infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Umlaute werden wie Vokale behandelt, ß wie ss, ü wie u usw..

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach () Konzeptkunst

Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 50 Treffer


Moure Gloria, Hrsg.
Dan Graham - Works, and Collected Writings
Barcelona (Spanien): Ediciones Polígrafia, 2009
(Buch) 304 S., 26,1x21,5 cm,
ISBN/ISSN 978-84-343-1201-2
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Nicht nur als Künstler, dessen Werkkomplex zum Kanon der Konzeptkunst gehört, ist Dan Graham (*1942) bekannt, sondern auch als Kritiker und Theoretiker. Er schuf zunächst Zahlengedichte, Diagramme und Fragebögen; darauf folgte Konzeptkunst in den unterschiedlichsten Medien, Fotografie, theoretische Publikationen, Happenings und Performances, Installationen, Videos, Musik und vieles mehr. Seine architektonischen Projekte, denen er sich zunehmend seit den achtziger Jahren widmete, thematisieren die Beziehung zwischen Mensch und Architektur sowie das Spannungsverhältnis von "öffentlich" und "privat". Die Publikation richtet ihr Augenmerk auf die verschiedenen Schaffensperioden Dan Grahams, analysiert seine Hauptwerke und versammelt einige seiner Schriften.
Text von der Website
Namen Alexander Alberro (Text) / Dan Graham (Künstler) / Eric de Bruyn (Text) / Gloria Moure (Text)
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Konzeptkunst / Performance / Text / Theorie / Videokunst
TitelNummer 024276648 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.artbookcologne.com/books/search/art-10489.html?q=Konzeptkunst

Borchardt-Hume Achim / Wilmes Ulrich, Hrsg.
Mel Bochner - Wenn sich die Farbe ändert - If the color Changes
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2013
(Heft) 40 S., 21x12,2 cm,
Techn. Angaben Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet
ZusatzInformation Der amerikanische Künstler Mel Bochner (geb. 1940) gehört zu den Begründern der Konzeptkunst und somit zu einer Künstlergeneration, die Anfang der 1960er-Jahre die Vorrangstellung der Malerei in der Kunst radikal aufbrach. Mel Bochner vollzog diesen Bruch insbesondere durch die Einführung von Sprache in seine Arbeiten.
Text von der Webseite
Namen Mel Bochner
Stichwort Konzeptkunst
TitelNummer 009766324 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.hausderkunst.de

Blaha Agnes / Cella Bernhard / Findeisen Leo, Hrsg.
NO-ISBN on self-publishing
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Buch) 506 S., 18,7x12,1 cm, signiert,
ISBN/ISSN 978-3-86335-818-1
Techn. Angaben Broschur, mit Schutzumschlag, Einwickelpapier, Widmung. Text Deutsch
ZusatzInformation Ein Buch über Bücher, die aus der Reihe fallen und sich dem internationalen System des Warenaustauschs entziehen. Ein Register, das 1.800 Veröffentlichungen auflistet, sie alle kursieren ohne ISBN-Index, sind auf Papier gedruckt und jüngeren Datums. Ein Verzeichnis von Mikro- und Fanzinemessen aus vier Kontinenten, ein Abriss der Mediengeschichte, Manifeste der zeitgenössischen Avantgarden. Dazwischen Texte zum internationalen Boom an Künstlerbüchern, verfasst von Akteuren des Selbstverlegens. Dieser erste, reich illustrierte Reader wurde von einem Herausgeberteam zusammengestellt, das Konzeptkunst, Medienphilosophie und Kulturwissenschaft auf sich vereint. So bietet es eine Navigationshilfe, um sich ein neues, bislang unbekanntes Terrain zu erschließen. NO-ISBN versammelt eine kurze Mediengeschichte vom Buchdruck bis in die elektronische Gegenwart, ein Register der NO-ISBN, ein Verzeichnis der Kunstbuch- und Fanzinemessen, Manifeste der historischen und aktuellen Avantgarden sowie Texte zu Künstlerbüchern und dem Phänomn des Selbstpublizierens.
Text von der Webseite
Geschenk von Leo Findeisen
Stichwort Eigeninitiative / Konzeptkunst / Künstlerbuch / Publishing as Artistic Practice / Selbstverlag
TitelNummer 014473530 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.salon-fuer-kunstbuch.at

Blaha Agnes / Cella Bernhard / Findeisen Leo, Hrsg.
NO-ISBN on self-publishing
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Buch) 495 S., 18,8x12 cm,
ISBN/ISSN 978-3-86335-819-8
Techn. Angaben Broschur, mit Schutzumschlag, Einwickelpapier
ZusatzInformation Ein Buch über Bücher, die aus der Reihe fallen und sich dem internationalen System des Warenaustauschs entziehen. Ein Register, das 1.800 Veröffentlichungen auflistet, sie alle kursieren ohne ISBN-Index, sind auf Papier gedruckt und jüngeren Datums. Ein Verzeichnis von Mikro- und Fanzinemessen aus vier Kontinenten, ein Abriss der Mediengeschichte, Manifeste der zeitgenössischen Avantgarden. Dazwischen Texte zum internationalen Boom an Künstlerbüchern, verfasst von Akteuren des Selbstverlegens. Dieser erste, reich illustrierte Reader wurde von einem Herausgeberteam zusammengestellt, das Konzeptkunst, Medienphilosophie und Kulturwissenschaft auf sich vereint. So bietet es eine Navigationshilfe, um sich ein neues, bislang unbekanntes Terrain zu erschließen. NO-ISBN versammelt eine kurze Mediengeschichte vom Buchdruck bis in die elektronische Gegenwart, ein Register der NO-ISBN, ein Verzeichnis der Kunstbuch- und Fanzinemessen, Manifeste der historischen und aktuellen Avantgarden sowie Texte zu Künstlerbüchern und dem Phänomn des Selbstpublizierens.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Geschenk von Bernhard Cella
Stichwort Eigenverlag / Kleinverlag / Konzeptkunst / Künstlerbuch / Selbstverlag
TitelNummer 015997530 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.salon-fuer-kunstbuch.at

Längsfeld Wolfgang
Konzeptkunst aus München - Gedächtnisausstellung für Günter Saree in der Produzentengalerie
München (Deutschland): Sueddeutsche Zeitung, 1981
(Presse, Artikel) 1 S., 52,5x39,2 cm,
Techn. Angaben Mehrfach gefaltetes, beidseitig bedrucktes Zeitung. SZ Nr 212 Seite 14 vom 16.09.1981
ZusatzInformation Zeitungsartikel im Münchner Feuilleton zur Ausstellung günter saree - konzepte, flugblätter, dokumentationen in der Produzentengalerie Adelgundenstraße, München, 03.09.-26.09.1981
Namen Günter Saree
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Aktionskunst / Flugblatt / Konzeptkunst / Produzentengalerie
TitelNummer 023541K70 Einzeltitelanzeige (URI)

Hermann Frank, Hrsg.
Konzeption Conception - Konzeptkunst Minimalismus Arte Povera Conceptual Art Minimalism Arte Povera 1965-1980
Düsseldorf (Deutschland): Antiquariat Querido, 2017
() 80 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Broschur, eingelegte Werbepostkarte für die Art Düsseldorf
ZusatzInformation Katalog Nr. 9
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / Antiquariatskatalog / Arte Povera / Konzeptkunst / Minimalismus
TitelNummer 024326610 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.antiquariat-querido.de

van Beveren Peter, Hrsg.
The Archives
Hasselt (Belgien): Provinciaal Museum Hasselt, 1981
(Buch) 30x21,5 cm, Auflage: 500, Nr. 174,
Techn. Angaben Hardcover, Fadenheftung. Arbeiten von 30 Künstlern, verschiedene Materialien und Arbeiten eingeklebt, viele davon signiert. Karte von U. Mulkers beigelegt. Materialien: Fotografie, Blech, Papiertüte, Folie, Stempeldruck, Malerei, Puzzleteil, Postkarten, Kunstdrucke
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung 31.01.-15.03.1981. Künstler-Verzeichnis auf Extrablatt.
Namen Al Souza / Arnulf Rainer / Ben Vautier / Carl Andre / Christian Boltanski / Christo / Daniel Buren / Dick Higgins / Dieter Roth / Endre Tot / Joseph Beuys / Ken Friedman / Maurizio Nannucci / Richard Hamilton / Robin Crozier / Tim Ulrichs / U. Mulkers / Wolf Vostell
Stichwort 1980er Jahre / Katalog / Konzeptkunst / Omnibus
TitelNummer 000408224 Einzeltitelanzeige (URI)

Brouwn Stanley
One Distance
Eindhoven (Niederlande): Selbstverlag, 1981
(Buch) 64 unpag. S., 20x20 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation publiziert zusammen mit dem van abbemuseum, eindhoven
Stichwort 1980er Jahre / Konzeptkunst / Zeichnung
TitelNummer 000601202 Einzeltitelanzeige (URI)

Dusanek Ivan / Hatzel Michael
Vierzig Jacken = selbstverständliche Handlung 1
Darmstadt / Selb (Deutschland): Gesellschaft für Kunst und angewandte Geschichten / Verlag Hubert Kretschmer, 1985
(Buch) 106 S., 34x24 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN 978-3-923205-99-8
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation mit 258 Schwarz-Weiß-Abbildungen.
Ddie beiden Künstler haben vierzig Jacken organisiert und sie vierzig Menschen in Europa geschenkt. Das Formprinzip dieses Kunstwerkes ist die Reise. Jackenträger sind u. a. Jean Hubert Martin (Paris), Erich Andree (Graz), Alfons J. Keller (St. Gallen), Guido Nussbaum (Basel), Eugen Gomringer (Wurlitz), Hans Gercke (Heidelberg), VA Wölfl (Essen-Kettwig), Stampa (Basel).
Aus der Einführung: ... Das was für den Objektdesigner die Funktion ist, ist für uns das Ziel der Handlung. Was für ihn die Ästhetik bedeuted, ist für uns der Sinn der Handlung. Und was für den Objektdesigner die Symbolik ist der Form darstellt, ist für uns die Umgangsregel
Namen Alfons J. Keller / Erich Andree / Eugen Gomringer / Guido Nussbaum / Hans Gercke / Jean Hubert Martin / Stampa / VA Wölfl
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Dokumentation / Konzeptkunst / Schwarz-Weiß-Fotografie
TitelNummer 001003028 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.icon-verlag.de

Gudmundsson Kristján
Once around the sun, Volume I + Volume II
Aachen / München (Deutschland / Deutschland): Ottenhausen Verlag, 1982
(Buch) 1448 S., 28x27x8,5 cm, Auflage: 100, signiert,
ISBN/ISSN 3-922760-05-8
Techn. Angaben Broschur, Softcover, 2 Bücher in Schuber
ZusatzInformation Volume one contains very many pages with incredibly many dots on each page. We are to understand that each of these dots represents one second of the time it takes the earth to once orbit the sun. The second volume contains again very many pages with each incredibly many parallel lines. The length of all those lines together represents the true distance covered by the earth each second on its way to orbit the sun.
2. Auflage
Stichwort 1980er Jahre / Konzeptkunst
TitelNummer 001516028 Einzeltitelanzeige (URI)

Kretschmer Hubert / Schaller Marie-Louise, Hrsg.
das buch als kunstobjekt
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 1981
(Heft) 32 S., 21x14,8 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
ISBN/ISSN 3-923205-04-X
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Katalog zu einer Ausstellung von Künstlerbüchern in der Schweizerischen Landesbibliothek in Bern, 6.7.1981 - 29.8.1981 in Zusammenarbeit mit der Produzentengalerie Adelgundenstrasse, München.
Mit einem Aufsatz von Marie-Louise Schaller: Das Buch als Kunstobjekt. Das Buch ist tot - Es lebe das Buch
Im Weiteren 166 bibliographische Angaben zu den ausgestellten Exponaten, mit Schwerpunkt auf schweizerische Künstler
Namen Andy Warhol / Annalies Klophaus / Annegret Soltau / Antonio Dias / Axel Heibel / Berengar Laurer / Bruno Paulot / Carl Andre / Christoph Mauler / Daniel Buren / Diederick van Kleef / Dieter Roth / Dirk van der Meulen / Ditmar Pfister / Elsbeth Arlt / Eugen Gomringer / Franz Erhard Walther / George Brecht / Giovanni d'Agostino / Gudrun Leitner / Günther Uecker / H.O. Turner / Hajo Düchting / Hans-Peter Feldmann / Hubert Kretschmer / Inge Prokot / James Lee Byars / Jasper Johns / Jens Dittmar / Jiri Kolar / Jochen Gerz / Jockel Heenes / Joseph Beuys / Jürgen Brodwolf / Jürgen Olbrich / Katharina Wilczek / Klaus Staeck / Konrad Balder Schäuffelen / Lawrence Weiner / Marcel Broodthaers / Markus Raetz / Michael Glasmeier / Michael Lingner / Paul Heimbach / Peter Below / Regula Hügli / Richard Tuttle / Richmodis Dahlke / Robert Filliou / Rolf Staeck / Romaine Perin / Stephan Huber / Timm Ulrichs / Ulises Carrión / Vera Röhm / Victor Mira / Volker Wilczek / Vollrad Kutscher / Wolf Kahlen
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Buchobjekte / Dokumentation / Fluxus / Konzeptkunst / Objektbücher
TitelNummer 002377640 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/sekundaerliteratur/bern.htm

Häuser Christine / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Riedelchen Thomas
Der analytische und der synthetische Polyismus
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 1982
(Flyer, Prospekt) 4 unpag. S., 42x29,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Prospekt zum Buch, zweifach gefaltet
Stichwort 1980er Jahre / Konzeptkunst / Künstlergruppe / Künstlerinitiative / Künstlertexte / Malerei / Publishing as Artistic Practice / Statement / Theorie
TitelNummer 002515118 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.icon-verlag.de

Häuser CTJ / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Riedelchen Thomas
der Polyismus oder alle Stile sind falsch
Frankfurt am Main / München (Deutschland / Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 1981
(Buch) 32 unpag. S., 21x15 cm, Auflage: 400, 2 Stück.
ISBN/ISSN 3-923205-25-2
Techn. Angaben Klappeinband, Wendebuch
ZusatzInformation Stilspaltung - wie Kernspaltung klingt's, ungeahnte Energien werden frei
Berengar Laurer: Susis beste Freundin Inge, Susis beste Freundin Ruth
vier Quadrate pro Bild.
Quadrat 1 und 4: die Frauendarstellung (Oberpartie/Unterpartie)
Quadrat 2 und 3: die Textdarstellung (Susis beste/Freundin Inge bzw. Ruth)
Der Text ist zum Teil sehr verbildlicht, zum Teil sehr versteckt

berengar laurer - der polyismus oder alle stile sind falsch
gegenwärtig findet im teilbereich kunst eine prinzipielle umorientierung statt, eine verschiebung im fundament, ein methodenwechsel. als einen beitrag dazu, so darf man dieses büchlein verstehen. monoistischen selektionsverfahren stellen wir unsere polyistischen entgegen. mit 31 bildbeispielen - einfachen prototypen - demonstrieren wir stilspaltung und stilakkumulation. der polyismus des bildlichen sagen wir dazu. mit ein paar überzeichen erinnere ich früheres, nämlich zeichen und zeichenlegende, den polyismus der bedeutungen. schließlich stelle ich mit sprüchlein und kommentar alltags- und theoriebezüge her.
die Akademie Truthahn mit Verlaub
oder der Polyismus der Bedeutungen
Zeichen und Zeichenlegende, Sprüchlein und Kommentar
offiziell trägt man's ganz gern verwässert, alle entscheidenden 1a-Apologeten der Moderne jedoch dürften darin sich einig sein, daß in der Kunst der letzten 100 Jahre die Kategorie des E i n z e l n e n diktarorisch herrschte. Ich setzte die des Polyistischen dagagen. ...
... ein Goldfisch ist ein Goldfisch p l u s unser aller Goldfischlein-Ideologie. Eine Rose ist eine Rose p l u s unser aller Rosen-Ideologie, also nicht nur eine Rose und dann nochmal eine Rose, wie jene symtomatisch meinte ...
... bei Courths-Mahler sich mal ausgeweint, dann noch'n paar Seiten in Hegel geblättert, aber auch Lilli, während sie in Tschaikowskij schwelgte, knutschte sie immer noch ihren Wellensittich ab - das bißchen Mischmasch unserer Existenz ...
... cis fis e - eine Melodie geht um die Welt, 's Libretto dazu: der Polyismus oder alle Stile sind falsch
... "die akademie Truthahn mit Verlaub", seit 77. Erstens, die Bedeutungsfrage gestellt, Bedeutungen herbeigeführt, zweitens, der Polyismus der Bedeutungen, die Interferenz der Bedeutungsatome, drittens, der Polyismus der Bedeutungen als Teilbereich des Methodenwechsels ...
... 'n paar neue Typen müssen her
Stichwort 1980er Jahre / Kollektiv / Konzeptkunst / Malerei / Theorie
TitelNummer 002526118 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/laurer-polyismus.htm

LeWitt Sol
Brick Wall
New York, NY (Vereinigte Staaten): Tanglewood Press, 1977
(Buch) 32 unpag. S., 26x22 cm,
Techn. Angaben Softcover, Broschur
ZusatzInformation Brick Wall consists of sixteen, two-page prints that vary slightly in exposure. The piece surveys the repetition of form and texture to create a more complex whole, and exemplifies the utility of the camera to document processes and series, themes central to conceptual art.
Text von der Webseite
Stichwort 1970er Jahre / Konzeptkunst / Schwarz-Weiß-Fotografie
TitelNummer 002567350 Einzeltitelanzeige (URI)

Kenny Lorraine / Trend David, Hrsg.
Afterimage, Volume 15, Number 01
Rochester, NY (Vereinigte Staaten): Visual Studies Workshop, 1987
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 43,5x29 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt,
ZusatzInformation mit Beiträgen über lateinamerikanische Fotobücher, Refotografie, Victor Burgin, Judith Williamson, Urbaner Aktivismus in New York
Sprache Englisch
Stichwort 1980er Jahre / Fotografie / Independent Film / Konzeptkunst / Psychoanalyse / Video / Visual Books / visuelle Biografie
TitelNummer 003541596 Einzeltitelanzeige (URI)

Ruscha Ed
A few palm trees
Hollywood (Vereinigte Staaten): Heavy Industry Publications, 1971
(Buch) 64 S., 17,8x14 cm, Auflage: 3900,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation 14 Schwarz-Weiß-Abbildungen, teilweise leere Seiten
Stichwort 1970er Jahre / Konzeptkunst
TitelNummer 004303104 Einzeltitelanzeige (URI)

Christo / Jeanne-Claude
Acht Werke - Artium Kunstkalenders 1995
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 1994
(PostKarte) 15,7x11,8 cm, Auflage: 60, Nr. 58, signiert,
ISBN/ISSN 3-928804-02-2
Techn. Angaben acht signierte Postkarten mit Hardcover-Ausgabe des Kunstkalenders und Biografie in Hardbox mit Prägedruck
ZusatzInformation Artium Edition
Stichwort 1990er Jahre / Konzeptkunst / Land Art / Verpackungen
TitelNummer 006151139 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/edition/christo.htm

Alt Birgit
Hubert Kretschmer: Seltene Bücher von Konzeptkunst bis Politpop
Trostberg (Deutschland): Alois Erdl KG, 2009
(Presse, Artikel) 32 S., 30,7x23,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Artikel in der "Altbayerische Heimatpost" Nr. 31 auf den Seiten 12-13, Artikel als PDF
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 006165032 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.artistbooks.de/altbayerische-heimatpost-kuenstlerbuecher.pdf

Weiner Lawrence
Bremerhaven - Innerhalb vorwärtsgerichteter Bewegung / Auf ein vernünftiges Ende / Mit einem Hauch von Rosa
Köln (Deutschland): Salon Verlag, 2005
(Buch) 194 unpag. S., 17x11 cm, Auflage: 750, Nr. 611, signiert,
ISBN/ISSN 3-89770-936-8
Techn. Angaben Broschur, Wendebuch. eingelegt ein gefaltetes Lesezeichen mit doppelter Signatur und Nummerierung, verschiedene Papiere,
ZusatzInformation Reprint nach einer Ausgabe von 1978. Edition ex libris 6.
Für die Edition Ex Libris hat der New Yorker Konzeptkünstler Lawrence Weiner drei seiner eigenen frühesten Künstlerbücher ausgewählt und diese als neues Künstlerbuch unter dem Titel BREMERHAVEN zusammengefasst: Within Forward Motion/Innerhalb vorwärtsgerichteter Bewegung(1973), Towards A Reasonable End/Auf ein vernünftiges Ende zu (1975), With A Touch Of Pink/Mit einem Hauch von Rosa
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Konzeptkunst / Nullerjahre / Schwarz-Weiß-Fotografie / Textarbeit
TitelNummer 006448156 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.salon-verlag.de

Hiller-Schuster Günther / Weibel Peter, Hrsg.
Fluxus, Happening, Konzeptkunst aus der Sammlung der Neuen Galerie Graz
Graz (Österreich): Neue Galerie Graz, 2005
(Buch) 112 S., Auflage: 800,
ISBN/ISSN 3-902241-25-X
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 007496046 Einzeltitelanzeige (URI)

Haeuser CTJ / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta
so-VIELE.de Heft 15 2012 - Ihr persönlicher PolitMix bitte - Ihr persönlicher EgoMix bitte.
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 15x10 cm, Auflage: 1000,
ISBN/ISSN 978-3-923205-45-5
Techn. Angaben Drahtheftung, Beitrag zur 1. Plakartive.de in Bielefeld. Eine so-VIELE.de/sondern-Produktion
ZusatzInformation Textbilder. Heft zum Textfilm
Stichwort Konzeptkunst / Kunst im öffentlichen Raum / Künstler-Kollektiv / Künstlertexte / Poesie / Publishing as Artistic Practice / Stadt / Textarbeiten / Vielfalt
TitelNummer 009045264 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.so-viele.de/sondern

Sagmeister Rudolf
Reading Ed Ruscha - KUB 2012.03
Bregenz (Österreich): Kunsthaus Bregenz, 2012
(PDF-Datei) 28 S., 21x14 cm,
Techn. Angaben Einladungsheft des Kunsthauses, PDF-Datei
ZusatzInformation Ed Ruscha (geboren 1937), dessen Werk sich immer wieder gängigen Kategorisierungen entzieht, zählt zu den bedeutendsten Künstlern seiner Generation. Während er zu Beginn seiner Karriere der Pop Art und später der Konzeptkunst zugerechnet wurde, lässt sich heute im Rückblick feststellen, dass es eben auch eine Qualität seiner Arbeit ist, sich nie auf eine bestimmte Stilrichtung oder ein Medium festzulegen. So werden von ihm beispielsweise Künstlerbücher, Zeichnungen, Drucke, Fotografien sowie Malerei gleichberechtigt nebeneinander verwendet, und mitunter nutzte er so unkonventionelle Materialien wie Schießpulver, Fruchtsaft, Kaffee oder Sirup, um damit seine Zeichnungen und Drucke anzufertigen.
Bei aller Divergenz der Stile und Mittel gibt es aber auch Konstanten im Werk von Ed Ruscha. Hierzu zählt die Verwendung von Schrift – sei es in Form von Druckmedien oder gemalt auf der Leinwand –, die sich von Beginn seiner Karriere an bis heute wie ein roter Faden prominent durch sein Œuvre zieht. Parallel zu seinem Kunststudium in Los Angeles hat Ed Ruscha als Schildermaler und für Werbeagenturen gearbeitet, für die er unter anderem Layoutmethoden und Drucktechniken studierte, die ihm später bei seinen eigenen frühen Publikationen nützlich wurden. Schon Anfang der 1960er Jahre entstanden seine heute legendären Künstlerbücher, in denen er beispielsweise Fotos der Tankstellen auf der Strecke von seinem Wohnort Los Angeles nach Oklahoma – wo seine Familie lebte – zeigt (Twentysix Gasoline Stations, 1963) oder alle Häuser des Sunset Boulevard vereint (Every Building on the Sunset Strip, 1965).
Von der Webseite
TitelNummer 009128000 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.kunsthaus-bregenz.at/ed_ruscha/Einladung_Heft.pdf

Kaiser Philipp / Kwon Miwon / Wilmes Ulrich, Hrsg.
Ends of the Earth – Land Art bis 1974
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2012
(Heft) 21x12,2 cm,
Techn. Angaben Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet
ZusatzInformation Als erste große Museumsausstellung über Land Art liefert "Ends of the Earth" den bisher umfassendsten Überblick über die Kunstbewegung, die die Erde als Material benutzte und das Land als Medium. Die Ausstellung zeigt rund 200 Arbeiten von über 100 Künstlern weltweit, die außerhalb der vertrauten Handlungsräume des Kunstsystems entstanden.
Der zeitliche Rahmen von "Ends of the Earth" erstreckt sich von den 1960er-Jahren bis 1974, als sich im Kontext von Land Art Strömungen wie Konzeptkunst, Minimal Art, Happening, Performancekunst und Arte povera stärker herausbildeten und auseinander bewegten.
Text von der Webseite
TitelNummer 009231279 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.hausderkunst.de

Vahland Kia
Ich kopiere, also bin ich - Ausstellungen in Bonn und München feiern die Konzeptkunst von Hanne Darboven
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 215 vom 18. September 2015, Feuilleton S. 13
Sprache Deutsch
TitelNummer 014007512 Einzeltitelanzeige (URI)

Öllinger Alois
On Stage 1
Kötzting (Deutschland): Selbstverlag, 2012 ca.
(Plakat) 1 S., 82x57,3 cm,
Techn. Angaben Plakat mehrfach gefaltet. Beigelegt ein Blatt mit handschriftlichem Gruß
ZusatzInformation Porträts von Personen aus der Kunstszene mit Papierbühne
Geschenk von Alois Öllinger
Stichwort Farbfotografie / Konzeptkunst / Prominenz
TitelNummer 015562525 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.alois-oellinger.de

Öllinger Alois
On Stage 2
Kötzting (Deutschland): Selbstverlag, 2013 ca.
(Plakat) 1 S., 82x57,3 cm,
Techn. Angaben Plakat mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Porträts von Personen aus der Kunstszene mit Papierbühne
Geschenk von Alois Öllinger
Stichwort Farbfotografie / Konzeptkunst / Prominenz
TitelNummer 015565525 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.alois-oellinger.de

Öllinger Alois
On Stage 3
Kötzting (Deutschland): Selbstverlag, 2015 ca.
(Plakat) 1 S., 82x57,3 cm,
Techn. Angaben Plakat mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Porträts von Personen aus der Kunstszene mit Papierbühne
Geschenk von Alois Öllinger
Stichwort Farbfotografie / Konzeptkunst / Prominenz
TitelNummer 015566525 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.alois-oellinger.de

Öllinger Alois
On Stage 4
Kötzting (Deutschland): Selbstverlag, 2015 ca.
(Plakat) 1 S., 82x57,3 cm,
Techn. Angaben Plakat mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Porträts von Personen aus der Kunstszene mit Papierbühne
Geschenk von Alois Öllinger
Stichwort Farbfotografie / Konzeptkunst / Prominenz
TitelNummer 015567525 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.alois-oellinger.de

Herold Barbara / Huth Florian, Hrsg.
SUPER – Der Markt!
Dachau (Deutschland): Künstlervereinigung Dachau, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 16 unpag. S., 47x32 cm,
Techn. Angaben Druck auf Zeitungspapier, Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Im Dschungel aus Dingen und Angeboten wird die Verführung zum Kauf zur Kunst. Erleben Sie einen unvergesslichen Ausflug
in die wunderbare Welt der Waren. Die Kunst ist dabei sowohl Filter, als auch Objekt der Begierde. Lassen Sie sich verführen und kaufen Sie! Herzlichst, Ihr Super-Team!
Ausstellung: 01.-25.05.2014 in der KVD Galerie | Pfarrstraße 13 | 85221 Dachau
Text von der Webseite
Namen Barbara Herold / Daniel Goehr / Florian Huth / Gotlind Timmermanns / Jessica Zaydan / Kat Petroschkat / Katrin Bertram / KENZO GASAIN / Lorenz Schuster / Niel Mitra / Oliver Johannes Uhrig / Simone Kessler / Trashwhy / Wolf Steiling
Stichwort Fotografie / Installation / Konzeptkunst / Malerei / Medienkunst / Sound
TitelNummer 015614568 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.super-markt.tumblr.com

Bosshard Markus / Grossmann Elisabeth, Hrsg.
Sol LeWitt
Zürich (Schweiz): Offizin Verlag Zürich, 2005
(Buch) 92 S., 23,0x30,5 cm,
ISBN/ISSN 3-907496-37-X
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung "Sol LeWitt The Zurich Project" im Haus Konstruktiv, Zürich, 18.11.2004-01.05.2005
Stichwort Konkrete Kunst / Konzeptkunst / Minimal Art / Nullerjahre / Wall Drawing / Wandzeichnung
TitelNummer 015708568 Einzeltitelanzeige (URI)

Fulton Hamish
Kora - Tibetan Kora - Circumambulation of a Sacred Place
Oslo / Stuttgart (Norwegen / Deutschland): ARNOLDSCHE Art Publishers / Galleri Riis, 2008
(Buch) 36 unpag. S., 21,6x30,2 cm,
ISBN/ISSN 978-82-997275-5-6
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband und Prägung,
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Galleri Riis, Oslo, 27.11.2008-18.01.2009
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Konzeptkunst / Malerei / Nullerjahre / Tibet / Zeichnung
TitelNummer 015711567 Einzeltitelanzeige (URI)

Fulton Hamish
Mountain Time, Human Time
Mailand (Italien): Edizioni Charta, 2010
(Buch) 84 S., 21x27 cm,
ISBN/ISSN 978-88-8158-791-9
Techn. Angaben Broschur,
ZusatzInformation Mit einer Liste der Auswahl seiner Publikationen und Künstlerbücher
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Konzeptkunst / Landschaft / Zeichnung
TitelNummer 015716567 Einzeltitelanzeige (URI)

Gonzales-Torres Felix
America
New York, NY (Vereinigte Staaten): Guggenheim Museum Publications, 2007
(Buch) 84 S., 14x19,8 cm,
ISBN/ISSN 978-0-89207-366-5
Techn. Angaben Broschur,
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Pavillon der Vereinigten Staaten auf der 52. Biennale di Venezia, 10.06.-21.11.2007, kuratiert von Nancy Spector
Sprache Englisch / Italienisch
Stichwort Biennale Venedig / Fotografie / Installation / Konzeptkunst / Nullerjahre
TitelNummer 015717565 Einzeltitelanzeige (URI)

Coers Albert
Sagen und Zeigen - Schrift in der Kunst
Bamberg (Deutschland): Kunstverein Bamberg, 2015
(PostKarte) 2 S., 9,5x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung
ZusatzInformation 26.09.-08.11.2015.
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Konkrete Poesie / Konzeptkunst / Poesie / Schriftkunst / Zeichnensystem
TitelNummer 015743601 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.albert-coers.com

Klein Stefan
Introduction to Microeconomics
Weimar (Deutschland): Verlak, 2015
(Buch) 26 unpag. S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Umschlag aus Karton mit Leinenstreifen, Papiere sind alle Din A4 groß - einmal gefaltet und an der offenen Seite zusammengeleimt,
ZusatzInformation Zettel mit Erklärung beiliegend, über ein absurdes Bestellverhalten
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Amazon / Bestellung / Dokumentation / Konzeptkunst / Rechnung
TitelNummer 015809570 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.stefanklein.org

Klein Stefan
Handbuch für Handlungsmassnahmen zur direkten Weltverbesserung
Weimar (Deutschland): Verlak, 2013
(Heft) 30 unpag. S., 17,5x13,3 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, s-w
Stichwort Konzeptkunst / Ratschläge / Text
TitelNummer 015810570 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.verlak.de

Klein Stefan
HOW TO TAKE DIRECT ACTIONS TO MAKE THE WORLD A BETTER PLACE: A HANDBOOK
Weimar (Deutschland): Katharsis und Tumult / Verlak, 2014
(Heft) 36 unpag. S., 19x12,5 cm,
Techn. Angaben Broschur, Paperback, s-w,
Sprache Englisch
Stichwort Konzeptkunst / Ratschläge / Text
TitelNummer 015811570 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.stefanklein.org

Klein Stefan
20 Openings for a Novel
Weimar (Deutschland): Verlak, 2015
(Heft) 50 S., 19x13 cm, Auflage: 100, Nr. 51,
Techn. Angaben Broschur,
ZusatzInformation These 20 Openings for a Novel are Creative Commons (CC) license and thus free of use. Please notify the artist if you actually use them and make note of it in the credits.
Thank you and enjoy – for a world with no more writers‘ block.
Text von Website
Sprache Englisch
Stichwort Konzeptkunst / Poesie / Schreibblockade / Text
TitelNummer 015829570 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.verlak.de

Klein Stefan, Hrsg.
Panas Spin Off Number One
Weimar (Deutschland): Verlak, 2015
(Heft) 44 S., 21x15 cm, Auflage: 100, signiert,
Techn. Angaben Broschur, in farbigem Umschlag aus Karton, mit signiertem und nummeriertem Original von Pezhman Zahed
ZusatzInformation Semesterpublikation der Bauhaus Universität Weimar zum Studienprogramm: Public Art and New Artistic Strategies
Namen Abraham Winterstein / Agatha Avast / Antonije Buric / Claire Seringhaus / Daniel Poveda / Daphna Westerman / Filipe Serro / Gabriela Flores del Pozo / Ginna Alejandra / José López / Julieta Ortiz de Latierro / Nicolas Buenaventura / Paloma Sanchez-Palencia / Pezhman Zahed / Santiago Contreras Soux / Stefan Klein / Vanessa Brazeau / Vasili Macharadze / Velez Carrasco
Sprache Englisch
Stichwort DIY / Fotografie / Konzeptkunst / Poesie / Text / Zeichnung
TitelNummer 015831570 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.verlak.de

Caillet Patrice / David Adam / Saladin Matthieu, Hrsg.
Sounds of Silence
Rennes (Frankreich): Editions Incertain Sens, 2014
(Schallplatte) 31,5x32 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Vinyl Schallplatte in Schuber, aufklappbar
ZusatzInformation Sounds of Silence is an anthology of some of the most intriguing silent tracks in recording history and includes rare works. In their own quiet way, these silences speak volumes: they are performative, political, critical, abstract, poetic, cynical, technical, absurd… They can be intended as a memorial or a joke, a special offer, or something entirely undefined. The carefully chosen silences of this anthology are intrinsically linked to the medium of reproduction itself and reveal it's nude materiality. They expose their medium in all its facets and imperfections, including the effect of time and wear.
Text von Website
Namen Afrika Bambaataa / Andy Warhol / Ciccone Youth / Crass / John Denver / John Lennon / Maurice Lemaître / Orbital / Robert Wyatt / Sly & the Family Stone / Whitehouse / Yves Klein
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / Konzeptkunst / Musik / Stille
TitelNummer 016062K30 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.lespressesdureel.com

Nannucci Maurizio
Bag Book Back - There's no reason to believe that art exists
Rennes (Frankreich): Editions Incertain Sens, 2014
(Buch) 104 S., 19x14,5 cm, Auflage: 1000,
ISBN/ISSN 978-2-914291-49-1
Techn. Angaben Softcover, Klappbroschur,
ZusatzInformation Il y a de cela plusieurs années, Maurizio Nannucci (moi-même) a édité un sac en papier rouge, jaune et bleu sur lequel est imprimée la phrase « There’s no reason to believe that art exists » [« Il n’y a pas de raison de croire que l’art existe »]. Il considérait le projet Bag Book Back comme une sorte de réseau ouvert, un parcours destiné à devenir un livre, et se mit en conséquence à photographier des personnes munies du sac dans diverses villes et divers pays. Parallèlement, il envoya ce sac à des amis tout autour du monde : « S’il vous plaît, emportez-le dans vos déplacements. Laissez ce message voyager avec vous et prenez des photos où et quand bon vous semble. Mais n’oubliez pas de m’envoyer les photos ! » Libéré des contraintes inhérentes à l’œuvre d’art, le sac, objet fonctionnel, déserta les voies habituelles de la distribution artistique et fit son chemin dans de multiples directions. Toutes les images montrant des amis avec leur sac constituent les coordonnées d’une carte par laquelle Nannucci (moi-même) définit un champ d’interaction sociale. Avec le projet Bag Book Back, l’artiste (moi-même) circonscrit son propre réseau global : il relie des personnes, des lieux, des situations, et suscite un jeu de relations entre le système de l’art et un large éventail de spectateurs pour qui la mise en circulation de cet objet éphémère est un moyen inhabituel de réfléchir aux idées, aux visions qui font l’art contemporain. ...
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Konzeptkunst
TitelNummer 016064559 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.incertain-sens.org

Le Mercier Stéphane
Lectures Pour Tous
Rennes (Frankreich): Editions Incertain Sens, 2010
(Heft) 1 S., 21,2x15 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Din A3 Blatt gefaltet, lose eingelegt
ZusatzInformation Lectures pour tous reproduit les trente couvertures des livres achetés depuis 2006 à Pierrot, bouquiniste installé montée des Accoules dans le quartier du Panier à Marseille. Bien que rares ou épuisés, les titres qu’il expose dans la rue sur un étal improbable (une toile peinte appuyée sur une table de cuisine et sa chaise en plastique) sont cédés au prix unique d’un euro.
Paradoxalement, ce livre d'artiste est un catalogue stricto sensu. Il désigne un ensemble de signes et de mots dont les qualités combinatoires, l'économie diffuse s'opposent aux formes réifiées de la culture. C'est un hommage en somme à la vie, aux livres, à ses acteurs modestes.
Text von der Webseite
Stichwort Konzeptkunst
TitelNummer 016066584 Einzeltitelanzeige (URI)

Watier Eric
L'inventaire des destructions
Rennes (Frankreich): Editions Incertain Sens, 2011
(Buch) 100 unpag. S., 19x13,4 cm, Auflage: 600,
ISBN/ISSN 978-2-914291-54-5
Techn. Angaben Softcover, Broschur,
ZusatzInformation Les uns après les autres, défilent sur les pages de ce livre les artistes qui ont volontairement détruit leurs propres œuvres. Convoqués par des formules brèves et sobres, mais non sans commentaire discret de l'auteur, les quatre-vingt-dix-neuf cas de destructions interrogent la création dans ce qu'elle a d'essentiel: objet? processus? attitude à l'égard du monde? Le livre qui se veut lui-même vulnérable, sans couverture ni page de titre, consacre sa centième formule à sa propre présentation.
Text von der Webseite
Sprache Französisch
Stichwort Konzeptkunst / Text
TitelNummer 016068582 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.incertain-sens.org

Watier Eric
Plus c’est facile, plus c’est beau : prolégomènes à la plus belle exposition du monde
Rennes (Frankreich): Editions Incertain Sens, 2015
(Buch) 96 unpag. S., 19x13,4 cm, Auflage: 1000,
ISBN/ISSN 978-2-914291-71-2
Techn. Angaben Softcover, Broschur,
ZusatzInformation Plus c'est facile, plus c'est beau : prolégomènes à la plus belle exposition du monde se présente sous la forme de 89 courtes propositions à raison d'une par page. Chacune est construite sur le même modèle : la description technique d'une oeuvre célèbre d'art contemporain, suivie de l'affirmation de la facilité de reproduction du procédé. Par exemple : Renverser une tasse d'eau de mer sur le plancher, c'est facile. Lawrence Weiner l'a fait et tout le monde peut le refaire. En dressant un panorama neutre et objectif de dispositifs célèbres de la production artistique, Éric Watier désacralise la notion d'oeuvre d'art et met à jour les notions de reprise et de citation, particulièrement courantes dans l'art
contemporain.
"Plus c'est facile, plus c'est beau" est une phrase extraite d'une interview de Gil J Wolman menée par Michel Giroud et
publiée dans le catalogue de l'exposition Hors limites (Centre Pompidou, 1994-1995).
Text von der Webseite
Sprache Französisch
Stichwort Anleitung / Konzeptkunst / Text
TitelNummer 016069582 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.incertain-sens.org

Viala Julien
l'absence de pieces
Stuttgart (Deutschland): Staatliche Akademie der bildenden Künste Stuttgart, 2013
(Heft) 84 S., 29,5x20 cm, Auflage: 700,
ISBN/ISSN 978-3-942144-24-7
Techn. Angaben Fadenheftung, mit beigelegter, loser Karte aus Karton, auf die der Titel gedruckt ist.,
Namen Aaron Bogart / Claire Hoffmann / Jochen Breme / Marlene Rigler / Winfried Stürzl
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Laura Lang
Stichwort Ausstellungskatalog / Konzeptkunst / Raumintervention / Skulptur
TitelNummer 016157586 Einzeltitelanzeige (URI)

Lorch Catrin
In der politischen Großwetterlage treffen gerade unterschiedliche Strömungen aufeinander. Der Künstler Liam Gillick hat sie in eine Karte übersetzt.
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2014
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 181 vom 06./07. August 2016, Feuilleton Grossformat, S. 24
ZusatzInformation Titel der Arbeit: I See That Iceland is Improving
Sprache Deutsch
Stichwort Europa / Konzeptkunst / Landkarte / Politik
TitelNummer 016381590 Einzeltitelanzeige (URI)

De Vries Herman
aus der heimat - erdausreibungen 1992-1993
Schweinfurt (Deutschland): Kunsthalle Schweinfurt, 2014
(Buch) 80 S., 24,5x17,4 cm,
ISBN/ISSN 978-3-936042-86-3
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Zur Ausstellung 18.05.-19.10.2014
Stichwort 1990er Jahre / Erde / Konzeptkunst / Natur / Spurensicherung
TitelNummer 016390586 Einzeltitelanzeige (URI)

De Vries Herman
texte und tatsachen
Ingolstadt (Deutschland): Museum für Konkrete Kunst, 2001
(Buch) 80 S., 25,3x22 cm,
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Zur Ausstellung 08.09.-07.10.2001
Stichwort Erde / Konzeptkunst / Natur / Nuller Jahre / Pflanzen / Poesie / Spurensicherung
TitelNummer 016391586 Einzeltitelanzeige (URI)

Marquardt Axel, Hrsg.
Sprachen jenseits von Dichtung
Münster (Deutschland): Westfälischer Kunstverein, 1979
(Buch) 214 S., 27x22,3 cm,
Techn. Angaben Broschur
Stichwort 20. Jahrhundert / 1970er jahre / 1980er Jahre / Conceptual art / Konkrete Poesie / Konzeptkunst / Schrift / Sound art / Typografie / Visuelle Poesie
TitelNummer 016428580 Einzeltitelanzeige (URI)

Coers Albert, Hrsg.
essentials.
München (Deutschland): Künstlerverbund im Haus der Kunst, 2016
(Flyer, Prospekt) 8 S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben einzelnes Blatt, zweifach gefaltet, zwei Varianten
ZusatzInformation Zur Ausstellung im Haus der Kunst, 24.09.- 02.10.2016.
Mit dem Begriff des Essentiellen (von lat. „esse“ – „sein“) greift die Ausstellung das Bedürfnis nach dem Wesentlichen, Einfachen, dem Konzentrat, dem Wichtigen und Notwendigen auf, wie es nicht nur in der Kunst spürbar ist, sondern auch in vielen Lebensbereichen, etwa in der Warenwelt. Damit ist die Frage gestellt: Was ist wesentlich – und was kann es im Bezug auf Kunst sein? Viele Positionen der Ausstellung bedienen sich einer reduzierten Formensprache, die sich beziehen lässt auf Minimalismus, auf Konkrete Kunst, Monochrome Malerei und auf die mit Gesten und Zeichen operierende Konzeptkunst seit den 1960er Jahren. Diese Bezüge und künstlerischen Verfahren werden jedoch auch spielerisch-ironisch eingesetzt, gebrochen oder neu interpretiert.
Text vom Flyer
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im icon-Verlag Hubert Kretschmer, München
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Anita Stöhr Weber / Anna Frydman / Becker Schmitz / Brad Downey / Christian Leitna / Christoph Nicolaus / Daniel Göttin / Dieter Villinger / Ekkeland Götze / Felicitas Gerstner / Georg Winter / Kurt Benning / Markus Krug / Mauser / Maximilian Bayer / Michael Eckle / Michele Bernardi / Mitra Wakil / Monika Brandmeier / Oleksiy Koval / Patricija Gilyte / Pavel Schmidt / Pavel Zele©hovsky / Peter Dobroschke / Rasha Ragab / Reprälithische Gesellschaft / Sanni Findner / Spomenko Skrbic / Stefanie Unruh / Stefan Schessl / Tim Wolff / Toffaha / Wolfgang Stehle / Zita Habarta
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer 016488563 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.