infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Rein Lisa

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

der-knueller-4-2012
der-knueller-4-2012
der-knueller-4-2012

Feuser Christian / Gelfort Lothar / Munzert Maxi / Nathow Johannes / Schintlholzer Tim Othmar / Riedzewski Anne-Charlott, Hrsg.: Der Knüller Nr. 04 - Planet der Affen - Eigentlich ein Heft über Mode, 2012

Feuser Christian / Gelfort Lothar / Munzert Maxi / Nathow Johannes / Riedzewski Anne-Charlott / Schintlholzer Tim Othmar, Hrsg.
Der Knüller Nr. 04 - Planet der Affen - Eigentlich ein Heft über Mode
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 19,5x13,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Risoprint
ZusatzInformation Unzählige Generationen mussten sich mit der Frage rumschlagen, welche Klamotten gerade angesagt sind und welche nicht. Denn wer nicht das richtige Outfit trägt, kommt nicht in die Disco rein. Und wer nicht in die Disco rein kommt, verkackt seine Wochenenden. Und wer seine Wochenenden verkackt, weiß irgendwann nicht mehr wofür er den Rest der Woche auf Maloche abhängt. Und wer das nicht mehr weiß, tja der landet irgendwann beim Psychotherapeuten!
Text von der Webseite
Stichwort Literatur
WEB www.derknueller.de
TitelNummer
010719361 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk

Thurmann-Jajes Anne / Jordan Dörthe / Schyma Frauke, Hrsg.: Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything, 2017

Jordan Dörthe / Schyma Frauke / Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything
Bremen (Deutschland): Weserburg / Zentrum für Künstlerpublikationen, 2017
(PostKarte) 2 S., 16x11,5 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung am 02.06.2017.
Ausstellung des Zentrums für Künstlerpublikationen 03.06.2017-06.08.2017
Die Ausstellung möchte erstmals einen Überblick über die aktuelle Entwicklung und Verbreitung des Künstlerbuches geben und die Vielfältigkeit dieses Genres aufzeigen. Es werden Künstlerbücher gezeigt, die ca. in den letzten fünf Jahren international entstanden sind. Dazu lädt das Zentrum für Künstlerpublikationen mit einen "Call for Artists‘ Books" Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt ein, sich mit einem Werk an der Ausstellung zum internationalen Künstlerbuch zu beteiligen. Unter dem Motto "Künstlerbücher für Alles - Artists‘ Books for Everything - Livre d'artiste pour tout" können bis Ende April 2017 Künstlerbücher eingereicht werden, die in einer größeren Auflage, also nicht als Unikate oder in Kleinstauflage, entstanden sind und über den Buchhandel oder Galerien bzw. die Künstlerinnen und Künstler selbst vertrieben werden. ...
Der Titel oder das Motto "Künstlerbücher für Alles" oder "Artists Books for Everything" bezieht sich auf den deutsch-schweizerischen Künstler Dieter Roth und seine "Zeitschrift für Alles", für die er ebenso Künstlerinnen und Künstler eingeladen hatte, sich mit künstlerischen Beiträge zu beteiligen.
Text von der Webseite
Namen (Tim) / Aalrust Endre / Adt Reinhold / Agosta Marco / Almeida Cristina de / Alonso Diana Mercedes / Altmann Paul / Amore Johnny / Anastasio Laura / Andras Butak / Andreasen Søren / André Sassenroth / Andy & Cloud / Appelt Julia / Arend Henning / Armani Rozbeh / Avramidou Lina / Back Seung Woo / Bahlsen Clara / Balamuc / Baracchi Tiziana / Beckmann Matthias / Belinchón Sergio / Below Peter / Bennett Jennifer / Berthold Matthias / Bessarabova Anastasia / Beutler Philip / Bielmeier Felix / Bigland Guy / Bizzoni Jessica / Blaskovic Nikola / Blast / BLEK / Blue Simon / Bodman Sarah / Bonke Regine / Borgsen Anne Doris / Bory Jean-Francois / Boschan Madeleine / Boué Peter / Brandis Birgit / Brandsma Martin / Brandstifter / Bredahl Vibe / Breuer Lars / Breuer Marcia / Brinkmann Thorsten / Bürner Susanne / Cador Armin Brito / Chabalala Nonkululeko / Choi-ahoi Kyun-hwa / Christoffel Claudia / Claudia Piepenbrock / Clement Angela B. / Coneja Marisa / Conrads Martin / Conrady Matthias / Contini Leone / Cremers Sebastian / Cremer Till / Csaba Pál / Cuppens Noelle / D'Agata Antoine / Dadanautik / Dahms Irmgard / Dannecker Maks / Danner Michael / Dansa Salmo / Danysz Inga / Debenedetti Bruno Chiarlone / de la Fuente Gutierrez Nieves / Dellafiora David / Delpino Gianinna / Del Vecchio Naomi / Demuth Karin / Dencker Klaus Peter / Dieckwisch Liza / Dietmann Anja / Diotavelli Marcello / Dobers Veronika / Dornan Linda Rae / Doubrawa Reinhard / Drange Chris / Dreesen Felix / Dworsky Alexis / Ebner Jorn / Eichelmann Volker / Eimermacher Sibylle / Einhoff Friedrich / Einszehn Iven / Eklund Petter / Endrejat Birte / Erbelding Jan / Erikson Carl Johan / Espíndola Mauro / Esswein Andrea / Everaers Johan / Exotikdot / Fabis Jeannette / Fabricius Jesper / Fahima Alexander / Falkenhagen Harald / Faruqee Anoka / Feder Melanie / Feldmann Jenny / Fenner Mariska / Fernandez Sabrina / Fervenza Helio / Feyrer Gundi / Fierens Luc / Fiola Johannes / Foken Gesa / Frei Moritz / Fricker H.R. / Fritsch Sabrina / Froelich Dieter / Fuchs Nora / Förster Manfred / Gabriel Martin / Galeano Andrés / Geiger Thomas / Geister Gilbert / Gil Flood Patricio / Gilje Johanna / Gille Anna / Glas Mathias / Gloria Glitzer / Goosse Bruno / Grahnert Henriette / Grasser Angela / Grath Anna / Green Malcolm / Grigorescu Ion / Grohmann Uli / Groschup Sabine / Gruppo Sinestetico / Gräf Dieter M. / Gufler Philipp / Gunnesch Stefan / Géraud Yann / Göbel Philipp Donald / Hacker Karl-Friedrich / Haenni Michèle / Haffke Tilman / Halbritter Roland / Hamann Matthias / Hehmann Kerstin / Hehn Tanja / Heinemann Ellen / Heinze Manfred / Hempel Simon / Herfeldt Lisa / Hildebrand Sarah / Hilf Almut / Hinze Timo / Hoeft Jan / Hoffmann Anna / Hoffmann Kornelia / Holm Hansen Marianne / Holtfrerich Manfred / Holtmann Christian / Hombach Thomas / Huh Sookyoung / Hönig Nikolas / Ibrahim Bassel / Immigration Office / Jaxy Constantin / Jochum Michael / Jordan Dörthe / Jungesblut Yuki / Jóhannsson Sveinn Fannar / Jørgensen Åse Eg / Kalmus Lucas Jaspar / Kampka Marina / Kampmeier Theresa / Kamrau Katrin / Karo Blau / Karpushina Maria / Kelly Déirdre / Kenschner Gudrun / Kiewert Hartmut / Kiss Ilona / KLANK. MusikAktionEnsemble / Kleimann Anneke / Klein Lennart / Klein Stefan / Klose Franziska / Knaack Monika / Knotek Anatol / Koch Simona / Krauss Ingar / Kreiser Constanze / Kuhlendahl Kilian / Kuppel Edmund / Kwan Lorraine / Küster Sabine / Laidler Paul / Lange Carolin / Lange Gesa / Larsson Björn / Lemke Helmut / Lente Jelte van / Le Ruez Simon / Liefmann Jürgen / Lindau Margarete / Litzenberger Pia / Lloyd Ginny / Lohmann Imke / Loock Isolde / Lothschütz Leon / Lowry Sean / Loytved Axel / Lulay Lilly / Lupu Alina / Löffelholz Jue / Löser Ricarda / Lück Malte / Lühmann Andrea / Mackillop Sara / Maele Francis van / Maggi Ruggero / Mahlknecht Brigitte / Malsy Victor / Maltzan Gudrun von / March Sandra / Margulis & Sagan / Maris Benna G. / Marx Stefan / Masuku Siya / Mattes Hanna / Matysik Reiner Maria / May Eva / Mazières Damien / McLaren Sara / McTernan Elizabeth / Meinert Patrizia / Meinzer Dirk / Meyer Nanne / Middel Almut / Mier Hammann von / Miller Peter / Miralda / Missmahl Steffen / Mitkov Mitko / Miéville Paula / Mohr Beate / Morarescu Patrick / Moulène Jean-Luc / Myong-Hee KI / Möschel Ulrike / Müller Peter / Müller Ute / Nalbantidou Lia / Nast Franziska / Nausikaä Antoinette / Navarrete Carlos / Navarroza Wawi / Neacsu Irina / Neubauer Sebastian / Nixdorff Tabea / Norkeit Lätitia / Nuovia Eva Claudia / Núñez Barez Elia / Oberthaler Nick / Obst Heinrich / Oehmann Felix / Oertel Lucas / Offermann Eva-Maria / Ohlen Ahlrich von / Okazaki Ghaku / Opel Franziska / Palotai Gabor / Pam-Grant Sue / Paul Ulrike / Payer Micha / Paz Maria / Pedraza Paula Andrea / Pellacini Fion / Pellet Christian / Pelling Kate / Persy Daniel Ramon / Peschel Tilman / Peschel Tilman / Petit Rodolphe / Petri Jörg / Petri Nina / Pfahl Jirka / Pfister Burkhard / Pfohl Heidi / Pichler Michalis / Piekarski Thomas / Piller Peter / Pinheiro de Sousa Patricia / Platen Eva von / Plogsties Jochen / Pohl Holger / Premper Tobias / Prill Tania / Pál Csaba / Pötter Jan / Rabascall Joan / Ramaseder Josef / Rath Hannah / Rehnen Antonia / Reinecke Tim / Rein Lisa / Remy Penard / Renner Volker / Renninger Ann Carolin / Reusch Theresa / Rhys Sarah / Ricciardi Angelo / Riechardt Jörg / Rietzschel Tina / Rohde Michael H. / Romine Aaron / Rosenblith Edo / Rosengarth Barbara / Rupp Anna Rosa / Ruthenberg Matthias / Sauter Fritz / Scala Roberto / Schall Martina / Schamp Matthias / Schaper Antje / Schattauer Nora / Scheller Maxi / Schlamann Anja / Schloen Uwe / Schlöpke Anne / Schmid Doris / Schmitz Claudia / Schmuki Salome / Schoen Kim / Schul Natalia / Schulze-Wollgast Petra / Schulze Ani / Schulze Max / Schwalbe Anne / Schäfer Jenny / Sebert Vera / Seck Martin / Seedler Anija / Seidel Elfie / Seitz Maria / Shishkin Dasha / Sierra Gabriel / Sieverding Nina / Simnikiwe Buhlungu / Sinn Angelika / Specker Heidi / Spector Buzz / Sprenger Diana / Spurrier Stephen / Stahl Julius / Stegat Christiane / Steinhauser Gabi / Stiegler Angela / Stigmark Karl-Johan / Stolkin Maxwell / Strau Josef / Streng Ana / Strüver Lisan / Su Bo / Summers Rod / Survival Kit / Systermans Marvin / Søe-Pedersen Myne / Takkides Stephan / Teixeira Amanda / Tekaat Ralf / Terbuyken Tillmann / Terfloth Beate / Teske Anja / Theilkäs Hans-Ulrich / Thierback Stephan / Til Jan van der / Tiller Barbro Maria / Tomicek Timotheus / Torre Claudia de la / Trantel Piet / Tucholski Barbara Camilla / Vagt Anne / Vergnon-d'Alancon Aymeric / Vieceli Alberto / Vincent Frederic / Voigt Julius / Voit Konstantin / Vordermayr Marianne / Weber Eva / Wedel Heidemarie von / Weisser Michael / Welch Corinne / Wenzel Käthe / Wermers Nicole / Westermann Thilo / Wetzel Antonia / Wetzig Janika Naja / Wiersbinski Paul / Wilke Johannes / Williams Euan / Wlodarczak Gosia / Wolf-Rehfeldt Ruth / Yersel Seçil / Zellerhoff Martin / Ziegenbalg Mario / Zoller Rahel / Zombik Maren / Zuber Benjamin / Šalamoun Barbara / Éts. Decoux / Öchsele Tobias
WEB http://www.weserburg.de/index.php?id=933
TitelNummer
023620701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Fuhr Lisa / Lauter Wolfgang
Territori della Fotografia
Torchiara (Italien): Centro Culturale Cilento Domani, 1995
(Buch) signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung. Mit Widmung
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 1990er
WEB www.lisa-fuhr.de
TitelNummer
006912206 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

emop-2018-katalog
emop-2018-katalog
emop-2018-katalog

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Buch) 298 S., 27x20 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInformation Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Ş.ermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş. Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 2010er / Berlin / Erinnerung / Europa / Festival / Fotografie / Geschichte
WEB https://www.emop-berlin.eu/de
WEB www.kulturprojekte.berlin
TitelNummer
026026726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hermann Pablo / Schulze-Jungheim Susanne / Unger Kata / Wolf Andreas, Hrsg.: Kunst.Räume.Projekte - Kolonie Wedding 10.18, 2018

koloniewedding_10
koloniewedding_10
koloniewedding_10

Hermann Pablo / Schulze-Jungheim Susanne / Unger Kata / Wolf Andreas, Hrsg.: Kunst.Räume.Projekte - Kolonie Wedding 10.18, 2018

Hermann Pablo / Schulze-Jungheim Susanne / Unger Kata / Wolf Andreas, Hrsg.
Kunst.Räume.Projekte - Kolonie Wedding 10.18
Berlin (Deutschland): Koloniewedding, 2018
(Flyer, Prospekt) [6] S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Flyer A4, mehrfach gefaltet auf DIN lang, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Flyer zum Kulturprogramm der Koloniewedding, Berlin, und deren Projekträume vom 26.-28.10.2018. U.a. Lisa Fuhr im Atelier Soldina, Soldiner Str. 92, Tiflis - Recalling the Past, Teil der European Month of Photography Berlin 2018. Foto von Lisa Fuhr auf der Vorderseite.
Namen Lisa Fuhr (Fotografie)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Ausstellung / EMOP / Fotografie / Installation / Lichtobjekt / Malerei / Mixed Media / Skulptur / Video / Zeichnung
Sponsoren berlin baut lebendige Quartiere / Bundesinnenminiterium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit / / degewo / Förderband Kulturinitiative Berlin
WEB http://koloniewedding.de
TitelNummer
026167801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Jansma Rein
ohne Titel
Amsterdam (Niederlande): Art Unlimited, 1982
(Buch)
Techn. Angaben Original
Stichwort 1980er
TitelNummer
002017000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Jansma Rein
Stairs
Amsterdam (Niederlande): Art Unlimited, 1982
(Objekt, Multiple) 17,5x11,5 cm,
Techn. Angaben Pop-Up-Karte
Stichwort 1980er
TitelNummer
002018165 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Gerhard Theewen, Nudisten Salon
Gerhard Theewen, Nudisten Salon
Gerhard Theewen, Nudisten Salon

Theewen Gerhard: Die komplette Nudisten Sammlung, 1981

Theewen Gerhard
Die komplette Nudisten Sammlung
Frankfurt am Main (Deutschland): Salon im Verlag Kretschmer & Großmann, 1981
(Buch) Auflage: 2000, ISBN/ISSN 3-923205-72-4
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Jeder, der das Wagnis eingeht, sich in gedruckter Form zu präsentieren, setzt sich der Kritik aus, guter und schlechter. Gerhard Theewen bildet da keine Ausnahme.
Seine Photos von nudistischen Aktivitäten werden sofort lautstark und vehement von einer zum Glück kleinen Gruppe von Individualisten kritisiert, die es sich zur Aufgabe gemacht haben »diesen Kerl in Ordnung zu bringen« und Richtig von Falsch zu trennen. Was von diesen Leuten beachtet werden sollte, ist die Tatsache, daß der Photograph das Ereignis, das er ablichtet rein objektiv sieht.
Nudisten-Publikationen sind nämlich einer zweifachen Aufgabe gewidmet: das Neueste nudistischen Tuns für Nudisten zu publizieren und zum anderen die Geschichte des Nudismus in der interessantesten und attraktivsten Art denen anschaulich zu machen, die wir gerne für unsere Sache gewinnen wollen, den Nicht-Nudisten.
Wie er das macht, ist Sache des einzelnen Photographen, dem dabei natürlich Grenzen von den Herausgebern der einzelnen Publikationen gesetzt werden.
Eine ständig wiederkehrende Kritik an den Photos für Nudisten-Magazine sagt, daß die wahre Geschichte der einzelnen Anlagen nicht gezeigt wird... daß sie nicht gezeigt werden, wie sie wirklich sind, und daß Nicht-Nudisten sich deshalb zu rosige Vorstellungen davon machen, wie die Plätze sein könnten.
Aber das, was nicht existiert, kann man auch nicht photographieren, also sind die Aufnahmen echt.
Nudisten-Photograhie kann man in verschiedene Kategorien unterteilen. Gerhard Theewen hält sich mehr an die humorige Seite der Dinge. Wenn man ein Lächeln oder ein echtes Lachen vertragen kann, wird das Leben wesentlich amüsanter und lebenswerter.
Wenn jemand die beste Seite des Nudismus aus den Augen läßt, daß er nämlich existiert und sprunghaft an Bedeutung gewonnen hat, weil er lustig ist und die Leute sich ehrlich wohlfühlen in den Nudisten-Camps, dann hat er die Perspektive der Nudisten-Photographie, die unterstützt werden muß, verloren
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er / 1980er / Appropriation / Fotografie / Freikörperkultur / Körper / nackt / Nudismus
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/theewen-nudisten.htm
TitelNummer
004925007 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

So VIELE, Heft sieben
So VIELE, Heft sieben
So VIELE, Heft sieben

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta: so-VIELE.de Heft 07 2010 Menschen schlafen , 2010

Haeuser CTJ (Häuser Christine) / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta
so-VIELE.de Heft 07 2010 Menschen schlafen
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 15x10 cm, Auflage: 1500, ISBN/ISSN 978-3-923205-28-8
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation ein rein Schwarz-Weißes Textheft
Stichwort Künstlerkollektiv / Publishing as Artistic-Practice / Textarbeit
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
006706197 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

killt 02 81
killt 02 81
killt 02 81

Wallraff Günter / Steidl Gerhard, Hrsg.: Killt Nr. 2, 1981

Steidl Gerhard / Wallraff Günter, Hrsg.
Killt Nr. 2
Frankfurt am Main (Deutschland): GegenBILDstelle, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 12 unpag S., 47x31,5 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt. Gestaltung Klaus Staeck
ZusatzInformation In der Zeitung sind Kurzfassungen einzelner Berichte aus Wallraffs Büchern "Der Aufmacher" und "Zeugen der Anklage".
Schlagzeilen: Sucht, Kein Tag ohne BILD / Entmündigt Springer! / Deutsche Zeitung lügt wie gedruckt / BILD vergewaltigt 30 Frauen / Bremer Schüler legte BILD-Zeitung rein / BILD macht Politik: Auf- und Abstieg des Hans-Ulrich Klose / BILD und Hausbesetzer / Der Quacksalber vom Dienst u. a
Geschenk von Klaus Staeck
Stichwort 1980er
TitelNummer
010897K19 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kreuzer-kavalierstart
kreuzer-kavalierstart
kreuzer-kavalierstart

Kreuzer Stefanie, Hrsg.: Kavalierstart - 1978-1982 Aufbruch in die Kunst der 80er, 2008

Kreuzer Stefanie, Hrsg.
Kavalierstart - 1978-1982 Aufbruch in die Kunst der 80er
Köln (Deutschland): DuMont, 2008
(Buch) 120 S., 26x20.5 cm, ISBN/ISSN 978-3-8321-9097-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Katalog anlässlich der Ausstellung Kavalierstart - 1978-1982 Aufbruch in die Kunst der 80er, Museum Morsbroich, Leverkusen vom 20.04-20.07.2008
Namen Allan McCollum / Candida Höfer / Cindy Sherman / Dan Graham / David Weiss / Georg Herold / Isa Genzken / Jack Goldstein / James Welling / Jeff Wall / Jenny Holzer / John Baldessari / John Knight / Katharina Fritsch / Louise Lawler / Martin Kippenberger / Peter Fischli / Raymond Pettibon (Raymond Ginn) / Rein-hard Mucha / Richard Prince / Robert Gober / Rodney Graham / Rosemarie Trockel / Stephen Prina & Christopher Williams / Thomas Ruff / Thomas Schütte / Thomas Struth
Stichwort 1970er / 1980er / Aktuelle Kunst / Nullerjahre
TitelNummer
012655168 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

desle-extra-no9
desle-extra-no9
desle-extra-no9

Deslé Rein, Hrsg.: Extra 09, 2011

Deslé Rein, Hrsg.
Extra 09
Antwerpen (Belgien): FoMu magazine, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 24.5x17.3 cm, ISBN/ISSN 978-9-0662-5144-1
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Magazin des FotoMuseum Provincie Antwerpen, mit einem Beitrag über Peter Lindbergh
Namen Peter Lindbergh
Sprache Englisch / Niederländisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie
TitelNummer
012939436 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Klotzek Timm / Ebert Michael, Hrsg.: Süddeutsche Zeitung Magazin - 20 Jahre Edition 46, 2017

20-jahre-sz-edition-2017
20-jahre-sz-edition-2017
20-jahre-sz-edition-2017

Klotzek Timm / Ebert Michael, Hrsg.: Süddeutsche Zeitung Magazin - 20 Jahre Edition 46, 2017

Ebert Michael / Klotzek Timm, Hrsg.
Süddeutsche Zeitung Magazin - 20 Jahre Edition 46
München (Deutschland): Magazin Verlagsgesellschaft Süddeutsche Zeitung, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 76 S., 35,9x26 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Das Süddeutsche Magazin vom 16.11.2017
Seit 20 Jahren gestaltet einmal im Jahr ein Künstler das SZ-Magazin. Die Welt der Kunst hat sich seitdem massiv verändert. Sie gewann an Aufmerksamkeit und Finanzkraft, büßte aber zunehmend ihr Geheimnis und ihr revolutionäres, bewusstseinsförderndes Potenzial ein. Und jetzt? ...
... Zeitgenössische Kunst, so unser Gedanke, ihre Schönheit, aber auch ihre aufklärerische Kraft und gesellschaftspolitische Relevanz, muss raus aus den Galerien und rein in den Alltag, in unsere Zeitschriften, in unsere Gespräche, in unsere Hirne und Herzen. Denn was war bildende Kunst denn bis weit in die Achtzigerjahre hinein gewesen? Eine ziemlich hermetische und klandestine Veranstaltung einiger Künstler, Kritiker und Kenner. Kunstmessen? Intime Nabelschauen. Museen und Ausstellungen? Die letzte Option für verregnete Tage. ...
Text von der Webseite
Namen Alex Katz / Anselm Kiefer / Barbara Kruger / Christian Boltanski / David Shrigley / Erwin Wurm / Francesco Vezzoli / Franceso Clemente / Hans-Peter Feldmann / Jeff Koons / Jenny Holzer / Marcel Dzama / Matthew Barney / Paulina Olowska / Per Kirkeby / Richard Prince / Roger Ballen / Sigmar Polke
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie / Malerei
WEB http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/46627/Warum-immer-wieder-Kunst
TitelNummer
024719K78 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ruw-06
ruw-06
ruw-06

Könings Hans, Hrsg.: RUW! Issue 06 - Arbeitsunfall, 2018

Könings Hans, Hrsg.
RUW! Issue 06 - Arbeitsunfall
Berlin (Deutschland): artinflow, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [28] S., 29x22 cm, Auflage: 50, ISBN/ISSN 978-3-942847-98-8
Techn. Angaben geklammerte Einzelblätter in Pappe-Umschlag mit Titel im Orignial-Linoldruck, verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren - teilweise original überarbeitet, verschiedene Materialien, alles Handarbeit
ZusatzInformation Die Blätter sind zum Teil Unikate - jede Ausgabe unterscheidet sich deshalb von den andern.
Cover von Jakob Kirchheim.
Allgemein wird „der Arbeitsunfall“ als eine „ungewollte und unerwartete Störung des Normalablaufs der Arbeitsvorgänge“ begriffen, der mit einer Schädigung verbunden ist. Der Begriff „Arbeitsunfall“ wird hier als soziologische Feldforschung begriffen und ist nicht als rein medizinisches Wort interpretierbar.
Namen April Gertler / Cécile Coiffard / Eva Schwab / Gero Neumeister / Gregor Cürten / Hanna Goldstein / Hannah Becher / Hans Könings / Jakob Kirchheim / Kathrin Rank / Linn Fischer / Marian Wijnvoord / Petra Lottje / Poul R. Weile / Thomas Hillig
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Collage / Grafik / Text / Zeichnung
WEB http://www.kanyakage.com/ruw-issue-6-arbeitsunfall
WEB www.artinflow.de
TitelNummer
025682705 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Darboven Hanne: Enlightenment - Time Histories: A Retrospective, 2015

darboven-enlightenment
darboven-enlightenment
darboven-enlightenment

Darboven Hanne: Enlightenment - Time Histories: A Retrospective, 2015

Darboven Hanne
Enlightenment - Time Histories: A Retrospective
Bonn / München / London / New York, NY (Deutschland / Großbritannien / Vereinigte Staaten von Amerika): Bundeskunsthalle / Haus der Kunst / Prestel Verlag, 2015
(Buch) 352 S., 29x21,6x3,2 cm,
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband, zwei Lesebändchen und rotem Farbschnitt.
ZusatzInformation Katalog anlässlich der Ausstellung "Hanne Darboven: Enlightenment - Time Histories: A Retrospective" in der Bundeskunsthalle Bonn, 11.09.2015 - 17.01.2016 und im Haus der Kunst, München, 18.09.2015.-14.02.2016.
"Zeitgeschichten - Aufklärung" ist die erste große Retrospektive zum Werk Hanne Darbovens seit ihrem Tod im Jahr 2009. Sie vereint Schlüsselwerke aus allen Schaffensphasen. Die Publikation beleuchtet das umfangreiche, faszinierende Lebenswerk dieser wichtigen Konzeptkünstlerin in all seiner stilistischen Breite - Werke, die sich mit politischen Ereignissen, ihrem persönlichen Umfeld und deutscher Geschichte befassen sowie umfangreiche Werkserien, in denen die Künstlerin Themen aus Kulturgeschichte, Musik, Literatur und (Natur-)Wissenschaften behandelt.
Neben den seriellen Berechnungen auf Papier sind zudem Teile des Hamburger Ateliers der Künstlerin zu sehen: Die Schreibtische beispielsweise erzählen von der konsequenten Arbeitsweise der Künstlerin und das sogenannte Musikzimmer, ein quasi-enzyklopädisches Archiv, gewährt zum ersten Mal Einblick in den intellektuellen Kosmos der Künstlerin und ihre kompositorische Werk- und Schreibtechnik.
Text von der Webseite.
Namen Elke Bippus (Text) / Miriam Schoofs (Text) / Okwui Enwezor (Herausgeber und Text) / Rein Wolfs (Herausgeber und Text) / Thomas Ebers (text) / Wolfgang Marx (Text) / Zdenek Felix (Text)
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2010er / Archiv / Berechnung / Fotografie / Kalender / Konstruktion / Konzeptkunst / Kulturgeschichte / Mathematik / Musik / Nummerierung / Ordnung / Politik / Retrospektive / Sammlung / Schreiben / Schrift / Serie / System / Weltgeschehen / Wissenschaft / Zeichnung / Zeitgeschehen
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-17947.html?q=darboven
TitelNummer
025702715 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bundeskunsthalle-hall-of-fame
bundeskunsthalle-hall-of-fame
bundeskunsthalle-hall-of-fame

Gretzki Allan / Kaltenhäuser Robert, Hrsg.: Bundeskunst Hall of Fame, 2016

Gretzki Allan / Kaltenhäuser Robert, Hrsg.
Bundeskunst Hall of Fame
Bonn (Deutschland): Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, 2016
(Buch) 160 S., 23x18 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation Diese Publikation erscheint als Dokumentation des Graffiti - und Street-Art-Festivals, das vom 20.11.-06.12.2015 in der Bundeskunsthalle, Bonn, stattgefunden hat.
Das Graffiti & Street Art Festival BundeskunstHALL OF FAME lässt internationale Szenegrößen und Newcomer in der verlassenen Ausstellungsarchitektur im Sinne einer Jam-Session gemeinsam arbeiten und die Räume über einen Zeitraum von zehn Tagen neu gestalten. Der Fokus liegt dabei auf Street Art und Graffiti – zwei differenzierte Richtungen der Urban Art, die auch zu den ursprünglichsten gehören. Die BundeskunstHALL OF FAME konzentriert sich damit bewusst auf die sogenannten „Writer“ und die „Mural-Artists“ der Szene, um angesichts der immensen Zahl unterschiedlicher Ausprägungen des Genres nicht den Anschein eines repräsentativen Überblicks zu erwecken. Die Kuratoren des Festivals, Allan Gretzki und Robert Kaltenhäuser, präsentieren eine Auswahl an Künstlern, die innerhalb dieser Richtungen einen besonderen Stil sowie eigene Techniken und Strategien entwickelt haben, die zu unverkennbaren Markenzeichen wurden.
Text von der Website.
Namen Clemens Hilsberger (Illustration) / Johanna Adam (Konzept) / Matthias Hübner (Gestaltung und Konzept) / Rein Wolfs (Intendant) / Tobias Hahn (Illustration)
Sprache Deutsch
Stichwort Ausstellung / Bundeskunsthalle / Graffiti / Installation / Kunst / Modern / Stencil / Street Art / Wandmalerei / Workshop
WEB https://www.bundeskunsthalle.de/ausstellungen/bundeskunsthall-of-fame.html
TitelNummer
025954723 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

darboven-retrospektive
darboven-retrospektive
darboven-retrospektive

Darboven Hanne: Aufklärung - Zeitgeschichten. eine Retrospektive, 2015

Darboven Hanne
Aufklärung - Zeitgeschichten. eine Retrospektive
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2015
(Buch) 352 S., 21,5x29 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5498-9
Techn. Angaben Fadengeheftet, Hardcover, mit Prägung und kaschiertem Druck, roter Schnitt
ZusatzInformation Erschienen zu den Ausstellungen in der Bundeskunsthalle Bonn, 11.09.2015-17.91.2016 und im Haus der Kunst in München, 18.09.2015-14.02.2016.
"Zeitgeschichten - Aufklärung" ist die erste große Retrospektive zum Werk Hanne Darbovens seit ihrem Tod im Jahr 2009. Sie vereint Schlüsselwerke aus allen Schaffensphasen. Die Publikation beleuchtet das umfangreiche, faszinierende Lebenswerk dieser wichtigen Konzeptkünstlerin in all seiner stilistischen Breite - Werke, die sich mit politischen Ereignissen, ihrem persönlichen Umfeld und deutscher Geschichte befassen sowie umfangreiche Werkserien, in denen die Künstlerin Themen aus Kulturgeschichte, Musik, Literatur und (Natur-)Wissenschaften behandelt. Neben den seriellen Berechnungen auf Papier sind zudem Teile des Hamburger Ateliers der Künstlerin zu sehen: Die Schreibtische beispielsweise erzählen von der konsequenten Arbeitsweise der Künstlerin und das sogenannte Musikzimmer, ein quasi-enzyklopädisches Archiv, gewährt zum ersten Mal Einblick in den intellektuellen Kosmos der Künstlerin und ihre kompositorische Werk- und Schreibtechnik.
Text von der Website.
Namen Enwezor Okwui (Herausgeber) / Funny Paper (Gestaltung) / Wolfs Rein (Herausgeber)
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / 1980er / 1990er / Ausstellung / Geschichte / Haus der Kunst / Instalation / Kalender / Konzeptkunst / Kultur / Literatur / Musik / Politik / Raster / Sammlung / Schreibzeit / Serie / Wissenschaft
WEB https://www.randomhouse.de/Buch/Hanne-Darboven/Prestel/e492357.rhd
TitelNummer
025956715 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Knorr Daniel / Teng Fei: Daniel Knorr - Led R. Nanirok, 2009

knorr-led-2009
knorr-led-2009
knorr-led-2009

Knorr Daniel / Teng Fei: Daniel Knorr - Led R. Nanirok, 2009

Knorr Daniel / Teng Fei
Daniel Knorr - Led R. Nanirok
Zürich (Schweiz): JRP Ringier, 2009
(Buch) 304 S., 18x13 cm, ISBN/ISSN 978-3-03764-078-4
Techn. Angaben Broschur, Fadenheftung, Schutzumschlag
ZusatzInformation Begleitpublikation zur Ausstellung "Daniel Knorr - Scherben bringen Glück" in der Kunsthalle Fridericianum Kassel, 07.12.2008-04.01.2009, und der Ausstellung "Daniel Knorr - Led R. Nanirok", Kunsthalle Basel, 20.09.–15.11.2009.
The book is the first monograph on Daniel Knorr, one of the most important Romanian artists of the younger generation. Designed by Ludovic Balland in close collaboration with the artist, the publication is produced as an independent project alongside with Knorr's comprehensive survey exhibition at Kunsthalle Basel.
Text von der Webseite
Namen Adam Szymczyk (Text) / Alina Serban (Text) / Attila Tordai-S. (Text) / Bogdan Ghiu (Text) / Dieter Roelstraete (Text) / Fei Teng (Zeichnung) / Ludovic Balland (Design) / Rein Wolfs (Kurator - Text)
Sprache Englisch
Stichwort Comic / ephemer / Konzeptkunst / Kooperation / Manga / Public Art / Rumänien / Student / Zeichnung
Sponsoren BergerConsult Basel / Institut Cultural Roman / Luma Foundation
WEB http://www.jrp-ringier.com/pages/index.php?id_r=4&id_t=&id_p=15&id_b=1634&search=Knorr&page=1&total=1
WEB https://www.kunsthallebasel.ch/exhibition/led-r-nanirok/
TitelNummer
026113734 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

naivsuper-cd 004
naivsuper-cd 004
naivsuper-cd 004

dis.playce: R, 2004

dis.playce
R
Berlin (Deutschland): naivsuper, 2004
(CD, DVD) 13x13 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben naivsuper Nr 004, Musik-CD in dreiteiliger Papphülle mit Infoblatt in transparenter Kunststoffhülle, cover art: Claudio Pfeifer, Stephane Leonard, Martin Eichhorn
ZusatzInformation recorded between 2002-2004, mastered at ICEM
Wild und ereignisreich, wie tausend Spiralen die in sich zerfallen und sich immer wieder neu errichten. Anklänge an Junglemusik, unbändig und zügellos, erst fremd und dann seltsam vertraut. Fieldrecordings, Kommunikation zwischen Klängen einer surrealen Zukunftsgroßstadt in Anlehnung an die Tradition Neuer Musik und music concrete.
R ist dis.playces fulminantes Debut. Die Entstehung erstreckte sich über drei Jahre und zeigt auf erstaunliche Art und Weise die Entwicklung der zwei Komponisten.
Jeder Track hat ein Thema: ein Phänomen, eine Gestalt, um die es geht. Dieses Thema kann rein musikalisch sein, eine Beschränkung auf eine bestimmte Klasse von Klangquellen, ein technisches Verfahren oder etwas außermusikalisches. Die ersten im Jahre 2002 entstandenen Stücke arbeiten hauptsächlich mit Material aus Improvisationen mit einem analogen Synthesizer, welches dann zur Grundlage für digitales Processing wurde. Zwei Stücke sind beinahe ausschließlich aus konkreten Klängen komponiert. Die jüngsten Stücke bauen auf der Erfahrung von Liveauftritten, der Kommunikation mit Raum und Publikum auf. Sie wurden mit Hilfe von selbstgeschriebener Software komplett am Computer komponiert und produziert. R ist abwechslungsreich und vielfältig, behält sich aber trotz seiner, für moderne Komponisten, überraschenden Verspieltheit eine gewisse Strenge und Geschlossenheit
Namen Claudio Pfeifer / Martin Eichhorn / Stephane Leonard
Stichwort Computer / Improvisation / musi concrete / Nullerjahre / Processing
WEB www.naivsuper.de
TitelNummer
008572267 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hubert Kretschmer, seismographics
Hubert Kretschmer, seismographics
Hubert Kretschmer, seismographics

Kretschmer Hubert: Seismographics - A Photo Journey, 2000

Kretschmer Hubert
Seismographics - A Photo Journey
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2000
(Buch) 100 S., 15x21 cm, Auflage: 500, signiert, ISBN/ISSN 3-928804-13-8
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Ausstellungskatalog, Produzentengalerie Adelgundenstraße München im Juni 2000. Unscharfe Fotos, die bei Langzeitbelichtung durch gezielte Bewegungen der Kamera entstanden sind. Alle Bilder auf KB-Negativfilm aufgenommen.
Bildfolge und Motive
Tel Aviv - Louvre - Israel, Wüste - München, BMW M5 - Berlin - München, Engl. Garten - München, Glyptothek - Israel, am Toten Meer - Frankfurt, Museum für mod. Kunst - München - mexikanische Maske - Schloss Neuschwanstein - Berlin, Hamburger Bahnhof - Stuttgart, Württ. Kunstverein - München, Lisa - Tel Aviv - München, Glyptothek - Christoph - Tel Aviv - Schloss Neuschwanstein - Tel Aviv - Paris, Musée de la Photographie - Paris, Metro - Berlin, Altes Museum - Ostia Antica, Huk und Lisa - Tel Aviv - Berlin, National Galerie - Verona, Castello - Hohenschwangau - Stuttgart, Württ. Kunstverein - Sydney, Star City - Christoph - Tel Aviv - Sydney - München, BMW M5 - Rom, Circulare - München - Tel Aviv - München, Jan - München, BMW M5 - Stuttgart, Staatsgalerie - Hesselberg - Schloss Neuschwanstein - Selbstportrait - Paris - Bamberg, Dom
Stichwort analog / Bewegung / experimentielle Fotografie / Fotografie / Nullerjahre / Unschärfe
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/fotobuch/seismographics.htm
TitelNummer
002376007 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Vercelloni Isa Tutino, Hrsg.
Missonologia - Die Welt von Missoni
Mailand (Italien): Electa, 1994
(Buch) 32,5x23,9 cm,
Techn. Angaben Klappumschlag, eingelegtes Widmungskärtchen von Lisa Fuhr
Sprache Deutsch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 1990er
TitelNummer
009355297 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Gaenssler Katharina / Hirn Sebastian
Fluchträume - Schauspiel, Film, Musik und bildende Kunst.
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2012
(Flyer, Prospekt) 21x10 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Gefaltetes Plakat zur Veranstaltung im MaximiliansForum, mit handschriftlichem Gruß, beigelegt ein gefalteter image index von Katharina Gaenssler, ein Exemplar gestempelt
ZusatzInformation In einer interdisziplinären Aktion werden der westliche Freiheitsbegriff und der Mythos der Autonomie des Einzelnen untersucht.
Amerika ist mehr als ein Land, 'Amerika ist ein Modell', ein mythisches Sehnsuchtsbild. 'Amerika' ist der Ort des Neuanfangs, der größtmöglichen individuellen Freiheit. Am Anfang der Auseinandersetzung mit dem Freiheitsbegriff steht das Verbrechen als Initiation des Aufbruchs und der Flucht aus den gesellschaftlichen Schranken. 'Die Kriminalität ist der urwüchsigste Ausdruck der Auflehnung.' FLUCHTRAEUME versteht sich nach „reenacting the reenactment“ als zweiter Versuch, das Spannungsverhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft zu beleuchten. Im Wort steckt die Bewegung, der Aufbruch. Die Sehnsucht geht in die Weite, die Landschaft. Und eingeschrieben ist das Scheitern, der Tod.
Konzeption, Inszenierung, Raum, Video: Sebastian Hirn Fotoinstallation: Katharina Gaenssler Dramaturgie: Berit Carstens Kostüm: Monika Staykova Musik: Florian Götte, Thomas Hien Videotechnik: Ole Heinzow Ton: Benjamin Hüttner, Andreas Reinalter Produktionsleitung: Lisa Hörstmann Regieassistenz: Katrin Sedlbauer Ausstattungsassistenz: Stephanie Karl Regiehospitanz: Constanze Hörlin Dramaturgiehospitanz: Ina Rudolf Schauspiel: Sophie Engert, Yuri Englert, Johannes Flachmeyer, Anjorka Strechel Chor: vox nova
Text von der Webseite
Namen Andreas Reinalter / Anjorka Strechel / Benjamin Hüttner / Berit Carstens / Constanze Hörlin / Florian Götte / Ina Rudolf / Johannes Flachmeyer / Katrin Sedlbauer / Lisa Hörstmann / Monika Staykova / Ole Heinzow / Sophie Engert / Stephanie Karl / Thomas Hien / Yuri Englert
WEB www.fluchtraeume.de
TitelNummer
009364306 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fuhr jeshel
fuhr jeshel
fuhr jeshel

Fuhr Lisa / Jeshel Ursula: Mein Laden - mein leben, Handel und Wandel in München, 2005

Fuhr Lisa / Jeshel Ursula
Mein Laden - mein leben, Handel und Wandel in München
München (Deutschland): Buchendorfer Verlag, 2005
(Buch) 118 S., 22x21 cm, Auflage: 2500, ISBN/ISSN 978-3-937090-10-8
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Die Fotografin Lisa Fuhr und die Autorin Ursula Jeshel zeigen die immer noch lebendige Vielfalt des Kleingewerbes und seiner Läden anhand von 21 Beispielen in München.
Neben alteingesessenen Geschäften mit traditions- und leistungsbewusstem Angebot entdeckt man in diesem Buch Realisationen innovativer Geschäftsideen, die die Infrastruktur der Stadt mit Kreativität und Weltoffenheit bereichern.
Im Buch werden intime Blicke auf Lebens- und Arbeitsbereiche frei gegeben, denn immer sind die Geschichten der Läden eng mit den persönlichen Geschichten der Besitzer verwoben
Namen Gasoline Alley / Gina Kehayoff / Grenzgänger / Kostüme Breuer / Nicki Marquart / Unverblümt
Stichwort Beruf / Einzelhandel / Fotografie / Geschäft / Handel / Laden / Nullerjahre
WEB http://worldcat.org/identities/viaf-307315044/
WEB www.mein-laden-mein-leben.de
TitelNummer
009366260 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fuhr-in-tiflis-flyer
fuhr-in-tiflis-flyer
fuhr-in-tiflis-flyer

Fuhr Lisa: Tiflis - Leben in einer neuen Zeit - Life in a New Era, 2014

Fuhr Lisa
Tiflis - Leben in einer neuen Zeit - Life in a New Era
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2014
(Flyer, Prospekt) 6 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Klappkarte, Ankündigung der Veranstaltungen im Gasteig, München
ZusatzInformation Ein Veranstaltungsprojekt von Lisa Fuhr: Fotoausstellung, Lesungen (Postsowjetische Literatur aus Georgien), Film (The machine which makes everything disappear), Chor (Iberisi Chor), Vortrag (Sowjetgeorgien - Ein Rückblick)
Gestaltung Studio Johannes Bissinger
Namen Beso Khvedelidze / Dato Turashvili / Davit Kintsurashvili / Lasha Bakradse / Manana Tandashvili / Tinatin Gurchiani
Sprache Deutsch
Stichwort Fotodokumentation / Interviews / Porträtfotografie
WEB www.in-tiflis.de
TitelNummer
011347395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fuhr-tiflis_seite_1
fuhr-tiflis_seite_1
fuhr-tiflis_seite_1

Fuhr Lisa: Tiflis - Leben in einer neuen Zeit / Tbilisi - Life in a New Era. 34 Portraits, 2014

Fuhr Lisa
Tiflis - Leben in einer neuen Zeit / Tbilisi - Life in a New Era. 34 Portraits
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2014
(Buch) 320 S., 23x16,5 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-928804-46-2
Techn. Angaben Klappbroschur, Fadenheftung, Ota-Bindung, teilw. Englisch
ZusatzInformation erscheint zur Ausstellung im Gasteig München, 19.03.-08.04.2014.
Ca. 170 Farbfotos und ausführliche Texte mit den Lebensgeschichten der porträtierten Personen von Lisa Fuhr. Vorwort von Dato Turaschwili deutsch und englisch.
Georgien hat in den gut 20 Jahren seit dem Zerfall der Sowjetunion dramatische Wech­sel­bäder erlebt: Anfang der 1990er Jahre galt es als „gescheiterter Staat“, der lange Zeit seinen Bürgern weder eine zuverlässige Infrastruktur wie Strom und Wasser, noch existentielle Sicherheit bieten konnte. Die Menschen waren allgegenwärtiger Straßenkriminalität und Korruption im täglichen Leben und großer Hoffnungslosigkeit ausgeliefert.
Den Zeiten von großer Not, verschärft durch Kriege und Vertreibung, folgten aber auch Phasen von wirtschaft­lichem Aufschwung. Der Kampf gegen Alltags­korruption und -kriminalität war erfolgreich und die Gesellschaft hat sich in Richtung Demokratie und Zivilgesellschaft entwickelt. Die 2012 gewählte neue Regierung hat die Menschen mit einer neuen Aufbruchsstimmung erfüllt.
Wie spiegelt sich dies alles im Leben einzelner Menschen? Diese Frage bewegt mich, seit ich 2010 zum ersten Mal Georgien besucht habe.
Text von der Webseite
Namen Dato Turaschwili (Vorwort) / Johannes Bissinger (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Stichwort 1990er / Abchasien / Bildung / Ethnologie / Familie / Farbfotografie / Flucht / Flüchtling / Fotodokumentation / Georgien / Gesellschaft / Interview / Jessiden / Juden / Kaukasus / Krieg / Kultur / Kunst / Literatur / Minderheit / Musik / Narrativ / Osteuropa / Politik / Porträt / postsowjetisch / Reportage / Sowjet / sozialistisch / Stadtleben / Südossetien / Tiflis / Vertreibung / Wirtschaft / Zeitgeschichte
WEB http://icon-verlag.de/#tiflis
WEB http://worldcat.org/identities/viaf-307315044/
WEB www.in-tiflis.de/publikation
TitelNummer
011443412 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

landjaeger_helden_bayer
landjaeger_helden_bayer
landjaeger_helden_bayer

Fetz Martin / Feurstein Christian / Matt Sven, Hrsg.: Helden, 2010

Fetz Martin / Feurstein Christian / Matt Sven, Hrsg.
Helden
Schwarzenberg (Österreich): Landjäger Verein, 2010
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 30,5x22x3 cm,
Techn. Angaben Schachtel Hartpappe, Siebdruck (?), gestaltet von Florian Bayer, mit fünf Postern in A2, einem Einzelblatt (Werbung Kurzfilmfestival Tostner Burg), T-Shirt mit Grafik von Florian Bayer,
ZusatzInformation In einer wunderbaren Kooperation mit dem LIVID Departmentstore in Dornbirn wurde das Thema Helden rauf und runtergespielt. Magazin anders gedacht. Als T-Shirt, Poster.
Text von Website.
Edition Florian Bayer für das Landjäger Magazin in Kooperation mit LIVID Department Store.
Poster Arbeiten von Florian Bayer (Illustration), Amrei Rüdisser (Text), Fabienne Feltus (Illustration), Lisa Rümmerle (Text), Daniel Furxner (Text), Sharmila Banerjee (Illustration), Pia-Maria Bach (Text), Alois Gstöttner (Text), Stefanie Hilgarth (Illustration), Elisabeth Breidenbrücker (Text), Velo (Text), Christof Nardin (Illustration), Peter Rüscher (Text), Christian Schachinger (Text)
Namen Alois Gstöttner / Amrei Rüdisser / Christian Schachinger / Christof Nardin / Daniel Furxner / Elisabeth Breidenbrücker / Florian Bayer / Lisa Rümmerle / Peter Rüscher / Pia-Maria Bach / Sharmila Banerjee / Stefanie Hilgarth / Velo
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
012570069 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

landjaeger_helden_nardin
landjaeger_helden_nardin
landjaeger_helden_nardin

Fetz Martin / Feurstein Christian / Matt Sven, Hrsg.: Helden, 2010

Fetz Martin / Feurstein Christian / Matt Sven, Hrsg.
Helden
Schwarzenberg (Österreich): Landjäger Verein, 2010
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 30,5x22x3 cm,
Techn. Angaben Schachtel Hartpappe, Siebdruck (?), gestaltet von Christof Nardin, mit fünf Postern in A2, T-Shirt mit Grafik von Christof Nardin,
ZusatzInformation In einer wunderbaren Kooperation mit dem LIVID Departmentstore in Dornbirn wurde das Thema Helden rauf und runtergespielt. Magazin anders gedacht. Als T-Shirt, Poster.
Text von Website.
Edition Christof Nardin für das Landjäger Magazin in Kooperation mit LIVID Department Store.
Poster Arbeiten von Florian Bayer (Illustration), Amrei Rüdisser (Text), Fabienne Feltus (Illustration), Lisa Rümmerle (Text), Daniel Furxner (Text), Sharmila Banerjee (Illustration), Pia-Maria Bach (Text), Alois Gstöttner (Text), Stefanie Hilgarth (Illustration), Elisabeth Breidenbrücker (Text), Velo (Text), Christof Nardin (Illustration), Peter Rüscher (Text), Christian Schachinger (Text)
Namen Alois Gstöttner / Amrei Rüdisser / Christian Schachinger / Christof Nardin / Christof Nardin / Daniel Furxner / Elisabeth Breidenbrücker / Florian Bayer / Lisa Rümmerle / Peter Rüscher / Pia-Maria Bach / Sharmila Banerjee / Stefanie Hilgarth / Velo
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Held
TitelNummer
012582069 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

landjaeger_helden_feltus
landjaeger_helden_feltus
landjaeger_helden_feltus

Fetz Martin / Feurstein Christian / Matt Sven: Helden, 2010

Fetz Martin / Feurstein Christian / Matt Sven
Helden
Schwarzenberg (Österreich): Landjäger Verein, 2010
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 30,5x22x3 cm,
Techn. Angaben Schachtel Hartpappe, Siebdruck (?), gestaltet von Fabienne Feltus, mit fünf Postern in A2, T-Shirt mit Grafik von Fabienne Feltus,
ZusatzInformation In einer wunderbaren Kooperation mit dem LIVID Departmentstore in Dornbirn wurde das Thema “Helden” rauf und runtergespielt. Magazin anders gedacht. Als T-Shirt, Poster.
Text von Website.
Edition Fabienne Feltus für das Landjäger Magazin in Kooperation mit LIVID Department Store.
Poster Arbeiten von Florian Bayer (Illustration), Amrei Rüdisser (Text), Fabienne Feltus (Illustration), Lisa Rümmerle (Text), Daniel Furxner (Text), Sharmila Banerjee (Illustration), Pia-Maria Bach (Text), Alois Gstöttner (Text), Stefanie Hilgarth (Illustration), Elisabeth Breidenbrücker (Text), Velo (Text), Christof Nardin (Illustration), Peter Rüscher (Text), Christian Schachinger (Text)
Namen Alois Gstöttner / Amrei Rüdisser / Christian Schachinger / Christof Nardin / Daniel Furxner / Elisabeth Breidenbrücker / Fabienne Feltus / Florian Bayer / Lisa Rümmerle / Peter Rüscher / Pia-Maria Bach / Sharmila Banerjee / Stefanie Hilgarth / Velo
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
012583069 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Zines-3-all-items
Zines-3-all-items
Zines-3-all-items

Kretschmer Hubert: Zines #3 All Items in alphabetical Order, 2015

Kretschmer Hubert
Zines #3 All Items in alphabetical Order
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2015
(Buch) 460 ca. S., 42x29,7x7 cm, Auflage: 3, signiert,
Techn. Angaben Farblaser-Fotokopien auf Munken-Papier, Klebebindung, Klappumschlag, englischer Text auf orangem Papier A4, links oben durchgebohrt (Ausstellungsexemplar)
ZusatzInformation alle 200 Titel der Ausstellung in einem Buch. Fotografien Lisa Fuhr. Gestaltung Johannes Bissinger
Namen Johannes Bissinger / Lisa Fuhr
Stichwort Dokumentation / Künstlermagazine / Künstlerzeitschriften
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
013472K40 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

balej-unsichtbare-laecheln
balej-unsichtbare-laecheln
balej-unsichtbare-laecheln

Balej Vilém: Das unsichtbare Lächeln der Mona Lisa - Gemälde, 2015

Balej Vilém
Das unsichtbare Lächeln der Mona Lisa - Gemälde
Hof (Deutschland): KUNSTpassageHOF, 2015
(PostKarte) 10x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung Vilém Balej: Das unsichtbare Lächeln der Mona Lisa am 26.06.2015 in der KUNSTpassageHOF.
Kuratiert von Ivan Dusanek
WEB www.kunstpassage-hof.de
TitelNummer
013689501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

so-VIELE-Heft-36-2015-Regensburg
so-VIELE-Heft-36-2015-Regensburg
so-VIELE-Heft-36-2015-Regensburg

Kretschmer Hubert, Hrsg.: so-VIELE.de Heft 36 2015 - KUNST BUCH WERKE - Künstlerbücher der 70er und 80er Jahre aus dem Archive Artist Publications, München, 2015

Kretschmer Hubert, Hrsg.
so-VIELE.de Heft 36 2015 - KUNST BUCH WERKE - Künstlerbücher der 70er und 80er Jahre aus dem Archive Artist Publications, München
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 60 S., 14,8x10,4 cm, Auflage: 2500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-923205-89-9
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erscheint zur Ausstellung in der Staatlichen Bibliothek Regensburg 22.09. - 20.11.2015.
Im Katalogheft 54 Künstlerbücher mit zeitgleichen Designobjekten aus der Neuen Sammlung München (Fotos von Lisa Fuhr und Die Neue Sammlung)
Mit Texten zur Ausstellung, dem Archiv und den so-VIELE.de Heften.
Namen Abramovic Marina / Abramovic Ulay / Baldessari John / Beuys Joseph / Boltanski Christian / Brecht George / Broodthaers Marcel / Buren Daniel / Böhmler Claus / Carrión Ulises / Cutler-Shaw Joyce / Darboven Hanne / David Weiss / Downsbrough Peter / Erb Leo / Feldmann Hans-Peter / Filliou Robert / Finlay Ian Hamilton / Fox Terry / Fulton Hamish / Garnet Eldon / Gerz Jochen / Gette Paul-Armand / Glasmeier Michael C. / Gomringer Eugen / Hainke Wolfgang / Higgins Dick / Iannone Dorothy / Immendorff Jörg / Jandl Ernst / Kayser Alex / Knowles Alison / Laurer Berengar / Le Gac Jean / LeWitt Sol / Lisa Fuhr / Long Richard / Maciunas George F. / Mauler Christoph / Mölzer Milan / Nannucci Maurizio / Nitsch Hermann / Olbrich Jürgen O. / Paulot Bruno / Penck A.R. (Winkler Ralf) / Peter Fischli / Richter Gerhard / Roth Dieter (Rot Diter) / Ruscha Ed / Rühm Gerhard / Selichar Günther / Smith Kiki / Snow Michael / Staeck Klaus / Thomkins André / Tillmann Lynne / Ulrichs Timm / Vaccari Franco / Vautier Ben / Voss Jan / Vostell Wolf / Weiner Lawrence
Stichwort 1970er / 1980er / Aktionskunst / Fluxus / Konkrete Poesie / Konzeptkunst / Künstlerarchiv / Künstlerbuch / Künstlermagazin / Landart / Privatsammlung / Sammlung
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
014005512 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Haselbeck Lisa / Jonas Uwe
Lichtenberg Studios Heft 27 Lisa Haselbeck
Berlin (Deutschland): Interventionen Berlin, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 10,5x14,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
Geschenk von Uwe Jonas
WEB www.lichtenberg-studios.de
TitelNummer
015215561 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

esopus-nr-15
esopus-nr-15
esopus-nr-15

Lippy Tod, Hrsg.: Esopus 15 Television, 2010

Lippy Tod, Hrsg.
Esopus 15 Television
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): The Esopus Foundation, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 184 S., 29,3x23 cm, ISBN/ISSN 978-0-9815745-4-7
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere, mit eingelegten und angeklammerten Teilen auf diversen Papieren, einlegte CD in Schutzhülle mit Musik und Film,
ZusatzInformation The 15th issue of ESOPUS is devoted entirely to television. Contents include artists' projects by Alex Bag, Dara Birnbaum, and Johan Grimonprez, as well as an interview with Lisa Kudrow and Michael Patrick King. Norman Lear's hand-notated script notes from an episode of "Mary Hartman, Mary Hartman." 100 frames from Rainer Werner Fassbinder's "World on a Wire,". Keith Arnatt's "Self-Burial: Television Interference Project," 1969. materials from the MoMA archives related to Alfred Barr. The issue closes with an audio CD featuring new songs inspired by specific TV shows. participants include Stephin Merritt ("Meerkat Manor"), Cloud Nothings ("Golden Girls"), and Freelance Whales (My So-Called Life).
Text von der Webseite
Namen Alex Bag / Alfred Barr / Cloud Nothing / Dara Birnbaum / Freelance Whales / Johan Grimonprez / Keith Arnatt / Lisa Kudrow / Michael Patrick King / Norman Lear / Rainer Werner Fassbinder / Stephin Merritt
Sprache Englisch
Stichwort Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
WEB www.esopus.org
TitelNummer
015722572 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

noterdaeme-growl
noterdaeme-growl
noterdaeme-growl

Noterdaeme Filip: Growl and other Poems, 2016

Noterdaeme Filip
Growl and other Poems
Paris (Frankreich): antoine lefebvre editions, 2016
(Heft) 54 S., 15,6x12,3 cm, Auflage: 200, ISBN/ISSN 978-2-55583821-5
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation The Puppet Poets Series Number one. Mit einer Einführung von Lisa Jarnot. Bezieht sich auf Howl von Allen Ginsberg
Namen Allen Ginsberg / Lisa Jarnot
Sprache Englisch
Geschenk von Antoine Lefebvre
Stichwort Poesie
TitelNummer
023958613 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Fuhr Lisa
Helmut Wiedra - Stelen - Fotografien
München (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Fotografie) 14,8x21 cm, 11 Teile.
Techn. Angaben 11 Farbausdrucke in Umschlag, rückseitig gestempelt
ZusatzInformation Von der Ausstellungseröffnung in der KUNSTpassageHOF am 21.07.2017 mit Ivan Dusanek, Hubert Kretschmer und der Hofer Presse
Namen Helmut Wiedra / Hubert Kretschmer / Ivan Dusanek
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort Skulpturen
TitelNummer
024004630 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Katalog-7-TheaterFestival-1985
Katalog-7-TheaterFestival-1985
Katalog-7-TheaterFestival-1985

Grebe Ellen, Hrsg.: Theater Festival München, 1985

Grebe Ellen, Hrsg.
Theater Festival München
München (Deutschland): Spielmotor München, 1985
(Heft) 98 S., 29,6x21,7 cm,
Techn. Angaben Klebebindung
ZusatzInformation Katalog des 7. Internationalen TheaterFestivals in München, 27.05-9.06. Im Programm Retrospektive zum Werk von Alexeij Sagerer, Seite 46.
Alan Frederick Sundberg Projektidee, oboter, Raumtheater und Sundberg, Galerie Michael Pabst, Seite 24.
Rainer Werner Fassbinder, Tropfen auf heiße Steine, Seite 42.
Herbert Achternbusch, Gust, Seite 47.
u. a. auch mit Cosy Piero & die Gruppe Raabe, King Kong Kunstkabinett mit Walter Amann, Wolfgang Schikora, Ulrich Zierold. Verena Kraft und Kurt Petz, Tony Cragg, Klaus Vogt, Malgruppe Weibsbilder mit Lisa Endriß, Lilith Lichtenberg, Sara Rogenhofer-Reuter. Jörg Immendorf mit A.R. Penck. Pädagogische Aktion
Namen A.R. Penck / Alan Frederick Sundberg / Alexeij Sagerer / Cosy Piero / Gruppe Raabe / Herbert Achternbusch / Jörg Immendorff / King Kong Kunstkabinett / Klaus Vogt / Kurt Petz / Lilith Lichtenberg / Lisa Endriß / Malgruppe Weibsbilder / Pädagogische Aktion / Rainer Werner Fassbinder / Sara Rogenhofer-Reuter / Tony Cragg / Ulrich Zierold / Verena Kraft / Walter Amann / Wolfgang Schikora
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er / Experimentaltheater / Film / Malerei / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
TitelNummer
024089670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

briefmarke-individuell-huk-zines1
briefmarke-individuell-huk-zines1
briefmarke-individuell-huk-zines1

Fuhr Lisa: Briefmarke individuell 70c - Hubert Kretschmer mit Buch Zines #1, 2018

Fuhr Lisa
Briefmarke individuell 70c - Hubert Kretschmer mit Buch Zines #1
Bonn (Deutschland): Deutsche Post AG, 2018
(Stamp, Briefmarke) 1 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1, 20 Teile.
Techn. Angaben Bogen mit 21 selbstklebenden Briefmarken, perforiert, in original Briefumschlag mit applizierter Grußkarte
Namen Christian Topp (Fotografie) / Hubert Kretschmer
Sprache Deutsch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort Briefmarke
TitelNummer
025257690 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

irrland-muss-bleiben-2019
irrland-muss-bleiben-2019
irrland-muss-bleiben-2019

Ahlborn Lale / Dittmeyr Moritz / P.P. / Sefzig Fabian, Hrsg.: iRRland (muss bleiben) - Juni 2019: iRRland Kunstfestspiele mit Ausstellungen, Lesungen, Konzerte, 2019

Ahlborn Lale / Dittmeyr Moritz / P.P. / Sefzig Fabian, Hrsg.
iRRland (muss bleiben) - Juni 2019: iRRland Kunstfestspiele mit Ausstellungen, Lesungen, Konzerte
München (Deutschland): department of volxvergnuegen, 2019
(Flyer, Prospekt) [2] S., 7x15 cm,
Techn. Angaben Flyer, 2-farbiger Risoprint, Schwarz und Grün
ZusatzInformation Infos zu Ausstellungen, Vortrag und Filmvorführung. Aufruf zur Unterstützung, dass iRRland weiter in den bisherigen Räumen bleiben kann. München braucht Freiräume für unkommerzielle Kunst und Kultur! Die Stadt ist für alle da!
Namen Carolin Wenzel / Lisa Ballmann / Lisa Meinecke / Martin Lerch / Matthias Hofmann
Sprache Deutsch
Stichwort Film / Lesung / Pop / Post-Humanismus / Sozialwissenschaft / Vortrag
WEB http://www.volxvergnuegen.org/
TitelNummer
027009801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Adam Anna
Feinkost Adam
Fürth (Deutschland): Jüdisches Museum Franken in Fürth, 2002
(Objekt, Multiple)
Techn. Angaben Faltblatt mit Einladungskarte
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
000007001 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


Huber Ekkard / Huber Heinz, Hrsg.
Wittelsbacher Kurier 09. Jahrgang Nr. 01/02
München (Deutschland): Luisengymnasium / Wittelsbacher Gymnasium, 1960
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 20,2x14,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schülerzeitung, eingelegtes Inhaltsverzeichnis auf kleinerformatigen Papier
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 1960er / Schule / Schülerzeitung
TitelNummer
000634328 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dzialoszynski Beno / Fitz Jutta / Rajber Abraham, u. a. Hrsg.
Atid Nr. 04
München (Deutschland): Maon Hanoar - Jüdisches Jugendheim, 1965
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 1960er
TitelNummer
001005358 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dzialoszynski Beno / Fitz Jutta / Rajber Abraham, u. a. Hrsg.
Atid Nr. 03
München (Deutschland): Maon Hanoar - Jüdisches Jugendheim, 1965
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 1960er
TitelNummer
001007358 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Falthauser Kurt / Schwarzenberg Rainer, Hrsg.
Wittelsbacher Kurier 09. Jahrgang Nr. 03/04
München (Deutschland): Luisengymnasium / Wittelsbacher Gymnasium, 1960
(Zeitschrift, Magazin) 42 S., 20,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Schülerzeitung
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 1960er / Schule / Schülerzeitung
TitelNummer
001095328 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Huber Ekkard / Huber Heinz, Hrsg.
Wittelsbacher Kurier 08. Jahrgang Nr. 09/10
München (Deutschland): Luisengymnasium / Wittelsbacher Gymnasium, 1959 ca.
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 21x14,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schülerzeitung
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 1950er / Schule / Schülerzeitung
TitelNummer
001921328 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kaden Siegfried / Langemann Heinz, Hrsg.
Die Eule
Feldafing (Deutschland): Institut Dr. Greite, 1962
(Zeitschrift, Magazin) 20x14,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schülerzeitung
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 1960er
TitelNummer
002098361 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Langenfaß Rolf / Thoma Imme, Hrsg.
Wittelsbacher Kurier 12. Jahrgang Nr. 02
München (Deutschland): Luisengymnasium / Wittelsbacher Gymnasium, 1963
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 20,5x15 cm, Auflage: 1300,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schülerzeitung, eingelegter Werbeflyer
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 1960er / Schule / Schülerzeitung
TitelNummer
002498328 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dzialoszynski Beno / Fitz Jutta / Rajber Abraham, u. a. Hrsg.
Atid Nr. 05
München (Deutschland): Maon Hanoar - Jüdisches Jugendheim, 1966
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 21x14,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 1960er
TitelNummer
002675358 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Jagoditz Erica / Schuhart Fritz, Hrsg.
Der Schmierfink / Die Arche 10. Jahrgang Nr. 02
München (Deutschland): Altes Realgymnasium / Sophie-Scholl-Gymnasium, 1963
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 20,8x14,6 cm, Auflage: 2500,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schülerzeitung
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 1960er
TitelNummer
002693361 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

matas dick dice
matas dick dice
matas dick dice

Matas Boris: Dick Dice - Im Schatten der Hyäne, 1998

Matas Boris
Dick Dice - Im Schatten der Hyäne
Berlin (Deutschland): ALMA-Medien, 1998
(Heft) 68 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1. Auflage, signiert, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-00-003683-0
Techn. Angaben Comicheft, Drahtheftung, ein Exemplar mit Widmung an Lisa
ZusatzInformation Erfinder von DICK DICE ist Boris Matas, ein Meister seines Faches, der sein Handwerk zwanzig Jahre lang in Zagreb-Film gelernt hat. Texte von Detlef Michelers
Stichwort 1990er
WEB www.borismatas.de
TitelNummer
002725166 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.