infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Umlaute werden wie Vokale behandelt, ß wie ss, ü wie u usw..

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach () Telefon

Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 2 Treffer


Kahlen Wolf, Hrsg.
365 Zeit-An-Sagen - Kunst übers Telefon - Im Lichtjahr NeunzehnhundertDoppeltUnendlich 1988
Berlin (Deutschland): Edition Ruine der Künste, 2015
(Buch) 240 S., 29,6x21 cm, Auflage: 250, Nr. 236, signiert,
ISBN/ISSN 978-3-927786-06-6
Techn. Angaben Klappbroschur mit beigelegter Audio-CD,
ZusatzInformation Vorzugsausgabe
Namen Johannes Vincent Knecht / Peter P. Kazjar / Wolf Kahlen
Sprache Deutsch
TitelNummer 013778491 Einzeltitelanzeige (URI)

Faecke Peter / Vostell Wolf
Postversand-Roman
Berlin / Neuwied (Deutschland): Luchterhand, 1970
(Buch mit Schallplatte o. CD) 90 unpag. S., 31,5x22,5 cm,
Techn. Angaben Einbanddeckel mit Silberfolie mit Lochung und Hülsenschrauben, verschiedenste Blätter (Din A4 oder auch Din A3 Bögen, gefaltet, teilweise doppelseitig bedruckt), unvollständig, 1 Schallplatte von Peter Faecke,
ZusatzInformation 11 Lieferungen: Gebrauchsanweisung, Speisewagen in entgegengesetzter Richtung, Elf Romane auf 39 Seiten, Elternschule, Kinderfibel, Heuschrecken, Deutsche Wochen- und Tagesschau - ein Plattenereignis, Radio-TV, lesen hören sehen, Umgraben und Gästebuch, ein 72-Stunden-Happening für den Bahnsteig 7b des Kölner Hauptbahnhofes zum Beethoven-Jahr 1970
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort Amerika / Auto / Beton / Fluxus / Fotografie / Köln / Künstlerbuch / literarischer Pop / Telefon
TitelNummer 017173623 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.