Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG Zentrum für Kunst und Medientechnologie

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 13 Treffer

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

Bihr Judith / Schor Gabriele / Weibel Peter, Hrsg.
Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien
Karlsruhe (Deutschland): ZKM - Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2017
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 18.11.2017-08.04.2018 im ZKM Karlsruhe.
... Die wichtige künstlerische Bewegung »Feministische Avantgarde« fand bisher in der Kunstgeschichte wenig Beachtung. Anspruch der Ausstellung im ZKM ist nicht nur die »Feministische Avantgarde« in den Kanon der Kunstgeschichte aufzunehmen, sondern die Pionierleistung dieser Künstlerinnen hervorzuheben. Erstmals war es den Künstlerinnen, die in den Kriegs- und Nachkriegsjahren geboren sind, möglich, in nennenswerter Zahl an den Akademien Kunst zu studieren und sich damit von der passiven Rolle der Muse und des Modells zu emanzipieren. In ihren Werken stellen sie radikal neue Fragen an die Gesellschaft, an den Kunstbetrieb und die Rollen der Frau. Die Ablehnung tradierter, normativer Vorstellungen verbindet das Engagement der Künstlerinnen dieser Generation. Auch wenn sie sich untereinander nicht alle kannten, entstanden verwandte Werke. ...
Text von der Webseite
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Anneke Barger / Auguste Kronheim / Betty Tompkins / Birgit Jürgenssen / Brigitte Lang / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Dara Birnbaum / Elaine Shemilt / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Florentina Pakosta / Francesca Woodman / Friederike Pezold / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Judith Bernstein / Judy Chicago / Karin Mack / Katalin Ladik / Ketty La Rocca / Kirsten Justesen / Leslie Labowitz / Letítia Parente / Lili Dujourie / Linda Christanell / Lorraine O‘Grady / Lydia Schouten / Lynda Benglis / Lynn Hershman Leeson / Marcella Campagnano / Margaret Harrison / Margot Pilz / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Natalia LL / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Regina Vater / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Iveković. / Sonia Andrade / Suzanne Lacy / Suzanne Santoro / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Avantgarde / Ehefrau / Emanzipation / Feminismus / Film / Fotografie / Frau / Hausfrau / Körper / Künstlerinnen / Malerei / Mutter / Performance / Rollenspiel / Schönheit / Selbstbestimmung / Sexualität / Video / Weiblichkeit
WEB https://zkm.de/de/ausstellung/2017/11/feministische-avantgarde-der-1970er-jahre
TitelNummer
026895801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

saree-medium-religion
saree-medium-religion
saree-medium-religion

Hierling Joachim, Hrsg.: Medium Religion, 2008

Hierling Joachim, Hrsg.
Medium Religion
Karlsruhe (Deutschland): ZKM - Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2008
(Ephemera, div. Papiere) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Einzelblatt, Inkjetausdruck nach Webseite
ZusatzInformation Infoblatt zu Günter Saree
Namen Günter Saree
Stichwort 1960er / 1970er / Aktionskunst / Konzeptkunst
TitelNummer
023540K70 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

globale-2015-zkm
globale-2015-zkm
globale-2015-zkm

Weibel Peter, Hrsg.: Globale, 2015

Weibel Peter, Hrsg.
Globale
Karlsruhe (Deutschland): Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 2015
(Plakat) 8 unpag. S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Plakat gefaltet als Infoblatt
ZusatzInformation Vom 19.06.2015 bis 17.04.2016 bietet das ZKM Ausstellungen und Veranstaltungen zu den großen Themen des 21. Jahrhunderts: Globalisierung und Digitalisierung
WEB www.zkm.de/globale
TitelNummer
013277468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

linke-phenotypes
linke-phenotypes
linke-phenotypes

Linke Armin: Phenotypes / Limited Forms, 2009

Linke Armin
Phenotypes / Limited Forms
Karlsruhe (Deutschland): Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 2009
(Leporello) 18 S., 15,2x10,1 cm,
Techn. Angaben Leporello
ZusatzInformation zur Interaktiven Nutzer-Installation im ZKM, 01.05.2009 bis 30.08.2009
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Nullerjahre
WEB www.arminlinke.com
TitelNummer
012481458 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

lischka-present-mind-flyer
lischka-present-mind-flyer
lischka-present-mind-flyer

Lischka Gerhard Johannes: Geistesgegenwertig - Present Mind, 2014

Lischka Gerhard Johannes
Geistesgegenwertig - Present Mind
Karlsruhe (Deutschland): Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 2014
(Flyer, Prospekt) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Infoblatt zur Ausstellung im zkm von GJ Lischka im zkm
ZusatzInformation Gestaltung Uwe Göbel
Namen Uwe Göbel
Geschenk von Uwe Göbel
TitelNummer
011438395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

better books
better books
better books

Keshvani Rozemin, Hrsg.: Better Books: Kunst, Anarchie und Apostasie, 2012

Keshvani Rozemin, Hrsg.
Better Books: Kunst, Anarchie und Apostasie
Karlsruhe (Deutschland): Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 2012
(Flyer, Prospekt) 21x12 cm,
Techn. Angaben gefaltetes Plakat zur Ausstellung im ZKM
ZusatzInformation In den 1950er- und 1960er-Jahren durchlief London eine kulturelle Revolution, die die Sichtweise auf die Gegenwartskunst für immer veränderte und eine radikale Reformulierung des künstlerischen Schaffens auslöste. Vereint in ihrem Unglauben in die etablierte Kultur (und angesichts der besorgniserregenden, geopolitischen Lage während des Kalten Krieges) versuchte die Nachkriegsgeneration der KünstlerInnen, DichterInnen und SchriftstellerInnen neue Wege im Entfremdungsprozess von den vorherigen Generationen zu finden. Viele KünstlerInnen lernten sich erst kennen, als sie in Tony Godwins Buchhandel »Better Books« auf der Londoner Charing Cross Road Zuflucht fanden.
Text von der Webseite
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
010191341 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Frieling Rudolf / Spitz Norbert, Hrsg.
Update 2.0, Medien Kunst Aktuell aus Deutschland
München / Karlsruhe (Deutschland / Deutschland): Goethe-Institut / Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 2000
(Buch) 128 S., 24x17 cm, ISBN/ISSN 3-928201-23-9
Aus dem Nachlass von Michael Köhler
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005593022 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Frieling Rudolf / Spitz Norbert, Hrsg.
Medien Kunst Aktuell, Current Media Art, Videokunst, CD-Rom und Internetprojekte aus Deutschland
München / Karlsruhe (Deutschland / Deutschland): Goethe-Institut / Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 2000
(Buch) 92 S., 24x17,2 cm,
Aus dem Nachlass von Michael Köhler
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005592022 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Shaw Jeffrey / Sommer Astrid, Hrsg.
artintact5 - CD-ROMagazin interaktiver Kunst
Karlsruhe (Deutschland): Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 1999
(Zeitschrift, Magazin) 160 S., 21,7x16,5 cm, ISBN/ISSN 3-89322-949-3
Techn. Angaben Hardcover mit transparentem Schutzumschlag, mit eingelegter CD im Cover
Aus dem Nachlass von Michael Köhler
Stichwort 1990er
TitelNummer
005588022 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Medienkunstpreis 1992
Karlsruhe / München (Deutschland / Deutschland): Siemens Kulturprogramm München / Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 1992
(Buch) 76 S., 23,6x16,5 cm, ISBN/ISSN 3-928201-02-6
Aus dem Nachlass von Michael Köhler
Stichwort 1990er
TitelNummer
005448019 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
siemens medien kunst preis 1995
Karlsruhe / München (Deutschland / Deutschland): Siemens Kulturprogramm München / Zentrum für Kunst und Medientechnologie, 1995
(Buch) 116 S., 24x21 cm, ISBN/ISSN 3-928201-14-X
Aus dem Nachlass von Michael Köhler
Stichwort 1990er
TitelNummer
005443019 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung





nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.