Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG C/O Berlin, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Verfasser
Titel
  • EMOP - European Month of Photography
Ort Land Berlin (Deutschland)
Verlag Jahr C/O Berlin / Kulturprojekte Berlin, 2018
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
    Beidseitig bedruckte Postkarte
ZusatzInfos
  • Flyer zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
    Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
    Text von der Webseite.
Sprache
Stichwort
TitelNummer 025803701

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Talents 13 - Leaving again - Sebastian Stumpf / Stefanie Hoch - junge Fotografie / Kunstkritik
Ort Land München / Berlin (Deutschland)
Verlag Jahr C/O Berlin / Deutscher Kunstverlag, 2008
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [28] / 51 Seiten, 23x16,7 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-422-06849-0
    Klebebindung, Doppelbuch
ZusatzInfos
  • Der Katalog erscheint anlässlich der Ausstellung "Leaving Again Talents 13 . Sebastian Stumpf / Stefanie Hoch", 11.10.-07.12.2008 bei C/O Berlin.
    Wieso klettert jemand im urbanen Raum auf Bäume? Weshalb ahmt er mitten auf der Straße kopfüber Gehbewegungen nach oder rollt sich in letzter Sekunde unter automatisch schließenden Garagentoren hindurch? Mit solch’ inszenierten, alltagsentrückten Situationen konterkariert Sebastian Stumpf gewöhnliche Handlungen, konditioniertes Raumerleben und feste Sehkonventionen – und ruft durch die Auslassung jeglicher Antwort Irritationen hervor.
    Text von der Webseite.
Sonst. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027718781

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • C/O Berlin No 11
Ort Land Berlin (Deutschland)
Verlag Jahr C/O Berlin, 2016
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 36 Seiten, 46,6x31,5 cm, Auflage: 20000,
    Blätter lose ineinander gelegt, einmal gefaltet,
ZusatzInfos
  • Mit Beträgen u. a. von Hans-Peter Feldmann, Fotografien aus der Collection Susanne von Meiss, ein Interview mit Brad Feuerhelm zum "Sammeln mit archäologischem Gespür und voller Leidenschaft"
Sprache
TitelNummer 015930563

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Paparazzo Extraordinaire!
Ort Land Berlin / Ostfildern (Deutschland)
Verlag Jahr C/O Berlin / Hatje Cantz Verlag, 2012
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 200 Seiten, 21,5x19,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-3324-3
    Broschur, offener Rücken, rückseitiger Umschlag mit Goldprägung, umlaufender Goldschnitt
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung bei C/O Berlin 10.12.2011-26.02.2012
Sonst. Personen
Sprache
TitelNummer 026779753

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • C/O Berlin No 00
Ort Land Berlin (Deutschland)
Verlag Jahr C/O Berlin, 2011
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 48 Seiten, 46,5x31,5 cm, Auflage: 10000,
    Blätter lose ineinander gelegt
TitelNummer 008086047

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • Werkstatt für Fotografie 1976-1986
Ort Land Essen / Berlin / Hannover (Deutschland)
Verlag Jahr C/O Berlin / Museum Folkwang / Sprengel Museum, 2016
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [10] Seiten, 21x14,8 cm,
    Mehrfach gefalteter Flyer,
ZusatzInfos
  • Anlässlich der Ausstellungen "Das rebellische Bild", 09.12.2016-19.02.2017 im Museum Folkwang, "Kreuzberg-Amerika", 10.12.2016-12.02.2017 im C/O Berlin, "Und plötzlich diese Weite", 11.12.2016-19.03.2017 im Sprengel Museum Hannover.
    Die Werkstatt für Photographie wurde am 13.09.1976 von dem Berliner Fotografen Michael Schmidt an der Volkshochschule in Berlin-Kreuzberg gegründet, genau 10 Jahre später schloss sie ihre Pforten. Innerhalb dieser kurzen Zeitspanne entwickelte sich die „Werkstatt“ zu einer der bekanntesten und einflussreichsten Fotoschulen Deutschlands, die insbesondere auch in den Vereinigten Staaten eine hohe Bekanntheit und Anerkennung erreichte. Nach ihrer Schließung 1986 geriet sie mehr und mehr in Vergessenheit. (Text Wikipedia)
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 017613642

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.