infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Oliver Hauser

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

emop-2018-katalog
emop-2018-katalog
emop-2018-katalog

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Buch) 298 S., 27x20 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInformation Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Ş.ermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş. Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 2010er / Berlin / Erinnerung / Europa / Festival / Fotografie / Geschichte
WEB https://www.emop-berlin.eu/de
WEB www.kulturprojekte.berlin
TitelNummer
026026726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

westerbarkey katalog
westerbarkey katalog
westerbarkey katalog

Westerbarkey Oliver: Oliver Westerbarkey, 2006

Westerbarkey Oliver
Oliver Westerbarkey
München (Deutschland): Verlag für bildschöne Bücher, 2006
(Buch) 64 S., 25,5x20 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-939181-02-6
Techn. Angaben Hardcover. Katalog zu Buchobjekten, Videofilmen und Fotografien. Mit Widmung
Geschenk von Oliver Westerbarkey
Stichwort Nullerjahre
WEB www.oliverwesterbarkey.com
TitelNummer
008442243 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schweden-soltau-generativ-fotovernaehungen
schweden-soltau-generativ-fotovernaehungen
schweden-soltau-generativ-fotovernaehungen

Schweden Oliver, Hrsg.: Annegret Soltau - generativ - Fotovernähungen, 1997

Schweden Oliver, Hrsg.
Annegret Soltau - generativ - Fotovernähungen
München (Deutschland): Galerie Oliver Schweden, 1997
(PostKarte) 10,5x14,8 cm, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, signiert
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Oliver Schweden, München, 11.03.-30.04.1997
Geschenk von Annegret Soltau
Stichwort 1990er
TitelNummer
014112512 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

l-fritz-3
l-fritz-3
l-fritz-3

Zimmermann Damian, Hrsg.: L.Fritz - Das Magazin der Photoszene, No. 03 - Innere Sicherheit / The State I Am In, 2016

Zimmermann Damian, Hrsg.
L.Fritz - Das Magazin der Photoszene, No. 03 - Innere Sicherheit / The State I Am In
Köln (Deutschland): Internationale Photoszene Köln, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 33,4x23,9 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation erschien im Rahmen des Photoszene-Festivals 2016 - wie immer am Geburtstag der Fotografie am 19. August.
Der zweisprachige L. Fritz #3 wird auch wieder an vielen wichtigen Fotografiestandorten in Köln, Deutschland und Europa kostenlos ausliegen!
In diesem monothematischen Heft dreht sich alles um "Innere Sicherheit / The State I Am In", dem Thema des von Katja Stuke und Oliver Sieber kuratierten Photoszene-Festival 2016. In teilweise mehrseitigen Portfolios stellen wir Arbeiten unter anderem von Günter Karl Bose, Jochem Hendricks, Daniel Josefsohn, Jason Lazarus, Max Regenberg, Marc Thümmler/Harald Hauswald, Jan Dirk van der Burg, Luisa Whitton und Simon Menner vor. Zudem schreibt der New Yorker Kurator, Fotograf und Buchautor Marvin Heiferman in einem Essay über den Zusammenhang von Fotografie, Voyeurismus, Social Media und Überwachung.
Text von der Webseite
Namen Allan Gretzki / Beate Geissler / Carmen Strzelecki (Gestaltung) / Christoph Bangert / Daniel Josefsohn / Felix Kleymann / Frederic Lezmi / Günter Karl Bose / Harald Hauswald / Jan Dirk van der Burg / Jason Lazarus / Jochem Hendricks / John Heartfield / Katja Stuke / Luisa Whitton / Marc Thümmler / Marvin Heiferman / Matthias Jung / Max Regeberg / Nils Petter Löfstedt / Oliver Sann / Oliver Sieber / Philipp Böll / Ryudai Takano / Simon Menner / Simon Menner (Coverfoto) / Stephen Gill / Theodor Barth / Timo Klein / Xu Yong
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Bernd Dicke
Stichwort Bedrohung / Benetton / Collage / Flüchtling / Fotografie / Gesellschaft / Gewalt / Heimat / Kunstraum / Körper / Revolutionäres Archiv / Sicherheit / Stasi / Voyerismus / Zensur
WEB www.photoszene.de
TitelNummer
024676K55 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

61_oliver_sperl
61_oliver_sperl
61_oliver_sperl

Sperl Oliver : Dark Playgrounds, 2017

Sperl Oliver
Dark Playgrounds
München (Deutschland): 100for10 / Melville Brand Design, 2017
(Buch) 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schwarz-Weiß-Drucke
When Oliver was a boy in the late seventies he once saw his neighbour, a graphic designer at the distinguished Rosenthal porcelain factory, driving by in a gold-coloured Porsche. This powerful and lasting impression was the impetus for him to study graphic design at the Lette-Verein Berlin and illustration at Hamburg’s University of Applied Sciences. After his graduation he also worked internationally as a graphic artist in San Diego, California, and since the year 2000 has been pursuing successfully his career as a designer in Berlin. Amongst his clients are music and publishing houses, the world-famous dance-club Berghain, as well as the Berlin-based daily newspaper taz for which he regularly provides artistic illustrations for political and cultural articles.
Sprache Englisch
Geschenk von Melville Brand Design
Stichwort Abstrakt / Abstrakt / Dunkel / Düster / Menschen / Schwarz-Weiß
WEB https://100for10.com/product/oliver-sperl-dark-playgrounds
TitelNummer
026350741 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ich-bin-ich-auch
ich-bin-ich-auch
ich-bin-ich-auch

Chiarenza Marie-Antoinette / Hauser Daniel: ich bin ... ich auch - der auftrag - stadthaus dübendorf 1997, 1997

Chiarenza Marie-Antoinette / Hauser Daniel
ich bin ... ich auch - der auftrag - stadthaus dübendorf 1997
Biel (Schweiz): chiarenza & hauser, 1997
(Flyer, Prospekt) 6 S., 29,7x14 cm, Auflage: 3000,
Techn. Angaben Leporelloartig gefaltet
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er
TitelNummer
013030466 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

koppelkamm-stimmen
koppelkamm-stimmen
koppelkamm-stimmen

Koppelkamm Stefan: Häuser Räume Stimmen, 2016

Koppelkamm Stefan
Häuser Räume Stimmen
Leipzig (Deutschland): Museum der bildenden Künste Leipzig, 2016
(Heft) 30 unpag. S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Klappumschlag,
ZusatzInformation Info-Heft zur Ausstellung Häuser Räume Stimmen von Stefan Koppelkamm vom 14.02.-29.05.2016 im Museum der bildenden Künste Leipzig
Geschenk von Silvia Lehrack
Stichwort urbane Fotografie
TitelNummer
015603570 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

glasmeier-das-ganze-in-bewegung
glasmeier-das-ganze-in-bewegung
glasmeier-das-ganze-in-bewegung

Glasmeier Michael: Das Ganze in Bewegung - Essays zu einer Kunstgeschichte des Gegenwärtigen, 2008

Glasmeier Michael
Das Ganze in Bewegung - Essays zu einer Kunstgeschichte des Gegenwärtigen
Hamburg (Deutschland): Philo Fine Arts, 2008
(Buch) 380 S., 16,5x10,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86572-645-2
Techn. Angaben Hardcover mit Lesebändchen und verschiedenen Papieren.
ZusatzInformation Was macht Thoreaus Hütte auf dem Potsdamer Platz? Inwiefern hilft die Kenntnis protestantischer Schriftaltäre beim Verstehen zeitgenössischer Kunst? Und welche Traditionen hat die Albernheit mit Methode? Michael Glasmeier, langjähriger Herausgeber der Fundus-Reihe, versucht auch in seinen so vergnüglichen wie präzisen Essays zur Kunstgeschichte des Gegenwärtigen immer wieder Rückkopplungen zwischen zeitgenössischer und alter Kunst. Der allgegenwärtigen Glorifizierung des Zeitgenössischen in der Kunst begegnet er mit einer Historisierung formaler und inhaltlicher Bezüge. Er setzt das Ganze der Kunstgeschichte in Bewegung, um den »Denkraum« (Aby Warburg), den die Kunstwerke bereithalten, zu erkunden. Dabei geht es um so unterschiedliche Künstler wie Samuel Beckett, Rodney Graham, Tobias Hauser, Yoyoi Kusama, Adolph Menzel, Roland Topor und Johannes Vermeer.
Text von der Webseite.
Namen Aby Warburg / Adolph Menzel / Ana Torfs / Caravaggio / Dinos Chapman / Franz Ackermann / Giovanni Bellini / Giulio Romano / Jake Chapman / Johannes Vermeer / Marcel Duchamp / Pier Paolo Pasolini / Pieter Janz / Richard Hamilton / Robert Barry / Rodney Graham / Roland Topor / Samuel van Hoogstraten / Tobias Hauser / Wim Delvoye / Yayou Kusama
Sprache Deutsch
Stichwort 2000er / Ekel / Historisches / Kunstgeschichte / Moment / Teppiche / Terror / Theater / Zeitgenössisches
TitelNummer
025738700 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

haeuser-brandstifter-karten-konvolut-2018
haeuser-brandstifter-karten-konvolut-2018
haeuser-brandstifter-karten-konvolut-2018

Haeuser CTJ (Häuser Christine): Ute Brandstifter, Köchin, 68 Jahre, 2011

Haeuser CTJ (Häuser Christine)
Ute Brandstifter, Köchin, 68 Jahre
München (Deutschland): Selbstverlag, 2011
(PostKarte) 10,5x14,8 cm, 9 Teile.
Techn. Angaben in Briefumschlag
ZusatzInformation Motive aus gefunden Fotos aus einem privaten Fotoalbum. Zu einer Ausstellung von Elene Ilina und CTJ Haeuser im Atelier Soldina in Berlin im September 2018, Die Reisende
Namen Elene Ilina
Geschenk von Christine Häuser
Stichwort Atelier Soldina / Collage / Erinnerung / Fotografie / Found Footage / Reise
TitelNummer
025817721 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

69_lenia_hauser
69_lenia_hauser
69_lenia_hauser

Hauser Lenia : Coffee, socks and dark matter, 2017

Hauser Lenia
Coffee, socks and dark matter
München (Deutschland): 100for10 / Melville Brand Design, 2017
(Buch) 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schwarz-Weiß-Drucke
Coffee, socks and dark matter: three answers to a question the author is wondering about since a long time. It is the question which made Faust sign a pact with the devil and which motivated Heisenberg to do research on quantum physics: What holds the world together in it‘s innermost? This book contains a lot of different answers, no matter if they are based on scientific recognition or personal experience. It is all about the world and it‘s wonderful and strange elements.
Sprache Englisch
Geschenk von Melville Brand Design
Stichwort Alltag / Fragen / Humor / Illustration / Schwarz-Weiß / Weltbild
WEB http://leniahauser.de/
WEB https://100for10.com/product/lenia-hauser-coffee-socks-dark-matter
TitelNummer
026358741 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kretschmer Hubert, Hrsg.
Produzentengalerie Adelgundenstraße München - Konvolut
München (Deutschland): Produzentengalerie Adelgundenstraße, 1976 ab
(Dokumentation) 32x28,5x10 cm, Auflage: Unikat, 200 Teile.
Techn. Angaben 2 Leitzordner mit Dokumentationsmaterialien, auch zur 'Akademie Truthahn mit Verlaub', einer eigenständigen Unterabteilung der Galerie des Münchner Malers Berengar Laurer, von 1976 bis ca. 1985
ZusatzInformation Pressemitteilungen, Einladungen, Postkarten, Plakate, Konzepte, Protokolle, Briefwechsel, Flyer, Fotografien
Namen Berengar Laurer / Bernhard Dominik / Brigitte Tischler / Christine Häuser / Christoph Mauler / Ernst Heckelmann / Frauke Lütje / Ginny Lloyd / Gisela Elsner / Gregor Schmid / Günter Herburger / Günter Saree / H. Kröger Warnow / Hajo Düchting / Harald Rumpf / Hartwig Nissen / Heribert Heere / Hubert Kretschmer / Ivan Dusanek / James O'Connor / Jockel Heenes / Jutta Laurer / Jörg Fauser / Jürgen Kleiber-Wurm / katharina Wilczek / Koichi Nasu / Luitgard Keller / Marianne Pitzen / Matt Black / Monika Huber / Oliver Behnssen / Oskar Holl / Paul Wühr / Peter Below / Petra Moiser / Reinhard Stegen / Richmodis Dahlke / Rolf Leube / Romain Perin / Rufino Mesa / Stefan Vetter / Stelarc / Susanne Varga / Susann Kretschmer / Tom Stark / Ulrich Otto / Uwe Göbel / Vlado Kristl / Willy Schabmair / Wolfgang Bächler
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / 1980er / Akademie Truthahn mit Verlaub / Ausstellung / Film / Fotografie / Installation / Künstlerbuch / Künstlerinitiative / Lesung / Malerei / Skulptur
TitelNummer
002402034 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Album Magazin 01
Album Magazin 01
Album Magazin 01

Balko Victor / Dignal Oliver / Nelles Jan Nikolai / Stark Stefan, Hrsg.: Album #1, Magazin für Fotografie, Introducing, 2010

Balko Victor / Dignal Oliver / Nelles Jan Nikolai / Stark Stefan, Hrsg.
Album #1, Magazin für Fotografie, Introducing
Offenbach (Deutschland): Album, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 57x39 cm, Auflage: 5000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt, 1 Ex
ZusatzInformation Album behauptet sich als Orien­tie­rungs– und Knoten­punkt. Zwischen fest­ge­schrie­bener Buch­ver­öf­fent­li­chung und laufend wandel­barem Blog­post greift Album akute Strö­mungen auf und hält sie für den Moment fest. Auf Papier gedruckt, aber nicht in einen Leinen­ein­band gezwängt. Dement­spre­chend entscheiden die Inhalte über den Zeit­punkt der Veröf­fent­li­chung. Album wird publik, sobald die Posi­tionen um ein Thema versam­melt sind. Mindes­tens einmal pro Halb­jahr. Mit spon­tanem, aber ernstem Blick auf das Neue in der Foto­grafie, auf junge Sicht– und Zugangs­weisen entsteht ein hoch­schul– und länder­über­grei­fendes Wahrnehmungsfeld.
Text von der Webseite
Namen Clemens Bech­mann / Egor Kirpi­chev / Jan Nikolai Nelles / Lena Ditlmann / Marie-Luise Marchand / Max Eulitz / Oliver Dignal / Patrick Raddatz / Pujan Shakupa / Stefan Stark / Thomas Weyand / Timo Klos / Victor Balko / Ville Lenk­keri
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
WEB www.album-magazin.de
TitelNummer
007724K31 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Im lauf
Im lauf
Im lauf

Chaudouet Yves / Probst Olaf / Westerbarkey Oliver: Im Lauf - Qu’est-ce que la poésie ?, 2012

Chaudouet Yves / Probst Olaf / Westerbarkey Oliver
Im Lauf - Qu’est-ce que la poésie ?
Rouen (Frankreich): La Bibliothèque Fantastique Paris, 2012
(Heft) 32 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Laserdruck nach PDF, Seiten lose ineinander gelegt
ZusatzInformation This book was published on the occasion of the exhibition IM LAUF at Artothek & Bildersaal Munchen, showing brand new works by Yves Chaudouët, Olaf Probst and Oliver Westerbarkey and was made like a cadavre exquis
La Bibliotheque Fantastique: une idée de Catherine Schwartz
Namen Catherine Schwartz
WEB www.labibliothequefantastique.net
TitelNummer
008877244 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Album Magazin 03
Album Magazin 03
Album Magazin 03

Balko Victor / Dignal Oliver / Stark Stefan / Grünewald Philipp, Hrsg.: Album #3, Magazin für Fotografie, The White, The Erased, The Disappearing, ..., 2012

Balko Victor / Dignal Oliver / Grünewald Philipp / Stark Stefan, Hrsg.
Album #3, Magazin für Fotografie, The White, The Erased, The Disappearing, ...
Offenbach (Deutschland): Album, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 57x39 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 2192-4139
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt
ZusatzInformation Das Weiße, Ausge­löschte, Verschwin­dende, das im Zerfall Begrif­fene, das Verein­zelte, das neblig Kontur­lose, das sich Auflö­sende, das Über­strahlte, Unsicht­bare, das noch nicht Sicht­bare, das Mini­male, das Rudi­men­täre und Redu­zierte, das Zersetzte, das Verstellte, Getarnte, das Nicht­ab­bild­bare, das Verloren geglaubte, das Verlorene.
Text von der Webseite
Namen Adam Broom­berg / Altan Eskin / Ben Alper / Christof Maul / Chris­tian Janecke / Daniel Müller-Jansen / Eva Stenram / Ezio D’Agostino / Goekhan Erdogan / Jim Reed / Jon Fein­stein / Jule Hill­gärtner / Kris­tina Lykke Hansen / Lars Mextorf / Marc Ries / Nicolai Howalt / Oliver Chanarin / Phil­ippa Snow / Sandra Groll / Simone Schulz / Stephan Till­mans / Viktoria Binschtok / Walter Benn Michaels
Geschenk von HfG Offenbach
WEB www.album-magazin.de
TitelNummer
009354K00 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brandstifter-star-wars
brandstifter-star-wars
brandstifter-star-wars

Brandstifter (Brand Stefan) / Breitenstein (Breitenstein Oliver): antipodes 002 - Star Wars - Collages by Breitenstein & Brandstifter for RTFM (Read the Fucking Manual) at Kunsthalle Münster, 2015

Brandstifter (Brand Stefan) / Breitenstein (Breitenstein Oliver)
antipodes 002 - Star Wars - Collages by Breitenstein & Brandstifter for RTFM (Read the Fucking Manual) at Kunsthalle Münster
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2015
(Zine) 16 unpag. S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Farblaserkopien
ZusatzInformation Entstanden im Rahmen der Ausstellung "RTFM (Read The Fucking Manual)" von Oliver Breitenstein und Tassilo Sturm in der Kunsthalle Münster, 24.03.-12.04.2015
Namen Tassilo Sturm
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
013461488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

unter-null-2015
unter-null-2015
unter-null-2015

Scheibler Oliver, Hrsg.: UNTER NULL, 08.2015, 2015

Scheibler Oliver, Hrsg.
UNTER NULL, 08.2015
Köln (Deutschland): UNTER NULL, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 44 unpag. S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung,
Namen Alex M. / Morgän / Oliver Scheibler / Patrick Rieve / Torben Röse
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.oliverscheibler.com
TitelNummer
013949512 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

unter-null-16-2013
unter-null-16-2013
unter-null-16-2013

Scheibler Oliver, Hrsg.: UNTER NULL, No. 16 - Golden Joke, 2013

Scheibler Oliver, Hrsg.
UNTER NULL, No. 16 - Golden Joke
Köln (Deutschland): UNTER NULL, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 56 unpag. S., 20,3x14,1 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Drahtheftung, Umschlag innen gestempelt,
Namen Morgän / Oliver Scheibler
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.oliverscheibler.com
TitelNummer
013951512 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

unter-null-mad-2015
unter-null-mad-2015
unter-null-mad-2015

Scheibler Oliver, Hrsg.: UNTER NULL, MAD, 2015

Scheibler Oliver, Hrsg.
UNTER NULL, MAD
Köln (Deutschland): UNTER NULL, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 56 unpag. S., 20,5x14,3 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung,
Namen Morgän / Oliver Scheibler
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.oliverscheibler.com
TitelNummer
013953512 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schneider-lies-dich-satt
schneider-lies-dich-satt
schneider-lies-dich-satt

Schneider Oliver: Lies dich satt - Die Besten Rezepte aus dem Froh! Magazin, 2011

Schneider Oliver
Lies dich satt - Die Besten Rezepte aus dem Froh! Magazin
Köln (Deutschland): Froh! , 2011
(Heft) 20,8x14,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Heft mit Rezepten die der Konzept-Koch Oliver Schneider für das Froh! Magazin gesammelt hat. Die Sammlung entstand im Rahmen der Aktion f.e.e.d. - für euch ein Dampfbad, die das Kölner Künstlerteam Kalaman / Schneider beim 4. Design Parcours Ehrenfeld zeigen.
Text aus Heft
Geschenk von Froh!
WEB www.frohmagazin.de
TitelNummer
014812551 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

parabol-the-splitting-issue
parabol-the-splitting-issue
parabol-the-splitting-issue

Elser Oliver / Stier Hagen: Parabol The Splitting Issue SE #3, 2015

Elser Oliver / Stier Hagen
Parabol The Splitting Issue SE #3
Wien (Österreich): Parabol Art Magazine, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 66x48 cm, Auflage: 1500, ISBN/ISSN 978-3-9503888-9-3
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, in einer metallisch glänzenden Tragetasche
ZusatzInformation This year the Vienna Ringstraße is celebrating the 150th anniversary of its existence. For this occasion the BAWAG P.S.K. is publishing a special edition of the Parabol Art Magazine. Parabol is duly inviting the architecture curator Oliver Elser to analyse via this medium one of the most striking and prominent buildings in the Ringstraße ensemble, Otto Wagners Postsparkasse. Together with the architecture photographer Hagen Stier, Elser pays tribute to this paragon of Viennese Modernism.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
TitelNummer
015031074 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fontcuberta-pandoras-camera
fontcuberta-pandoras-camera
fontcuberta-pandoras-camera

Fontcuberta Joan: Pandora's Camera - Photogr@phy after Photography, 2014

Fontcuberta Joan
Pandora's Camera - Photogr@phy after Photography
London (Großbritannien): MACK, 2014
(Buch) 192 S., 22,8x15 cm, ISBN/ISSN 9781910164037
Techn. Angaben Klappenbroschur,
ZusatzInformation 16 Essays mit Illustrationen. Herausgegeben von Michael Mack, Izabella Scott, Martyn Oliver.
This book is the first English translation of a renowned collection of essays by Joan Fontcuberta, in which he considers the technological shift that photography has undergone in recent years. The medium finds itself torn between loss and hope, between the disappearance of the silver gelatin photograph and the possibilities of the digital medium. ...
Text von der Webseite
Namen Izabella Scott / Martyn Oliver / Michael Mack
Sprache Englisch
Stichwort Digital / Essay / Fotografie / Theorie
TitelNummer
016659597 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Purk Ernst, Hrsg.
Artist Kunstmagazin No.37
Bremen (Deutschland): Banane Design, 1998
(Zeitschrift, Magazin) 60 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 0936-8930
Techn. Angaben Softcover, Broschur, Künstlerbeilage Anziehpuppen von Johannes Spehr
ZusatzInformation Mit Künstler-Portraits über: Elisabeth Peyton, Oliver Boberg, Peter Rösel, Stefan Hoderlein, Stefan Wissel und ein Interview mit Peter Pakesch.
Artist Page
Namen Elisabeth Peyton / Johannes Spehr / Mischa Kuball / Oliver Boberg / Peter Rösel / Stefan Hoderlein / Stefan Wissel
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er / Architektur / Design / Fotografie / Kunst / Mode
WEB www.artist-kunstmagazin.de
TitelNummer
016744614 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schmidt-oliver-postkarten
schmidt-oliver-postkarten
schmidt-oliver-postkarten

Schmidt Oliver: Postkarten, 2012

Schmidt Oliver
Postkarten
Berlin (Deutschland): Oliver Schmidt Fotografie, 2012
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Zwei Postkarten.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2010er / Fotografie
WEB http://www.oliverschmidtfotografie.de/
TitelNummer
025550689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kunstforum-feminismus-2018
kunstforum-feminismus-2018
kunstforum-feminismus-2018

Zybok Oliver, Hrsg.: Kunstforum International, Band 257 - Die vierte Welle!? FEMINISMUS HEUTE, 2018

Zybok Oliver, Hrsg.
Kunstforum International, Band 257 - Die vierte Welle!? FEMINISMUS HEUTE
Köln (Deutschland): Kunstforum International, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 336 S., 24,5x17 cm, ISBN/ISSN 0177-3674
Techn. Angaben Broschur mit, eingelegter Postkarte vom Kunstforum
ZusatzInformation Band 257, Nov.- Dez. 2018.
Der neue Feminismus der Gegenwart gehört zur Popkultur und ist geradezu zum Mainstream für eine jüngere Frauengeneration geworden. War in Deutschland lange Zeit Alice Schwarzer die Vorzeigefeministin schlechthin, haben sich die Vorstellungen und Ziele von Feminismus verändert. Es gibt immer wieder weitreichende Kontroversen, in der besonders die seit Jahren debattierte Frage im Zentrum steht, was Feminismus eigentlich ist. Der Herausgeber und die Autorinnen betrachten in Essays und Gesprächen mit Kulturwissenschaftlerinnen und Künstler*innen die derzeitigen Leistungen, Dogmen und gesellschaftlichen Entwicklungen, näher – dabei vor allem die diesbezüglichen künstlerischen Strömungen seit den 1960er-Jahren.
Text von der Webseite
1/2 Seite Anzeige Seite 21 Archiv für Künstlerpublikationen, Ausstellung Christoph Mauler, Geste Film Figur in der Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln, unter Rubrik "Aktionen und Projekte", S. 334 "München: Archives in Residence", Hinweis auf Ausstellung des Archivs für Künstlerpublikationen im Haus der Kunst München
Namen Anke Doberauer / Christoph Mauler / David Ostrowski / Franz Erhard Walther / Heinz Schütz (Text) / Herlinde Koebl / Hubert Kretschmer / Jörg Immendorff / Larissa Kikol (Text) / Nathalie Djurberg / Oliver Zybok (Herausgeber) / Renate Bertlmann / Roman Signer / Rosa Windt (Text) / Tatjana Doll / Valie Export
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / Aktionskunst / Feminismus / Frau / Gender / Gesellschaft / Haus der Kunst / Kunstmarkt / Körper / Sex
WEB https://www.kunstforum.de/band/2018-257/
TitelNummer
026112712 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

linke-sauer-zierlich-schreiben-tgm
linke-sauer-zierlich-schreiben-tgm
linke-sauer-zierlich-schreiben-tgm

Linke Oliver / Sauer Christine: Zierlich schreiben - Der Schreibmeister Johann Neudörffer d.Ä. und seine Nachfolger in Nürnberg, 2007

Linke Oliver / Sauer Christine
Zierlich schreiben - Der Schreibmeister Johann Neudörffer d.Ä. und seine Nachfolger in Nürnberg
München / Nürnberg (Deutschland): Stadtbibliothek Nürnberg / Typografische Gesellschaft München, 2007
(Buch) 160 S., 24x16,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-980847-6-9
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation Beiträge zur Geschichte und Kultur der Stadt Nürnberg 25
Vor 500 Jahren nahmen die Nürnberger Schreibmeister eine führende Stellung in der Schönschreibkunst ein. Bis weit über Nürnberg hinaus prägte der heute noch bekannte Johann Neudörffer d. Ä. (1497–1563) die Entwicklung der Kalligrafie im deutschen Sprachraum. Seit über 50 Jahren ist nicht mehr ausführlich zum Werk des großen Schreibmeisters geforscht worden. Diese Lücke schließt die Veröffentlichung von unserem Dozenten Oliver Linke, der sich detailliert mit den Werken Neudörffers auseinandersetzt, Schaffensphasen erschließt und die Bezüge zur italienischen Schreibkunst aufdeckt.
Pressetext
Namen Johann Neudörffer d.Ä.
Sprache Deutsch
Geschenk von Typografische Gesellschaft München
Stichwort Kalligrafie / Schreiben / Schrift / tgm / Typografie
TitelNummer
026914754 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Huber-Wilckens Cordula / Häuser Christine / Kretschmer Susann / Lachauer Alfred / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Leube Rolf / Mauler Christoph / Menth Georg / O'Connor James / Otto Ulrich
unsereiner
München (Deutschland): Produzentengalerie Adelgundenstraße, 1985
(Mappe) 30x21 cm, Auflage: ca. 500,
Techn. Angaben Mappe mit Katalogheften von 11 Künstlern, Offsetdrucke, Siebdruck. Erschienen zur Ausstellung in den Künstlerwerkstätten Lothringerstraße 13
Stichwort 1980er / Künstlerbuch
TitelNummer
001571287 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Berengar Laurer, der polyismus
Berengar Laurer, der polyismus
Berengar Laurer, der polyismus

Laurer Berengar / Häuser CTJ / Laurer Jutta / Riedelchen Thomas: cis fis e - eine Melodie geht um die Welt, 's Libretto dazu: der Polyismus oder alle Stile sind falsch, 1981

Häuser CTJ / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Riedelchen Thomas
cis fis e - eine Melodie geht um die Welt, 's Libretto dazu: der Polyismus oder alle Stile sind falsch
München / Frankfurt am Main (Deutschland / Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 1981
(Buch) 32 unpag. S., 21x15 cm, Auflage: 400, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-923205-25-2
Techn. Angaben Klappeinband, Wendebuch
ZusatzInformation Stilspaltung - wie Kernspaltung klingt's, ungeahnte Energien werden frei
Berengar Laurer: Susis beste Freundin Inge, Susis beste Freundin Ruth
vier Quadrate pro Bild.
Quadrat 1 und 4: die Frauendarstellung (Oberpartie/Unterpartie)
Quadrat 2 und 3: die Textdarstellung (Susis beste/Freundin Inge bzw. Ruth)
Der Text ist zum Teil sehr verbildlicht, zum Teil sehr versteckt

berengar laurer - der polyismus oder alle stile sind falsch
gegenwärtig findet im teilbereich kunst eine prinzipielle umorientierung statt, eine verschiebung im fundament, ein methodenwechsel. als einen beitrag dazu, so darf man dieses büchlein verstehen. monoistischen selektionsverfahren stellen wir unsere polyistischen entgegen. mit 31 bildbeispielen - einfachen prototypen - demonstrieren wir stilspaltung und stilakkumulation. der polyismus des bildlichen sagen wir dazu. mit ein paar überzeichen erinnere ich früheres, nämlich zeichen und zeichenlegende, den polyismus der bedeutungen. schließlich stelle ich mit sprüchlein und kommentar alltags- und theoriebezüge her.
die Akademie Truthahn mit Verlaub
oder der Polyismus der Bedeutungen
Zeichen und Zeichenlegende, Sprüchlein und Kommentar
offiziell trägt man's ganz gern verwässert, alle entscheidenden 1a-Apologeten der Moderne jedoch dürften darin sich einig sein, daß in der Kunst der letzten 100 Jahre die Kategorie des E i n z e l n e n diktarorisch herrschte. Ich setzte die des Polyistischen dagagen. ...
... ein Goldfisch ist ein Goldfisch p l u s unser aller Goldfischlein-Ideologie. Eine Rose ist eine Rose p l u s unser aller Rosen-Ideologie, also nicht nur eine Rose und dann nochmal eine Rose, wie jene symtomatisch meinte ...
... bei Courths-Mahler sich mal ausgeweint, dann noch'n paar Seiten in Hegel geblättert, aber auch Lilli, während sie in Tschaikowskij schwelgte, knutschte sie immer noch ihren Wellensittich ab - das bißchen Mischmasch unserer Existenz ...
... cis fis e - eine Melodie geht um die Welt, 's Libretto dazu: der Polyismus oder alle Stile sind falsch
... "die akademie Truthahn mit Verlaub", seit 77. Erstens, die Bedeutungsfrage gestellt, Bedeutungen herbeigeführt, zweitens, der Polyismus der Bedeutungen, die Interferenz der Bedeutungsatome, drittens, der Polyismus der Bedeutungen als Teilbereich des Methodenwechsels ...
... 'n paar neue Typen müssen her
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er / Akademie Truthahn mit Verlaub / Frau / Kollektiv / Konzeptkunst / Kunststil / Künstlerbuch / Malerei / Polyismus / Text / Theorie / Zeichen
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/laurer-polyismus.htm
TitelNummer
002526118 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Düchting Hajo / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar, Hrsg.
Das Markenzeichen
München (Deutschland): Produzentengalerie Adelgundenstraße, 1979
(Buch) 31,5x25x8,5 cm, Auflage: Unikat, signiert, 2 Teile.
Techn. Angaben zwei Ringordner
ZusatzInformation Projektunterlagen für eine Ausstellung
Namen Berengar Laurer / Christine Häuser / Christoph Mauler / Hajo Düchting / Hubert Kretschmer / Jutta Laurer / Richmodis Dahlke / Stefan Vetter / Susann Kretschmer
Stichwort 1970er / Künstlerinitiative / Künstlerkonzepte / Unikat
TitelNummer
002527033 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


Häuser Christine / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Riedelchen Thomas
der Polyismus oder alle Stile sind falsch
München (Deutschland): bastards, 1978
(Flyer, Prospekt) 4 S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Faltblatt mit Bildern und Texten
Geschenk von Berengar Laurer
Stichwort 1970er / Kunststil / Malerei / Theorie
TitelNummer
005875118 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Häuser Christine / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Riedelchen Thomas
der Polyismus oder alle Stile sind falsch
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 1981
(Flyer, Prospekt) 2 S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Werbekarte zur Publikation, zweifarbig bedruckt
Stichwort 1980er / Kunststil / Malerei / Theorie
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
005876118 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

So VIELE, Heft eins
So VIELE, Heft eins
So VIELE, Heft eins

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar: so-VIELE.de Heft 01 2009 mal sechs , 2009

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar
so-VIELE.de Heft 01 2009 mal sechs
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 15x10 cm, Auflage: 1650, ISBN/ISSN 978-3-923205-11-0
Techn. Angaben Drahtheftung
Namen Berengar Laurer / Christoph Mauler / CTJHaeuser / Hubert Kretschmer / Jutta Laurer / Renate Fürst
Stichwort Künstlerinitiative / Künstlerkollektiv / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Nullerjahre / Publishing as Artistic Practice
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
005892197 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Dieser Titel wird bis zum 22.04. gezeigt: Vitrine 3 Künstlermagazine in der Archiv Galerie im Haus der Kunst, München

Hauser Tobias
12 Zeichnungen
Berlin (Deutschland): SupportEdition, 1990
(Buch) 24,6x17 cm, Auflage: 600, ISBN/ISSN 3-927869-03-1
Techn. Angaben beiliegend Einladungskarte
Stichwort 1990er
TitelNummer
005967187 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

So VIELE, Heft zwei
So VIELE, Heft zwei
So VIELE, Heft zwei

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar: so-VIELE.de Heft 02 2009 Tendenz-Ensemble mit verschiedenen Rollen im gleichen Stück , 2009

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar
so-VIELE.de Heft 02 2009 Tendenz-Ensemble mit verschiedenen Rollen im gleichen Stück
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 15x10 cm, Auflage: 2500, ISBN/ISSN 978-3-923205-08-0
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung in der Künstlerwerkstatt Haus 10 in Fürstenfeldbruck
Namen Berengar Laurer / Christoph Mauler / CTJHaeuser / Hubert Kretschmer / Jakob Kirchheim / Jutta Laurer / Renate Fürst
Stichwort Künstlerinitiative / Künstlerkollektiv / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Nullerjahre
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
006192197 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

So VIELE, Heft drei
So VIELE, Heft drei
So VIELE, Heft drei

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar: so-VIELE.de Heft 03 2009 Tendenz-Ensemble , 2009

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar
so-VIELE.de Heft 03 2009 Tendenz-Ensemble
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 15x10 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-923205-16-5
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Ein Heft mit aufsteigendem Text. Tendenzensemble mit verschiedenen Rollen im gleichen Stück. Mit kurzen Statements
Namen Berengar Laurer / Christoph Mauler / / CTJHaeuser / Hubert Kretschmer / Jutta Laurer / Renate Fürst
Stichwort Künstlerinitiative / Künstlerkollektiv / Nullerjahre / Publishing as Artistic Practice / Textarbeit
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
006193197 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Dieser Titel wird bis zum 22.04. gezeigt: Vitrine 3 Künstlermagazine in der Archiv Galerie im Haus der Kunst, München

So VIELE, Heft fünf
So VIELE, Heft fünf
So VIELE, Heft fünf

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar: so-VIELE.de Heft 05 2009 Kleine Vielfalt mit Querverbindungen , 2009

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar
so-VIELE.de Heft 05 2009 Kleine Vielfalt mit Querverbindungen
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 15x10 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-923205-18-9
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung bei 84 GHz in München
Namen Berengar Laurer / Christoph Mauler / CTJHaeuser / Hubert Kretschmer / Jakob Kirchheim / Jutta Laurer
Stichwort Künstlerkollektiv / Nullerjahre
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
006304197 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

So VIELE, Heft sieben
So VIELE, Heft sieben
So VIELE, Heft sieben

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta: so-VIELE.de Heft 07 2010 Menschen schlafen , 2010

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta
so-VIELE.de Heft 07 2010 Menschen schlafen
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 15x10 cm, Auflage: 1500, ISBN/ISSN 978-3-923205-28-8
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation ein rein Schwarz-Weißes Textheft
Stichwort Künstlerkollektiv / Publishing as Artistic-Practice / Textarbeit
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
006706197 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Dieser Titel wird bis zum 22.04. gezeigt: Vitrine 3 Künstlermagazine in der Archiv Galerie im Haus der Kunst, München

So VIELE, Heft neun
So VIELE, Heft neun
So VIELE, Heft neun

Haeuser CTJ (Häuser Christine): so-VIELE.de Heft 09 2011 - An die Wand, 2011

Haeuser CTJ (Häuser Christine)
so-VIELE.de Heft 09 2011 - An die Wand
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 15x10 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-923205-36-3
Techn. Angaben Drahtheftung
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
007705197 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

so-viele tiere
so-viele tiere
so-viele tiere

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta: so viele Tiere, 2011

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta
so viele Tiere
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2011
(PostKarte) 5 S., 10x15 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-923205-49-3
Techn. Angaben 5 Text-Postkarten mit Tiersprüchen zum Tier-Film, mit Banderole
Stichwort Künstlerkollektiv / Text-Arbeit
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
007796197 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

CRAP MAGAZINE VOL1
CRAP MAGAZINE VOL1
CRAP MAGAZINE VOL1

Mihajlovski Daniel, Hrsg.: CRAP Magazine Vol. 1 Perlen vor die Säue, 2011

Mihajlovski Daniel, Hrsg.
CRAP Magazine Vol. 1 Perlen vor die Säue
München (Deutschland): Selbstverlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 15x10,5 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopien, Leporello
Geschenk von Christine Häuser
WEB www.crap-magazine.com
TitelNummer
007992047 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta
so viele Tiere - Pressemitteilung - polymorph
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2011
(Presse, Artikel) 29,7x21 cm,
Techn. Angaben vom 30.6.2011 zum Film
Stichwort Künstlerkollektiv
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
008161304 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

so viele Politmix Postkarte
so viele Politmix Postkarte
so viele Politmix Postkarte

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta: so viele - Ihr persönlicher Politmix, bitte, 2011

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta
so viele - Ihr persönlicher Politmix, bitte
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2011
(PostKarte) 10,5x14,8 cm, Auflage: 5, signiert,
Techn. Angaben 8 Postkarten mit Texten, in Umschlag mit grünem Stempel, doppelseitige Inkjetdrucke
Stichwort Künstlerkollektiv
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
008396251 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

niedlich-abecedarium
niedlich-abecedarium
niedlich-abecedarium

Nieblich Wolfgang: abecedarium 1984, 1983

Nieblich Wolfgang
abecedarium 1984
Berlin (Deutschland): edition hauser, 1983
(Buch) 32 S., 29,7x21,2 cm, Auflage: 26, signiert,
Techn. Angaben alle Texte in Prägedruck, Schutzumschlag mit Blindprägung
Stichwort 1980er
TitelNummer
008991267 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

So VIELE, Heft  fünfzehn
So VIELE, Heft  fünfzehn
So VIELE, Heft  fünfzehn

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta: so-VIELE.de Heft 15 2012 - Ihr persönlicher PolitMix bitte - Ihr persönlicher EgoMix bitte., 2012

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta
so-VIELE.de Heft 15 2012 - Ihr persönlicher PolitMix bitte - Ihr persönlicher EgoMix bitte.
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 15x10 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-923205-45-5
Techn. Angaben Drahtheftung, Beitrag zur 1. Plakartive.de in Bielefeld. Eine so-VIELE.de/sondern-Produktion
ZusatzInformation Textbilder. Heft zum Textfilm.
Das Menschliche ist nicht nur Schwarz-Weiß, Humanität ist Grau. Das Unentschiedene macht verletzlich. Wir sind Rot und Grün und Schwarz, groß und klein, so oder so oder auch ein bisschen anders. Die Welt ist nicht bipolar, nicht nur in Nullen und Einser zu teilen. Menschsein heißt vielfältig sein. Ein paar Beispiele dazu im Heft, zum Ausprobieren.
Stichwort Konzeptkunst / Kunst im öffentlichen Raum / Künstlerkollektiv / Künstlertexte / Poesie / Publishing as Artistic Practice / Stadt / Textarbeiten / Vielfalt
WEB http://www.so-viele.de/hefte/heft15.html
WEB www.so-viele.de/sondern
TitelNummer
009045264 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Ed Ruscha Reading Bregenz 2012
Ed Ruscha Reading Bregenz 2012
Ed Ruscha Reading Bregenz 2012

Sagmeister Rudolf: Reading Ed Ruscha - KUB 2012.03, 2012

Sagmeister Rudolf
Reading Ed Ruscha - KUB 2012.03
Bregenz (Österreich): Kunsthaus Bregenz, 2012
(PDF-Datei) 28 S., 21x14 cm,
Techn. Angaben Einladungsheft des Kunsthauses, PDF-Datei
ZusatzInformation Ed Ruscha (geboren 1937), dessen Werk sich immer wieder gängigen Kategorisierungen entzieht, zählt zu den bedeutendsten Künstlern seiner Generation. Während er zu Beginn seiner Karriere der Pop Art und später der Konzeptkunst zugerechnet wurde, lässt sich heute im Rückblick feststellen, dass es eben auch eine Qualität seiner Arbeit ist, sich nie auf eine bestimmte Stilrichtung oder ein Medium festzulegen. So werden von ihm beispielsweise Künstlerbücher, Zeichnungen, Drucke, Fotografien sowie Malerei gleichberechtigt nebeneinander verwendet, und mitunter nutzte er so unkonventionelle Materialien wie Schießpulver, Fruchtsaft, Kaffee oder Sirup, um damit seine Zeichnungen und Drucke anzufertigen.
Bei aller Divergenz der Stile und Mittel gibt es aber auch Konstanten im Werk von Ed Ruscha. Hierzu zählt die Verwendung von Schrift – sei es in Form von Druckmedien oder gemalt auf der Leinwand –, die sich von Beginn seiner Karriere an bis heute wie ein roter Faden prominent durch sein Œuvre zieht. Parallel zu seinem Kunststudium in Los Angeles hat Ed Ruscha als Schildermaler und für Werbeagenturen gearbeitet, für die er unter anderem Layoutmethoden und Drucktechniken studierte, die ihm später bei seinen eigenen frühen Publikationen nützlich wurden. Schon Anfang der 1960er Jahre entstanden seine heute legendären Künstlerbücher, in denen er beispielsweise Fotos der Tankstellen auf der Strecke von seinem Wohnort Los Angeles nach Oklahoma – wo seine Familie lebte – zeigt (Twentysix Gasoline Stations, 1963) oder alle Häuser des Sunset Boulevard vereint (Every Building on the Sunset Strip, 1965).
Von der Webseite
Namen Ed Ruscha
WEB www.kunsthaus-bregenz.at/ed_ruscha/Einladung_Heft.pdf
TitelNummer
009128000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

so-viele-tiere-film
so-viele-tiere-film
so-viele-tiere-film

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta: so viele Tiere - der Film, 2011

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta
so viele Tiere - der Film
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2011
(CD, DVD) 12,5x14,2 cm, Auflage: 3, ISBN/ISSN 978-3-923205-52-3
Techn. Angaben CD mit dem Farb-Ton-Film in zwei Formaten in Slimcase, 2:18 Min
ZusatzInformation siehe auch YouTube: so viele Tiere.
Tiermetaphern: Überraschend, bissig, poetisch, zynisch, zitierend und unmöglich.
Ein Mix- und Teamprojekt von "so-VIELE.de/sondern" - einer disparaten und heterogenen (Künstler)Gruppe aus München und Berlin, die Heteromorphes zunehmend zu ihrem optischen Thema macht.
mit gesprochenen Tierstimmen von Hubert Kretschmer
Stichwort Künstlerfilm / Künstlerkollektiv / Sprachkunst / Textbild / Textfilm
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
009166264 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta
Ihr persönlicher Politmix, bitte - 2012, Medium und Größe variabel
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2012
(Flyer, Prospekt) 22 S., 29,7x21 cm, Auflage: 4, 2 Stück.
Techn. Angaben Farblaserkopien, doppelseitig und lose ineinander gelegt
ZusatzInformation enthält: Ihr persönlicher PolitMix bitte, Ihr persönlicher EgoMix bitte, Ihr persönlicher BlumenMix bitte, Liste der Ausstellungen und Heftaktionen.
Es geht um Mix und Masse, um neue Datenmenge und Herteromorphie, dazu einige Beispiele, eine Übersicht zur Geschichte der Untergruppe sondern, alle Hefte und Filme
Stichwort Künstlerkollektiv
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
009294295 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta
so-viele.de/sondern
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2012
(Heft) 28 S., 29,7x21 cm, Auflage: 2,
Techn. Angaben doppelseitige Colorlaser-Drucke, lose ineiander gelegt
ZusatzInformation Ihr persönlicher Politmix, bitte
Ihr persönlicher Egomix, bitte
Ihr persönlicher Blumenmix, bitte
Stichwort Künstlerkollektiv
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
009357295 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

musica viva 2000
musica viva 2000
musica viva 2000

Zimmermann Udo, Hrsg.: musica viva Spielzeit 2000/2001, 2000

Zimmermann Udo, Hrsg.
musica viva Spielzeit 2000/2001
München (Deutschland): Bayerischer Rundfunk, 2000
(Buch) 26x16 cm,
Techn. Angaben Programmheft, gestaltet von lmn leipigz
Geschenk von Christine Häuser
Stichwort Nullerjahre
WEB www.musica.portal-le.d
TitelNummer
009405291 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

musica viva 2007
musica viva 2007
musica viva 2007

Zimmermann Udo, Hrsg.: musica viva Spielzeit 2007/2008, 2007

Zimmermann Udo, Hrsg.
musica viva Spielzeit 2007/2008
München (Deutschland): Bayerischer Rundfunk, 2007
(Buch) 24,5x16,5 cm,
Techn. Angaben Programmheft, gestaltet von lmn leipigz
Geschenk von Christine Häuser
Stichwort Nullerjahre
WEB www.musica.portal-le.d
TitelNummer
009406291 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.