infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Vlado Kristl

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 27 Treffer

Schulte Christian
Vlado Kristl - Die Zerstörung der Systeme
Berlin (Deutschland): Verbrecher Verlag, 2010
(Buch) 128 S., 17x12 cm, ISBN/ISSN 9783935843942
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Der Kampf um irgendwelche Freiheiten, der ist praktisch zu gewinnen und ist in jedem einzelnen Fall auch gewonnen, ist aber im Ganzen verloren eigentlich dadurch, daß die Obrigkeit diese Freiheiten nicht unterdrückt, sondern sie zum Zwang macht. Die Obrigkeit bleibt die Natur der Gesellschaft." Vlado KristlVlado Kristl war das, was man im heutigen Wissenschaftsjargon einen intermedialen Autor nennt - Maler und Zeichner, Schriftsteller und Filmemacher und in diesen verschiedenen Rollen immer auch: Performance-Künstler. Dieser große Vergessene der Kunst der 60er und 70er Jahre passte in keine Schublade. Seine Bilder, Filme und Texte sowie ihre zahlreichen und unberechenbaren Kreuzungen sind Manifeste einer unablässigen Abräumtätigkeit. ästhetische Formen, an denen eingeübte Rezeptionsroutinen zuverlässig abprallen und denen ihr eigener - ebenso zuverlässig vermiedener - Erfolg Anlaß eines Generalverdachts wäre. ...
Text von der Webseite
Namen Büro Otto Sauhaus (Gestaltung) / Sarah Lamparter (Gestaltung) / Vlado Kristl
Sprache Deutsch
Stichwort Anarchie / Experiment / Film / Filmemacher / Humor / Junger Deutscher Film / Komik / Protest / Unbrauchbar / Zeichnung / Zerstörung
TitelNummer
025274690 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Der Brief & Obrigkeitsfilm
München (Deutschland): film&kunst, 2015
(CD, DVD) 18,7x13,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-95860-073-7
Techn. Angaben Doppel-DVD in Hülle, mit 20-seitigem, dreisprachigen Booklet
ZusatzInformation Edition filmmuseum 73 und Goethe-Institut. Der in Zagreb geborene Künstler Vlado Kristl war der radikalste Filmemacher des deutschen Autorenfilms, dessen Werk es wiederzuentdecken gilt. Die Doppel-DVD vereint Kurzfilme aus den 1960er Jahren, seinen zweiten abendfüllenden Spielfilm Der Brief, in dem zahlreiche Filmemacher des Jungen Deutschen Films auftreten, und den unabhängig produzierten Obrigkeitsfilm, in dem Jean-Marie Straub und Danièle Huillet mitwirken. Im ROM-Bereich der DVD finden sich Drehbücher, Filmentwürfe und Texte von Kristl.
Eine Präsentation der film&kunst GmbH in Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum München und dem Goethe-Institut. Text von Website
Namen Danièle Huillet / Jean-Marie Straub
Stichwort 1960er / Film / Filmemacher / Junger Deutscher Film / Kurzfilm / Obrigkeitsfilm / Spielfilm
WEB www.edition-filmmuseum.com
TitelNummer
015647553 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Blattkollektiv / Tielsch Thomas, Hrsg.
Blatt 111 Stadtzeitung für München
München (Deutschland): Blatt, 1977
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 28,1x19,3 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation mit einem Cartoon von Vlado Kristl (S. 28)
Namen Vlado Kristl
Geschenk von Stadtmuseum München
Stichwort 1970er
TitelNummer
014280518 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Baier Hans Alexander / Bechtloff Dieter, Hrsg.
Magazin KUNST Konvolut
Mainz (Deutschland): H. E. Trost / Verlag Magazin KUNST, 1970 ab
(Zeitschrift, Magazin) 30x21,4 cm, 9 Teile.
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Heft Nr. 39 1970, Kunst und Computer, Kybernetik - Informationsästhetik - Computer Art (Anzeige Aktionsraum 1, Günter Saree).
Heft Nr. 40, Kunst und Politik (Anzeige Galerie Schein München, Berengar Laurer. 2 Anzeigen von Wolf Vostell).
Heft Nr. 46, Verkehrskultur Kunst und Sport (Anzeigen Von Winfried Gaul, Vostell. Klaus Staeck und Gerhard Steidl, Befragung der documenta oder: die Kunst soll schön bleiben).
Heft Nr. 47, Die Kunst auf dem Prüfstand: documenta 5.
Heft Nr. 48, Der Rubel rollt, 5 Jahre Kunstmärkte (International Artist's Cooperation, zur Gründung des I.A.C. im Februar 1972 in Oldenburg von Klaus Groh. Kunstszene München, Gruppe Z, Vlado Kristl im Herbstsalon, Konrad Balder Schäuffelen im Münchner Justizpalast).
Heft Nr. 49, Zeit, Ein Aspekt in der aktuellen Kunst (Leserbriefe von Albrecht D., Wolf Vostell, Thomas Niggel, Klaus Groh. Anzeige vom I.A.C., Klaus Staeck: Die Litfaßsäule als Galerie).
Heft N. 50, Joseph Beuys (Leserbriefe von Klaus Staeck, H. A. Schult. Von Bernhard Sandfort und Dieter Hacker, Die Welt als Produzentengalerie).
Heft Nr. 51, Kunst-Fazit 72/73 (Leserbrief von Peter Below).
Heft Nr. 52, Kunst und Fernsehen (Leserbrief von Klaus Staeck. AQ Kunstzeitschrift. Saree, letzte Arbeiten, Dokumentation bei Reflection Press Stuttgart von Albrecht D.. Jochen Gerz, Die Kunst ein Mißverständnis?)
Namen Albrecht D. (Dietrich Albrecht) / Berengar Laurer / Bernhard Sandfort / Dieter Hacker / Gerhard Steidl / Günter Saree / H. A. Schult / Jochen Gerz / Joseph Beuys / Klaus Groh / Klaus Staeck / Konrad Balder Schäuffelen / Peter Below / Thomas Niggel / Vlado Kristl / Winfried Gaul / Wolf Vostell
Stichwort 1970er / Aktionsraum 1 / Ausstellungen / Computer / documenta 5 / I.A.C. / Informationsästhetik / Kunstmarkt / Kybernetik / Politik / Produzentengalerie / Reflection Press / Rezensionen / Sport
TitelNummer
023372651 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Filmkritik Nr. 233 - Unerlaubte Schönheit
München (Deutschland): Filmkritiker-Kooperative, 1976
(Zeitschrift, Magazin) 240 S., 23,9x17 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Ausgabe 1. Mai 1976. Titelbild: Die Verhaftung von Ulrike Meinhof (Malerei).
Texte: Herrschaft der Vulkane, Flucht nach London, Werkstatt des Grauens, Die Verhaftung, Comics
Namen Büro Otto Sauhaus (Gestaltung) / Sarah Lamparter (Gestaltung) / Vlado Kristl
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Film / Malerei / Zeichnung
TitelNummer
025331690 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Postmoderne
München (Deutschland): Dany Keller Galerie / Künstlerwerkstatt Lothringerstraße 13, 1988
(Heft) [20] S., 32x29 cm, Auflage: 3000, 2 Teile. ISBN/ISSN 3-922035-75-2
Techn. Angaben Drahtheftung, verschiedene Papiere. Beigelegt Einladungsfaltkarte ungeknickt
ZusatzInformation Zur Ausstellung 30.06.-31.07.1988
Namen Bernhard Dörries (Text) / Carl Vogel (Text) / Dany Keller / Dietrich Kuhlbrodt (Text) / Johanna Eltz (Projektbetreuung) / Jürgen Kolbe (Text) / Jürgen Wiesner / Klaus Lea (Text) / Madeleine Kristl (Text) / Martin Peters (Text) / Michael Farin (Text) / Michael kellner (Gestaltung) / Ottmar Bengert (Text) / Rolf Lobeck (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort Experiment / Film / Malerei / Zeichnung
TitelNummer
025284K71 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kretschmer Hubert, Hrsg.
Produzentengalerie Adelgundenstraße München - Konvolut
München (Deutschland): Produzentengalerie Adelgundenstraße, 1976 ab
(Dokumentation) 32x28,5x10 cm, Auflage: Unikat, 200 Teile.
Techn. Angaben 2 Leitz-Ordner mit Dokumentationsmaterialien in transparenten Kunststoffhüllen
ZusatzInformation Pressemitteilungen, Einladungen, Postkarten, Plakate, Konzepte, Protokolle, Briefwechsel, Flyer, Fotografien der Produzentengalerie Adelgundenstraße, auch zur Akademie Truthahn mit Verlaub, einer eigenständigen Unterabteilung der Galerie des Münchner Malers und Konzeptkünstlers Berengar Laurer, von 1977 bis ca. 1983
Namen Berengar Laurer / Bernhard Dominik / Brigitte Tischler / Christine Häuser / Christoph Mauler / Ernst Heckelmann / Frauke Lütje / Ginny Lloyd / Gisela Elsner / Gregor Schmid / Günter Herburger / Günter Saree / H. Kröger Warnow / Hajo Düchting / Harald Rumpf / Hartwig Nissen / Heribert Heere / Hubert Kretschmer / Ivan Dusanek / James O'Connor / Jockel Heenes / Jutta Laurer / Jörg Fauser / Jürgen Kleiber-Wurm / Katharina Wilczek / Koichi Nasu / Luitgard Keller / Marianne Pitzen / Matt Black / Monika Huber / Oliver Behnssen / Oskar Holl / Paul Wühr / Peter Below / Petra Moiser / Reinhard Stegen / Richmodis Dahlke / Rolf Leube / Romain Perin / Rufino Mesa / Stefan Vetter / Stelarc / Susanne Varga / Susann Kretschmer / Tom Stark / Ulrich Otto / Uwe Göbel / Vlado Kristl / Willy Schabmair / Wolfgang Bächler
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / 1980er / Akademie Truthahn mit Verlaub / Aktion / Ausstellung / Dokumentation / Film / Fotografie / Installation / Künstlerbuch / Künstlerbücher / Künstlerinitiative / Lesung / Malerei / Plakat / Rauminstallation / Skulptur
TitelNummer
002402034 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Fremdenheft oder vom Glück unter Eingebildeten zu sein
Hamburg (Deutschland): Selbstverlag, 1981
(Buch) Auflage: 500, 2 Stück.
Stichwort 1980er / Glück
TitelNummer
002421122 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Hamburg 1980
Hamburg (Deutschland): Verlag Michael Kellner, 1980
(Buch)
ZusatzInformation Band 4 der Reihe Taschen Texte
Stichwort 1980er
TitelNummer
002422122 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung


Kristl Vlado
Revolution 1941-80, Ein Stück in vier Akten, 1. Band
Hamburg (Deutschland): Selbstverlag, 1980
(Buch) 2 Stück.
Stichwort 1980er
TitelNummer
002424122 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Revolution 2. Band mit angehängtem 1. Band
Hamburg (Deutschland): 1DM Verlag / Verlag Michael Kellner, 1984
(Buch) Auflage: 600, signiert, ISBN/ISSN 3922035256
Techn. Angaben mit Widmung
Stichwort 1980er
TitelNummer
002425168 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Techniken die Kunst machen
Kiel (Deutschland): Selbstverlag, 1981
(Buch) 37x31 cm, Auflage: 700,
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt ein Originalfoto eines Ölbildes und eine gefaltete SiebdruckGrafik
Stichwort 1980er
TitelNummer
002426036 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Titel und Würden
Hamburg (Deutschland): Verlag Michael Kellner, 1983
(Heft) 19x12 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 3-922035-19-1
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Band 17 der Reihe TaschenTexte
Stichwort 1980er
TitelNummer
002427272 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Die Zeichnung
Hamburg (Deutschland): 1DM Verlag / Verlag Michael Kellner, 1984
(Buch) 16 S., 19x12 cm, ISBN/ISSN 3-922035-24-8
Stichwort 1980er
TitelNummer
002428185 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

kunstzone-1971
kunstzone-1971
kunstzone-1971

von Loewenfeld Wilfried, Hrsg.: Kunstzone München 1971 Katalog, 1971

von Loewenfeld Wilfried, Hrsg.
Kunstzone München 1971 Katalog
München (Deutschland): Kunstmarkt München, 1971
(Buch) 29,7x21 cm, Auflage: 4000, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur mit Leinenband, Aufkleber auf dem Cover, Originalbeiträge vieler beteiligter Künstler, verschiedene Papiere und Techniken. Die letzten 9 Blätter verkehrt herum eingebunden
ZusatzInformation Katalog der ersten freien Produzentenmess 07.-12.09.1971 auf dem Jakobsplatz München, nach einer Initiative des Genossenschaftlichen Kunstvertriebs zehn neun
Namen Abraham David Christian / Achim Goehr / Albrecht D. (Dietrich Albrecht) / Alessandro Carlini / Alexander Schröter / Alix Unger-Basch / Amon Düül ll / Andrea Volo / Angelika Benedikt / Annalies Klophaus / Anthony Scott / Antonio C. Navalon / Arbeitsgruppe Akademie München / Arcelli & Comini / Arja-Aulikki Nagei-Toivonen / Arthur Vögel / Arwed Albrecht / Ase Aabot / Barry Flanagan / Bast/Maertin / BB-Straßentheater / Berengar Laurer / Bernard Lassus / Bernd Bohmeier / Bernd Böhner / Bernd Freter / Bernd Kastenholz / Bernd Koeppen UNIT / Bernd Löhbach / Bernhard Manz / Bertram Graf / Birgit Forster-Birth / Birgit Pausch / Bolko v. Czettritz / Branco-Siobodan Dimitrijevic / Brigitte Karg / Bruno Demattio / Bruno Gassner / Can / Carlo Ambrosoli / Cesar Salsamendi / Checkpoint Charlie / Christiane Meyer-Rogge / Christoph Müller / Christoph Rehbach / Christoph Treutwein / Claudio Parmiggiani / Claus-Wolfgang Meyer / Cluster / Colletivo Controinformazione / Constance Murdock / Dadamaino / David Aukin / Detlef Weiss / Dieter & Klaus Buhmann / Dieter & Ulrike Trüstedt / Dieter Hagenbach / Dieter Häussler / Dieter Liese / Dieter Reick / Dieter Seeßelberg / Dieter Wagner / Doleres Piper / Dora Maurer / Doris Haas / Eberhard Rach / Eckart Moshammer / Edgar Wachter / Edwin Kreuzinger / Egon Mantow / Elisabeth Schaffer / Elke Steinmetz-Rothmund / Embryo / Emil R. Menzel / Enrico Pedrotti / Eric Andersen / Erich Fries / Erich Horndasch / Erna & Friedrich Voigt / Ernst-Günter Gröschel / Ernst Jakob / Ernst Rebe! / Erwin Wartelkamp / Fernando Tonello / Florian Aigner / Form Factory Group / Franeo Mazzucchelli / Frank Hoffmann / Franz Falch / Franz Ferdinand Wörle / Franz Hirsch / Free Music Group / Frerk Müller / Fridolin Frenzel / Frieder Hitzer / Friederike Pezold / Frieder Stöckle / Friedhelm Drautzburg / Friedrich Scheuer / Fritz Hirzel / Fritz Schwegler / Gebhart Eirich / Gerhard Daniel Neumann / Gerhard Rachl / Gerhard Trommer / Gerhard Wagner / Gerlinde Ulner / Gerta Fietzek-Kröll / Geza Perneczky / Giacomo Baragli / Gilles de Karversau / Giseta Lihi-Kuscher / Gruppe Kwarz / Gruppe Pro / Gruppo Space Re (v)action / Guido Laszlo / Guru Guru / Gyula Pauer / Günter Dietz Dietz-Offizin / Günther Knipp / Günther Rupp / H.J . Gartner / H.P. Alvermann / H.W. Kalkmann / Hans-Gregor Schulz / Hans-Jürgen Backhaus / Hans-Peter Sickert / Hans-Peter Zimmer / Hans Baumeister / Hans Deutschmann / Hans Rucker / Hartmut Friedrich / Heiner Göbel / Heinrich Baudisch / Heinz Decker / Heinz J. Watzke / Heinz Stocker / Helene Schindler-Kempkes / Helmut Lex / Helmut Silbermann / Henry Walz / Herbert Klophaus / Herbert Schneider / Herbert Somplatzki / Herbert Späth / Hermann Lücke / Hermann Nitsch / Hilmar Liptow / Horst Reichle / Horst Tress / Huber/Neumann / Hubert Koppers / Hubert Kretschmer / Iris Käsbauer / J. Messky / Jakob Forthuber / Janos Nadasty / Janos Urban / Jan Prein / Jean-Ciaude Bedard / Jean Knut Vils / Jens Trimpin / Jerome Waltherskirchen / Jiri Furbach / Joachim Knorpp / Jobst Kroeger / Jochen Gerz / Jochen Sengteider / Jockel Heenes / Johannes Constantinides / Johannes Göhl / Jorrit Tornquist / Josef Anton Riedl / Josef Bauer / Josef Hampl / Jules Baker / Jungsozialisten / Jürgen Rahn / Jürgen Schmid / K-L Schmaltz / K.F. Günther / Karl Bauerreiß / Karl Bohrmann / Karl Heinz Franke / Karl Imhoff / Karl J. Schwalbach / Karl Kostka / Katharina Moll-Werz / Katharina Werner / Keith Brocklehurst / Kinderstraßentheater / Klaus Groh / Klaus Göhling / Klaus Krüger / Klaus Staeck / Konni Kurz / Konrad Balder Schäuffelen / Kuno Dümler / Kurt Merk / Kurt Saalmann / Kurt Steinacher / Künstlerkollektiv Häussler / Kürbiskern / L.W. Bruckmayer / Landesfilmdienst / Laszlo Lakner / Limbus / llse Petranek / lmanuel Poos / lngeborg Higgins / lngo Kümmel / Lore Becher-Kösling / Luc Ferrari / Luciano Fabro / Ludwig Huber / Ludwig Martin / Luiz Penteado / Lukas Wunderer / Lutz Reis / M. Grossenbacher / Mahirwan Mamtani / Manfred Lohse / Manuela Schwankt / Mare Kuhn / Margrit Hefft-Michel / Maria Reuter / Mario Mondani / Mark Noe / Martin Disler / Matej Svoboda / Mauricio Kagel / Max Condula / Maximilian Krips / Max Nyffeler / Men4 / Michael Binder / Michael Glüder / Miralda - Selz / Monika Klotz / Monika Manz / Mora Spangenberg / Musisches Zentrum / Münchner Sati (e)rschutzverein / Münchner Songgruppe / Narziß / Nicolaus A. Huber / Nino Gianmarco / Norbert Höchtlen / Norman Ogue Mustill / Otto & Gerda Zimmermann / Otto Dressler / Otwin Arntz / Out of Focus / Paola Lanzani / Paul Brand / Peter Ackermann / Peter Bell / Peter Bradtke / Peter Brunke / Peter Dockley / Peter Dworak / Peter Fischer / Peter Herkt / Peter Kuttner / Peter Mell / Peter Michael Hamel / Peter Pilz / Peter Reuss / Peter Sorge / Pit Cuerlis / Poly-Positionen / Prop-Alternative e.V. / R. Kurt Henning / Rainer Schinzel / Rainer Schmals / Rarnon Pelinski / Rebbit / Reimer Riediger / Reinhard Ebker / Reinhold Pfeufer / Renate Herbst / Renate Kempf / Renato Mambor / Richard Sedlacek / Riza Topal / Rober Mahkorn / Robin Klassnik / Roland Knauer / Rolf Englert / Rolf Hannes / Rolf Hinse / Rolf Reiner Gehlhaar / Rolf Riehm / Rolf Sturm / Rolf Weber / Rose Fiedler / Rudolf & Tilmann Mühlhaus / Ruth Kiener-Flamm / Sameti / Samuel Buri / Scarabäus / Schmidt-Vahlensieck / Siegfried Neuenhausen / Sophrosyne / Sozialist. Jugend 'Die Falken' / Steffen Missmahl / Susanne Varga / Sylvia Roubaud / TamS / Tautropfen / tendenzen / Theater an der Elbchaussee / Theater K / Theodor Kempkes / Thomas Bayrle / Thomas Peiter / Thomas Richter / Tibor Gayor / Tillmann Scholl / Timm Ulrichs / Tom J. Gramse / Ton Steine Scherben / Uli Weiche / Ulrich Martin Otto / Ulrike Kahle / undependent film center / UNIT / Urban Kobil / Ursula Dechene / Ursula Knobel / Uwe Kersten / Uwe Streifeneder / Vincent Schab / Vlado Kristl / Walter Lüdeke / Walter Schreiber / Walter Storms / Waltraud Markmann-Karwinski / Werkstatt-Quality-Ballett / Werner Beulecke / Werner Kausch / Werner Kleinhanns / Werner Schulz / Wilhelm Dieter Siebert / Wilhelm Weißbarth / Wilma Behrens / Wolfgang Dauners ETCETERA / Wolfgang Denk / Wolfgang Griffig / Wolfgang Wüllfarth / Wolfram Dietze / Wolf Spier / Y. Fongi / Yohio Nakajima / zehn neun Genossenschaft Kunstvertrieb / Zentrifuge
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Aktion / Chance / Computergrafik / Elektronische Musik / Film / Freiheit / Künstler / Malerei / Markt / Messe / Performance / Produzent / Provokation / Selbsthilfe / Skulptur / Straßentheater / Unabhängigkeit / Video
TitelNummer
003621233 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Laurer, is was
Laurer, is was
Laurer, is was

Laurer Berengar: is was - eine geknickte Linie als Zeichen für Abweichung, 1979

Laurer Berengar
is was - eine geknickte Linie als Zeichen für Abweichung
München (Deutschland): Die Akademie Truthahn mit Verlaub, 1979
(Buch) [24] S., 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation erschienen anlässlich einer Ausstellung mit werken von 12 Künstlern zu Gast im Völkerkundemuseum 11.04.-10.05.1979, koordiniert von Kasper König, veranstaltet im Auftrag des Kulturreferats de Landeshauptstadt München
Namen Berengar Laurer / Dick Bengtsson / Gerhard Merz / Gerhard Richter / Giulio Paolini / Kasper König (Initiator) / Markus Lüpertz / Michael Croissant / Niele Toroni / Peter Mell / Rupprecht Geiger / Stanley Brouwn / Vlado Kristl
Sprache Deutsch
Geschenk von Berengar Laurer
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1970er / Akademie Truthahn mit Verlaub / Initiative / Konzeptkunst / Zeichen / Zeichenlegende
Sponsoren Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB http://www.artistbooks.de/suchen/einzeltitel.php?mediaid=26410
WEB https://de.wikipedia.org/wiki/Berengar_Laurer
WEB https://www.zeit.de/zeit-magazin/2018/37/kaspar-koenig-kurator-kunst-leben-interview/seite-4
WEB www.berengar-laurer.de
TitelNummer
005874118 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

varga 1977
varga 1977
varga 1977

Varga Susanne / Kristl Vlado: Einladung zur Vernissage / Einladung zur Antiausstellung / Einladung zur Taschenlampenlesung, 1977

Kristl Vlado / Varga Susanne
Einladung zur Vernissage / Einladung zur Antiausstellung / Einladung zur Taschenlampenlesung
München (Deutschland): Produzentengalerie Adelgundenstraße, 1977
(Leporello) [10] S., 11x15,5 cm,
Techn. Angaben Faltkarte für drei Veranstaltungen im März 1977
Stichwort 1970er
TitelNummer
010610373 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung




Sagerer Alexeij: Oh, Oh MAIANDACHT ... 1989, 1989

Sagerer-prot-Oh-Oh-Maiandacht-1989
Sagerer-prot-Oh-Oh-Maiandacht-1989
Sagerer-prot-Oh-Oh-Maiandacht-1989

Sagerer Alexeij: Oh, Oh MAIANDACHT ... 1989, 1989

Sagerer Alexeij
Oh, Oh MAIANDACHT ... 1989
München (Deutschland): Selbstverlag, 1989
(Buch) 65 S., 10,5x29,5 cm,
Techn. Angaben Klebebindung, teilweise auf Transparentpapier gedruckt, mit zahlreichen Grafiken, Fotos und handgeschriebenen Texten
ZusatzInformation Zum dritten Mal wird es stattfinden. Und zwar in dem Ausstellungsraum im 1. Stock des Atelierhauses Klenzestraße 85, Eingang Baumstraße 8. ... An jedem dieser Abende trifft ein Künstler auf proT: Maler, Musiker, Bildhauer, Performer, Videokünstler, Dichter, Theatermacher, Rundfunkmacher .... Das Theater Oh, Oh MAIANDACHT ... bietet sich als Ablaufskulptur für Austausch, Auseinandersetzung und Zusammentreffen mit eigenständigen Produktionen dieser Künstler an.
Text aus dem Vorwort
Namen Achim Wollscheid / Annalies Klophaus / Biermösl Blosn / Bärbel Schmid / Embryo / Gert Gschwendtner / Jakob de Chirico / Pathos Transport / Paul Renner / Paul Wühr / Richard Kriesche / Rudi Zapf / Ruth Gschwendtner / Vlado Kristl / Zündfunk
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er / Experimentaltheater / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
WEB www.prot.de
TitelNummer
024085670 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Sagerer-prot-Oh-Oh-Maiandacht-Flyer
Sagerer-prot-Oh-Oh-Maiandacht-Flyer
Sagerer-prot-Oh-Oh-Maiandacht-Flyer

Sagerer Alexeij: Oh, Oh MAIANDACHT ..., 1989

Sagerer Alexeij
Oh, Oh MAIANDACHT ...
München (Deutschland): Selbstverlag, 1989
(Flyer, Prospekt) 2 S., 29,6x10 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Blatt gefaltet
ZusatzInformation In den Raum wird eine Theaterlandschaft auf drei Ebenen installiert. In der Mitte ein Hängezaun. Theater als Ereignis. Zum dritten Mal wird es stattfinden, diesmal im Ausstellungsraum des Atelierhauses Klenzestraße 85. Franz Lenninger, Cornelie Müller, Alexeij Sagerer und Susanne Wehde spielen täglich oh, oh, Maiandacht ... An jedem dieser Abende treten wieder Künstler zusammen mit dem proT auf: Maler, Musiker, Bildhauer, Performer, Viedeokünstler, Dichter, Theatermacher, Rundfunkmacher ... Text vom Flyer
Namen Achim Wollscheid / Alexeij Sagerer / Andreas Neumeister / Angelika Thomas / Annalies Klophaus / Biermösl Blosn / Bärbel Schmid / Cornelie Müller / Embryo / Franz Lenninger / Gert Gschwendtner / Grace Yoon / Guglhupfa / Guglielmo Pinna / Holger Dreissig / Jakob de Chirico / Maria Volk / pathos transport theater / Paul Renner / Paul Wühr / Richard Kriesche / Rudi Zapf / Ruth Gschendtner / Sissy Perlinger / Susanne Wehde / Vlado Kristl / Wilfried Passow
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er / Experimentaltheater / Gesang / Kabarett / Literatur / Malerei / Musik / Performance / proT / Prozessionstheater / Skulptur / Theater / Unmittelbares Theater
WEB www.prot.de
TitelNummer
024092670 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Der gelernte, diplomierte und promovierte Autodidakt
Saarbrücken (Deutschland): Saarländisches Künstlerhaus, 1996
(Buch) 148 S., 19x12,1 cm, ISBN/ISSN 3-928529-38-2
Techn. Angaben KlappBroschur
Sprache Deutsch
Stichwort Chile / Malerei / Text / Zeichnung
TitelNummer
025286690 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Noch - immer nichts - Briefe und Zeichnungen
Berlin (Deutschland): Verbrecher Verlag, 2014
(Buch) 128 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-95732-079-7
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation in Zusammenarbeit mit der Deutschen Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen
Namen Wolfgang Jacobsen (Herausgeber)
Sprache Deutsch
Stichwort Brief / Film / Korrespondenz / Zeichnung
TitelNummer
025295690 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Sekundenfilme
Frankfurt am Main (Deutschland): edition suhrkamp, 1971
(Buch) 208 S., 17,7x11 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Erstausgabe, edition suhrkamp 474
Namen Wolf Wondratschek (Herausgeber)
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Film / Schriftfilm
TitelNummer
025296690 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Als man noch aus persönlichen Gründen gelebt hat
Hamburg (Deutschland): 1DM Verlag / Verlag Michael Kellner, 1986
(Heft) 30 S., 19x12 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 3-922035-35-3
Techn. Angaben Drahtheftung
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er / Poesie / Text
TitelNummer
025332690 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.