info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge    Listen


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Malewitsch, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 16 Treffer

Verfasser
Titel
  • und 03 - Suprematistische Zeichnungen
Ort Land JahrKassel (Deutschland), 1970
VerlagEdition & Verlag Boczkowski
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [20] Seiten, 17x13,6 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Suprematistische Zeichnungen von Kasimir Malewitsch. Aus der Reihe "und"
Bet. Personen
Geschenk von
TitelNummer 013431475

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • und 02 - Gersaints Aushängeschild
Ort Land JahrKassel (Deutschland), 1969
VerlagEdition & Verlag Boczkowski
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [28] Seiten, 17x13,6 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Visuelle Poesie von Jiri Kolar und Reinhold Koehler. Aus der Reihe "und".
    Nimmt Bezug auf Arbeiten von Albers, Brancusi, Delaunay, Duchamp, Kandinsky, Klee, Kupka, Malewitsch, Mondrian, Schwitters
Geschenk von
TitelNummer 013429475

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Zeichenaktion auf der Spur von Malewitschs Schwarzem Quadrat
Ort Land JahrDüsseldorf (Deutschland), 1980
VerlagKunstmuseum Düsseldorf
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 84x59,5 cm,
    mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • rückseitig auch bedruckt, mit einigen Bildbeispielen
Sprache
Stichwort
TitelNummer 001694068

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Über die neuen Systeme in der Kunst
Ort Land JahrZürich (Schweiz), 1988
VerlagEdition Howeg
Medium Buch
Techn. Angaben
  • Auflage: 900, 2 Stück. ISBN/ISSN 385736078x
    1 Exemplar mit Widmung des Verlegers, 2 Bücher in Hartpappeschuber: 1 Reprint, 1 Dokumentation mit Übersetzung
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 002680166

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Suprematism, 34 Drawings
Ort Land JahrLausanne (Schweiz), 1974
VerlagEditions des Massons
Medium Buch
Techn. Angaben

  • Nachdruck von 1974
Stichwort
TitelNummer 002681000

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • Fake - Kami Kaze Card Edition 2013
Ort Land JahrAachen (Deutschland), 2013
VerlagSelbstverlag
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 21x29,7 cm,
    FarblaserDruck nach PDF,
ZusatzInfos
  • aus der Email: Internationale Großrazzia. BKA zerschlägt Kunstfälscherbande.
    Sie sollen Hunderte Werke weltberühmter Künstler wie Malewitsch und Kandinsky gefälscht haben. Nun hat das Bundeskriminalamt in einer Großrazzia eine internationale Fälscherbande zerschlagen - sie soll mit dem Handel der Imitationen Millionen verdient haben
TitelNummer 010893367

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • on art 2011 - Kami Kaze Card Edition 2013
Ort Land JahrAachen (Deutschland), 2013
VerlagSelbstverlag
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 21x29,7 cm,
    FarblaserDruck nach PDF,
ZusatzInfos
  • aus der Email: Internationale Großrazzia. BKA zerschlägt Kunstfälscherbande.
    Sie sollen Hunderte Werke weltberühmter Künstler wie Malewitsch und Kandinsky gefälscht haben. Nun hat das Bundeskriminalamt in einer Großrazzia eine internationale Fälscherbande zerschlagen - sie soll mit dem Handel der Imitationen Millionen verdient haben
TitelNummer 010894367

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Artinside - Das Museumsmagazin der Region Basel - Herbst 2015
Ort Land JahrBasel (Schweiz), 2015
VerlagMuseumsmagazin Artinside
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 50 Seiten, 30x23 cm, Auflage: 170000,
    Dahtheftung
ZusatzInfos
  • Mit Beiträgen u. a. über Ben Vautier, CyTwombly, Andreas Gursky, Kasimir Malewitsch
TitelNummer 015023544

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Die Ästhetik des Widerstands - Roman
Ort Land JahrFrankfurt am Main (Deutschland), 1983
Verlagedition suhrkamp
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 268 Seiten, 21x14 cm, ISBN/ISSN 3-518-11501-4
    Broschur
ZusatzInfos
  • Dreibändige Ausgabe in einem Band, edition suhrkamp Neue Folge Band 501. Die drei Bände sind einzeln in den Jahren 1975, 1978 und 1981 in Westdeutschland im Suhrkamp Verlag erschienen. Umschlagentwurf Willy Fleckhaus
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 023988630

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • SHOWCASE - Künstlerbücher aus der Sammlung der Bayerischen Statsbibliothek
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
VerlagBayerische Staatsbibliothek München
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 12 unpag. Seiten, 9,8x21 cm, 2 Stück.
    Mehrfach gefalteter, bedruckter Flyer, 1 x in Briefumschlag
ZusatzInfos
  • Flyer mit Informationen und Programm zur Ausstellung "SHOWCASE - Künstlerbücher aus der Sammlung der Bayerischen Staatsbibliothek", 20.09.2017-07.01.2018. Kuratiert von Béatrice Hernad
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 024123701

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • SHOWCASE - Künstlerbücher aus der Sammlung der Bayerischen Statsbibliothek
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
VerlagBayerische Staatsbibliothek München
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 376 Seiten, 23,6x15,7 cm, Auflage: 800, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-88008-011-9
    Softcover, fadengeheftet
ZusatzInfos
  • Katalog zu der Ausstellung vom 20.09.2017-07.01.2018
    Koordination: Béatrice Hernad, Claudia Fabian und Christine Erfurth.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 024217664

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • SHOWCASE - Raum I
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
VerlagBayerische Staatsbibliothek München
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 8 Seiten, 29,7x21 cm,
    Zusammengeheftete Einzelblätter
ZusatzInfos
  • Infoblatt zum Raum I der Ausstellung SHOWCASE. Im Zentrum des ersten Raums erinnert das einzige in Deutschland vorhandene Exemplar von „Song of Los“ von William Blake, Textverfasser, Bildautor und Drucker seiner Bücher, an den frühen „Urvater“ des Künstlerbuchs. Der Raum steht unter einem Zitat von Krutschonych: „Bücher sollten schmal sein. Keine Lügen. Nichts Belangloses“. Er präsentiert 36, oft kleinformatige Werke. Den Anfang bilden etwa 15 Bücher der europäischen Avantgarde, beginnend mit den italienischen Futuristen. Mit ihren lithografischen Heften beschritten die russischen Futuristen ab 1912 neue Wege, die alle ästhetischen Stereotype sprengten. Sie machten aus dem Buch erst ein autonomes Kunstwerk. Gezeigt werden u. a. typografische Experimente, Fotomontagen, dadaistische und surrealistische Bücher. Vor diesem Hintergrund wird das Neuartige, das die Künstlerbücher der 1960er und 1970er Jahre hervorbringen, umso sichtbarer.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 024345664

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Mail Artists Doc. No 1 - Favourite Artists
Ort Land Jahro. A. (o. A.), 2003
VerlagSelbstverlag
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [16] Seiten, 14,7x10,7 cm,
    Drahtheftung, Cover gestempelt, handcoloriert, Schwarz-Weiß Fotocopy
ZusatzInfos
  • Sammlung verschiedener Mail-Art Künstler zum Thema "Who is your favourite artist?".
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 026499736

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Visuelle Zeichensysteme der Avantgarden 1910 bis 1950 - Verkehrszeichen, Farbleitsysteme, Piktogramme
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2014
VerlagVerlag Silke Schreiber
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 496 Seiten, 21,5x23 cm, ISBN/ISSN 978-3-88960-123-0
    Broschur, roter Schnitt
ZusatzInfos
  • Der Anspruch, universale Zeichensysteme zu schaffen, zeigt sich nach 1900 in den gegenstandslosen Werken von Künstlern wie Mondrian, Kandinsky oder Malewitsch, die ihre Bildfindungen als elementar aufgebaute Systeme verstehen und so mit traditionellen Bildbegriffen brechen. Auf dieser Grundlage und angeregt durch neueste Entwicklungen in Verkehrstechnik und Signaletik entstehen in den 1920er Jahren zahlreiche funktionalisierte Zeichensysteme im Umfeld der Avantgarden: Entwürfe für Verkehrszeichen, Farbleitsysteme in Gebäuden und Piktogramme werden von Künstlern wie Herbert Bayer, El Lissitzky, Walter Dexel, Werner Graeff, Otto Neurath, Gerd Arntz u. a. als neue Aufgaben verstanden.
    Das Buch liefert wichtige Erkenntnisse zur Selbstkonstitution der Avantgarden und den historischen Grundlagen des Kommunikationsdesigns und der Visuellen Kommunikation.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027148762

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Arbeit an der Pause
Ort Land JahrKöln / München (Deutschland / Deutschland), 2019
VerlagVerlag der Buchhandlung Walther König
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 144 Seiten, 19x12,8 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-96098-604-1
    Broschur
ZusatzInfos
  • Erschienen zum Symposium im Rahmen der Ausstellung PAUSE (prelude) im Haus der Kunst München, 22.-29.07.2018, veranstaltet vom Künstlerverbund im Haus der Kunst München.
    The pause in the context of art is subject of this book, states of rest, of sleep, but also attitudes of inaction and refusal, of dropping out, of strike and boycott. How do beholders and producers of art deal with the ambivalence of pauses, given the importance of dynamics, activity, participation, engagement, and work? The contributions from philosophy, art history and curatorial practice treat museums, pictures and biennials as places of pause, positions such as Malevich, Duchamp, Lee Lozano, Thomas Huber. They thus create a timeline from the 19th century to the present. The book contains the lectures of the symposium, which accompanied the exhibition PAUSE (prelude) 2018 at Haus der Kunst, extended by an essay and installation views of the exhibition.
    Text von der Webseite
Geschenk von
TitelNummer 027278759

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Studies in Fine Arts: The Avant-Garde - 10 New Titles
Ort Land JahrAnn Arbor, MI (Vereinigte Staaten von Amerika), 1979
VerlagUMI Research Press
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 Seiten, 23x15,3 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • This series on the avant-garde of the twentieth century views Cubism, Futurism, Dada, Surrealism, Expressionism and Constructivism as related responses to a similarly perceived world situation. Titles in the series have been chosen because they clearly embody important expressions of this international world orientation.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027409736

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.