infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Verlagswesen

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 5 Treffer

Neunhäuserer Judith
what happens before (and after) this moment of going public
München (Deutschland): Selbstverlag, 2014
(Text) 5 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Laserausdruck nach PDF, geklammert
ZusatzInformation Umfrageergebnisse von Judith an den Verlag Hubert Kretschmer (München), Textem Verlag (Hamburg) und Hammann & von Mier (München) im Rahmen des Piracy Projects von Andrea Francke und Eva Weinmayr im Kunstverein München im November 2014
Namen Andrea Francke / Eva Weinmayr / Hammann & von Mier / icon Verlag Hubert Kretschmer / Textem Verlag
Stichwort Kleinverlage / Umfrage / Verlagswesen
WEB http://instagram.com/judith.neun
WEB http://judithneunhaeuserer.info
TitelNummer
012404304 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kretschmer Hubert, Hrsg.
VLB Dokumente
München / Darmstadt (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer / Verlag Hubert Kretschmer, 1988 ab
(Dokumentation) 135 Teile.
Techn. Angaben Titelmeldungen, Karteikarten, VLB-Mitteilungen
ZusatzInformation Dokumente zum Verzeichnis lieferbarer Bücher von der Buchhändler Vereinigung zu den ISBN-Nummernblöcken 3-923205 und 3-928804
Stichwort Verlagswesen
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
016354586 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sz-lamberty-interview
sz-lamberty-interview
sz-lamberty-interview

Hagelüken Alexander / Willmroth Jan: Bücher sollten gut zu klauen sein - Tom Lamberty, Personalberater eines Technikkonzerns aus Kalifornien, führt den linken Kult-Verlag Merve. Er erzählt vom wilden Berlin der Wendezeit, erklärt, warum das Silicon Valley nicht böse ist und er keine dicken Suhrkamp-Schleudern mag, 2017

Hagelüken Alexander / Willmroth Jan
Bücher sollten gut zu klauen sein - Tom Lamberty, Personalberater eines Technikkonzerns aus Kalifornien, führt den linken Kult-Verlag Merve. Er erzählt vom wilden Berlin der Wendezeit, erklärt, warum das Silicon Valley nicht böse ist und er keine dicken Suhrkamp-Schleudern mag
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2017
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 87 vom 13./14. April 2017, Wirtschaft, S. 21, Reden wir über Geld
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er / 1990er / Kultur / Literatur / Verlagswesen
TitelNummer
023495650 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

friends-with-books-2018
friends-with-books-2018
friends-with-books-2018

Adler Vanessa / Gorton Savannah, Hrsg.: Friends with Books, 2018

Adler Vanessa / Gorton Savannah, Hrsg.
Friends with Books
Berlin (Deutschland): Friends with Books, 2018
(Buch) [180] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Softcover, Umschlag hinten Klappbroschur, Grundriss/Floorplan mit Liste der Aussteller hintere Umschlagklappe, mit eingelegter Quittung
ZusatzInformation Art Book Fair Berlin 19.-21.10.2018, Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart
Namen Erik Steinbrecher (Board Member) / Jasper Sebastian Stürup (Design) / Michael Lailach (Advisor) / Savannah Gorton / Vanessa Adler
Sprache Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Art Book / Ausstellung / Book Fair / Buchmesse / Künstlerbuch / Künstlermagazin / Künstlerpublikation / Verlag / Verlagswesen
Sponsoren Hauptstadtkulturfonds / Medialis (Druckerei) / Nationalgalerie - Staatliche Museen zu Berlin / Studio Claus Due (Grafik)
WEB www.friendswithbooks.org
TitelNummer
026070700 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

spoo_without_copyrights
spoo_without_copyrights
spoo_without_copyrights

Spoo Robert, Hrsg.: Without Copyrights - Piracy, Publishing, and the Public Domain, 2013

Spoo Robert, Hrsg.
Without Copyrights - Piracy, Publishing, and the Public Domain
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Modernist Literature and Culture / Oxford University Press, 2013
(Buch) 384 S., 23,5x15,6 cm, ISBN/ISSN 978-0-19-992787-6
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Provides a thorough historical survey of the impact of U.S. copyright law on transatlantic modernist authors; Documents the growth and development across time of the American public domain, as shaped by the historically protectionist and formalistic U.S. copyright law; Gives fresh insights drawn from unpublished materials-letters by Joyce, John Quinn, Ezra Pound, Sylvia Beach, John M. Price, and others -and makes extensive use of hitherto unknown legal archives.
This book tells the story of how the notoriously protectionist American copyright law impacted transatlantic modernism by encouraging the piracy of works published abroad. From its inception in 1790, U.S. copyright law withheld protection from foreign authors, creating an aggressive public domain that claimed works just as soon as they were published abroad. When Congress finally extended protection to foreign works, legal technicalities caused many authors to continue to lose their copyrights.
Text von der Webseite
Namen Ezra Pound / James Joyce / John M. Price / John Quinn / Oscar Wilde / Samuel Roth / Sylvia Beach
Sprache Englisch
Stichwort Archiv / Autorschaft / Buchhandel / copyright / Lizenz / Plagiat / Public Domain / Raubdruck / Recht / Schriftsteller / Urheberrecht / USA / Verlagswesen
WEB https://global.oup.com/academic/product/without-copyrights-9780199927876?cc=de&lang=en&#
TitelNummer
026168743 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.