infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Willi Fischer

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

baar-die-gruppe-keks
baar-die-gruppe-keks
baar-die-gruppe-keks

Baar Tanja: Die Gruppe KEKS - Aufbrüche der Aktionistischen Kunstpädagogik, 2015


Baar Tanja
Die Gruppe KEKS - Aufbrüche der Aktionistischen Kunstpädagogik
München (Deutschland): kopaed, 2015
(Buch) 21x14,8 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-86736-139-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schriftenreihe Kontext Kunstpädagogik, Band 39.
Die Gruppe K.E.K.S. (Kunst–Erziehung–Kybernetik–Soziologie) ist ein Phänomen des gesamtgesellschaftlichen Umbruches um 1968, in welchem Schule, Bildung und damit auch die Kunsterziehung radikal auf den Prüfstand kamen: Die Gruppe hat mit ihren Aktionen in Nürnberg und München fach- und bildungspolitische Impulse gesetzt und Spielräume für ein Lernen in und an gesellschaftlicher Wirklichkeit realisiert:
Durch Aktion werden reale Situationen zu Lernumräumen. Da solches Lernen (das ist z. B. die Erfahrung, dass Aktivität Veränderung bewirkt) nicht in fiktiven Räumen (Als-ob Welt unserer Schule) stattfinden kann, ist KEKS-Aktion an Prozesse in wahrnehmbarer Realität gebunden.
Text nach Webseite
KEKSer waren u. v. a. Fridhelm Klein, Wolfgang Zacharias, Hans Mayrhofer, Michael Popp, Gerd Grüneisl, Alex Diel, Hermann Glaser, HA Schult, Pino Poggi, Albert Ottenbacher, Peter Müller-Eggloff, Willi Maurer, Rainer Kallhardt, Norbert Pfeiffer, Jörg Sellenriek
Namen Albert Ottenbacher / Alex Diel / Fridhelm Klein / Gerd Grüneisl / Hans Mayrhofer / HA Schult / Hermann Glaser / Jörg Sellenriek / Michael Popp / Norbert Pfeiffer / Peter Müller-Eggloff / Pino Poggi / Rainer Kallhardt / Willi Maurer / Wolfgang Zacharias
Sprache Deutsch
Geschenk von Fridhelm Klein / Wolfgang Zacharias
TitelNummer
013258478 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
wuethrich-i-never-read-2018
wuethrich-i-never-read-2018
wuethrich-i-never-read-2018

Wüthrich Eveline / Willi Johannes, Hrsg.: I Never Read, Art Book Fair Basel, 2018


Willi Johannes / Wüthrich Eveline, Hrsg.
I Never Read, Art Book Fair Basel
Basel (Schweiz): I Never Read, 2018
(Buch) 18,6x12,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Klebebindung, ohne Einband, beidseitig gedruckt auf Affichenpapier
ZusatzInformation Programmheft mit verschiedenen Beiträgen zur Art Book Fair Basel 2018.
Namen Atelyeah / Johannes Willi (Intendat) / Macel Freymond (Grafikdesign) / Thomas Keller (Produktion)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Eveline Wüthrich / Malte Wandel
Stichwort Archiv / Ausstellung / Bibliothek / Buch / Fotografie / Interview / Katalog / Kunst / Magazin / Messe / Portrait / Produktion / Verlag / Zine
WEB http://www.ineverread.com
TitelNummer
026016718 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Notel Prinzregent Konvolut 2016
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 25 Teile.
Techn. Angaben 12 Postkarten, 2 Visitenkarten, 1 Heft, lose Blätter, teilweise gestempelt, 1 kleine Gipsfigur, 2 Blechschilder, ein gebrochenes Plastikschild und ein eingeschweißtes Schild in Briefumschlag
ZusatzInformation Studierende der Akademie der Bildenden Künste besetzen das Hotel Prinzregent und stellen in den leeren Räumen vom 02.06.-19.06.2016 aus
Namen About Reality collective / Adam Olesiuk / Adelheid Jörg / Adrian Sölch / Ailyn Güldner / Alexandre Stetter / Anna Dietz / Ariane Wicht / Bastian Meindl / Büro Herr Biermann / Caro Jost / Chris Pawlowski / Claudia Marr / Claudio Matthias Bertolini / Cordula Schieri / Daniela Overbeck / Diana Akoto­Yip / Dominik Bais / Eduardo Palomares / Emanuel Guarascio / Federico Delfrati / Florian Moldan / Florian Tenk / Garance Arcadias / Gemma Meulendijks / Hammann von Mier / Hannah Mitterwallner / Hell Gette / Iason Konstantinou / Isabel Carralero / Jakob Weiß / Janina Totzauer / Jesaja Rüschenschmidt / Johanna von Grießenbeck / Juliana Hermans / Kazan Fischer / Kazan Fischer / Kitti & Joy / Laura Ziegler / Laurel Severin / Laurel Severin / Lia Wehrs / Linnea Schwarz / Ludwig Neumayr / Ludwig Neumayr / Lukas Hoffmann / Lukas Loske / Mara Pollak / Mara Pollak / Maren Prokopowitsch / Maria Braune / Maria Justus / Mariella Kerscher / Melina Hennicker / Michael Schmidt / Miriam Kollmar / Nadja Baschang / Natthaphon Chaiworavat / Nicolai Schneider / Nicolas Confais / Nikolai Gümbel / Niuheshu / Olga Goloshchapova / Patrik Tircher / Raphael Samay / Raphael Weilguni / Robin Golomb / Rupert Jörg / Samuel Ferstl / Samuel Fischer­Glaser / Sandra Bejarano / Sandra Zech / Sara Chaparro Olmo / Si Lao Rui / Susanna Zolotuhina / Tamara Flade / Thomas Breitenfeld / Viktor Rencelj / Viola Relle / Violetta Abate / Xiaohan Xu / Yiy Zhang / Yue Ru Pei
Stichwort Ausstellung / Grafik / Intervention / Intervention / Malerei / Raum / Rauminstallation / Studenten / Video
TitelNummer
016124559 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
fischer-tel-aviv
fischer-tel-aviv
fischer-tel-aviv

Fischer Roland: Roland Fischer - Tel Aviv - Israeli Collective Portrait, 2016


Fischer Roland
Roland Fischer - Tel Aviv - Israeli Collective Portrait
Freising (Deutschland): Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, 2016
(Flyer, Prospekt) 4 S., 21x9,8 cm,
Techn. Angaben Aufklappbarer Flyer,
ZusatzInformation Einladung zur Podiumsdiskussion "Integrationsland Israel - Wie Israels Heterogenität die Gesellschaft prägt" und Buchpräsentation anlässlich der Ausstellung "Tel Aviv - Israeli Collective Portrait" von Roland Fischer im Schafhof, Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, am 11.08.2016
Stichwort Fotografie / Porträts
TitelNummer
016364601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
lefebvre-artzines-nr-4
lefebvre-artzines-nr-4
lefebvre-artzines-nr-4

Lefebvre Antoine: ARTZINES #04 Marc Fischer Special, 2016


Lefebvre Antoine
ARTZINES #04 Marc Fischer Special
Paris (Frankreich): antoine lefebvre editions, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 25x20 cm, Auflage: 125,
Techn. Angaben Drahtheftung, beklebt, Fotokopien auf farbigem Papier, mit drei eingefügten Heften,
ZusatzInformation Spezialausgabe zu Marc Fischer, mit einer kompletten Ausgabe von Fischers "Against Competition" einer Kurzfassung von "Underground Music Fanzines Form the collection of Marc Fischer", einer Zusammenfassung zu "Notes from the Underground" von Stephen Duncome und einem Interview
Sprache Englisch
Geschenk von Antoine Lefebvre
Stichwort Zine
WEB www.aleditions.tumblr.com/publications
TitelNummer
017263633 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Runge Philipp Otto / David Nathalie: Von dem Fischer und seiner Frau / Von dem Machandel Baum - ein Künstlerbuch von Nathalie David, 2018

david-von-dem-fischer
david-von-dem-fischer
david-von-dem-fischer

Runge Philipp Otto / David Nathalie: Von dem Fischer und seiner Frau / Von dem Machandel Baum - ein Künstlerbuch von Nathalie David, 2018


David Nathalie / Runge Philipp Otto
Von dem Fischer und seiner Frau / Von dem Machandel Baum - ein Künstlerbuch von Nathalie David
München / Hamburg (Deutschland): Dölling und Galitz Verlag, 2018
(Buch mit Schallplatte o. CD / Grafik, Einzelblatt) 96 S., 23,6x16,6 cm, ISBN/ISSN 978-3-86218-107-0
Techn. Angaben Klappbroschur, mit zwei CDs und Lesezeichen
ZusatzInformation Die Geschichten »Von dem Fischer un syner Fru« und »Von dem Machandelboom« gehören zu den schönsten deutschen Märchen, deren Handlung und Erzählstil bis heute faszinieren. Vor über 200 Jahren zeichnete Philipp Otto Runge (1777–1810) die bis dahin nur mündlich überlieferten Geschichten erstmals auf, Jahre bevor die Brüder Grimm sie von ihm in ihre Sammlung von Kinder- und Hausmärchen übernahmen. In diesem liebevoll gestalteten Künstlerbuch können sie nun wiederentdeckt werden.
Die Künstlerin Nathalie David bebildert die Märchen mit Collagen aus Motiven des Künstlers Runge, Fragmenten und Details aus seinen Zeichnungen, Aquarellen und Spielkartenentwürfen. Die Märchen lassen sich so nicht nur lesend, sondern auch schauend erleben und eignen sich damit wunderbar zum Vorlesen – wahlweise op Plattdüütsch oder in der gegenübergestellten hochdeutschen Fassung. Ergänzt wird das Buch durch zwei CDs (Hörbuch und Hörspiel auf Hochdeutsch), auf denen die Märchen mit Musik von Vladyslav Sendecki, mit Gesang von Ursula Wittich und den Stimmen von Hildegard Schmahl, Patrycia Ziolkowska, Werner Grassmann und Hermann Book lebendig werden. Dieses multimediale Künstlerbuch bietet ein reiches Angebot zum Schauen, Selbstlesen, Vorlesen und Hören.
Text von der Webseite.
Namen Annalena Weber (Gestaltung) / Hermann Book (Stimme Hörspiel) / Hildegard Schmahl (Stimme Hörspiel) / Hubertus Gaßner (Anmerkungen) / Patrycia Ziolkowska (Stimme Hörspiel) / Ulrike Runge (Anmerkungen) / Ursula Wittich (Gesang) / Vladyslav Sendecki (Musik) / Werner Grassmann (Stimme Hörspiel)
Sprache Deutsch / Plattdeutsch
Stichwort 2010er Jahre / Brüder Grimm / Fischer / Hörbuch / Hörspiel / Illustration / Künstlerbuch / Märchen / Zeichnung
Sponsoren Philipp Otto Runge Stiftung
WEB http://www.dugverlag.de/
TitelNummer
025754715 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rambalski Birgit / Schmelich Michael / Kuchinke Bernd / Meyer H.P., Hrsg.: DOCmag No. 3 - Das Magazin zur Documenta 9, 1992

docmag-3-documenta-9
docmag-3-documenta-9
docmag-3-documenta-9

Rambalski Birgit / Schmelich Michael / Kuchinke Bernd / Meyer H.P., Hrsg.: DOCmag No. 3 - Das Magazin zur Documenta 9, 1992


Kuchinke Bernd / Meyer H.P. / Rambalski Birgit / Schmelich Michael, Hrsg.
DOCmag No. 3 - Das Magazin zur Documenta 9
Kassel (Deutschland): Publicom Verlag, 1992
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 29,9x22,3 cm, Auflage: 10000,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation u. a. mit einem Beitrag über Gewalt gegen Kunst, einem Portfolio von Dirk Bleicker, Gegen die Dummheit der cleanen Fernsehbilder, über Mo Edoga, Der belgische Hausfreund (Zentralorgan der Caricatura Nr. 1)
Namen Benjamin Katz (Fotografie) / Dirk Bleicker (Fotografie) / Ismail Ivo / Jan Hoet / Mo Edoga / Willi Fischer
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort Documenta / Fotografie / Malerei / Skulptur / Tanz
TitelNummer
025241665 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Ginny Lloyd, Blitzkunst
Ginny Lloyd, Blitzkunst
Ginny Lloyd, Blitzkunst

Lloyd Ginny: Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?, 1983


Lloyd Ginny
Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(Buch) 120 unpag. S., 20,2x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-923205-34-9
Techn. Angaben Broschur, Chromolux-Umschlag. Interviews mit 54 internationalen MailArt-Künstlern. Fotografien und Fragebogen
ZusatzInformation Mit Texten von Carl Loeffler, Judith A. Hoffberg und Hal Fischer.
BLITZKUNST, Have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Ginny Lloyd porträtiert und befragt 54 internationale MailArt-Künstler.
BLITZKUNST, ein von Ginny Lloyd herausgegebener Fotoband, ist eine außergewöhnliche Auseinandersetzung mit den kreativen Pionieren unserer Gegenwart. Kern des Buches ist die Dokumentation zeitgenössischer Künstler, deren Arbeitsweise sich von dem unterscheidet, was gemeinhin als etablierte Kunst betrachtet wird. Diese internationale Dokumentation hat die Form manipulierter Portraits experimenteller Künstler der Gegenwart und enthält zugleich einen soziologisch orientierten Fragebogen, der darauf abzielt, die persönliche, innerlich-instinktive Erfahrung zeitgenössischen Kunstschaffens zu untersuchen. Die meisten der porträtierten Künstler bemühen sich einerseits darum, mit neuen Materialien zu experimentieren, andererseits sind sie von dem Wunsch bestimmt, die Funktion der Kunst in der Gesellschaft zu untersuchen. Solche Künstler arbeiten am äußersten Rand der Kunstszene, indem Sie Medien benutzen, die normalerweise nicht der bildenden Kunst zugeordnet werden. Es handelt sich unter anderem um Mail-Art, Künstlerbriefmarken, Stempel, Publikationen, Kopierkunst, Performance, Video- und Audiokunst, um Archiv- und Museumsprojekte sowie um Projekte der Selbsthistorifikation.
Ginny Lloyds Arbeit ist die Reaktion auf die umfassenden Veränderungen, die die Gesellschaft international während der kommenden Jahrzehnte erleben wird - Veränderungen hervorgerufen durch neue Technologien, globale Interaktion und die Neuorientierung der Arbeiter in der folge des unvermeidlichen Niedergangs des Industrialismus im Westen. Innerhalb dieses Veränderungsprozesses werden neue Rollen und Materialien dem Künstler verfügbar werden und zu neuen Definitionen und Anwendungen der kreativen Haltung führen. (Carl Loeffler)
Ginny Lloyd zeigt hier in diesem Buch erstmals Künstler, die sich selbst kaum persönlich getroffen haben. Sie agieren weltweit durch postalische Medien und halten sich mit ihrer Person weitgehend im Hintergrund, in einigen Ländern auch im Untergrund. Ginny Lloyd hat sie besucht und auf ihre besondere Art fotografisch porträtiert und gewährt uns so einen seltenen Einblick in eine bis dahin ziemlich unbekannte Seite der aktuellen Kunst.
Namen Abdada Leclair / Al Agius-Sinerco / Andrew Phillip Hayes / Banana Anna / Barbara Wyeth / Baroni Vittore / Bernhard Maurer / Cantsin Monte / Carrion Ulises / Christian van der Borght / Cleveland Buster / Colby Sas / Dean Nat / Deborah Freedman / Dogmatic Irene / Doris Doris Berman / Dreva Jerry / E.F. Higgins III / Eva Lake / F. Stop Fitzgerald / Gaglione Bill / Gajewski Henryk / Guglielmo Achille Cavellini / Hal Fischer / Harley Frances / Helen Holt / Hermann Hess / Hoffberg Judith A. / Joe Lewis / Johann van Geluwe / John J. Rosser / Kazunobu Yanagi / Kwok Mang Ho / Leavenworth Jackson / Linda Frye Burnham / Lloyd Ginny / Loeffler Carl / Mark Rennie / Mollett Michael / Nancy Frank / Nouriman Manouchehri / Olbrich Jürgen O. / P-Porridge Genesis / Petasz Pawel / Rehfeldt Robert / Richard Hambleton / Rocola Robert / Sando Counts / Schloss Arleen / Schmidt Aangelika / Scott Michael / Sigfried / Spiegelman Lon / Stefan Eins / Summers Rod / Van Barneveld Aart / Wolf-Rehfeldt Ruth
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Fotografie / Mail Art
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/blitzkunst.htm
TitelNummer
002588002 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
omnibus-news
omnibus-news
omnibus-news

Niggl Thomas / Prem Heimrad / D'Orville Christian, Hrsg.: Omnibus News 1, 1969


D'Orville Christian / Niggl Thomas / Prem Heimrad, Hrsg.
Omnibus News 1
München (Deutschland): Selbstverlag, 1969
(Buch) [300 ca.] S., 29,7x21 cm, Auflage: 1500, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Nur mit Originalbeiträgen von ca. 140 internationalen Künstlern, verschiedene Papiere und Techniken, einige signiert, Stempeldrucke. Alle Arbeiten von den Künstlern selbst vervielfältigt, von den Herausgebern zusammen getragen.
ZusatzInformation According to ARTBASE Jan 2001, this is the first visual artists' assembling ever! The editors state on the first page that "everybody is responsible for his own contribution," and, "there was no censorship or selection." These rules became the basis for what many poets/artists considered the foundation of Assembling publications although there have been and continue to be dissenters. Almost all the contributors were German. The pages in this periodical are composed of varied paper and colored stock reflecting the unedited contributions. However, the magazine was not called an Assembling and was probably not the first to employ an unedited format as can be appreciated by earlier such magazines in the Sackner Archive. However, it was probably the first to formulate the rules.
Text von Sackner Archive
Namen Aldo Walker / Alfred Feussner / Almuth Hickl / Andreas Bindl / Angel Luque / Annalies Klophaus / Arnulf Rainer / Attila Kotany / Ben Vautier / Bread And Puppet Theater / Bruno Demattio / Bubu Siemens / Christel Fischer / Comfac / Costa Pinheiro / D. Schüttenhelm / Daster Hesse / Dick Higgins / Dieter Glasmacher / Dieter Reick / Dietrich Albrecht / Edward Krasinski / Elena Whiteside / Eric Andersen / Eric Van Zuylen / Ernst Neukamp / Erwin Wortelkamp / Fongi / Georg Rosenthal / Gerhard Merz / Gunther Keusen / Gunther Laschinger / Gunther Radloff / Günter Eckert / H.P. Hartmann / H. Weld / Hans-Peter Zimmer / Hans Georg Schultz / Hansjörg Grollmann / Harvey Spevak / Heimrad Prem / Heiner Dattenberg / Heino Naujoks / Heinz Decker / Helmut Rieger / Herbert Distel / Herbert Peters / Herbert Späth / Heribert Sturm / Hermann Richter / Horst Albert Glaser / Imre Kocsis / Irma Hünerfauth / J. Lüngen / J. Schüttenhelm / Joachim Schmettau / Jochen Gerz / Jutta Brand / Jörgen Brynjolf / Jörg Immendorf (Lidl) / K.F. Günther / Karl-Rudolf Pigge / Karl Bohrmann / Karl Heinz Wegert / Karl Ludwig Schmalz / Klaus Heider / Klaus Hoffmann / Klaus Staeck / Kleinhammes / Konrad Balder Schäuffelen / Kuno Raeber / Kurt Benning / Lerizo (Riki Pezold) / Lola Byron / Lothar Fischer / Ludi Armbruster / Manfred Günzel / Manfred Mohr / Manfred Weihe (Puyk) / Mardersteig / Margit Hefft / Margot Luf / Markus Sing / Memo Zeillemaker / Michael Badura / Michael Heininger / Michael Langer / Milan Knizak / Nicole Braun / Nikolaus Jungwirth / Ottfried Narewski / Otto / Otto Dressler / Paco Munser / R. Wiprsek / Renate Sautermeister / Richard Dietrich / Robert Schneider / Rozanek / Schneider-Henn / Siegfried Neuenhausen / Sipke Huismans / Stanley Brouwn / Stefan Szczesny / Thomas Niggl / Timm Ulrichs / U. Breger / Uwe Streifeneder / Volker Brinker / Werner Nöfer / Werner Schreib / Will Wiprsek / Winfried Welch / Wolfgang Feelisch / Wolfgang Hufnagel / Wolf Vostell
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1960er Jahre / Assembling / Collage / Fotografie / Grafik / Konzeptkunst / Kooperative / Poesie / Textarbeit / Zeichnung
TitelNummer
003052214 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
zeitmagazin 06-2012
zeitmagazin 06-2012
zeitmagazin 06-2012

Amend Christoph: Ganz große Kunst - Mit seinen überdimensionalen Objekten begeistert der Schweizer Urs Fischer die Kunstwelt., 2012


Amend Christoph
Ganz große Kunst - Mit seinen überdimensionalen Objekten begeistert der Schweizer Urs Fischer die Kunstwelt.
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 54 S., 28,8x21,3 cm,
Techn. Angaben Im Zeit magazin Nr. 6

Namen Juergen Teller (Fotografie) / Urs Fischer
Stichwort Objekt / Skulptur
TitelNummer
009031053 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
ehlingv vergisz
ehlingv vergisz
ehlingv vergisz

Ehling Thekla: VERGISZMEINNICHT, 2011


Ehling Thekla
VERGISZMEINNICHT
Heidelberg (Deutschland): Kehrer Verlag, 2011
(Buch) 104 S., 15x11,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-86828-250-4
Techn. Angaben Buchblock Fadenheftung in Box mit Gummiband, beigelegt eine Postkarte von Felicitas Gerstner
ZusatzInformation Vordergründig zeugt es von kindlicher Naivität, doch sieht man es oft auf Gräbern. Nimmt man es wörtlich, offenbart es einen leisen, flehenden Appell. Und mit ihm verbunden ist die Gewissheit der eigenen Vergänglichkeit. Dabei handelt es sich um einen Pflanzennamen, der fast so alt ist wie unsere Sprache. Die Rede ist vom Vergiszmeinnicht.
Das Buch ist Arno Fischer gewidmet, bei dem Thekla Ehling das Sehen und das Fotografieren erlernte. Vor einigen Jahren verwirklichte Fischer selbst ein Buch, es handelte von seinem eigenen Garten. Darin finden sich einige Polaroidaufnahmen, die Zeugnis davon ablegen, wie beharrlich der Lehrer über Jahrzehnte die Welt vor seinem Hause wahrgenommen hat. Dass Thekla Ehling hierauf Bezug nahm, ist kein Zufall. Es ist ein Vergiszmeinnicht. Woher nehmen wir die Vergewisserung, scheinen die Bilder in diesem Buch zu fragen. Von uns, unserem Leben, unseren merkwürdigen Träumen. Es sind immer drei. Drei Zustände, drei Deutungen, drei Wahrheiten. Als Ganzes scheinen sie sich gegenseitig aufzuheben und schweben in fragiler Balance, anwesend und abwesend zugleich. Wer glaubt, den Bildern sei ein Zauber inne? Man mag sie einfach nicht in Worte fassen. (Christoph Schaden)
Text von der Webseite des Verlages
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
009071276 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
zeitbezueglich
zeitbezueglich
zeitbezueglich

Hopf Reinhilde / Kühnel Wolfgang, Hrsg.: zeitbezüglich - 6. Kunstwoche Dillingen, 1990


Hopf Reinhilde / Kühnel Wolfgang, Hrsg.
zeitbezüglich - 6. Kunstwoche Dillingen
Dillingen (Deutschland): Kunstverein Dillingen, 1990
(Buch) 27x20 cm,
ZusatzInformation Katalog
Namen Albert Hien / Beate Passow / Boris Nislony / Brigitte Niklas / Flatz / Irmel Droese / Koka Ramischwili / Konrad Balder Schäuffelen / Kuno Lindenmann / Lili Fischer / Peter Vogt / Reinhilde Hopf / Roswitha Freitag / Rotraut Fischer / Wolfgang Kühnel
Geschenk von Kuno Lindenmann
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
009075221 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
foerderpreis 2013
foerderpreis 2013
foerderpreis 2013

Ruhöfer Felix, Hrsg.: Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München, 2013


Ruhöfer Felix, Hrsg.
Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München
München (Deutschland): Lothringer13, 2013
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Bildende Kunst: Anja Buchheister, Judith Egger, Andrea Faciu, Heidi Mühlschlegel, Carsten Nolte, Max Schmidtlein, Mitra Wakil.
Architektur: Caro Baumann & Johannes Schele, Florian Fischer & Sebastian Multerer, Clemens Nuyken & Christoph von Oefele, Tammo Prinz, Florian Wurfbaum & Inês Dantas, Jan Wagner.
Design: Annahita Kamali, Steffen Kehrle, Isabelle von Medinger, Christine Wagner.
Fotografie: Elmar Haardt, Martin Fengel, Barbara Trommeter & Georg Szabo,
Armin Smailovic, Julia Smirnova, Robert Voit, Malte Wandel.
Schmuck: Alexander Blank, Helen Britton, Carina Chitsaz-Shoshtary, Despo Sophocleous, Mia Maljojoki
Namen Alexander Blank / Andrea Faciu / Anja Buchheister / Annahita Kamali / Armin Smailovic / Barbara Trommeter / Carina Chitsaz-Shoshtary / Caro Baumann / Carsten Nolte / Christine Wagner / Christoph von Oefele / Clemens Nuyken / Despo Sophocleous / Elmar Haardt / Florian Fischer / Florian Wurfbaum / Georg Szabo / Heidi Mühlschlegel / Helen Britton / Inês Dantas / Isabelle von Medinger / Jan Wagner / Johannes Schele / Judith Egger / Julia Smirnova / Malte Wandel / Martin Fengel / Max Schmidtlein / Mia Maljojoki / Mitra Wakil / Robert Voit / Sebastian Multerer / Steffen Kehrle / Tammo Prinz
TitelNummer
010052373 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Fischer Lili, Hrsg.
Werkschau Georg Jappe
Linz (Österreich): StifterHaus, 2009
(PostKarte) 2 S., 10,5x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Einladungskarte. Signiert von Lili Fischer
ZusatzInformation zur Ausstellung vom 01.-19.04.2009 in der Künstlervereinigung MAERZ und im StifterHaus, im Rahmen des Festivals Für die Beweglichkeit
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
013271000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
doebereiner-apparate
doebereiner-apparate
doebereiner-apparate

Döbereiner Max / Fischer Marta / Gorth Susu / Hirtreiter Matthias, u. a.: Apparate, 2015


Döbereiner Max / Fischer Marta / Gorth Susu / Hirtreiter Matthias, u. a.
Apparate
München (Deutschland): DomagkAteliers, 2015
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung Apparate am 26.06. 2015 im Städtischen Atelierhaus am Domagkpark, München.
Namen Bernhard Springer / Christian Schnurer / Joerg Staeger / Markus Muench / Marta Fischer / Martin Stiefel / Matthias Hirtreiter / Max Döbereiner / Peter Pabst / Rorsten Mühlbach / Susanne Schütte-Steinig / Susu Gorth / Thomas Silberhorn
WEB www.domagkateliers.de
TitelNummer
013679501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71

Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.: Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing, 1971


Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.
Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing
Ottersberg (Deutschland): Kunststadel, 1971
(Heft) 32 unpag. S., 20,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, stark beschädigt. Aus dem Atelier Helmut Wiedra
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 18.9.-20.12.1971 im Kunststadel in Ottersberg bei Poing. Mit einem Vorwort von Marek Lange und Beiträgen von Heinrich Kirchner, Lothar Fischer, Franz Weickmann, Friedrich Koller, Franz Falch, Diether Kunerth, Michael Glüder, Helmuth Wiedra, Werner Fenn, Karel Mayer, Theo Falch und Andreas Bindl
Namen Andreas Bindl / Diether Kunerth / Franz Falch / Franz Weickmann / Friedrich Koller / Heinrich Kirchner / Helmuth Wiedra / Karel Mayer / Lothar Fischer / Marek Lange / Michael Glüder / Theo Falch / Werner Fenn
Stichwort 1970er Jahre / Künstlergruppe / Skulptur
TitelNummer
013836497 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
fischer-in-your-face
fischer-in-your-face
fischer-in-your-face

Fischer Roland: In Your Face, 2016


Fischer Roland
In Your Face
Freising (Deutschland): Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, 2016
(PostKarte) 2 S., 21x9,8 cm,
Techn. Angaben Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Flyer zur Ausstellung Roland Fischer: In Your Face vom 25.06.-21.08.2016 im europäischen Künstlerhaus Oberbayern
Stichwort Fotografie / Portrait
WEB www.rolandfsicher.com
TitelNummer
016122601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Fischer Gerhard
Ganz schön gaga - Der Publizist und Karikaturist Peter Böhling bringt ein neues Magazin auf den Markt: „Bock!“ In dem Heft geht es nicht um Verrücktes, sondern um das „Durchbrechen des Erwartbaren“. Die Redaktion will Dinge tun, auf die sie einfach nur Lust hat
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 132 vom 10. Juni 2016, S. 44 Leute
ZusatzInformation Interview mit Gerhard Fischer
Sprache Deutsch
Stichwort Humor / Quatsch
TitelNummer
016404590 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
lloyd-blitzkunst-leinen
lloyd-blitzkunst-leinen
lloyd-blitzkunst-leinen

Lloyd Ginny, Hrsg.: Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?, 1983


Lloyd Ginny, Hrsg.
Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(Buch) 120 unpag. S., 20,2x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-923205-33-2
Techn. Angaben Hardcover. Leinen, Titel Goldprägung. Schwarz-Weiß-Fotografien und Fragebogen
ZusatzInformation Ginny Lloyd porträtiert und befragt 54 internationale MailArt-Künstler. Mit Texten von Carl Loeffler, Judith A. Hoffberg und Hal Fischer.
Namen Abdada Leclair / Al Agius-Sinerco / Andrew Phillip Hayes / Banana Anna / Barbara Wyeth / Baroni Vittore / Bernhard Maurer / Cantsin Monte / Carrion Ulises / Christian van der Borght / Cleveland Buster / Colby Sas / Dean Nat / Deborah Freedman / Dogmatic Irene / Doris Doris Berman / Dreva Jerry / E.F. Higgins III / Eva Lake / F. Stop Fitzgerald / Gaglione Bill / Gajewski Henryk / Guglielmo Achille Cavellini / Hal Fischer / Harley Frances / Helen Holt / Hermann Hess / Hoffberg Judith A. / Joe Lewis / Johann van Geluwe / John J. Rosser / Kazunobu Yanagi / Kwok Mang Ho / Leavenworth Jackson / Linda Frye Burnham / Lloyd Ginny / Loeffler Carl / Mark Rennie / Mollett Michael / Nancy Frank / Nouriman Manouchehri / Olbrich Jürgen O. / P-Porridge Genesis / Petasz Pawel / Rehfeldt Robert / Richard Hambleton / Rocola Robert / Sando Counts / Schloss Arleen / Schmidt Aangelika / Scott Michael / Sigfried / Spiegelman Lon / Stefan Eins / Summers Rod / Van Barneveld Aart / Wolf-Rehfeldt Ruth
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Fotografie / Mail Art
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/blitzkunst.htm
TitelNummer
016556605 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schleunung Michaela, Hrsg.: Video - Lothringer Str. 13, 1981

Sagerer-Video-Lothringer-Str-13
Sagerer-Video-Lothringer-Str-13
Sagerer-Video-Lothringer-Str-13

Schleunung Michaela, Hrsg.: Video - Lothringer Str. 13, 1981


Schleunung Michaela, Hrsg.
Video - Lothringer Str. 13
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 1981
(Heft) 32 S., 23x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Videoinstallationen Münchener Künstler, 23.10-25.10.1981
u. a. mit Barbara Hammann, Ablenkung. Rainer Hutt, Code. Wolfgang Flatz, Toni. Hanna Frenzel, Von Innen nach Außen. Waggi Herz und Stefan Huber, ... änderte katastrophal seinen friedlichen Charakter ... Fridhelm Klein, Noch eine Minute. Ingeborg Uhde, Kreislauf des Fahrzeugs. Marran Gosov. Ulrike Bauereis und Ulrich Fischer, Kontakte 1-5. Angelika Bader & Dietmar Tanterl, Videosimulation - blau/weiß. Videoarbeit "Beginn einer geisterhaften Theatertheorie" von Alexeij Sagerer, Seite 30.
Namen Alexeij Sagerer / Angelika Bader / Barbara Hammann / Dietmar Tanterl / Elmar Zorn (Vorwort) / Fridhelm Klein / Hanna Frenzel / Ingeborg Uhde / Marran Gosov / Rainer Hutt / Stefan Huber / Ulrich Fischer / Ulrike Bauereis / Waggi Herz / Wolfgang Flatz
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Installation / Performance / proT / Videokunst
TitelNummer
024078670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.: Gruppe SPUR, 2006

danzker-gruppe-spur
danzker-gruppe-spur
danzker-gruppe-spur

Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.: Gruppe SPUR, 2006


Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.
Gruppe SPUR
Ostfildern / München (Deutschland): Hatje Cantz / Villa Stuck, 2006
(Buch) 424 S., 23,5x24,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-1799-1
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag, verschiedenfarbige Papiere
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Villa Stuck, München, 13.07.-22.10.2006, Museum Lothar Fischer, Neumarkt i.d. Oberpfalz, 19.11.2006-04.03.2007 und in der Kunsthalle St. Annen, Die Lübecker Museen, Hansestadt Lübeck, 25.03.-17.06.2007. Mit den Manifesten, Texten und Zeitschriften der Gruppe Spur
Namen Diedrich Diederichsen (Text) / Heimrad Prem / Helmut Sturm / Holger Liebs (Text) / HP Zimmer / Lothar Fischer / Selima Niggl (Text) / Verena Hein (Projektkoordinatorin)
Sprache Deutsch
Stichwort 1950er Jahre / 1960er Jahre / Avantgarde / Gruppe Spur / Künstlergruppe / KünstlerZeitschrift / Malerei / Manifest / situationistische Internationale
WEB http://www.villastuck.de
TitelNummer
025053688 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
darboven-korrespondenz
darboven-korrespondenz
darboven-korrespondenz

Darboven Hanne: Korrespondenz Briefe / Letters 1967-1975, 2015


Darboven Hanne
Korrespondenz Briefe / Letters 1967-1975
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 1302 S., 32x33x15 cm, Auflage: 200, 10 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86335-814-3
Techn. Angaben 10 Broschüren (9 Broschüren mit den Briefen von Hanne Darboven in Faksimile und ein Begleitband in einer Archivbox),
ZusatzInformation Die Box enthält bei Hanne Darboven eingegangene oder von ihr verfaßte Briefe an und von Freunden, insbesondere von und an Carl Andre, Roy Colmer, Isi Fiszman, Sol LeWitt, Lawrence Weiner und Mitgliedern der Familie. Zudem finden sich Briefe von und an Kollegen (John Baldessari, Daniel Buren, Gilbert & George, Richard Lindner, Reiner Ruthenbeck oder Ruth Vollmer), Sammler (Peter Ludwig, Giuseppe Panza di Biumo, Karl Ströher, Mia und Martin Visser), Kuratoren (Johannes Cladders, Douglas Crimp, Klaus Honnef, Kasper König, Lucy Lippard, Franz Meyer, Diane Waldman) und Galeristen (Leo Castelli oder Konrad Fischer). In der aufwendigen Edition wird die gesamte Korrespondenz im Originalformat farbig faksimiliert und die Korrespondenz erstmals öffentlich zugänglich gemacht. Es tritt eine Figur in den Vordergrund, die neben der Künstlerin, Sammlerin und Komponistin bislang im Schatten stand: Hanne Darboven, die Briefstellerin und ihre unbändige Lust am Schreiben.
Herausgegeben von Dietmar Rübel.
Text von der Webseite
Namen Carl Andre / Daniel Buren / Diane Waldman / Dietmar Rübel (Herausgeber) / Douglas Crimp / Franz Meyer / Gilbert & George / Giuseppe Panza di Biumo / Isi Fiszman / Johannes Cladders / John Baldessari / Karl Ströher / Kasper König / Klaus Honnef / Konrad Fischer / Lawrence Weiner / Leo Castelli / Lucy Lippard / Martin Visser / Mia Visser / Peter Ludwig / Petra Lange-Berndt (Herausgeber) / Reiner Ruthenbeck / Richard Lindner / Roy Colmer / Ruth Vollmer / Sol LeWitt / Susanne Liebelt (Herausgeber)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Brief / Briefsammlung / Freund / Komponistin / Konzeptkunst / Korrespondenz / Sammlerin / Schreiben
TitelNummer
016598542 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
guentlein-kunstzeitung-2
guentlein-kunstzeitung-2
guentlein-kunstzeitung-2

Gütlein Rudolf / Zimmermann Willi: Kunstzeitung, Nr. 2 - Kunst in Deutschland, 1983


Gütlein Rudolf / Zimmermann Willi
Kunstzeitung, Nr. 2 - Kunst in Deutschland
Düsseldorf (Deutschland): Atelier Schloss Benrath, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 4 S., 43,0x30.6 cm,
Techn. Angaben Ein Blatt, gefaltet
ZusatzInformation ein Publikation der Langheimer, Atelier Schloss Benrath
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
001521467 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Higgins Dick
Die Fabelhafte Getraume Von Jaifun Willi
Somerville (Vereinigte Staaten von Amerika): ABYSS Publications, 1970
(Buch) 2 Stück.

Stichwort 1970er Jahre / Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer
001818208 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kellers Willi / Möckel Ulrich
Himmel auf Erden
Münster (Deutschland): Maschinenhalle Hamel, 1985
(Buch)
Techn. Angaben mit Schallplatte und Textbuch

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
002916015 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Laurer Akademie Truthahn Materialien
Laurer Akademie Truthahn Materialien
Laurer Akademie Truthahn Materialien

Laurer Berengar / Düchting Hajo / Kretschmer Hubert / Laurer Jutta / Schabmair Willi / Varga Susanne / Homunculus Hans-Heinz / Truthahn Trude: akademie truthahn - materialien zur intersubjektiven komposition, 1977


Düchting Hajo / Homunculus Hans-Heinz / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Schabmair Willi / Truthahn Trude / Varga Susanne
akademie truthahn - materialien zur intersubjektiven komposition
München (Deutschland): Produzentengalerie Adelgundenstraße, 1977
(Heft) 12 S., 21x15 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopien, Drahtheftung
ZusatzInformation Eröffnung am 16.09.1977, Adelgundenstraße 6
Sprache Deutsch
Geschenk von Berengar Laurer
Stichwort 1970er Jahre / Akademie Truthahn mit Verlaub / Gemeinschaftsarbeit / Konzeptkunst / Künstlerinitiative / Text / Zeichen
WEB www.berengar-laurer.de
TitelNummer
003389118 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Purk Ernst, Hrsg.
Artist Kunstmagazin No.08
Bremen (Deutschland): Ernst Purk Verlag, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 60 S., 29,7x21 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0936-8930
Techn. Angaben Softcover, Broschur, beiliegend ein Fotoheft von Cordula Schmidt
ZusatzInformation Mit Künstler-Portraits.
Namen Adochi / Albert Peppermans / Barron / Copernicus / Cordula Schmidt / Georgina Patton / Gisela Genthner / Hansmann / Heinz Emigholz / Richard Tuttle / Romen Banerjee / Tim Staffel / Willi Otremba
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er Jahre / Architektur / Design / Fotografie / Kunst / Mode
WEB www.artist-kunstmagazin.de
TitelNummer
004077614 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Raidt Gerda
Es geht auch ohne Auto
Leipzig (Deutschland): Connewitzer Verlagsbuchhandlung Peter Hinke, 2004
(Buch) Auflage: 1. Auflage, ISBN/ISSN 3-937799-08-7
Techn. Angaben Nach einem Liedtext von Willi Kollo. Mit vier anderen Heften in der Schlagerbox

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
004109178 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Beuys Joseph / Bongard Willi / Meistermann Georg / Staeck Klaus
Gründungsmanifest Freie internationale Hochschule für Kreativität und interdisziplinäre Forschung
Düsseldorf (Deutschland): Freie Internationale Universität Düsseldorf, 1973 nach
(Buch)
Techn. Angaben plus Satzung

Stichwort 1970er Jahre / Aktionskunst / Fluxus / Fluxusbewegung / Hochschule / interdisziplinär / Kreativität / Manifest
TitelNummer
004684000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Willi Jean
Bloomsday 82
Mainz (Deutschland): NewLit Verlag, 1982
(Buch) 29,7x21 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 3-88416-338-8
Techn. Angaben Mitschrift einer Radioübertragung aus Dublin, Ulysses von James Joyce

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
006088184 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Meese Jonathan / Tieschky Claudia / Winkler Willi
Ich weine um Dr. No - Der Künstler Jonathan Meese über Fernsehen mit seiner Mutter, Talkshows ohne Menschen und Barbara Schönebergers innere Werte
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2011
(Presse, Artikel) 2 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Interview in der Süddeutschen Zeitung Nr. 302, S. 21, 31. Dezember 2011

Sprache Deutsch
Stichwort Interview
TitelNummer
008400052 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
infrarot-nr11-psychosis
infrarot-nr11-psychosis
infrarot-nr11-psychosis

DeePee (Herrmann Dieter), Hrsg.: INFRArot, Heft 11, Psychosis, 2015


DeePee (Herrmann Dieter), Hrsg.
INFRArot, Heft 11, Psychosis
Heidesheim (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 29,7x21 cm, Auflage: 230, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Umschlag Handsiebdruck 4farbig. Mit Versandtasche

Namen Anthead / Beth Wittenberg / Brand Stifter / Cuauthémoc / DeePee / Eugen Plan / Laura Davies / Lulu Larsen / Placid / RAC / Richard Williams / Stéphan Barbery / Targo Youvan Instanto / Willi Hoppe
Stichwort Graphzine / Zeichnung
WEB www.deepee.de/infrarot
TitelNummer
012661461 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Winklwer Willi
Blättern Sie um! Wird das Buch in der Epoche des Smartphones sterben? Ach was. ...
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 4 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 55 vom 07./08. März 2015, Buch zwei, S. 13 ff

Namen Ann-Kathrin Eckardt / Michael Krüger
Sprache Deutsch
TitelNummer
012891476 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
juenger-beuys
juenger-beuys
juenger-beuys

Blöß Willi / Jünger Bernd: Joseph Beuys - Der lächelnde Schamane, 1998


Blöß Willi / Jünger Bernd
Joseph Beuys - Der lächelnde Schamane
Michelsberg (Deutschland): Museum für das Unbewußtsein, 1998
(Heft) 26 S., 25x18,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Michelsberg, Okandukaseibe, Namibia
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
013565488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
ebert-liebesbetrieb
ebert-liebesbetrieb
ebert-liebesbetrieb

Schmid Bärbel, Hrsg.: Liebesbetrieb, 2014


Schmid Bärbel, Hrsg.
Liebesbetrieb
München (Deutschland): Selbstverlag, 2014
(PostKarte) 12,4x23,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Postkarte zur Ausstellungseröffnung in der Orangerie, München, 11.04.2014. Mit Gundula Ebert, Marlies Ebertshäuser, Sabine Effinger, Peter Kuhn, Willi Reiss
TitelNummer
013638498 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
bozzetto-07
bozzetto-07
bozzetto-07

Krek Isabel / Stephan Johanna / Willi Katja, Hrsg.: Bozzetto Ausgabe 07 - Gift, 2014


Krek Isabel / Stephan Johanna / Willi Katja, Hrsg.
Bozzetto Ausgabe 07 - Gift
Zürich (Schweiz): Bozzetto Verlag, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 23x16,3 cm, Auflage: 800,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Ob beim Giftmord, dem Thema Umweltverschmutzung oder der sprichwörtlich vergifteten Atmosphäre – immer schwingt dem Begriff eine negative Konnotation mit, auch wenn manchmal nicht die Substanz selbst, sondern erst ihre Konzentration die Schädlichkeit mit sich bringt, und bewusstseinserweiternde Substanzen z.B. in Ritualen, der Kunst oder zu Heilungszwecken eingesetzt werden. Auch in dieser Ausgabe widmen sich die Beiträge mehrheitlich der gefährlichen Wirkung, die Gift in lebensweltlichen Strukturen entfaltet.
Text von der Webseite
WEB www.bozzetto.ch
TitelNummer
014792548 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
leonhard-was-ist-kunst
leonhard-was-ist-kunst
leonhard-was-ist-kunst

Leonard Kurt: Was ist Kunst? Eine Grundfrage und neununddreissig Bei-Spiele, 1981


Leonard Kurt
Was ist Kunst? Eine Grundfrage und neununddreissig Bei-Spiele
Stuttgart (Deutschland): Klett-Cotta, 1981
(Buch) 102 S., 29,6x20,8 cm, ISBN/ISSN 3-12-905201-1
Techn. Angaben Broschur mit farbigem Kartoneinband, unbeschnittene Seiten
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der von der Stadt Esslingen am Neckar im März 1981 in der Villa Merkel veranstalteten Ausstellung "Gruß an Leonard - Werke der Freunde".
Namen Anton Stankowski / Bernhard Schultze / Erich Hauser / Georg Karl Pfahler / HAP Grieshaber / Heinz. E. Hirscher / Julius Bissier / Karl Fred Dahmen / KRA Sonderborg / Willi Baumeister
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
015505561 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Winkler Willi
Blattgold - Über Jahrzehnte hat Martin Welke Deutschlands größte Sammlung zur Zeitungsgeschichte zusammengekauft. Er hütet einen Schatz aus Blei und Druckerschwärze, aber ohne Geldgeber wird die Öffentlichkeit ihn nie zu sehen bekommen
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Interview in der Süddeutschen Zeitung Nr. 302, 30. Dezember 2016, Seite 29

Sprache Deutsch
Stichwort Druckmaschinen / Druckwesen / Geschichte / Zeitungsarchiv
TitelNummer
017250619 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Baier Hans Alexander, Hrsg.
Magazin KUNST Nr. 63/64 - Mailand. Eine europäische Kunstmetropole
Mainz (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1975
(Zeitschrift, Magazin) 166 S., 27,3x19,5 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Themen:
"Künstler unter Kuratell?" - Karl Ruhrberg nimmt zu einer Entwicklung Stellung, die zur Reglementierung des nicht kommerziellen Ausstellungswesens führen könnte.
Dieter Honisch äußert sich zu Fragen, die sich aus seinem neuen Amt als Direktor der Berliner Nationalgalerie ergeben.
Dem Heft liegt ein Werbeplakat zur Ansichtsbestellung eines Buches bei
Namen Carlo Alfano / Claes Oldenburg / Gerhard Merz / Hans Salentin / Joachim Bandau / Jorge Castillo / Klaus Vogelsang / Marcel Broodthaers / Riccardo Corte / Willi Sitte
Sprache Deutsch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort Mailand / Monographien
TitelNummer
023585656 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
weiss-aesthetik-des-widerstands
weiss-aesthetik-des-widerstands
weiss-aesthetik-des-widerstands

Weiss Peter: Die Ästhetik des Widerstands - Roman, 1983


Weiss Peter
Die Ästhetik des Widerstands - Roman
Frankfurt am Main (Deutschland): edition suhrkamp, 1983
(Buch) 268 S., 21x14 cm, ISBN/ISSN 3-518-11501-4
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Dreibändige Ausgabe in einem Band, edition suhrkamp Neue Folge Band 501. Die drei Bände sind einzeln in den Jahren 1975, 1978 und 1981 in Westdeutschland im Suhrkamp Verlag erschienen. Umschlagentwurf Willy Fleckhaus
Namen Arnold Schönberg / August Strindberg / Bertolt Brecht / Carl von Ossietzky / Carola Neher / Elisabeth Schumacher / Emil Nolde / Ernst Toller / Federico García Lorca / Franz Kafka / George Grosz / Hans Arp / Helene Weigel / Henri Rousseau / Hilde Rubinstein / Igor Strawinski / James Joyce / Karin Boye / Kasimir Malewitsch / Kurt Schumacher / Kurt Schwitters / Luis Buñuel / Lyonel Feininger / Margarete Steffin / Max Beckmann / Max Ernst / Oda Schottmüller / Oskar Kokoschka / Otto Dix / Pablo Picasso / Paul Klee / René Magritte / Ruth Berlau / Salvador Dalí / Sergei Eisenstein / Thomas Mann / Wassily Kandinsky / Willi Bredel / Willy Fleckhaus / Wladimir Majakowski / Émile Bernard
Sprache Deutsch
Geschenk von Ivan Dusanek
Stichwort Arbeiterbewegung / Bildanalyse / DDR / Kommunismus / Kunstgschichte / Theorie / Widerstand / Ästhetik
TitelNummer
023988630 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Postkarte-Geklonter-Tod
Postkarte-Geklonter-Tod
Postkarte-Geklonter-Tod

Sagerer Alexeij: Geklonter Tod (OR. 6.2) - birth of nature, star-gates, 2005


Sagerer Alexeij
Geklonter Tod (OR. 6.2) - birth of nature, star-gates
München (Deutschland): Selbstverlag, 2005
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation proT in der Muffathalle, Zellstraße 4 München, 14.-16.01.2005. Tarzans Propagandaministerium fliegt mit Tarzans secret container
Namen Andreas Koll / Franz Lenninger / Juliet Willi / Max Bauer / Michael Bischoff / Sebastiano Tramontana / Simone Lutz / Susanne Schneider / Walter Ecker
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort Experimentaltheater / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
WEB www.prot.de
TitelNummer
024261670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Postkarte-Weisses-Fleisch
Postkarte-Weisses-Fleisch
Postkarte-Weisses-Fleisch

Sagerer Alexeij: Weisses Fleisch - Wandlung und Deformation, 2012


Sagerer Alexeij
Weisses Fleisch - Wandlung und Deformation
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2012
(PostKarte) 2 S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation ein Theaterprojekt von Alexeij Sagerer, Muffathalle München, 25.02.2012
Namen Andreas Koll / Anja Uhlig / Christa Sturm (Foto) / Christoph Wirsing / Ilona Herbert / Juliet Willi / Kay Winkler / Michael Varga / Oliver Künzer / Patrick Gruban / Philipp Kolb / Richard Hoch / Sabine Schindler / Walter Ecker
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort Alexeij Sagerer / Experimentaltheater / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
WEB www.prot.de
TitelNummer
024288670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
215-hoelzel-abruestung
215-hoelzel-abruestung
215-hoelzel-abruestung

Hölzel Willi: Aktion: Schreib mal wieder - für die Abrüstung (Raketen), 1982


Hölzel Willi
Aktion: Schreib mal wieder - für die Abrüstung (Raketen)
Mannheim (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Stamp, Briefmarke) 30,4x21,4 cm, 32 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 32 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Unter den Briefmarken ist vermerkt: Dies ist kein Wertzeichen der Deutschen Bundespost - Verwendung als Postwertzeichen ist gemäß §148 des StGB strafbar!
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Abrüstung / Artist Stamp / Krieg / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Rakete
TitelNummer
024821660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hölzel Willi
Aktion: Schreib mal wieder - für die Abrüstung (Panzer)
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Stamp, Briefmarke) 30,4x21,4 cm, 32 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 32 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Unter den Briefmarken ist vermerkt: Dies ist kein Wertzeichen der Deutschen Bundespost - Verwendung als Postwertzeichen ist gemäß §148 des StGB strafbar!
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Abrüstung / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
024944660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hölzel Willi
Aktion: Schreib mal wieder - für die Abrüstung (Flugzeugträger)
Mannheim (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Stamp, Briefmarke) 30,4x21,4 cm, 32 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 32 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Unter den Briefmarken ist vermerkt: Dies ist kein Wertzeichen der Deutschen Bundespost - Verwendung als Postwertzeichen ist gemäß §148 des StGB strafbar!
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Abrüstung / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
024945660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
287-hoelzel-abruestung
287-hoelzel-abruestung
287-hoelzel-abruestung

Hölzel Willi: Schreib mal wieder für die Abrüstung, 1983


Hölzel Willi
Schreib mal wieder für die Abrüstung
Mannheim (Deutschland): Selbstverlag, 1983
(Stamp, Briefmarke) 15x21 cm,
Techn. Angaben Sechs Künstlerbriefmarken, Originalarbeit, gestempelt, Rückseite bedruckt mit weiteren Künstlerbriefmarken
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Abrüstung / Artist Stamp / Ausstellung / Krieg / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Panzer / Protestmarke
TitelNummer
025174660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hölzel Willi
Aktion: Schreib mal wieder - für die Abrüstung (Raketen)
Mannheim (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Stamp, Briefmarke) 30,4x21,4 cm, 32 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 32 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Unter den Briefmarken ist vermerkt: Dies ist kein Wertzeichen der Deutschen Bundespost - Verwendung als Postwertzeichen ist gemäß §148 des StGB strafbar!
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Abrüstung / Artist Stamp / Krieg / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Rakete
TitelNummer
025175660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
sz-konvolut-2017-2018
sz-konvolut-2017-2018
sz-konvolut-2017-2018

Lorch Catrin / Winkler Willi / Steinke Ronen / Tanriverdi Hakan / Vogel Evelyn / Moises Jürgen / Blume Eugen / Scherf Martina / Klute Hilmar / Eggebrecht Harald / Forster Karl / Müller Lothar / Weissmüller Laura / Backhaus Anne / Kraushaar Wolfgang / Vahabzadeh Susan / Scharnigg Max / Richter Peter / Trommer Isabell: Konvolut Süddeutsche Zeitungen, 2017


Backhaus Anne / Blume Eugen / Eggebrecht Harald / Forster Karl / Klute Hilmar / Kraushaar Wolfgang / Lorch Catrin / Moises Jürgen / Müller Lothar / Richter Peter / Scharnigg Max / Scherf Martina / Steinke Ronen / Tanriverdi Hakan / Trommer Isabell / Vahabzadeh Susan / Vogel Evelyn / Weissmüller Laura / Winkler Willi
Konvolut Süddeutsche Zeitungen
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2017
(Presse, Artikel) 57x40 cm, 24 Teile.
Techn. Angaben Seiten aus der Süddeutschen Zeitung vom 08.09.2017-04.06.2018

Namen Andy Warhol Wolfgang Zacharias / Anja Uhlig / Barack Obama / Dany Keller / Eugen Gomringer / Fritz Teufel / Hans Peter Riegel / Ho Chi Minh / Joseph Beuys / Kitti & Joy / Marc Herold (Illustration) / Marina Abramovic / Pete Souza / Stefan Moses / Thomas Feuerstein / Wim Wenders
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er Jahre / 1968er / 1970er Jahre / 1980er Jahre / Altnazi / Amok / APO / Aufruhr / Aufstand / Autorenfilm / Dark Net / Demonstration / Design / digital / Feminist / Film / Fotografie / Frauenbewegung / Gewalt / Hair / Installation / Interview / Klohäuschen / Konkrete Poesie / Kunsterziehung / Körper / Künstlerzeitung / Legende / Musical / Mythos / Nackt / Performance / Prometheus / Protest / Pädagogik / Regal / Revolte / Student / Weißes Haus
TitelNummer
025649711 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
215-hoelzel-bundesrepublik
215-hoelzel-bundesrepublik
215-hoelzel-bundesrepublik

Hölzel Willi: ... und das überall in der bundesrepublik, 1980 ca.


Hölzel Willi
... und das überall in der bundesrepublik
Mannheim (Deutschland): Selbstverlag, 1980 ca.
(Stamp, Briefmarke) 30,4x21,4 cm, 30 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 30 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Unter den Briefmarken ist vermerkt: Dies ist kein Wertzeichen der Deutschen Bundespost - Verwendung als Postwertzeichen ist gemäß §148 des StGB strafbar!
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Atom / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
024820660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
i-never-read-pop-up-munich-2018-plakat
i-never-read-pop-up-munich-2018-plakat
i-never-read-pop-up-munich-2018-plakat

Wandel Malte / Brunnmeier Quirin / Wüthrich Eveline, Hrsg.: I Never Read, INR Munich pop up book shop, 2018


Brunnmeier Quirin / Wandel Malte / Wüthrich Eveline, Hrsg.
I Never Read, INR Munich pop up book shop
Basel / München (Schweiz / Deutschland): fructa space / I Never Read, 2018
(Plakat) 43x31,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Plakat, Karton
ZusatzInformation Zur Eröffnung am 30.11.2018 um 18 Uhr mit Büchern und Zines von 28 Verlagen
Namen About Books / AKV Berlin / ApparentMotion / Bienvenue Publishing / BOLO Paper / Bom Dia Books / cpress / Edition Patrick Frey / Edition Taube / Hammann von Mier Verlag / Haus am Gern / icon Verlag Hubert Kretschmer / Innen / K. Verlag / Kunstverein München / Mark Pezinger Verlag / Narr. Das narrativistische Literaturmagazin / Nieves / Onomatopee / Papa Nuevo Books / POPUP PRESS / Ruine München / saxpublishers / Simonett & Baer / Standpunkte / Textem Verlag / transcript Verlag / Triest Verlag / Valiz
Sprache Englisch
Geschenk von Johannes Willi
Stichwort Buchladen / Künstlerbücher / Pop up / Zines
WEB www.fructa.org
WEB www.ineverread.com
TitelNummer
026237071 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.