Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger Text

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen


Gesucht wurde F. Loriot, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 3 Treffer

Verfasser
Titel
  • S.p.A. 12.5.1972 - 15.5.1975
Ort LandRom (Italien) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [404] S., 29,3x20 cm, Auflage: 1000, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, verschiedenartige Papiere, Faltungen, Stempel
ZusatzInfos
  • Das Buch besteht aus Originalbeitrgen von etwa achtzig Knstlern. Jeder Knstler kmmerst sich selbst um die Verbreitung des Werkes und schickt es per Post an Kritiker, Galeristen, Museumsleiter.

    Carlo Maurizio Benveduti und Tullio Catalano kndigen mit einem kurzen Text am 20.01.1973 die Erffnung des Share Councils Office S.r.l. an. Kurz darauf gaben sie die Existenz eines Bros fr prventive Vorstellungskraft bekannt, dessen Aktivitten mit Franco Falasca und Giancarlo Croce koordiniert wurden. Die meisten ihrer Initiativen sind dazu gedacht, mit anderen Knstlern geteilt zu werden. Sie bilden keine homogene Gruppe, aber sie untersttzen den gleichen und unmissverstndlichen Gedanken an die Kunst:

    Sie verstehen es als Werkzeug und nutzen es ideologisch. Dies sind die Jahre, in denen Experimente ber die Fhigkeit der Kunst, sich auerhalb der traditionellen Ausdrucksformen zu widersetzen, intensiviert werden. In dieser Richtung reduzieren die Leiter des Rates des Aktionsbros den Unterschied zwischen knstlerischer Ttigkeit und politischem Engagement bis fast zur vlligen Auflsung. Sie untersttzeng marxistische Theorien und das einzige Ziel ist die sozialistische Revolution.
Sprache
TitelNummer
004050001
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Tintenfass 01 - Magazin fr Kunst in jeder Form
Ort LandZrich (Schweiz)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 152 S., 27,8x21 cm, , ISBN/ISSN 3257400012
    Broschur
ZusatzInfos
  • Das Tintenfass ist ein Periodikum des Diogenes Verlags. Seit der Erstausgabe 1963 hat es mehrfach das grundstzliche Konzept, den Ausgaberhythmus und das Format gewechselt.

    Zunchst erschien das Tintenfass 1963 als Almanach zum zehnjhrigen Verlagsjubilum. Danach war es die Hauszeitschrift des Verlages fr Presse und Buchhandel. Spter war es auch fr Privatkunden abonnierbar. 1974 bis 1977 erschien das Tintenfass jeweils als Jahresanthologie im Taschenbuchformat. 1980 wurde das Konzept grundstzlich gendert. Das neue Tintenfass erschien wieder mit Nummer 1 beginnend als Kulturzeitschrift im Magazinformat. Ab der Nummer 2 kehrte der Verlag aber wieder zur Anthologie und zum Taschenbuchformat zurck. Die Reihe, die sich auch zunehmend Schwerpunktthemen widmete, wurde 1992 vorlufig eingestellt. 1997 erschien das Tintenfass erneut, seitdem einmal jhrlich zur Frankfurter Buchmesse.

    Text Wikipedia
Stichwort
TitelNummer
015509555
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Deutsche Rundschau - 8. Heft, 89. Jahrgang
Ort LandStuttgart (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 98 S., 20x17 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Softcover, Broschur
Beteil. Personen
Stichwort
Geschenk von Norbert Herold
TitelNummer
014821538
Einzeltitel =