info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge    Listen


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach art information of, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 50 Treffer

Verfasser
Titel
  • www.Tape-Mag.com
Ort Land JahrFriedrichshafen (Deutschland), 2019
VerlagSelbstverlag
Medium Text
Techn. Angaben
  • 2 Seiten, 29,7x21 cm,
    Schwarz-Weiß Laserausdrucke nach Webseite
ZusatzInfos
  • Tape-Mag.com is a Non-Profit Online-Archive & Information-Database for Audio-Tape-Culture (Cassettes/Tapes/Reels) and 20th Century Art- & Music-related Small-Press Publications / Magazine-Culture.
    This Archive-Database focuses on the following styles/genres.
    - Mid 70's to late 90's Industrial / Experimental / Free Improvisation / Post- Punk / New Wave, Minimal / Synth / Ambient and further musical directions of the DIY-Cassette-Culture.
    - early 50's to late 90's Sound Art / Sound Poetry / Text-Sound-Compositions / Poesie Sonore / Verbosonics / Lingual Music / Music Concrete / Audio Art plus related printed Mail-Art / Concrete Poetry / Visual Poetry / Lettrisme / Fluxus
    Here you are able to browse and research thousands of releases, find further information about the Artists, the Organisations, Press & Label-People behind the scene and/or the published Small Print / Magazines, Information-sheets and Artists-Manifests that all defined a very exciting culture and era. Most of the releases listed here were only released in very limited amount and are hard to find these days but they had without any doubt their important role in the development of contemporary audio & sound-art and music-history. These protagonists of a DIY (Do-It-Yourself)-Culture-Movement in which everybody can be an artist, label, distributor and press-editor or organisation deserves a comprehensive overview in a broader context with all its connections and a framework. With this Database the collected, provided and connected Information can become knowledge. Knowledge that Media in Internet-Age can hardly supply with the current Information Overload.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 027183600

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Waste Is Information - Infrastructure Legibility and Governance
Ort Land JahrCambridge, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), 2017
Verlagthe MIT Press
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 270 Seiten, 23,5x15,8 cm, ISBN 978-0-262-03673-3
    Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInfos
  • The relationship between infrastructure governance and the ways we read and represent waste systems, examined through three waste tracking and participatory sensing projects.
    Waste is material information. Landfills are detailed records of everyday consumption and behavior. much of what we know about the distant past we know from discarded objects unearthed by archaeologists and interpreted by historians. And yet the systems and infrastructures that process our waste often remain opaque. In this book, Dietmar Offenhuber examines waste from the perspective of information, considering emerging practices and technologies for making waste systems legible and how the resulting datasets and visualizations shape infrastructure governance. He does so by looking at three waste tracking and participatory sensing projects in Seattle, São Paulo, and Boston.
    Text von der Webseite
    Mit einem Beitrag über Paper Police von Jürgen O. Olbrich, Kassel.
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 025847700

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Six years: The dematerialization of the art object from 1966 to 1972 ...
Ort Land JahrBerkeley, CA / Los Angeles, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), 1997
VerlagUniversity of California Press
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 272 Seiten, 21,5x17,5 cm, ISBN 9780520210134
    Hardcover, Exlibris der Pratt Institute Library, mit Ausmusterungsstempeln
ZusatzInfos
  • Titelergänzung: The dematerialization of the art object from 1966 to 1972 : a cross-reference book of information on some esthetic boundaries : consisting of a bibliography into which are inserted a fragmented text, art works, documents, interviews, and symposia, arranged chronologically and focused on so-called conceptual or information or idea art with mentions of such vaguely designated areas as minimal, antiform, systems, earth, or process art, occurring now in the Americas, Europe, England, Australia, and Asia (with occasional political overtones), edited and annotated by Lucy R. Lippard.
    In Six Years Lucy R. Lippard documents the chaotic network of ideas that has been labeled conceptual art. The book is arranged as an annotated chronology into which is woven a rich collection of original documents—including texts by and taped discussions among and with the artists involved and by Lippard, who has also provided a new preface for this edition. The result is a book with the character of a lively contemporary forum that offers an invaluable record of the thinking of the artists — a historical survey and essential reference book for the period.
    Text von der Webseite
    Ursprünglich publiziert 1973 bei Praeger, New York
Sprache
TitelNummer 023699657

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • European-art.net - your link to the art world
Ort Land JahrWien (Österreich), 2018
Verlagbasis wien
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [4] Seiten, 21x14,8 cm, 2 Stück.
    einmal gefaltet
ZusatzInfos
  • European-art.net connects different art archives and their digital databases. Widely ramified information (basic data, texts, images) on individuals, groups and institutions as well as details about exhibitions and literature can be obtained free of charge by means of a central search engine.
    As a meta-database, european-art.net does not itself provide any data on artists and other related subjects but refers to the intrinsic data of its institutional partners. The highly professional profile of the partner institutions stands for the reliability of its contents.
    Names, groups and institutions are listed alphabetically. You can either search per letter and get all the listed references to artists, groups and institutions, or you can type in a name (minimum 3 letters) and will get the references to the databases, where you can find more material. If you misspell the name or if the artist is listed with more than one name, you will find different entries.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 026216801

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Schriftenreihe für Künstlerpublikationen - Band 4 - Archive für Künstlerpublikationen der 1960er bis 1980er Jahre
Ort Land JahrKöln (Deutschland), 2008
VerlagSalon Verlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 496 Seiten, 23,5x16,5 cm, 2 Stück. ISBN 978-3-89770-281-3
    Broschur
ZusatzInfos
  • "Untersucht werden Geschichte und Bedeutung von Archiven für Künstlerpublikationen in der internationalen avantgardistischen Kunstszene während der 1960er bis 1980er Jahre: das Archive for Small Press & Communication (ASPC, B), das Archiv Sohm (D), das Art Information Centre (NL), die Exchange Gallery (P), Other Books and So (NL), Zona Archives (I) und Artpool Archive (H). Ohne ihre jeweiligen Besonderheiten außer Betracht zu lassen, müssen die Archive für Künstlerpublikationen als Vertreter eines eigenständigen Archivtyps betrachtet werden. Die Archive als solche, ihre Organisation und Materialien sind als Ausdruck ihrer Zeit zu betrachten und stellen per se (kunsthistorische) Dokumente dar, durch deren Analyse sich der Blick auf Kunstszene, Politik und Kultur erweitert."
    Text von der Webseite
    Mit Herausgeber sind: Forschungsverbund Künstlerpublikationen für Universität Bremen, Jacobs University, Hochschule für Künste, Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen. In Kooperation mit dem Institute for Cultural Studies in the Arts ICS an der Züricher Hochschule der Künste
TitelNummer 006202229

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Charley 01
Ort Land JahrDijon (Frankreich), 2001
VerlagLes Presses du Réel
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 192 Seiten, 20x15 cm, ISBN 978-1-56466-092-3
    softcover
ZusatzInfos
  • Charley is a contemporary art publication series edited by Maurizio Cattelan, Massimiliano Gioni and Ali Subotnick. A do-it-yourself magazine, Charley is an inclusive publication relying on assimilation, rather than on selection : Charley is a machine for redistribution, a mechanism for spreading and exploiting information, rumors, and communication. Like most information, it is partial, unstable, and untrustworthy. There are no hierarchies and no favorites in Charley : it flirts equally with celebrity and failure. Charley is a multiform creature, bound to transform with each issue. Charley is a pre-digested combine, with pages assembled from catalogues, brochures, press clips, postcards, and other visuals. But what is Charley really? Charley is a new publication on emerging artists. Prominent curators, writers, artists, and other arts professionals from around the world were asked to suggest up to 10 up-and-coming artists and/or submit materials on the artists for inclusion in Charley. 400 art makers from around the globe responded, and each of them is represented by one page of Charley
Sprache
Stichwort
TitelNummer 007072227

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • TIPO
Ort Land JahrLissabon (Portugal), 2016 ca.
Verlagtipo.pt
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 Seiten, 10x15 cm,
    Beidseitig bedruckter Flyer,
ZusatzInfos
  • The project Tipo.pt is dedicated to editions created by Portuguese artists, illustrators and designers or related with Portugal. Tipo.pt aims to collect information on the largest number of books and other printed objects, produced in the context of contemporary art. The project comprises the www.Tipo.pt database and the Portuguese Small Press Yearbook.
    www.Tipo.pt, still in development, is divided in two sections:
    - Archive: Editions
    - Archive: Periodicals and collections
    Each file is on a piece of work and contains photos, technical information, a short description and, when available, critical texts.
    Text von Website
WEB LINK
TitelNummer 016250601

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Return to Inquiry
Ort Land JahrMaastricht (Niederlande), 2012
VerlagJan van Eyck Academy
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 64 Seiten, 21x12,5 cm, ISBN 978-90-72076-62-5
    Broschur, Klappumschlag
ZusatzInfos
  • The inflationary practice of disclosing personal information both professionally and privately, e.g. in interviews, castings, confessions and psychoanalysis, also has a structural influence on the way in which people present themselves publicly, and the range of formats available for such presentations. Return to Inquiry assembles corresponding scenes from art and theory and proposes a model of confession as cultural technique.
    Includes conversations in collaboration with Stephan Geene, Emma Hedditch, Marina Vishmidt.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 026480737

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Documenta Press, Nummer 1 - Information zur documenta 8
Ort Land JahrKassel (Deutschland), 1987
VerlagWeber & Weidemeyer
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 8 Seiten, 41,5x29 cm,
    Information zur Documenta 8
ZusatzInfos
  • Herausgegeben von der documenta GmbH
Stichwort
TitelNummer 000932018

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • the book on books on artists books
Ort Land JahrLondon (Großbritannien), 2011
VerlagThe Everyday Press
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 230 Seiten, 24x17 cm, ISBN 978-0-9561738-4-3
    erschienen zur Ausstellung at the Bloomberg Space London, eingelegt eine Karte mit handschriftlichem Text
ZusatzInfos
  • The Bloomberg website says of the project:
    For Comma 38, artist and publisher Arnaud Desjardin will exhibit new, old, rare, and popular books while running an active printing press in Bloomberg Space. His COMMA commission, part of an ongoing project titled The Book on Books on Artists' Books, is intended to create an active and participatory review of current and historical practice. This exhibition is about both the display of books on artists' books and the production of a book about the books displayed. He intends to print a first edition, a book of books, a critical anthology and source book, alongside which a large range of books on artists' books will be displayed in a series of vitrines.
    Artists' books have normally been sold and distributed through small networks of bookshops and galleries that often produce lists of available titles in printed form. The advent of the Internet has meant that information online has changed the nature of this documentary evidence. Desjardin's unique and extraordinary combination of display and production makes an exhibition that actively engages in both the making and disseminating in real time. The books themselves become both vehicles for information and documents that testify for artistic activity in its own right
Sprache
TitelNummer 007877259

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Preface: The Paper Police
Ort Land JahrCambridge, MA (Vereinigte Staaten von Amerika), 2017
Verlagthe MIT Press
Medium Text
Techn. Angaben
  • 21x29,6 cm,
    Ausgedrucktes Einzelblatt, handschriftliche Notiz von Jürgen Olbrich
ZusatzInfos
  • Vorwort aus dem Buch "Waste is Information", MIT Press, 2017. Der Autor Dietmar Offenhuber führte dazu ein Email-Interview mit Jürgen O. Olbrich.
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 025795703

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

kuemmel-schaefer-relax
kuemmel-schaefer-relax
kuemmel-schaefer-relax

Kümmel Anja / Schäfer Jenny: unendlich unwahrscheinlich Nummer 01 - I can't relax, 2017

Titel
  • unendlich unwahrscheinlich Nummer 01 - I can't relax
Ort Land JahrBerlin / Nürnberg (Deutschland), 2017
VerlagInstitut für moderne Kunst Nürnberg / SuKuLTuR
Medium Heft / Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [36] Seiten, 14,8x10,3 cm, 2 Stück. ISBN 978-3-95566-067-3
    Drahtheftung, farbiger Umschlag
ZusatzInfos
  • Aufklärung und Kritik 513
    Die Fotografien von Jenny Schäfer zeigen Überwachungstechnologie. Sie zeigen, wo aus Skepsis Paranoia wird: maschinelle Rationalität und die erschöpfende Panik in Zeiten der unausgesetzten Krise. Auch in Anja Kümmels Überlegungen finden wir die Auswüchse unserer wahnwitzigen Sicherheitsbestrebungen wieder, übersetzt in Literatur. Alles wird aufgezeichnet, alles wird Information. Und nur noch ganz zart und abseitig schimmern die »anderen Wahrheiten, die optisch gekrümmt, irgendwo da draußen, zeitgleich existieren.« Jenseits der reißfesten Hülle der Filterblase, da wo der Widerstand keimt, in den Sehnsüchten, in den Wagnissen, im Zufall.
    Text aus dem Heft.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 026897669

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Sharjah Art Museum - Art Card
Ort Land JahrSharjah (Vereinigte Arabische Emirate), 2004
VerlagSharjah Art Museum
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [8] Seiten, 11x17 cm,
    Ein Bogen, mehrmals gefaltet
ZusatzInfos
  • The Directorate of Art at the Deparment of Culture and Information wishes to inform you of The Ardcard, an exhibition and competition set to take place at the Sharja Art Museum during 2005. To take part in this exhibition, all you have to do is make use of the postcard provided with this invitation. Fill in your personal details in the space provided and use the space on the card as a play ground for your imagination, then mail the card back to us.
    Text von der Postkarte
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 025508654

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

pop-art-post-2019
pop-art-post-2019
pop-art-post-2019

Ströder Julia, Hrsg.: POP ART POST - Munich Pop Art 2019, 2019

Verfasser
Titel
  • POP ART POST - Munich Pop Art 2019
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2019
VerlagKösk
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 8 Seiten, 50x35 cm,
    Zeitung, Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung im Kösk, 21.-24.11.2019.
    MUNICH POP ART ist eine jährliche stattfindende Ausstellungsreihe Münchner Künstler aus dem Umfeld der Urban Art. POP ART, die Mutter des gesellschaftlichen Spiegels. Collagiert, gesampelt im neuen Kontext und die Reproduzierbarkeit als Merkmal einer ganzen Kultur. Aus Jugendsubkulturen wie Skateboarding und Graffiti entstehen neue Kunstformen wie Urban Art und Street Art, populär und beeinflusst durch Massenmedien und heutiger Netzwerke. Kein Stil der Kunst des 20. Jahrhunderts prägt unsere Vorstellung von Ästhetik, Design und dem American Way of Life so nachhaltig wie POP ART. Im Zeitalter von Social Media ist POP ART aktueller denn je.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 027954783

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

stathi-art-seen
stathi-art-seen
stathi-art-seen

Stathi Maria, Hrsg.: art seen - contemporary art projects & editions, 2015

Verfasser
Titel
  • art seen - contemporary art projects & editions
Ort Land JahrNikosia (Republik Zypern), 2015
VerlagArt Seen Contemporary Projects
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 2 Seiten, 29,7x21 cm,
    Lieferprogramm, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Art Seen - Contemporary Art Projects & Editions is an organization operating as a cultural platform of exchange in contemporary art. Its aim is to create bridges and dialogue between Cyprus and the international contemporary art scene. The idea was born from the need of new and creative collaborations that took a fresh look focusing on contemporary artistic approaches and reflecting upon the dynamic and changing art world. Art Seen projects and Art Seen editions are the two pillars of this organisation.
    Text von der Website
WEB LINK
TitelNummer 016905610

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Live in Your Head. When Attitudes become Form. Works, Concepts, Processes, Situations, Information
Ort Land JahrBern (Schweiz), 1969
VerlagKunsthalle Bern
Medium Buch / Mappe
Techn. Angaben
  • [86] Seiten, 32x23,3 cm, 2 Teile.
    Kartonierter Aktenordner mit Spiralverschluß, außen blau bedruckt mit Handschrift, innen lose Blätter, gelocht, eingeheftet, ABC-Griffregister. Mit eingelegtem Zeitungsausschnitt zu Piero Manzoni aus der SZ vom 04./05.04.1998.
ZusatzInfos
  • Erschienen anlässlich der legendären Ausstellung in der Kunsthalle Bern, 22.03.-27.04.1969. Originalausgabe.
Nachlass von
TitelNummer 000310746

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Livres d' Artistes, Collection Semaphore
Ort Land JahrParis (Frankreich), 1985
VerlagCentre Georges Pompidou / Editions Herscher
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 160 Seiten, 29x15 cm, 2 Stück. ISBN 2-7335-0085-6
    Softcover, Fadenheftung, Index
ZusatzInfos
  • erschienen zur Ausstellung im Centre Georges Pompidou, Paris, 12.06.-17.10.1985. Ausstellung organisiert von der Bibliothèque publique d'information und der Bibliothèque Nationale.
    Mit 10 Sichtweisen auf das Künstlerbuch verschiedener Autoren und Künstler.
    Kretschmer & Großmann in Danksagung erwähnt.
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 002917163

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • R.A.N. - Rotterdam Art News No. 06
Ort Land JahrRotterdam (Niederlande), 1972
VerlagRotterdam Art Promotion
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 44 Seiten, 30,5x23 cm, ISSN 0168-8995
    22 einzelne Blätter, verschiedenes Papier, einseitig bedruckt, in Sammelmappe,
ZusatzInfos
  • Neuzugänge des Boymans-van Beuningen Museum, Information zur Ausstellung. Im vor Abrahams im Lijnbaan Centrum
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 017414635

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Chroniques de L'Art Vivant, No. 20 - La lumière
Ort Land JahrParis (Frankreich), 1971
VerlagMaeght
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 Seiten, 38x28 cm, ISSN 0004-3338
    Drahtheftung, mit zahlreichen Abbildungen,
ZusatzInfos
  • Inhalte: Mehr Licht - Néon dans l'art contemporain - Takis - De la machine à l'électronique - Art à l'ère de la télévision - Photo, information, communication - Kowalski - Adolf Luther - Le Carrousel de Ruth Francken - Crystal Palace de Joseph Paxton - Lukas Foos, à propos de M.A.P. et de Paradigm - Deafman glance - Cockstrong - XX Hans Hartung
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 019748K69

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Art/Life Volume 02, Number 09
Ort Land JahrSanta Barbara, CA (Vereinigte Staaten von Amerika), 1982
VerlagArt/Life
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [92] Seiten, 28,3x22 cm, Auflage: 125, signiert,
    Einzelblätter in Klemmschiene. Originalarbeiten, verschiedene Papiere und Techniken, Blätter signiert, gestempelt bemalt und beklebt
ZusatzInfos
  • Originating as a conceptual exchange among artists, Art/Life Magazine, was one of the longest continually published artists’ periodicals of the 20th century, presenting a diverse array of art during its 25-year history. Art/Life founder Joe Cardella had asked artists to submit and mail original artworks from all over the world to be compiled into limited edition magazines. As a way to increase accessibility to contemporary art practice, Art/Life documented the lives of the artists, their thoughts, emotions, and creative processes through the transition from industrial to digital art practice. The magazine’s legacy can be seen at MoMa, the Guggenheim, Getty, and LACMA, portraying a global consciousness and collaboration between distanced networks of contemporary artists.
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 000692489

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • NY Art Book Fair 2017
Ort Land JahrNew York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), 2017
VerlagPrinted Matter
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 15x10,5 cm,
    Softcover, Broschur
ZusatzInfos
  • Publikation zur New York Art Book Fair 2017. Printed Matter presents the twelfth annual NY Art Book Fair, from September 22 to 24, 2017, at MoMA PS1, Long Island City, Queens. Free and open to the public, the NY Art Book Fair is the world’s premier event for artists’ books, catalogs, monographs, periodicals, and zines. The 2017 NY Art Book Fair will feature over 370 booksellers, antiquarians, artists, institutions and independent publishers from twenty-eight countries. This year’s NY Art Book Fair will include an ever-growing variety of exhibitors - from zinesters in (XE)ROX & PAPER + SCISSORS and the Small Press Dome representing publishing at its most innovative and affordable, to rare and antiquarian dealers offering out-of-print books and ephemera from art and artist book history, plus the NYABF-classic Friendly Fire, focused on the intersections of art and activism. NYABF17 will host an array of programming and special events, including: The Classroom, a curated engagement of informal conversations, workshops, readings, and other artist-led interventions, for the eighth year running, as well as The Contemporary Artists’ Book Conference (CABC), in its tenth year, featuring two full days of conversation on emerging practices and issues within art-book culture.
    Text von der Website.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 026036719

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Mail Art Masterpiece
Ort Land JahrLondon, Ontario (Kanada), 1984
VerlagSelbstverlag
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 1 Seiten, 21,5x17 cm, Auflage: 144, signiert, 8 Teile.
    Bogen mit acht Künstlerbriefmarken, perforiert, gestempelt
ZusatzInfos
  • canadian philatelist is compiling comprehensive catalogue and album of artist stamps. Information on known artist stamps and private printings will be accepted in any medium to be used for documentation porpuses only.
    Text vom Bogen.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 024578660

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Mail Art Masterpiece
Ort Land JahrLondon, Ontario (Kanada), 1984 ca.
VerlagSelbstverlag
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 1 Seiten, 27,8x17,7 cm, signiert, 16 Teile.
    Bogen mit 16 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInfos
  • canadian philatelist is compiling comprehensive catalogue and album of artist stamps. Information on known artist stamps and private printings will be accepted in any medium to be used for documentation porpuses only.
    Text vom Bogen.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 024866660

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Paper News #11 - August, September, Oktober 2018
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2018
VerlagDrucken Heften Laden
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 4 Seiten, 29,7x21 cm,
    Ein Blatt, gefaltet
ZusatzInfos
  • The independent publisher's quarterly by Drucken Heften Laden. Drucken Heften Laden discusses and analyses the conditions and possi­bili­ties for independent publishing in the context of art and city (politics). Drucken Heften Laden derives from an eponymous exhibition, workshop and series of events at neue Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK) in Berlin which took place in January 2015. Since then a small group of Berlin-based producers and publishers gathers regularly: “We share experiences and resources, and build a discourse around production methods and values as well as the distribution of books and booklets.Publishing is always set in distinct time and space. Today’s diversity of media fosters hybrid formats between the analogue and the digital. We are interested to negotiate and sharpen our idea of what „independent“ and „self“ publishing means today.Drucken Heften Laden filters and disseminates information, and creates a public platform for exchange and discussion, accessible to everyone interested in such practice.”
    Text von der Website.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 026311728

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Materialien 14
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), o. J.
VerlagSelbstverlag
Medium Unsortiertes Material
Techn. Angaben
  • 31x26 cm, 33 Teile.
    schwarze Mappe mit transparenten Kunststoffhüllen mit Einzelblättern, Fotokopien, Einladungskarten, Plakaten, Flyern, Kopien von Zeitungsausschnitten
ZusatzInfos
  • Dokumentation zu den Künstlerbüchern, Druckerzeugnissen, Presseartikeln, Veranstaltungen und Ausstellungen seit den 1960er Jahren,
    enthält unter anderem:
    Einladung zur Eröffnung der Galerie Adelgundenstrasse, Freitag, 24. Sept. gegen 20 Uhr, Eröffnung der Ausstellung: Neinzeichen, Berengar Laurer, bis 20. Okt., mit Vortrag Das Neinzeichen oder Mama den ganzen Kuchen
    Plakat akademie truthahn, prinzipiell hihi ... eröffnung am 6.4., ... noch ein paar dias zeigen .. thema und coup 'monet mal auf die fingern haun, produzentengalerie, adelgundenstr. 6, 8000 München 22
    Bericht Süddeutsche Zeitung Nr. 248, Sieben haben sich zusammengetan, eine neue Produzentengalerie in der Adelgundenstraße, Gottfried Knapp
    Kritik in der Süddeutschen Zeitung, Mittwoch, 2. April 1975, Josef X, Malerei in Fortsetzungen im Kunstverein, Jürgen Morschel,
    Text mit Schwarz-Weiß Abbildungen zum Projekt Josef X, 200 DIN A 4 Tafel, 1971-74, Fortsetzungsbilder,
    Flyer und Buchumschlag zu Verschiedenes, der polyistischen Identität erster Teil ...
    Original Multiple, Klebefolie: Verbinden Sie diesen blauen Punkt ..., vermutlich Herbstsalon, organisiert von Otto Dressler, 1971
    Ausschnitt der Einladung und Foto der Ausstellung: Fränkische Künstler 1968, Kunsthalle Nürnberg, 24.11.1968-12.01.1969, Watteplastik, Zwischen 6teilig, Holz, Watte, In, um und an, 40teilig, Holz, Watte, Möglich auch, 50teilig, Pappmaché, Watte
    Material zu: Die zehn braven Kunstwünschlein, drei illustrationen,
    3 Plakate Künstlerbücher, zweiter Teil, Produzentengalerie, München, 1980, Plakat Künstlerbücher, Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Würzburg in Verbindung mit der Produzentengalerie Adelgundenstraße München in der Hochschule für Musik Würzburg
    Infoblatt galerie circulus, Bonn, Künstlerbücher erster Teil, 09.02.1980-Ende März
    Infoblatt mit Verzeichnis aller beteiligten Autoren und Künstlern, Exit 3, Spezial zu Goethes berühmtesten Gedicht,1982
    Infoblatt zur Ausstellung, Künstlerbücher zweiter Teil, Objektbücher,
    Plakat zur Aussstellung, Nicht von dieser Art, Frankfurt am Main, 1992, Beteiligung, Berengar Laurer, Verlag Hubert Kretschmer,
    Plakat und Informationsblätter zur Ausstellung, Künstlerbücher zweiter Teil Objektbücher, UniversitätsBibliothek, Heidelberg, 1981
    Plakat zur Ausstellung, Künstlerbücher dritter Teil Objektbücher, UniversitätsBibliothek, Heidelberg, 1982
    Catalogue information zur Ausstellungsbeteiligung: x international encounter on video, may 22 to 27, 1978, tokyo, veranstaltet von japan national video committee tokyo und center of art and communication buenos aires, Titel: so what, what after the avantgarde, Sony video, Beteiligte: Zocher, Studio, Werner, Kamera, Keller translation,
    Prospekt: La decada del 70, $oul, 1977, Univeridad del Costa Rica, Facultad de bellas artes escuela de artes plasticas, Centro de artes y communicacion, Cayc-Buenes Aires
Sprache
Nachlass von
TitelNummer 027494L09

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Mr. Fluxus - A Collective Portrait of George Maciunas, 1931–1978
Ort Land JahrLondon (Großbritannien), 1997
VerlagThames & Hudson
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 352 Seiten, 24,5x17,7 cm, ISBN 978-0500974612
    Hardcover, fadengeheftet, mit Schutzumschlag, mit Illustrationen
ZusatzInfos
  • George Maciunas was the founding member and leader of the most radical and experimental art movement of th 1960s: "Fluxus". Associated with artists such as Joseph Bueys and Yoko Ono, Fluxus rejected traditional systems of high art and practised a form of "anti-art" encompassing everything from photography and pavement art to poetry and drama. This biography of one of the key figures in the history of 20th-century art recounts in text and archive photographs the life story of this contradictory and unorthodox man. Emmett Williams provides anecdotes and impressions from former Fluxus colleagues and other friends (and enemies), to produce a portrait of this crusader, whose mission was to change the world - beginning with the world of art. Although tempered with wit and wisdom, his iconoclasm won him few friends amongst the art establishment during his lifetime, but Fluxus prevailed as an acknowledged force behind the upheavals in the art of the 20th century.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
TitelNummer 025104685

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Aumüller Franz / Feicht Thomas / Kretschmer Hubert / Nitsch James, Hrsg.: Instant Nr. 16 Media, 1986

Instant 16 Media
Instant 16 Media
Instant 16 Media

Aumüller Franz / Feicht Thomas / Kretschmer Hubert / Nitsch James, Hrsg.: Instant Nr. 16 Media, 1986

Titel
  • Instant Nr. 16 Media
Ort Land JahrFrankfurt am Main (Deutschland), 1986
VerlagTrust
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [36] Seiten, 42x29,5 cm, 2 Stück. ISSN 0174-6944
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Ausstellungskatalog zur zweiteiligen Ausstellung im Goethe-Institut Paris:
    1. Teil, Künstlerzeitschriften ab 26.02.1986
    2. Teil, Schallplatten und Musikkassetten, 10.04.-15.05.1986
    Ausstellung von Hubert Kretschmer mit Teilen des Archive Artist Publications.
Sprache
TitelNummer 000178K08

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Clash, 04 Juni 2001
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2001
Verlag3Stil Verlag
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 Seiten, 35,2x26 cm, Auflage: 38500, 2 Stück.
    Blätter lose zusammengelegt
ZusatzInfos
  • Das Münchener Jugendmagazin, für ganz umsonst.
    Mischung aus Jugendmagazin und Stadtmagazin, das in München von 2001 bis 2003 monatlich kostenlos vertrieben wurde und vor allem gesellschaftliche und politische Themen aufgriff. Vorgänger waren unter anderem "Mephisto" und "Newsbrothers".
    Information von Sub Bavaria.
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 001542K02

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Clash, 21 Februar/März 2003
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2003
Verlagclash jugendkommunikation
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 Seiten, 35x26 cm, Auflage: 38500, 2 Stück. ISSN 1610-7489
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Thema der Ausgabe: Wohnen in München.
    Mischung aus Jugendmagazin und Stadtmagazin, das in München von 2001 bis 2003 monatlich kostenlos vertrieben wurde und vor allem gesellschaftliche und politische Themen aufgriff. Vorgänger waren unter anderem "Mephisto" und "Newsbrothers".
    Information von Sub Bavaria.
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 001557004

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Art Information of Ausgabe 3, Michael Buthe Freunde / friends
Ort Land JahrDüsseldorf (Deutschland), 1972
VerlagMediacontact
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 21 Seiten, 29,7x21 cm, Auflage: 21,
    Künstlername gestempelt, Drahtheftung, gelocht
Stichwort
TitelNummer 002216367

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Art Information of Ausgabe 5, Joel Glassmann - some work
Ort Land JahrDüsseldorf (Deutschland), 1972
VerlagMediacontact
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 14 Seiten, 30,5x21,5 cm, Auflage: 30,
    Künstlername gestempelt, Drahtheftung, gelocht
Stichwort
TitelNummer 002217367

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Art Information of Ausgabe 6, Jean Le Gac - Messages personnels
Ort Land JahrDüsseldorf (Deutschland), 1972
VerlagMediacontact
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 12 Seiten, 30,5x21,5 cm, Auflage: 40,
    Künstlername gestempelt, Drahtheftung, gelocht
Stichwort
TitelNummer 002218367

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Art Information of Ausgabe 7, Sarkis Zabunyan - Wolfshunde
Ort Land JahrDüsseldorf (Deutschland), 1973
VerlagMediacontact
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 10 Seiten, 30,2x21,5 cm, Auflage: 200, signiert,
    Künstlername gestempelt, Drahtheftung, gelocht
Stichwort
TitelNummer 002219367

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Art Information of Ausgabe 2, Terry Fox
Ort Land JahrDüsseldorf (Deutschland), 1971
VerlagMediacontact
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 29,5x21 cm, Auflage: 200,
    Stempeldruck, geklammer, gelocht
Stichwort
TitelNummer 002220367

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Art Information of Ausgabe 1, Anatol Herzfeld
Ort Land JahrDüsseldorf (Deutschland), 1971
VerlagMediacontact
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: 500,
    mit Beuys-Stempel, Drahtheftung, gelocht
Stichwort
TitelNummer 002221367

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Art Information of Ausgabe 4, Jochen Gerz
Ort Land JahrDüsseldorf (Deutschland), 1972
VerlagMediacontact
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 23 Seiten, 29,5x21 cm, Auflage: 300,
    Geklammer, gelocht, Stempeldruck
Stichwort
TitelNummer 002226367

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • NO // 1
Ort Land JahrWürzburg (Deutschland), 1982
VerlagNoise Reduction
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 42x30 cm, Auflage: 50,
    2 geleimte Hefte mit Schwarz-Weiß-Fotokopien, Einzelblatt, Musikkassette, in transparenter Kunststoffhülle, transparente Postkarte mit schwarz gedrucktem Text, in Pappkarton mit Nummern-Stempel
ZusatzInfos
  • Mit eingeklebter leerer Plattenhülle aus Papier, transparenter grünlicher Single.
    Aus dem Heft:
    SIGHT — AND — SOUND MAGAZINE
    N O // IST DAS KLARE NEIN DAS WIR ALLEN AUFFORDERUNGEN ENTGEGENSETZEN UM MIT DEM SO GEWONNENEN BRUCHTEIL AN ZEIT ZU ARBEITEN — N O // IST EIN GEDANKE DER UNS DEN KOPF ZERBROCHEN HAT — DER UNSERE AUDIO — VISUELLEN UNTERNEHMUNGEN BESCHATTET. WIR SUCHEN — LAUTE — STIMMEN — GERAEUSCHE — LEBENSLAUTE DIE NACH EXISTENZBERECHTIGUNG SCHREIEN — LAUTE DIE ETWAS ZU SAGEN HABEN — SIE GEBEN SICH IN NO // PREIS — N O // KANN SIE NICHT SCHUETZEN – DIE STIMME VON N O // IST IHRE STIMME — WIR SIND INTERESSIERT AN — ARBEITEN — PROJECTEN — PRODUCTEN — VON KUENSTLERN — GALERIEN — AUTOREN — STIMMEN — FUER AUSGABE 002 — N O // IST EIN AUDIO — VISUELLES MAGAZINE — EINSTELLUNG 33 U/min — FORMAT 42 x 30cm — AUSGABE 001 — BLACK ISSUE — SONDERAUFLAGE — BASED ON COPY — UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG 12.— DM P+P BRD — KONTAKT — NOISE REDUCTION N O // — POSTFACH 6204- 8700 WUERZBURG — KONTO NR. 0 9 3 5 2 4 7 — DEUTSCHE BANK/ — WUERZBURG —MITTEILUNG — WIR AENDERN UNSERE SEHWEISE — REGELN UNSERE HOERWEISE — WIR KOMMEN WIEDER N O // IST UNCOMMERZIELL IM SINNE VON WERBEWIRKSAM — EINE GANZSEITIGE ANZEIGE IN N O // KOSTET 500.— DM — ALS GEGENWERT ERHALTEN SIE 40 VERKAUFSEXEMPLARE UNSERES SIGHT — AND — SOUND MAGAZINES —NO // INFORMATION — INSTANT REACTION — ADVERTISING AND ART — TEL 0931 / 88 20 53
Stichwort
TitelNummer 005844K33

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • art information
Ort Land JahrBremen (Deutschland), 2010
VerlagStudienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 15x10,5 cm,
    Einladungskarte zur zwölften Kabinettausstellung Auf der Galerie
TitelNummer 006441303

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • speaking the world into existence
Ort Land JahrBrisbane (Australien), 2005
VerlagInstitute of Modern Art
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 96 Seiten, 24,8x21 cm, signiert, ISBN 1-875792-54-6
    beigelegt 3 Blätter
ZusatzInfos
  • mit biografischen Angaben, eine Information der FOE 156, ein Ausstellungsplan
Stichwort
TitelNummer 008950000

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Die Chronologie der Zelle
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2014
VerlagHammann & von Mier
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [106] Seiten, 31x22 cm, Auflage: 200, signiert, 2 Stück.
    Hartpappeeinband mit Siebdruck, Text von Leo Lencsés und Matthias Glas, eingelegt eine Originalzeichnung. Ein Exemplar mit beigelegtem Anschreibener Version des Textes, einmal ein
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Debütantenausstellung in der Akademie der Bildenden Künste in München am 8.04.2014
    The artist‘s book “Die Chronologie der Zelle“ shows and analyzes the cyclic working process of sculptor Matthias Glas. 80 pages covering a photo spread of art works are completed by a text section which takes up the preceding flow of images based on a chain of the artist`s thoughts. Additional meta text passages structure the workflow into chapters and give further information on the artistic practice. Each book has an individual screen-printed cover and includes an original drawing by Matthias Glas
Sprache
TitelNummer 012060425

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Cloud Diagram
Ort Land JahrNikosia (Republik Zypern), 2016
VerlagArt Seen Contemporary Projects
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 Seiten, 18x13 cm,
    Postkarte, beidseitig bedruckt,
ZusatzInfos
  • Einladung zur Ausstellung Cloud Diagram in Nikosia vom 23.09.-04.11.2016.
    Alison Turnbull transforms readymade information – plans, diagrams, blueprints, charts – into abstract paintings. The found source material is reimagined and made vivid through colour and through the intensity of the worked picture surface. She is presently working on paintings that derive from a composite astronomical image created by data from the Hubble Space Telescope.
    Text von der Website
Sprache
TitelNummer 016904701

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Artistamp Data Base Information Release
Ort Land JahrLondon, Ontario (Kanada), 1984 ca.
VerlagSelbstverlag
Medium Brief
Techn. Angaben
  • 3 Seiten, 29,7x21 cm, signiert,
    Doppelseitiges Infoschreiben und ein Brief, gestempelt, beklebt
ZusatzInfos
  • Infoschreiben und persönlicher Brief an Klaus Groh über Artistamp
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 023711660

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Artistamp Publishing Program Subscription
Ort Land JahrLondon, Ontario (Kanada), 1982
VerlagSelbstverlag
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 Seiten, 29,7x21 cm,
    Infoschreiben
ZusatzInfos
  • Artistamp Publishing Program Subscription Information, Rates & Data Card 1
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 023712660

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Publishing Manifestos
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2018
VerlagMiss Read
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 292 Seiten, 24x17 cm, ISBN 978-3-86874-104-9
    Broschur, Schwarz-Weiß-Illustrationen
ZusatzInfos
  • Miss Read: The Berlin Art Book Fair is celebrating the 10th year of its existence by bringing together 263 exhibitors and with the publishing of an anthology called »Publishing Manifestos«. »Publishing Manifestos« features key texts of critical engagement with publishing from protagonists of the field. The book also features a comprehensive WHO IS WHO of publishers, as they showed up in 10 years Miss Read, with 600 separate entries, as well as information about activities of Miss Read since its inception in 2009. Text von der Webseite
    Mit Eintrag Archive Artis Publications, S. 225
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 026243739

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

bodmann-artist-books-yearbook-2020-2021
bodmann-artist-books-yearbook-2020-2021
bodmann-artist-books-yearbook-2020-2021

Bodman Sarah, Hrsg.: Artist's Book Yearbook 2020-2021, 2019

Verfasser
Titel
  • Artist's Book Yearbook 2020-2021
Ort Land JahrBristol (Großbritannien), 2019
VerlagImpact Press
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 236 Seiten, 29,6x21 cm, ISBN 978-1-906501-18-1
    Broschur, Softcover, design by Tom Sowden
ZusatzInfos
  • The ABYB is a biennial reference publication focusing on international activity in the field of book arts. It serves as a resource for artists, academics, students, collectors, librarians, dealers, publishers and researchers, in fact anyone interested in artists’ books!
    The 2020-2021 issue will have essays, articles, and lots of useful information on: Artist’s Book Publishers & Presses; Bookshops for artists’ books; Artist’s Book Dealers; Artist’s Book Galleries & Centres; Collections, Libraries & Archives; Artist’s Book Fairs and Events; Book Arts Courses and Workshops; Design, Print & Bind; Print Studios; Journals and Magazines; New Reference Publications; Organisations, People, Projects and Societies. Artists list up to 3 of their recent book works.
    Text von der Webseite
    S. 49, Text und Fotos von Jürgen Wegner, A visit to Archive Artist Publications and its exhibition in the Haus der Kunst, München, Germany
    S. 111, Collections, Libraries & Archives
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027464758

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • FACE-B - d´autres plages pour la culture No. 8
Ort Land JahrNantes (Frankreich), 1987
VerlagCentre de recherche pour le développement culturel
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 52 Seiten, 29,7x21 cm, ISSN 0764-2105
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zeitschrift enthält Essays, Rezensionen, Veranstaltungsinformationen und Künstlerporträts. Über eine Mail Art Ausstellung während des zweiten Theater-Festivals De Saint-Herblain 11.-22.05.1987: Art Postal, L'Art Affranchi von Bernard Bretonnière, sowie ein Definitionsversuch von l'art postale. Mit abbildungen von Briefen und Stempeln internationaler Mail-Art-Künstler.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 023631654

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Konvolut Art Cologne 2019
Ort Land JahrKöln (Deutschland), 2019
VerlagART COLOGNE
Medium Unsortiertes Material
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 3 Teile.
    Eine Einladung, Messebegleiter, ein Blatt mehrfach gefaltet und ein Katalog der Aussteller, geklammert
ZusatzInfos
  • Die 53. Art Cologne öffnette 11.-14.04.2019 ihre Tore mit neuen Hallenkonzept und 177 internationalen Galerien. Die ART COLOGNE bietet Kunstliebhabern und -sammlern verschiedenste Angebotssegmente, darunter den Sektor GALLERIES mit Kunst der Klassischen Moderne und Nachkriegskunst bis hin zur modernen und zeitgenössischen Kunst etablierter Galerien. Dazu gehört ebenfalls der Bereich NEW POSITIONS, ein Förderprogramm, das jungen Künstlern ermöglicht ihre Arbeiten in eigenen Förderkojen neben den Ständen ihrer Galeristen zu präsentieren. Darüber hinaus präsentiert die ART COLOGNE mit dem Sektor NEUMARKT die zentrale Plattform für „cutting edge art“ junger Galerien, die maximal zehn Jahre alt sind. Zusätzlich gibt es im Sektor NEUMARKT kuratierte Präsentationen und besondere Projekte von Galerien aller Altersklassen.
    Text von der Website.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 026992642

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

how-to-art-book-fair
how-to-art-book-fair
how-to-art-book-fair

Shortt Paul: How to Art Book Fair (Expanded Edition), 2019

Verfasser
Titel
  • How to Art Book Fair (Expanded Edition)
Ort Land JahrGainesville, FL (Vereinigte Staaten von Amerika), 2019
VerlagSelbstverlag
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [36] Seiten, 21,7x14,2 cm, Auflage: 600,
    Drahtheftung, Risographie, Aufkleber beigelegt, in Folienumschlag
ZusatzInfos
  • How to art book fair features advice on how to plan, participate, and succeed in an art book or zine fest. This second expanded edition features sections on pricing, selling, table layout, being a good tablemate, talking to fair organizers, trading, and more. With extra advice from over 15 art book fair experts, this book will guide you through everything you need to table at an art book fair.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027609783

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • reflection press, Nr. 27 - Individuelle Mythologien, Abteilung: Bodyworkers - die information zum kalender 1975 für kurzsichtige und voyeuere
Ort Land JahrStuttgart (Deutschland), 1975
VerlagReflection Press
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 12 Seiten, 21x14,8 cm,
    Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Fotokopien, in der reihe dokumente zur documenta 6
Stichwort
TitelNummer 000033136

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Visuell, Information+Right, 9. Jahrgang
Ort Land JahrBaden-Baden (Deutschland), 1982
VerlagPresse Informations Agentur
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • . ISBN/ISSN: 0720-4841
Stichwort
TitelNummer 000572012

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.