Ergebnisse der Katalogsuche nach DATENSATZNUMMER
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde 12219, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  1 Treffer

Einzeltitel-Anzeige

Titel
  • Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 23 - Tier
Ort LandHalle (Saale) (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 48 S., 41,5x29 cm, Auflage: 26.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose ineinander gelegt. Umschlag aus bedrucktem Pergamentpapier
ZusatzInfos
  • In der Ausgabe Nr. 23 unseres Magazins widmen wir uns insbesondere Projekten, die sich mit Themen rund um die Natur und das Tier beschftigen.
    Unabweisbar ist die Erkenntnis, dass es heute der Mensch ist, der die Natur formt. Deshalb verwundert es nicht, dass auch in Kultur und Kunst unser Verhltnis zur Natur zum Thema wird und neue Verbindungen eingeht. So fragt Sreć.,ko Horvat, ob wir uns wirklich ber den Genozid an Tieren wundern sollten, wenn menschliche Wesen noch immer nicht befhigt sind, andere Menschen menschlich zu behandeln. Die Juristin Anne Peters erinnert daran, dass es noch gar nicht so lange her ist, dass wir auereuropische Menschen in Zoos zur Schau stellten.
    Wie kaum sonst ist auch in der Musik die Natur durch die Jahrhunderte immer wieder Inspirationsquelle gewesen. Im Interview mit dem Instrumentalisten Jeremias Schwarzer und dem Konzertdesigner Folkert Uhde wird mit naiven Vorstellungen von der Nachahmung der Natur durch die Musik aufgerumt.
    Die Zeichnungen in diesem Heft stammen von Laetitia Gendre: Organisches, Natrliches konterkariert scientifische Darstellungsformen, Mikro- und Makrokosmos verschrnken sich ineinander.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Stichwort
TitelNummer
012219K23
Einzeltitel =