Don McCullin / George N. Barnard / Harry Shunk / Hiromi Tsuchida / Jane / Jens Klein / Jerzy Lewczynski / Jim Goldberg / Jo Ractliffe / João Penalva / Jules Andrieu / János Kender / Kamel Khelif / Ken Domon / Kenji Ishiguro / Kikuji Kawada / Louise Wilson / Luc Delahaye / Matsumoto Eiichi / Michael Schmidt / Nick Waplington / Nobuyoshi Araki / Paul Virilio / Peter Piller / Pierre Antony-Thouret / Richard Peter sen. / Robert Capa / Roger Fenton / Sasaki Yuichiro / Shigeo Hayashi / Shomei Tomatsu / Simon Norfolk / Stephen Shore / Susan Meiselas / Susanne Kriemann / Taryn Simon / Thomas Höpker / Toshio Fukada / Ursula Schulz-Dornburg / Walid Raad
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Dokumentation / Kriegsfotografie
WEB www.opensee.org
TitelNummer
017401618 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: The Medium is the Massage - An Inventory of Effects, 1967

mcluhan_the-medium-is-the-massage
mcluhan_the-medium-is-the-massage
mcluhan_the-medium-is-the-massage

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: The Medium is the Massage - An Inventory of Effects, 1967

Agel Jerome / Fiore Quentin / McLuhan Marshall
The Medium is the Massage - An Inventory of Effects
London / New York, NY (Großbritannien / Vereinigte Staaten von Amerika): Bantam Books, 1967
(Buch) 160 S., 17,6x10,6 cm,
Techn. Angaben Broschur, mit Unterstreichungen des Vorbesitzers
ZusatzInformation Diese Publikation des Medientheoretikers Marshall McLuhan und dem Grafikdesigner Quentin Fiore ist in experimentellem Collage-Stil mit Textpassagen, Zitaten, visuellen Elementen und Fotografie gearbeitet. Manche Seiten sind in Spiegelschrift gedruckt und nur mit einem Spiegel lesbar. Zusammengetragen von Jerome Agel.
Der Titel beruht auf einem Satzfehler, bei dem das e mit einem a im Wort Message versehentlich vertauscht wurde. McLuhan fand den Fehler gut, da das Medium die Sinne massiert.
Namen Bruno Murani / Jerome Agel / John Berger / Peter Moore / Susan Sontag
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / Botschaft / Collage / Fehler / Fotografie / Medientheorie / Message / Theorie
WEB www.penguin.co.uk/books/56466/the-medium-is-the-massage
TitelNummer
023593641 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Landes Lilian: Kunst zwischen Deckeln - Kunstbücher? Nein, Künstlerbücher!, 2019

landes-kunst-zwischen-deckeln-pk
landes-kunst-zwischen-deckeln-pk
landes-kunst-zwischen-deckeln-pk

Landes Lilian: Kunst zwischen Deckeln - Kunstbücher? Nein, Künstlerbücher!, 2019

Landes Lilian
Kunst zwischen Deckeln - Kunstbücher? Nein, Künstlerbücher!
München (Deutschland): Bayerische Staatsbibliothek München, 2019
(Flyer, Prospekt) [4] S., 21x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Faltkarte
ZusatzInformation Infoflyer der Bayerischen Staatsbibliothek zur Sammlung und zum Blog Künstlerbücher.
Künstlerbücher sind in erster Linie Kunstwerke. Die Bayerische Staatsbibliothek besitzt eine der bedeutendsten Sammlungen internationaler Künstlerbücher und schafft mit der Gründung eines Gemeinschaftsblogs ein internationales Kommunikationsinstrument für sammelnde Institutionen, Wissenschaftler*innen, Studierende und Privatsammler*innen. ...
Heute ist die Welt der Künstlerbücher weltumspannend, bunt und sehr aktiv. Die Bayerische Staatsbibliothek möchte mit dem neu gegründeten Blog ein Vernetzungs- und Vermittlungswerkzeug schaffen: Schlaglichter auf Erwerbungen sammelnder Institutionen wie Bibliotheken und Museen werfen, skurrile Funde, abgelegene Verlage, Pressen und Projekte in den Blick nehmen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen zu Wort kommen lassen, kurz: die Lebendigkeit der Szene dokumentieren.
Die Bloggründung ist zeitlich mit einer einschlägigen Veranstaltung verknüpft: Am 10. und 11. Mai 2019 findet mit der Super BOOKS im Haus der Kunst eine Fachmesse für Künstlerbücher statt. Auf Einladung der Bayerischen Staatsbibliothek wird Marshall Weber, von der New Yorker Künstlervereinigung Booklyn, aktuelle Künstlerbücher aus den USA im Rahmen einer Dance-Performance präsentieren (Freitag, 19 Uhr, Eintritt frei). ...
Künstlerbücher sind Kunst zum Anfassen: Sie können die Libri Selecti der Bayerischen Staatsbibliothek gezielt durchsuchen und in den Lesesaal Handschriften und Alte Drucke bestellen.
Text von der Webseite
Namen Marshall Weber
Sprache Deutsch
Geschenk von Lilian Landes
Stichwort Avantgarde / Bayern / Book Art / Handpressendruck / Handschrift / Künstlerbuch / Künstlermagazin / Künstlerpublikation / Künstlerzeitschrift / Malerbuch / Multiple / Sammlung / Super BOOKS / Zine
WEB https://bookarts.hypotheses.org
WEB https://www.bsb-muenchen.de/sammlungen/bilder/weitere-bildbestaende/kuenstlerbuecher/
TitelNummer
027014801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

lightworks 8-9 77
lightworks 8-9 77
lightworks 8-9 77

Keller Eric, Hrsg.: lightworks, Nr. 08/09 - Double Issue, 1977

Keller Eric, Hrsg.
lightworks, Nr. 08/09 - Double Issue
Ann Arbor, MI (Vereinigte Staaten von Amerika): Lightworks Magazine, 1977
(Zeitschrift, Magazin) 60 S., 27,7x21,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit gestanztem Loch und hinterklebter Spiegelfolie, eingelegtes Lesezeichen, letzte Seite mit eingeklebtem Umschlag, in diesem 4 gefaltete Einzelblätter und ein Sticker
Namen Anna Banana / Bill Gaglione / Cavellini / Garry Grimshaw / Gerhard Schlanzky / Jim Marshall / John Giorno / Joshua Schreier / Ken Friedman / Lawrence Goodrich / Marilyn Zimmermann / Paul Shapiro / Peter Kubelka / Shaun Gilmore / William S. Burroughs
Sprache Englisch
Stichwort 1970er / Objektzeitschrift
TitelNummer
002158119 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Johnson Phyllis, Hrsg.: Aspen - The Magazine in a Box Vol. 1 No. 04, 1967

aspen-magazine-no-04
aspen-magazine-no-04
aspen-magazine-no-04

Johnson Phyllis, Hrsg.: Aspen - The Magazine in a Box Vol. 1 No. 04, 1967

Johnson Phyllis, Hrsg.
Aspen - The Magazine in a Box Vol. 1 No. 04
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Roaring Fork Press, 1967
(Zeitschrift, Magazin) 31x23,6x1,5 cm,
Techn. Angaben Kassette mit zwei gefalteten Einzelblättern, beidseitig bedruckt, eins davon Werbemappe mit Werbeheftchen für Gordon's und Newsletter der Something Else Press, drei Poster, drei Hefte mit Drahtheftung und eine Schallplatte.
ZusatzInformation Ausgabe gestaltet von Quentin Fiore. Ausgabe besteht aus 9 Teilen: 1. Box, 2. "The Medium Is the Massage" Poster-sized mosaic of pages from The Medium Is the Massage by McLuhan and Quentin Fiore, 3. "The TV Generation" Poster of a color photo taken at the Tribal Stomp at San Francisco's Avalon Ballroom, 4. "Diary: How to Improve the World (You Will Only Make Matters Worse)" Random observations by John Cage, 5. "The Electronics of Music" Essay on electronic music by Faubion Bowers and Daniel Kunin, 6. Phonograph recording. A Recorded Sampler of Electronic Music. Side A: In Memoriam of Edgar Varèse, by Mario Davidovsky. Side B: Horn, by Gordon Mumma, 7. "The Braille Trail" Bob Lewis and Alfred Etter describe a nature trail for the blind, 8. "Psycles" Excerpts from The Bikeriders, Danny Lyon' book about the Chicago Outlaws motorcycle club. Prefaced by a meditation on motorcycling by Bob Chamberlain, 9. Mappe mit Werbung mit einem Werbeheft für Gordon's und Newsletter der Something Else Press (Something Else Newsletter Volume 1, Number 6: May, 1967), weitere Werbehefte der Originalausgabe fehlen.
Namen Alfred Etter / Allen Cohen / Bob Chamberlain / Bob Lewis / Cal of South Cal / Daniel Kunin / Danny Lyon (Autor) / Dick Higgins (Fluxus-Künstler - Autor - Verleger) / Dropper Ishmael / Edgar Varèse (Komponist) / Ed Ward / Faubion Bowers / Funny Sonny / Gordon Mumma / Grace Glueck / Jim Milmoe / John Cage / Mario Davidovsky / Marshall McLuhan (Medientheorethiker) / Quentin Fiore (Gestaltung) / Radcliff Squires / Sandy Cohen
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / Design / Elektronische Musik / Freizeit / Kunst / Lifestyle / Medientheorie / Musik / Objektzeitschrift
WEB www.ubu.com/aspen/aspen4/index.html
TitelNummer
024031663 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

attack-delay-1
attack-delay-1
attack-delay-1

Avignon Jim: attack delay magazine 001 Spring / Summer 2001, 2001

Avignon Jim
attack delay magazine 001 Spring / Summer 2001
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2001
(Zeitschrift, Magazin) 21x16,3 cm,
Techn. Angaben eingelegt ein Blatt mit lieferbaren Titeln bei EFA
ZusatzInformation Jim Avignon geb. 1968 in Schweden, Schulbusfahrer, danach Künstler.
Cartoon poet, speed painter and performance artist between cheap art and high-paying commercial work, regards himself as a storyteller and illustrator of modern times, expressing complex relationships with the simplest of means. Well observed and a little crazy Avignon crafts a gentle, visual critique of society, exposing everyday absurdities between business and lovesickness with an apt, sympathetic bite. "Attack Delay", a personal magazine in a book format, presents this hero of modern multitasking in his unmistakable technicolor cartoon style
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Nullerjahre
WEB www.jimavignon.com
TitelNummer
009310294 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

destroy all monsters magazine 2011
destroy all monsters magazine 2011
destroy all monsters magazine 2011

Wingate Donna, Hrsg.: Destroy All Monsters Magazine 1976-1979, 2011

Wingate Donna, Hrsg.
Destroy All Monsters Magazine 1976-1979
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Primary Information, 2011
(Buch) 270 unpag. S., 27x20,8 cm, Auflage: 3000, ISBN/ISSN 978-0-9788697-8-6
Techn. Angaben verschiedene Papiere, erste Seite mit Schablone gesprüht
ZusatzInformation Facsimile edition of Destroy All Monsters Magazine including remnants of the "lost" seventh issue, which was never released. Destroy All Monsters Magazine features work by Mike Kelley, Cary Loren, Niagara, and Jim Shaw.
Destroy All Monsters Magazine was edited by Cary Loren and contained artwork, photographs, and flyers from band mates Mike Kelley, Cary Loren, Niagara, and Jim Shaw. Printed using any papers and techniques available to the band, the issues combine the cut and paste tactics of punk zines with a psychedelic affinity for color. Destroy All Monsters Magazine functions as a kind of manifesto, providing insight into the band through densely layered pages with movie imagery, kitsch, cartoons, delicate drawings, and counter-culture collages. While Destroy All Monsters has been the subject of recent exhibitions and partial reprints, this is the first time that all issues have been reprinted.
Text von der Verlagswebseite
TitelNummer
010357361 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

avignon-jim-dag_busy_1998
avignon-jim-dag_busy_1998
avignon-jim-dag_busy_1998

Avignon Jim / DAG: Busy, 1998

Avignon Jim / DAG
Busy
Berlin (Deutschland): Die Gestalten Verlag, 1998
(Buch) 160 unpag. S., 28x24 cm, ISBN/ISSN 3-931129-17-X
Techn. Angaben Broschur, Softcover, 200 farbige Abbildungen,
ZusatzInformation Vorwort von Mark Snyder. Hinter Jim Avignons U-Art steckt die Idee, Kunst öffentlich oder zumindest erschwinglich für alle zu machen, anstatt sie in Galerien einzusperren. Avignon malte bzw. designte nahezu alles von Zigarettenschachteln und Plattencovern zu Flugzeugen von British Airways. Dieser reich bebilderte Band zeigt sein Werk - ein Zusammenschluss von Grafikdesign und zeitgenössischer Malerei.
Text von der Website
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Cooperation / Farbe / Malerei / Zeichnung / Zusammenarbeit
TitelNummer
016852596 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


022-burns
022-burns
022-burns

Burns Jim: Registered Net Mail No. 839, 1992

Burns Jim
Registered Net Mail No. 839
Grafton (Australien): Selbstverlag, 1992
(Grafik, Einzelblatt) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Grafik, beidseitig mehrfach gestempelt, zusätzlich nachträglich gestempelt, beklebt und nummeriert
ZusatzInformation Von Jim Burns an Klaus Groh, über Angela und Peter Netmails Free Personal Net Mail Delivery
Namen Angela Netmail / Peter Netmail
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er / Artist Stamp / Mail Art
TitelNummer
023749660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

avignon-business-as-unusual
avignon-business-as-unusual
avignon-business-as-unusual

Avignon Jim: Business as unusual, 2017

Avignon Jim
Business as unusual
Berlin (Deutschland): The Green Box, 2017
(Buch) 160 unpag. S., 30,5x24,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-941644-98-4
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Jim Avignon ist Maler, Illustrator und Konzeptkünstler und zählt zu den ungewöhnlichsten Charakteren in der aktuellen deutschen Kunstszene. Sein Markenzeichen sind leuchtende Farben, Witz, unprätentiöses Material und ein enormer Output. Erstmals gibt nun ein opulenter Bildband einen umfassenden Einblick in das komplexe Oeuvre eines Künstlers, der gerne die Konfrontation mit dem Establishment suchte und sich dabei nie festlegen wollte, ob er nun Pop-Art, Street-Art, ein Picasso on acid oder einfach nur der schnellste Maler der Welt sein wollte.
Im Buch kommentiert Avignon selbst, mit lakonischem Witz und einem gewissen Vergnügen daran, wenn die Dinge sich anders entwickeln als geplant. Er erläutert sein ganz spezielles Verhältnis zum Kunstmarkt und beschreibt die Ausstellungsprojekte, die ihm schließlich den Ruf eines Ausnahmekünstler eingebracht haben. Man erfährt von kuriosen Abstechern in die Welt des Kommerzes, einem geklauten Bären, gebügelten Bildern, Hilferufen auf Socken und wie ihn ein Wandbild beinahe ins Gefängnis gebracht hätte. Detailreich, mit ironischem Unterton und reich bebildert, erzählt er von den Höhen und Tiefen einer der seltsamsten Karrieren, die der Kunstbetrieb in den letzten 25 Jahren erleben konnte.
Text von der Webseite
Namen Anja Lutz (Buchdesign)
Sprache Deutsch
Stichwort Charakter / Figuren / Humor / Malerei / Streetart / Zeichnung
WEB http://www.thegreenbox.net/de/buecher/business-unusual
WEB www.jimavignon.com
TitelNummer
024597679 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sonne-busen-hammer1
sonne-busen-hammer1
sonne-busen-hammer1

Schlick Jörg, Hrsg.: Sonne Busen Hammer, Heft 01 - Das Zentralorgan der Lord Jim Loge, 1991

Schlick Jörg, Hrsg.
Sonne Busen Hammer, Heft 01 - Das Zentralorgan der Lord Jim Loge
Graz (Österreich): Forum Stadtpark, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Die Lord Jim Loge war ein Zusammenschluss mehrerer Künstler
Namen Albert Oehlen / Martin Kippenberger / Max Gad / Walter Grond / Wolfgang Bauer
Sprache Deutsch
Stichwort 1990er / Künstlergruppe / Loge
TitelNummer
004394737 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sonne-busen-hammer2
sonne-busen-hammer2
sonne-busen-hammer2

Schlick Jörg: Sonne Busen Hammer, Heft 02 - Das Zentralorgan der Lord Jim Loge, 1991

Schlick Jörg
Sonne Busen Hammer, Heft 02 - Das Zentralorgan der Lord Jim Loge
Graz (Österreich): Forum Stadtpark, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 72 S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Jubiläumsausgabe
ZusatzInformation Die Lord Jim Loge war ein Zusammenschluss mehrerer Künstler
Namen Albert Oehlen / Martin Kippenberger / Max Gad / Walter Grond / Wolfgang Bauer
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1990er
TitelNummer
004393737 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

esopus-nr-14
esopus-nr-14
esopus-nr-14

Lippy Tod, Hrsg.: Esopus 14 Projects, 2010

Lippy Tod, Hrsg.
Esopus 14 Projects
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): The Esopus Foundation, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 204 S., 29,3x23 cm, ISBN/ISSN 978-0-9815745-3-0
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere, mit eingelegten und angeklammerten Teilen auf diversen Papieren, einem Poster, einlegter CD in Schutzhülle mit Musik und Film,
Namen Barbara Probst / John Baldessari / Judy Pfaff / Kerry James Marshall / Marcia Kure / Roxy Paine
Sprache Englisch
Stichwort Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
WEB www.esopus.org
TitelNummer
015723572 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rampike-v2-n1
Rampike-v2-n1
Rampike-v2-n1

Jirgens Karl, Hrsg.: Rampike, electricitee, special double issue - Vol. 02, No. 1&2 - electricitee, 1982

Jirgens Karl, Hrsg.
Rampike, electricitee, special double issue - Vol. 02, No. 1&2 - electricitee
Toronto (Kanada): University of Windsor, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 42x15 cm, ISBN/ISSN 0711-7647
Techn. Angaben Klebebindung,
ZusatzInformation Rampike magazine, in print since 1979, featuring stellar international writers, critics and artists invites you to subscribe and/or submit articles both creative and scholarly (juried). Edited by Karl Jirgens, featuring post-modern art and writing from around the world with a strong focus on Canadian expression. The journal has received substantial support from the Canada Council and the Ontario Arts Council and has published interviews and works by internationally acclaimed figures ... . Rampike has been praised by critics such as Wayne Grady (Globe & Mail), and Marjorie Perloff (Stanford U) and is distributed internationally.
Text von der Website
Cover art: Ints Plampe
Namen Barbara Astman / bill bissett / bp Nichol / Clark Blaise / Dave Godfrey / Dave McFadden / David Hylnsky / David Rosenboom / Dennis Masi / France Théoret / Frank Davey / George Bowering / Germaine Beaulieu / Holuska / Jean Paul Curtay / John Meisel / Jonathan Borovsky / Joseph Beuys / Karl Jirgens / Kerry Trengrove / Laurie Anderson / Louis Dudek / Marshall McLuhan / Martin Esslin / Michel Gay / Nicole Brossard / Pi / Presence Panchounette / René Lévesque / Robert Kroetsch / Takis / Ziggy Blaseje
Sprache Englisch
Stichwort Collage / Elektrizität / Fluxus / Fotografie / Grafiken / Konkrete Poesie / Musik / Textbilder / Visuelle Poesie
TitelNummer
016711K60 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

panic-vol1-no1_1986
panic-vol1-no1_1986
panic-vol1-no1_1986

Husband Bertha / Koehnline James / Marchnight M. J. / Marshall Scott / Piazza Michael: PANIC Vol. 1 No. 1, 1986

Husband Bertha / Koehnline James / Marchnight M. J. / Marshall Scott / Piazza Michael
PANIC Vol. 1 No. 1
Chicago, IL (Vereinigte Staaten von Amerika): Axe Street Arena, 1986
(Heft) 48 S., 27,5x21,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Katalog mit Beträgen aus fast 50 Ländern zur Ausstellung "Haymarket Centennial International MAIL ART Exhibition". Diese wurde kuratiert von James Koehnline und Ron Sakolsky.
Namen Almeida E. Sousa / Andrzej Dudek Dürer / Bern Porter / Bruno Chiarlone Debenedetti / Clemente Padin / E.F. Higgins III / György Galantai / Jürgen O. Olbrich / Klaus Groh / Lon Spiegelman / Paulo Bruscky / Radio Free Dada / Vittore Baroni / Wolfgang Hainke
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Arbeit / Collage / Geschichte / Haymarket Massacre / Mail Art / May Day
TitelNummer
023456654 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mcluhan-the-medium-is-the-massage
mcluhan-the-medium-is-the-massage
mcluhan-the-medium-is-the-massage

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: The Medium is the Massage, 2008

Agel Jerome / Fiore Quentin / McLuhan Marshall
The Medium is the Massage
London (Großbritannien): Penguin Books, 2008
(Buch) 160 unpag. S., 18x11,1 cm, ISBN/ISSN 978-0-141-03582-6
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Reprint der Erstauflage von 1967, in der McLuhans Medientheorie von dem Grafikdesigner Fiore in experimentellem Collage-Stil mit Textpassagen, Zitaten, visuellen Elementen und Fotografie kombiniert wurde. Manche Seiten sind in Spiegelschrift gedruckt und nur mit einem Spiegel lesbar. Koodiniert von Jerome Agel
Namen Bruno Murani / John Berger / Susan Sontag
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / Botschaft / Collage / Fehler / Fotografie / Medientheorie / Theorie
WEB www.penguin.co.uk/books/56466/the-medium-is-the-massage
TitelNummer
023566641 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

das-medium-ist-Massage
das-medium-ist-Massage
das-medium-ist-Massage

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: Das Medium ist Massage, 1969

Agel Jerome / Fiore Quentin / McLuhan Marshall
Das Medium ist Massage
Frankfurt am Main (Deutschland): Ullstein, 1969
(Buch) 160 S., 17,8x10,7 cm,
Techn. Angaben Broschur, mit Exlibris des Vorbesitzers (Filmhistorische Bibliothek Gero Gandert Berlin)
ZusatzInformation Umschlagentwurf Hans-Jürgen Spohn, Übersetzung Max Nänny
Namen A. N. Whitehead / Bruno Murani / Jerome Agel / John Berger / Peter Moore / Susan Sontag
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / Collage / Fehler / Fotografie / Medientheorie / Message
TitelNummer
023952641 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

das-medium-ist-die-massage
das-medium-ist-die-massage
das-medium-ist-die-massage

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: Das Medium ist die Massage, 2011

Agel Jerome / Fiore Quentin / McLuhan Marshall
Das Medium ist die Massage
Stuttgart (Deutschland): Tropen, 2011
(Buch) 160 S., 18x10,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-608-50311-1
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Vierte Auflage, 2016. Umschlagentwurf Herburg Weiland, München. Übersetzung Martin Baltes und Höltschl
Namen A. N. Whitehead / Bruno Murani / Jerome Agel / John Berger / Peter Moore / Susan Sontag
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / Collage / Fehler / Fotografie / Medientheorie / Message
WEB www.tropen.de
TitelNummer
023953641 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Agel Jerome / Fiore Quentin / McLuhan Marshall: The Medium is the Massage - An Inventory of Effects, 1967

mcluhan-the-medium-penguin
mcluhan-the-medium-penguin
mcluhan-the-medium-penguin

Agel Jerome / Fiore Quentin / McLuhan Marshall: The Medium is the Massage - An Inventory of Effects, 1967

Agel Jerome / Fiore Quentin / McLuhan Marshall
The Medium is the Massage - An Inventory of Effects
Harmondsworth (Großbritannien): Penguin Books, 1967
(Buch) 160 S., 17,8x10,7 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Vorbesitzer Stephan Dayley
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / Collage / Fehler / Fotografie / Medientheorie / Message
TitelNummer
023956641 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: Message et Massage - Un inventaire des effets, 1968

mcluhan-massage-franz
mcluhan-massage-franz
mcluhan-massage-franz

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: Message et Massage - Un inventaire des effets, 1968

Agel Jerome / Fiore Quentin / McLuhan Marshall
Message et Massage - Un inventaire des effets
Toronto (Kanada): Random Books, 1968
(Buch) 160 S., 28,7x16,6 cm,
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzfolie eingeschlagen, Schutzumschlag fehlt. Mit Namensnotiz des Vorbesitzers
Namen Bruno Murani / John Berger / Peter Moore / Susan Sontag
Sprache Französisch
Stichwort 1960er / Botschaft / Collage / Fehler / Fotografie / Medientheorie / Message / Theorie
TitelNummer
024005681 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: The Medium is the Massage - An Inventory of Effects, 1996

mcluhan-massage-1996
mcluhan-massage-1996
mcluhan-massage-1996

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: The Medium is the Massage - An Inventory of Effects, 1996

Agel Jerome / Fiore Quentin / McLuhan Marshall
The Medium is the Massage - An Inventory of Effects
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): HardWired, 1996
(Buch) 160 S., 17,8x10,5 cm, ISBN/ISSN 1-888869-02-X
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Digitalisierte Edition, renewed by Jerome Agel
Namen A. N. Whitehead / Bruno Murani / John Berger / Peter Moore / Susan Sontag
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / Collage / Fehler / Fotografie / Medientheorie / Message
TitelNummer
024006662 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kretschmer Hubert
The Cologne Art Book Fair 2017 - Material
München / Köln (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 30 S., 29,7x21 cm, 6 Teile.
Techn. Angaben Programm der Messe, Timeline 1969-1979, Messeinfos, Emails, Powerpoint Präsentation. Schwarz-Weiß-Laserausdrucke in Pergamintasche
ZusatzInformation Materialien zur Messe und zum Vortrag am 02.09.2017. Hubert Kretschmer: GegenKultur entdecken – Beispiele aus dem Archive Artist Publications von den 60ern bis heute, Powerpoint-Präsentation und zum Anschauen Münchner unabhängige Magazine und Münchner PunkZines aus den 80ern.
Namen Al Hansen / Alton Byron Hunt / Andreas Seltzer / Anna Banana / Bernd Löbach / Bob Cobbing / Detlef Rohde / Dick Higgins / Dieter Hacker / Galantay György / Guy Schraenen / Jürgen Schweinebraden / Klaus Groh / Klaus Staeck / Marshall McLuhan / Peter Knorr / Richard Long / Stefan Klein / Steve Willats / Thomas Niggel / Wolf Bickhard-Bottinelli / Wulle Konsumkunst
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / Gegenkultur / Magazin / Punk
TitelNummer
024736667 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

goldsmith-uncreative-writing
goldsmith-uncreative-writing
goldsmith-uncreative-writing

Goldsmith Kenneth: Uncreative Writing, 2017

Goldsmith Kenneth
Uncreative Writing
Berlin (Deutschland): Matthes & Seitz, 2017
(Buch) 260 S., 22x14,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-95757-252-3
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag, handschriftliche Anmerkungen und Unterstreichungen
ZusatzInformation Englische Originalausgabe von 2011.
In einer Welt, in der jeder Text überall und sofort verfügbar ist, geht es immer weniger um das Schaffen von Neuem als den Umgang mit vorhandenem Text. Kenneth Goldsmith fordert daher, die Möglichkeiten des Internets ernst zu nehmen, die unser Schreib- und Leseverhalten radikal verändern. Inspiration und Expression gehören der Vergangenheit an. Goldsmith fordert das Plagiat und bewusste Unkreativität als radikale Strategien zur Erweiterung der Literatur, die sich seit den Experimenten der klassischen Moderne nicht mehr weiterbewegt hat. Im Gegensatz zum Kulturpessimismus, der Internet und Digitalisierung als Gefahr für die Literatur sieht, heißt er die digitale Welt enthusiastisch willkommen. Kopieren, Programmieren, Automatisieren sind die neuen literarischen Werkzeuge, ihre Genres heißen Plagiat, Remix, Appropriation. Sein epochemachendes Buch, das die erste ernst zu nehmende Poetik seit 50 Jahren ist, wird hier zum ersten Mal auf Deutsch veröffentlicht, ergänzt um ein neues, für die deutsche Ausgabe geschriebenes Kapitel. Text von der Webseite
Namen Andy Warhol / Asger Jorn / Bill Kennedy / Claude Closky / Craig Dworkin / Darren Wershler-Henry / Douglas Huebler / Eugen Gomringer / Gertrude Stein / Henri Chopin / John Cage / John Lichfield / lawrence Weiner / Lucy Lippard / Marcel Duchamp / Marshall McLuhan / Max Bense / Noigandres / Richard Kostelanetz / Robert Fitterman / Roland Barthes / Ron Silliman / Simon Morris / Sol LeWitt / Walter Benjamin / Yoko Ono
Sprache Deutsch
Stichwort Appropriation / Computer / Experiment / Internet / Konkrete Poesie / Lettrismus / Literatur / Manipulation / Plagiat / Recycling / Schreiben / Text
WEB www.matthes-seitz-berlin.de/buch/uncreative-writing.html?lid=4
TitelNummer
024767674 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kretschmer Hubert / Brantl Sabine, Hrsg.: AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 1 Künstlerbücher, 2018

archiv-galerie-liste-wand
archiv-galerie-liste-wand
archiv-galerie-liste-wand

Kretschmer Hubert / Brantl Sabine, Hrsg.: AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 1 Künstlerbücher, 2018

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert, Hrsg.
AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 1 Künstlerbücher
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2018
(Flyer, Prospekt) [2] S., 29,7x42 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Infoblatt zur Wandpräsentation und zur Vitrinenausstellung
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der Archiv Galerie im Haus der Kunst, 05.10.2018-09.06.2019
Namen Abonji Melinda Nadj / Abramovic Marina / Abramovic Ulay / Agel Jerome / Albrecht D. / Andryczuk Hartmut / Arts Arno / Badura Michael / Bense Max / Bertlmann Renate / Beuys Joseph / Blackwell Patrick / Blanquet Stéphane / Blume Bernhard Johannes / Boltanski Christian / Bronson AA / Broodthaers Marcel / Brouwn Stanley / Bubenik Anton / Böhmler Claus / Carrión Ulises / Christian Abraham David / Darboven Hanne / Dordevic Goran / Elfen Fria / Fiore Quentin / Fischli Peter / Gaenssler Katharina / Gerz Jochen / Gomringer Eugen / Grögerova Bohumila / Gulden Alfred / Günter Brus / Günter Saree / Hansen Al / Helms Dietrich / Hermann Hans / Higgins Dick / Hirsal Josef / Hubach Karin / Häuser Christine / Kahlen Wolf / Kajumova Rinata / Knorr Daniel / Kretschmer Hubert / Kriwet Ferdinand / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Long Richard / Löbach Bernd / Lüpertz Markus / Madelung Eva / McLuhan Marshall / Mon Franz / Munz Waltraud / Nannucci Maurizio / Nees Georg / Nemetschek Peter / Olbrich Jürgen O. / Ono Yoko / Partz Felix / Penck A.R. / Pichler Michalis / Popp Michael / Prince Richard / Riechers Achim / Riedelchen Thomas / Rot Diter / Ruscha Ed / Rühm Gerhard / Samaras Lucas / Schmid Joachim / Schraenen Guy / Shrigley David / Soltau Annegret / Staeck Klaus / Suter Martin / Tonnard Elisabeth / Tot Endre / Ulrichs Timm / Voss Jan / Vostell Wolf / Völkmann Albert / Warhol Andy / Weiner Lawrence / Weiss David / Williams Emmett / Williams Mason / Yoon J. Meejin / Zontal Jorge
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2000er / Archiv / Buchobjekt / Künstlerbriefmarke / Künstlerbuch / Künstlerpublikation / Multiple / Plakat / Privatsammlung / Sammlung
WEB https://hausderkunst.de/ausstellungen/archiv-galerie-2018-19-archives-in-residence-aap-archiv-kuenstlerpublikationen-archive-artist-publications
TitelNummer
025985K87 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

max-joseph-alles-was-recht-ist
max-joseph-alles-was-recht-ist
max-joseph-alles-was-recht-ist

Bachler Nikolaus, Hrsg.: MAX JOSEPH 2018/19 01 - Alles was recht ist: Skandal, 2018

Bachler Nikolaus, Hrsg.
MAX JOSEPH 2018/19 01 - Alles was recht ist: Skandal
München (Deutschland): Bayerische Staatsoper, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 104 S., 28x21 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Das Magazin der Bayerischen Staatsoper mit dem Spielplan für die Spielzeit 2018/2019
Namen Andreas Neumeister / Daniela Rossell / Falko Herold / John Baldessari / Kati Szilàgyi / Kerry James Marshall / Mirko Borsche (Gestaltung) / Monika Nicilic / Sebastian Haslauer / Sigmar Polke / Stephanie Steinkopf / Tanja Kernweiss / Thomas Schütte
Sprache Deutsch
Stichwort Chemnitz / Demokratie / Ehevertrag / Hochzeit / Me Too / Oper / Rassismus / Skandal / Spielplan / Tanz
WEB www.staatsoper.de
TitelNummer
026211737 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

preisig-mobil-autonom-vernetzt
preisig-mobil-autonom-vernetzt
preisig-mobil-autonom-vernetzt

Preisig Barbara: Mobil, autonom, vernetzt. Kritik und ökonomische lnnovation in Ephemera der Konzeptkunst, 1966-1975, 2018

Preisig Barbara
Mobil, autonom, vernetzt. Kritik und ökonomische lnnovation in Ephemera der Konzeptkunst, 1966-1975
München (Deutschland): Edition Metzel, 2018
(Buch) 240 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-88960-170-4
Techn. Angaben Broschur, mit 120 schwarzweißen Abbildungen, mit Bleistiftnotizen und Unterstreichungen
ZusatzInformation Einladungskarten und Anzeigen, Postkarten und Flyer, in hoher Auflage und oft per Post vertrieben, dienten Künstler*innen in den Jahren 1966-1975 im Umfeld der Konzeptkunst gleicherweise als Werke, Interventionsorte, PR-Instrumente und Dokumentationsmaterial. Barbara Preisig untersucht bisher kaum erschlossene Ephemera von Jan Dibbets, Adrian Piper, Daniel Buren und Eleonor Antin. Sie verortet die kommunikationsbasierten Werke außerhalb des Kunstkontexts, beispielsweise in der Werbung, und revidiert so zentrale Annahmen der Kunstgeschichtsschreibung der frühen Konzeptkunst.
Über die ebenso unerwarteten wie naheliegenden Vergleiche zeigt die Analyse, wie aktuell die Werke heute im Licht jüngerer Kapitalismus-Debatten sind. Sie verbinden Elemente einer hoch flexiblen und mobilen künstlerischen Praxis mit einer anti-bürokratischen Unternehmenskultur und zeichneten exemplarisch Formen immaterieller Arbeit vor.
Text von der Webseite
Namen Adrian Piper / Daniel Buren / Egidio Marzona / Eleonor Antin / Herman Daled / Jan Dibbets / Jean-Noel Herlin / Lucy R. Lippard / Marshall McLuhan / Nicole Daled / Rolf Preisig / Sabo Day (Gestaltung) / Seth Siegelaub
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / 1970er / Aktion / Archiv / Body Art / Bürokratie / Demokratisierung / Doktorarbeit / Dokumentationsmaterial / Epemera / Film / Flyer / Fotografie / Gesellschaft / Grafik / Installation / Intervention / Kapitalismus / Kommunikation / Konzeptkunst / Kritik / Kunstgeschichte / Malerei / Marketing / Netzwerk / Neue Medien / Objekt / Performance / Plakat / Postkarte / Reise / Sammlung / Skulptur / Untersuchung / Vertrieb / Video / Werbung / Zeichnung / Ökonomie
Sponsoren Janggen-Poehn Stiftung / Schweizerischer Nationalfond
TitelNummer
026413743 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bodman-artists-books-marketing
bodman-artists-books-marketing
bodman-artists-books-marketing

Bodman Sarah, Hrsg.: Artists' Books - Creative Production and Marketing, 2007

Bodman Sarah, Hrsg.
Artists' Books - Creative Production and Marketing
Bristol (Großbritannien): Impact Press, 2007
(Buch / Text) 68 S., 29,8x21,2 cm, 2 Teile. ISBN/ISSN 978-0-9547025-7-1
Techn. Angaben Klemmbindung mit schwarzem Papierstreifen, Softcover, Exlibris von Jürgen Peter Wegner eingeklebt. Brief von Jürgen Wegner beigelegt
ZusatzInformation A guide for the book artist – as the producer, publisher and distributor of their own artwork, to discuss some of the practical issues arising from this. A series of case studies explores artists’ experiences of making and marketing their books in the UK, France, Germany, EIRE, Spain, Denmark, Japan, Argentina, Australia and the USA. We selected a range of artists with 2 - 30+ years experience in artists’ books, zines and multiples and asked them to share their working practice, experience of book fairs, interaction with purchasers, discuss problems and offer advice. We also asked private and institutional collectors to tell us about the ways in which they would prefer to interact with artists selling their books and any issues arising from their own collecting.
Text von der Website.
Namen Andi McGarry / Andrew Morrison / Becky Adams / Bertram Rota / Cathy Chambers / Chris Taylor / Deb Rindl / Deirdre Lawrence / Emily Larned / Francis Van Maele / Gray Fraser / Gray Fraser / Heather Cleary / Heather Hunter / Helen Douglas / Ian Tyson / Imi Maufe / John Bently / Jürgen Peter Wegner / Karen Hanmer / Kyoko Tachibana / Laura Russell / Lorelei Kampe / Lucy May Schofield / Magnus Irvin / Maria White / Marshall Weber / Max Schumann / Mette Ambeck / Mike Nicholson / Miriam Schaer / Nancy Campbell / Neil Crawford / Ral Veroni / Susan Johanknecht / Tanya Peixoto / Ulrike Stolz / Uta Schneider / Wendy Lockwood
Sprache Englisch
Geschenk von Jürgen Wegner
Stichwort Artist Book / Book Fair / Interview / Künstlerbuch / Künstlerpublikation / Marketing / Printed Matter / Publishing / Research / Tipp / Umfrage / Unterstütung / Verlag
Sponsoren University of the West of England
WEB http://www.bookarts.uwe.ac.uk/other-publications/#cpm
WEB http://www.lulu.com/shop/sarah-bodman/artists-books-creative-production-and-marketing/paperback/product-10802396.html?ppn=1
TitelNummer
026400729 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Wandel Malte / Brunnmeier Quirin, Hrsg.: Super Books - Künstlerpublikationen, Bücher, Zines & Magazine, 2019

hdk-super-books-2019-pk
hdk-super-books-2019-pk
hdk-super-books-2019-pk

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Wandel Malte / Brunnmeier Quirin, Hrsg.: Super Books - Künstlerpublikationen, Bücher, Zines & Magazine, 2019

Brantl Sabine / Brunnmeier Quirin / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Wandel Malte, Hrsg.
Super Books - Künstlerpublikationen, Bücher, Zines & Magazine
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2019
(PostKarte) [2] S., 9,8x21 cm, Auflage: 2000, 2 Stück.
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Präsentation 10.05.2019 (17—22 Uhr) bis 11.05.2019 (12—20 Uhr) im Haus der Kunst, München, mit Rahmenprogramm: Vortrag, Interviews, Music und permanent dabei radio 80k, das Internetradio.
Super BOOKS wird im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Archives in Residence: AAP Archiv Künstlerpublikationen“ veranstaltet und ist ein Kooperationsprojekt zwischen Haus der Kunst (Sabine Brantl), AAP Archiv Künstlerpublikationen (Hubert Kretschmer), Akademie der Bildenden Künste München (Martin Schmidl) und fructa space (Quirin Brunnmeier, Malte Wandel), München.
Der Eintritt und die Teilnahme ist frei.
Super BOOKS versteht sich in der Tradition unabhängiger, individueller Orte, die sich seit den 1960er Jahren im Umfeld der internationalen, postavantgardistischen Kunstszene für Künstlerpublikationen und deren Rezeption gebildet haben. Nicht zufällig sind Künstlerpublikationen auch Ausdruck der emanzipatorischen Absicht, die Kunst und ihren Markt zu demokratisieren und neue Kommunikations- und Distributionsnetze aufzubauen.
Namen 100FOR10 / AKV Berlin / Albert Coers / Andreas Ullrich / Archiv Untergrund Publ. / Arts of the Working Class / autopress / BOLO Paper / BRANDstiftung / c8400 / CALDO WORLDWIDE / CASABAUBOU / Chris Goennawein (Design - Typografie) / Colin Doerffler / Cosima Pitz / COURTROOM / Darja Shatalova / Department of volxvergnuegen / Der Fahrende Raum / edition metzel / Ekkeland Götze / Eurogruppe / Fluctibus Productions – by Falk v. Schönfels / Galerie für Landschaftskunst e.V. / Gaudiblatt / Guy Bigland / Hammann von Mier Verlag / Heidemarie von Wedel / HEINZ MAISON THOMAS / Hybriden-Verlag / Icon Verlag / Igitte / Institut für Bagonalistik / InterViews / Jakob Kirchheim Verlag / Janitzky/Ziegler / JENSEITS DER TRAMPELPFADE / Jonas Höschl / K-Hybrid / Kristian Ujhelji / Kunstraum München / Kunstverein München e.V. / Leistungshölle / Lukas Marxt / Marshall Weber – Booklyn / Materialverlag – HFBK Hamburg / Mayuko Kudo / Mellville Brand Design / million books / Nancy Campbell / No-Institute / Patrick Morarescu – Salon Rouge / Pirol / plastic indianer / POOL Publishing / RICHAS DIGEST / Risotop / Ruine München / Selina Pürgstein / so-VIELE.de / Sophie Schmidt / Sorry Press / SOUTH BAVARIAN MORNING POST / The Artist and the Others / The Common Sense Breakfast Club / THIS ORIENT / Thorsten Fuhrmann / Vera Drebusch / Xenia Fumbarev / [kon] Paper e.V. / _957 Independant Art Magazine
Sprache Deutsch
Stichwort Akademie / Archiv / Ausstellung / Bookfair / DIY / Emanzipation / Internetradio / Kommunikation / Kooperation / Künstlerbuch / Künstlerpublikation / Künstlerzeitschrift / Netzwerk / Performance / Self publishing / Student / Talk / Zine
WEB http://we-are-superbooks.de
WEB http://www.fructa.org
WEB https://hausderkunst.de/veranstaltungen/super-books
TitelNummer
027021801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

konkret-1969-05
konkret-1969-05
konkret-1969-05

Röhl Klaus Rainer, Hrsg.: konkret 1969 Nr. 05, 1969

Röhl Klaus Rainer, Hrsg.
konkret 1969 Nr. 05
Hamburg (Deutschland): Konkret-Verlag, 1969
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 30,5x22,5 cm, Auflage: 230000,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Unabhängige Zeitschrift für Politik und Kultur
Namen George B. Leonhard / Gerhard Schröder / Günter Grass / James Berger / Karin Gerlach (Layout) / Marshall McLuhan / Michael Glaser / Ulrike Marie Meinhof
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Serf
Stichwort 1960er / China / Comic / Freiheit / Gesellschaft / Japan / Jugend / Kritik / Kultur / Kulturrevolution / Mann / Mädchen / Rassismus / Sex / Widerstand / Wirtschft / Zengagkuren / § 218
WEB https://de.wikipedia.org/wiki/Konkret_(Zeitschrift)
TitelNummer
004194T10 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

abracadabra 3 78
abracadabra 3 78
abracadabra 3 78

Angioni Marcello / Beltrametti Franco / Hoogstraten Harry, Hrsg.: Abracadabra 3, 1978

Angioni Marcello / Beltrametti Franco / Hoogstraten Harry, Hrsg.
Abracadabra 3
Luxemburg (Luxemburg): Marcello Angioni, 1978
(Zeitschrift, Magazin) 76 unpag. S., 21x15 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung, eine Seite gestempelt
ZusatzInformation u. a
Namen Adriano Spatola / Anne Waldmann / Blaise Cendrars / Carlo Sitta / Dick Higgins / Franco Beltrametti / Gianfranco Baruchello / Giovanni Anceschi / Giovanni d'Agostino / Giulia Niccolai / Giuseppe Conte / Jan Erik Vold / Jim Koller / Joanne Kyger / Jochen Gerz / Linda Kahn / Magnus Hedlund / Mara Cini / Maurizio Nannucci / Milli Graffi / Nikki Hu / Richard Kostelanetz / Susanne Hahn
Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch / Japanisch / Niederländisch
Stichwort 1970er
TitelNummer
000108452 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



lightworks 7 77
lightworks 7 77
lightworks 7 77

Keller Eric, Hrsg.: lightworks, Nr. 07 - Summer '77, 1977

Keller Eric, Hrsg.
lightworks, Nr. 07 - Summer '77
Ann Arbor, MI (Vereinigte Staaten von Amerika): Lightworks Magazine, 1977
(Zeitschrift, Magazin) 32,3x23 cm,
Techn. Angaben Heft bestehend aus 8 Einzelblättern und ca. 14 Originalarbeiten, lose zusammengelegt, Bestellkarte beigelegt, in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInformation unter den Arbeiten Sticker, Druckarbeiten auf verschiedenen Papieren in unterschiedlichen Formaten, eine Arbeit aus Gewebe, eine weitere mit geklammerter Miniaturfigur (Plastikindianer) in Tüte.
Namen A.L.M. Andrade / Barry Brooks / Carol Rosen / Diane Piepol / E.F. Higgins III / Frederick Parke / Gerhard Schlanzky / Guillaume Apollinaire / Harry Gamboa / Helmut Light / Jim Shaw / John M. Bennett / Marilyn Zimmerman / Martha Haslanger / Michael Cucello / Opal L. Nations / Steven Cole
Stichwort 1970er
TitelNummer
002162119 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Whiting Jim
Whiting Report
Basel (Schweiz): Galerie Littmann, 1988
(Buch)
Stichwort 1980er
TitelNummer
003304220 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Vice Volume 3 Number 2 Cover Krewson
Vice Volume 3 Number 2 Cover Krewson
Vice Volume 3 Number 2 Cover Krewson

Benjamin Ruth, Hrsg.: Vice Volume 03 Number 02 Angst, 2007

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 03 Number 02 Angst
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 27,7x21,4 cm,
Techn. Angaben 3 angeklammerte Bögen mit Aufklebern, Ausgabe mit 4 verschiedenen Covern. Cover Jim Krewson
Stichwort Nullerjahre
WEB www.viceland.com
TitelNummer
005714023 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brun Ingeborg / Grimm Jim / Saunders James
Stampa 12
Basel (Schweiz): Stampa, 1975
(Flyer, Prospekt) 4 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Programm zu einer Veranstaltung, gefaltetes Blatt
Stichwort 1970er
TitelNummer
008936157 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

artists-book-not.
artists-book-not.
artists-book-not.

Sanders Jeremy / Kugelberg Johan, Hrsg.: ARTISTS’ BOOK NOT ARTISTS’ BOOK, 2012

Kugelberg Johan / Sanders Jeremy, Hrsg.
ARTISTS’ BOOK NOT ARTISTS’ BOOK
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): 6 Decades Books, 2012
(Buchobjekt) 17,6x13,8 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-0-9829694-2-7
Techn. Angaben Buch zu einer Ausstellung in der Boo-Hooray Gallery New York, eingesteckt in ein mehrfach gefaltetes A2-Format-Blatt mit den Farbabbildungen der im Buch beschriebenen Bücher
ZusatzInformation "Artists' book" is a troublesome term. There seems to be no single well-understood or generally-accepted working definition. Say "artists' book" in general conversation and you'll likely get a blank look, if not outright confusion. even with a specialized audience of bibliophiles, or art world cognoscenti, it may be necessary to clarify exactly what you mean...
Artists' Book Not Artists' Book is an exhibition co-curated by Johan Kugelberg and Jeremy Sanders. In it are about one hundred books and of course all of them either are, or are not, artists’ books, but whether it is even possible to say which ones fall into which category is a matter that's not entirely clear. And in any case, it's likely no two viewers would draw exactly the same conclusions.
Artists' Book Not Artists' Book.
Von der Webseite des Verlages
Namen Chris Burden / Dara Birnbaum / David Wojnarowicz / Ed Ruscha / Ira Cohen / Jim Shaw / John Baldessari / Michelangelo Pistoletto / Richard Hell / Richard Meltzer / Richard Prince / Sean Landers / Seth Price / Sue Williams / Tina Lhotsky / Tom Sachs / William Gibson
Stichwort Buchobjekt
WEB www.6decadesbooks.com/2012/01/artists-book-not-artists-book.html
TitelNummer
009042253 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Blum Gabi / Süßmilch Sophia: Vacancy / No Vacancy, 2012

vacancy no vacancy
vacancy no vacancy
vacancy no vacancy

Blum Gabi / Süßmilch Sophia: Vacancy / No Vacancy, 2012

Blum Gabi / Süßmilch Sophia
Vacancy / No Vacancy
München (Deutschland): Akademieverein, 2012
(Flyer, Prospekt) 16 S., 10,4x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt, doppelseitig bedruckt
ZusatzInformation erschienen zur Ausstellung in der AkademieGalerie, 18.07.-29.07.2012, Franz Dobler liest aus Jesse James und andere Westerngedichte, Künstlergespräch Thomas Meinecke zeigt den Film Texas Bohemia
Namen Franz Dobler / Jim Morrison / Thomas Meinecke
Geschenk von Sophia Süßmilch
Stichwort Amerika / Film / Fotografie / Gedicht / Hotel / Lesung / USA / Western
Sponsoren Akademieverein
WEB www.flachware.de/gabi-blum
WEB www.flachware.de/sophia-suessmilch
TitelNummer
009109303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Album Magazin 03
Album Magazin 03
Album Magazin 03

Balko Victor / Dignal Oliver / Stark Stefan / Grünewald Philipp, Hrsg.: Album #3, Magazin für Fotografie, The White, The Erased, The Disappearing, ..., 2012

Balko Victor / Dignal Oliver / Grünewald Philipp / Stark Stefan, Hrsg.
Album #3, Magazin für Fotografie, The White, The Erased, The Disappearing, ...
Offenbach (Deutschland): Album, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 57x39 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 2192-4139
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt
ZusatzInformation Das Weiße, Ausge­löschte, Verschwin­dende, das im Zerfall Begrif­fene, das Verein­zelte, das neblig Kontur­lose, das sich Auflö­sende, das Über­strahlte, Unsicht­bare, das noch nicht Sicht­bare, das Mini­male, das Rudi­men­täre und Redu­zierte, das Zersetzte, das Verstellte, Getarnte, das Nicht­ab­bild­bare, das Verloren geglaubte, das Verlorene.
Text von der Webseite
Namen Adam Broom­berg / Altan Eskin / Ben Alper / Christof Maul / Chris­tian Janecke / Daniel Müller-Jansen / Eva Stenram / Ezio D’Agostino / Goekhan Erdogan / Jim Reed / Jon Fein­stein / Jule Hill­gärtner / Kris­tina Lykke Hansen / Lars Mextorf / Marc Ries / Nicolai Howalt / Oliver Chanarin / Phil­ippa Snow / Sandra Groll / Simone Schulz / Stephan Till­mans / Viktoria Binschtok / Walter Benn Michaels
Geschenk von HfG Offenbach
WEB www.album-magazin.de
TitelNummer
009354K00 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

dine self-portrait
dine self-portrait
dine self-portrait

Dine Jim: old me, now / self-portrait drawings 2008-2009, 2009

Dine Jim
old me, now / self-portrait drawings 2008-2009
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2009
(Buch) 64 S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-038-2
Techn. Angaben .er Sprache
Sprache Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009607327 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

charley-05
charley-05
charley-05

Cattelan Maurizio / Gioni Massimiliano / Subotnick Ali, Hrsg.: Charley 05, 2007

Cattelan Maurizio / Gioni Massimiliano / Subotnick Ali, Hrsg.
Charley 05
Athen (Griechenland): Deste Foundation, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 544 S., 24,5x17 cm, ISBN/ISSN 978-1-933045-67-2
Techn. Angaben softcover
ZusatzInformation This volume brings together the stray dogs of contemporary art: Charley 05 features artists that are remained isolated, forgotten, proudly scluded or sightly unnoticied, in spite of their visionary work. Mixing professionals and amateurs, cult figures and unknown, Charley 05 composes a gallery of obsessions. It collects the art of unheard prophets, volontary outcasts, great solitary masters and freaks. Celebrating the extreme subjectivity of nearly 100 artists, Charley 05 questions accepted hierarchies by insinuating new, infective doubts. Charley 05 looks at the periphery, or maybe just sideways, trying to escape from the center.
Namen Alice Aycock / Al Taylor / Anita Steckel / Baby Dee / Barbara T. Smith / Barkley Hendricks / Betty Thompkins / Bill Bollinger / Bill Daniel / Cameron / Charlotte / Charlotte Posenenske / Christopher Knowles / Cleveland Turner / Colin Self / Daan van Golden / Dan Miller / David Medalla / David Novros / Dorothy Iannone / Douglas Blau / Edi Hila / Emilio Prini / Emma Kunz / Emmett Williams / Eugene Von Bruenchenheim / Evgenij Kozlov / Ferdinand Kriwet / Forrest Clemenger Bess / Francisco Sobrino / Franck Gaard / Frederick Hammersley / Gene Beery / Gianfranco Baruchello / Harold Stevenson / Harry Kramer / Heidi Bucher / Helen Lundeberg / Hilma af Klint / Ian Breakwell / Ian Wallace / Ionel Talpazan / Jacqueline Fahey / James "Son" Thomas / James Castle / Jan Groover / Jaroslaw Kozlowski / Jean-Frederic Schnyder / Jeffery Vallance / Jess / Jess Hilliard / Jim Krewson / Jirí Kovanda / Joe Coleman / John Altoon / John Fare / John Patrick McKenzie / Július Koller / Karl Benjamin / Keith Arnatt / Ketty La Rocca / Konrad Klapheck / Leonard Knight / Lorraine O'Grady / Lorser Feitelson / Lowry Burgess / Manfred Kuttner / Manon / Margaret Harrison / Mark Hogancamp / Melvin Way / Michael Bernard Loggins / Michael Schmidt / Miriam Schapiro / Miroslav Tichý / Morton Bartlett / Myron Stout / Niko / Noah Purifoy / OHO / Panos Koutrouboussis / Patrick Keiller / Paul Laffoley / Paul Wunderlich / Peter Dean / Peter Fritz / Pirosmani / Ree Morton / Richard Allen Morris / Robert Arneson / Robert Breer / Robert Marbury / Roland Flexner / Ruth Asawa / Sarina J. Brewer / Scott a. a. Bibus / Sister Mary Corita Kent / Stano Filko / Stan VanDerBeek / Stephen Kaltenbach / Stuart Sherman / Suzy Lake / Sylvia Sleugh / Tetsumi Kudo / The Philadelphia Wireman / Thomas Bayrle / Tina Keane / Will Insley
Sprache Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009817340 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Butler Jim
A.M.D.G.
Cambridge (Großbritannien): Selbstverlag, 2013
(Flyer, Prospekt) 3 S., 21x29,7 cm,
Techn. Angaben Farblaserkopie einer PDF-Datei
ZusatzInformation Email-Anhang. Info zum Buch
WEB www.jimbutlerartist.com
TitelNummer
010885373 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Braunsteiner Michael / Eisner Barbara, Hrsg.
Künstlerbücher_Artists' Books - Internationale Exponate von 1960 bis heute
Admont (Österreich): Benediktinerstift Admont, 2014
(Flyer, Prospekt) 10 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Farblaserkopien nach PDF. Informationen zur Ausstellung und Statements der Sammlungen
ZusatzInformation Im Rahmen von ADMONT GUESTS werden Sammler von Kunstwerken zum Dialog mit den stiftischen Sammlungen eingeladen.
In der Ausstellung ADMONT GUESTS 2014 werden international bedeutende Exponate zeitgenössischer Künstlerbücher aus privaten und öffentlichen Sammlungen den Besuchern zugänglich gemacht. Die Ausstellung repräsentiert das breite Spektrum dieser Kunstform.
Sammlungen: Bayerische Staatsbibliothek, München / Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main / mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Wien / MAK Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst ,Wien / Sammlung Wulf D. und Akka von Lucius, Stuttgart / Sammlung Hubert Kretschmer, Archive Artist Publications, München / Universitätsbibliothek der Universität für angewandte Kunst, Wien / Zentrum für Künstlerpublikationen, Weserburg ? Museum für moderne Kunst, Bremen
Ausstellungsdauer: 2.05.-2.11.2014
Namen A.R. Penck / Al Hansen / Alison Knowles / Allan Kaprow / Andy Warhol / Angela Bulloch / Annette Messager / Anselm Baumann / Ay-O / Barbara Schmidt-Heins / Betty Leirner / Burgi Kühnemann / Carl Andre / Carola Willbrand / Carolee Schneemann / Chris Burden / Christoph Mauler / Clive Phillpot / Corinna Krebber / Cornelia Lauf / Daniel Spoerri / Dayanita Singh / Dick Higgins / Didier Mutel / Dieter Roth / Diter Rot / Douglas Gordon / Douglas Huebler / Dylan Thomas / Ed Ruscha / Elena Peytchinska / Emil Siemeister / Eugen Gomringer / Fioana Banner / George Maciunas / Gerhild Ebel / Guiseppe Penone / Gunnar A. Kaldewey / Günther Uecker / Hanne Darboven / Heinz Gappmayr / Heinz Mack / Herman de Vries / Hiroshi Sugimoto / Horst Antes / Huang Yongping / Jackson Mac Low / Jasper Johns / Jeffrey Balance / Jenny Holzer / Jerome Rothenberg / Jim Dine / Jimmie Durham / Jimmy Shaw / John Cage / John Crombie / John Giorno / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Judith Albert / Judith Barry / Juliao Sarmento / Klaus Merkel / Kristjan Gudmundsson / Kveta Pacovska / La Monte Young / Lari Pittmann / Lawrence Weiner / Liam Gillick / Mario Terzic / Martin Kippenberger / Meg Cranston / Michail Molochnikov / Mike Kelley / Miroslava Symon / Monique Frydman / Nam June Paik / Nancy Rubins / Oladélé Ajiboyé Bamgboyé / Ottfried Zielke / Oyivind Fahlström / Paul McCarthy / Peter Malutzki / Philip Corner / Raymond Pettibon (Raymond Ginn) / Richard Tuttle / Rirkrit Tiravanija / Robert Barry / Robert Filliou / Robert Watts / Roman Opalka / Rosemarie Trockel / Serge Poliakoff / Shen Yuan / Sherrie Levine / Simon Patterson / Sol LeWitt / stanley brouwn / Susan Hiller / Tacito Dean / Thomas Kapielski / Tobias Rehberger / Tracey Emin / Tracy Mackenna / Veronika Schäpers / Walasse Ting / Wolfgang Buchta / Wolf Vostell / Yoko Ono / Yun Suzuki
WEB www.stiftadmont.at/deutsch/museum/museum/kuenstler.php
TitelNummer
011562411 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

anxieteam
anxieteam
anxieteam

Avignon Jim / Burgerman Jon: Anxieteam Wish You Were There, 2012

Avignon Jim / Burgerman Jon
Anxieteam Wish You Were There
Unterhaching (Deutschland): Heye, 2012
(Buch mit Schallplatte o. CD) 90 S., 21,5x15,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-8401-2760-1
Techn. Angaben Hardcover, mit eingelegter Musik-CD, mit Lesbändchen
WEB www.jimavignon.com
TitelNummer
011676411 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.