infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach bande dessinée

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 36 Treffer

Adkins Helen, Hrsg.
Künstler.Archive / Artist.Archive
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2005
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft) 376 S., 23x17,7 cm, 9 Teile. ISBN/ISSN 3-88375-950-3
Techn. Angaben 9 Bände in Schuber,
ZusatzInformation Bd. 1: Neue Werke zu historischen Beständen / Bd.2: Christian Boltanski / Bd.3: Jochen Gerz / Bd.4: Ilya & Emilia Kabakov / Bd.5: Christina Kubisch / Bd.6: Carsten Nicolai / Bd.7: Miguel Rothschild / Bd.8: Eva-Maria Schön / Bd.9: Hans Winkler. Diese Publikation im handlichen Archivschuber verbirgt eine Sammlung kleiner Einzelbände, die den eigenen Umgang der Künstler mit Archiv und Gedächtnis sowie mögliche Thesen zu einer Annäherung an das Thema anschaulich macht. Acht Bände, von den Künstlern jeweils selbst gestaltet, zeichnen in aller Lebendigkeit die Entstehung der einzelnen Werke nach.
Text von der Webseite
Namen Andreas Seltzer / Carsten Nicolai / Christian Boltanski / Christina Kubisch / Emilia Kabakov / Eva-Maria Schön / Hans Winkler / Ilya Kabakov / Jochen Gerz / Michael Glasmeier / Miguel Rothschild / Wolfgang Trautwein
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Archiv / Nullerjahre / Sammlung
TitelNummer
006017391 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Theewen Gerhard, Hrsg.
Salon - Limited Reprint-Edition
Köln (Deutschland): Salon Verlag, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 1020 S., 21,4x15,2x8,8 cm, Auflage: 200, signiert, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-89770-295-0
Techn. Angaben 2 Bände, Salon 1-12 plus Supplement in HardSchuber. Beigelegt eine Sonderbeilage zu Salon 7, Puppenwagen 1953
ZusatzInformation Alle 12 erschienenen Hefte aus den Jahren 1977 – 1993. Sämtliche Künstlerbeiträge wurden speziell für dieses legendäre Magazin gemacht.
Die Bildmotive für alle Umschläge – auch für die Umschläge der beiden Reprint-Bände und den Schmuckschuber – wurden von Hans-Peter Feldmann ausgewählt.
Text von der Webseite
Namen Antonius Höckelmann / Bernhard Johannes Blume / Chris Burden / David Askevold / Didier Bay / Ernesto Tataoire / Giulio Paolini / Hans-Peter Feldmann / Hans Peter Adamski / Helmut Federle / Jochen Gerz / Lawrence Weiner / Markus Oehlen / Matin Disler / Mimmo Paladino / Reinhard Mucha / Robert Barry / Robert Winnewisser / Walter Dahn / Yuji Takeoka
Stichwort Nullerjahre
WEB www.salon-verlag.de
TitelNummer
006135155 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Nedo Kito
Print lebt - Kaum einer liest Kunstbücher. Geld verdient man auch nicht mit ihnen. Dennoch sind sie für den Markt wichtiger denn je. Warum?
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 228 vom 01./02./03. Oktober 2016, Feuilleton Kunstmarkt S. 22
ZusatzInformation ... Seit Mitte der Neunziger erschienen in der Reihe schon Bände zu Richard Prince, Monica Bonvicini, Marlene Dumas, Francis Alÿs, Roman Signer oder Tacita Dean. Wegen des gemächlichen Veröffentlichungs-Tempos von nur drei bis vier Bänden pro Jahr und der Qualität von Inhalt und Gestaltung stellen die Bände eine Art konservativen Goldstandard in der sonst schnelllebigen Kunstwelt ab. Die Botschaft lautet: Wer es in diese Reihe geschafft hat, wird so schnell nicht verschwinden. ...
Textausschnitt aus dem Artikel
Namen Francis Alÿs / Marlene Dumas / Monica Bonvicini / Richard Prince / Roman Signer / Tacita Dean
Sprache Deutsch
Stichwort Galeriepublikationen / Kataloge
TitelNummer
016588606 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

John Christina, Hrsg.
You're my type - Programmbuch 2018
München (Deutschland): Typografische Gesellschaft München, 2018
(Buch) 20,5x13,5 cm,
Techn. Angaben 4 Bände in Schuber. Schuber geprägt in Gold und Schwarz, Rückseite mit Umkehr der Farben. einzelne Cover mit Reliefprägung, geometrische Formen, Farbschnitt schwarz. Einzelne Bände in Schweizer Broschur (Umschlag nur auf Rückseite angeklebt, Rücken mit Gewebestreifen eingefasst). Bd. 1 130 S., letzte Seite mit Kalender als Fold-Out. Bd. 2 160 S., Bd. 3 96 S., Bd. 4 Blindband, (Notizbuch), 72 S.
ZusatzInformation The Typographic Society Munich is the largest organisation in Europe for typographers and people who are interested in typography and design. Since being founded in 1874 the designers’ club establishes a foundation for sophisticated and interdisciplinary thinking and dialogues among content and form, text and photo, tradition and innovation, design and technology. The tgm represents quality and education for the branch of communication and offers a huge accompanying training program. As Chairwoman of the club I curated several lectures in the last years, inviting design and typography celebrities.Throughout the years designers like Stefan Sagmeister, Mirko Borsche, Eike König, Mario Lombardo, Sascha Lobe, Fons Hickmann, Amir Kassaei or Kurt Weidemann to name a view, followed these invitations and appreciated the warm welcome of our community.
To show the wide range of offerings we traditionally create a yearbook. More over I tried to give the content based complexity of our proposal a clear and neat arrangement. Therefore the new release is a compilation of four different books, which should invite the reader to inform themselves, to browse, to experience and to participate. The first one exposes all the topics, facts and dates for the further education programs. Part two presents all the people and their stories who are involved in the club, who are on stage and behind the scenes. The third book is a journey into the past and also the future of tgm’s conferences, excursions and other specials. And finally there is room for the reader’s own ideas, experiences and criticism as a foundation for a future dialogue with tgm.
Every offer under the roof of tgm is a result of solidarity. It is a result of people and companies who are united by the common interest in typographic quality. This project has only been possible with the support of Kösel Druck GmbH & Co Kg, Geese Paper, mycolorserver and the collaboration with Boah Kim.
Text von der Webseite
Namen Boah Kim (Design) / Boris Kochan (Produktion) / Christina John (Design / Michael Lang (Lektorat) / Petra Marth (Lektorat)
Sprache Deutsch
Geschenk von Typografische Gesellschaft München
Stichwort Buchdruck / Drucktechnik / Fortbildung / Programm / Prägung / Schrift / Typografie
Sponsoren Bavaria Direktmarketing / Kammerspiele München / Kösel GmbH / Landeshauptstadt München
WEB http://www.tgm-online.de/das-programmjahr-2018
WEB https://www.milchundhonig-dk.de/tgm-programmbuch-2018/
TitelNummer
026526709 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden


Frangione Nicola
The relativity of language as the enigma of art
Monza (Italien): Edizioni Armadio e Officina, 1979
(Buch) 15,2x21,3 cm, Auflage: 250, signiert,
Techn. Angaben zwei Bände, abwechselnd schwarze und weiße Seiten, ein Buchan drei Seiten gelöchert, einige Stempeldrucke
Stichwort 1970er
TitelNummer
001176132 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Bender Hans / Höllerer Walter, Hrsg.
Akzente (Reprints)
Frankfurt am Main (Deutschland): Zweitausendeins, 1975
(Buch)
Techn. Angaben 5 Bände, Nachdruck der Jahrgänge 1954-1973
Stichwort 1970er
TitelNummer
001843007 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Horn Rebecca
Berlin - exercices en neuf parties, Bande vidèo 2
Stuttgart (Deutschland): Institut für Auslandsbeziehungen, 1975
(Buch)
Stichwort 1970er
TitelNummer
001911001 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Huber Stephan
Das Verbrechen an Charlotte Stieglitz
München (Deutschland): Selbstverlag, 1979
(Buch) Auflage: 10,
Techn. Angaben 3 Bände in Schuber
Stichwort 1970er
WEB www.stephanhuberkunst.de
TitelNummer
001924125 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Knoebel Wolf
X-Protection 1972, Bande vidèo 6
Stuttgart (Deutschland): Institut für Auslandsbeziehungen, 1972
(Leporello) 2 Stück.
Stichwort 1970er
TitelNummer
002291001 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Lévy G. Pierre
Bifur 01-08, Reprint
Paris (Frankreich): Jean-Michel Place Éditeur, 1976
(Zeitschrift, Magazin) Auflage: 3000,
Techn. Angaben 2 Bände in Schuber
Stichwort 1970er
TitelNummer
002562026 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Pezold Friederike
Le nouveau langage symbolique du corps..., Bande vidèo 3
Stuttgart (Deutschland): Institut für Auslandsbeziehungen, 1972
(Buch)
Stichwort 1970er / Frauenkunst
TitelNummer
003966001 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Rosenbach Ulrike
Réflexions sur la Naissance de Vénus, Bande Vidèo 1
Stuttgart (Deutschland): Institut für Auslandsbeziehungen, 1978
(Buch)
Stichwort 1970er
TitelNummer
004224001 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Ruthenbeck Reiner
Objet pour l'occulation partielle d'une Scène Vidèo, Bande vidèo 5
Stuttgart (Deutschland): Institut für Auslandsbeziehungen, 1974
(Leporello)
Techn. Angaben Leporello. Info zum Video
Sprache Französisch
Stichwort 1970er
TitelNummer
004309001 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Murray Elizabeth
Popped Art. Die Kunst der Elizabeth Murray. 2 Bände.
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Museum of Modern Art, 2005
(Buch) 29,5x25x5 cm, ISBN/ISSN 0-87070-493-1
Techn. Angaben Ein Buch mit Pop-Ups. Hardcover mit Fadenheftung, in farbigem Schmuckschuber
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005785191 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Schwegler Fritz
Das unbewegliche Theater
Ostfildern-Ruit (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2004
(Buch) 24,7x14,4x4,8 cm, ISBN/ISSN 3-7757-9198-1
Techn. Angaben 2 Bände in festem Schuber
Geschenk von Ulrich Otto
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
006237197 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Koehler Reinhold
Gedichte & Contratexte, 1940 -1970
Bönen (Deutschland): Druckverlag-Kettler, 2009
(Buch) 120 S., 28,5x21,3 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-86206-003-0
Techn. Angaben Hardcover-Einband. Mit Brief von Angela Köhler
ZusatzInformation Als Band 2 der auf sechs Bände geplanten Ausgabe "Reinhold Koehler - Das Werk" bildet dieses Buch aus dem vielseitigen und umfangreichen Schaffen des Malers, Grafikers, Objekt-Künstlers und Schriftstellers das lyrische Spektrum ab und führt von der frühsten Lyrik aus Kriegstagen zu Naturgedichten und Sonetten in der Nachkriegszeit über skulpturale Texte bis hin zu den Contratexten:
Geschenk von Angela Köhler
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
006579225 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Probst Olaf
Soll und Haben. Der indexikalische Zwischenbericht
Frankfurt am Main (Deutschland): gutleut verlag, 2008
(Buch) 400 S., 24x17 cm, ISBN/ISSN 978-3-936826-51-7
Techn. Angaben Doppelpublikation, 2 Bände im Schuber mit Faltplakat
Stichwort Nullerjahre
WEB www.mcloop.net
TitelNummer
006895232 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Pas Johan, Hrsg.
Multiple / Readings - 51 kunstenaarsboeken 1959-2009
Brüssel (Belgien): ASA Publishers, 2011
(Buch) 234 S., 24,5x16,5 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-94-6117-011-8
Techn. Angaben 2 Bände im Schuber
WEB www.aspeditions.be
TitelNummer
008048250 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Luard Honey, Hrsg.
WHITE CUBE
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2002
(Buch) 500 S., 27,3x23 cm, ISBN/ISSN 3-88243-869-X
Techn. Angaben Zwei Bände, Hardcover in schwarzem Schuber. Vorwort von Liam Gillick
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
008220050 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Uhr Markus
The last supper
Leipzig (Deutschland): Lubok Verlag, 2011
(Buch) 96 S., 20,5x15 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 978-3-941601-49-9
Techn. Angaben 2 Bände, Drahtheftung, je 48 Seiten, mit 24 doppelseitigen, schwarz-weißen Linolschnitten
ZusatzInformation Diese Zusammenstellung von zwei Heften vereint die kurzen Glücksmomente im Rausch in Linol geschnitten und eine Sammlung der letzten Seite aus Liebesromanen (auf deutsch). „The last supper“ fragt wie lange „happy“ vor dem „end“ Bestand hat
TitelNummer
008790269 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Bareiss Walter / Prinz Franz von Bayern / Sattler Katharina, Hrsg.
25 Jahre Galerie-Verein München 1965-1990
München (Deutschland): Galerie-Verein München, 1990
(Buch) 87 u. 253 S., 26,7x18x5 cm,
Techn. Angaben 2 Bände in Schuber, Band I: Staatgalerie Moderner Kunst, Band II: Staatliche Graphische Sammlung, Einband Entwurf von Gerhard Merz
Stichwort 1990er
TitelNummer
009197290 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Koehler Angela / Koehler Michael, Hrsg.
Über Reinhod Koehler - Essays & Rezensionen - 1957-2004
Bönen (Deutschland): Druckverlag-Kettler, 2009
(Buch) 120 S., 28,5x21,3 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-941100-83-1
Techn. Angaben Hardcover-Einband
ZusatzInformation Band 1 der auf sechs Bände geplanten Ausgabe "Reinhold Koehler - Das Werk"
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009297288 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Aballí Ignasi
En el aire
Pontevedra (Spanien): ephemera / fundación_RAC, 2012
(Buch) 272 unpag. S., 28,5x20x3,5 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben 3 Bände im Pappschuber
ZusatzInformation Enthalten sind die Titel: "En el aire" (96 S.), "Atlas 2012" (112 S.) und "Banderas transparentes" (64 S.)
Sprache Englisch / Galizisch / Spanisch
WEB www.fundacionrac.org
TitelNummer
010665375 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Kosuth Joseph
Investigationen über Kunst & Problemkreise seit 1965 - Kunsthalle Tübingen - Art Investigations & Problems since 1965
Luzern (Schweiz): Kunstmuseum Luzern, 1973
(Buch) 316 S., 29,8x21,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Fünf Bände in Schuber. Mit Aufkleber "Kunstmuseum Luzern 1973".
ZusatzInformation Bearbeitung Jean-Christophe Ammann und Marianne Eigenheer.
Vol. 1: Protoinvestigationen & Erste Investigationen (1965, 1966-1968). Vol. 2: Zweite Investigation (1968). Vol. 3: Dritte, Vierte, Fünfte, Sechste & Siebente Investigation (1968-1971). Vol. 4: Achte & Neunte Investigation (1971, 1972-1973). Vol. 5: Biographie, Bibliographie & Photographien
Texte viersprachig, 2. Exemplar aus Nachlass Berengar Laurer 2019, mit englischsprachiger Version des Titels auf Schuber u. Aufkleber Kunsthalle Luzern.
Namen Jean-Christophe Ammann (Redaktion) / Marianne Eigenheer (Redaktion) / Mel Ramsden (Text) / T. Atkinson (Text) / Terry Smith (Text)
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1970er / Konzeptkunst / Sprache /
TitelNummer
012452456 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Ziper Daliah
Über Sehen
Frankfurt am Main (Deutschland): Trademark Publishing, 2009
(Buch) 124 S., 19x14 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-9816842-4-7
Techn. Angaben Broschur. 2 Bände mit 2 Gummibändern zusammen gehalten
ZusatzInformation Das Buchprojekt begleitet eine Idee, die Daliah Ziper bereits 2012 anlässlich der Luminale in Frankfurt entwickelt hat. Und zu der im Jahr 2014 noch ein begleitender Kurzfilm entsteht.
Es geht hierbei um einen Gegenstand in unserem Alltag, der uns das Sehen ermöglicht, selbst aber viel zu häufig übersehen wird: die Straßenlaterne. Die Publikation besteht aus zwei Bänden – Tag und Nacht. In jedem Band sind 60 Laternen versammelt. Sorgfältig fotografiert und grob in einer Umgebungskarte erfasst.
Text von der Webseite
Geschenk von Trademark Publishing
Stichwort Nullerjahre
WEB www.trademarkpublishing.de
TitelNummer
014587534 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Richter Gerhard
Atlas in 5 Bänden - atlas in 5 volumes
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Buch) 828 S., 45x32,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86335-520-3
Techn. Angaben 4 Bände in Schuber, Leinen mit Prägung, in Pappschachtel, bedruckt
ZusatzInformation Herausgegeben von Helmut Friedel.
Band I: Tafeln 1-218 (1962-1974) / Band II: Tafeln 219-444 (1966-1988) / Band III: Tafeln 445-668 (1978-2006) / Band IV: Tafeln 667-809 (2002-2015), mit mehr als 5000 farbigen Abbildungen auf 809 Tafeln.
Mit dem Wunsch nach Ordung und Übersicht begann Gerhard Richter vor mehr als 50 Jahren, die ihm wichtigen Teile seines umfangreichen Bildmaterials auf Kartons im Format 50 × 65 bis 73,5 × 51,7 cm zu montieren: eigene und gefundene Photos, Ausschnitte aus Zeitungen und Illustrierten, Skizzen, Zeichnungen, Konstruktionspläne, Raumentwürfe, Collagen, übermalte Photographien sowie Ideen und Entwurfsvarianten zu Gemälden, Skulpturen und Installationen. Schon bald vernachlässigte Richter die Chronologie, vielmehr gilt sein Interesse der ikonographischen und typologischen Ordnung. Als "work in progress" entwickelt sich der ATLAS zu einem eigenständigen Gesamtkunstwerk, in dem sich biografische und historische Fakten spiegeln, ein künstlerischer Kosmos von großer Eigenständigkeit und Quelle seines gesamten Denkens und Schaffens. 2012 entwirft Richter das Konzept für diese Edition und trifft die Entscheidung, den ATLAS nicht zu reproduzieren, sondern als Buch neu einzurichten. Alle Tafeln werden im Maßstab 1:2 gezeigt, sodaß dieses monumentale Archiv mit mehr als 5.000 Bildern zum ersten Mal in jedem Detail sichtbar wird. Zahlreiche Fotos im Kleinformat, die weder in Ausstellungen noch in den bisherigen Publikationen zu erkennen sind und wichtige Bildinformationen liefern, werden so erstmals sichtbar. ( Volume V: Helmut Friedel: Kommentiertes Werkverzeichnis war bei Drucklegung von Volume I - IV noch nicht abgeschlossen. Auf Wunsch von Gerhard Richter wird dieser Band im Jahr 2016 erscheinen und ist nicht Teil des Schubers, der mit Volume I - IV den kompletten ATLAS dokumentiert.)
Text von der Webseite
Namen Helmut Friedel (Herausgeber)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / aktuelle Kunst / Archiv / Atlas / Bildarchiv / Collage / Detail / Entwurf / Fotografie / Installation / Malerei / Skizze / work in progress / Zeichnung
TitelNummer
014672073 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Thalmair Franz, Hrsg.
Possible Content for 18 Pages - Volume II - A Set of Lines, A Stack of Paper
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2015
(Buch) 80 unpag. S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-95763-274-6
Techn. Angaben Broschur, mit zahlreichen Abbildungen, drei Bände in Banderole,
ZusatzInformation "A Set of Lines, A Stack of Paper" is the second in a series of exhibitions and publication based on a wide-reaching research about writing with the title 'Possible Content for 18 Pages'. The original typewritten manuscript of Vilém Flusser's essay 'The Gesture of Writing' provides the thematic and formal-aesthetic foundation for reflecting the act of writing at the intersection of linguistic, visual, physical and spatial communication. 'To write,' says the philosopher about the basic requirements that should lead to a complete piece of writing, we need 'a blank surface, for instance a white leaf of paper, an instrument which contains a matter that contrasts with the whiteness of the paper, the letters of the alphabet, the convention which gives a meaning to the letters, 'orthography' = correct writing, the rules which order that language, what is called 'grammar', an idea to be expressed in a language, and a motive to express that idea'. Understanding the act of writing as a culturally embedded gesture, 'A Set of Lines, A Stack of Paper' covers artistic, literary, as well as curatorial and editorial fields of action and combines them. The book is published on the occasion of the correspondent exhibition at KARST, Plymouth (June 5 - July 5, 2015). The publication comprises an exhibition documentation with installation views and a curatorial statement. Furthermore, the author Maria Fusco situates the concept of the exhibition in an actual context of literature.
The participating visual artists expand the topic of the exhibition with artistic contributions especially made for the book.
Text von der Webseite
Namen Ane Mette Hol / Birgit Knoechl / Egon van Herreweghe / Franz Thalmair / Heinrich Dunst / John Wood / Karolis Kosas / Lotte Lyon / Maria Fusco / Maria Fusco / Ovidiu Anton / Paul Harrison / Peter Downsbrough
Sprache Englisch
Geschenk von Franz Thalmair
Stichwort Appropriation / Gegenwartskunst / Post-Digital / Strategie
TitelNummer
016715579 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Thalmair Franz, Hrsg.
Possible Content for 18 Pages - Volume I - This Page Intentionally Left Blank
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2014
(Buch) 168 unpag. S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-95763-101-5
Techn. Angaben Broschur, mit zahlreichen Abbildungen, drei Bände in Banderole,
ZusatzInformation Publikation zur Ausstellung: This Page Intentionally Left Blank im Akbank Art Centre, Istanbul, 19.03-17.05.2014
„This Page Intentionally Left Blank“ ist das erste einer Reihe von Ausstellungs- und Publikationsprojekten, die dem Akt des Schreibens an der Schnittstelle von sprachlicher, visueller, körperlicher und räumlicher Kommunikation nachgehen. Als Grundlage für das breit angelegte Rechercheprojekt mit dem Titel „Possible Content for 18 Pages“ dient Vilém Flussers Essay „Die Geste des Schreibens“, dessen mit Schreibmaschine getipptes Manuskript sich nicht nur als fotografische Reproduktion im Buch befindet, sondern das ebenso die Struktur der Recherche bestimmt.
Text von der Webseite
Namen Agnes Miesenberger / Anita Witek / Bethan Huws / Daniel Hafner / Falke Pisano / Fiona Banner / Ignacio Uriarte / John Baldessari / Joséphine Kaeppelin / Jörg Piringer / Karin Sander / Kenneth Goldsmith / Marianne Holm Hansen / Michael Kargl / Stefan Riebel / Ulrich Kehrer / VALIE EXPORT / Wade Guyton
Sprache Englisch
Geschenk von Franz Thalmair
Stichwort Appropriation / Gegenwartskunst / Post-Digital / Strategie
TitelNummer
016716579 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Thalmair Franz, Hrsg.
Possible Content for 18 Pages - Volume III - Lorem Ipsum Dolor Sit Amet
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2016
(Buch) 200 unpag. S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-95763-345-3
Techn. Angaben Fadenheftung, mit zahlreichen Abbildungen, drei Bände in Banderole, Anschreiben liegt bei,
ZusatzInformation “Lorem Ipsum Dolor Sit Amet” is the third in a series of exhibitions and publication based on a wide-reaching research about writing with the title “Possible Content for 18 Pages”. The original typewritten manuscript of Vilém Flusser’s essay “The Gesture of Writing” provides the thematic and formal-aesthetic foundation for reflecting the act of writing at the intersection of linguistic, visual, physical and spatial communication.
“To write,” says the philosopher about the basic requirements that should lead to a complete piece of writing, we need “a blank surface, for instance a white leaf of paper, an instrument which contains a matter that contrasts with the whiteness of the paper, the letters of the alphabet, the convention which gives a meaning to the letters, ‘orthography’ = correct writing, the rules which order that language, what is called ‘grammar’, an idea to be expressed in a language, and a motive to express that idea”.
Understanding the act of writing as a culturally embedded gesture, “Lorem Ipsum Dolor Sit Amet” covers artistic, literary, as well as curatorial and editorial fields of action and combines them. The book is published on the occasion of the eponymous performance by Lois Bartel at the Akademie der Künste in Berlin (June 11, 2016) and contains a curatorial-editorial statement by Franz Thalmair. Furthermore, the artist Michalis Pichler and the professor for media theory and aesthetics Oliver Ruf situate the publication in an actual context of literature and criticism. The participating visual artists expand the topic of the research with artistic contributions especially made for „Lorem Ipsum Dolor Sit Amet“.
Text von der Webseite
Namen Agnes Fuchs / Alejandro Cesarco / Charles Gute / Daniel Gustav Cramer / Haris Epaminonda / Irma Blank / Lois Bartel / Michalis Pichler / Natalie Czech / Nikolaus Gansterer / Oliver Ruf / Rafaël Rozendaal / Thomas Freiler / Vilém Flusser
Sprache Englisch
Geschenk von Franz Thalmair
Stichwort Appropriation / Gegenwartskunst / Kommunikation / Post-Digital / Strategie
TitelNummer
016717579 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Schweinebraden Jürgen, Hrsg.
Der Kampfauftrag 0-Nr.
Niedenstein (Deutschland): EP Edition, 1996
(Zeitschrift, Magazin) 12 S., 50x35,8 cm, Auflage: 2000,
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte, gefaltete Blätter
ZusatzInformation Streitschrift für Politik, Kunst, Geschichte, Kultur, Kriminalistik.
Die Möglichkeit, meine sog. Stasi-Akte einzusehen, brachte Unsägliches über die Machenschaften des MfS (Ministerium für Staatssicherheit der DDR) zutage: 18 Bände = 8000 Blatt Unterlagen. Dokument des vergeblichen Versuchs, eine auf der Leidenschaft zur Kunst gründende Privatgalerie zu „bearbeiten“, zu „zersetzen“ und zu „liquidieren“. Die eher stolpernden Versuche, Deutschen mit einer jeweils extrem unterschiedlichen ideologischen Sozialisation eine gemeinsame Identität anzupassen, erwies sich mehr und mehr als eine Generationenaufgabe. Dieser Hintergrund bewog mich, meine Akte als „Fallbeispiel“ für das DDR-typische Phänomen der Kunst als Feindbild, zu betrachten und vergleichsweise zügig zu publizieren. Die dafür geeignete Form sowohl hinsichtlich Kosten als auch Distribution schien mir eine Zeitung im üblichen Zeitungsformat.
Text von der Website.
Namen A.R. Penck / Armando / Dietmar Kirves / Felix Droese / Max Neumann / Pablo Picasso
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er / DDR / Feindbild / Galerie / Karrikatur / Kontrolle / Kunst / SED / Staatssicherheit / Stasi / Zeichnung / Zine / Übermalung / Überwachung
WEB www.ep-verlag-schweinebraden.de/Kampfauftrag.htm
TitelNummer
017111627 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

mueller-wurst-bande
mueller-wurst-bande
mueller-wurst-bande

Müller Peter: Wurst Bande, 2017

Müller Peter
Wurst Bande
Bremen (Deutschland): Verlach Friedrichrodaer Hefte, 2017
(PostKarte) 2 S., 21x10,5 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Collage auf Karton, handschriftlicher Gruß
Geschenk von Peter Müller
Stichwort Unikat
TitelNummer
019729636 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Weiss Peter
Die Ästhetik des Widerstands - Roman
Frankfurt am Main (Deutschland): edition suhrkamp, 1983
(Buch) 268 S., 21x14 cm, ISBN/ISSN 3-518-11501-4
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Dreibändige Ausgabe in einem Band, edition suhrkamp Neue Folge Band 501. Die drei Bände sind einzeln in den Jahren 1975, 1978 und 1981 in Westdeutschland im Suhrkamp Verlag erschienen. Umschlagentwurf Willy Fleckhaus
Namen Arnold Schönberg / August Strindberg / Bertolt Brecht / Carl von Ossietzky / Carola Neher / Elisabeth Schumacher / Emil Nolde / Ernst Toller / Federico García Lorca / Franz Kafka / George Grosz / Hans Arp / Helene Weigel / Henri Rousseau / Hilde Rubinstein / Igor Strawinski / James Joyce / Karin Boye / Kasimir Malewitsch / Kurt Schumacher / Kurt Schwitters / Luis Buñuel / Lyonel Feininger / Margarete Steffin / Max Beckmann / Max Ernst / Oda Schottmüller / Oskar Kokoschka / Otto Dix / Pablo Picasso / Paul Klee / René Magritte / Ruth Berlau / Salvador Dalí / Sergei Eisenstein / Thomas Mann / Wassily Kandinsky / Willi Bredel / Willy Fleckhaus / Wladimir Majakowski / Émile Bernard
Sprache Deutsch
Geschenk von Ivan Dusanek
Stichwort Arbeiterbewegung / Bildanalyse / DDR / Kommunismus / Kunstgschichte / Theorie / Widerstand / Ästhetik
TitelNummer
023988630 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Picasso Kiki (Chapiron Christian) / Picasso Loulou (Dupré Jean-Louis)
Engin explosif improvisé
Paris (Frankreich): L'Association, 2009
(Buch) 31,7x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-2-84414-307-5
Techn. Angaben Hartpappeeinband mit Leinenstreifen, Fadenheftung, 2 verschiedene Papiere. Umschlag beklebt
ZusatzInformation Deux membres du groupe Bazooka, Kiki et Loulou Picasso, se retrouvent après leur dernier album commun paru il y a une trentaine d'années et proposent une suite à leur série d'images intitulée Les animaux malades, parue dans l'hebdomadaire BD des Editions du Square en 1978 et publiée en annexe. Accompagne une exposition montée par Art Factory en juin 2009.
Text von der Webseite
Namen Bazooka
Sprache Französisch
Geschenk von Beatrice Hernad
Stichwort bande dessinée / Comic / Graphzine / krank / Tier / Zeichnung
TitelNummer
024028621 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

4.-klohauschen_biennale_2018jpg
4.-klohauschen_biennale_2018jpg
4.-klohauschen_biennale_2018jpg

Uhlig Anja, Hrsg.: 4. Klohäuschen Biennale 2018 - 4th KloHäuschen Biennial KHBi 4 – Von Ottobrunn lernen - Displaying Strategies, 2018

Uhlig Anja, Hrsg.
4. Klohäuschen Biennale 2018 - 4th KloHäuschen Biennial KHBi 4 – Von Ottobrunn lernen - Displaying Strategies
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2018
(Buch) [104] S., 7,5x10,5 cm, Auflage: 250, 2 Stück.
Techn. Angaben 2 Bände, Bd.1: The Catalogue - Katalog, Bd. 2: Logbook-Bordbuch, mit Banderole
ZusatzInformation Von Pietro Tondello kuratierte internationale Biennale KHBi 4 – Von Athen Ottobrunn lernen - „Displaying Strategies“. An zwei Orten. Gartenlaube der Kunst Ottobrunn, Ausstellungseröffnung: Samstag, 30.06.2018, 19:00 Uhr, Ausstellung 01.07.–22.07.2018, Das KloHäuschen, München, Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 19.07.2018 – 19:00 Uhr, Ausstellungsdauer: 20.07. – 29.07.2018. Grafik auf Cover zeigt Weg von Ottobrunn nach München.
Der KHBi4 Katalog ist als zentrale Publikation der 4. KloHäuschen Biennale vor allem der Ort, an dem sich die „echten“ Kunstwerke der Ausstellung „Displaying Strategies“ befinden. Die Ausstellung „Displaying Strategies“ zeigt in Ottobrunn und im KloHäuschen zu diesen Arbeiten jeweils einen Beitrag, der zwar zu dieser Arbeit gehört, und evtl. im Entstehungsprozess für sie relevant war. Hier im Katalog wird jede der „echten“ künstlerischen Arbeiten, auf die sich die ausgestellten Beiträge beziehen, von den KünstlerInnen in Bild und Text vorgestellt.
Text von der Webseite
Namen Andreas Mitterer / Anette Friedrich Johanessen /Anja Buchheister / Anett Frontzek / ATHOR & Schmidt / Carolin Wenzel / Fabian Feichter / Fridolin Kleie / Gemma Meulendijks & Justina Seiler / Günter Nosch / Helen Varley Jamieson & Annie Abrahams / Johannes Evers/ Judith Egger / Kina Deimel (Öffentlichkeitsarbeit)/ Hagen Kling (Schirmherrschaft) Alexis Dworsky / Lena Hendlmeier / Lina Zylla / Lutz Weinmann / Manuel Eitner / Maria Berauer / MarinA / Matthias Castorph (Ausstellungsarchitektur) / Mediendienst Leistungshölle / Monika Kapfer / Monika Supé / Nikolai Vogel / Patricia Wich / Rasha Ragab / Rasso Rottenfusser / Regina Baierl / Silke Markefka / Simona Andrioletti / Sophie Lindner / Stephanie Felber mit Luise Lochmann / Susanne Görtz / Susanne Schmitt (Übersetzung) / Veronika Veit
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Anja Uhlig
Stichwort Ausstellung / Biennale / contemporary art / Kunst / Musik / offspace / Performance / Urbanistik
Sponsoren digitalmedia / Earnest & Algernon / Goetz Castorph Architekten / Landeshauptstadt München / Markthallen München
WEB http://khbi4.kh-biennale.world/
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
026650623 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Laurer Berengar
Meinte
München (Deutschland): Selbstverlag, 1995 ca.
(Buch) 426 S., 29,7x21 cm, Auflage: Unikat, 2 Teile.
Techn. Angaben 2 Buchmanuskripte in Spiralbindung mit Inkjetausdrucken auf Normalpapier, geordnet mit grünen Trennpapieren
ZusatzInformation enthält 2 Bände Buchmanuskripte, 1 - 8/12 und 9/10/11, meinte, Berengar Laurer / Sprüchlein und Kommentar, 1985 - 1995
Namen Thomas Riedelchen
Sprache Deutsch
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1990er / Frau / Fächerbild / Hund / Konzeptkunst / Malerei / Obstschale / Zeichen / Zeichenlegende / Überbild
WEB https://de.wikipedia.org/wiki/Berengar_Laurer
WEB www.berengar-laurer.de
TitelNummer
027506L09 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.