Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Gates Cindy, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 3 Treffer

Verfasser
Titel
  • Photography in Streets of History Amsterdam im Fokus
Ort LandBielefeld / Dortmund (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 150 S., 29,6x21 cm, , ISBN/ISSN 9783981237368
    Broschur, 17 Trennbltter aus Transparentpapier
ZusatzInfos
  • SONDERAUSSTELLUNG im Huelsmann Museum in Bielefeld, Eine Kooperation mit der FH Dortmund und der FH Bielefeld, 20.11.201520.05.2016.
    Die street photography soll aus einem ungewhnlichen Sichtwinkel aktualisiert werden und zwar paradoxerweise durch einen Blick auf Straen, die historisch sind und aus der gegenwrtigen Zeit fallen, zugleich aber dem modernen Grostadtleben eine ungewohnte Bhne bieten. Diesbezglich soll Amsterdam im Bild fokussiert werden, eine Stadt, die mit dem grten Altstadtareal der Welt in das 17. Jahrhundert versetzt und zugleich pulsierendes Leben von heute verkrpert. Grundlage bildet eine mehrtgige Exkursion von Studierenden nach Amsterdam, die auch das knstlerische und kulturelle Spektrum der Stadt einbeziehen sollte. Die Ergebnisse werden in einer Ausstellung in Dortmund und in Bielefeld prsentiert. Neben der Fotografie boten sich Medien des Bewegtbildes zur gestalterischen Umsetzung der Stadterkundigungen und der zu erarbeiteten Konzepte an.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Bernd Dicke
TitelNummer
024671668
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Gender what no.0 - A magazine about gender studies
Ort LandDortmund (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 96 S., 24x17 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Bernd Dicke
TitelNummer
024674674
Einzeltitel =


Titel
  • Besuch am 03.11.2018
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Text
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    2 lose Bltter
ZusatzInfos
  • Anfrage zum Besuch mit Studenten der TU Mnchen im Modul Genderstudies in Architecture, zum Seminar "Performativity - The relationship of public and protected space".
    Titelliste der angefragten Exponaten zum Thema Feminismus, Mdchenkultur, Zine, Subkultur
Sprache
TitelNummer
026100600
Einzeltitel =