Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger Text

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen


Gesucht wurde Thomas Ebers, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 1 Treffer

Einzeltitel-Anzeige

Verfasser
Titel
  • Enlightenment - Time Histories: A Retrospective
Ort LandBonn / Mnchen / London / New York, NY (Deutschland / Grobritannien / Vereinigte Staaten von Amerika) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 352 S., 29x21,6x3,2 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover mit Leineneinband, zwei Lesebndchen und rotem Farbschnitt.
ZusatzInfos
  • Katalog anlsslich der Ausstellung "Hanne Darboven: Enlightenment - Time Histories: A Retrospective" in der Bundeskunsthalle Bonn, 11.09.2015 - 17.01.2016 und im Haus der Kunst, Mnchen, 18.09.2015.-14.02.2016.
    "Zeitgeschichten - Aufklrung" ist die erste groe Retrospektive zum Werk Hanne Darbovens seit ihrem Tod im Jahr 2009. Sie vereint Schlsselwerke aus allen Schaffensphasen. Die Publikation beleuchtet das umfangreiche, faszinierende Lebenswerk dieser wichtigen Konzeptknstlerin in all seiner stilistischen Breite - Werke, die sich mit politischen Ereignissen, ihrem persnlichen Umfeld und deutscher Geschichte befassen sowie umfangreiche Werkserien, in denen die Knstlerin Themen aus Kulturgeschichte, Musik, Literatur und (Natur-)Wissenschaften behandelt.
    Neben den seriellen Berechnungen auf Papier sind zudem Teile des Hamburger Ateliers der Knstlerin zu sehen: Die Schreibtische beispielsweise erzhlen von der konsequenten Arbeitsweise der Knstlerin und das sogenannte Musikzimmer, ein quasi-enzyklopdisches Archiv, gewhrt zum ersten Mal Einblick in den intellektuellen Kosmos der Knstlerin und ihre kompositorische Werk- und Schreibtechnik.
    Text von der Webseite.
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
025702715
Einzeltitel =