infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Liebe

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

neon-juli-2018
neon-juli-2018
neon-juli-2018

Fendt Ruth, Hrsg.: NEON Juli 2018 - Die finale Ausgabe - Mach Schluß! Es war wirklich schön mit uns. Warum es trotzdem Zeit ist zu gehen, 2018


Fendt Ruth, Hrsg.
NEON Juli 2018 - Die finale Ausgabe - Mach Schluß! Es war wirklich schön mit uns. Warum es trotzdem Zeit ist zu gehen
Hamburg (Deutschland): Gruner und Jahr, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 162 S., 28,7x21,2 cm, ISBN/ISSN 1861-6291
Techn. Angaben Broschur, Titel als Metallfolienprägung
ZusatzInformation Es sollte das Magazin der 20- bis 30-Jährigen sein, hatte anfangs großen Erfolg - jetzt wird "Neon" vom Markt genommen: Die Juli-Ausgabe wird die letzte sein. Das Magazin hatte seit 2011 drei Viertel seiner Auflage verloren. 2016 gab es eine Neugestaltung und Ruth Fend als neue Chefin. Genutzt hat es nichts, die verkaufte Auflage betrug zuletzt noch 60.977 Hefte. Ende 2009 lag sie bei 235.000 Exemplaren. Die "Neon" war erstmals im Jahr 2003 erschienen, der Markenclaim lautete "Eigentlich sollten wir erwachsen werden". Die Zeitschrift wurde von 20- bis 30-Jährigen viel gelesen, sie transportierte ein Lebensgefühl zwischen Job, Liebe, Sex, Kultur und Politik. Fend verabschiedet sich mit einem Brief an die Leser. "Ihr seid zu wenige geworden", schreibt sie darin. Und: "Die heute 20-Jährigen haben neue Lebensbegleiter gefunden, im Zeitschriftenregal, aber auch im Netz."
Text von der Webseite
15 Jahre NEON mit 174 Ausgaben
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Edelmann
Stichwort Aufhören / Ende / ETA / Jugend / Jugendkultur / Lebensgefühl / Liebe / Mode / Politik / Schluß / Wissen
WEB http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/neon-gruner-jahr-stellt-zeitschrift-ein-a-1203508.html
TitelNummer
025926719 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
die-krake-3
die-krake-3
die-krake-3

Altenhöfer Gwendolin, Hrsg.: Die Krake Nr. 03 - künstliche Beziehungen für unnatürliche Frauen, 2008


Altenhöfer Gwendolin, Hrsg.
Die Krake Nr. 03 - künstliche Beziehungen für unnatürliche Frauen
Nürnberg (Deutschland): Polytanten, 2008
(Zine / Zeitschrift, Magazin) 44 S., 29,8x20,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiger Umschlag.
ZusatzInformation Zine für queere Frauen, Lesben und Trans, die sich für die Themen "Nicht-Monogamie" und alternative Beziehungsformen oder künstliche Beziehungen für unnatürliche Frauen interessieren.
Moto der Ausgabe "Einfach, Pur, Krake". Mit Tipps zum Pflegen, Führen, Bändigen, Zähmen oder Aufregendergestalten von Beziehungen.
Spezial Extra: Aufwühlende Fotostory.
Dossier: Liebe, Sex und Schlamperei, 7 Expertinnen verraten wies geht.
Namen Anna Konda / KimKaya
Sprache Deutsch
Geschenk von Gwendolin Altenhöfer
Stichwort 2000er / Beziehung / Comic / Eifersucht / Feminismus / Fotoroman / Homosexuaität / lesbisch / Liebe / Partnerschaft / poly / Polyamourie / queer / Sex / Sexualität / trans / Zeichnung
WEB https://www.linksnet.de/artikel/28157
TitelNummer
025632698 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Resch Rainer / Vogel Ami: Dreh Buch Nr. 001 - Liebe und Macht / Das Leben der Stechmücke, 1980 ca.

resch-drehbuch-01
resch-drehbuch-01
resch-drehbuch-01

Resch Rainer / Vogel Ami: Dreh Buch Nr. 001 - Liebe und Macht / Das Leben der Stechmücke, 1980 ca.


Resch Rainer / Vogel Ami
Dreh Buch Nr. 001 - Liebe und Macht / Das Leben der Stechmücke
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1980 ca.
(Heft) [20] S., 7,4x14,6 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Von zwei Seiten lesbarer Comic von Rainer Resch und Ami Vogel. Heft wird nicht in der Mitte gewendet, Comics laufen jeweils einseitig von Anfang bis Ende des Hefts.
Sprache Deutsch
Geschenk von Rainer Resch
Stichwort 1980er / artist publication / Beziehung / Comic / Insekt / Künstlerpublikation / Liebe / Macht / Mücke / Zeichnung
TitelNummer
025788189 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Aus Liebe zum Automobil
Wolfsburg (Deutschland): Volkswagenwerk, 2003
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben Zeitungsbeilage (SZ), 20 Seiten Fotografien und Gedichte
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
003679010 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Aus Liebe zum Automobil
Wolfsburg (Deutschland): Volkswagenwerk, 2003
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben Beilage zum Spiegel, 20 Seiten Fotografien und Gedichte
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
003682011 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Aus Liebe zum Automobil
Wolfsburg (Deutschland): Volkswagenwerk, 2003
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben Beilage zum SZ-Magazin, 20 Seiten Fotografien und Gedichte
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
003683011 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Gehrs Oliver, Hrsg.
Dummy 17 Thema Liebe
Berlin (Deutschland): Dummy Verlag, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 130 S., 27x23 cm,
Techn. Angaben angeklammert ein Büchlein: Prämium Zeilen, Weltliteratur in Kürze
Stichwort Nullerjahre
WEB www.dummy-magazin.de
TitelNummer
005750023 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Werkbericht Verlag Hermann Schmidt 2009 - Cover
Werkbericht Verlag Hermann Schmidt 2009 - Cover
Werkbericht Verlag Hermann Schmidt 2009 - Cover

Schmidt-Friderichs Bertram / Schmidt-Friderichs Karin: Werkbericht - Typografie Grafikdesign Kreativität - in Liebe zum Buch, 2009


Schmidt-Friderichs Bertram / Schmidt-Friderichs Karin
Werkbericht - Typografie Grafikdesign Kreativität - in Liebe zum Buch
Mainz (Deutschland): Verlag Hermann Schmidt, 2009
(Lieferverzeichnis) 100 S., 24,3x15,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-87439-794-0
Techn. Angaben Fadenheftung, mit rotem Mikro-Wellpappe-Einband. Verlagsprogramm
Stichwort Nullerjahre
WEB www.typografie.de
TitelNummer
006549302 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
reclam-kaba-und-liebe
reclam-kaba-und-liebe
reclam-kaba-und-liebe

Schneider Thomas / Kätelhön Martin, Hrsg.: Kaba und Liebe - Ausstellungskatalog, 2005


Kätelhön Martin / Schneider Thomas, Hrsg.
Kaba und Liebe - Ausstellungskatalog
Dietzingen (Deutschland): Philipp Reclam jun., 2005
(Buch) 64 S., 14,7x9,5 cm,
Techn. Angaben Katalog zu einer Ausstellung mit überkritzelten Reclam-Heftchen, 3. Auflage
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
008376247 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
prolog 03
prolog 03
prolog 03

Schwarzbach Anton, Hrsg.: Prolog 03 - Heft für Zeichnung und Text - Rand - Sammeltüte, 2008


Schwarzbach Anton, Hrsg.
Prolog 03 - Heft für Zeichnung und Text - Rand - Sammeltüte
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2008
(Zeitschrift, Magazin / Flyer, Prospekt / Plakat) 29,7x21 cm, Auflage: 5, 6 Teile. ISBN/ISSN 1867-4917
Techn. Angaben Sammeltüte aus transparentem Plastik mit Heft (Drahtheftung), Einladungskarte, Flyer, gestempeltem Zettel mit Nummerierung, Plakat, Infozettel.
ZusatzInformation Auflage Zeitschrift 450 Ex., 46 Seiten. Einladungskarte zur Ausstellung in den kellern der Königstadt, Staßburger Straße Berlin, 22.-30.11.2008. Ausschreibung zum Heft lautete: "Rand" steht als Thema für die dritte Ausgabe [...].Vereinzelte Ansätze zum Thema "Rand" als Weltrand, Wahrnehmungsrand, Berührungsraum. In der Mathematik bezeichnet Rand, die Differenzmenge zwischen Abschluss und Innerem. So enthält der Rand die gesamte Menge welche er abschließt, insofern er nicht Hohl ist. Mit dem "Rand" tritt der Chor (Theater) in den Raum, schließt und öffnet sich, konträr dem Einzelnen, konträr dem Schicksal - selbst Schicksal bildend. Dann ist da noch der "Rand" der Gesellschaft, zu dem viele Künstler gehören, der "Rand" Europas, des Schlafes, der Liebe, der Endlichkeit.
Namen Andreas Koletzki / Andre Markert / Anja Spitzer / Ann Schmalwaßer / Benjamin Courtault / Bernd Rosner / Bernhard Zilling / Bronco / Bruno Raetsch / Caca Savic / Chris Firchow / Crauss / Diego Gortaine / Dorit Trebeljahr / Eva Wohlleben / Friederike Mayröcker / Fritz Lobeck / Hanna Hennenkemper / Hanna Höppner / Hans Brinkmann / Hans Brockhage / Harald Brier / Heinke Fabritius / Henning Hennenkemper / Henriette Langer / Irene Pätzug / Jerome Chazeix / Jochen Schneider / Johanna Naatz / Julia Dorrer / Kathrin Schötz / Katja Sehl / Kristof Grunert / Matthias Ruthenberg / Matthias Wohlgenannt / Mikael Vogel / Moritz Richard / Nadja Kring / Norbert Lange / Oskar Manigk / Philipp König / Robert Mießner / Ronald Schmidt / Sandie Brischler / Sarah Pontius / Saskia Buwert / Thomas Korn / U.K. / Uta Koslitz / Wiebke Jacobs
Sprache Deutsch
Stichwort Gedicht / Lyrik / Nullerjahre / Prosa / Zeichnung
WEB www.prolog-zeichnung-und-text.de
TitelNummer
008406254 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
prolog 06
prolog 06
prolog 06

Schwarzbach Anton, Hrsg.: Prolog 06 - Heft für Zeichnung und Text - Liebe Sex Sucht - Sammeltüte, 2010


Schwarzbach Anton, Hrsg.
Prolog 06 - Heft für Zeichnung und Text - Liebe Sex Sucht - Sammeltüte
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2010
(Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Flyer, Prospekt / Plakat) 29,7x21 cm, Auflage: 5, 6 Teile. ISBN/ISSN 1867-4917
Techn. Angaben Sammeltüte aus transparentem Plastik mit Heft (Drahtheftung, Umschlag aus gefaltetem Plakat), Einladungskarte, Flyer, gestempeltem Zettel mit Nummerierung, Plakat, Button
ZusatzInformation Auflage der Zeitschrift: 500 Ex., 54 Seiten. Einladungskarte zur Ausstellung in der galerie parterre, Berlin, 27.07.-29.08.2010.
Namen Aleksandar Pertemov / Andreas Koletzki / Andre Jahn / Anja Spitzer / Bernhard Zilling / Buffy Klama / Caca Savic / Catull / Christa Cremer / Christoph Janik / Dorit Trebeljahr / Egbert Lipowski / Elke Erb / Enkidu rankX / Enrico Weinert / Erwin Schumpeter / Florian Günther / Frank Diersch / Frederico Azevedo / Frederike Gaus / Friederike Mayröcker / Gerhard Schraut / Helko Reschitzki / HEL Touissant / Huberta Frey / Ilana Schmueli / Jerome Chazeix / Johanna Naatz / Kai Pohl / Katalin Pöge / Kathrin Schötz / Katja Sehl / Katrin Heinau / Koni Hansen / Marc Gröszer / Martin Sejka / Matthias Fallenstein / Matthias Wohlgenannt / Megumi Oka / Mikael Vogel / Monika Gross / Nadja Kring / Naseen Kiliani / Oskar Manigk / Ottfried Zielke / Percy Bysshe Shelley / Philipp König / Raoul Schrott / Robert Mießner / Ross Henriksen / Sabine Stützer / Sandie Birschler / Sappho / SARAHROTH / Saskia Buwert / Selina Schuster / Thari Jungen / Thomas Korn / Uta Koslik / Uta Protzmann / Uwe Warnke
Sprache Deutsch
Stichwort Gedicht / Künstlerzeitschrift / Lyrik / Prosa / Zeichnung
WEB www.prolog-zeichnung-und-text.de
TitelNummer
008410254 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Krügel Christian / Mayer Christian
Es geht um Kultur, nicht um Besitz. - Reden wir über München mit Herzog Franz von Bayern
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2011
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der Süddeutschen Zeitung Nr. 273, S. R8
ZusatzInformation Herzog Franz von Bayern über seine berühmten Vorfahren, das Wittelsbacher Erbe und die Liebe zur Kunst - anlässlich der Übergabe der Bibliothek Herzog Franz von Bayern zur Kunst der Moderne an das ZentralInstitut für Kunstgeschichte in München
Namen Herzog Franz von Bayern
Sprache Deutsch
Stichwort Bayern / Sammler / Schenkung
TitelNummer
008416052 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
werkner die null
werkner die null
werkner die null

Werkner Turi: Die Null - Das Erste Heft, 2000


Werkner Turi
Die Null - Das Erste Heft
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2000
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Zeitschrift des Vereins LiZuKu Liebe Zur Kunst, Drahtheftung, zweifarbiger Druck
ZusatzInformation Kunst & Quatsch, Quatsch & Kunst
Stichwort Nullerjahre
WEB www.werkner.at
TitelNummer
008494244 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Adnan Etel
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 006 Der Preis der Liebe, den wir nicht zahlen wollen
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2012
(Buch) 20 S., 20,8x14,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2855-3
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.documenta.de
TitelNummer
008606268 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Link David
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 037 Das Herz der Maschine. Einführung: Geoff Cox
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2011
(Buch) 28 S., 24,4x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2886-7
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
ZusatzInformation In seiner Arbeit entwickelt David Link (scheinbar) interaktive Werke, die sich an den Schnittstellen von Kunst, Wissenschaft und Technologie bewegen. Für LoveLetters_1.0 hat Link einen der frühesten programmierbaren Rechner, den Ferranti Mark 1, originalgetreu nachgebaut und ein ebenso frühes Computerprogramm, 1952 an der University of Manchester von Christopher Strachey entwickelt, rekonstruiert. Der Rechner wirft unter Verwendung eines Zufallsgenerators entstandene Liebesbriefe aus. Anonym adressiert an eine "Süße Liebe" oder eine "Prachtente", sprechen sie die Leser überraschend menschlich-zärtlich an.
Text von der Webseite
Namen Ferranti Mark 1
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort AI / Künstliche Intelligenz
WEB www.documenta.de
TitelNummer
008690268 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
cosy cd
cosy cd
cosy cd

Piéro Cosy: Ein Tröpfchen Liebe noch ? Poetische Texte und Aphorismen, 2005


Piéro Cosy
Ein Tröpfchen Liebe noch ? Poetische Texte und Aphorismen
München (Deutschland): Selbstverlag, 2005
(CD, DVD) 12,5x14 cm,
Techn. Angaben CD mit 4-seitigem Booklet
Stichwort Nullerjahre
WEB www.cosypiero.de
TitelNummer
009072255 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
creativ report 2012
creativ report 2012
creativ report 2012

Schmidt-Friderichs Bertram / Schmidt-Friderichs Karin: Creative Report - Herbst 2012 - in Liebe zum Buch, 2012


Schmidt-Friderichs Bertram / Schmidt-Friderichs Karin
Creative Report - Herbst 2012 - in Liebe zum Buch
Mainz (Deutschland): Verlag Hermann Schmidt, 2012
(Lieferverzeichnis) 100 S., 15,5x10,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Verlagsprogramm
WEB www.typografie.de
TitelNummer
009191305 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
nur liebe kann mich
nur liebe kann mich
nur liebe kann mich

Beck Andreas, Hrsg.: Spielplan - nur liebe kann mich retten - 2013 März, 2013


Beck Andreas, Hrsg.
Spielplan - nur liebe kann mich retten - 2013 März
Wien (Österreich): Schauspielhaus, 2013
(Heft) 10,5x7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
TitelNummer
009824332 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Butler Judith
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 066 Fühlen, was im anderen lebendig ist: Hegels frühe Liebe
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2012
(Heft) 40 S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2915-4
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.documenta.de
TitelNummer
010433372 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
claus liebe die kunst
claus liebe die kunst
claus liebe die kunst

Claus Jürgen: Liebe die Kunst - eine Autobiografie in einundzwanzig Begegnungen, 2013


Claus Jürgen
Liebe die Kunst - eine Autobiografie in einundzwanzig Begegnungen
Bielefeld (Deutschland): Kerber Verlag, 2013
(Buch) 240 S., 24x17 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-86678-788-9
Techn. Angaben Herausgegeben vom ZKM, Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe. Cover mit Prägedruck. Mit Widmung
ZusatzInformation Jürgen Claus arbeitet universell, ist Maler, Kritiker, Theoretiker, Lehrender und Medienkünstler und interdisziplinär zeigt sich auch diese Autobiografie. Es ist ein Rückblick auf 40 Jahre Kunstschaffen. Durch seine enge Bindung zu Zeitgenossen wie Peter Weibel, Otto Piene oder Herbert Bayer, die sich in vielen Jahren des Austausches aufgebaut hat, wird das Œuvre des Künstlers mittels des für Claus wichtigen Mediums Sprache erschlossen. Dabei geht es immer auch um die Positionen des Gegenübers und so erklärt Claus anhand gemeinsamer Erinnerungen, Gespräche und Tagebucheinträgen seine Weise Kunst zu sehen, zu schaffen und zu lieben. Er selbst nennt es „erlebte Zeitgenossenschaft“.
Text von der Verlagswebseite
Namen Herbert Bayer / Otto Piene / Peter Weibel
Geschenk von Jürgen Claus
Stichwort Gespräch / Installation / Medienkunst / Op-Art / Tagebuch
WEB www.juergenclaus.de
TitelNummer
010971380 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
ruscha-road-tested
ruscha-road-tested
ruscha-road-tested

Ruscha Ed: Road Tested, 2011


Ruscha Ed
Road Tested
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2011
(Buch) 128 S., 24,7x28,8 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-7757-2810-2
Techn. Angaben Erschienen zur Ausstellung im Modern Art Museum of Fort Worth, Jan.-April 2011. Hardcover mit Schutzumschlag., mit eingelegter Faltkarte
ZusatzInformation Mit Texten von Michael Auping, Richard Prince, Interview von Michael Auping mit dem Künstler.
Im Jahr 1956 verließ der amerikanische Künstler Ed Ruscha (*1937) seinen Heimatort Oklahoma City und fuhr mit dem Auto nach Los Angeles. Die Bilder, die sich ihm damals und seither auf seinen Fahrten im Westen der Vereinigten Staaten entlang der Straßen boten, hat er immer wieder künstlerisch bearbeitet. Das Künstlerbuch Ed Ruscha. Road Tested besteht aus rund 75 Werken, umfasst die gesamte Laufbahn des Künstlers und spürt Schlüsselwerke auf, die von seiner Liebe zum Autofahren und zu Fahrzeugen inspiriert sind.
Text von der Webseite
Namen Michael Auping / Peter Willberg (Gestaltung) / Richard Prince
Sprache Englisch
Stichwort Auto / Fotografie / Straße / USA
TitelNummer
011482407 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kätelhön Martin / Schneider Thomas, Hrsg.
Kaba und Liebe - Ausstellungskatalog
Dietzingen (Deutschland): Philipp Reclam jun., 2000
(Buch) 64 S., 14,7x9,5 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Katalog zu einer Ausstellung mit überkritzelten Reclam-Heftchen, 2. Auflage
Geschenk von Paula Väth
Stichwort Eingriff / Nullerjahre / Schule / Überarbeitung
TitelNummer
012477247 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
huber-atlas
huber-atlas
huber-atlas

Huber Stephan: Weltatlas, 2015


Huber Stephan
Weltatlas
München (Deutschland): Hirmer Verlag, 2015
(Buch) 186 S., 35x26 cm, ISBN/ISSN 978-3-7774-2387-6
Techn. Angaben Leinen mit Goldprägung, 18 Klapptafeln
ZusatzInformation Stephan Hubers großformatige Landkarten verweben objektives Ausgangsmaterial mit subjektiven Empfindungen voller poetischer, politischer, historischer und philosophischer Anspielungen. Kartografie wird bei Huber zum Kosmos einer Person und zugleich zu einer großen Erzählung über die letzten 50 Jahre. Fiktion und Realität verschwimmen zu einem sowohl kritisch verstörenden wie auch überbordend ironischen Weltbild, das mit großer Lust in eine künstlerische Form gebracht wird. Die zahlreichen Klapptafeln ermöglichen erstmalig ein genaues Studieren der groß formatigen Arbeiten. Hubers Werk wurde neben großen Museumsausstellungen auch bereits auf der documenta und der Biennale in Venedig gezeigt.
Text und Bild von der Webseite
Namen Stephan Berg (Text) / Verena Krieger (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort Fiktion / Geschichte / Karte / Kontinent / Kunst / Landkarte / Liebe / Poesie / Politik / Weltbild / Wissenschaft
WEB www.stephanhuberkunst.de/weltatlas
TitelNummer
012501K32 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
hanson-psychedelic-sex
hanson-psychedelic-sex
hanson-psychedelic-sex

Hanson Dian, Hrsg.: Psychedelic Sex, 2014


Hanson Dian, Hrsg.
Psychedelic Sex
Köln (Deutschland): Taschen Verlag, 2014
(Buch) 408 S., 25.5x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-8228-2558-7
Techn. Angaben Hardcover, in Schuber mit gestanzten Löchern
ZusatzInformation Autoren: Eric Godtland und Paul Krassner
Genitalien auf LSD: Vom Institut fü,r ungewöhnliche Zustände empfohlen: Hippies splitterfasernackt!
In einer kurzen goldenen Zeitspanne zwischen 1967 und 1972 trafen die sexuelle Revolution und das Ausprobieren von allerlei Partydrogen aufeinander – heraus kam dabei „psychedelischer Sex“. Während die Nachkriegsgeneration ausflippte und nackt auf den Straßen tanzte, versuchten die Herausgeber von Herrenmagazinen, die Wunder des LSD-Konsums visuell nachzustellen, sie auf sexy Hippieleiber zu projizieren und das Ganze dann Männern aufzutischen, die begierig nach einem Happen freier Liebe schnappten.
Text von der Webseite
Namen Eric Godtland / Paul Krassner
Stichwort Droge / Nachkriegszeit / Psychedelisch / Sex
TitelNummer
012652469 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
richas-digest-2-2013
richas-digest-2-2013
richas-digest-2-2013

Riechers Achim, Hrsg.: Richas Digest #02, 2013


Riechers Achim, Hrsg.
Richas Digest #02
Köln (Deutschland): Richas Digest, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 48 unpag. S., 20,8x14,7 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Ich habe das Gefühl, dass anonyme Malerei doch nicht so ein Sammlungsfeld darstellt wie anonyme Fotografie. Woran liegt das? Was macht eine anonyme Fotografie so viel spannender? Eine Fotografie gab uns lange das Gefühl, an etwas wirklich Geschehenem teilzuhaben - allein durch ihre Betrachtung und dem ihr eigenen auratischen Charakter. Kommt ein vermerkter Autor dazu, oder sind uns die Details, die die Fotografie betreffen, bekannt, wie Ort, Zeit, andere Vorfallszusammenhänge oder - heute zunehmend - die Publikationszusammenhänge, lassen wir uns nur zu gerne in alle möglichen Denkrichtungen führen. Also: Holt man die Leute ab, wo sie stehen, ist es oft egal, wo die Reise hingeht. Die schier horrende Masse an Fotografien, ausgespuckt von ihren Autoren und deren Bildmaschinen, machte auch die Signatur im herkömmlichen Sinne für Amateure wie professionelle Anwender schwierig. Dem einzelnen fotografischen Abzug wurde nicht die gleiche Bedeutung zugemessen wie dem unikaten gemalten Bild. Eine anonyme Fotografie ist meistens befreit von Determinierungen solcher Art. Somit sind wir frei im Betrachten, auf uns allein zurückgeworfen. Alles, was uns leitet, wird durch die Bildbestandteile ausgelöst und durch eigene Erfahrungen oder Wünsche in imaginäre Vorstellungen umgewandelt. Das hinterlässt eine verborgene und dadurch starke Identifikation mit dem in uns Evoziertem, einer Rückkopplung gleich, ein Hallen, das Echo des Selbst. Wie schön das sein kann und wie erschreckend. Ich liebe Rückkoppelungen.
Text von der Webseite
Namen H. Wegmann / Jonas Gerhard / Jürgen Rach
Sprache Deutsch
Geschenk von Achim Riechers
Stichwort Collage / Porträt / Vergnügungspark
WEB www.richasdigest.de
TitelNummer
013882675 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
gea-77
gea-77
gea-77

Staudinger Heinrich, Hrsg.: GEA Album Nr. 77 - Winter 2015/16 GehenSitzenLiegen - Liebe Gerechtigkeit Wahrhaftigkeit, 2015


Staudinger Heinrich, Hrsg.
GEA Album Nr. 77 - Winter 2015/16 GehenSitzenLiegen - Liebe Gerechtigkeit Wahrhaftigkeit
Wien (Österreich): GEA Verlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 27.5x19.8 cm,
Techn. Angaben Broschur
WEB www.gea.at
TitelNummer
014416511 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Göttler Fritz
Im Reich der Zeichen Zum 100. Geburtstag des Philosophen und Schriftstellers Roland Barthes - Die Kalligrafie des Denkens
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 4 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der Süddeutschen Zeitung Nr. 261 vom 12. November 2015 S. 14
ZusatzInformation Eine große Biografie zeigt, dass Roland Barthes mehr war als ein Strukturalist und Semiologe. In
seinen „Fragmenten einer Sprache der Liebe“ hat er schmerzlich genau Analyse und Poesie vereint
Sprache Deutsch
TitelNummer
014417527 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
liebe-sex-und-aids-II
liebe-sex-und-aids-II
liebe-sex-und-aids-II

Meiré Michael, Hrsg.: Liebe, Sex & Aids II, 2004


Meiré Michael, Hrsg.
Liebe, Sex & Aids II
Köln (Deutschland): Neo Noto Mike Miré, 2004
(Buch) 80 S., 32,8x19,6 cm, ISBN/ISSN 3-00-012800-X
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Begleitet wird diese Bett-Geschiche von einem Kurzroman des Schriftstellers Marcus Brühl.
Ein Objekt von Matali Crasset, fotografiert von Geoffrey Cottenceau & Romain Rousset
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
014990K41 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Reimer Julien
Mensch und Mythos - ... In einer Ausstellung ist eine Verschmelzung von bildender Kunst und Literatur zu sehen: Das Museum der bildenden Künste zeigt seine Künstlerbücher.
Leipzig (Deutschland): Universität Leipzig, 2016
(Audio-Datei)
Techn. Angaben Sendung am 26.02.2016 - 11:10 (Dauer 4:35) auf mephisto 97.6, lokaler Radiosender der Universität Leipzig
ZusatzInformation In der Ausstellung Die Welt – ein Buch zeigt Kiefer sogenannte Künstlerbücher. Was das ist, über Anselm Kiefers Verhältnis zur Natur und was es eigentlich mit seiner Liebe zum Mythos auf sich hat, darüber spricht der Direktor des Museums der bildenden Künste, Hans-Werner Schmidt, im Interview.
Text von der Webseite
WEB www.mephisto976.de/news/mensch-und-mythos-54414
TitelNummer
015174552 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
psych-kg-271
psych-kg-271
psych-kg-271

Hjuler Detlev, Hrsg.: Psych.KG 271 - Barbarella - Sieg der Liebe, 2015


Hjuler Detlev, Hrsg.
Psych.KG 271 - Barbarella - Sieg der Liebe
Flensburg (Deutschland): Kommissar Hjuler, 2015
(Schallplatte) 33,0x33,0 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben LP, vorderseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, rosa one-sided LP
ZusatzInformation Beiträge von:
Mama Baer - Spechtext
Kommissar Hjuler - Sprechtext Zementmischmaschine
Cover Art Frontseite: Alvaro Sanchez & Kommissar Hjuler
Cover Art Rückseite: Phillip Graffham & Kommissar Hjuler
Geschenk von Kommissar Hjuler
WEB www.hjulerbaer.no-art.info
TitelNummer
015373075 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
gedok-liebe-die-toedliche-wunde
gedok-liebe-die-toedliche-wunde
gedok-liebe-die-toedliche-wunde

von Nordenskjöld Christiane, Hrsg.: Liebe, die tödliche Wunde, 2016


von Nordenskjöld Christiane, Hrsg.
Liebe, die tödliche Wunde
München (Deutschland): GEDOK München, 2016
(PostKarte) 2 S., 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zum Konzert am 15.03.2016 in der Pasinger Fabrik, im Rahmen des Internationalen Frauentags mit Kompositionen von Gloria Coates, Gertrud Firnkees, Dorothee Eberhardt, Elke Tober-Vogt, Susanne Weinhöppel
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort Frauen / Musik
TitelNummer
015593601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
popmitic-love-knows-no-bounds
popmitic-love-knows-no-bounds
popmitic-love-knows-no-bounds

Pop-Mitic Darinka: Love Knows no Bounds - History of Relations Between Austria and Serbia as seen from NYC, 2010


Pop-Mitic Darinka
Love Knows no Bounds - History of Relations Between Austria and Serbia as seen from NYC
Belgrad (Serbien): Akademie Belgrad, 2010
(Heft) 44 unpag. S., 8x16,7 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung,
ZusatzInformation Comicheft
Sprache Englisch
Geschenk von Radmila Krstajic
Stichwort Geschichte / Liebe
TitelNummer
015884577 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
pfister-lust-und-liebe
pfister-lust-und-liebe
pfister-lust-und-liebe

Pfister Dietmar / Sichelstiel Jörg: Und alle die dran bleiben mit Lust und Liebe. Amen, 2015


Pfister Dietmar / Sichelstiel Jörg
Und alle die dran bleiben mit Lust und Liebe. Amen
Fürth (Deutschland): kunst galerie fürth, 2015
(PostKarte) 4 S., 14,7x10,4 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Text: Martin Luther, Tag der Beschneidung Jesu 1542. Zu einr Kooperationsausstellung "Das Wort wird Bild" 18.01.-01.3.2015 der kunst galerie fürth und des Evang.-Luth. Dekanats Fürth. Foto Knut Pflaumer
Geschenk von Dietmar Pfister
TitelNummer
016394303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Class-Sex-Race
Class-Sex-Race
Class-Sex-Race

Anonym: Class / Sex / Race: Liebe und begehre mich (trotzdem), 2016


Anonym
Class / Sex / Race: Liebe und begehre mich (trotzdem)
München (Deutschland): Eigenverlag, 2016
(Flyer, Prospekt) 4 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben gefaltetes Einzelblatt, Fotokopie
ZusatzInformation feministischer Text über Polyamorie
Geschenk von Matthias Stadler
Stichwort Aktivismus / Feminismus / Geschlechtsidentität / Sexualität / Tagebuch
WEB www.rumbaumeln.blogsport.eu
TitelNummer
016474601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
derlath-lust-opfer
derlath-lust-opfer
derlath-lust-opfer

Pakleppa Fabienne / Derlath Volker: Lust Opfer, 2002


Derlath Volker / Pakleppa Fabienne
Lust Opfer
München (Deutschland): Buchendorfer Verlag, 2002
(Buch) 78 S., 30,5x24,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 3-934036-83-X
Techn. Angaben Hardcover, mit handschriftlicher Widmung von Volker Derlath
ZusatzInformation Texte von Fabienne Pakleppa, Fotos von Volker Derlath
Stichwort Alkohol / Feiern / Liebe / Literatur / Menschen / Oktoberfest / Porträt / Rausch / Schwarz-Weiß-Fotografie
TitelNummer
016522589 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
hammerthaler-sagerer
hammerthaler-sagerer
hammerthaler-sagerer

Hammerthaler Ralph: Alexeij Sagerer – liebe mich, wiederhole mich. Künstlerische Biografie, 2016


Hammerthaler Ralph
Alexeij Sagerer – liebe mich, wiederhole mich. Künstlerische Biografie
Berlin (Deutschland): Verlag Theater der Zeit, 2016
(Buch) 304 S., 20,5x12 cm, ISBN/ISSN 978-3-95749-086-5
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Das Buch schildert am Beispiel des künstlerischen Lebens von Alexeij Sagerer, was mit unmittelbarem Theater gemeint ist. „Das Urgestein der Münchner Theatersubversion“ (FAZ) setzt seit fast fünf Jahrzehnten Maßstäbe für alternative Kompositionen jenseits der Repräsentation vorgegebener Rollen. Durch frühe Bühnen-Comics, durch „Küssende Fernseher“ auf der documenta in Kassel und das groß angelegte „Nibelungen & Deutschland Projekt“ in München ist Sagerers proT weithin bekannt geworden. In jüngster Zeit entwickelte er die Vision eines Theaters, das um die Handlung als solche kreist: „Reine Pornografie“, „Reines Trinken“ oder „Weisses Fleisch“. „In gewisser Weise kann man unmittelbares Theater und domestiziertes Theater mit der Wildsau und dem Hausschwein vergleichen“, sagt Sagerer. „Wo das eine sein Sausein austrägt, trägt das andere Schnitzel.“
Text von der Webseite
Namen Alexeij Sagerer
Stichwort Kunst / Performance / proT / Spiel / Theater
WEB www.prot.de
TitelNummer
016662606 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
premper-tobias_mississippi
premper-tobias_mississippi
premper-tobias_mississippi

Premper Tobias: Mississippi Orageneis Blues, 2016


Premper Tobias
Mississippi Orageneis Blues
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2016
(PostKarte) 2 S., 14,8x10,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Werbepostkarte für das Buch "Mississippi Orageneis Blues" mit persönlichem Gruß
ZusatzInformation Mississippi Orageneis Blues: "Wenn das Leben nur dies sein könnte: eine Fahrt mit dir und dem Kleinen auf dem Mississippi, wir füttern uns gegenseitig mit Orangeneis und irgendwer spielt den Blues."
Tobias Prempers Miniaturen haben den Blues, die süße Schwermut, sie riechen nach heiß flirrendem Sommer, staubigen Hotelzimmern und der Einsamkeit des Herumtreibers, der sich immer dort zu Hause fühlt, wo er müde seinen Kopf aufs Kissen legt. Und nachdem er tagsüber umhergestreift ist und die Welt aufgesogen hat, bringt er um Mitternacht alles zu Papier, vermisst die eine Frau und will noch immer vom Leben die Essenz: Salat aufessen, Liebe machen. Und vielleicht einen Whiskey trinken.
In jedem Text von Premper findet sich mindestens eine Blue Note: eine hübsche Frau, die mit dem Dummkopf nach Hause geht, der Nackte, dem niemand glaubt, dass er Gold gefunden hat, die Familie, die mit viel Phantasie in den Abgrund gestoßen wird, und aus der Musicbox tönt Duke Ellington dazu. Aus einer kurzen Begegnung entspinnt sich eine Geschichte, aus einem Sandkorn wird ein Rolling Stone. Diese Sprache schillert in den prachtvollen Farben eines gelungenen Großstadtgraffitis.
Text von Website
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Literatur
TitelNummer
016805594 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hardt Michael
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 068 Die Verfahren der Liebe
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2012
(Heft) 24 S., 14,8x10,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2917-8
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.documenta.de
TitelNummer
016886372 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Konvolut_Mexiko
Konvolut_Mexiko
Konvolut_Mexiko

N. N.: Mexiko Zines - Konvolut, 2014 ab


N. N.
Mexiko Zines - Konvolut
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2014 ab
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 27x17,5 cm, 17 Teile.
Techn. Angaben Konvolut mit 17 Teilen: Hefte, Zines, mehrfach gefaltetes und einseitig bedrucktes Einzelblatt, Druck z. T. auf farbigem Papier, geschnitten, Flyer, Aufkleber, CD, zwei Lutscher, in einem bemalten und bestickten Polsterumschlag,
Sprache Spanisch
Stichwort Comic / Erotik / Liebe / Literatur / naive Kunst / Poesie / Zeichnung
TitelNummer
017008562 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Kinkies-No1
Kinkies-No1
Kinkies-No1

Guerrero Karla / Lara Raul, Hrsg.: Kinkies No 1 ... literatura que ensucia, 2015


Guerrero Karla / Lara Raul, Hrsg.
Kinkies No 1 ... literatura que ensucia
Mexiko-Stadt (Mexiko): Selbstverlag, 2015
(Heft) 42 S., 21,5x14 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, schwarz-weiß Laserkopien nach Originalzine,
ZusatzInformation Illustrationen von Apollonia Saintclair
Sprache Spanisch
Stichwort Erotik / Gender / Liebe / Sexualität
TitelNummer
017012562 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Latido-242
Latido-242
Latido-242

Domantra Edgar, Hrsg.: LATIDO 242 TeMoK., 2014


Domantra Edgar, Hrsg.
LATIDO 242 TeMoK.
Mexiko-Stadt (Mexiko): Ediciones Mantra, 2014
(Zine) 32 S., 21,5x14 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, Schwarz-Weiß Laserkopien nach Original Fanzine,
Sprache Spanisch
Stichwort Liebe / Poesie / Surrealismus / Tier / Zeichnung
TitelNummer
017015562 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Por-Lo-Fi
Por-Lo-Fi
Por-Lo-Fi

Lo-Fi (Barrera Verna) : Tristes y desafortunadas historias de amor., 2016


Lo-Fi (Barrera Verna)
Tristes y desafortunadas historias de amor.
Mexiko-Stadt (Mexiko): Lo-Fi, 2016
(Heft) 12 S., 21,5x14 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, schwarz-weiß Laserkopien,
Sprache Spanisch
Stichwort Illustration / Liebe / Zeichnung
TitelNummer
017019562 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
mueller-peter_bis-dass-der-tod-euch-scheidet
mueller-peter_bis-dass-der-tod-euch-scheidet
mueller-peter_bis-dass-der-tod-euch-scheidet

Müller Peter / Roda Friedrich R.: Bis dass der Tod euch scheidet ..., 2016


Müller Peter / Roda Friedrich R.
Bis dass der Tod euch scheidet ...
Bremen (Deutschland): Verlach Friedrichrodaer Hefte, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 18x25x3,5 cm, Auflage: 10,
Techn. Angaben Kartonschachtel mit aufgeklebtem Titelblatt und innen zwei Fotopapiere, mit Klettverschluss, beiliegend faksimilierte Hochzeitsglückwünsche,
ZusatzInformation Die Briefe stammen von einem Paar in Berlin aus dem Jahr 1974
Geschenk von Peter Müller
Stichwort Ehe / Gatte / Gattin / Hochzeit / Liebe / Mann und Frau / Scheidung / Trauung
TitelNummer
017238629 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
so-VIELE-Heft-53-Schulte-2017
so-VIELE-Heft-53-Schulte-2017
so-VIELE-Heft-53-Schulte-2017

Schulte Christian: so-VIELE.de Heft 53 2017 - Abgründe, 2017


Schulte Christian
so-VIELE.de Heft 53 2017 - Abgründe
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 40 unpag. S., 14,8x10,4 cm, Auflage: 1000, signiert, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-62-2
Techn. Angaben Drahtheftung, 1 x signiert
ZusatzInformation Gedichte und Farbfotografien von bemalten Holzobjekten.
Der Aufbau der Kurzlyrik besteht aus diversen, teilweise morbiden Assoziativketten, die einen emotionalen Zugang zu einer bestimmten Thematik schaffen sollen.
Die Gedichte befinden sich inhaltlich immer an der Grenze zum Absturz, zum Tod als zentraler Grenzerfahrung und Überschreitung bis hin zur gesellschaftlichen Inakzeptanz.
Inhaltlich geht es um Themen, die wir zwar wahrnehmen, aber trotzdem nicht allzu nah in unser Bewusstsein vordringen lassen. Es geht um Schwebendes, erotische- oder politische Abgründe, Gewalt physischer und psychischer Art in Familie und Gesellschaft. Die abgründige Erotik thematisiert die Fixiertheit unserer sexualisierten Gesellschaft.
Die seichte Spaßgesellschaft wird hier bewusst nicht mit Wellnesslyrik bedient.
Meine Texte sind abgründig, latent borderlinig, aufrührerisch, melancholisch und provokativ, aber nicht zotig.
Sprache Deutsch
Stichwort Erotik / Fotografie / Künstlermagazin / Liebe / Lyrik / Sex / Skulptur
WEB www.so-viele.de/hefte/heft53.html
TitelNummer
023274631 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
concrete-06
concrete-06
concrete-06

Neumann Marlene, Hrsg.: Concrete Nr. 06 2017 Frühlingserwachen, 2017


Neumann Marlene, Hrsg.
Concrete Nr. 06 2017 Frühlingserwachen
München (Deutschland): FormatWorks, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 35x25,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Stadtmagazin für München. Schwerpunktthema, Frühling, Liebe, Sex, Bondage, Prostitution, Aphrodisiaka, Rotlicht Milieu, Musik, Lyrik, Fotografie, Shungas. Artebook von Ray Moore. Beitrag über #Munich again thursdays, eine Veranstaltungsreihe in der Roten Sonne von Èmilie Gendron
Geschenk von Bernhard Springer
Stichwort Kultur / Kunst / Literatur
WEB www.the-concrete.de
TitelNummer
023351K76 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
rieckhoff_liebe-deine-krise
rieckhoff_liebe-deine-krise
rieckhoff_liebe-deine-krise

Rieckhoff Jan: Liebe Deine Krise - Eine Wegbeschreibung, 2008


Rieckhoff Jan
Liebe Deine Krise - Eine Wegbeschreibung
Hamburg (Deutschland): Selbstverlag, 2008
(Buch) 80 unpag. S., 20x14 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Ein Schmunzelbuch. In den künstlerisch verkürzten, witzigen Illustrationen und dem lakonischen Text über die Widrigkeiten des Alltags erkennt jedermann und jedefrau sich wieder. Die amüsante Bildergeschichte des Hamburger Künstlers Jan Rieckhoff nimmt das Leben aufs Korn, so wie es nun einmal ist, mitsamt allem Selbstmitleid, allen Bemühungen und Strategien. Dabei zeigt sie auf humorige Weise, dass der einfachste Weg aus einer Krise manchmal der ist, sie zu lieben statt an ihr zu verzweifeln.
Text von der Website
Sprache Deutsch
Geschenk von Jan Rieckhoff
Stichwort Cartoon / Illustration / Komik / Kurzgeschichte
TitelNummer
023683649 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
unruh-stefanie-unruh-blind-lines
unruh-stefanie-unruh-blind-lines
unruh-stefanie-unruh-blind-lines

Unruh Stefanie: Stefanie Unruh, 2009 nach


Unruh Stefanie
Stefanie Unruh
München (Deutschland): Selbstverlag, 2009 nach
(Heft) 28 unpag. S., 20,9x14,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit Bildern und Texten zu den Arbeiten "blind lines" 2009, "Ich glaube an die Liebe, und Du" 2004/2006, "Carry & Marry" 2002-2004, "Venus" 1998, "Athene" 1998, "Blaue Blume" 1997, "Try" 1997, "pistol" 1998, "Zigeunerjunge" 2000, "Kulturbeutel" 1998-1999, "Classic 3671" 2005/2006, "Prinzen", "Paare" 2000, "Walzer" 1996.
Sprache Deutsch
Geschenk von Stefanie Unruh
Stichwort Installation / München / Video / Zeichnung / Zeitgenössische Kunst
WEB www.stefanie-unruh.de
TitelNummer
023944623 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Unruh Stefanie
Stefanie Unruh
München (Deutschland): Selbstverlag, 2015 nach
(Heft) 24 unpag. S., 20,8x14,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit Bildern und Texten zu den Arbeiten "Ich liebe dich, ich hasse dich" 2012-2015, "Kugelblitz" 2012-2014, "Haunted" 2010/2015, "Studio" 2012, "Meer" 2012-2015, "urban dreams" 2010-2015, "Im stillen Kämmerchen" 2014, "Baum", "Lampe", "Äste", Orakel" 2012, "Tauschleihe"
Sprache Deutsch
Geschenk von Stefanie Unruh
Stichwort Gouache / Installation / München / Video / Zeichnung / Zeitgenössische Kunst
WEB www.stefanie-unruh.de
TitelNummer
023946623 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dräxler Veronika / Mayroth Natalie / von Eichhorn Caroline, Hrsg.: Selbstdarstellungssucht - Ausgabe 4 - Gebilde höchster Unpersönlichkeit, 2015

Selbstdarstellungssucht-4
Selbstdarstellungssucht-4
Selbstdarstellungssucht-4

Dräxler Veronika / Mayroth Natalie / von Eichhorn Caroline, Hrsg.: Selbstdarstellungssucht - Ausgabe 4 - Gebilde höchster Unpersönlichkeit, 2015


Dräxler Veronika / Mayroth Natalie / von Eichhorn Caroline, Hrsg.
Selbstdarstellungssucht - Ausgabe 4 - Gebilde höchster Unpersönlichkeit
München (Deutschland): Selbstdarstellungssucht, 2015
(Zine) 28 unpag. S., 21x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, mit zahlreichen farbigen Abbildungen
ZusatzInformation Berliner Männer wollen sich nicht binden. Aus Cinderella ist Tinderella geworden. Liebe? Gib mir Fleisch, ach ja Moment, ist ja nicht vegan. Nach dem Soziologen Georg Simmel weigert sich das Individuum, in einem gesellschaftlich technischen Mechanismus nivelliert und verbraucht zu werden - diese Theorie scheint veraltet, denn der kapitalistisch geformte Körper und Geist will nur eins: Sich selbst für das System optimieren. Sein Aufsatz "Die Großstädte und das Geistesleben" hat uns inspiriert - er mag über 110 Jahre alt sein, doch an Aktualität hat er kaum etwas verloren. In unserem vierten Fanzine "Gebilde höchster Unpersönlichkeit" befindet sich eine Auswahl der Texte unserer Kneipenlesung im Berliner Gift.
Text aus dem Editorial
Namen Jule Vetters (Autor) / Klara Johanna Michel (Fotos) / Niklas Klein (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Natalie Mayroth
Stichwort Identität / Internet / Likes / Selbstdarstellung / Selbstoptimierung / Selfie / Soziale Netzwerke / Web 2.0
WEB www.selbstdarstellungssucht.de
TitelNummer
024044377 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Postkarte-Liebe-mich
Postkarte-Liebe-mich
Postkarte-Liebe-mich

Sagerer Alexeij: Liebe mich! Wiederhole mich!, 2016


Sagerer Alexeij
Liebe mich! Wiederhole mich!
München (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation proT auf "Die Säulenhalle". Arnulfstraße 62, München, 24.-26.02.2016
Namen J. Haslinger (Foto)
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort Experimentaltheater / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
WEB www.prot.de
TitelNummer
024255670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.