infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Juliana Rainer

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

emop-2018
emop-2018
emop-2018

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography
Berlin (Deutschland): C/O Berlin, 2018
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte Postkarte
ZusatzInformation Flyer zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
025803701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
emop-2018-programm
emop-2018-programm
emop-2018-programm

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Heft) 98 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Softcover, Broschur
ZusatzInformation Ausstellung und Veranstaltungsprogramm zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
026025726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

emop-2018-katalog
emop-2018-katalog
emop-2018-katalog

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Buch) 298 S., 27x20 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInformation Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Erinnerung / Europa / Festival / Fotografie / Geschichte
WEB https://www.emop-berlin.eu/de
WEB www.kulturprojekte.berlin
TitelNummer
026026726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rainer Arnulf: Arnulf Rainer - Neue Fotoarbeiten, 2006

rainer-arnulf-rainer
rainer-arnulf-rainer
rainer-arnulf-rainer

Rainer Arnulf: Arnulf Rainer - Neue Fotoarbeiten, 2006


Rainer Arnulf
Arnulf Rainer - Neue Fotoarbeiten
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz, 2006
(Buch) 136 S., 22x30,3 cm, ISBN/ISSN 9783775717359
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag.
ZusatzInformation Arnulf Rainer, 1929 in Baden bei Wien geboren, gehört zu den wichtigsten europäischen Künstlern nach 1945. Er ist vor allem mit gestischer Malerei und Übermalungen eigener wie fremder Werke - darunter auch Fotografien - bekannt geworden. Erst seit drei Jahren greift Arnulf Rainer selbst zur Kamera. Die vorliegende Publikation präsentiert erstmals die fotografische Arbeit des Künstlers, die bisher kaum bekannt ist. Alle bis heute entstandenen 69 Fotografien, in denen sich Rainer abseits aller Konventionen des Mediums bewegt, sind in diesem Buch vereint. Seine Fotos "zeigen" nichts, geben Rätsel auf: Sie sind "Nichtfotos voller Fragezeichen". Angelegt wie gemalte Bilder, jedoch mit den "entfremdeten Mitteln der Fotografie geschaffen" - so Robert Fleck -, verweisen sie formal auf Rainers abstrakte Malerei zurück: Unscharfe Bildbereiche, nicht bestimmbare Raumkoordinaten und partielle Verdeckungen der Kameraöffnung erzeugen wie absichtslos entstandene, autonome Fotografien, überlagert von ikonoklastischen Gesten.
Text von der Webseite.
Namen Kai Middendorff (Herausgeber) / Robert Fleck (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2000er Jahre / Fotografie / Landschaft / Unschärfe
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-14088.html?q=arnulf+rainer
TitelNummer
025703705 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
papermind 23 2012
papermind 23 2012
papermind 23 2012

Bauer Elke / Gómez Alejandra / Mazón Luis / Mestre Kike / Oliveira Ana Clara / Pérez Maria José / Reyes Alba / Rodríguez Juliana / Serrano David: Papermind No. 23 - El Fin del Mundo, 2012


Bauer Elke / Gómez Alejandra / Mazón Luis / Mestre Kike / Oliveira Ana Clara / Pérez Maria José / Reyes Alba / Rodríguez Juliana / Serrano David
Papermind No. 23 - El Fin del Mundo
Barcelona (Spanien): Papermind, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 27x18 cm, Auflage: 100, 24 Teile.
Techn. Angaben ca. 24 Originalarbeiten, verschiedene Techniken auf unterschiedlichen Papieren, eingeschlagen in loses Papierblatt, Konvolut eingeschoben in Pappumschlag, Umschlagvorderseite lackiert, mit Faden auf Vorder- und Rückseite genäht, beigelegt ein Schnur
ZusatzInformation in transparenter Kunststoffhülle mit Aufkleber, unter den Arbeiten ein Plastiktütchen mit Erde und einem Samen, verschiedene Druckarbeiten, eine Sprüharbeit, Briefumschlag mit Stofffäden, zwei einseitig bedruckte und gefaltete Plakate, vereinzelt num. Exemplare
Hergestellt von Studenten der Ilustración Aplicada de la Escuela Idep, Barcelona
Stichwort Objektzeitschrift
WEB www.papermindfanzine.blogspot.de
TitelNummer
010595378 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
chomova alica
chomova alica
chomova alica

Chomová Juliána: Alica, 2012


Chomová Juliána
Alica
Prag (Tschechische Republik): Kudla Press, 2012
(Heft) 48 S., 19,5x13,7 cm, Auflage: 120,
Techn. Angaben Fadenheftung, verkleinerte Seite eingebunden, Risoprint
ZusatzInformation graphic design Martin Groch, gefunden in Berlin
Namen Martin Groch
WEB www.julianachomova.tumblr.com
TitelNummer
010931380 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Notel Prinzregent Konvolut 2016
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 25 Teile.
Techn. Angaben 12 Postkarten, 2 Visitenkarten, 1 Heft, lose Blätter, teilweise gestempelt, 1 kleine Gipsfigur, 2 Blechschilder, ein gebrochenes Plastikschild und ein eingeschweißtes Schild in Briefumschlag
ZusatzInformation Studierende der Akademie der Bildenden Künste besetzen das Hotel Prinzregent und stellen in den leeren Räumen vom 02.06.-19.06.2016 aus
Namen About Reality collective / Adam Olesiuk / Adelheid Jörg / Adrian Sölch / Ailyn Güldner / Alexandre Stetter / Anna Dietz / Ariane Wicht / Bastian Meindl / Büro Herr Biermann / Caro Jost / Chris Pawlowski / Claudia Marr / Claudio Matthias Bertolini / Cordula Schieri / Daniela Overbeck / Diana Akoto­Yip / Dominik Bais / Eduardo Palomares / Emanuel Guarascio / Federico Delfrati / Florian Moldan / Florian Tenk / Garance Arcadias / Gemma Meulendijks / Hammann von Mier / Hannah Mitterwallner / Hell Gette / Iason Konstantinou / Isabel Carralero / Jakob Weiß / Janina Totzauer / Jesaja Rüschenschmidt / Johanna von Grießenbeck / Juliana Hermans / Kazan Fischer / Kazan Fischer / Kitti & Joy / Laura Ziegler / Laurel Severin / Laurel Severin / Lia Wehrs / Linnea Schwarz / Ludwig Neumayr / Ludwig Neumayr / Lukas Hoffmann / Lukas Loske / Mara Pollak / Mara Pollak / Maren Prokopowitsch / Maria Braune / Maria Justus / Mariella Kerscher / Melina Hennicker / Michael Schmidt / Miriam Kollmar / Nadja Baschang / Natthaphon Chaiworavat / Nicolai Schneider / Nicolas Confais / Nikolai Gümbel / Niuheshu / Olga Goloshchapova / Patrik Tircher / Raphael Samay / Raphael Weilguni / Robin Golomb / Rupert Jörg / Samuel Ferstl / Samuel Fischer­Glaser / Sandra Bejarano / Sandra Zech / Sara Chaparro Olmo / Si Lao Rui / Susanna Zolotuhina / Tamara Flade / Thomas Breitenfeld / Viktor Rencelj / Viola Relle / Violetta Abate / Xiaohan Xu / Yiy Zhang / Yue Ru Pei
Stichwort Ausstellung / Grafik / Intervention / Intervention / Malerei / Raum / Rauminstallation / Studenten / Video
TitelNummer
016124559 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
kw24-g-k
kw24-g-k
kw24-g-k

Gertke Jana / Maier Helmut, Hrsg.: KW24 G-K - ADBK 2016, 2016


Gertke Jana / Maier Helmut, Hrsg.
KW24 G-K - ADBK 2016
München (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Heft) 56 unpag. S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, 2. von 4 Heften mit Bauchbinde zusammen gehalten,
ZusatzInformation Das Magazin KW24 beinhaltet Arbeiten von StudentInnen der ADBK München. Der Inhalt der Veröffentlichungen ist nicht kuratiert und wurde in alphabetischer Reihenfolge der Namen in vier Bänden (10-14 Künstler) veröffentlicht.
Namen Amano Jaki / Dana Greiner / Ieva Jakushonoka / Jana Gertke / Jessica Grundler / Juliana Hermans / Lilli Jaeger / Mariella Kerscher / Martina Huber / Teresa Hörl / Theresa Hecker / Veronika Günther / Yoojin Jang
Geschenk von Helmut Maier
Stichwort Akademie der Bildenden Künste / Collage / Fotografie / Installation / Kunststudenten / Malerei / Siebdruck / Skulptur
TitelNummer
016176585 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
zabel-revolution-healing
zabel-revolution-healing
zabel-revolution-healing

Zabel Frauke: From Revolution to Healing, 2017


Zabel Frauke
From Revolution to Healing
Sao Paulo (Brasilien): Teatro de Arena, 2017
(Heft) [8] S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Begleitheft zur Performance. Am 21. August um 19.00 Uhr führt die deutsche bildende Künstlerin Frauke Zabel die Performance From Revolution to Healing im Eugenio Kusnet Arena Theater auf. Kurz nach der Aufführung spielt die brasilianische Sängerin Juliana R, die mit Zabel zusammenarbeitet, eine Musical-Show im selben Theater. Beide Präsentationen sind kostenlos.
Frauke Zabel nimmt an einer Künstlerresidenz im Pivot Raum teil, einer Kunstgalerie, die sich in dem berühmten Copan Gebäude befindet, nur wenige Meter vom Arena Theater, in der Innenstadt von São Paulo. Ein Schwerpunkt ihrer Forschung ist die Reflexion historischer Ereignisse. Dieser Aspekt ihrer Arbeit erklärt das Interesse an dieser Aufführung im Arena Theater Eugênio Kusnet, einem emblematischen Ort in der Geschichte des politischen Theaters in Brasilien.
Übersetzt nach einem Text auf der Webseite
Das Theater de Arena war in den 50er und 60er Jahren eines der wichtigen Theater in Brasilien
Namen Augusto Boal / Joanne Pottlitzer / Richard Schechner
Sprache Englisch
Geschenk von Frauke Zabel
Stichwort 70er Jahre / Brief / Freiheit Performance / Revolution / Theater
WEB http://www.funarte.gov.br/evento/teatro-de-arena-eugenio-kusnet-recebe-performance-de-frauke-zabel
TitelNummer
026053680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
normal-2
normal-2
normal-2

Krabbe Peter / Resch Rainer / Prausse Yogi, Hrsg.: Normal 2 - Fachblatt für den künstlerischen Alltag - Puzz-Le, 1984


Krabbe Peter / Prausse Yogi / Resch Rainer, Hrsg.
Normal 2 - Fachblatt für den künstlerischen Alltag - Puzz-Le
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1984
(Zeitschrift, Magazin) [32] S., 14,5x10 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Das Heft hat die verschiedenen Rätselformen in Publikumszeitschriften zum Thema: Puzzle, Labyrinthe, Zeichenrätsel mit Nummern, Bilderrätsel, Kreuzworträtsel, Tangram. Schnitt man die einzelnen Teile auf den blauen Seiten aus, ergaben sie ein grobkörniges Foto eines Polizeieinsatzes.
Text von Rainer Resch
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh / Rainer Resch (August 2018)
Stichwort 1980er Jahre / Collage / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Labyrinth / Puzzle / Rätsel
TitelNummer
002351189 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
tiegel-und-tumult-19
tiegel-und-tumult-19
tiegel-und-tumult-19

Olbrich Jürgen O. / Luh Wolfgang, Hrsg.: Zeitschrift für Tiegel & Tumult, Nr. 19 Palast-Ausgabe, 1990


Luh Wolfgang / Olbrich Jürgen O., Hrsg.
Zeitschrift für Tiegel & Tumult, Nr. 19 Palast-Ausgabe
Kassel (Deutschland): No Edition, 1990
(Zeitschrift, Magazin) 84 S., 25,5x20,5 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Ecke oben links abgeschnitten. Heft in Stofftüte mit Applikationen. Gelber Postschekumschlag mit div. Papieren, mit Karte und Heft von Rainer Resch My Home Is My Castle (zwei Metallklammern)
ZusatzInformation Visual guest: Rainer Resch
Namen Rainer Resch
Stichwort 1990er Jahre / Found Footage / Kooperation / Künstlerzeitschrift / Objektmagazin
TitelNummer
003772016 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pretzell Rainer, Hrsg.
Zwanzig Jahre Rainer Verlag, eine Anthologie
Berlin (Deutschland): Rainer Verlag, 1986
(Buch) 15x10 cm, ISBN/ISSN 3885370905
Techn. Angaben Mit 'Ein Almanach' im Schuber

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004043170 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pretzell Rainer, Hrsg.
Zwei Jahrzehnte Rainer Verlag, Ein Almanach
Berlin (Deutschland): Rainer Verlag, 1986
(Buch) 344 S., 15,3x10 cm, ISBN/ISSN 3885370891
Techn. Angaben Mit 'Eine Anthologie' in Schuber

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004044170 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pretzell Rainer, Hrsg.
Rainer Verlag Berlin 20 Jahre 1966-1986
Berlin (Deutschland): Rainer Verlag, 1986
(Lieferverzeichnis) 12 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Lieferverzeichnis

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004045170 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
rainer-visages
rainer-visages
rainer-visages

Rainer Arnulf: Visages, 2010


Rainer Arnulf
Visages
Köln (Deutschland): DuMont Buchverlag, 2010
(Buch) 130 S., 30x25 cm, ISBN/ISSN 978-3-8321-9370-6
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Buch zur Ausstellung Arnulf Rainer - VISAGES, November 2010 - Mai 2011 in Baden im Arnulf Rainer Museum, Österreich
TitelNummer
012656464 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Resch Rainer, Hrsg.: Normal 6 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag - Stille Stört, 1987

resch-normal-6
resch-normal-6
resch-normal-6

Resch Rainer, Hrsg.: Normal 6 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag - Stille Stört, 1987


Resch Rainer, Hrsg.
Normal 6 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag - Stille Stört
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1987
(Zeitschrift, Magazin) [32] S., 21x21 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, holzhaltiges Papier, weiß, in der Mitte rosa
ZusatzInformation Die konventionellste Ausgabe mit dem politischsten Inhalt. Der Umschlag sollte durch die braunrote Farbe (caput mortuum) die Vorstreichfarbe der gusseisernen Kreuze auf den Friedhöfen simulieren. Auch diese Ausgabe wurde durch Anzeigen finanziert.
Text Rainer Resch
Namen Ami Vogel / Christoph Reckhaus / Eusebius Wirdeier / F.M. Rohm / Joe Zimmermann / Jogi Prauss / Martin Pickers / Nicolaus Milow / Peter Krabbe / Ruth Jäger / Susanne / Uli Eichhorn / Wilfried Resch
Sprache Deutsch
Geschenk von Rainer Resch
Stichwort 1980er Jahre / Copy Art / Druck / Fotografie / Gedicht / Künstlermagazin / Künstlerpublikation / Künstlerzeitschrift / Lyrik / Poesie / Text
TitelNummer
013131189 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Resch Rainer
Zu meiner Person und der Entstehung der Normal
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Text) 5 S., 29.7x21 cm, signiert,
Techn. Angaben 4 lose Blätter und ein Anschreiben von Rainer Resch. In Klarsichthülle
ZusatzInformation Brief mit Anschreiben von Rainer Resch
TitelNummer
013132304 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Resch Rainer / Vogel Ami: Dreh Buch Nr. 001 - Liebe und Macht / Das Leben der Stechmücke, 1980 ca.

resch-drehbuch-01
resch-drehbuch-01
resch-drehbuch-01

Resch Rainer / Vogel Ami: Dreh Buch Nr. 001 - Liebe und Macht / Das Leben der Stechmücke, 1980 ca.


Resch Rainer / Vogel Ami
Dreh Buch Nr. 001 - Liebe und Macht / Das Leben der Stechmücke
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1980 ca.
(Heft) [20] S., 7,4x14,6 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Von zwei Seiten lesbarer Comic von Rainer Resch und Ami Vogel. Heft wird nicht in der Mitte gewendet, Comics laufen jeweils einseitig von Anfang bis Ende des Hefts.
Sprache Deutsch
Geschenk von Rainer Resch
Stichwort 1980er Jahre / artist publication / Beziehung / Comic / Insekt / Künstlerpublikation / Liebe / Macht / Mücke / Zeichnung
TitelNummer
025788189 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Resch Rainer: My Home Is My Castle, 1990

resch-my-home-is-my-castle
resch-my-home-is-my-castle
resch-my-home-is-my-castle

Resch Rainer: My Home Is My Castle, 1990


Resch Rainer
My Home Is My Castle
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1990
(Heft) [12] S., 10,5x14,7 cm, Auflage: 37, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Farbige Einzelblätter, mit zwei Klemmen zusammengehalten. Brief von Rainer Resch beigelegt.

Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Rainer Resch
Stichwort 1990er Jahre / Abstraktion / Architektur / artist publication / Energie / Ethos / Künstlerpublikation / Perspektive / Raum / Realismus / Simulation / Wahrheit
TitelNummer
025789189 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
resch-normal-7
resch-normal-7
resch-normal-7

Resch Rainer / Krabbe Peter, Hrsg.: Normal 7 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag - Das Heft für die Badewanne, 1988


Krabbe Peter / Resch Rainer, Hrsg.
Normal 7 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag - Das Heft für die Badewanne
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1988
(Zeitschrift, Magazin) 2 S., 20.5x34.5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben in Folie eingeschweißt, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Die Idee dahinter: ein Leser der ersten Ausgabe beschwerte sich, man könne das Heft wegen seiner Länge nicht in der Badewanne lesen. Einer der Beteiligten hatte zu Hause ein Folienschweißgerät und so kam eins zum anderen.
Text Rainer Resch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
002352189 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
normal-5
normal-5
normal-5

Krabbe Peter / Resch Rainer / Vogel Ami, Hrsg.: Normal 5 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag, 1986


Krabbe Peter / Resch Rainer / Vogel Ami, Hrsg.
Normal 5 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1986
(Zeitschrift, Magazin) 1 S., 10x21x1 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Reagenzröhrchen (150 mm lang, 13 mm Durchmesser) mit rotem Stöpsel mit der Asche von alten Ausgaben der Normalhefte, mit DIN A4 Blatt in Lang-Din-Briefumschlag mit grünem LogoStempel NORMAL
ZusatzInformation Die Ausgabe entstand aus der Idee, dass auch Asche Informationen der verbrannten Ausgaben enthält.
Text von Rainer Resch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
002353189 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
normal-extrablatt
normal-extrablatt
normal-extrablatt

Resch Rainer / Krabbe Peter, Hrsg.: Normal Extrablatt - Fachblatt für den dilettantischen Alltag, 1988


Krabbe Peter / Resch Rainer, Hrsg.
Normal Extrablatt - Fachblatt für den dilettantischen Alltag
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1988
(Zeitschrift, Magazin) 1 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben einseitig bedruckt, rotes und grünes Papier
ZusatzInformation Peter Krabbe und einige andere wollten eine politische aktuelle Ausgabe. Es erschienen zwei Blätter.
Text Rainer Resch
Stichwort 1980er Jahre / Anti-Atomkraft / Flugblatt / Künstlerzeitschrift
TitelNummer
002354230 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Krabbe Peter / Resch Rainer, Hrsg.: Normal 4 vor 3 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag, 1985

normal-4-vor-3-85
normal-4-vor-3-85
normal-4-vor-3-85

Krabbe Peter / Resch Rainer, Hrsg.: Normal 4 vor 3 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag, 1985


Krabbe Peter / Resch Rainer, Hrsg.
Normal 4 vor 3 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1985
(Zeitschrift, Magazin) [142] S., 11x10 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben geschraubt, ca. 75 Einzelblätter, verschiedene Papiere, Transparentfolie
ZusatzInformation Im Heft sind Kritzeleien festgehalten, die bei Telefongesprächen halb bewusst gezeichnet wurden, ebenfalls Kritzeleien auf Bierdeckel oder anderen Schreibunterlagen. Eigentlich sollte die Ausgabe nach der Nr.3 erscheinen, aber sie war vorher fertig.
Text Rainer Resch
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Comic / Kritzelei / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Zeichnung
TitelNummer
002356189 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pretzell Rainer, Hrsg.
Verzeichnis lieferbarer Titel und Neuerscheinungen Herbst 1992
Berlin (Deutschland): Rainer Verlag, 1992
(Lieferverzeichnis) 14,8x10 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
003414305 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
tiegel-und-tumult
tiegel-und-tumult
tiegel-und-tumult

Olbrich Jürgen O. / Luh Wolfgang, Hrsg.: Zeitschrift für Tiegel & Tumult - Zitate & Ausschnitte - Quotes & Details - Eine Zeitschrift und ihre Gäste, 1991


Luh Wolfgang / Olbrich Jürgen O., Hrsg.
Zeitschrift für Tiegel & Tumult - Zitate & Ausschnitte - Quotes & Details - Eine Zeitschrift und ihre Gäste
Lübbecke (Deutschland): Kunstverein Lübbecke, 1991
(Heft) 21x29,7 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover gestanzt, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Dokumentation der Objektzeitschrift. Tiegel & Tumult ist erschienen seit 1986 mit den Ausgaben 1-25 in Kassel, mit einer Auflage von je 150 Stück, fortgeführt als No News Nr. 26-41 mit Auflagen zwischen 60 und 100. Dokumentiert sind hier die Ausgaben bis Nr. 20.
Erschienen zur Ausstellung im Kunstverein Lübbecke 20.04.-20.05.1991 und zur ART Nürnberg 6 20.-23.06.1991
Namen Achim Schnyder / Ann Noël / Arno Arts / Axel Gallun / Ay-O / Bernard Heidsieck / Boris Nieslony / Bruce McLean / Cesar Figueirido / Chuck Stake / Claus Böhmler / Daniel Spoerri / Die Zwei / Emmet Williams / Eric van Scooten / Franz Josef Weber / Franzobel / Franz Stefan Griebl / George Jappe / Hartmut Andryczuk / Heta Norros / Jens Carstensen / Jorg Matthies / Martin Rindlichsbacher / Michael Heckert / Niall Monro / Norbet Klassen / Rainer Resch / Rainer Selg / Reinhard Nißle / Udo Idelberger / Vittore Baroni / Volker Hildebrandt / Walter Dahn / Wilhelm Koch / Wolfgang Hainke
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er Jahre / Kooperation / Künstlermagazin / Objektzeitschrift
Sponsoren Hellersche Druckerei Büdingen
TitelNummer
003767111 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pretzell Rainer, Hrsg.
United United
Berlin (Deutschland): Rainer Verlag, 1991
(Lieferverzeichnis)
Techn. Angaben Neuerscheinungen und lieferbare Titel

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
004042015 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Normal-3
Normal-3
Normal-3

Krabbe Peter / Resch Rainer / Vogel Ami, Hrsg.: Normal 3 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag, 1985


Krabbe Peter / Resch Rainer / Vogel Ami, Hrsg.
Normal 3 - Fachblatt für den dilettantischen Alltag
Berlin (Deutschland): Art Visual, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 29,5x29,5 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben quadratisches Format zu Dreieck gefaltet, buntes Klebebildchen
ZusatzInformation Die Ausgabe kann von zwei Seiten gelesen werden. Auf der Anzeige der Stadtrevue befand sich jeweils ein anderes Glanzbildchen, auf einer Umschlagseite war eine Grafik mit Wachsstiften bekrizelt. Die erste Ausgabe, in der Anzeigen zur Finanzierung erschienen.
Text Rainer Resch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
005069189 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pretzell Rainer, Hrsg.
Verzeichnis lieferbarer Bücher 1984/85
Berlin (Deutschland): Rainer Verlag, 1984
(Buch) 20,5x14,5 cm,

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
005424019 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pretzell Rainer, Hrsg.
Neuerscheinungen 1981
Berlin (Deutschland): Rainer Verlag, 1981
(Lieferverzeichnis) 15x10,5 cm,

Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
005853183 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Nicolai Olaf
Ein Zeichenbuch für Kinder nach Motiven von Arnulf Rainer - A colouring book for children after motifs by Arnulf Rainer
Klosterneuburg (Österreich): Sammlung Essl, 2002
(Buch) 12 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung [un]gemalt in der Sammlung Essl, Klosterneuburg 17.07.-27.10.2002
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
007065213 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
blackpages 17
blackpages 17
blackpages 17

Spangl Ezara / Spangl Rainer: blackpages #17 Ezara & Rainer, 2011


Spangl Ezara / Spangl Rainer
blackpages #17 Ezara & Rainer
Wien (Österreich): blackpages, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 21x15 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung

WEB www.blackpages.at
TitelNummer
008083247 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
rainer talking pictures
rainer talking pictures
rainer talking pictures

Rainer Yvonne: Talking Pictures - Filme, Feminismus, Psychoanalyse, Avantgard, 1994


Rainer Yvonne
Talking Pictures - Filme, Feminismus, Psychoanalyse, Avantgard
Wien (Österreich): Passagen Verlag, 1994
(Buch) 352 S., 23,8x15,2 cm, ISBN/ISSN 3-85165-116-2
Techn. Angaben Aus dem Nachlass Jockel Heenes
ZusatzInformation Die amerikanische Künstlerin Yvonne Rainer beginnt nach einer Karriere in avantgardistischem Tanz mit eigenen Filmproduktionen. Ihre frühen Filme sind zunächst im Kontext einer Performance konzipiert: der choreographische Ansatz wird aber umgesetzt in den imaginären und experimentellen Anspruch, das Kino neu zu erfinden
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
009776308 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
baar-die-gruppe-keks
baar-die-gruppe-keks
baar-die-gruppe-keks

Baar Tanja: Die Gruppe KEKS - Aufbrüche der Aktionistischen Kunstpädagogik, 2015


Baar Tanja
Die Gruppe KEKS - Aufbrüche der Aktionistischen Kunstpädagogik
München (Deutschland): kopaed, 2015
(Buch) 21x14,8 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-86736-139-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schriftenreihe Kontext Kunstpädagogik, Band 39.
Die Gruppe K.E.K.S. (Kunst–Erziehung–Kybernetik–Soziologie) ist ein Phänomen des gesamtgesellschaftlichen Umbruches um 1968, in welchem Schule, Bildung und damit auch die Kunsterziehung radikal auf den Prüfstand kamen: Die Gruppe hat mit ihren Aktionen in Nürnberg und München fach- und bildungspolitische Impulse gesetzt und Spielräume für ein Lernen in und an gesellschaftlicher Wirklichkeit realisiert:
Durch Aktion werden reale Situationen zu Lernumräumen. Da solches Lernen (das ist z. B. die Erfahrung, dass Aktivität Veränderung bewirkt) nicht in fiktiven Räumen (Als-ob Welt unserer Schule) stattfinden kann, ist KEKS-Aktion an Prozesse in wahrnehmbarer Realität gebunden.
Text nach Webseite
KEKSer waren u. v. a. Fridhelm Klein, Wolfgang Zacharias, Hans Mayrhofer, Michael Popp, Gerd Grüneisl, Alex Diel, Hermann Glaser, HA Schult, Pino Poggi, Albert Ottenbacher, Peter Müller-Eggloff, Willi Maurer, Rainer Kallhardt, Norbert Pfeiffer, Jörg Sellenriek
Namen Albert Ottenbacher / Alex Diel / Fridhelm Klein / Gerd Grüneisl / Hans Mayrhofer / HA Schult / Hermann Glaser / Jörg Sellenriek / Michael Popp / Norbert Pfeiffer / Peter Müller-Eggloff / Pino Poggi / Rainer Kallhardt / Willi Maurer / Wolfgang Zacharias
Sprache Deutsch
Geschenk von Fridhelm Klein / Wolfgang Zacharias
TitelNummer
013258478 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kaegi Anita, Hrsg.
Art Frankfurt 02 1990 - Die neue internationale Kunstmesse
München (Deutschland): Kunst & Antiquitäten, 1990
(Buch) 416 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 3-921811-42-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Messekatalog zur KunstMesse vom 16.-21.03.1990.
Mit einem GemeinschaftsStand Künstlerbücher 1.1 A81, organisiert von Hubert Kretschmer, mit den Verlagen Aktuelle Informationen (Stuttgart), Edition Howeg (Zürich), verlag hubert kretschmer (Darmstadt), Ottenhausen Verlag (Piesport), éditeur Guy Schraenen (Antwerpen), Harlekin Art (Wiesbaden), Boekie Woekie (Amsterdam), édition despalles (Mainz), Galerie Horst Dietrich (Berlin), Edition Freibord (Wien), Buchhandlung Hugo Frick (Tübingien), herbstpresse (Wien), Imschoot Uitgevers ( Gent), Albrecht/d. kinky beaux arts (Stuttgart), Kleinheinrich Verlag (Münster), Rainer Verlag (Berlin), Wiens Laden & Verlag (Berlin), Seiten 196-201
Namen Aktuelle Informationen / Albrecht D. / Boekie Woekie / Buchhandlung Hugo Frick / Edition Freibord / Edition Howeg / Galerie Horst Dietrich / Harlekin Art / herbstpresse / Imschoot Uitgevers / kinky beaux arts / Kleinheinrich Verlag / Ottenhausen Verlag / Rainer Verlag / Susann Kretschmer (Gestaltung) / verlag hubert kretschmer / Wiens Laden / éditeur Guy Schraenen / édition despalles
Stichwort 1980er Jahre / 1990er Jahre / Initiative / Kunstmesse / Künstlerbücher / Selbsthilfe
TitelNummer
013289300 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
funk-fassbindertage2015
funk-fassbindertage2015
funk-fassbindertage2015

Funk Andrea / Bühler Xenia, Hrsg.: Rainer Werner Fassbindertage, 2015


Bühler Xenia / Funk Andrea, Hrsg.
Rainer Werner Fassbindertage
München (Deutschland): Fassbindertage, 2015
(Flyer, Prospekt) 9,0x9,0 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Festival-Programm, mehrfach gefaltet, zum Aufklappen. Ein Exemplar mit angeklebtem Bierdeckel
ZusatzInformation Festival Programm zu den Rainer Werner Fassbindertagen vom 01.05.-07.06.2015 in München
WEB www.fassbindertage.de
TitelNummer
013363468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
urban-stills-katzelmacherstr
urban-stills-katzelmacherstr
urban-stills-katzelmacherstr

Leopolder Ferdinand, Hrsg.: Katzelmacherstr., 2015


Leopolder Ferdinand, Hrsg.
Katzelmacherstr.
München (Deutschland): Kollektiv Urban Stilz, 2015
(Sticker, Button) 20x101 cm,
Techn. Angaben Inkjetdruck auf SelbstKlebefolie
ZusatzInformation Pseudo-StraßennamensSchild (Nr. 23) zur Kunstguerilla-Aktion zu Ehren von Rainer Werner Fassbinder am 30.05.2015 im Innenstadtbereich von München, 6 Uhr morgens
Namen Rainer Werner Fassbinder
Stichwort Aktion / Film / Kunstguerilla
WEB www.urban-stills.com
TitelNummer
013368063 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
fassbinder-strasse-muenchen
fassbinder-strasse-muenchen
fassbinder-strasse-muenchen

Leopolder Ferdinand, Hrsg.: Aktion Fassbinder - Liste der Straßennamen, 2015


Leopolder Ferdinand, Hrsg.
Aktion Fassbinder - Liste der Straßennamen
München (Deutschland): Kollektiv Urban Stilz, 2015
(Text) 2 S., 21x29,7 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Laserausdruck nach PDF, mit Visitenkarte von Ferdinand Leopolder
ZusatzInformation Excelliste zur Kunstguerilla-Aktion zu Ehren von Rainer Werner Fassbinder am 30.05.2015 im Innenstadtbereich von München, 6 Uhr morgens. Foto: F. Leopolder, von der Webseite
Namen Rainer Werner Fassbinder
WEB www.urban-stills.com
TitelNummer
013370063 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
feuerstein-biophily
feuerstein-biophily
feuerstein-biophily

Feuerstein Thomas, Hrsg.: Biophily. Better Dead Than Read, 2002


Feuerstein Thomas, Hrsg.
Biophily. Better Dead Than Read
Wien (Österreich): Triton Verlag, 2002
(Buch mit Schallplatte o. CD) 528 S., 19,0x13,3x33,0 cm, ISBN/ISSN 3-85486-085-4
Techn. Angaben Fadenheftung, Schutzumschlag aus Plastik mit eingelegter CD-Rom und eingeschobener Walkthrough Map
ZusatzInformation Im Buch behandeln Thomas Feuerstein, Rainer Fuchs, Margarete Jahrmann, Gerhard Johann Lischka und Maia Damianovic das mit "Biophily" verbundene Themenspektrum von der Konstruktion von (Welt)Bildern und Identität im digitalen Raum über Herkunft und Praxis des Avatars im Inter- und Intra-Net bishin zur Darstellung des komplexen künstlerischen Projekts von Thomas Feuerstein, das der CD-ROM zugrunde liegt
Namen Gerhard Johann Lischka / Maia Damianovic / Margarete Jahrmann / Rainer Fuchs
Geschenk von Thomas Feuerstein
Stichwort Avatar / Identität / Internet / Nullerjahre / Weltbild
WEB www.thomasfeuerstein.net
TitelNummer
013482496 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
staniszewski-diagnosis
staniszewski-diagnosis
staniszewski-diagnosis

Staniszewski Cezary: Diagnosis, 1989


Staniszewski Cezary
Diagnosis
Berlin (Deutschland): Rainer Verlag, 1989
(Buch) 15x10 cm, ISBN/ISSN 3-88537-117-0
Techn. Angaben Klebebindung, mit Abokarte des Rainer Verlags

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
013526494 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
esopus-nr-15
esopus-nr-15
esopus-nr-15

Lippy Tod, Hrsg.: Esopus 15 Television, 2010


Lippy Tod, Hrsg.
Esopus 15 Television
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): The Esopus Foundation, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 184 S., 29,3x23 cm, ISBN/ISSN 978-0-9815745-4-7
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere, mit eingelegten und angeklammerten Teilen auf diversen Papieren, einlegte CD in Schutzhülle mit Musik und Film,
ZusatzInformation The 15th issue of ESOPUS is devoted entirely to television. Contents include artists' projects by Alex Bag, Dara Birnbaum, and Johan Grimonprez, as well as an interview with Lisa Kudrow and Michael Patrick King. Norman Lear's hand-notated script notes from an episode of "Mary Hartman, Mary Hartman." 100 frames from Rainer Werner Fassbinder's "World on a Wire,". Keith Arnatt's "Self-Burial: Television Interference Project," 1969. materials from the MoMA archives related to Alfred Barr. The issue closes with an audio CD featuring new songs inspired by specific TV shows. participants include Stephin Merritt ("Meerkat Manor"), Cloud Nothings ("Golden Girls"), and Freelance Whales (My So-Called Life).
Text von der Webseite
Namen Alex Bag / Alfred Barr / Cloud Nothing / Dara Birnbaum / Freelance Whales / Johan Grimonprez / Keith Arnatt / Lisa Kudrow / Michael Patrick King / Norman Lear / Rainer Werner Fassbinder / Stephin Merritt
Sprache Englisch
Stichwort Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
WEB www.esopus.org
TitelNummer
015722572 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
tress-mail-art-konvolut-2014-2016
tress-mail-art-konvolut-2014-2016
tress-mail-art-konvolut-2014-2016

Tress Horst: Mailart-Projekte - Konvolut, 2014 ab


Tress Horst
Mailart-Projekte - Konvolut
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 2014 ab
(Ephemera, div. Papiere) 20x31 cm, signiert, 38 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus acht Briefen und Postkarten, beschrieben, bemalt, beklebt und gestempelt,
ZusatzInformation Mailart-Projekte aus den Jahren 2014-2016. Mit Sendungen von VEB FREIE BRANDSTIFTUNG (BrandStifter), Roberto Scala, Bruno Chiarlone Debenedetti, Rainer Wieczorek, Lancillotto Bellini, Fluxus Laboratories, Dimitra Papatheodorou und Alzira Liliana Renata Zelinda an Horst Tress
Namen Alzira Liliana Renata Zelinda / BrandStifter / Bruno Chiarlone Debenedetti / Dimitra Papatheodorou / Fluxus Laboratories / Lancillotto Bellini / Rainer Wieczorek / Roberto Scala
Geschenk von Horst Tress
Stichwort Briefe / Collage / Mail Art / Post / Stampart
TitelNummer
017650642 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
berger-hanne-darboven
berger-hanne-darboven
berger-hanne-darboven

Berger Verena, Hrsg.: Hanne Darboven - Boundless, 2015


Berger Verena, Hrsg.
Hanne Darboven - Boundless
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2015
(Buch) 266 S., 21,7x18 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-4019-7
Techn. Angaben Broschur mit Bauchbinde, Seiten teils aufklappbar,
ZusatzInformation Titel der deutschen Ausgabe "Unbändig". Interviews mit Rainer Langhans, Almir da Silva Mavignier, Carl Andre, Joseph Kosuth, Klaus Honnef, Kaspar König, Lawrence Weiner, Gerd de Vries, Andreas Osarek und Markus Peichl, Jörg Weil
Namen Almir da Silva Mavignier / Andreas Osarek / Carl Andre / Gerd de Vries / Joseph Kosuth / Jörg Weil / Kaspar König / Klaus Honnef / Lawrence Weiner / Markus Peichl / Rainer Langhans
Sprache Englisch
Stichwort Biografie / Fotografie / Interview / Konzeptkunst / Künstlerbiografie / Künstlerbücher / Minimal Art / zeitgenössische Kunst
TitelNummer
017657624 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Baier Hans Alexander, Hrsg.
Magazin KUNST Nr. 53/54 - Der Mensch als Demonstrationsobjekt. Körperanalyse - Selbstdarstellung
Mainz (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1974
(Zeitschrift, Magazin) 144 S., 27,3x19,5 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation "Der Mensch als Demonstrationsobjekt" und damit verknüpft Akt - Aktion - Selbstdarstellung bilden das Titelthema dieses Heftes. Georg F. Schwarzbauer beschreibt die Entwicklung dieses Teilbereiches der Kunst von der Jahrhundertwende bis zur Gegenwart.
Die Aktionsfotos des Titels sind von Timm Ulrichs, Hermann Nitsch, Bruce Naumann und Arnulf Rainer
Namen Arnulf Rainer / Bruce Naumann / Gérhard Titus-Carmel / Hermann Hesse / Hermann Nitsch / Timm Ulrichs
Sprache Deutsch
Stichwort Akt / Gender / Körper / Objekt / Selbstdarstellung / Sex
TitelNummer
023582651 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Baier Hans Alexander, Hrsg.
KUNSTmagazin Nr. 90
Wiesbaden (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 102 S., 27,3x19,4 cm,
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Themen: Kunst in sozialistischen Staaten, Referat "Schwierigkeiten beim allmählichen Verfertigen der Gedanken wie beim Schreiben der Wahrheit für eine Eröffnungsrede zu Arnulf Rainers Foto-Übermalungen nach Selbstbildnissen von Vincent van Gogh" von Hans Albert Peters, FLUXUS und der erweitere Kunstbegriff, Diskussion um Ed Sommers KUNSTmanifest, Kunstpreis Stadt Darmstadt, u.a
Namen Arnulf Rainer / Dora Maurer / Elmar Daucher / Ernesto D'Argenio / Gruppe Axiom / Hans Albert Peters / Hundertwasser / Imre Bak / Jockel Heenes / Johannes Stüttgen / Jutta Cuny / Karl Hofer / Konrad Klapheck / Marco Gastini / Oskar Holweck / Otto Herbert Hajek / Peter Kampehl / Rainer Kriester / Robert Rehfeld / Roland Sigrist / Stephan Huber / WIlhelm Loth / William N. Copley / Wolfgang Matteuer / Wolfgang Rohloff
Sprache Deutsch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort 1970er Jahre / Bildhauerei / Galeriewesen / Kunsthandel / Kunstszene / Kunsttheorie
TitelNummer
023600655 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schleunung Michaela, Hrsg.: Video - Lothringer Str. 13, 1981

Sagerer-Video-Lothringer-Str-13
Sagerer-Video-Lothringer-Str-13
Sagerer-Video-Lothringer-Str-13

Schleunung Michaela, Hrsg.: Video - Lothringer Str. 13, 1981


Schleunung Michaela, Hrsg.
Video - Lothringer Str. 13
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 1981
(Heft) 32 S., 23x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Videoinstallationen Münchener Künstler, 23.10-25.10.1981
u. a. mit Barbara Hammann, Ablenkung. Rainer Hutt, Code. Wolfgang Flatz, Toni. Hanna Frenzel, Von Innen nach Außen. Waggi Herz und Stefan Huber, ... änderte katastrophal seinen friedlichen Charakter ... Fridhelm Klein, Noch eine Minute. Ingeborg Uhde, Kreislauf des Fahrzeugs. Marran Gosov. Ulrike Bauereis und Ulrich Fischer, Kontakte 1-5. Angelika Bader & Dietmar Tanterl, Videosimulation - blau/weiß. Videoarbeit "Beginn einer geisterhaften Theatertheorie" von Alexeij Sagerer, Seite 30.
Namen Alexeij Sagerer / Angelika Bader / Barbara Hammann / Dietmar Tanterl / Elmar Zorn (Vorwort) / Fridhelm Klein / Hanna Frenzel / Ingeborg Uhde / Marran Gosov / Rainer Hutt / Stefan Huber / Ulrich Fischer / Ulrike Bauereis / Waggi Herz / Wolfgang Flatz
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Installation / Performance / proT / Videokunst
TitelNummer
024078670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Katalog-7-TheaterFestival-1985
Katalog-7-TheaterFestival-1985
Katalog-7-TheaterFestival-1985

Grebe Ellen, Hrsg.: Theater Festival München, 1985


Grebe Ellen, Hrsg.
Theater Festival München
München (Deutschland): Spielmotor München, 1985
(Heft) 98 S., 29,6x21,7 cm,
Techn. Angaben Klebebindung
ZusatzInformation Katalog des 7. Internationalen TheaterFestivals in München, 27.05-9.06. Im Programm Retrospektive zum Werk von Alexeij Sagerer, Seite 46.
Alan Frederick Sundberg Projektidee, oboter, Raumtheater und Sundberg, Galerie Michael Pabst, Seite 24.
Rainer Werner Fassbinder, Tropfen auf heiße Steine, Seite 42.
Herbert Achternbusch, Gust, Seite 47.
u. a. auch mit Cosy Piero & die Gruppe Raabe, King Kong Kunstkabinett mit Walter Amann, Wolfgang Schikora, Ulrich Zierold. Verena Kraft und Kurt Petz, Tony Cragg, Klaus Vogt, Malgruppe Weibsbilder mit Lisa Endriß, Lilith Lichtenberg, Sara Rogenhofer-Reuter. Jörg Immendorf mit A.R. Penck. Pädagogische Aktion
Namen A.R. Penck / Alan Frederick Sundberg / Alexeij Sagerer / Cosy Piero / Gruppe Raabe / Herbert Achternbusch / Jörg Immendorff / King Kong Kunstkabinett / Klaus Vogt / Kurt Petz / Lilith Lichtenberg / Lisa Endriß / Malgruppe Weibsbilder / Pädagogische Aktion / Rainer Werner Fassbinder / Sara Rogenhofer-Reuter / Tony Cragg / Ulrich Zierold / Verena Kraft / Walter Amann / Wolfgang Schikora
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Experimentaltheater / Film / Malerei / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
TitelNummer
024089670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Tacke Christine, Hrsg.: Kunstraum München 1973 - 1993, 1993

Kunstraum-Muenchen-73-93
Kunstraum-Muenchen-73-93
Kunstraum-Muenchen-73-93

Tacke Christine, Hrsg.: Kunstraum München 1973 - 1993, 1993


Tacke Christine, Hrsg.
Kunstraum München 1973 - 1993
München (Deutschland): Kunstraum München, 1993
(Heft) 30 S., 26x17 cm, ISBN/ISSN 3-923874-76-6
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Diese Publikation erscheint anläßlich der Ausstellung "Zwanzig Jahre Kunstraum München" 25.11.1993-22.01.1994
Namen Agnes Martin / Albrecht Ohly / Andre Cadere / Anne Poirier / Arnulf Rainer / August Sander / Axel Hütte / Barbara / Benjamin Katz / Bernd Lohaus / Bernd und Hilla Becher / Bernhard Härtter / Bernhard Leitner / Bernhard Prinz / Bruce Nauman / Carl Andre / Carlfriedrich Claus / Christian Löwenstein / Christian Löwenstein / Christina Kubisch / Chuck Close / Detlef Halfa / Dieter Roth / Dirk Skreber / Felix Droese / Francesco Lo Savio / Franz Erhard Walther / Franz Erhard Walther / Fred Sandback / Gabriele Schmidt-Heins / Geerd Moritz / Georg Herold / Gerald Domenig / Gerhard Merz / Gerhard Merz / Giorgio Griffa / Gisele Freund / Greg Kwiatek / Günther Förg / Günther Tuzina / Hanne Darboven / Hans-Peter Feldmann / Haralampi Oroschakoff / Haralampi Oroschakoff / Haralampi Oroschakoff / Horst Münch / Horst Schuler / Jaroslav Adler / Jochen Gerz / Jochen Gerz Rudi Tröger / Jonas Hafner / Jonas Hafner / Jonathan Borofsky / Joseph Beuys / Joseph Beuys / Joseph Egan / Joseph Egan / Joseph Kosuth / Jürgen Bordanovic / Jürgen Partenheimer / Jürgen Partenheimer / Jürgen Stark / Klaus Kumrow / lngo Günther / Lothar Baumgarten / Ludger Gerdes / Maggie Bauer / Marcel Broodthaers / Maria Nordman / Maria Nordman / Martina Kügler / Martina Kügler / Meuser Uwe Lausen / Michael Gitlin / Michael von Biel / Michel Delluc / Michel Sauer / Nana Petzet / Nikolaus Lang / Olaf Metzel / Palermo / Patrick Poirier / Pedro Cabrita Reis ( Patrick Corillon / Per Kirkeby / Pidder Auberger / Raimer Jochims / Raimund Kummer / Rainer Giese / Reinhard Matz / Richard Hamilton / Richard Tuttle / Robert Ryman / Robert Smithson / Rob Scholte / Roni Horn / Roni Horn / Rosemarie Trockel / Salam / Sho / Stephan Huber / Terry Fox / Thomas Huber / Thomas Virnich / Ulrich Görlich / Ulrich Rückriem / Ulrich Rückriem / Ulrike Nattermüller / Walter Dahn / Wolfgang Laib / Zvi Goldstein
Sprache Deutsch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / 1990er Jahre / Edition / Fotografie / Installation / Malerei / Skulptur / Zeichnung
WEB www.kunstraum-muenchen.de
TitelNummer
024523667 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
abendzeitung-22-01-2018-1968
abendzeitung-22-01-2018-1968
abendzeitung-22-01-2018-1968

Stankiewitz Karl: 1968 Die große Veränderung - Was für ein Theater, 2018


Stankiewitz Karl
1968 Die große Veränderung - Was für ein Theater
München (Deutschland): Abendzeitung, 2018
(Presse, Artikel) 236 S., 49x32 cm,
Techn. Angaben Artikel in der Abendzeitung München vom Montag 22. Januar 2108
ZusatzInformation Teil 2 einer AZ-Serie
Es geht hier um Proteste an den Kammerspielen, tanzende Nackte - und um Rainer Werner Fassbinder
Namen Rainer Werner Fassbinder
Sprache Deutsch
Stichwort 68er-Bewegung / 1960er Jahre / 1968 / APO / Bayern / Demonstration / Geschichte / Hair / Musical / Opposition / Revolution / Studentenbewegung
WEB http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.az-serie-muenchen-1968-die-apo-und-die-opas.b503a277-7901-48bd-93b3-7ff92f40736f.html
TitelNummer
025028679 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Resch Rainer: Wortschwall Bilderflut, 2015

resch-wortschwall
resch-wortschwall
resch-wortschwall

Resch Rainer: Wortschwall Bilderflut, 2015


Resch Rainer
Wortschwall Bilderflut
Wesseling (Deutschland): Psyche Verlag, 2015
(Heft) 20 S., 21x14,8 cm, Auflage: 20, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Digitaldruck

Sprache Deutsch
Geschenk von Rainer Resch
Stichwort 2010er Jahre / Fotografie / Gedicht / Künstlerbuch / Lyrik / Poesie / Schwarzweiß-Fotografie / Unschärfe
TitelNummer
025801705 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.