Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Projekt, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 317 Treffer

Titel
  • Wunderkammer - Die Ratten strmen das sinkende Schiff
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 30x21,4 cm, 2 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover, Leineneinband, Prgedruck, Fadenheftung. Beigelegt eine Liste der Knstlerinnen mit ihren Arbeiten
ZusatzInfos
  • Dokumentation des ersten Austellungsprojekts von Projekt Perineum 2000 in der Frberei in Mnchen, einem Ausstellungsraum des Kreisjugendrings, 06.05.-27.05.2009. Gezeigt wurden 119 Arbeiten von 60 Knstlerinnen. Projekt Perineum ist eine offene Plattform fr Knstlerinnen, gegrndet im Dezember 2008.
    Mit einem einfhrenden Text von Sophia Smilch
Geschenk von Sophia Smilch
TitelNummer
025996724
Einzeltitel =


Titel
  • 630 : Buch / Katalog-Projekt von Peter Meilchen & A.J. Weigoni
Ort LandMhlheim (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch mit Schallplatte o. CD
Techn. Angaben
  • 64 S., 21,5x21,5 cm, Auflage: 100, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover, zwei CDs beigelegt
ZusatzInfos
  • Seit der Erfindung des Gregorianischen Gesangs ist die Verbindung von Musik und Sprache aus der Kunstgeschichte nicht wegzudenken. In der Literatur gibt es ein Konglomerat an Klanghaftem, und die Musik nimmt auf das Schreiben Einflu, soda sich daraus mgliche Parallelen oder Differenzen zwischen der Arbeit des Komponisten oder Musikers und dem literarischen Schreiben ergeben, und ein Text als ein musikalisches Werk gelesen werden kann.
    Tom Tger und A.J. Weigoni erkunden die Schnittstellen zwischen bildender Kunst, zeitgenssischer Musik und Literatur. Zum 10. Todestag von Peter Meilchen erscheint am 27.10. 2018 das Buch/Katalog-Projekt 630 zur Ausstellung in der Werkstattgalerie Der Bogen (Arnsberg). In diesem gattungsbergreifenden Buch / Katalog-Projekt wirken bildende Kunst, Klangkomposition und Literatur sinnfllig zusammen. Meilchens Bildsprache ist eine auer-sprachliche, weil visuelle Entsprechung und Spiegelung der literarischen Beitrge. Bei dieser Mixed-Media manifestiert sich eine Art der Grenzberschreitung im Spiel mit den Gattungen: Auflsen, andersdenken, zersplittern und neu zusammensetzen. Es zeigt sich, da Kunst nicht ausschlielich die Sache eines Einzelnen ist, sondern in einer Interaktion mit dem bildenden Knstler
    Das Gesamtkunstwerk schafft eine Atmosphre, die man als Leser / Hrer / Betrachter beinahe selber sehen, riechen und schmecken kann. Diese cross-mediale Buch / Katalog / Doppel-CD ist eine konkrete Auseinandersetzung mit den Orten der Lebenden und den Orten der Toten, wie sie sich zueinander verhalten, miteinander sprechen und worber sie schweigen. Die Poesie klingt trotz des berwlbenden Themas nie schwer und theoretisch. Das richtige Hren gibt es ebenso wenig wie das richtige Lesen oder das richtige Sehen, 630 lt fr Eigeninterpretationen viel Raum offen.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Stichwort
Geschenk von Edition Das Labor
TitelNummer
026493742
Einzeltitel =


Titel
  • MULTImART - mehr zahlen weniger! - crowdfunding art markets
Ort LandWien (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 66 S., 21x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, beigelegt english summary
ZusatzInfos
  • Infoheft zum Projekt. Kunstwerke ausgewhlter zeitgenssischer KnstlerInnen stehen als MULTImART-Editionen mit einem ungewhnlichen Preismodell zum Verkauf!
    Der Clou: Je mehr KuferInnen, desto niedriger der Preis pro Kunstwerk!
    MULTImART @ VIENNAFAIR 20.-23.09.2012 Reed Messe Wien
    MULTImART @ VIENNA ART WEEK 05.-25.11.2012
    21 Knstler und KnstlerInnen beteiligen sich an dem Kunstmarktexperiment mit ungewhnlichem Preismodell, und werden im November in den Schaufenstern entlang der Gumpendorfer Strae ausgestellt. Dabei gilt: Je mehr KuferInnen pro Edition, desto niedriger der Preis pro Kunstwerk. Die bereits nach der VIENNAFAIR gesenkten Preise kann man auf der MULTImART-Webseite nachlesen.
    Text von der Webseite
Sprache
WEB Link
Geschenk von Sophia Smilch
TitelNummer
025994724
Einzeltitel =


Titel
  • L.LA.C. No. 1 - Grundriss / Fundament
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft / Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 S., 21x14,7 cm, Auflage: 200, , ISBN/ISSN 9783947250110
    Drahtheftung, blaue Risographie
ZusatzInfos
  • Les Los Angeles Cahiers erscheinen in unregelmigen Abstnden im Hammann von Mier Verlag begleitend zum Projekt als Raum fr Dokumentation und Diskurs.
    LOS ANGELES ist ein Kunstraum. LOS ANGELES liegt im Zentrum Deutschlands, unweit von Kassel am Rande des Dorfes Gnsterode, und ist ein Projekt des Kü.nstlers Jonas von Ostrowski. Auf dem 3000 qm groen Grundstü.ck werden in den nchsten Jahren nach und nach Skulpturen, Installationen und rumliche Strukturen entstehen, die teilweise bewohn- und benutzbar sind. So wird LOS ANGELES zu einem Ort fü.r Kunst, der gleichzeitig als Arbeits- und Aufenthaltsort funktioniert. Die verschiedenen Objekte werden konzipiert und realisiert von Kü.nstler*innen, Theoretiker*innen, Architekt*innen und Vertreter*innen anderer Professionen aus dem direkten und internationalen Umfeld. Der gemeinsame Aufenthalt vor Ort zur Herstellung dieser Objekte und der dabei stattfindende Kontakt und Austausch untereinander ist ein wichtiger Teil des Projekts.
    Text von der Website.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Stefanie Hammann
TitelNummer
026633731
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Venedig. Das Ariadne-Projekt - Venezia. Il progetto Ariadne
Ort LandVenedig (Italien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 56 S., 20 x 20 cm, Auflage: 300, , ISBN/ISSN 9788896590966
    Broschur, Papier Umschlag mit Textur
ZusatzInfos
  • Im Ariadne Projekt ist die Knstlerin den Hausnummern in Venedig wie einem roten Faden gefolgt. Beginnend mit der Hausnummer 1 eines jeden sestiere bis zur ultimo numero hat sie ihren Weg auf dem Stadtplan nachvollzogen. Diesen roten Faden eines jeden Tages hat sie dann aus marmoriertem venezianischem Papier ausgeschnitten. Das Projekt ist whrend einer Residency bei der Emily Harvey Foundation 2014 entstanden.
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
027455765
Einzeltitel =


helga&goldankauf
helga&goldankauf
helga&goldankauf

Aladag Nevin / Engl Beate / Laner Alexander, Hrsg.: Helga & Goldankauf, 2001

Verfasser
Titel
  • Helga & Goldankauf
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [68] S., 28x21 cm, , ISBN/ISSN 3889600530
    Broschur, Klappumschlag
ZusatzInfos
  • Im Juli 1999 wurde die Galerie Goldankauf im Gartenhaus der Akademie erffnet, in dem sich zu der Zeit das Caf befand. Der Grundgedanke lag speziell darin, junge internationale Knstler aus anderen Stdten und Lndern einzuladen. Durch die Anbindung an das Caf Helga, in dem die Erffnungen gefeiert wurden, und mit dem bereits entstandenen Bekanntheitsgrad, konnten wir eine lockere Vernissagen-Atmosphre schaffen, die zu Gesprchen und zum Verweilen einlud. Dadurch entstand auerdem eine Durchmischung von internationalen Knstlern und Kunstvermittlern und Kunstinteressierten aus anderen kreativen Bereichen. Die von der Galerie Goldankauf eingeladenen Knstler wohnten zum Teil im Dachgeschoss des Hauses und manche entwickelten Projekte vor Ort oder in Zusammenarbeit mit dem Publikum fr den Galerieraum, fr das Caf oder auch fr den umliegenden Gartenbereich. Im April 2000 mussten wir das Gartenhaus wegen der durch die Renovierung der Akademie entstehenden Raumnot verlassen.
    Im Kunstraum Mnchen e.V. wurde das Projekt (24.10. bis 22.12.2000) mit neuem Gesicht fortgesetzt. Es war wieder die Kombination aus Caf mit knstlerischen Interventionen und Galerieraum. Im vorderen Teil wurde Caf Helga als Bar und Lounge eingerichtet, der hintere Teil wurde als Galerie Goldankauf genutzt. Es gab insgesamt 5 Ausstellungen und wechselnde interventionen im Cafbereich.
    Im Mittelpunkt des Projekts stand auch der kulturelle Netzwerkgedanke, andere internationale Gruppen und Knstler wurden in Form von Features eingeladen zu partizipieren und mit uns gemeinsam den Raum additiv zu verndern und weiterzuentwickeln. Zu den Erffnungen gab es Cafbetrieb und Musik und lockere Gesprchsatmosphre. Eine Infoecke informierte ber die bereits gelaufenen Ausstellungen. Im Cafraum blieb ein Relikt pro Ausstellung stehen und addierte sich so zum Crossover-Charakter des Raumes.
    Im Januar 2001 waren wir zu einem Workshop im Rahmen der Lehrttigkeit von Roberto Ohrt an die Stdelschule Frankfurt eingeladen. Wir stellten unser Projekt vor und luden die Studenten ein, whrend der vier Tage unseres Aufenthaltes dort die Frage des Ortes zu thematisieren und diskutieren.
    Im September 2001 erschien ein Buch ber und von Galerie Goldankauf und Caf Helga im Verlag Silke Schreiber Mnchen, an dem sich auch wieder verschiedene Knstler, Kunstvermittler und Autoren beteiligen werden. Mit dieser Publikation, die zur Hlfte Dokumentation und zum anderen Teil Knstlerbuch ist, wurden beide Projekte zu einem Schlusspunkt gebracht.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
028530812
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Projekt Wrzburger Bltter, Nr. 02
Ort LandWrzburg (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Projekt von Knappe H.J und Hornung K.H
Stichwort
TitelNummer
001483001
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Projekt Westmensch
Ort LandMnchen / Kln / New York, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 29,5x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Daten zu den 4 Faksimile-Bchern aus dem Projekt Westmensch von Josph Beuys, 1958
TitelNummer
005508182
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Komische Pinakothek Mnchen - Ein Projekt stellt sich vor
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 6 S., Keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello zur Erffnung der Projekt-Prsentation der Komischen Pinakothek, eingelegtes Blatt
TitelNummer
007581303
Einzeltitel =


Titel
  • Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 17
Ort LandHalle (Saale) (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 S., 42x29,7 cm, Auflage: 26.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Schwerpunkt des Heftes ist die Frage nach der Nachhaltigkeit und Zukunftsfhigkeit unseres Denken und Handelns. Was knnen wir fr das berleben auf unserem Planeten tun und wie bewahren wir menschenwrdige Verhltnisse? Dieser Frage geht auch das Programm ber Lebenskunst der Kulturstifung des Bundes nach, in dessen Rahmen vom 17.-21.08.2011 das ber Lebenskunst.Festival im Haus der Kulturen der Welt in Berlin stattfindet. Die Vorbereitungen dafr laufen bereits seit vergangenem Jahr. ein zentraler Gedanke dabei ist eine nachhaltige Versorgung mit Lebensmitteln: Die Knsterinnengruppe myvillages.org hat eine Vorratskammer fr Lebensmittel angelegt, mit der die vielen Besucher des Festivals bewirtet werden sollen.
    Antje Schiffers, eine der Grnderinnen der Initiative myvillages.org hat die Bildstrecke dieses Heftes gestaltet. Sie beschftigt sich mit dem Dorf als Ort kultureller Produktion und bereiste unter anderem Chile, wo zahlreiche der abgedruckten Zeichnungen entstanden.
    Das Thema Vorratskammer bestimmt auch einen Groteil der Artikel im Heft. Persnlichkeiten aus Kultur und Wissenschaft wurden befragt, auf welches Wissen sie spter zurckgreifen wollen. In kleinen Geschichten, Essays und Reflexionen beschreiben sie den Inhalt ihrer persnlichen mentalen Vorratskammer.
    Die drei lngeren Texte handeln von den Widrigkeiten und Glcksbedingungen des berlebens:
    Der franzsische Philosoph Michel Serres fragt, wie unser Planet berlebensfhig gemacht werden kann und baut gedankliche Rettungsboote. Sein Beitrag ist ein Vorabdruck aus der Anthologie "ber Lebenskunst. Initiative fr Kultur und Nachhaltigkeit", hrsg. von Susanne Stemmler und Katharina Nabutovic, die im Suhrkamp Verlag erscheinen wird.
    Der sterreichische Autor Raoul Schrott macht sich in einem mehrjhrigen Projekt auf die Suche nach den bedeutsamen Stationen der Welt- und Menschheitsgeschichte. Die auf seinen Reisen zu Fundstellen oder Grabungsorten gemachten Erfahrungen und Entdeckungen sind die Grundlage fr das ber drei Bcher geplante Epos "Die Erste Erde". Vorab drucken wir seinen Bericht von einer Reise in den kanadischen Norden zu den ltesten Gesteinsschichten der Erde ab.
    Die Filmemacherin Jutta Brckner schreibt ber ihre an Demenz erkrankte Mutter, die sich in eine eigene Welt hinbergerettet hat. Mit den Folgen der modernen Apparatemedizin und den Fortschritten der Life Sciences beschftigt sich auch das Projekt "Die Untoten", das die Kulturstiftung im Mai 2011 auf Kampnagel in Hamburg veranstaltet
Beteil. Personen
TitelNummer
007699045
Einzeltitel =


Titel
  • Der Stachel des Skorpions - Ein Cadavre exquis nach Luis Buuels LAge dor
Ort LandDarmstadt (Deutschland) Medium Leporello
Techn. Angaben
  • 8 S., 16x22,6 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellungserffnung, leporelloartig gefaltet. In Kuvert
ZusatzInfos
  • Ein Projekt des Museums Villa Stuck und des Instituts Mathildenhhe, Darmstadt, knstlerische Leitung: M+M Design von Felix Kempf
    Luis Buuels Film Lge dOr gilt als der zentrale Film des Surrealismus und als grundlegend fr den Einzug des Mediums Film in die bildende Kunst. Sein Einfluss auf die zeitgenssische Kunst insbesondere auch auf erzhlerische Tendenzen der letzten Jahre ist unbersehbar. Fr das Projekt Der Stachel des Skorpions haben das Museum Villa Stuck und das Institut Mathildenhhe Darmstadt auf Initiative des Knstlerduos M+M sechs aktuelle Knstlergruppen bzw. Knstlerinnen und Knstler eingeladen, dieses surrealistische Werk in Form eines filmischen Ausstellungsparcours neu zu interpretieren.
    Text von der Webseite
TitelNummer
011632395
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • 19 Hours at the Kiosk - Between Walls and Windows. Architecture and Ideology
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 32 S., 15x10,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Begleitpublikation zum Projekt. Ein Projekt von Studio Miessen.
    Contributors to Architecture and Ideology include Amateur Architecture Studio (Wang Shu & Lu Wenyu), Arno Brandlhuber, Angela Ferreira, Terence Gower Initiative, Weltkulturerbe Doppeltes Berlin, Inigo Manglano-Ovalle, Studio Miessen, Marko Sancanin (Platforma 9, 81), Eran Schaerf, and Supersudaca
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
012482450
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • kA: Edition #1. Kein Raum ist eine Insel
Ort LandKln (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 36 S., 21x14,8 cm, Auflage: 80, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Hartpappeeinband mit Siebdruck, eine Seite ausklappbar,
ZusatzInfos
  • {kA}: Edition #1.
    Die Kanzlei fr Raumbefragungen wurde 2010 von Gerriet K. Sharma, Saskia Reither und Nico Bergmann gegrndet, um das Projekt {kA} : keine Ahnung von Schwerkraft zu realisieren. Im Herbst 2012 wurde die Gruppe durch Astrid Mnnich ergnzt.
    Zusammen erforschen, dokumentieren und reflektieren die Mitglieder, welche akustischen Mglichkeiten und Klangeigenschaften temporr leerstehende Gebude haben. Die Ergebnisse werden in ein mehrteiliges knstlerisches Projekt umgesetzt.
    Die Kanzlei dient dabei als Plattform zur Steuerung und Realisierung des Projekts und als Ausgangspunkt zur Vernetzung mit anderen knstlerischen und theoretischen Anstzen.
    Text von der Webseite
Sprache
WEB Link
TitelNummer
013806509
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Stadtbesetzung - Urban Art Projekt - August-September 2015
Ort LandGtersloh (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,4x14,6 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbekarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Das Projekt "Stadtbesetzung" widmet sich der "Urban Art", also zeitgenssischer Kunst im ffentlichen Raum, die sich in vielfltiger Ausdrucksweise vor allem mit dem Stadtraum und dem urbanen Leben auseinandersetzt. 17 Knstler hinterfragt die Bedingungen, denen der Stadtraum unterworfen ist, und regt im besten Fall Diskurse darber an, indem sie verschnert, unterhlt, strt, berrascht, umdeutet oder irritiert.
    Text von der Webseite
TitelNummer
013845501
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Jrgen Harten ber Marcel Broodthaers. - Projet pour un trait de toutes les figures en trois parties. Versuch einer Nacherzhlung. An Attempt to Retell the Story.
Ort LandKln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 148 S., 20,6x14,5 cm, , ISBN/ISSN 9783863357870
    Halbleinen, Faksimile. , Lesezeichen
ZusatzInfos
  • Das bisher unverffentlichte, hier im Faksimile dokumentierte "Projekt fr eine Abhandlung aller Figuren in drei Teilen" stammt aus einem der blauen Schulhefte, die Broodthaers nach seinem Umzug von Brssel nach Dsseldorf ab Herbst 1970 bearbeitet hat. In jedem dieser Originale steckt ein Briefumschlag mit einem Hundertmarkschein, aus dem der Adler herausgeschnitten ist. Das Projekt erinnert an die Grndung des legendren "Muse d'Art Moderne. Dpartement des Aigles" von 1968 und formuliert Vorstellungen, die Broodthaers 1972 in der Dsseldorfer Kunsthalle in der Section des Figures seiner institutionellen Fiktion verwirklichen sollte. ...
    Text von der Webseite
TitelNummer
014727523
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • PROJEKT FOTOGRAFIE
Ort LandAugsburg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • unpag. S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Spiralbindung, trkisfarbener Karton als Vorder- und Rckseite, weies Papier innen
ZusatzInfos
  • Das "Projekt Fotografie" wird Michael Jochum an der Mnchner Volkshochschule geleitet.
Geschenk von Michael Jochum
TitelNummer
015394546
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • X - das projekt fotografie
Ort LandAugsburg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 80 S., 21x15,7 cm, Auflage: 1.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • erschien anlsslich der Ausstellung "X das projekt fotografie 89-99" in der Aspekte-Galerie der MVHS, Mnchener Volkshochschule, Gasteig 23.07.-12.09.1999. Gestaltung, Redaktion und Koordination: Michael Jochum.
Beteil. Personen
Geschenk von Michael Jochum
TitelNummer
015395546
Einzeltitel =


Titel
  • motz. homeless: Berliner Straenmagazin - Internationales Mail-Art-Projekt
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 S., 21,5x23,5 cm, Auflage: 3.000, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    lose ineinander gelegt, mittig gefalzt, mit zahlreichen Abbildungen, beigelegt ein Couvert, beklebt mit Packband
ZusatzInfos
  • Thema der Sonderausgabe: Mail-Art-Projekt von Elke Grundmann zum Thema Obdachlosigkeit, anlsslich der Ausstellung vom 07.-09.06.2001 im Willy-Brandt-Haus in Berlin
    Mit Textbeitrgen von Wolfgang Thierse und Klaus Staeck. Liste aller internationalen Teilnehmer
Beteil. Personen
Geschenk von Elke Grundmann
TitelNummer
016450595
Einzeltitel =


Titel
  • Eine Einstellung zur Arbeit - Labour in a Single Shot
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 6 unpag. S., 23,7x14 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, zweifach gefaltet
ZusatzInfos
  • Eine Einstellung zur Arbeit ist ein Projekt, das wir Antje Ehmann und Harun Farocki seit 2011 betreiben. In 15 Stdten weltweit haben wir Workshops initiiert, in denen Videos produziert werden. Ab Februar 2013 wird es auch eine Serie von Ausstellungen geben, die ausgewhlte Resultate der Workshops in einem erweiterten Kontext zeigen. Das Projekt Eine Einstellung zur Arbeit wird im Frhjahr 2015 mit einer Groausstellung und einer Konferenz in Berlin zum Abschluss kommen.
    Einschrnkungen: In den Workshops geht es darum, Videos von 1 bis 2 Minuten lnge zu produzieren, aufgenommen in einer einzigen Einstellung. Die Kamera kann statisch sein, sie kann schwenken oder eine Fahrt machen nur Schnitte sind nicht erlaubt.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
023473636
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Unfinished Father
Ort LandParis (Frankreich)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 76 unpag. S., 23,717,4 cm, Auflage: 500, signiert, , ISBN/ISSN 9791090306387
    Drahtheftung, in durchsichtigem Schutzumschlag, beklebt
ZusatzInfos
  • Fotobuch zu Erik Kessels Projekt "Unfinished Father", mit dem er 2016 fr den Deutsche Brse Photography Foundation Prize nominiert war. Gezeigt wurde das Projekt in der Fotografia Europea, Reggio Emilia, Italien, Mai-Juli 2015, The Photographers Gallery, London, 16.04.-26.06.2016 sowie anschlieend im Hauptquartier der Deutschen Brse in Frankfurt/Eschborn
Sprache
Stichwort
TitelNummer
023572640
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • concrete paper - urbane knstlerische Forschung in Instanbul und Mnchen
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 26 S., 29,5x20,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung mit Drahtsen
ZusatzInfos
  • Ein gemeinsames Projekt der Kunstakademie Mnchen und der Mimar Sinan Gzel Sanatlar niversitesi
Sprache
TitelNummer
024685671
Einzeltitel =


Titel
  • COLLABORATION_1-5
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 28 S., 21x21 cm, Auflage: 1.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Katalog anlsslich des Projektes COLLABORATION_1-5. Das freie Projekt COLLABORATION_ wurde von Thomas Thiede 2008 zusammen mit sechs Kollegen initiiert und mchte knstlerische Positionen aus Mnchen national sowie international prsentieren und im Austausch nationale sowie internationale Positionen nach Mnchen einladen. Es ist ein nicht-kommerzielles, seriell angelegtes Ausstellungsprojekt von Knstlern fr Knstler. Die Umsetzung soll in Zusammenarbeit mit Ausstellungshusern, Galerien und Projektrumen realisiert werden. Die Austauschprojekt COLLABORATION_ wird in seinem Verlauf ermglichen, dass sich weitere knstlerische oder auch kuratorische Positionen mit einbringen und das Projekt erweitern. Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Alexander Steig
TitelNummer
024867678
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Haeppi Piecis
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • [52] S., 24x16,8 cm, Auflage: 200, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, mit Leuchtfarbe besprht
ZusatzInfos
  • Publikation zum Projekt: Ab dem 24.07.2013 erffnet in der Maximilianstrae 33 in Mnchen das Haeppi Piecis, ein Design Concept Store mit angeschlossener Galerie. Dieses temporre Projekt ist das Produkt einer Zusammenarbeit der Mnchner Kreativszene: Mode-, Produkt- und Schmuckdesigner, Musiklabels und junge Buchverlage haben sich mit Grafikdesignern und Knstlern zusammengetan und ein gemeinsames Gesamtwerk erschaffen. Verkauft und ausgestellt werden Designs aus den Bereichen Mode, Schmuck und Accessoires. Auch Hte, Taschen, Porzellan oder Lampen sowie Platten und Bcher aus Mnchen knnen entdeckt und erstanden werden. Als Rahmenprogramm sind in den kommenden Monaten Ausstellungen, Konzerte, Performances und Installationen und Film-Abende geplant. Auch Vortrge, Workshops und Lesungen werden stattfinden.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
024902682
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • One Day in Berlin
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Unsortiertes Material
Techn. Angaben
  • 28,2x19 cm, signiert, 5 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Konvolut aus aufklappbarem Karton, beschrieben, signiert, gestempelt, datiert und mit drei Objekten beklebt (Kindersocke, Haargummi, schwarzer Plastikdeckel). einer Postkarte mit handschriftlichem Gru. einem ausgedruckten Buchcover. einer Ausgabe "Pirol" in Plastikhlle. alles in original Versandtasche.
ZusatzInfos
  • Mail Art Projekt "One Day in Berlin" vom 11. Juni 2018, aus der Serie "Lost and Found", die Elke Grundmann seit 2004 betreibt. In der beigelegten Pirol-Ausgabe Nr. 6, September 2017, ist eine Abbildung von "One Day in Berlin" zu sehen. Mit ausgedrucktem Buchcover "Book for Mail Art", Karuizawa New Art Museum.
Sprache
Geschenk von Elke Grundmann
TitelNummer
025691K81
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • MULTImART - mehr zahlen weniger! - crowdfunding art markets
Ort LandWien (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [2] S., 29,7x10,3 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Infoblatt
ZusatzInfos
  • Kunstwerke ausgewhlter zeitgenssischer KnstlerInnen stehen als MULTImART-Editionen mit einem ungewhnlichen Preismodell zum Verkauf!
    Der Clou: Je mehr KuferInnen, desto niedriger der Preis pro Kunstwerk!
    MULTImART @ VIENNAFAIR 20.-23.09.2012 Reed Messe Wien
    MULTImART @ VIENNA ART WEEK 05.-25.11.2012
    21 Knstler und KnstlerInnen beteiligen sich an dem Kunstmarktexperiment mit ungewhnlichem Preismodell, und werden im November in den Schaufenstern entlang der Gumpendorfer Strae ausgestellt. Dabei gilt: Je mehr KuferInnen pro Edition, desto niedriger der Preis pro Kunstwerk. Die bereits nach der VIENNAFAIR gesenkten Preise kann man auf der MULTImART-Webseite nachlesen.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Sophia Smilch
TitelNummer
025993724
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • eSel Comic Collage Cuve 2014
Ort LandWien (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 48 S., 20,8x14,5 cm, Auflage: 150, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Kunst ... im Kontext, Ausdrucksmedium, Wunschvorstellung, Kunstwirtschaft, Kunstraum Gesellschaft
Sprache
WEB Link
Geschenk von Lorenz Seidler
TitelNummer
026268730
Einzeltitel =


steig-kamera-agfa
steig-kamera-agfa
steig-kamera-agfa

Steig Alexander, Hrsg.: Kamera - Ein knstlerisch-wissenschaftliches Projekt zum Auenlager Agfa-Kamerawerk in Mnchen-Giesing 1944-45, mit einem Erinnerungsbericht von Kiky Gerritsen Heinsius, 2019

Verfasser
Titel
  • Kamera - Ein knstlerisch-wissenschaftliches Projekt zum Auenlager Agfa-Kamerawerk in Mnchen-Giesing 1944-45, mit einem Erinnerungsbericht von Kiky Gerritsen Heinsius
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 216 S., 20,8x14,8 cm, Auflage: 650, 2 Stück. , ISBN/ISSN 9783928804929
    Broschur
ZusatzInfos
  • Im Mnchner Stadtteil Giesing lag das ehemalige Auenlager Agfa-Kamerawerk des KZ Dachau. Dort waren ab 1944 etwa 550 weibliche Hftlinge in einer kriegsbeschdigten Bauruine in der heutigen Weienseestrae 7-15 interniert. Das Schicksal der Frauen schildert umfnglich und eindringlich der bisher unverffentlichte Erinnerungsbericht "Die Welt war wei" der niederlndischen Widerstandskmpferin Hendrika Jacoba (Kiky) Gerritsen-Heinsius (1921-1990). Die Publikation erscheint anlsslich des 2017 realisierten Projekts KAMERA von Alexander Steig, einer Erinnerungsskulptur im ffentlichen Raum in Mnchen-Giesing und einer vierteiligen Veranstaltungsreihe im Kulturzentrum Giesinger Bahnhof. Neben dem Erinnerungsbericht setzen sich die Beitrge von Simon Frisch und Ren Landsperskys mit Problematik knstlerischer Interventionen im Dienste der Erinnerungsarbeit auseinander. Ferner gibt es eine historische Einordnung des Auenlagers von Jascha Mrz sowie eine Einfhrung in das Leben von Kiky Heinsius von Barbara Hutzelmann.
    Publikation erschienen anlsslich des Projekts von Alexander Steig KAMERA, Erinnerungsskulptur im ffentlichen Raum in Mnchen-Giesing und zur Veranstaltungsreihe im Kulturzentrum Giesinger Bahnhof 24.09.-22.10.2017
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
027188762
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Wir publizieren - Redaktion, Gestaltung, Produktion und Distribution unabhngiger Magazinformate in der Schweiz seit 1960
Ort LandBern / Bremen (Schweiz / Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • [21] S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserausdrucke nach Webseite
ZusatzInfos
  • Ausstellung 20.12.201912.02.2020, Kunsthalle Bern.
    Die Ausstellung Wir publizieren ist ein gemeinsames Projekt des Fachbereichs Gestaltung und Kunst der Hochschule der Knste Bern HKB und des Departements Kunst und Design der Hochschule fr Knste Bremen. Sie richtet den Blick auf unabhngige, kollektive Praktiken des Herausgebens, Vervielfltigens und Verteilens.
    Das Projekt beruht auf einem an der HKB entstehenden Archiv unabhngiger Publikationen seit den 1960er Jahren mit Schwerpunkt Schweiz, das in Lehrveranstaltungen bearbeitet wird. Im Archiv finden sich Magazine von Jugendlichen, Designer_innen, Knstler_innen und Bewegten. Sie haben alle nach Formen gesucht, wie Inhalte ohne professionellen Filter also ohne an Vermittlung, bersetzung oder Zielgruppen zu denken ausgedrckt werden knnen.
    Die Ausstellung gibt einen Einblick in das Archiv von bislang 500 Publikationen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Politik und soziale Bewegungen. Sie zeigt Magazine und Vertriebsstrukturen, den Stand der Forschung, erste Stichproben sowie die Arbeit mit der Sammlung, und fragt: Woran lsst sich das gesteigerte Interesse an Gedrucktem festmachen? Wie haben sich seit den 1960er Jahren Themen, Herangehensweisen, sthetik und Haltung beim unabhngigen Publizieren verndert und warum?
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
027962769
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Collage Projekt - international mailart-project 2002-2005
Ort LandAnnaberg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft / Plakat
Techn. Angaben
  • 21x15 cm, 2 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat und Heft, Drahtheftung in Briefumschlag, beklebt, mit persnlichem Schreiben
ZusatzInfos
  • Ausstellung 22.04.-15.06.05 im Kunstkeller Annaberg.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
028167736
Einzeltitel =


steig-appell
steig-appell
steig-appell

Steig Alexander: APPELL, 2019

Verfasser
Titel
  • APPELL
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • [24] S., 14,8x21 cm, Auflage: 300, 2 Stück. , ISBN/ISSN 9873928804813
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Die Publikation APPELL dokumentiert das gleichnamige Projekt von Alexander Steig innerhalb der vierteiligen Ausstellungsreihe STANDORT ERMEKEILKASERNE von ML MOVING LOCATIONS e.V., Bonn. Alexander Steig realisierte 2016 in den letzten zugnglichen Rumen der bauflligen, aber denkmalgeschtzen Ermekeilkaserne sein Projekt APPELL, dass sich der 130-jhrigen Funktionsgeschichte des Gebudes widmet. Dabei setzt er drei Personen, die vom Kaiserreich bis in die Bonner Republik auf unterschiedliche Weise "militrisch gewirkt" haben, medial in einen Dialog und fokussiert dabei 100 Jahre Militarismus in Deutschland: Franz Josef Strau, Hanns Martin Schleyer und einen "unbekannten Soldaten" des Ersten Weltkriegs.
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
028415796
Einzeltitel =


gaigl-miniaturen
gaigl-miniaturen
gaigl-miniaturen

Gaigl Georg: drei miniaturen, 2016

Verfasser
Titel
  • drei miniaturen
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 19x13,5 cm, Auflage: 3, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    beklebte und signierte DVD in Hlle
ZusatzInfos
  • Das Video-Projekt Miniaturen (2015/2016) von Georg Gaigl basiert auf 20 musikalischen Miniaturen des österreichischen Musikers und Schriftstellers Hans Platzgumer. Beteiligt an dem Projekt einer deutsch-österreichischen Koproduktion sind der Münchener Schrift- steller Albert Ostermaier und der österreichische Foto-Künstler Michael Höpfner. Erschienen ist das Album bei Konkord, Wien. Spielzeit 7,5 Minuten
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
TitelNummer
028472804
Einzeltitel =


gaigl-blaupause
gaigl-blaupause
gaigl-blaupause

Gaigl Georg: blaupause, 2003

Verfasser
Titel
  • blaupause
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 19x13,5 cm, Auflage: 3, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    2 beklebte und signierte DVDs in Hlle, Informationsblatt eingelegt
ZusatzInfos
  • Das blaupause-Projekt startete am 21.September 2001 und endete am 22.September 2002. Bei dem Projekt versuchte Gaigl anhand von Snapshots Zwischenwelten aus filmischen Bewegungsablufen herauszufiltern. Jeden Tag fotografierte er ca 100 Bilder vom laufenden Schwarz-Wei TV Gert ab, zu beliebiger Zeit, in unterschiedlichen Kanlen. Die so gewonnen Fotos setzte er zu einer Stop-Motion-Animation zusammen. Die Laufgeschwindigkeit betrgt ca. 5 Bilder pro Sekunde. Mehr als 90 Minuten Film sind dabei entstanden.
    Fr den Sound verwendete Gaigl eine Software, die die Bilddateien der blaupause in Tne verwandelte, um die metaphysische Wirkung der Bilder zu untersttzen. Spielzeit 105 Minuten
    Text von der Webseite
TitelNummer
028476804
Einzeltitel =


albrechtd-iac53
albrechtd-iac53
albrechtd-iac53

Albrecht D. (Dietrich Albrecht): IAC. Ed. Nr. 53 - endless random chance music, 1977

Titel
  • IAC. Ed. Nr. 53 - endless random chance music
Ort LandEdewecht (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [16] S., 10x7,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Documenta 6 - Ein alternatives Projekt von Albrecht D. - begonnen im Frhling 1972
Sprache
TitelNummer
000030136
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Kunst und Medien - Materialien zur documenta 6
Ort LandKassel (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 304 S., 29,7x21 cm, , ISBN/ISSN 9783921768006
    Broschur, zahlreiche Schwarz-Wei-Abbildungen
ZusatzInfos
  • Informationen rund um die documenta und Wolf Vostells verhindertes Starfighter-Projekt. S. 88a (so paginiert) als Leerseite, in Anspielung auf Paragraph 88a, Verfassungsfeindliche Befrwortung von Straftaten "Die Seite ist dem 88a gewidmet - sie zu einer vollstndigen Buchseite zu machen, ist fr Autoren und Verleger nicht mehr leicht. Darum werden alle Leser aufgerufen, sie selbst zu vervollstndigen."
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer
000323746
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Global-Art-Fusion
Ort LandBern (Schweiz)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 2 Stück. , ISBN/ISSN 3905102013
    ber ein Projekt mit Joseph Beuys, Kaii Higashiyama, Andy Warhol. Drei Buchprospekte und Bestellkarte
Stichwort
TitelNummer
001232206
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Exit / Materialien zum Dachau-Projekt, 1972
Ort LandHamburg / Hinwil (Deutschland / Schweiz) Medium Buch
Techn. Angaben
  • Auflage: 180, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
001347028
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Exit: Das Dachau-Projekt
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 20,5x13,5 cm, 2 Stück. , ISBN/ISSN 3878771177
Stichwort
TitelNummer
001351222
Einzeltitel =


Titel
  • Projekt Wrzburger Bltter, Nr. 05 Standorte
Ort LandWrzburg (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 42x29,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Stichwort
TitelNummer
001474055
Einzeltitel =


Titel
  • Projekt Wrzburger Bltter, Nr. 03
Ort LandWrzburg (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • Keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
001475001
Einzeltitel =


Titel
  • Projekt Wrzburger Bltter, Nr. 07
Ort LandWrzburg (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • Keine weiteren Angaben vorhanden
    Raumerlebnisse
Stichwort
TitelNummer
001476001
Einzeltitel =


Titel
  • Projekt Wrzburger Bltter, Nr. 04
Ort LandWrzburg (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 56 S., 28x21 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Alexander Patrzek
Stichwort
TitelNummer
001477001
Einzeltitel =


Titel
  • Bandage
Ort LandSalzburg (sterreich) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [14] S., 31x31,8 cm, Auflage: 100, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Leineneinband mit Origianlbemalung, Spiegelfolie, Buchblock eingehngt mit 2 eingeklebten Originalfotografien
ZusatzInfos
  • Das Projekt wurde im Rahmen der Szene im Sommer 1986 am Salzburger Petersbrunnhof realisiert
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
001919078
Einzeltitel =


Titel
  • New York Projekt
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buchobjekt
Techn. Angaben
  • Auflage: 50, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Doppeltes Buchobjekt mit Collagen, Stempeln, Orig. Zeichnung
Stichwort
TitelNummer
002179111
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Mail Art and the Big Monster - Konvolut
Ort LandDarmstadt (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 28x34x7 cm, 50 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Dokumentation zu einem Lehrauftrag ber Mailart an der Fachhochschule Wrzburg, Skripte, Postkarten, Briefe, Zeitungsartikel und mehr in fester Pappschachtel
TitelNummer
002397034
Einzeltitel =


Titel
  • Bulvar Nr. 1 Propagandistic Newspaper of minus Delta t`s Bangkok-Projekt
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 8 S., 47x31,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    lose ineinander gelegte Bltter, gefaltet
Stichwort
TitelNummer
002908336
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Europe-Media-Mystic Nr. 9
Ort LandWien (sterreich) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 S., 42x29,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose ineinander gelegt, Zeitung zum Bangkog-Projekt von Minus Delta t
Stichwort
TitelNummer
002909113
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Lenin / Ein Tango Projekt
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 29,5x20,6 cm, Auflage: 500, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Frankfurter Knstler
Stichwort
TitelNummer
003161009
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Minus Delta t Plus, Das Bankok-Projekt
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    mit Widmung und Stempel
Stichwort
TitelNummer
003390208
Einzeltitel =


Titel
  • Zur Ausstellung: New Work Projekt
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
003758000
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Projekt Wrzburger Bltter, Nr. 01
Ort LandWrzburg (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • Keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
003891000
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • PiPS - Zeitschrift fr UnZeitgeist und UnKomMerz NR. 01/90 Sextte
Ort LandBonn (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: 200, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    verschiedenste Papiere und Materialien mit Kunststoffschiene zusammengehalten, Stempel, Collagen, Postkarten, mit einer Einladung zu einem Mailart-Projekt in Tte
ZusatzInfos
  • Inkl. wahlweise 1 echtes Charmhaar/1 Sexbombe/1 Zensur-Postkarte
TitelNummer
004065215
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Handsome Devils
Ort LandGteborg (Schweden)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 36 unpag. S., 21x29,8 cm, Auflage: 120, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Geklammert, Schwarz-Wei-Kopien, einseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Mailart-Projekt von Claes Tellvid
Sprache
Stichwort
TitelNummer
004886158
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Commonpress 32 Knstlerische Arbeitsfelder
Ort LandKln (Deutschland) Medium Zine
Techn. Angaben
  • 222 S., 14,8x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Klebebindung
ZusatzInfos
  • 199 Knstler aus 16 Lnern beschreiben ihr knstlerisches Arbeitsfeld. Ein mailart-Projekt.
    Commonpress wurde 1977 von Pawel Petasz (Polen) gegrndet
Beteil. Personen
Stichwort
TitelNummer
005313162
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Staeckbrief Nr. 36
Ort LandHeidelberg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 21x14,6 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, mit Prospekt Projekt FLAGGE ZEIGEN
Stichwort
TitelNummer
005969194
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • 05. RischArt-Projekt - zwischen Menschen
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    lose Bltter gelocht, mit Schnur zusammengehalten
Stichwort
TitelNummer
006782038
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Feedback pieces
Ort LandAmsterdam (Niederlande)
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • Auflage: Unikat, Keine weiteren Angaben vorhanden
    zerissenes und mit Tesa zusammen geklebtes Blatt, unterer Teil, mit Anleitung fr ein Mail-Art-Projekt
Stichwort
TitelNummer
006826138
Einzeltitel =


Titel
  • Projekt Wrzburger Bltter, Nr. 08
Ort LandWrzburg (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Environment Schutzraum von Thomas Hofbeck und Andreas Hohmann
Stichwort
TitelNummer
006916003
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • MemoryLoops.net
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Faltblatt und Einladungskarte zum Projekt: 300 Tonspuren zu Orten des NS-Terrors in Mnchen 1933-1945
Stichwort
TitelNummer
007245303
Einzeltitel =


Coers ENCYCLOPEDIALEXANDRINA
Coers ENCYCLOPEDIALEXANDRINA
Coers ENCYCLOPEDIALEXANDRINA

Coers Albert: ENCYCLOPEDIALEXANDRINA, 2009

Verfasser
Titel
  • ENCYCLOPEDIALEXANDRINA
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 8 S., 32x24 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • herausgegeben vom Kulturreferat Mnchen anlsslich des Projektstipendiums der Landeshauptstadt Mnchen
    Projekt von Albert Coers: ENCYCLOPEDIALEXANDRINA ist die Ausweitung eines Projekts, fr das Coers in Alexandria, gypten, in der dortigen Bibliothek recherchiert hat. Das gefundene Material, das vom Mythos der Stadt, der Bibliothek und dem Namen handelt, wurde in Form von Kopien aus den Bchern der Bibliothek in einem groformatigen, assoziativen Bild-Text-Geflecht zu einer Installation umgesetzt. Verknpft werden in dieser knstlerischen Arbeit nun weitere Stdte, denen nichts auer der Name gemein ist: Alexandria/Rumnien, Alessandria/Piemont und Alexandria/Virginia.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
007274239
GND Permalink
http://d-nb.info/gnd/136322298
VIAF Permalink
http://viaf.org/viaf/80686844
Einzeltitel =


Titel
  • STAY: Simply to Authenticate Yourself
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 9,7x21 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte zum Projekt im ffentlichen Raum, weie Schrift auf schwarzem Grund
TitelNummer
007308303
Einzeltitel =


Titel
  • STAY: Simply to Authenticate Yourself
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 9,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte zum Projekt im ffentlichen Raum, schwarze Schrfit auf weiem Grund
TitelNummer
007392303
Einzeltitel =


Titel
  • STAY: Simply to Authenticate Yourself
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Plakat
Techn. Angaben
  • Keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat zum Projekt im ffentlichen Raum, weie Schrift auf schwarzem Grund
TitelNummer
007397041
Einzeltitel =


Titel
  • STAY: Simply to Authenticate Yourself
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Plakat
Techn. Angaben
  • Keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat zum Projekt im ffentlichen Raum, schwarze Schrift auf weiem Grund
TitelNummer
007398041
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Komische Pinakothek Mnchen - Das Projekt
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello des Frderveriens zur Grndung der Komischen Pinakothek
TitelNummer
007580303
Einzeltitel =


Titel
  • Parasitre Symbiosen: J.W. Goethe - Hartz IV
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch mit Schallplatte o. CD
Techn. Angaben
  • 12 S., 21x14,5 cm, Auflage: 50, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopie Drahtheftung, von beiden Knstlern signiert, mit eingelegter DVD, aus der Reihe Elektronikengel
ZusatzInfos
  • Nach Schlieung des Goethe-Instituts in Reykjavik 1998 grndete Wolfgang Mller in Island das erste private Goethe-Institut der Welt. Der Grtner Hartmut Andryczuk arbeitet seit einigen Jahren mit Langzeitarbeitslosen. Wegen einer Klagedrohung muss Wolfgang Mller 2001 sein Projekt in Walther-von-Goethe-Foundation umbenennen. Hartz IV verndert nicht nur die soziale Interaktion, sondern auch die Gartenkultur
    Text aus der Publikation
Beteil. Personen
TitelNummer
008117201
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • ABoT - Artists' Books on Tour - Artists' Competition and Mobile Museum
Ort LandKln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 80 S., 26x21 cm, , ISBN/ISSN 9783863350857
    Katalog zur Ausstellung im MAK Wien, MGLC Ljubljana und UPM Prag, Klappumschlag
ZusatzInfos
  • Vorwort von Helena Koenigsmarkov, Nevenka Sivavec & Christoph Thun-Hohenstein. Beitrge von Jianping He, Martina Kandeler-Fritsch, Kathrin Pokorny-Nagel, Florian Pumhsl, Lucie Vlckov, Lawrence Weiner & Maria White.
    Um das vielschichtige Genre des Knstlerbuchs einer breiteren ffentlichkeit nherzubringen, hat das MAK Wien in Kooperation mit dem UPM Prag und dem MGLC Ljubljana das EU-gefrderte Projekt "Artists' Books on Tour. Artist Competition and Mobile Museum" initiiert. Im Rahmen des damit verbundenen europaweiten Wettbewerbs wurden Knstler dazu aufgefordert, sich mit der Thematik des Knstlerbuchs und seinen vielfltigen sthetischen Ausdrucksformen auseinanderzusetzen. Die vorliegende Publikation stellt die fnf prmierten sowie 45 weitere ausgewhlte Projekte vor.
    To familiarize a broader public with the multi-faceted genre of artists' books, the MAK - Austrian Museum of Applied Arts / Contemporary Art in Vienna, the UPM - Museum of Decorative Arts based in Prague and Ljubljana's MGLC - International Centre of Graphic Arts have launched the EU-funded project "Artists' Books on Tour. Artist Competition and Mobile Museum". In a pan-European competition, artists were invited to deal with the subject of artists' books and their multiple forms of aesthetic expression. The present catalogue features the five winning projects and 45 other selected works.
Stichwort
TitelNummer
008281259
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Tausend Bilder - eine Ausstellung
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 18 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    18 diverse Papiere in Umschlag, gesammelt bei der Ausstellungserffnung am 04.02.2012
ZusatzInfos
  • Studierende der Fakultt fr Design stellen sich in ihrem Illustrationsprojekt dem Thema "Tausend Bilder"
    Tausend Bilder - eine Ausstellung. Das ist wrtlich gemeint: Die Studierenden erarbeiten in Zeichnungen, Fotografien und Filmen ihre ganz eigenen tausend Bilder und finden dabei auch ein Stck sich selbst.
    "Hier werden jetzt tausend Bilder gemalt, gezeichnet, gebastelt, gekritzelt, geknipst, gedreht, geklaut, gedruckt, geblasen, gebatzt, gepinselt, geschmiert, ausgespuckt und hingepieselt und hingekotzt, ausgeleckt und hingeschmissen, aus den Abgrnden der Seele hinausgeworfen, der Sehnsucht, der Unruhe, der Einsamkeit, der Verzweiflung, dem Wahnsinn, der Wut, der Ehrfurcht, den Trumen, den Zweifeln, dem Schmerz und dem Elend abgerungen, durchnummeriert und zur Seite gelegt." A. Andreasova
    Ausgestellt im Farbenladen des Feierwerks. Die Junge-Leute-Seite der SZ begleitet dieses Projekt seit einigen Wochen auf ihrer Internetseite
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer
008552052
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 041 Notizen fr den Breitenau-Raum von The Workhouse - ein Projekt von Ines Schaber und Avery Gordon
Ort LandOstfildern (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 26 S., 21x14,8 cm, , ISBN/ISSN 9783775728904
    aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
Sprache
WEB Link
TitelNummer
008676268
Einzeltitel =


Titel
  • dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 043 Das Begrungskomitee berichtet ...
Ort LandOstfildern (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 24 S., 24,4x17,3 cm, , ISBN/ISSN 9783775728928
    aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • In diesem Notizbuch diskutieren die Knstlerin Ana Prvacki und die Wissenschaftlerin Irina Aristarkhova ber das gesellschaftliche Konzept des Begrens sowie ber die Gesten und die Ethik von Gastfreundschaft. Als Knstlerin mit rumnischen Wurzeln berichtet Prvacki von der Groherzigkeit ihrer Gromutter auch in schlechten Zeiten und ihr kindliches Fehlverhalten, als sie einem Gast, den sie nicht mochte, Schnee in die Stiefel steckte. Aus ihrer persnlichen Herangehensweise an Hflichkeitsregeln entwickelt Prvacki eine historische bersicht ber unterschiedliche knstlerische und politische Praktiken der Gastfreundlichkeit, beginnend bei Borats Fauxpas ber das Singapore Kindness Movement bis zu Daniel Bozhkovs Training in Assertive Hospitality-Projekt. Aristarkhova fgt einen theoretischen Rahmen zur Geschichte und Ethik der Gastlichkeit hinzu, die von Immanuel Kant und seinem Konzept der "Zuvorkommenheit" bis hin zu leuchtenden Beispielen wie Gandhi, Mutter Theresa und Martin Luther King reicht.
    Text von der Webseite
Sprache
WEB Link
TitelNummer
008693268
Einzeltitel =


Titel
  • Form Follows Fashion
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 21x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer zu den Veranstaltungen im MaximiliansForum No.1
ZusatzInfos
  • Junge Akteure der Mnchner Kunst- und Modeszene zeigen in einer berraschenden Installation zwei Wochen lang ein spannendes Programm an der Schnittstelle zwischen bildender Kunst, Musik und Modedesign.
    Niko Abramidis, Peter Kling und Amedeo Polazzo haben sich 2011 zu einem Kollektiv zusammengeschlossen und aus ihrer gemeinsamen Leidenschaft fr Mode, Design und Kunst ein Projekt fr das MaxmiliansForum entwickelt. Form Follows Fashion ist ein zweiwchiges Veranstaltungsprogramm in einer aufwendigen Rauminstallation, das eine Schnittstelle zwischen den Kernkompetenzen der drei Knstler und Designer bildet und den Produktionsprozess moderner kreativer Arbeit darstellt. Der Besucher entdeckt unter der Maximilianstrae eine echte Waldlandschaft. Bume, Pflanzen und Erde machen den Raum zu einem urbanen Rckzugsort. Ein vielfltiges Kulturprogramm bietet ber zwei Wochen eine ffentliche Plattform fr junge Designer, Musiker, Filmemacher und Knstler. Live-Modenschauen, Konzerte, Performances sowie Filmscreenings und Undergroundpartys finden im Zeitraum vom 4.-20.04.2012 statt.
    Anhand ihrer eigenen Mode ermglichen die drei einen Einblick in die Entwicklung und Produktion zeitgenssischer Labels
TitelNummer
008709303
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • ArtWiki:Manifesto - Open Data for the Arts
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Text
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Ausdrucke von der Webseite
ZusatzInfos
  • Offener Zugang zur Kunst
    Nahezu 5.000 Knstlerinnen und Knstler, die einem Open Call folgten, nehmen anlsslich der 7. Berlin Biennale an einem einzigartigen Projekt teil: ArtWiki. Unter diesem Namen figuriert eine Plattform, auf der neben dem eigentlichen Inhalt, den digitalen Abbildungen von Kunstwerken, Biographisches und Aussagen zum knstlerischen und/oder politischen Selbstverstndnis zugnglich sein werden. Die knstlerischen Curricula werden auf diese Weise zu einer netzbasierten Datenbank fr die zeitgenssische Kunstproduktion und offerieren damit zugleich ein allen im weitesten Sinne Kunstinteressierten zugngliches Rechercheinstrument. Somit bertrgt ArtWiki die Prinzipien des offenen Internets auf die Kunstwelt, wobei allein die Knstler bestimmen, was von und ber sie der ffentlichkeit zugnglich sein soll. Die Nutzung von ArtWiki ist kostenfrei.
    Jedes knstlerische Curriculum zeichnet sich durch eine Vielzahl von Personen, Orten und Projekten aus, die als Begegnungen, Stationen und Ttigkeiten Verknpfungspunkte zu den anderen Curricula ergeben, die diese mit jenem gemeinsam haben. Das somit entstehende Netz von Verbindungen generiert nach einem differenzierten Regelwerk eine knstlerische Reputation, die sich sowohl durch qualitative Attribute wie auch statistisch-quantifizierend abbilden lsst. Auf diese Weise wirken biographische Data und Aussagen zum knstlerischen Selbstverstndnis in Form textueller Prosa zurck auf den Knstler und sein Werk, was dem Ansatz von Linked Data entspricht. Eine solche Rckkopplung mit seiner verstrkenden Wirkung auf die Rezeption von Kunst referenziert die Werke, ohne dabei die zentrale Funktion des Kunstwerks zu unterlaufen, sondern vielmehr dessen Diskursivierung zu intensivieren. Die so stattfindende Verlngerung des knstlerischen Prozesses steuern die Knstler ausschlielich selbst, und sie sind es auch, denen in dieser Internetbibliothek jederzeit die uneingeschrnkte Kontrolle ber die darin enthaltenen Dokumente obliegt. Aus den technischen Mglichkeiten, auf denen die offene Kunstwerk-KnstlerInnen-Datenbank basiert, erwchst fr die Knstlerinnen und Knstlern ein Organon, das zu Quelle und Medium von Wissen ber sie und ihre wie generell die Kunstproduktion ihrer Zeit avanciert: ArtWiki ist ein einfacher wie auch demokratischer Zugang zu zeitgenssischer Kunst.
    Galerien und andere Einrichtungen des Kunstmarktes regeln bis heute den Zugang zum Kunstwerk in seiner physischen Materialitt. Als Torwchter eines quasi-geschlossenen Systems, innerhalb dessen Kunstwerke zirkulieren, steuern Jurys und Vorselektoren mittels gewisser Mechanismen Institutionen bzw. Organisationen, um den so als offen dargestellten Kunstmarkt kontrollieren zu knnen. Die ffentlich verfgbaren Informationen ber Kunst, wie sie teilweise im Internet zu finden sind, sind meistens drftig und oberflchlich. Lokal privilegierten Sammlern und Besuchern von Ausstellungserffnungen, Kunstmessen etc. bleibt es vorbehalten, sich auf dem Laufenden zu halten. Das freie Zirkulieren digitaler Darstellungen und Beschreibungen von Originalwerken und deren Urhebern hingegen, wie es durch ArtWiki im Netz statthaben wird, ergnzt das konventionelle Angebot der Institutionen und belebt jenseits von ihnen nachhaltig den Kunstmarkt.
    Darber hinaus wirkt ArtWiki revolutionr auf die kuratorische Praxis: Entscheidungen finden und, wie ntig auch immer, sie zu legitimieren, war bisher ein hchst umstrittenes Verfahren. Mit ArtWiki steht jetzt online das Material aller Knstler, die unserem Open Call gefolgt sind, als Referenz zur Verfgung, wodurch Nachvollzug und Validierung gewhrleistet ist. Damit wird ArtWiki nicht nur zur Entscheidungshilfe, sondern ebenso Werkzeug, das etwaige Zensurbestrebungen zu umgehen und diskursive Macht zu unterhhlen vermag. Gleichfalls ermglicht sie auch andere Sicht- und Betrachtungsweisen, die zu einer neuen Narrativitt von Kunst fhren und damit Einfluss auf akademische Gelehrsamkeit sowie Forschung nehmen. Nicht zuletzt und wie bereits in anderen Fllen werden somit die Pfade des Plagiierens und der knstlerischen Innovation fr alle nachvollziehbar. ArtWiki in seiner Konstituierung durch KnstlerInnen sowie sein Wirken auf Experten und Kunstfreunde, das wiederum uerst komplex auf die KnstlerInnen und ArtWiki zurckwirkt wird damit in seiner uersten Konsequenz zum aktuellsten Kapitel in der Geschichte zeitgenssischer Kunst, das sich einer digitalen Historiographie verdankt, die zugleich konsequent kollaborativ ist
Sprache
TitelNummer
008899304
Einzeltitel =


Titel
  • Mail Art Slides
Ort LandBrondby (Dnemark)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer zum Mailart-Projekt, Schwarz-Wei-Fotokopie beidseitig
Stichwort
TitelNummer
008934104
Einzeltitel =


Titel
  • Mensch Mnzesheim - A portrait project.
Ort LandMnzesheim (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 120 S., 21x19,3 cm, Auflage: 500, , ISBN/ISSN 9783000361722
    eingelegt, Karte mit handgeschriebenem Text
ZusatzInfos
  • Mensch Mnzesheim ist ein persnliches Fotoprojekt, das ich zusammen mit meinem Vater Dieter Hassler realisiert habe. Aus dem Projekt resultiert jetzt ein Bildband, der ab sofort in einer Auflage von 500 Exemplaren zum Verkauf steht. Das Buch portraitiert mein Heimatdorf Mnzesheim in Sddeutschland indem es die Menschen portratiert, die darin wohnen. Es ist eine Suche nach dem Speziellen im Alltglichen, denn an den Menschen, die wir fotografiert haben, ist auf den ersten Blick nichts besonderes. Doch bei genauerem Hinsehen sind sie alle so einzigartig, wie man nur sein kann.Text von der Webseite
Geschenk von Florian Hassler
TitelNummer
009068279
Einzeltitel =


Titel
  • Grundrechte-Report 2012 - Zur Lage der Brger- und Menschenrechte in Deutschland.
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 234 S., 19x12,4 cm, , ISBN/ISSN 9783596194223
    Broschur, beigelegt ein Anschreiben der Humanistischen Union
ZusatzInfos
  • Ein Projekt der Humanistischen Union, des Komitees fr Grundrechte und Demokratie, des Bundesarbeitskreises Kritischer Juragruppen, von Pro Asyl, des Republikanischen Anwltinnen- und Anwltevereins, der Vereinigung demokratischer Juristinnen und Juristen, der Internationalen Liga fr Menschenrechte und der Neuen Richtervereinigung
TitelNummer
009073279
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Is that right?
Ort LandMinden (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 13,7x9,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte mit Aufforderung zu einem Mailart-Projekt
TitelNummer
009211306
Einzeltitel =


Titel
  • Justice now! - Alles was recht ist! - Mail Art Einladung
Ort LandMinden (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Colorcopy mit Aufforderung zur Teilnahme an einem Mailart-Projekt
Stichwort
TitelNummer
009236306
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Exit: Materialien zum Dachau-Projekt
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 21x29,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltetes und rckseitig bedrucktes Plakat zur Ausstellung
Stichwort
TitelNummer
009298296
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • mailart - Internationales Mailart-Projekt - Blick aus dem Fenster 2010
Ort LandWeilheim (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 68 S., 29,6x21 cm, Auflage: 500, Keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
Geschenk von Thorsten Fuhrmann
TitelNummer
009926345
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Zur Nachahmung empfohlen! - Expeditionen in sthetik und Nachhaltigkeit
Ort LandOstfildern (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buchobjekt
Techn. Angaben
  • 416 S., 28x22,5x5 cm, , ISBN/ISSN 9783775727723
    Katalog, Lesebuch, Malbuch und Bauanleitung in genhtem Reispinnstoff, mit Bndern zusammen gehalten
ZusatzInfos
  • Wir brauchen Visionen eines zukunftsfhigen Lebens, die sich mit Sinnlichkeit, Lust und Leidenschaft des eigenen Handelns verbinden. Zur Nachahmung empfohlen! will dazu ermutigen, die kulturelle und sthetische Dimension der Nachhaltigkeit ins Sinnenbewusstsein zu rcken. Die ber 40 Positionen aus Kunst, Design, Architektur und technischen Erfindungen reichen von Objekten aus Recyclingprodukten ber ein Projekt, das bedrftigen Europern Patenfamilien in Afrika oder Asien vermittelt, bis hin zu einer schwimmenden Insel, auf der durch krperliche Bettigung sauberes Wasser erzeugt wird.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
TitelNummer
010017349
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Kino der Kunst - Filmfestival fr bildende Knstler
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 S., 21x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Programm des Festivals, Flyer, dreifach gefaltet
ZusatzInfos
  • Kino der Kunst ist eine weltweit einmalige Veranstaltung fr Filme bildender Knstler/innen und untersucht das derzeitige Verhltnis von Kino und Kunst. Das Projekt will Ausstellung und Filmfestival zugleich sein, Vitrine aktueller Kunststrmungen und internationaler Treffpunkt von Knstlern, Kuratoren und Publikum. Es umfasst einen hochdotierten Wettbewerb, ein Kinoprogramm abendfllender Spielfilme von Rebecca Horn und Eija-Liisa Ahtila bis Steve McQueen und Julian Schnabel, geografische bersichtsschauen sowie mehrere museale Multikanalinstallationen. Der Fokus des Internationalen Wettbewerbs liegt auf innovativen filmischen Formen der Narration. Die Jury ist mit internationalen Grenzgngern der Kunst- und Kinoszene wie Amira Casar, Cindy Shermann und Isaac Julien besetzt, dem auch eine ausfhrliche Retrospektive gewidmet ist.
    Die Veranstaltung spricht mit Film arbeitende internationale Knstler und Kuratoren, den europischen Nachwuchs und das regionale Mnchner Kunst- und Kinopublikum an. Kooperierende Einrichtungen sind u. a. die Hochschule fr Film und Fernsehen, die Akademie der Bildenden Knste, das ARRI-Kino, die Pinakothek der Moderne und die Sammlung Brandhorst.
    Text von der Webseite
TitelNummer
010122373
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • TAM TAM im Hafen
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 59x42 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat
ZusatzInfos
  • zum 10tgigen TAM TAM Projekt in Deggendorf
Stichwort
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer
010155060
Einzeltitel =


Titel
  • Leute
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 208 S., 24x18 cm, , ISBN/ISSN 9783941787995
    4. Auflage. Texte deutsch
ZusatzInfos
  • Blexbolex wurde 1966 als Bernard Granger in Douai/Nordfrankreich geboren. Er studierte an der Kunsthochschule von Angoulme und arbeitete anschlieend als Drucker und Verleger der ditions Cornlius in Paris. Seine ersten Titel druckte und verlegte er selbst, spter arbeitete er mit Le Dernier Cri, einem auf Comic-Kunst und Siebdruck spezialisierten Verlag aus Marseille zusammen. Inzwischen hat Blexbolex ber 40 Bcher geschrieben und gestaltet, wobei er fr fast jedes Projekt mit neuen Formaten und Stilen experimentiert. 2001 erschien sein erstes Kinderbuch, eine Zusammenarbeit mit Jean-Luc Fromental.
    Blexbolex lebt als freier Autor und Illustrator in Leipzig.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
TitelNummer
010163355
Einzeltitel =


Titel
  • Mix + Masse - Das Projekt - Das Team - Die Idee
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, Auflage: 10, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Infopapier zur Ausstellung "Ihr persnlicher SofaMix bitte" bei galerie atelier soldina von Ilina Elena in Berlin, Mai 2013
TitelNummer
010229353
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Versuch Anordnung
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 unpag. S., 21x14,7 cm, Auflage: 500, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, eingelegt ein fiktiver Geldschein
ZusatzInfos
  • Heft zum KIOSK FRee, der zwischen 4.-14.10.2011 am Sendlinger Tor Mnchen in und um eine Installation von Christoph Ziegler entsteht.
    KIOSK FRee findet im Rahmen des Programms "Wo hrt die Kunst auf, wo fngt die Vermittlung an?" statt und ist ein Projekt von ______randstelle in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat Mnchen
Beteil. Personen
Stichwort
WEB Link
Geschenk von Hammann & von Mier
TitelNummer
010543348
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • sis galeria bulletin 24
Ort LandBarcelona (Spanien)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, verschiedenfarbiges Papier, eingelegt ein Werkeverzeichnis und ein Flyer
ZusatzInfos
  • Publikation zum Projekt "et al." vom 1.06-28.07.2012.
TitelNummer
010664376
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Serendipity
Ort LandBarcelona (Spanien)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 S., 25x13 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, eingelegt eine Kopie von einer Mind-Map (35,5x21,5 cm)
ZusatzInfos
  • Publikation zum Projekt vom 02.06.2011 - 15.09.2011
Sprache
TitelNummer
010669377
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Haeppi Piecis / temporary design store and exhibition space / Das unautonome Objekt
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 21x9,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellung im Rahmen der Open Art
ZusatzInfos
  • Ab dem 24.07.2013 erffnet in der Maximilianstrae 33 in Mnchen das Haeppi Piecis, ein Design Concept Store mit angeschlossener Galerie.
    Dieses temporre Projekt ist das Produkt einer Zusammenarbeit der Mnchner Kreativszene: Mode-, Produkt- und Schmuckdesigner, Musiklabels und junge Buchverlage haben sich mit Grafikdesignern und Knstlern zusammengetan und ein gemeinsames Gesamtwerk erschaffen.
    Hamann & van Mier betreiben hier einen Shop fr Knstlerbcher und Magazine.
    Text von der Webseite
TitelNummer
010733373
Einzeltitel =


Titel
  • Volksbibliothek
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 15x10,5 cm, Auflage: 50, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Wei-Laserkopie. Flyer zur Ausstellung im Archive Artist Publications in Mnchen im Kunstareal, September/Oktober 2013
ZusatzInfos
  • Rckseitig Informationen zum Projekt der beiden Knstler
TitelNummer
010806373
Einzeltitel =


Titel
  • Ihr persnlicher MllMix bitte
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,7x21 cm, Auflage: 10, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Info-Flyer zur Ausstellung im Projektraum Weltraum Mnchen, ein Teamprojekt von so-VIELE.de/sondern
ZusatzInfos
  • die Idee, das Projekt, das Team
Stichwort
TitelNummer
010823373
Einzeltitel =


newsshoez olbrich
newsshoez olbrich
newsshoez olbrich

Olbrich Jrgen O.: News Shoez, 2013

Verfasser
Titel
  • News Shoez
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Text
Techn. Angaben
  • 8 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopie nach einer Email, mit 9 Farbabbildungen der Schuhe
ZusatzInfos
  • upcycled by Hanna Bayer. Mehrjhriges Projekt, bei dem Schuhe aus alten Zeitungen genht werden. jedes Paar ein Original
TitelNummer
011059354
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Am Mnsterturm - ein Netz
Ort LandUlm (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 4 S., 14,7x10,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappkarte zu einem Projekt
ZusatzInfos
  • anlsslich des 100jhrigen Jubilums der Fertigstellung des Ulmer Mnsterturms. Text von G. Glaser
Stichwort
TitelNummer
011071388
Einzeltitel =


kosas-kretschmer-dicks
kosas-kretschmer-dicks
kosas-kretschmer-dicks

Kosas Karolis / Kretschmer Hubert: Anonymous Press No. 15766 - Various Small Dicks, 2012

Titel
  • Anonymous Press No. 15766 - Various Small Dicks
Ort LandBerkeley, CA (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 12 S., 20,3x13,4 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Wei-Laserdrucke, Umschlag aus farbigem Papier
ZusatzInfos
  • Das Konzept:
    1. Anonymous Press (Α,Π,) is a self-sufficient publishing platform.
    2. Every publication by Α,Π, is a byproduct of an individual and a database, i.e. Google Image Search.
    3. Human author defines the topic, the content and the form is generated from the most relevant images found online.
    4. Each publication is added to a public library.
    5. Every item in the library can be printed on-demand and is available to everyone for a small fee covering shipping and production costs.
    6. Publications are sorted in a chronological order.
    7. ΑΠ does not own, nor is responsible for the content generated by its users.
    Text von der Webseite
TitelNummer
011175388
Einzeltitel =


Titel
  • FAX FAXEN - Szobart Projekt
Ort LandBremen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 S., 21x14,8 cm, Auflage: 25, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Thermodruck auf Faxpapier, handgefertigt mit einer japanischen Bindung und einem Hardcover aus schwarzem Leinen mit einer Blindprgung. Beiliegend ein Anschreiben,
ZusatzInfos
  • Knstlerbuch als Resultat einer performativen Installation
    Das Buch Fax Faxen kulminiert den visuellen Output der dreiigtgigen Live-Dokumentation BURNING THE NIGHT OIL ―, BY SENDING FAX MESSAGES zum Ausstellungsprojekt Szobart in einem Buch. Das whrend der Live-Dokumentation, als performativer Interaktion zwischen den beteiligten Knstlern, den Besuchern und den Dokumentaristen der Ausstellung, entstandene Material schreibt sich in seiner eklektischen, kommentarlosen und unverortbaren Zusammenstellung im Buch fort. Die Produktionsart des Buches spiegelt die Vergnglichkeit des Ausstellungsprojektes und der performativen Interaktion durch die Eigenschaften des genutzten Thermodrucks wieder, der sich mit der Zeit immer weiter verflchtigen wird.
    kuratiert von Eike Harder, Charlotte Schmid und Theresa Szepes. Szobart Galerie, Budapest, 2011
    Text von der Webseite
TitelNummer
011621380
Einzeltitel =


olbrich-news-shoez
olbrich-news-shoez
olbrich-news-shoez

Olbrich Jrgen O.: News Shoez, 2013

Verfasser
Titel
  • News Shoez
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 19x32x7,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    ein Paar Schlappen, genht aus den Zeitungen "Die ZEIT" und "Frankfurter Allgemeine", in Pappschachtel mit in den Deckel eingeschobenes bestempltes Blatt
ZusatzInfos
  • upcycled by Hanna Bayer. Mehrjhriges Projekt, bei dem Schuhe aus alten Zeitungen genht werden. jedes Paar ein Original
TitelNummer
011812423
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Chimurenga Chronik
Ort LandHalle (Saale) (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 56 S., 47x30,2 cm, , ISBN/ISSN 9780987029553
    Bltter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Das von Chimurenga entwickelte neue Format ist die Gazette Chimurenga Chronic, die in englischer Sprache in Kapstadt, Lagos und Nairobi erscheint und in einigen europischen Stdten vertrieben wird.
    Eine deutsche Ausgabe der Chimurenga Chronic wurde eigens fr die deutschsprachige ffentlichkeit produziert und liegt Teilen der Auflage des aktuellen Magazins #22 der Kulturstiftung bei.
    Die Herausgeber und Redakteure entwickeln in der Regel fr jede Ausgabe neue redaktionelle Modelle und Anstze. Neben der publizistischen Arbeit hat das Chimurenga Team eine Reihe von Projekten initiiert, u. a. die Chimurenga Library, ein Online-Archiv unabhngiger Journale aus afrikanischen Lndern oder das Onlineradio-Projekt Pan African Space Station (PASS).
    Text von der Webseite
TitelNummer
011819K09
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • one, two, three. Amerikanische Kunst in Mnchen. 1960 bis 1980
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    2 Bltter aus rotem und blauem Papier, gefaltet
ZusatzInfos
  • Eine Ausstellung des Instituts fr Kunstgeschichte der LMU in Kooperation mit dem Zentralinstitut fr Kunstgeschichte / Studienzentrum zur Moderne - Bibliothek Herzog Franz von Bayern.
    Die Rezeption US-amerikanischer Knstler in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg trug wesentlich zur weltweiten Erfolgsgeschichte der amerikanischen Kunst bei. Das Projekt wird exemplarisch untersuchen, wie sich in Mnchen einflussreiche Galerien, Verleger und Editeure, aber auch private Sammler und Institutionen frh fr die Verbreitung und Bekanntmachung amerikanischer Kunst einsetzten.
    Mit Studierenden des Instituts fr Kunstgeschichte der LMU wird neben der Studioausstellung eine Tagung zum Thema durchgefhrt.
    Ausstellung 11.07.-26.09.2014
TitelNummer
011851395
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Res Publica - Das ffentliche Werk 1968-1999
Ort LandOstfildern (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 148 S., 28,1x22 cm, , ISBN/ISSN 9783775708838
    Softcover
ZusatzInfos
  • Hrsg. Museion - Museum fr moderne Kunst, Bozen, Texte von Rosanna Albertini, Andreas Hapkemeyer, Marion Hohlfeldt, Helga Pakasaar, Hans-Werner Schmidt.
    Mit fotografischen und textlichen Dokumentationen der Werke macht der Band das ffentliche Werk von Jochen Gerz zugnglich: Die Plakatarbeiten von 1968 bis heute, die groen Monumente und Mahnmale der beiden letzten Jahrzehnte und die Internet- Skulpturen des Knstlers werden in ihrem Entstehungsprozess vorgestellt. Obwohl nicht ausgefhrt, wird auch Gerz' Projekt zum Berliner Denkmal fr die ermordeten Juden Europas einbezogen. Zudem bietet der Band Einblicke in die Arbeit des Knstlers mit den Medien Radio, Zeitung und TV.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
TitelNummer
011917425
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Schiffsholz fr den Snger. Das Kalevala-Projekt. Raumgreifene Buchskulpturen von Anja Harms und Eberhard Mller-Fries
Ort LandOffenbach (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 16,2x11,3 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    2 Einladungskarten zur Erffnung der Ausstellung
ZusatzInfos
  • Ausstellung vom 1.10.-23.11.2014
TitelNummer
011945395
Einzeltitel =


Titel
  • Angry Time #1 Strikework
Ort LandLeipzig (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 29,7x21,5 cm, Auflage: 100, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter aus verschiedenen Papieren lose zusammengelegt und schwarzem Gummiband zusammen gehalten, Cover Originalmalerei, eingelegt ein gefaltetes Plakat und 2 Aufkleber, in brauner Papiertre
ZusatzInfos
  • am Sa., 29.06.2013, 20.00 Uhr Projekt- und Hrgalerie "A und V" Ltzner Str. 30 04177 Leipzig.
    ANGRY TIME ist ein Publikationsprojekt, das die Fragen, die im Rahmen knstlerischer und kultureller Arbeitsstrukturen aufkommen, diskutieren und ffentlich machen will. Die erste Ausgabe des Zines mit dem Titel STRIKEWORK beschftigt sich mit den im kulturellen Feld weit verbreiteten prekren Arbeitsbedingungen und versucht, gleichzeitig Alternativen und Mglichkeiten des Widerstands mitzudenken.
    Text von der Webseite
TitelNummer
012129426
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • 60er Jahre - Lidl-Zeit
Ort LandKln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 200 S., 25x17 cm, , ISBN/ISSN 3883753939
    Broschur
ZusatzInfos
  • Herausgegeben von B. John. 1968 initiierte Chris Reinecke mit Jrg Immendorff das Projekt "Lidl.
    Erschienen zur Ausstellung im Kunstmuseum Dsseldorf 13.11.1999-16.01.2000
Beteil. Personen
Stichwort
TitelNummer
012200429
Einzeltitel =


Titel
  • Do or DIY - Zur Geschichte und Praxis des Selbstverlags
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 28 S., 18x11 cm, 2 Stück. , ISBN/ISSN 9783897704343
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Die vorliegende Ausgabe ist eine bersetzung und Erweiterung des englischen Originals von Craig Dworkin, Simon Morris und Nick Thurston, das 2012 im Independent-Verlag information as material erschien. Mit der Ergnzung um Beispiele aus der deutschen Literaturgeschichte verortet Annette Gilbert das Projekt als mikropolitisches Phnomen und erweitert sein kritisches Konzept.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
Geschenk von Annette Gilbert
TitelNummer
012292414
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • What do you see on the back of this card?
Ort LandStockholm (Schweden)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 12x17 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte. Text rckseitig handschriftlich
ZusatzInfos
  • zu einem laufenden Mail Art Projekt
TitelNummer
012439395
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • theRED
Ort LandWien (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 52 S., 27x18 cm, Auflage: 500, , ISBN/ISSN 9783950331028
    Drahtheftung, eingelegt drei Einladungskarten,
ZusatzInfos
  • Katalog zur MAIL-ART Wanderausstellung in sterreich und Bulgarien aus dem Jahr 2013/2014.
    theRED ist ein Projekt, mit einer Vorlaufzeit von ein paar Jahrzehnten, letztendlich 2012 konzipiert und ein paar Monate spter in einigen Ausstellungen realisiert im/in der MAG3, Wien, sterreich, LISI HMMERLE GALERIE, Bregenz, sterreich, GALERIE DER STADT RUSE, Bulgarien.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
012775472
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Urban Places - Public Spaces - Eine globale Debatte
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 6 unpag. S., 14,7x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer zum Projekt, zweimal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • zusammen mit dem Goethe-Institut. Wie sehen Stadtgesellschaften heute aus und in welchen Stdten wollen wir in Zukunft leben? Wo verluft die Grenze zwischen ffentlichem und Privatem? Wo und wie formuliert sich weltweit brgerschaftliches Engagement und zivilgesellschaftlicher Protest?
    Per Live-Videokonferenz debattieren ab Februar 2015 Experten und Publikum aus Mnchen und jeweils zwei anderen Stdten. So entsteht ein gemeinsames globales Gesprch, vielstimmig und mehrsprachig, eine Debatte ber lokale Handlungsspielrume und globale Denkrume. Die Veranstaltungen werden jeweils durch filmische Dokumentationen begleitet.
    "Urban Places Public Spaces" findet als dreiteilige Reihe in der Zeit von Februar bis April 2015 in den Mnchner Kammerspielen, in Istanbul und Sao Paulo, New York und Madrid, Johannesburg und Rotterdam statt. Der Bildungskanal ARD-alpha wird die Veranstaltung aufzeichnen und ausstrahlen.
    Text von der Webseite
TitelNummer
012894468
Einzeltitel =


Titel
  • Intervencoes Urbanas 1.0
Ort LandSao Paulo (Brasilien)
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 12,5x14,2 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    CD-Rom in Hlle
ZusatzInfos
  • CD-Rom zum Projekt Arte/Cidade der Grupo de Intervencao Urbana. Arte/Cidade is a project of urban interventions realized in So Paulo, Brazil, since 1994. It seeks interventions that relate to the vast territory of megacities and the global reconfigurations of economy, power and art. It seeks to trigger our perception of situations that no longer reveal themselves solely to visual scrutiny, through interventions that consider the great scales of global and metropolitan restructuring processes.
    Text von Website
Stichwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
013064461
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Unikat Unikum. Knstlerbcher aus der Graphischen Sammlung der Schweizerischen Nationalbibliothek
Ort LandBern (Schweiz) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 21x15,3 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Begleitheft zur Ausstellung, beigelegt ein Anschreiben von A. Giger
ZusatzInfos
  • zur Ausstellung 22.11.2014 28.2.2015.
    Die Ausstellung markiert den Auftakt der Ausstellungs-Reihe Knstlerbcher aus der Graphischen Sammlung der Schweizerischen Nationalbibliothek. Sie bezieht sich auf das dreijhrige Projekt des Schweizerischen Nationalfonds fr wissenschaftliche Forschung Die Knstler und die Bcher (1880-2015). Die Schweiz als kulturelle Plattform.
    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer
013128455
Einzeltitel =


plakartive-2015-pk
plakartive-2015-pk
plakartive-2015-pk

Gbel Uwe, Hrsg.: Plakartive 2015 - Writing Pictures - Open Space Exhibition, 2015

Verfasser
Titel
  • Plakartive 2015 - Writing Pictures - Open Space Exhibition
Ort LandBielefeld (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Projekt vom 19.06.-10.09.2015, Plakate im ffentlichen Raum
TitelNummer
013353480
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Wildwechsel
Ort LandGro Glienicke / Potsdam (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,3x14,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Postkarte anlsslich "Faszination und Fassade. Momente knstlerischer Einmischung", ein Projekt im ffentlichen Raum, 28.-31.08.2014, Potsdam
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
013382468
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Luftschlsser
Ort LandGro Glienicke / Potsdam (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,3x14,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Postkarte anlsslich "Faszination und Fassade. Momente knstlerischer Einmischung", ein Projekt im ffentlichen Raum, 28.-31.08.2014, Potsdam
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
013383468
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Pasing by
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 unpag. S., 15x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Zweifach gefaltetes, doppelseitig bedrucktes Einzelblatt mit begelegter Postkarte
ZusatzInfos
  • Flyer und Einladungskarte zum Kunstprojekt "Pasing by", 3.-12.07.2015 im Zentrum Pasings.
    Konzeption/Anlass: Der Mnchner Stadtrat hat im Jahr 2010 ein mehrstufiges Kunstkonzept fr das Pasinger Zentrum beschlossen, das mit den Kunst am Bau-Mitteln der Nordumgehung Pasing finanziert wird. Im Rahmen des letzten verbleibenden Bausteins sollen nun unter dem Titel Pasing by mehrere Kunstprojekte im Umfeld der Gleichmann- und Bckerstrae und des neu gestalteten Teilbereiches der Landsberger Strae verwirklicht werden. Das Besondere an diesem Projekt ist die angestrebte Kooperation zwischen Knstlern und Grundstckseigentmern sowie Geschftstreibenden. Hierdurch sollen auch auf privaten Grundstcken Kunstwerke entwickelt werden, die aus stdtischen Mitteln finanziert werden. Nach dem Umbau des Pasinger Zentrums durch die Landeshauptstadt Mnchen wird nun auch Privaten angeboten, sich fr die weitere Aufwertung zu engagieren. Weitere Projekte hierfr werden zudem im Rahmen des Stdtebaufrderungsprogramms Aktive Zentren durchgefhrt.
    Text von Website
    Gestaltung Johannes Bissinger
WEB Link
TitelNummer
013476468
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Der Stoff aus dem die Trume sind - mobile Skulptur im ffentlichen Raum
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Dokumentation
Techn. Angaben
  • 22 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopien, z. T. gefaltet und geklammert
ZusatzInfos
  • Dokumentationsmaterial, Emails zum Projekt pasing by, Sommer 2015 im Mnchner Stadtteil Pasing
WEB Link
TitelNummer
013557497
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Elle Passe - Ein Projekt
Ort LandOffenbach (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 96 S., 28,5x19 cm, Auflage: 600, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, mit Karton-Schutzumschlag. Postkarte mit Gru und eine Visitenkarte inne liegend
Sprache
Geschenk von Marie Drea
TitelNummer
013655481
Einzeltitel =


Titel
  • Collaboration 9 - layer_department of architecture_TUM
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 9,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Unter dem Titel layer_department of architecture_TUM befassen sich vier Lehrsthle der Fakultt fr Architektur der TU Mnchen zu unterschiedlichen Schwerpunkten mit dem MaximiliansForum. Dabei werden die klimatischen Bedingungen erfasst und ausgewertet, die historische Bedeutung des Forums und seiner Umgebung fotografisch analysiert und interpretiert, das stdtebauliche Potenzial und dessen Relevanz erforscht sowie ein landschaftsplanerisches Experiment im Untergrund verwirklicht.
    Text von Website.
    Das Projekt lief vom 16.06.-07.07.2015
TitelNummer
013674501
Einzeltitel =


Titel
  • Expedition Medora - Wir Gefhl
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, Einladung zur Ausstellung
ZusatzInfos
  • Ein knstlerisches Projekt zum Motiv der Empathie von Shirin Damerji, Claudia Djabbari, Andrea Faciu, Sandra Filic und Peggy Meinfelder - Produktionsstart im MaximiliansForum_Schaufenster ist am 01.08.2015 - Vernissage am 09.09.2015
TitelNummer
013742501
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • jubri - Techniken jugendlicher Bricolage
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 15x10,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, verschiedene Papiere, teils farbig
ZusatzInfos
  • Infobroschre zum Projekt JuBri - Techniken jugendlicher Bricolage Interdisziplinre Perspektiven auf jugendkulturelle Praktiken des Umgangs mit alltagskulturellen Objekten vom Archiv der Jugendkulturen e.V.
    Diese Techniken der Bricolage in Jugendkulturen untersucht der interdisziplinre Projektverbund in insgesamt fnf Projekten. Die Studien beziehen sich dabei auf den seit 1998 im Archiv der Jugendkulturen e.V. archivierten einmaligen Bestand medialer Produkte aus Jugendkulturen und behandeln auf dieser Grundlage in rekonstruktiven Analysen die Frage, wie Jugendliche Objekte des tglichen Lebens, aus Zusammenhngen der Politik, der Musik- und Populrkultur, des Sports sowie aus kulturellen Kontexten in ihren Stilen umdeutend aufgreifen und wie sie diesen in ihren stilspezifischen Praktiken Bedeutung verleihen. Zustzlich werden in einzelnen Studien Beobachtungen in ausgewhlten Szenen durchgefhrt.
    Text von Website
Geschenk von Universitt Salzburg
TitelNummer
013765490
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • (Intestine) No. 1
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 19,7x14,2 cm, Auflage: 100, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Erste Auflage 07.2014. Ein Projekt von Hermes Villena, Worte von Jenny Dirksen, Design von Hugo Hoppmann.
    (Intestine) is a small zine-series, dealing with the ideas of a Happening. It was iniated in the beginning of my studies at KHM (Cologne) as a project for the "Rundgang" and it is planned to resume.
    Text von der Webseite
TitelNummer
013897475
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • (Intestine) No. 2
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 56 unpag. S., 20x14,1 cm, Auflage: 150, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, mit Bauchbinde
ZusatzInfos
  • Erste Auflage 07.2015. Ein Projekt von Hermes Villena. Mit Beitrgen u. a. "What if...? (oder in Richtung einer zeitgemen Klimapolitik.)" von Sofia Fernandez und "Intimate matter / an algorithmic privacy" von Balz Isler
Beteil. Personen
TitelNummer
013901475
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Wer A sagt, muss auch B sagen
Ort LandKln (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 unpag. S., 9x5,1 cm, Auflage: Unikat, Keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, Kugelschreiber auf Altpapier
ZusatzInfos
  • "Edition Wandernde Bcher" ist ein nichtkommerzielles Projekt zur Transformation von Altpapier, Zeit, Zufall und Begegnung. Mehrere hundert Exemplare, alles handgemachte Unikate, wurden seit 2005 an verschiedenen Orten ausgelegt bzw. -gehngt, verschenkt oder gegen Spende getauscht. Ein Ende ist nicht in Sicht.
    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer
013917505
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • UNTER NULL, No. 13
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 unpag. S., 21x14,9 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Cover gestempelt,
ZusatzInfos
  • UNTER NULL ist ein Comic-Zine, das in Kln erscheint. Die Publikation begann als eine Kollaboration zwischen Obdachlosen. Das Zine war als eine Plattform der Kommunikation und als ein Selbsthilfe-Projekt gedacht. Die erste Ausgabe (No. 0) wurde 1995 im Selbstverlag herausgegeben und von Carpe Diem e.V. gesponsort. Seit der No. 1 wird UNTER NULL durch das Kollektiv selbst finanziert und herausgegeben
Sprache
TitelNummer
013947512
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Auf du und du mit dem Haiku - Die Schriftstellerin Fabienne Pakleppa hat ein Knstlerbuch-Projekt und eine Ausstellung in der Seidlvilla angestoen
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 1 S., 57x40 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Artikel in der SZ Nr. 212 vom 15. September 2015, R18
ZusatzInfos
  • und ein Artikel ber den Mnchner Sieveking Verlag auf der gleichen Seite
Sprache
TitelNummer
014010512
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Top Hundred
Ort LandBozen (Italien)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte.,
ZusatzInfos
  • Einladung zur Erffnung der Ausstellung Top Hundred - Maurizio Nannucci am 17.09.2015 im Museion Bozen. Kuratiert von Andreas Hapkemeyer. Ausstellung vom 18.09.201507.01.2016.
    Maurizio Nannuccis Projekt Top Hundred stellt einhundert Werke vor: Multiples, Editionen, Knstlerbcher, Schallplatten, Videos, Zeitschriften, Dokumente und Ephemera von 100 bedeutenden Vertreterinnen und Vertretern der internationalen Kunstszene. Die Arbeiten entstanden in den vergangenen 50 Jahren und stammen aus der Sammlung Zona Archives (Florenz), die der Knstler 1967 gegrndet hat. Top Hundred ist wie ein querschnittartiger Parcours angelegt, in dem sich biografisch beeinflusste Rechercheanstze Nannuccis und zeitgleich entwickelte Verfahren anderer Knstler berschneiden.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
014057501
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Hotel Cubo Kit
Ort LandBozen (Italien)
Verlag Jahr
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 28,6x24,5 cm, Auflage: 50, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Durchsichtige Kunststoffhlle mit Handtuch, Augenmaske, ein Paar Hausschuhen, Faltblatt mt Informationen, Plan mit den Hrstationen und eine Tonaufnahme auf CD von Paolo Mazzucato und Susanne Barta
ZusatzInfos
  • Hannes Eggers Projekt Hotel Cubo ldt dazu ein, die eigene Stadt mit den Augen eines Touristen zu entdecken. Von April bis Juni wird sich das Kleine Museion in ein Miniatur-Hotel verwandeln und seine Tren fr eine bernachtung der ganz besonderen Art ffnen. Egger fordert dazu auf, das Vielen kaum bekannte und doch geschichtstrchtige, lebendige Stadtviertel Don Bosco, so zu besichtigen, wie man als Tourist eine fremde Stadt erkundet. Zur bernachtung im Hotel Cubo gehren so auch ein Audio-Guide mit den Geschichten der Menschen, die in diesem Stadtviertel wohnen.
    Text von der Website
WEB Link
TitelNummer
014063484
Einzeltitel =


Titel
  • Angry Time #1 Strikework
Ort LandLeipzig (Deutschland) Medium Zine
Techn. Angaben
  • 29,7x21,5 cm, Auflage: 100, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Bltter aus verschiedenen Papieren, Cover Originalmalerei, eingelegt mehrere Aufkleber
ZusatzInfos
  • am Sa., 29.06.2013, 20.00 Uhr Projekt- und Hrgalerie "A und V" Ltzner Str. 30 04177 Leipzig.
    ANGRY TIME ist ein Publikationsprojekt, das die Fragen, die im Rahmen knstlerischer und kultureller Arbeitsstrukturen aufkommen, diskutieren und ffentlich machen will. Die erste Ausgabe des Zines mit dem Titel STRIKEWORK beschftigt sich mit den im kulturellen Feld weit verbreiteten prekren Arbeitsbedingungen und versucht, gleichzeitig Alternativen und Mglichkeiten des Widerstands mitzudenken.
    Text von der Webseite
TitelNummer
014609536
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Stoff fr Christo - Im Sommer 2016 will der Verpackungsknstler einen dahliengelben Steg auf einen See in Italien bauen. Bei dem Projekt helfen deutsche Textilhersteller krftig mit
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 4 S., 57x40 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Beitrag in der Sddeutschen Zeitung Nr. 297 vom 24./25./26./27. Dezember 2015 S. 29, Wirtschaft
Beteil. Personen
Sprache
Stichwort
TitelNummer
014667527
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • What's wrong with redistribution?
Ort LandKln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 320 S., 24,8x28,5 cm, , ISBN/ISSN 9783863358228
    Leinen mit Schutzumschlag, mit eingelegter Folienlupe
ZusatzInfos
  • Publiziert im Zusammnhang mit dem Hasselblad Award 2015.
    Seit Wolfgang Tillmans 2005 das erste Mal eine vielteilige Installation auf Tischen unter dem Titel truth study centre zeigte, ist diese Werkgruppe ein fester Bestandteil seiner Ausstellungen geworden. Oftmals den lokalen Umstnden und ihrer Entstehungszeit entsprungen, stellen Arbeiten ein Abbild des Bemhens um eine klare Sicht in einer immer unbersichtlich werdenden Zeit dar. Frh nahm Tillmans den Paradigmenwechsel wahr, der unser heutiges politisches Geschehen bestimmt. In diesem Buch wird erstmals der Umfang und die Komplexitt seines Projekt sichtbar. Auf 320 Seiten, die in hochaufgelster Drucktechnik gedruckt sind, stellt Tillmans eine alternative Chronologie unserer Gegenwart dar. Sein ursprngliches und zentrales Medium Photographie weit berschreitend, stellt er eine Vielzahl von kontrren Meinungen, usserungen und Gegenberstellungen auf immer wiederkehrenden Tischformaten nebeneinander. Die Holztische, von ihm entworfen, sind nicht zufllig von menschlicher Dimension: sie sind gebaut aus britischen Standard-Trblttern, immer mit der Lnge 198 Zentimeter, und variiert in vier handelsblichen Breiten. ...
    Text von der Webseite
TitelNummer
014731495
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Das vernetzte Wespennest. Online-Portal Literaturport.de mit neuem Recherche-Tool
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 1 S., 57x40 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Artikel in der SZ Nr. 7 vom 11. Januar 2016, Seite 11
ZusatzInfos
  • ... Ntzlich ist das vom Literarischen Colloquium Berlin (LCB) zusammen mit dem Darmstdter Deutschen Literaturfonds aus der Taufe gehobene Projekt auch dadurch, dass es die in den Verzeichnissen registrierten Autoren mit dem Autorenlexikon des Portals selbst sowie mit dem Katalog ihrer Verffentlichungen auf den Internetseite der Deutschen Nationalbibliothek verlinkt. ...
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
014749545
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Das Triadische Ballett - Ein Tanzfonds Erbe Projekt von Oskar Schlemmer
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 74 S., 22x16,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Softcover, Broschur,
ZusatzInfos
  • Programmbuch zur Premiere am 04.Juni 2014 Das Triadische Ballett - Eine Produktion des Bayerischen Staatsballett II und in Zusammenarbeit mit der Akademie der Knste, Berlin.
    Gestaltung Bureau Mirko Borsche
Sprache
Geschenk von Norbert Herold
TitelNummer
014879548
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Gaudiblatt 23 Neuropa - Neues schaffen heit Widerstand leisten. Widerstand leisten heit Neues schaffen. (Stphane Hessel)
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 28 unpag. S., 29,7x21 cm, Auflage: 2.500, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Interview mit den Filmemachern von Projekt (A), Marcel Seehuber und Moritz Springer
Stichwort
TitelNummer
014914549
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • UP ! Pop-Up Shop Action !!! - Report
Ort LandOffenbach (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 40 S., 19x14 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Visitenkarte und Aufkleber eingelegt, Risographie (We make it, Berlin)
ZusatzInfos
  • UP! Pop-Up Shop fr Typo / Grafische Aktion ist ein Projekt mit 11 Aktionen in verschiedenen Stdten, von den Grafik Design Studenten Young Eun Park und Marina Kampka der HfG Offenbach am Main.
    Text aus dem Heft
Sprache
Geschenk von Marina Kampka
TitelNummer
015063552
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Kunst-Musik-Tanz - Staging the Derra de Moroda Dance Archives
Ort LandSalzburg (sterreich) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellungserffnung am 19.03.2016.
    In dieser Ausstellung wird auf besondere Weise eine Verbindung zwischen der sogenannten (Tanz-)Moderne und der Kunst der Gegenwart hergestellt. Ausgangspunkt sind die Derra de Moroda Dance Archives, die sich seit 1978 an der Universitt Salzburg befinden. Die einzigartigen und umfangreichen Bestnde des Archivs dienen in diesem Projekt als Folie fr eine zeitgenssische knstlerische Re-Vision der facettenreichen Tanzkultur der 1920er- und 1930er-Jahre.
    Text von der Webseite
TitelNummer
015334601
Einzeltitel =


Titel
  • Logbook Munich - Die Welt in Skizzen. Ein Zeichenprojekt
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 240 S., 21x15 cm, Auflage: 800, , ISBN/ISSN 9783941370593
    Schweizer Broschur
ZusatzInfos
  • Die Skizzen zeigen die Proteste auf dem Gelnde des Gezi-Parks in Istanbul, die Skyline Shanghais und feiernde Jugendliche in Valencia. Mit dem Projekt Logbook Munich wollen die vier Architekturstudenten die unterschiedlichen Erfahrungen ihrer Kommilitonen whrend des einjhrigen Auslandsaufenhaltes festhalten und dokumentieren
Sprache
TitelNummer
015457536
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • WIE wird aus meiner Idee ein Projekt? WIE finde ich das Geld? WIE finde ich mein Publikum im Netz?
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Leporello
Techn. Angaben
  • 8 S., 21x10 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello
ZusatzInfos
  • Flyer beinhaltet Informationen zur Akademie der PLATFORM (Anmeldung zu Seminaren von 07.2016-10.2016)
TitelNummer
015672547
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • gout. 2010/2011. Studierende der Hochschule fr Gestaltung Offenbach im Sheraton Offenbach Hotel
Ort LandOffenbach (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 68 S., 22x16,5 cm, Auflage: 1.700, , ISBN/ISSN 9783921997857
    Drahtheftung, verschiedene Papiere, mit beigelegtem Poster
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung im Sheraton Offenbach Hotel. Ein Projekt der Klasse Lobe (Typografie) der HfG Offenbach
Geschenk von HfG Offenbach
TitelNummer
015685571
Einzeltitel =


Titel
  • TXT IMG
Ort LandLeipzig (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 670 S., 35x22 cm, , ISBN/ISSN 9783959050654
    Broschur, Softcover, 407954 Farbabbildungen
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung Ocean of Images: New Photography 2015 at the Museum of Modern Art, New York.
    Texte von Quentin Bajac, Hans Dickel, Sabrina Mandanici, Stefan Rmer, Wolfgang Ulrich, Peter Daners, Florian Ebner, Inka Schube u. a.
    Catalogue raisonn und Knstlerbuch: TXT IMG versammelt 41 Projekte von Katharina Gaenssler, von ihrer ersten Fotoinstallation aus dem Jahre 2003 bis zu ihrem jngsten Projekt Bauhaus Staircase im Treppenhaus des New Yorker Museum of Modern Art. hnlich wie ihre Fotoinstallationen, die sich aus hunderten von Einzelbildern zu einer raumgreifenden Gre zusammensetzen, gewinnt auch diese Monografie ihre Form aus dem Kontrast von Fragment und Ganzem. Versammelt sind in ihr alle 34 Texte, die ber die Arbeiten von Katharina Gaenssler bisher geschrieben wurden, sowie alle 407.954 Bilder, die sie als Materialgrundlage fr ihre Projekte fotografiert hat. Die vielen winzigen Einzelbilder setzen sich auf den Buchseiten zu abstrakten Farbsequenzen zusammen als Ganzes gewinnen sie eine neue Lesart und werden zu einer fotografischen Manifestation zwischen Farbcode und dynamischer Flche.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
TitelNummer
015700K44
Einzeltitel =


olbrich-paperpolice-a
olbrich-paperpolice-a
olbrich-paperpolice-a

Olbrich Jrgen O.: PaperPolice, 2015

Verfasser
Titel
  • PaperPolice
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buchobjekt
Techn. Angaben
  • 15x30x3,5 cm, Auflage: Unikat, Keine weiteren Angaben vorhanden
    In Packpapier eingeschlagenes Buch
ZusatzInfos
  • Teil der gleichnamigen Ausstellung im Kunstverein Siegen im Haus Seel, 24.09.-18.10.2015. Die Ausstellung zeigt einen Einblick in sein seit 1990 laufendes Projekt PaperPolice. Hier dreht sich alles um das Material PAPIER, das Jrgen O. Olbrich auf der ganzen Welt sammelt und zu neuen Editionen und Installationen formatiert. Projekte, Performances und Installationen begleiten sein ber vierzigjhriges Knstlerleben. Und es ist nicht bertrieben, wenn er den Satz I am a cultural nation. als Postkarte vervielfltigen lsst. Text von Website
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
015885039
Einzeltitel =


IMG_0481
IMG_0481
IMG_0481

Olbrich Jrgen O.: PaperPolice, 2015

Verfasser
Titel
  • PaperPolice
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buchobjekt
Techn. Angaben
  • 21x26x3,7 cm, Auflage: Unikat, Keine weiteren Angaben vorhanden
    In Packpapier eingeschlagenes Buch
ZusatzInfos
  • Teil der gleichnamigen Ausstellung im Kunstverein Siegen im Haus Seel, 24.09. - 18.10.2015. Die Ausstellung zeigt einen Einblick in sein seit 1990 laufendes Projekt PaperPolice. Hier dreht sich alles um das Material PAPIER, das Jrgen O. Olbrich auf der ganzen Welt sammelt und zu neuen Editionen und Installationen formatiert. Projekte, Performances und Installationen begleiten sein ber vierzigjhriges Knstlerleben. Und es ist nicht bertrieben, wenn er den Satz I am a cultural nation. als Postkarte vervielfltigen lsst. Text von Website
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
015886558
Einzeltitel =


olbrich-paperpolice-c
olbrich-paperpolice-c
olbrich-paperpolice-c

Olbrich Jrgen O.: PaperPolice, 2015

Verfasser
Titel
  • PaperPolice
Ort LandSiegen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buchobjekt
Techn. Angaben
  • 13x20,5x2,5 cm, Auflage: Unikat, Keine weiteren Angaben vorhanden
    In Packpapier eingeschlagenes Buch
ZusatzInfos
  • Teil der gleichnamigen Ausstellung im Kunstverein Siegen im Haus Seel, 24.09. - 18.10.2015. Die Ausstellung zeigt einen Einblick in sein seit 1990 laufendes Projekt PaperPolice. Hier dreht sich alles um das Material PAPIER, das Jrgen O. Olbrich auf der ganzen Welt sammelt und zu neuen Editionen und Installationen formatiert. Projekte, Performances und Installationen begleiten sein ber vierzigjhriges Knstlerleben. Und es ist nicht bertrieben, wenn er den Satz I am a cultural nation. als Postkarte vervielfltigen lsst. Text von Website
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
015888039
Einzeltitel =


olbrich-paperpolice-d
olbrich-paperpolice-d
olbrich-paperpolice-d

Olbrich Jrgen O.: PaperPolice, 2015

Verfasser
Titel
  • PaperPolice
Ort LandSiegen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buchobjekt
Techn. Angaben
  • 14,5x21,5x1,5 cm, Auflage: Unikat, Keine weiteren Angaben vorhanden
    In Packpapier eingeschlagenes Buch
ZusatzInfos
  • Teil der gleichnamigen Ausstellung im Kunstverein Siegen im Haus Seel, 24.09. - 18.10.2015. Die Ausstellung zeigt einen Einblick in sein seit 1990 laufendes Projekt PaperPolice. Hier dreht sich alles um das Material PAPIER, das Jrgen O. Olbrich auf der ganzen Welt sammelt und zu neuen Editionen und Installationen formatiert. Projekte, Performances und Installationen begleiten sein ber vierzigjhriges Knstlerleben. Und es ist nicht bertrieben, wenn er den Satz I am a cultural nation. als Postkarte vervielfltigen lsst. Text von Website
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
015889039
Einzeltitel =


olbrich-paperpolice-e
olbrich-paperpolice-e
olbrich-paperpolice-e

Olbrich Jrgen O.: PaperPolice, 2015

Verfasser
Titel
  • PaperPolice
Ort LandSiegen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buchobjekt
Techn. Angaben
  • 15x23,5x4,5 cm, Auflage: Unikat, Keine weiteren Angaben vorhanden
    In Packpapier eingeschlagenes Buch
ZusatzInfos
  • Teil der gleichnamigen Ausstellung im Kunstverein Siegen im Haus Seel, 24.09. - 18.10.2015. Die Ausstellung zeigt einen Einblick in sein seit 1990 laufendes Projekt PaperPolice. Hier dreht sich alles um das Material PAPIER, das Jrgen O. Olbrich auf der ganzen Welt sammelt und zu neuen Editionen und Installationen formatiert. Projekte, Performances und Installationen begleiten sein ber vierzigjhriges Knstlerleben. Und es ist nicht bertrieben, wenn er den Satz I am a cultural nation. als Postkarte vervielfltigen lsst. Text von Website
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
015891039
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • mobile book - Dokumentation
Ort LandDortmund (Deutschland) Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 40x26 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Buch mit japanischer Bindung, zwei mehrfach gefaltete Plakate (38,8x59,2 cm und 68,8x99,6 cm), in transparenter Kunststoffhlle
ZusatzInfos
  • Projektentwicklung mit Studenten der FH Dortmund, FB Design.
    Designstudenten der FH Dortmund und des Dessau Department of Design beschftigten sich mit den (Un)Mglichkeiten des mobilen Seins in Zeiten von lckenloser Vernetzung und permanenter Erreichbarkeit. ...
    Wo bin ich, wenn ich reise? Wir waren mit einem mobilen Arbeitsplatz in einem umgebauten Transporter in Dessau und Dortmund unterwegs. Die Reisen haben wir mit den zur Verfgung stehenden mobilen Gerten und analog dokumentiert.
    In den jeweiligen Orten fand ber zwei Tage ein gemeinsamer Workshop statt. Hier ging es um spontanes Handeln und Improvisieren als ein Teil des mobilen Seins und um die Wahrnehmung des Ortes aus der Sicht eines Fremden oder auch Ortsansssigen. Die im Workshop entstandenen Hefte dokumentieren die subjektiven Wahrnehmungen des Ortes und zeigen den Einfluss der verwendeten mobilen, digitalen und analogen Gerte und Produktionsmittel auf die Gestaltung. Das Projekt wird hier mit Workshopergebnissen, Dokumentationsfilmen und einer zusammenfassenden Publikation mobile book prsentiert.
    Die Publikation wurde mit dem E-Mail Programm gestaltet. Dies greift zum einen den Kerngedanken auf, mobiles Arbeiten medial abzubilden und zum anderen stellt es eine Untersuchung des Mediums auf visuelle Eigenheiten und den Einfluss auf die zu vermittelnden Inhalte dar. Das mobile book manifestiert sich in verschiedenen Medien: Wandbild, Buch, E-Mail.
    Text von der Webseite
TitelNummer
015961K46
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Travel Journal Two
Ort LandWien (sterreich) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [112] S., 21x13 cm, Auflage: 500, , ISBN/ISSN 9783902374011
    Broschur, Cover mit Blindprgung, Seiten aus farbigem Dnndruckpapier, eingelegte Originalfotos, eingelegter Prfzettel des Verlags, in transparenter Kunststoffhlle
ZusatzInfos
  • Erschienen im Zusammenhang mit dem Projekt Hotel Ostblick - international Hotel without Rooms
Sprache
Geschenk von Bernhard Cella
TitelNummer
015998563
Einzeltitel =


Titel
  • Re.Act.Feminism - a performing archive
Ort LandNrnberg (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 322 S., 24x17 cm, Auflage: 1.500, , ISBN/ISSN 9783869844602
    Softcover, Klappbroschur,
ZusatzInfos
  • Publikation zur Wanderausstellung und dem Projekt re.act.feminism. #2
Sprache
Stichwort
TitelNummer
016070585
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Tektite Revisited - James Merle Thomas & Meghan OHara
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 2 S., 59,4x84,1 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltetes Plakat,
ZusatzInfos
  • James Merle Thomas und Meghan OHara zeigen in der Ausstellung "As with all bright constellations" vom 23.06.-18.10.2016 in der Lothringer13 Halle, vielfltiges Dokumentationsmaterial aus dem "Tektite Revisited Projekt"
    Das Projekts wurde zu Beginn der 1970er Jahre von der General Electric Corporation, der US Navy und der NASA vor der Kste der amerikanischen Virgin Islands durchgefhrt. Nach der ersten Reise zum Mond, wollte man menschliches Verhalten in Raumkapseln erforschen. Dazu wurde eine kostengnstige Variante gewhlt, indem eine Forschungsstation auf dem Meeresgrund installiert wurde. Die "Aquanauten" - Teilnehmer des Projekts - wurden rund um die Uhr berwacht.
    Das gezeigte Dokumentationsmaterial in der Ausstellung erstreckt sich ber Film, Fotografie und Illustration. Ebenfalls zu sehen ist das "Test Pattern for Underwater Photography", welches der Fotograf Flip Schulke entwickelt hat, um die Unterwasserfototechnik zu testen.
    Das Testmuster wurde zur Ausstellung als Plakat abgedruckt
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
016464585
Einzeltitel =


Titel
  • The Gates - Central Park, New York City, 1979-2005
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 unpag. S., 29x23,4 cm, , ISBN/ISSN 3822842427
    Softcover, Klappbroschur
ZusatzInfos
  • Christo & Jeanne-Claude komplettierten am 12.02.2005 im New Yorker Central Park ihr monumentales Projekt The Gates: 7.500 leuchtend safranfarbene Tore auf 37 km Parkwegen. Freihngende Gewebebahnen in jedem Tor wehten bei leichtem Wind bis an das nchstliegende Tor. Das monumentale Vorhaben wurde erstmals 1979 konzipiert, finanziert wurden The Gates allein vom Knstlerpaar selbst und deren C.V.J. Corporation. Das Kunstwerk war zeitlich begrenzt: 16 Tage lang waren die 7.500 Tore im Central Park fr jedermann zu sehen, danach wurde die Installation wieder abgebaut und alle Materialien wurden recycelt.
    Text von Verlagswebsite
Sprache
TitelNummer
016584608
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • THE DRUMHEAD
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 166 S., 20,5x13,5 cm, , ISBN/ISSN 9783956790652
    Broschur, auch Gerhard Bibby, Natasha Soobramanien (Hrsg)
ZusatzInfos
  • per Hand zugeschnittener Zettel zur Lesung inliegend,
    in Kooperation mit If I Cant Dance, I Dont Want to Be Part Of Your Revolution, Kunsthaus Bregenz ARENA, CCA Glasgow, The Showroom London und dem Institute of Modern Art Brisbane
    "Der in Australien geborene und in Berlin lebende Gerry Bibby (geboren 1977) vermeidet in seiner knstlerischen Produktion bewusst jegliche Kategorisierung und erschliet dadurch noch unerforschtes Terrain. Bibbys aktuelles Projekt ist ein fortlaufendes Auftragswerk fr die in Amsterdam ansssige Organisation If I Cant Dance, I Dont Want To Be Part of Your Revolution. Sie war fr ihn Anlass, sein persnliches Verhltnis zum Schreiben, das schon immer ein wesentlicher Aspekt in seiner Praxis war, weiter zu vertiefen. Whrend eines mehrmonatigen Aufenthalts in Bregenz nutzte Bibby die KUB Arena als eine Art Lese- und Schreibsaal die daraus entstandene Publikation ist bei Sternberg Press Ende 2014 erschienen."
    Text von der Website
Geschenk von Orestis Kalvaris
TitelNummer
016627587
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Horizon Field Hamburg
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 192 S., 18,6x12,8 cm, , ISBN/ISSN 9783864420122
    Hardcover, geprgter Titel auf Leinen,
ZusatzInfos
  • Herausgegeben von Dirk Luckow. Ausstellungskatalog Deichtorhallen Hamburg 27.04.-09.09.2012. Mit Texten u. a. von Iain Boyd Whyte, Stephen Levinson.
    Horizon Field Hamburg orientiert und verbindet die Wahrnehmung des Gehens, Fhlens, Hrens und Sehens neu. Diese persnliche beziehungsweise kollektive Erfahrung vermittelt sich durch Vibration, Sound und Widerspiegelung. Das Projekt kann insgesamt als ein waagerecht im Raum aufgespanntes Gemlde aufgefasst werden, auf dem die Besucher zu Figuren auf einem frei schwebenden und definierten Grund werden.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
016660595
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Alexeij Sagerer liebe mich, wiederhole mich. Knstlerische Biografie
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 304 S., 20,5x12 cm, , ISBN/ISSN 9783957490865
    Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInfos
  • Das Buch schildert am Beispiel des knstlerischen Lebens von Alexeij Sagerer, was mit unmittelbarem Theater gemeint ist. Das Urgestein der Mnchner Theatersubversion (FAZ) setzt seit fast fnf Jahrzehnten Mastbe fr alternative Kompositionen jenseits der Reprsentation vorgegebener Rollen. Durch frhe Bhnen-Comics, durch Kssende Fernseher auf der documenta in Kassel und das gro angelegte Nibelungen & Deutschland Projekt in Mnchen ist Sagerers proT weithin bekannt geworden. In jngster Zeit entwickelte er die Vision eines Theaters, das um die Handlung als solche kreist: Reine Pornografie, Reines Trinken oder Weisses Fleisch. In gewisser Weise kann man unmittelbares Theater und domestiziertes Theater mit der Wildsau und dem Hausschwein vergleichen, sagt Sagerer. Wo das eine sein Sausein austrgt, trgt das andere Schnitzel.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Stichwort
WEB Link
TitelNummer
016662606
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • ...-Magazin Nr.01 - Galaxie
Ort LandHamburg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 30 S., 28,7x20,6 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Digitaldruck,
ZusatzInfos
  • Diese Ausgabe zum Thema Galaxie wurde am 7.03.2016 um 09.00 Uhr generiert. Konzept, Programmierung und Gestaltung von Timo Rychert. Das ...-Magazin ist eine automatisch erstellte Zeitschrift, deren Gestaltungsmethoden sich aus der von Jacques Derrida beschriebenen Theorie der Dekonstruktioni ableiten. Das Projekt entstand als Bachelor-Arbeit im Wintersemester 2015/2016 am Department Design der HAW Hamburg. Zum theoretischen Hintergrund liegt die Bachelor-Thesis Setzen, Entsetzen, Zersetzen - Erprobung dekonstruktiver Gestaltungsmethoden im sequentiellen Printmedium vor.
    Text aus dem Magazin
Sprache
Geschenk von Guido Stemme
TitelNummer
016673598
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Impuls Art - Create your own world.
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x10,6 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Kunst neu erleben. Blicke hinter die Kulissen in den stdtischen Kunstrumen. Begegne aktueller Kunst und ihren Macher/innen. Experimentiere. Mach Deine eigene Kunst mit allem, was Spa macht: Malerei, virtuelles Graffiti, Snapchat und 3D. Fr Jugendliche und Erwachsene von 16-25 Jahren.
    Text von Flyer
    Design Michael Dietrich
TitelNummer
016721701
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Krper und Licht
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, zweiseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladungskarte fr das Showing am 13.12.2016, Halle 6, Kreativquartier
    Im Rahmen der Projektreihe NEOLICHT sind die Knstlerin und Tnzerin Maria Berauer (Mnchen) sowie die Bhnen- und Kostmbildnerin Michaela Muchina (Berlin), deren freie Arbeiten an der Schnittstelle von Bhnenbild und Raumintervention mittels performativer Objekte und Videoarbeiten agieren, zu einem Research-Projekt zum Thema Krper und Licht eingeladen. Die Perspektive der knstlerischen Praxis wird durch den wissenschaftlichen Blick der Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Anna-Cathrine Koch ergnzt. Die Projektteilnehmerinnen werden mindestens eine Woche in der Halle 6 an diesem Thema arbeiten. Die Auseinandersetzung mndet in der Konzeption und Durchfhrung einer anschlieenden ffentlichen Abendveranstaltung.
    Text von der Website
TitelNummer
016948701
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • kontakt nr. 4 - Revista de la juventud de la Repblica Democrtica Aleman
Ort LandBerlin (DDR)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 52 S., 23,5x16,5 cm, , ISBN/ISSN 03236013
    Drahtheftung, farbiges Papier,
ZusatzInfos
  • Jugendmagazin der DDR, im Centerfold ein Mailart-Projekt
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
017117627
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • The Real McCoy - The Most Postponed Yearbook of the Decade
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 64 S., 20,8x14,8 cm, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Schwarzwei-Fotokopien, signiert, teils gestempelt, ,
ZusatzInfos
  • Projekt der ArtComNet (Artist Communication Network Group), gegrndet 1982 von Larry D. Smith
Sprache
Stichwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
017118627
Einzeltitel =


Titel
  • FAX HeART - International Fax Art Project
Ort LandNovi Sad (Serbien)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 21x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter gefaltet, lose ineinander gelegt,
ZusatzInfos
  • Begleitheft zum Projekt. The idea to initiate the FAX HeART project had been conceived during the total blockade of Serbia by the whole world community, when even cultural relations with us, i.e. exchange of art works, exhibitions and publications, were bannend. Our desire had been to break through the blockade by telefax and make contact with as many artists from all over the world as possible. The effects and results of this campaign were splendid. As scheduled, on October 20, 1994, between 5 and 9 o'clock p.m. more than a hundred faxes arrived from various parts of the world.
    Text aus dem Heft.
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
017362634
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Alles Gute fr das Neue Jahr! 2017
Ort LandWeserburg (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Neujahrskarte mit handschriftlichem Gru
ZusatzInfos
  • Motiv aus dem Projekt Your Public Space, Bremen 2015
TitelNummer
017405701
Einzeltitel =


Titel
  • R.A.N. - Rotterdam Art News No. 12
Ort LandRotterdam (Niederlande) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 44 S., 30,5x23 cm, , ISBN/ISSN 01688995
    22 einzelne Bltter, verschiedenes Papier, eine Postkarte, in Sammelmappe,
ZusatzInfos
  • U. a. mit Jan Donias ffentliches Projekt Residue
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
017428635
Einzeltitel =


Titel
  • The Balloon Newspaper - Pocket Editions Dreams
Ort LandSanta Cruz, CA (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 8 unpag. S., 19x14 cm, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Zwei lose, ineinander gelegte Bltter, gefaltet, gestempelt und beklebt,
ZusatzInfos
  • Mailart-Projekt
Sprache
Stichwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
017431635
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Flow of Forms/ Forms of Flow. Designgeschichten zwischen Afrika und Europa
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,4 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Infopostkarte
ZusatzInfos
  • Das Forschungs- und Ausstellungsprojekt befasst sich mit den bislang in der Forschung vernachlssigten Auseinandersetzungen mit Designobjekten aus Afrika, ihren Techniken und gestalterischen Grundlagen.
    Das Projekt ist eine Kooperation des Instituts fr Kunstgeschichte der LMU und dem Architekturmuseum der TUM, Museum Fnf Kontinente, Kunstraum, Galerie Karin Wimmer und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt Mnchen.
    Erffnung: voraussichtlich am 02.02.2017. Laufzeit: 02.02.-12.03.2017
TitelNummer
017527701
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Blut, Bronze, Blumen - Rebecca Thumb von Neuburg kam als Erasmus-Studentin nach Brssel. Die Bilder des Terrors fanden Eingang in ihre Kunst
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 1 S., 57x40 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Beitrag in der SZ Nr. 25 vom 31. Januar 2017, Leute, S. R6
ZusatzInfos
  • ... So wie das Akademie-Projekt There will be blood im vergangenen Sommer. Unter Professor Julian Rosefeldt lie sie von einem Turm der Mnchner Ludwigs-Kirche eine Sure des Korans lesen und einen Raben im Innenraum fliegen. ...
    Ausserdem von Rebecca Thum von Neuburg: so-VIELE.de Heft 45 2016 - Exhibition is Closed - L'installazione chiusa
Sprache
TitelNummer
017555631
Einzeltitel =


Titel
  • herbst - Theorie zur Praxis
Ort LandGraz (sterreich) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 238 S., 29,7x23 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Magazin begleitend zum Festival, Thema "Europe, what can it teach us?".
    Bereits zum elften Mal erscheint heuer das herbst-Magazin begleitend zum Festival. Und wie immer ist es kein Programmheft, das einzelne Arbeiten, Ausstellungen oder Projekte zusammenfassend erklrt. Vielmehr sucht es eine andere Art der Nhe und findet sie durch Beitrge von am Festival Mitwirkenden. Durch Portrts und knstlerische Beitrge. Durch ffentliche Reflexion, Grenzberschreitungen oder lautes Nachdenken. Durch theoretische Ausfhrungen, die aus den unterschiedlichsten Perspektiven das Leitmotiv Wir schaffen das beleuchten. Durch die zahlreichen Essays, Reportagen oder Bildstrecken wird herbst. Theorie zur Praxis ein eigenstndiges Projekt des Festivals.
    Text von der Webseite
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
017618642
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Jetzt auch in l - Das Mnchner Knstlerduo Landspersky hat Fotos von Ai Weiwei von chinesischen Kopisten malen lassen welches ist nun ein Original?
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 1 S., 57x40 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Artikel in der SZ Nr. 52 vom 3. Mrz 2017, Seite R16 Kultur
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung von Christian Landspersky und Ren Landspersky, What Remains Gallery: Analog Tetweet of @aiww in der Artothek & Bildersaal, 24.02.-01.04.2017 mit rund 80 lgemlde mit Motiven von Instagram-Verffentlichungen des chinesischen Knstlers Ai Weiwei. ...Das Projekt stellt die westliche und chinesische Copyright-Idee gegenber und lotet das Verhltnis der Kopierkultur des Internets neu aus
Sprache
TitelNummer
017635631
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Lasst uns gemeinsam noch ein Stck wachsen - Weil wir ein anderes (Land-)Wirtschaftssystem brauchen.
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappkarte
ZusatzInfos
  • Karte fr Mitgliederwerbung
TitelNummer
017637701
Einzeltitel =


tress-mailart-fotodrucke-17653
tress-mailart-fotodrucke-17653
tress-mailart-fotodrucke-17653

Tress Horst: Fotodrucke - Konvolut, 2016 ab

Verfasser
Titel
  • Fotodrucke - Konvolut
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 16,2x11,4 cm, signiert, 6 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Sechs Fotodrucke mit unterschiedlichen Motiven, signiert und datiert, teils nummeriert, in Umschlag, signiert und datiert,
ZusatzInfos
  • Mail-Art-Projekt aus dem Jahr 2016
Stichwort
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
017653642
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Chroniques de L'Art Vivant, No. 51 - Un numero manifeste
Ort LandParis (Frankreich)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 52 S., 29x28 cm, , ISBN/ISSN 00043338
    Drahtheftung, mit zahlreichen Abbildungen,
ZusatzInfos
  • Inhalte: Histoire d'un marteau pilon - Animateurs en arts plastiques Marseille, art clat, sur Marginale 74 - Arts visionnaires et forains ou l'lmentalisme en art - Projekt 74, Evelyne Weiss et Manfred Schneckenburger - Organisation culturelle en France - Guy Rottier, urbanisme et nergie solaire - Martin Davorin-Jagodic - Costin Miereanu - Aix-en-Provence, saltimbanques - Des vtrans de la presse sauvage - La couleur du temps, remarques sur quelques films actuels
Sprache
Geschenk von Vollrad Kutscher
TitelNummer
019743K55
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Surveillance. Solutions for you.
Ort LandBremen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 29,6x21 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Publikation/partizipatives Projekt von Niels Lomholt anlsslich der Ausstellung "Im Inneren der Stadt / Inside the City", 19.07.-11.10.2015, Studienzentrum fr Knstlerpublikationen Weserburg, Bremen
Beteil. Personen
Sprache
Stichwort
TitelNummer
023388647
Einzeltitel =


Titel
  • we history wonderful make (one-man strategy) - Centario di Cavellini
Ort LandCairo Montenotte (Italien)
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 3 S., 29,7x21 cm, signiert, 4 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Briefumschlag, beschrieben und beklebt, mit drei Blttern, Inkjetdrucke, handschriftlicher Gru und ausgedruckter Visitenkarte,
ZusatzInfos
  • Ausschreibung zum Mail-Art Projekt "we history wonderful make (one-man strategy)", Erinnerungsblatt an den 100. Geburtstag von Cavellini am 11. Sept. 2014, 1 Blatt Mail Art
Sprache
Stichwort
TitelNummer
023394638
Einzeltitel =


bachmann-dadanautik-heimatbart
bachmann-dadanautik-heimatbart
bachmann-dadanautik-heimatbart

Dadanautik (Bachmann Walter): Dadanautik - Der Heimat-Bart. Ein Street-Art + Foto Projekt, 2016

Titel
  • Dadanautik - Der Heimat-Bart. Ein Street-Art + Foto Projekt
Ort LandBremen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 48 S., 30,3x21,5 cm, , ISBN/ISSN 9783000545863
    Hardcover, Digitaldruck, mit eingelegtem Einzelblatt, Postkarte und Aufkleber
ZusatzInfos
  • Fotoprojekt mit dem Fan-Bart der Europischen Fuballmeisterschaft 2016
Stichwort
Geschenk von Walter Bachmann
TitelNummer
023403628
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Gnter Saree - diverse kleine Projekte, Konzepte, Texte, Zeichnungen, Briefe, Collagen - Konvolut
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 37 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    36 Einzelbltter, Schwarz-Wei-Kopien, teilweise mit Bleistift beschrieben, einseitig bedruckt und eine Postkarte von Berengar Laurer an Hubert Kretschmer
ZusatzInfos
  • Konvolut diverse kleine Projekte, Konzepte, Texte, Zeichnungen, Briefe, Collagen. U. a. Abbildungen von Sarees Leichentuch, Portrtfotos, Konzept zur "GmbH fr Waschpulver und Autoritt", Brief an die Sddeutsche Zeitung mit dem Vorschlag, das Wort "ist" in einer Ausgabe wegzulassen, Konzept zum Projekt "Anlage fr Fernsehen unter Pflaster", Konzept "ZEITUNG", Brief an den Freistaat Bayern mit dem Gesuch, Raum 611,8 m oberhalb Mnchens zu pachten, Briefe an Hans Sohm, Brief an Wolf Vostell
TitelNummer
023413K70
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Rheinpfeil - Konvolut
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 24,5x21 cm, 7 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    7 Einzelbltter, Schwarz-Wei-Kopien, einseitig bedruckt, teils gelocht
ZusatzInfos
  • Konvolut diverser Papiere mit Fotografien, Zeitungsartikel und Infoblatt zum Projekt "Rheinpfeil", das am 30.12.1969 stattfand. "mit diesem zug wird mg, der erste teil des wortes mglich von mnchen nach dortmund transportiert (auskunft beim zugfhrer) etwa gegen 19.10 wird lich in dieses gelnder am sendlinger torplatz in mnchen eingesprochen." Druck und technische Untersttzung durch den Aktionsraum Mnchen, Dr. E. Madelung, P. Nemetschek und A. & K. Gulden. Saree wurde in Frankfurt von einem groen Polizeiaufgebot aus dem Zug entfernt und eine Dreiviertelstunde lang verhrt. Er wurde verdchtigt, eine verschlsselte, politische Mitteilung an die Reisenden durchgeben zu wollen
TitelNummer
023414K70
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • UOK - Konvolut
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 2 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    2 Einzelbltter, Schwarz-Wei-Kopien, einseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Konvolut zum Projekt "Das UOK Kotrastprogramm" vom Unabhngigen Olympischen Komitee (Albrecht D., Wolf Vostell, Gnter Saree). Protestbrief gegen das Konzept "Aktivitten bildender Knstler auf der Spielstrae August 1972" in Mnchen
Beteil. Personen
TitelNummer
023415K70
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Mother Earth
Ort LandTokio (Japan) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 40 S., 29,8x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit beigelegtem, geklammertem Infoblatt in Englischer bersetzung
ZusatzInfos
  • Mailart-Projekt und Ausstellung zur Strkung der Beziehungen zwischen Japan und China. Mit einem Beitrag von Klaus Groh (S.29)
Stichwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023527654
Einzeltitel =


Titel
  • Manifeste pour l'occupation des stles et socles abandonns
Ort LandVentabren (Frankreich)
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 61,6x65,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Mehrfach gefaltetes Plakat, einseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Plakat zum gleichnamigen (Mailart-)Projekt von Julien Blaine, 1979-1985.
    Pour donner une leon ceux qui ont oubli les gloires anciennes et pour crer des gloires nouvelles, je rclame l'occupation des stles et socles abandonns. Prsentez-vous sur le socle de votre choix, nu ou habill et mettez-vous en valeur avec ou sans outils, vos instruments, vos jeux ou vous montures.
    Manifeste illustr publi sous forme d'affiche et expdi l'ensemble du rseau mail-art en 1978.
    La rubrique fut rgulire et suivie dans Doc(k)s de 1979 1984
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023530654
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Handsome Devils
Ort LandGteborg (Schweden)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 36 unpag. S., 21x29,8 cm, Auflage: 120, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Geklammert, Schwarz-Wei-Kopien, einseitig bedruckt, Cover beschrieben
ZusatzInfos
  • Mailart-Projekt von Claes Tellvid
Sprache
Stichwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023532654
Einzeltitel =


Titel
  • Corto Circuito
Ort LandArzago d'Adda (Italien)
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 28 unpag. S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Geklammert, Schwarz-Wei-Kopien, einseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Publikation zum gleichnamigen Mailart-Projekt
Sprache
Stichwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023533654
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Character Disorder Vol 1 #1 - Homage to Mail Art
Ort LandBrattleboro, VT (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [56] S., 28x21,3 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Mailart-Projekt
Sprache
Stichwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023535654
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • KUNSTmagazin Nr. 78
Ort LandMainz (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 148 S., 27,5x19,5 cm, , ISBN/ISSN 03401626
    Broschur
ZusatzInfos
  • Themen:
    Zu Christos Projekt das Reichstagsgebude in Berlin einzupacken. Wrapped Reichstag
    Kunst - Knstler - Verbnde. Gedanken zur Organisation des Kunstbetriebs.
    Tendenzen der zwanziger Jahre: Vorschau auf dei 15. Europarat-Ausstellung in Berlin.
    Feministische Kunst. Anstze zu einer Begriffsbestimmung.
    Und anderes
Sprache
TitelNummer
023595655
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Vogellampe
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Beidseitig bedruckter Flyer
ZusatzInfos
  • Mit einer Abbildung und Text zur Arbeit "Vogellampe", Kunst-am-Nau-Projekt im Haus fr Kinder Heterichstrae, von Stefanie Unruh
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Stefanie Unruh
TitelNummer
023603701
Einzeltitel =


Titel
  • Don't tell me what to do! Ausstellungsprojekt von geflchteten Frauen
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 20x9,6 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einseitig bedruckter Flyer, Risographie
ZusatzInfos
  • Ausstellungsprojekt junger geflchteter Frauen in der Frberei, 11.-13.11.2016, u. a. mit einem Workshop mit Stephanie Mller. Gedruckt bei rosidruckt.de
Sprache
WEB Link
Geschenk von Stephanie Mller
TitelNummer
023604701
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Operation Mankind
Ort LandHamburg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 1 S., 60x49 cm, 143 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    11 x 13 Knstlerbriefmarken, in Plakatform, Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Operation Mankind ist ein internationales Mail Art Projekt mit 67 Teilnehmern aus 21 Lndern in Kooperation mit Kunst im LBK Hamburg.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023718660
Einzeltitel =


Titel
  • Project 2000
Ort LandHaarlem (Niederlande)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,5x10,6 cm, 2 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, beidseitig bedruckt mit Knstlerbriefmarke, gestempelt und eine lose Knstlerbriefmarke
ZusatzInfos
  • 2000 artist postcards in 2000 days, one by one handmade in a rich variety of themes and techniques by Angela and Peter Netmail, and mailed out during the last 2000 days of this millenium.
    Text von Postkarte.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023854660
Einzeltitel =


Titel
  • Travels to a Fictitious Country
Ort LandHaren (Niederlande)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 4 S., 4,8x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, gefaltet, Knstlerbriefmarke aufgeklebt
ZusatzInfos
  • Aufruf zum Einsenden von Karten, Geschichten und Bildern zum Thema Travels to a Fictitious Country, Einsendeschluss Mrz 2000.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023863660
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Waste of Postage
Ort LandNuedlingen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Umschlag
Techn. Angaben
  • 2 S., 11,5x16 cm, 7 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Briefumschlag mit zwei Knstlerbriefmarken beklebt, fnf Knstlerbriefmarken beigelegt
ZusatzInfos
  • Eine Briefmarke aus Roland Halbritters Projekt zu Andreas Hofer, sowie drei Gedenkmarken an Mail-Art Knstler Johannes J. Musolf (1944-2008).
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023900660
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • MAP - Mnchen Architektur Programm 07 + 08 2017
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 4 S., 42x29,8 cm, Auflage: 3.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltetes Blatt, Zeitungspapier
ZusatzInfos
  • MAP - Mnchen Architektur Programm ist die berarbeitete Fassung der 'Architektur Information'. Sie berichtet kompakt, umfassend und aktuell ber zahlreiche regionale sowie berregionale architekturrelevante Ausstellungen und Veranstaltungen. MAP ist eine Initiative der Fakultt fr Architektur sowie des Architekturmuseums der Technischen Universitt Mnchen.
    In der aktuellen Doppelausgabe Juli/August finden Sie eine Auswahl von Terminen zu architekturspezifischen Themen. Auerdem knnen Sie einen Beitrag zu einem studentisches Projekt, das gerade auf der documenta 14 in Athen ausgestellt ist, sowie ein Interview mit der Architekturfotografin Erieta Attali lesen.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Ulrich Otto
TitelNummer
024036641
Einzeltitel =


Sagerer-Das-Fest-zum-Mord
Sagerer-Das-Fest-zum-Mord
Sagerer-Das-Fest-zum-Mord

Sagerer Alexeij: Das Fest zum Mord, 1994

Verfasser
Titel
  • Das Fest zum Mord
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 28 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Das Fest zum Mord ist ein Festival im NIEBELUNGEN & DEUTSCHLAND PROJEKT, das mit 16 Performerinnen die beiden proT Produktionen "Recken bis zum Verrecken" und "Meute Rudel Meute Mond und Null" zusammenfhrt.
    Text aus dem Heft
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Alexeij Sagerer
TitelNummer
024086670
Einzeltitel =


Postkarte-Gras-drueber
Postkarte-Gras-drueber
Postkarte-Gras-drueber

Sagerer Alexeij: Gras drber!, 1996

Verfasser
Titel
  • Gras drber!
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 10,5x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Im Mai 1996 zeigt sich die proT-Zeit als begehbare Video-Raum-Installation: Gras drber! eine Veranstaltung im Nibelungen & Deutschland Projekt, Steinstrae 2, Mnchen, 01.-04.05, 08.-11.05, 18.-24.05 und 31.05.1996
Sprache
WEB Link
Geschenk von Alexeij Sagerer
TitelNummer
024259670
Einzeltitel =


Postkarte-Recken-bis-zum-Verrecken
Postkarte-Recken-bis-zum-Verrecken
Postkarte-Recken-bis-zum-Verrecken

Sagerer Alexeij: Recken bis zum Verrecken, 1994

Verfasser
Titel
  • Recken bis zum Verrecken
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Nibelungen & Deutschland Projekt (III-3), Unmittelbares Theater mit Alexeij Sagerer und Zoro Babel, Steinseestrae 2, Mnchen, 13.-31.07.1994
Sprache
WEB Link
Geschenk von Alexeij Sagerer
TitelNummer
024295670
Einzeltitel =


Postkarte-das-Ende-vom-Lied-geht-die-Wende-hoch
Postkarte-das-Ende-vom-Lied-geht-die-Wende-hoch
Postkarte-das-Ende-vom-Lied-geht-die-Wende-hoch

Sagerer Alexeij: Das Ende vom Lied geht die Wende hoch, 1999

Verfasser
Titel
  • Das Ende vom Lied geht die Wende hoch
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Nibelungen & Deutschland Projekt (IV-3), Kulturzentrum Einstein, Einsteinstasse 42, Mnchen, 31.12.1998-09.01.1999
Sprache
WEB Link
Geschenk von Alexeij Sagerer
TitelNummer
024296670
Einzeltitel =


Flyer-das-Fest-zum-Mord
Flyer-das-Fest-zum-Mord
Flyer-das-Fest-zum-Mord

Sagerer Alexeij: Das Fest zum Mord - Ein Festival im Nibelungen & Deutschland Projekt mit 16 internationalen Performerinnen, 1994

Verfasser
Titel
  • Das Fest zum Mord - Ein Festival im Nibelungen & Deutschland Projekt mit 16 internationalen Performerinnen
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x12 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Karte
ZusatzInfos
  • proT-ZEIT, Steinstrae 2, Mnchen, Reithalle, Hestrae 132, Mnchen, 19.10-18.11.1994
Sprache
WEB Link
Geschenk von Alexeij Sagerer
TitelNummer
024308670
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • .1 - Geranien - Mai 2017
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 unpag. S., 38x29 cm, Auflage: 50, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Publikation erschienen zur Ausstellung "Ulrich Schmitt" in der Galerie f5,6 Mnchen, 05.05-21.07.2017.
    Seit mehr als 15 Jahren arbeitet Ulrich Schmitt an seinem Projekt: "J. M. Eder* - Photographic Chemistry".
    Ausgebildet an der Kunstakademie in Mnchen und der Camberwell School of Arts in London stehen bei Ihm die physikalischen und chemischen Prozesse der Fotografie im Vordergrund. Insbesondere sind ihm die Verfahren zu farbigen Umentwicklung von SW-Entwicklungspapieren, die seit Ende des 19. Jhs. erfunden wurden, ein Anlass eines aufwendigen knstlerischen Forschungsvorhabenss. Die verwendeten wertvollen und zum Teil hochgiftigen Metallverbindungen mit Palladium, Gold, Uran, Antimon und Quecksilber erinnern an lngst vergessene alchemistischen Versuche.
    Die Auswahl der Motive beschrnkt sich bewusst auf einfache malerische Landschaften, sei es mal ein Stck Wiese, mal eine Felsformation oder eine Baumgruppe, die zusammen mit der besonderen Farbigkeit der Arbeiten oder der Aufteilung der Motive in einzelne Streifen die Anmutung einer abstrakten Bildkomposition ergeben.
    Ein zweiter Werkkomplex mit Pflanzenmotiven, meist gewhnliche Garten- und Balkonpflanzen ist seit 2000 entstanden.
    Alle Fotografien sind wegen ihres aufwndigen Herstellungsprozesses Unikate.
    Text von der Webseite der Galerie f5,6
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Ulrich Schmitt
TitelNummer
024337664
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • curt Stadtmagazin Mnchen #084 - Freistil
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 100 S., 14,8x21 cm, Auflage: 5000 ab, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • 100 Seiten Freestyle inkl. Themen wie Urban Tennis, das kleinste Theater Mnchens, GravityLab, Temple Choppers, Colored GigPoster Ausstellung im Ksk, das Weltschmerz Projekt von Olaf Rauschenbach, ein Seepferdchen-Prfung-Selbstversuch, unterwegs mit Occupanther, Konzertausblick mit massig Verlosungen und vieles mehr. Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
Stichwort
WEB Link
Geschenk von Reinhard Grner
TitelNummer
024397671
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • least expensive stamps
Ort LandPrigny (Frankreich)
Verlag Jahr
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 58 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Konvolut bestehend aus einem Brief, 58 Briefmarken in Sammelmappe, perforiert, teilweise Knstlerbriefmarken
ZusatzInfos
  • Das Konvolut ist das Ergebnis eines Mail-Art Projekts von Philippe Charron. Do you remember my mail-art project? It was about the least expensive stamps in your country. I did receive your letter and I thank very much. As promised, I enclose a leaf with the stamps you sent me and stamps of other friends.
    Text aus dem Brief.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
024470660
Einzeltitel =


gufler-bei-cosy-bierdeckel
gufler-bei-cosy-bierdeckel
gufler-bei-cosy-bierdeckel

Gufler Philipp: Bei Cosy, 2017

Verfasser
Titel
  • Bei Cosy
Ort LandAmsterdam (Niederlande)
Verlag Jahr
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 2 S., 10x10 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Beidseitig bedruckter Bierdeckel
ZusatzInfos
  • Anlsslich der Ausstellung/Bar/Kostmparty/Re-Enactment "Bei Cosy", 16.06.-08.07.2017, Rongwrong, Amsterdam. Konzept von Philipp Gufler und Richard John Jones, in Zusammenarbeit mit Cosy Piro, Sands Murray-Wassink und Laurie Cluitmans. Das Projekt ist eine Hommage an Cosy Pieros legendre Mnchner Bar, die sie von 1962-82 betrieb.
Sprache
Geschenk von Laura Lang
TitelNummer
024488674
Einzeltitel =


Titel
  • Magdalena Mnchen - frauen theater performance - In Between
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 unpag. S., 21,7x9,9 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefalteter Flyer, Risographie auf Munken Papier
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung 14.-16.10.2016 in der Dachauer-Strae im Pathos Theater
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Raquel Rodriguez
TitelNummer
024593701
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Cell
Ort LandOsaka (Japan)
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Collage, gestempelt, mit Knstlerbriefmarke beklebt
ZusatzInfos
  • Blatt aus dem Brain Cell Projekt, das er seit dem Juni 1985 betreibt
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
024644660
Einzeltitel =


Titel
  • Art & Language - Artists Talking 2
Ort LandKln / Wien (Deutschland / sterreich) Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 19x13,6 cm, , ISBN/ISSN 9783960982449
    DVD in transparenter Hlle mit Booklet, 163 Min.
ZusatzInfos
  • Art and Language prsentiert acht Knstler/innen, die ber ihr Werk und Themen wie Sprache in der Kunst, Minimalismus, Tattoos und Mahnmale sprechen. Das Langzeit-Interview-Projekt wurde 1992 von Peter Kogler und "museum in progress" initiiert. Cover gestaltet von Lawrence Weiner.
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
024659633
Einzeltitel =


Titel
  • 200 Frauen - Was uns bewegt
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Sticker, Button
Techn. Angaben
  • 5x5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Button
ZusatzInfos
  • Alles, was wir tun, ist ein Votum fr die Welt, in der wir leben mchten.
    Button zu einem internationalen Projekt von Jessica Smith
Sprache
Stichwort
Geschenk von Anne Stukenborg
TitelNummer
024670678
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Ein Dia-Abend von der Revolution - Die 68er Bewegung an der Mnchner Kunstakademie
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 12,5x12,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    DVD in transparenter Kunststoffhlle, Video mit 45 Minuten Laufzeit, MPEG-3, Schwarz-Wei und Farbe
ZusatzInfos
  • Ein Projekt der AKA 68 1/2 Kunstakademie Mnchen, verantwortlich Matthias Whner und Birgit Jooss. Regie, Filmkonzept und Schnitt Franz Wanner. Der Film enthlt Interviews mit Zeitzeugen und orignal Schwarz-Wei und farbige Dias und Filme.
Sprache
Geschenk von Franz Wanner
TitelNummer
024771672
Einzeltitel =


Matveeva Anna / Rajeshvari Elena: so-VIELE.de Heft 57 2017 - Existenzialitt, 2017

so-viele-heft-57
so-viele-heft-57
so-viele-heft-57

Matveeva Anna / Rajeshvari Elena: so-VIELE.de Heft 57 2017 - Existenzialitt, 2017

Titel
  • so-VIELE.de Heft 57 2017 - Existenzialitt
Ort LandMnchen / Berlin (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • ]32] S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 400, 2 Stück. , ISBN/ISSN 9783928804783
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • erschienen anlsslich der Ausstellung NACKTGEWAND von Anna Matveeva, Aktzeichnungen in der Galerie Soldina in Berlin-Wedding im November 2017
    Das Projekt Existenzialitt entstand aus dem Interesse heraus, wie sich das Wort als visuelles Zeichen und Bild gegenseitig ergnzen und beeinflussen knnen.
    Text aus dem Heft
Beteil. Personen
Sprache
Stichwort
TitelNummer
024789678
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Thomas Feuerstein - Prometheus Delivered
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 176 S., 25x21 cm, Auflage: 500, , ISBN/ISSN 9783000581069
    Broschur
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung, 11.01.-24.03.2018.
    Aus Stein wird Fleisch. In seinem spektakulren Projekt Prometheus delivered inszeniert Thomas Feuerstein ein faszinierendes Laboratorium aus blubbernden Bioreaktoren, geheimnisvollen Flssigkeiten, Pump- und Schlauchsystemen. Sie winden sich um eine klassizistische Marmorskulptur des Prometheus und mandern durch die gesamte Ausstellung. ...
    Ausgangspunkt der prozessualen Skulptur ist die Zersetzung einer Prometheus-Replik nach Nicolas-Sbastien Adam (1762). Wundersame Protagonisten dieser Verstoffwechselung sind steinfressende (chemolithoautotrophe) Bakterien. Sie verwandeln Marmor zu Gips und werden in einer weiteren komplexen Transformation selbst zur Nahrung menschlicher Leberzellen. Der dem Prometheus-Mythos innewohnende Kreislauf von Zerstrung und Neuerschaffung wird in einem biochemischen Prozess nachgebildet. ...
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Eres Stiftung
TitelNummer
025025659
Einzeltitel =


Titel
  • Inside Out
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 15x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Anlsslich der Arbeit "Inside Out" des Knstlerduos Delbrgge & de Moll, die 2004 im Kunsthaus Baselland in der Schweiz gezeigt wurde.
    "Fr Kulturfunktionre und Kunstvermittler finden Buffets am laufenden Band statt. Der Reprsentant beherrscht die Kunst, gleichzeitig elegant ein Sektglas zu halten, eine Auster zu schlrfen und dabei charmant zu parlieren. Im Goethe-Institut Budapest gelang eine Momentaufnahme. Um das abgebildete Buffet fr die allgemeine ffentlichkeit in den Rumen des Nrnberger Eck's (Berlin) zu rekonstruieren, baten wir folgende Stellen um Sponsoring: Bovril, Cafe Einstein, Cafe Kranzler, Goethe-Institut, KaDeWE, Kempinski, Kunstfonds Bonn e.V., Landesbank Berlin, Leysieffer, Lufthansa, Paris Bar, Senat fr kulturelle Angelegenheiten, SONY Deutschland, Steigenberger
    Wegen fehlender Untersttzung kann das Projekt leider nicht realisiert werden."
    Text von der Rckseite der Postkarte.
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
025072689
Einzeltitel =


Titel
  • Toiletpaper 15
Ort LandBologna (Italien)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [44] S., 28,8x22,5 cm, , ISBN/ISSN 9788862085564
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • nur Bilder, ohne Text
    Toiletpaper is an artists magazine created and produced by Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari, born out of a passion or obsession they both cultivate: images. Number 15, powered by Perrotin. The magazine contains no text. each picture springs from an idea, often simple, and through a complex orchestration of people it becomes the materialization of the artists mental outbursts. Since the first issue, in June 2010, Toiletpaper has created a world that displays ambiguous narratives and a troubling imagination. It combines the vernacular of commercial photography with twisted narrative tableaux and surrealistic imagery. The result is a publication that is itself a work of art, which, through its accessible form as a magazine, and through its wide distribution, challenges the limits of the contemporary art economy.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
025101671
Einzeltitel =


coers-strassen-namen-zeichen
coers-strassen-namen-zeichen
coers-strassen-namen-zeichen

Coers Albert: Straen Namen Zeichen, 2018

Verfasser
Titel
  • Straen Namen Zeichen
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Plakat / Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [16] S., 14,8x10,4 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltetes Kleinplakat
ZusatzInfos
  • Zur Prsentation auf der Kunst-Insel am Lenbachplatz, Mnchen. Kunst im ffentlichen Raum auf 5 x 5 Meter, 22.03.-15.05.2018.
    Gezeigt sind zwei Gebrdensprachzeichen, die sich auf den Standort beziehen und in ihrer Verwendung spezifisch lokal sind, dargestellt von Mnchner Gehrlosen: Richtung Sden Karlsplatz/Stachus, nach Norden Knig, fr den Knigsplatz, der in dieser Richtung liegt.
    Die Bilder sind ein Ausschnitt aus einem grer angelegten Projekt, das einldt, ber die Bedeutung und Entstehung von Zeichen und Namen zu reflektieren, sich hineinzudenken in die Welt der Gebrdensprache.
    Weitere bersetzungen von Straennamen sind auf mobilen Aufstellern vom 11.-24.04. auf dem Celibidacheforum vor dem Gasteig und anschlieend im Stadtraum zu finden.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
025273693
GND Permalink
http://d-nb.info/gnd/136322298
VIAF Permalink
http://viaf.org/viaf/80686844
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • William Kentridge - The Procession of Reparationists, 2017
Ort LandSalzburg (sterreich) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte, beidseitig bedruckt.
ZusatzInfos
  • Einladung zur Installation und zum Ausstellungsgesprch anlsslich der gleichnamigen Installation, zu sehen im Rupertinum, Museum der Moderne Salzburg, bis 08.07.2018.
    Im Rahmen seiner groen Werkschau "Thick Time" im Sommer 2017 hat William Kentridge eine spezielle Installation fr das Atrium des Rupertinum geschaffen. Darin greift er das in seinem Werk wiederkehrende Thema der Prozession auf, die sich in Form von schwarzen, aus Papier geschnittenen bzw. gerissenen Figuren vom Erdgescho bis in die zweite Ebene bewegt. Die Figuren stehen in Verbindung mit einem Projekt fr die leer stehende Stahlfabrik Officine Grandi Riparazioni in Turin. Kentridge setzt darin den Wanderarbeiter_innen der italienischen Stahlindustrie in Form von Stahlskulpturen ein Denkmal.
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
025446701
Einzeltitel =


Titel
  • Lungofiume - luogo d'anime
Ort LandSantarcangelo di Romagna / Rimini (Italien / Italien)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [24] S., 29,8x21 cm, Auflage: 500, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Lose ineinander gelegte Einzelbltter, gefaltet.
ZusatzInfos
  • Erschienen anlsslich des gleichnamigen Projektes zu territorialer Identitt mit Geschichten und Anekdoten, um die Charaktere, Worte, Orte und Objekte zu entdecken, die Valmarecchia zu einem einzigartigen Ort machen.
    Durch die Schaffung eines globalen Observatoriums im Tal wird das Projekt Lungofiume stndig aktualisiert. Es zielt auf ein integriertes Kommunikationssystem ab, das ein Gefhl der Zugehrigkeit zu den Herkunfts- und Ankunftsorten wecken und das Vergessene und das Noch nicht wiederentdecken kann wei, durch das Teilen und das bewusste Wissen des Territoriums.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
025537689
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Saluti di Ravenna
Ort LandRavenna (Italien) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10x15 cm, 6 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Konvolut aus sechs Postkarten.
ZusatzInfos
  • Fortdauerndes Knstlerpostkarten-Projekt aus Ravenna, Sonderausgabe in limitierter Auflage. Kuratiert von Silvia Loddo fr Osservatorio Fotografico.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
025545689
Einzeltitel =


Titel
  • Toiletpaper ToiletMartin PaperParr
Ort LandBologna (Italien)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [44] S., 28,8x22,5 cm, , ISBN/ISSN 9788862085892
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • nur Bilder, ohne Text. Special Guest Martin Parr
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
025563693
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • The PhotoBookMuseum Catalogue Box
Ort LandDortmund (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 22,5 148 cm, Auflage: 1.000, , ISBN/ISSN 9783862063949
    Box aus Hartpappe mit 8 Heften (Drahtheftung, teils Leporello), 16 mehrfach gefalteten Plakaten, neun mehrfach gefalteten Plakaten, vom Bauchbinde zusammengehalten (#19).
ZusatzInfos
  • Box mit 32 Einzelpublikationen verschiedener Fotografinnen und Fotografen. Anlsslich des 175. Geburtstages der Fotografie huldigt ab dem 19. August 2014 eine international ausgerichtete Expo im Carlswerk in Kln-Mlheim dem Fotobuch als knstlerischer Ausdrucksform. Zur Premiere des PhotoBookMuseum erscheint im Verlag Kettler die PBM_Catalogue Box optisch angelehnt an die traditionellen Schiffscontainer, in denen sich die Ausstellungen in den Hallen der ehemaligen Kabelfabrik grtenteils prsentieren. Sie enthlt 39 als Leporello, Broschre oder Plakat gestaltete Einzelpublikationen, die jeweils einem Projekt gewidmet sind. Inhaltlich spannt sich der Bogen von inzwischen legendren Nachschlagewerken zur Geschichte der Fotobuchkultur, den experimentierfreudigen Anfngen des Genres in den 1950er-Jahren, ber aktuelle knstlerische Positionen bis hin zu Spezialgebieten wie der Photonovel.
    Text von der Webseite.
Sprache
TitelNummer
025583076
Einzeltitel =


Titel
  • Toiletpaper 8 - September 1971
Ort LandBologna (Italien)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [44] S., 28,8x22,5 cm, , ISBN/ISSN 9788862082860
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • nur Bilder, ohne Text
    "Toilet Paper" is an artists' magazine created and produced by Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari, born out of a passion or obsession they both cultivate: images. The magazine contains no text - each picture springs from an idea, often simple, and through a complex orchestration of people it becomes the materialization of the artists mental outbursts. Since the first issue, in June 2010, "Toilet Paper" has created a world that displays ambiguous narratives and a troubling imagination. It combines the vernacular of commercial photography with twisted narrative tableaux and surrealistic imagery. The result is a publication that is itself a work of art which, through its accessible form as a magazine, and through its wide distribution, challenges the limits of the contemporary art economy". A brand new, pristine example of the eighth issue of this fascinating, irregularly issued artist's project.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sponsoren
Sprache
TitelNummer
025613708
Einzeltitel =


Titel
  • Toiletpaper 11 - April 1987
Ort LandBologna (Italien)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [44] S., 29x22,4 cm, , ISBN/ISSN 9788862083942
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • nur Bilder, ohne Text
    The 11th issue of Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari's surrealist and provocative magazine Toilet Paper presents 22 new surreal scenes. After his final rtrospective at the Guggenheim Museum, New York, in early 2012, Maurizio Cattelan now focuses on his new magazine/artist's book project Toilet Paper together with photographer Pierpaolo Ferrari (Le Dictateur). In the wake of his previous cult magazines (Permanent Food, Charley), Maurizio Cattelan subverts the codes of established media iconography, digging into fashion, ads, movies & commercial photography to investigate our contemporary obsession with images, our overdose of visual consumption.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sponsoren
Sprache
TitelNummer
025615708
Einzeltitel =


Titel
  • KENZINE Vol.3
Ort LandBologna (Italien)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [44] S., 29x22,4 cm, Auflage: 2.000, , ISBN/ISSN 9788862083850
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Nur Bilder, ohne Text. KENZINE ist eine Kollaboration zwischen TOILETPAPER Magazine und KENZO.
    For the third installment in our collaboration with TOILETPAPER for our advertising campaigns, we worked with Maurizio, Micol and Pierpaolo to take people on a mysterious journey to an unfamiliar world. A place where the ordinary is slightly disorted, mirrors lead to other dimensions and the strange and beautiful coexist in singular harmony. We love that David Lynchs (the inspiration for our collections) skewed and somewhat disruptive sense of storytelling seamlessly fits with how the TOILETPAPER approach image making and the final results speak for themselves. Needless to say were delighted with the out come and hope everyone else enjoys the images as much as we do. Carol Lim & Humberto Leon
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
025617708
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • crossing
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • [12] S., 22,5x14 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, mit beigelegter Postkarte von Christoph Mauler.
ZusatzInfos
  • Dokumentation der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Francise Heitsch, Mnchen. Dieser Katalog ist Bestandteil einer dreiteiligen Dokumentation zum Projekt "crossings/playinggrounds" Mnchen/Berlin.
    Text aus dem Heft.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Susanne Pittroff
TitelNummer
025667707
Einzeltitel =


nannuci-one-hundred
nannuci-one-hundred
nannuci-one-hundred

Nannucci Maurizio, Hrsg.: Top Hundred, 2017

Verfasser
Titel
  • Top Hundred
Ort LandBozen / Florenz (Italien) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 244 S., 21x10,6 cm, , ISBN/ISSN 9788898388042
    Boschur mit gefaltetem Poster als Schutzumschlag.
ZusatzInfos
  • Katalog anlsslich der gleichnamigen Ausstellung im Museion Bozen, 18.09.2015 06.01.2016, kuratiert von Andreas Hapkemeyer.
    Maurizio Nannuccis Projekt Top Hundred stellt einhundert Werke vor: Multiples, Editionen, Knstlerbcher, Schallplatten, Videos, Zeitschriften, Dokumente und Ephemera von 100 bedeutenden Vertreterinnen und Vertretern der internationalen Kunstszene. Die Arbeiten entstanden in den vergangenen 50 Jahren und stammen aus der Sammlung Zona Archives (Florenz), die der Knstler 1967 gegrndet hat. Top Hundred ist wie ein querschnittartiger Parcours angelegt, in dem sich biografisch beeinflusste Rechercheanstze Nannuccis und zeitgleich entwickelte Verfahren anderer Knstler berschneiden. Top Hundred setzt sich mit dem Prinzip der Reproduzierbarkeit von Kunstwerken auseinander, die auf Aura und Einmaligkeit verzichten und auf eine breite und demokratische Verteilung zielen. Die Ausstellung zeigt Werke der Konkreten Dichtung, der Fluxus-Bewegung sowie der Konzeptkunst und umfasst dabei die unterschiedlichsten multimedialen Experimente bis hin zu aktuellen Positionen, die seit der Jahrtausendwende entstanden sind.
    Damit wird Top Hundred zu einem umfassenden Kompendium der Kunst der vergangenen 50 Jahre, das die innovative Radikalitt und Originalitt der vielfltigen Ausdrucksformen aus diesem Zeitraum eindrucksvoll dokumentiert. Fr die Prsentation in den Rumen der Studiensammlung des Museion hat Maurizio Nannucci ein auergewhnliches Ambiente geschaffen, in das raumbezogene Neon-, Sound- und Video-Installationen anderer Knstler integriert sind. Top Hundred ist eine Kooperation mit dem Museo Marino Marini in Florenz, das diese Ausstellung Anfang 2016 im eigenen Haus zeigen wird.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
025680699
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Zukunftsvisionen 2018 - Knstlerkatalog - Gtesiegel Ungut!
Ort LandGrlitz (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 66 S., 21x21 cm, 2 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Digitaldruck, beigelegt eine Postkarte mit handschriftlichem Gru, in Briefumschlag
ZusatzInfos
  • Gtesiegel - Ungut, Das Leitmotiv der ZuVi2018, Grlitz, ehemaliger Gterbahnhof, 05.05.-03.06.2018.
    berall in der Gesellschaft begegnen wir Mastben, an denen wir uns und andere messen sollen. Skalen, an Hand derer wir Handlungen einschtzen, Label, die wir vergeben. berall wird abgestuft, verglichen, gewertet. Doch wer legt eigentlich diese Werte fest? Wer bestimmt, was gut und was schlecht ist fr Mensch, Stadt und Gesellschaft? Grlitz ist ein Ort, der von Bestrebungen nach Umnutzung und Umwlzung geprgt ist. Bedeutet der Wunsch nach Vernderung, dass der aktuelle Zustand als unzufriedenstellend, als ungut eingestuft ist? Macht das das Gebiet zu einem Ungut, zu etwas, dessen man sich entledigen will? Wie wird Ungut zu Gut? Und welche Bedeutung haben diese Begriffe fr den Einzelnen und die Gesellschaft? Mit diesen Fragen mchten wir uns in der Ausstellung 2018 auseinandersetzen.
    Das ZUKUNFTSVISIONEN Festival findet seit 2007 an den verschiedensten spektakulren verlassenen Orten in Grlitz statt. Es thematisiert seit jeher den Leerstand in der Europastadt Grlitz/Zgorzelec und rckt diesen durch eine einwchige Ausstellung zeitgenssischer Kunst in den Mittelpunkt.
    Das Team wechselt hierbei, bis auf wenige Ausnahmen, jhrlich das fhrte dazu, dass sich das Ausstellungprojekt ber die Jahre immer wieder transformiert und weiterentwickelt hat. Das Publikum erwartet neben der vielseitigen Ausstellung ein anregendes Rahmenprogramm mit Konzerten, Partys, Performances, Poetry Slams und der Mglichkeit, sich in Besucherwerksttten selbst aktiv zu beteiligen.
    Durch eine Ausschreibung werden Knstler aller Art eingeladen, sich zu bewerben, und anschlieend von der Festivaljury ausgewhlt.
    Untersttzt wird das engagierte, junge Team durch seinen Trgerverein Second Attempt e. V. aus Grlitz.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
025705680
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Aufruf zur Alternative
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland) Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 4 S., 80x57 cm, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Zeitungsbogen, gefaltet, am unteren Rand mit rotem Stift signiert
ZusatzInfos
  • Beitrag im Feuilleton der Frankfurter Rundschau vom 23.12.1978 Nr 288, Seite 11 im Namen der Free International University in Achberg und Dsseldorf
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
025744Plan
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Omnivore / Allesknner Buch. Das Medium der Potentiale.
Ort LandOffenbach / Frankfurt am Main (Deutschland) Medium Text
Techn. Angaben
  • [8] S., 21x14,8 cm, 2 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltetes Blatt, 4 geklammerte Laserausdrucke
ZusatzInfos
  • Programm zum Symposium, 19.-21.07.2018 .
    Wie verndert sich das Medium Buch in Zeiten der Digitalisierung? Welchen Einfluss nimmt der mediale Wandel auf dessen Nutzbarkeit? Was verndert er in der knstlerischen Auseinandersetzung mit der Gattung Buch?
    Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen rund um das Medium Buch befassen sich seit drei Jahren mit dieser Frage. Das von der DFG gefrderte Projekt unter der Leitung von PD Dr. Viola Hildebrand-Schat endet diesen Sommer mit dem Symposium Omnivore. Allesknner Buch als Kooperationsveranstaltung zwischen dem Klingspor Museum Offenbach, der Abteilung Buchkunst und Grafik des Museums Angewandte Kunst Frankfurt sowie der Goethe-Universitt Frankfurt.
    Internationale Knstler und Wissenschaftler beschftigen sich in ihren Vortrgen mit dem Buch als erweiterter Gestaltungs- und Kommunikationsraum.
    Publikation geplant.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
025746304
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • 24 HR!?
Ort LandHildesheim (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Ankndigung der gleichnamigen Ausstellung im Kunstverein Via 113, Hildesheim, 10.11.-12.12.2017. Die Closed-Circuit Videoinstallation "24 HR?!" des Mnchner Knstlers Alexander Steig ist das zweite Projekt der Reihe "SOZIAL - ASOZIAL - POSTPRANDIAL" des Kunstverein Via113. Steigs mediale Anordnung verortet "private Bereiche" des Ausstellungshauses und variiert dabei Fragen zur Selbstdarstellung. Selbstentuerung und fragmentierter Individualitt.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Alexander Steig
TitelNummer
025818801
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • K18 Stoffwechsel - Internationale Kunstausstellung
Ort LandKassel (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 336 S., 29,7x26 cm, Auflage: 5.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, mit gelben Schutzumschlag. Buchblock schrg beschnitten. Den Schutzumschlag gibt es in verschiedenen Farben
ZusatzInfos
  • der Katalog erscheint aus Anla der Ausstellung K 18-Stoffwechsel an der GhK in Hall K 18, 20.06.-29.09.1982. Projektgruppe Textilforum GhK, K Achtzehn - Stoffwechsel.
Sprache
TitelNummer
025920724
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Queer Archives Institute
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 10x14,8 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Abbildung zeigt Aids Serien von Karol Radziszewski.
    Das Queer Archives Institute ist eine unabhngige Organisation, die sich der Erforschung, Sammlung, Digitalisierung, Prsentation, Analyse und knstlerischen Interpretation von queeren Archiven mit einem besonderem Schwerpunkt auf Mittel- und Osteuropa widmet. Das QAI wurde im November 2015 von Karol Radziszewski gegrndet und ist ein langfristiges Projekt, das mit Knstler*innen, Aktivist*innen und Akademiker*innen zusammenarbeitet.
    Karol Radziszewski lebt in Warschau, Polen, wo er nach seinem Studium an der Kunstakademie 2005 das DIK Fagazine grndete. In seinen Worten ist es das erste Magazin aus Osteuropa, das sich mit dem Thema Mnnlichkeit und Homosexualitt im breiten Kontext von Kultur und Kunst auseinandersetzt. Neben Polen schreibt Karol darin unter anderem ber Rumnien, Estland, Lettland, Serbien, Tschechien und Ungarn vor dem Ende der Sowjetunion. Die bisherigen zwlf Ausgaben des DIK Fagazine berichten ber Cruising-Bereiche, schwule Nacktstrnde, Zines und die ersten Reaktionen auf die Anfnge der AIDS-Epidemie im frheren sogenannten Ostblock sowie ber aktuelle Ereignisse in Polen. Wir zeigen Ausschnitte aus Gesprchen, die Karol mit Zeitzeug*innen fhrte. Im Anschluss findet eine Diskussion mit Philipp Gufler, Knstler und Mitglied des forum homosexualitt mnchen, statt.
    Die Veranstaltung in englischer Sprache ist eine Kooperation von Lothringer13_Florida und dem forum homosexualitt mnchen e.V.
    Text von der Website.
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
025964801
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Offene Otto Steidle Ateliers 2018
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 9,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Offene Otto-Steidle-Ateliers, Samstag 15.09.2018. Fhrung mit Thomas Schumacher/Fondara und Prof. Rudolf Hierl, Architekt. Performance Akademiechor und Drinks Under the Bridge.
Sprache
Stichwort
TitelNummer
025965801
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Die Kabelseele
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [6] S., 21x10 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, mehrfach gefaltet, in bedrucktes Transparentpapier eingelegt
ZusatzInfos
  • Kabelseele heit Walter Siegfrieds neues Projekt. Ausstellung vom 17.05.-07.06.1991 in Mnchen. doch das Wort Kabelseele ist keine Neuerfindung, sondern ein gngiger Fachausdruck im Nachrichtenwesen fr das, was innen im Kabel ist. Philosophie Dispute brauchen hierbei nicht gefhrt zu werden. was die Kabelseele betrifft, ist der Fann entschieden. Ohne Kabel keine Kabelseele. 150 Stunden mitgeschnittene Telefonate wurden in vier Kabelstrngen neu komponiert. Unter der Mnchner Fussgngerzone, beim Marienplatz, konnte das geneigte Publikum die Telefonkomposition hren. Das vergrsserte Kabel erlaubte an aufgeschnittenen Stellen das Mithren.
    Text aus dem Flyer und von der Website.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Walter Siegfried
TitelNummer
026057730
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Soulages Coloring Book
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [16] S., 23,5x16,5 cm, Auflage: 130, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Siebdruck
Beteil. Personen
Stichwort
TitelNummer
026062717
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Demokratie als Sekte der Normalos - Das Zentrum fr Politische Schnheit sucht nach Gesinnungskranken und schaltet ein Denunziationsportal frei: soko-chemnitz.de
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • [1] S., 57x40 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    SZ Nr. 279 vom 04. Dezember 2018, Feuilleton, S. 9
ZusatzInfos
  • - Das Aktionsknstler-Kollektiv Zentrum fr Politische Schnheit (ZPS) hat auf einer Pressekonferenz sein neustes Projekt vorgestellt: soko-chemnitz.de.
    - Auf dieser Webseite ruft das ZPS zur Denunziation derjenigen auf, die sich Ende August an den Ausschreitungen in Chemnitz beteiligten.
    - Diese "Satire" besttigt die Logik der Ausgrenzung und Einschchterung, gegen die sie sich angeblich richtet.
    Die neue Aktion des Zentrums fr Politische Schnheit (ZPS) ist ein Denunziationsportal. Zu Wochenbeginn wurde soko-chemnitz.de freigeschaltet. Philipp Ruch, der knstlerische Leiter des ZPS, bittet die Bevlkerung um Mithilfe bei der Beantwortung folgender Fragen: Wo arbeiten diese Gesinnungskranken? Wer beschftigt sie? Warum haben Sie die Zeit, ihren Hass auf Minderheiten zu verbreiten, die Presse zu attackieren und die Kunst mit Gewalt zu bedrohen?
    Die Aktionsknstler haben aufwendig recherchiert, Filmaufnahmen und Bilder von den Ausschreitungen in Chemnitz Ende August ausgewertet. ...
    Text aus dem Artikel
    Anmerkung, die Webseite erfasst mittlerweile keine Daten mehr (16.12.2018)
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
026264730
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Kunststoff #3 - update das Album - Kunst Strukturen Nutzen und Schaffen
Ort LandWien (sterreich)
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 12,4x14,2 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    CD in Jewelcase mit vierseitigem Booklet
ZusatzInfos
  • Ein Musikprojekt begleitend zur Ausstellung Update.kunstrukturenutzen&schaffen im Knstlerhaus Wien. 28.01.-03.04.2005
    Projektleitung: Roger Stein + eSeL
Sprache
WEB Link
Geschenk von Lorenz Seidler
TitelNummer
026272730
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Im Unterschied - Positionen zeitgenssischer Knstlerinnen
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • [18] S., 21x13,6 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Kartonumschlag, Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Ein Projekt des RealismusStudio der Neuen Gesellschaft fr bildende Kunst Berlin in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Knste Berlin, gefrdert durch Frauenfrdermittel der HdK 1991.
    Mit Beitrgen u.a. zu: Gruppe Weibsbilder, Natalja Struve, Grace Renzi, Guerilla Girls und Barbara Kruger.
Sprache
TitelNummer
026314718
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Photo/Politics/Austria
Ort LandWien / Kln (sterreich / Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 152 S., 24,5x17 cm, , ISBN/ISSN 9783902947581
    Softcover
ZusatzInfos
  • erschienen zur Ausstellung 12.07.2018-03.02.2019 im mumok.
    Die Ausstellung Photo/Politics/Austria unternimmt eine fotografische Zeitreise durch die sterreichische Geschichte von 1918 bis zur Gegenwart. Das Projekt entsteht in Kooperation mit dem Photoinstitut Bonartes. Ausgehend von der Fotosammlung des mumok sind Leihgaben nationaler und internationaler Institutionen zu sehen.
    Photo/Politics/Austria versucht, die sterreichische Geschichte der letzten 100 Jahre aus ausgewhlten Bildern oder Bildserien, die besondere Ereignisse oder Situationen zeigen, zu visualisieren: Eine Ansichtskartenserie des Justizpalastbrandes (1927), Friedl Dickers gesellschaftskritische Collagen (1931), Ernst Haas' Heimkehrer (1947) oder Seiichi Furuyas Staatsgrenze (1981/83) lassen sich ebenso als Teile des Panoramas einer wechselvollen Geschichte lesen wie Kiki Kogelniks Strassenbilder Wien (1967) oder ein Screenshot mit Hans Krankl in Cordoba (1978).
    Der Filmtheoretiker Siegfried Kracauer verglich die Wirklichkeit der Kamera mit der durch historisches Wissen konstruierten Realitt: Beide Medien geben die Gegenwart nur als Ausschnitt wieder. In der vom Knstler Markus Schinwald gestalteten Ausstellung Photo/Politics/Austria fungieren Pressefotografien, Interventionen, Zeitungsausschnitte, Plakate oder Filmstills als Schlagbilder (Michael Diers), die die Schlagzeilen vergangener Tage ergnzen und zuspitzen.
    Text von der Webseite
Geschenk von Simone Moser
TitelNummer
026320728
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • 1000 jhrige Bibliothek
Ort LandGraz (sterreich) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [2] S., 21,3x13,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, beidseitig bedrukt
ZusatzInfos
  • Mit einer Gesamtauflage von 12,4 Millionen ist Hitlers Mein Kampf bis heute das meistverkaufte Autorenbuch deutscher Sprache. Tabuisierung und Verbot dieser Propagandaschrift nach dem Zweiten Weltkrieg haben nicht den erwnschten Effekt gezeigt, nmlich den Geist in der Flasche sicher zu verwahren und von der Allgemeinheit fernzuhalten. Das Gegenteil ist der Fall. Gerade im Erinnerungsjahr 2018 wird sichtbar, wie neonationalistische Ausgrenzungsbewegungen, Rassismus und menschenhassende Rhetorik an Massentauglichkeit gewinnen. Diesen Umstand greift der bildende Knstler Hannes Priesch mit seinem Projekt Die 1000-jhrige Bibliothek auf. Er wird Teile aus Mein Kampf mittels Handsiebdruck vervielfltigen und daraus Buchobjekte herstellen und in Form einer Installation prsentieren. Diese Bcher knnen von den Besucher*innen in die Hand genommen und gelesen werden. Der tabuisierte Gegenstand Mein Kampf wird in neuer Weise Material der Untersuchung und Reflexion. Die semiotische Referenzvernderung erleichtert es, die von Hitler verwendete Sprache zu studieren und sensibilisiert zu werden fr die Sprache totalitrer Tendenzen und menschenverachtender politischer Strategien in Vergangenheit und Gegenwart.
    Text von der Website.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Jrgen Wegner
TitelNummer
026401801
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Primaten - Portrts Persiflagen Paraphrasen parallelen
Ort LandKln / Bielefeld (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 80 S., 24,6x17,3 cm, Auflage: 750, , ISBN/ISSN 3924639175
    Hardcover, Schutzumschlag
ZusatzInfos
  • Erschienen anllich der Ausstellung in der Jablonka Galerie Kln, 22.03.-20.04.1991.
    Arnulf Rainers gesamtes Werk ist charakterisiert von der Skepsis gegenber einer besonders herausragenden Bedeutung des einzelnen Bildes. er untersucht seine bildnerischen Fragestellungen in Serien und verleiht dem Prozess der Malerei auf diese Weise eine konzeptuelle Bedeutung, die der gestischen Prozessualitt der Malerei als Aktion auf der praktischen Ebene entspricht. Einige der bildnerischen Serien des Knstlers machen den Eindruck von Versuchsreihen zu verschiedenen gestalterischen Teilaspekten.
    Seine in der Jablonka Galerie ausgestellte Gruppe der Nachmalungen von Schimpansenmalereien gehrt zum Projekt der PARALLEL MALAKTION mit Schimpansen, die Arnulf Rainer nach einer Phase enger Zusammenarbeit mit dem Knstler Dieter Roth im Jahre 1979 ausfhrte.
    Rainers Nachmalungen sind eine offene, analytische Serie von Bildern. Die einzelnen Bltter sind zusammengesetzt aus einer Schimpansenmalerei, die auf eine grere Unterlage montiert und von Rainer paraphrasiert wurde, unterhalb oder rechts neben der Malerei des Schimpansen. Rainer ermglicht so den direkten Vergleich seiner Paraphrase mit den Malerei der Schimpansen. Mit seinen Nachmalungen stellte Rainer eine intuitive, knstlerische Mglichkeit der Auseinandersetzung mit Affenmalereien vor, die die Erkenntnisse der Verhaltensforschung bewusst ignoriert.
    Die Schimpansenmalereien erffneten Rainer ein Spielfeld von Assoziationsmglichkeiten am Beginn malerischer Bettigung berhaupt, das von der direkten motorischen Bewegungsspur bis hin zur Physiognomisierung und figrlichen Umdeutung von Formkonstellationen reicht.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
026428738
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • H - Herder Kunst Buch
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [72] S., 18,6x12,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, schwarz-weiss Abbildungen
ZusatzInfos
  • Schlerheft-Projekt am Johann-Gottfried Herder Gymnasium in Kln
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Achim Riechers
TitelNummer
026535750
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • PHOTOPAPER No. 01-2018 #25 #26/27 - Daniel Gustav Cramer, JH Engstrm
Ort LandKassel (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [48] S., 30x22 cm, 3 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    zwei Einzelhefte, Drahtheftung, eingelegt in gefaltetes Poster
ZusatzInfos
  • PHOTOPAPER prsentiert von internationalen Experten ausgewhlte Fotoarbeiten. Alle 3 Monate erscheinen 3 Einzelhefte, die jeweils einen Fotografen oder ein fotografisches Projekt vorstellen. ... Der vierteljhrliche Versand enthlt 3 PHOTOPAPER Ausgaben eingepackt in ein Poster von einem der beteiligten Fotografen.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Susanne Grtz
TitelNummer
026578728
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • PHOTOPAPER No. 02-2018 #28 #29/30 - Mathieu Asselin, Thomas Sauvin, Klara Kllstrm & Thobias Fldt
Ort LandKassel (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [48] S., 30x22 cm, 4 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    zwei Einzelhefte, Drahtheftung, eingelegt in gefaltetes Poster, anschreiben
ZusatzInfos
  • PHOTOPAPER prsentiert von internationalen Experten ausgewhlte Fotoarbeiten. Alle 3 Monate erscheinen 3 Einzelhefte, die jeweils einen Fotografen oder ein fotografisches Projekt vorstellen. ... Der vierteljhrliche Versand enthlt 3 PHOTOPAPER Ausgaben eingepackt in ein Poster von einem der beteiligten Fotografen.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Susanne Grtz
TitelNummer
026579728
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • PHOTOPAPER No. 03-2018 #31 #33/34 - Susan Meiselas, Daniel Gustav Cramer
Ort LandKassel (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [48] S., 30x22 cm, 3 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    zwei Einzelhefte, Drahtheftung, eingelegt in gefaltetes Poster
ZusatzInfos
  • PHOTOPAPER prsentiert von internationalen Experten ausgewhlte Fotoarbeiten. Alle 3 Monate erscheinen 3 Einzelhefte, die jeweils einen Fotografen oder ein fotografisches Projekt vorstellen. ... Der vierteljhrliche Versand enthlt 3 PHOTOPAPER Ausgaben eingepackt in ein Poster von einem der beteiligten Fotografen.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Susanne Grtz
TitelNummer
026580728
Einzeltitel =


Titel
  • d-t - the roof - 14 Positionen - 17 Knstlerinnen/Knstler
Ort LandLeipzig (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 26,5x19 cm, Auflage: 500, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Klappcover
Sprache
TitelNummer
026639734
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Konvolut Prsentationsflyer
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Unsortiertes Material
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, 12 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Konvolut mit Karten und Prsentationsflyern 2003-2016. Flyer zu einzelnen Arbeiten A6: Eisfeuer (Island), 2003-2004, Songlines (Australien), 2007, Reis (Japan), 2011, Menabe. Das Groe Rot - Madagaskar, 2014, Maka Wakan (Sioux), 2015, Segantini (Der Magier des Lichts), 2016. Mehrfach gefaltet. Postkarten z.T. mit Terragrafien (Erddruck). Postkarte zur Ankndigung des Knstlerbuchs Amazonas, des Buches Kokowai, zum Buch VRY, Visitenkarte quadratisch mit Terragrafie, Postkarte DIN lang mit Terragrafie zum Projekt Afrika
Sprache
WEB Link
Geschenk von Ekkeland Gtze
TitelNummer
026714753
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Konvolut A4 - Projektbroschren
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Unsortiertes Material
Techn. Angaben
  • 21x29,7 cm, 6 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Konvolut mit 3 Broschren fr Buch- und Ausstellungsprojekte u. 3 Blttern A4.
ZusatzInfos
  • Farben der Zeit. Das Atlantis-Projekt (1992), Fold-out A4, 8 S, erschienen anlsslich der Ausstellung 06.-09.04.1997, Evangelische Akademie Tutzing, Text von Manuel Schneider. SHOA, erschienen anlsslich der artionale, 10.10-10.11.2007, St. Lukas, Mnchen, 20 S., Drahtheftung. The picture of the earth, berblick ber Projekte auf Englisch, 38 S., Drahtheftung. 3 A4 Bltter mit Ankndigung von Buchprojekten und Angeboten zur Subskription (LAPALALA, 1998, KOKOWAI, 1999, deutsch und englisch, mit Terragrafien, Kopie von handschriftlicher Ankndigung des Terragrafie-Kalenders 1997, mit Terragrafie
Beteil. Personen
Sprache
WEB Link
Geschenk von Ekkeland Gtze
TitelNummer
026715753
Einzeltitel =


Titel
  • 11. RischArt_Projekt - Kunstrausch
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 84 S., 31x19,8 cm, Auflage: 600, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit Klappeinband, Einbandklappen innen mit Adjektiven beschriftet, mit Lesebndchen mit Kartonanhnger mit den Namen der beteiligten Knstler (Anmutung Warenanhnger), zahlreiche farbige Abbildungen, auf Cover kleiner Aufkleber mit handschriftlicher Nummer 208 (aus Bewerbungsverfahren).
ZusatzInfos
  • Erscheint anlsslich von Kunstrausch - 11. RischArt_Projekt, 11.-30.10.2011, Bayerisches Nationalmuseum Mnchen. Mit Biografie d. Knstler, S. 79f. Gestaltung: lange+durach, Kln, Redaktion: Wengmann + Rattan, Lektorat: ed_it! text und redaktion, Kln.
    Ein Blick in die Innenstdte zeigt: Der Mensch geht gern shoppen. Der Einkaufsbummel gehrt zu seinen bevorzugten Freizeitaktivitten und wo lsst sich dieser Beschftigung effektiver frnen als im Kaufhaus? Mit einer gehrigen Portion Humor ersetzt das 11. RischArt_Projekt den Kaufrausch durch den Kunstrausch! Ein Novum in der inzwischen 28-jhrigen Geschichte der RischArt_Projekte ist die Wahl des Ausstellungsortes: War es bisher der ffentliche Raum unter freiem Himmel, in dem die Projekte angesiedelt waren, so werden diesmal aus konzeptuellen Grü.nden die Kunstwerke im Innenraum prsentiert, denn der Ausstellungsraum ist bei Kunstrausch ein wesentlicher Teil der kü.nstlerischen Inszenierung. Mit dem Westflü.gel des Bayerischen Nationalmuseums, den sogenannten Gewlbten Slen, wurde ein Ort gefunden, der mit seinen Sulen und gewlbten Decken an ein Warenhaus der 1920er-Jahre erinnert und damit den idealen Rahmen fü.r den anregenden Kunst-Bummel darstellt. Kunstrausch liegt die Idee eines Warenhauses mit seinem vielschichtigen Angebot und seinen unterschiedlichen Abteilungen zugrunde. Durch die Ausstellung zieht sich diese Idee wie ein roter Faden, doch wird sie zugleich ad absurdum gefü.hrt. Denn anders als im realen Warenhaus, das in jeder Abteilung ein berangebot an Produkten fü.r den Konsumenten bereithlt, schafft Kunstrausch einen Kunstkosmos, in der die Idee des Kaufhauses auf unerwartete, humorvolle und zum Nachdenken anregende Weise umgedeutet wird.
    Text von der Webseite
Sponsoren
Sprache
WEB Link
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
026749734
Einzeltitel =


Titel
  • Macht was - Kunst zu 68 und heute
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 64 S., 29,7x21 cm, , ISBN/ISSN 9783932934391
    Broschur
ZusatzInfos
  • Studentisches Projekt zur Revolte 1968 in der Kunstakademie Mnchen mit einem deutlichen Bezug zu heute
Sprache
Geschenk von Paula Pongratz
TitelNummer
026917760
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Vorarbeiten an Malerei (IV) - Knstlerische Forschung Projekt Nr. 2
Ort LandStuttgart (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 152 S., 26,8x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Softcover
ZusatzInfos
  • Wohin mit der Farbe? Ein Vorarbeiten an Malerei mit 39 Bildern und 22 Text-Materialien in den Forschungs-Texten der Vorarbeiten an Malerei (I), (II), und (III).
    Beschreibung aus dem Buch.
Sprache
Geschenk von Bernhard Schwarz
TitelNummer
026938762
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Z COMMON GROUND - Ausstellung.Spielort.Experimentierfeld
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 14,7x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Infoblatt
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung 30.04.-02.06.2019. 4000 qm, 60 Knstler*innen und Kulturschaffende von Mrz bis Ende Mai aktiviert das Projekt Z das ungenutzte Potenzial des ehemaligen Gewerbehofs in der Zschokkestrae 36, in Mnchen Laim. Unter dem Motto Zerneuerung bietet das Gebude als Material und Experimentierfeld zugleich allen Akteur*innen die Mglichkeit und Freiheit, den vorhandenen (Frei-)Raum neu zu denken, zu nutzen und zu gestalten.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
026955801
Einzeltitel =


Groh Klaus / Huck-Groh Hannelore, Hrsg.: 10 Jahre Micro Hall Art Center Literaturium, 1998

groh-festschrift98
groh-festschrift98
groh-festschrift98

Groh Klaus / Huck-Groh Hannelore, Hrsg.: 10 Jahre Micro Hall Art Center Literaturium, 1998

Verfasser
Titel
  • 10 Jahre Micro Hall Art Center Literaturium
Ort LandEdewecht (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • [36] S., 18,3x14,6 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Umschlag farbig, gedruckt auf verschiedenen Papieren
ZusatzInfos
  • Festschrift zum MHAC Literaturium 1988-1998. So fing es an: Man nehme einen Akteur, einen ungewhnlichen Ort und eine anspruchsvolle Idee - und schon ist die Entstehungsgeschichte des Mirco Hall Art Center auf den Punkt gebracht. Dr. Klaus Groh, der seit den 60er Jahren als Knstler und Kunstpdagoge an verschiedenen Orten der Region, in Friedrichsfehn, Augustfehn und Klein Scharrel, knstlerisch ttig war und in einer eigenen Galerie seine Werke prsentierte, plante um 1987 ein Projekt, das heute seinen zehnten Geburtstag feiern kann, das Micro Hall Art Center.
    Text aus dem Heft.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
026961736
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Konvolut cARTed
Ort LandSiouville (Frankreich)
Verlag Jahr
Medium PostKarte / Text
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 3 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, zwei Bltter, lose, gefaltet
ZusatzInfos
  • Information und Anmeldebogen zum Projekt von cARTed. Postkarte mich persnlichem Anschreiben. Simple yet centrifugal yet extraverted, designed to cause accidental encounters between scattered artist's networks. cARTed is developing around cooperative publication of postcards.
    Text vom Blatt.
Sprache
WEB Link
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
026989642
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Z COMMON GROUND - Ausstellung.Spielort.Experimentierfeld
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 40 S., 28,6x10 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung 30.04.-02.06.2019. 4000 qm, 60 Knstler*innen und Kulturschaffende von Mrz bis Ende Mai aktiviert das Projekt Z das ungenutzte Potenzial des ehemaligen Gewerbehofs in der Zschokkestrae 36, in Mnchen Laim. Unter dem Motto Zerneuerung bietet das Gebude als Material und Experimentierfeld zugleich allen Akteur*innen die Mglichkeit und Freiheit, den vorhandenen (Frei-)Raum neu zu denken, zu nutzen und zu gestalten.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
027037680
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Cola-Box
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 12,5x17,5x1,5 cm, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Schachtel aus Karton, beklebt und befllt mit 17 kleinen Papierobjekten und eine gefaltete Laserkopie nach einem Zeitungsartikel zur Ausstellung
ZusatzInfos
  • Ausstellung im Kunsttempel Kassel, Co-books & Co, Rod Summers + Jrgen O. Olbrich & Collaborateure. 20 Jahre Kunsttempel. 40 Jahre Zusammenarbeit R. Summers + J.O. Olbrich & 20 Knstler, 24.05.30.06.2019
    mit Anna Banana (CAN), Vittore Baroni (I), Carl Chew (USA), Johan Everaers (NL), Max Christian Graeff (D), Wolfgang Hainke (D), Robert Hirsch (USA), Martin La Roche (RCH), Hans Lemmen (NL), Jacqueline Machado de Souza (BRA), Gerhard Meerwein (D), sta Olafsdttir (ISL), Cheryl Penn (SA), The Rapid Publisher (D), Andr Robr (F), Gnther Ruch (CH), Matthias Schamp (D), Linda Schwarz (D), Herbert Wimmer (A), Peti Wiskemann (CH).
    Im Jubilumsjahr des Kunsttempels realisieren Rod Summers(Maastricht) + Jrgen O. Olbrich (Kassel) das Projekt Co-books & Co. Beide haben seit 40 Jahren in verschiedensten Projekten weltweit zusammengearbeitet: Performances, Audio-Art, Knstlerbcher, Installationen, Ausstellungen, Mail-art, Publikationen etc.
    Die viertgige ffentliche Arbeitssituation ab dem 20. Mai im Kunsttempel hat folgende Ausgangssituation: Summers + Olbrich nehmen sich von den beteiligten Collaborateuren jeweils eine Publikation vor, die sich in den Archiven der beiden befindet. Hieraus erstellen sie kollektiv 20 groformatige Collagen. Dazu haben die internationalen Collaborateure ihnen nochmals spezielles Material zur Verfgung gestellt.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
027049722
Einzeltitel =


Gbel Uwe, Hrsg.: Plakartive 2019 - Open Space Exhibition - Open Mind, 2019

plakartive_2019
plakartive_2019
plakartive_2019

Gbel Uwe, Hrsg.: Plakartive 2019 - Open Space Exhibition - Open Mind, 2019

Verfasser
Titel
  • Plakartive 2019 - Open Space Exhibition - Open Mind
Ort LandBielefeld (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [4] S., 14,8x10,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappkarte
ZusatzInfos
  • Einladungskarte zum Projekt vom 29.06.-08.09.2019, Plakate im ffentlichen Raum
Sprache
Geschenk von Uwe Gbel
TitelNummer
027081759
Einzeltitel =


Titel
  • Der Mensch in der Revolte
Ort LandNrnberg (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] S., 14,8x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung Der Mensch in der Revolte, das Institut fr moderne Kunst zu Gast im Foyer des Neuen Museums Nrnberg, 24.02.-25.03.2018. Cover zeigt Video Still aus "Smoke Screen"von Felix Thiele.
    Das System scheint korrupt und die Alternativen kaputt. Es war Albert Camus, der 1951 schrieb, die Rebellion "entreit den Einzelnen seiner Einsamkeit", sie ermgliche eine allen zugngliche Wirklichkeit so war zumindest die Idee. Auch Kanye West beansprucht die Position des Rebellen. Nur eskaliert heute jeder fr sich. Fr ein Gemeinsames scheint es keine berzeugenden Bilder mehr zu geben, keine Vision und kein Projekt. Die Rebellen von heute schleusen uns in Filterblasen, die nebeneinander existieren. Aleen Solari, Andrzej Steinbach, Felix Thiele und Steffen Zillig arbeiten bevorzugt mit Fremdmaterial, Fotografien und Videos. In ihrer Ausstellung suchen sie nach dem, was von der Zukunft brig geblieben ist: Science-Fiction.
    Text von der Website.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Steffen Zillig
TitelNummer
027100680
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Tod einer Kritikerin
Ort LandBerlin / Bern (Deutschland / Schweiz) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 92 S., 18x12 cm, , ISBN/ISSN 9783956793479
    Drahtheftung, in weiem Schutzumschlag, zweisprachiges Wendeheft
ZusatzInfos
  • Letzter Auftritt eines Pseudonyms und die Frage, warum die Kunst den Streit braucht, wenn sie nicht vereinsamen will - wider die trgerische Harmonie diskursiver Betriebsroutinen und fr einen Kampf mit offenem Visier.
    Eine der geliehenen Identitten fr das Weblog "Donnerstag" war Annika Bender, ein Pseudonym, fr das Dominic Osterried und Steffen Zillig gemeinsam verantwortilich zeichneten. Nach dem Ende des Blogs wurde Annika Bender von der Kunsthalle Bern eingeladen, einen Vortrag zur Kunstkritik und speziell zum Projekt einer anonymisierten Kunstkritik zu halten, so wie sie der "Donnerstag" damals praktizierte.
    Der Vortrag wurde schlielich unter dem Titel "Jump! You Fuckers! - Kunstkritik als aktive Sterbehilfe" im Rahmen der Reihe "Open-Ended Issues Eine Reihe zu berproduktion und Ambivalenz in der zeitgenssischen Kunst" am 19. November 2015 in der Kunsthalle Bern gehalten.
    Diese Publikation erscheint anlsslich der Veranstaltungsreihe OPEN-ENDED ISSUES, in der Kunsthalle Bern, 19.11.-29.11.2015.
    Text von der Website und aus dem Buch.
Beteil. Personen
Sponsoren
Sprache
Geschenk von Steffen Zillig
TitelNummer
027104680
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Campus
Ort LandBraunschweig (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [4] S., 17,6x34 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, beidseitig bedruckt, einmal gefaltet
ZusatzInfos
  • Entwurf fr eine Installation auf dem Johannes-Selenka Platz Braunschweig, 7 Bildtafeln, Transparentfilm je 150 x 120 cm zwischen Glas montiert, in Metallstnden, Getreideaussaat im Wechsel mit Dngepflanzen. Ein nicht realisiertes Projekt der Hochschule fr bildende Knste Braunschweig.
    Text von der Publikation.
Sprache
Geschenk von Drte Eissfeldt
TitelNummer
027180770
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Aufstand
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Mehrfach gefaltetes Blatt
ZusatzInfos
  • Zur Installation und Skulptur in der Erlserkirche Mnchen-Schwabing 08.10.-24.11.2017.
    Ausstellung "Aufstand" von Thomas Thiede Der Knstler realisiert im Kirchenraum einen wirkungsvollen Eingriff. Indem er eine Kirchenbank aus dem Laiengesthl aufstellt, greift er in die symetrische Ordnung des Raumes ein und verndert diese bedeutend. Die Przise und in ihrem Minimalismus berraschende Aktion entfaltet eine Symbolkraft, die fr eine besondere Form der Sichtbarkeit und Haltung des Einzelnen im Spannungsfeld zur Gemeinschaft steht. Zum Projekt erscheinen zwei Texte von Alexander Kluge. Ansprechpartner Pfarrer Gerson Raabe.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
TitelNummer
027223771
Einzeltitel =


Laurer Berengar: Josef X, 1971

laurer-josef-x-1971
laurer-josef-x-1971
laurer-josef-x-1971

Laurer Berengar: Josef X, 1971

Verfasser
Titel
  • Josef X
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [12] S., 28,5x19,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter gefaltet, lose ineinander gelegt aus zwei verschiedenen Papieren
ZusatzInfos
  • Text- und Bildinformationen zum Projekt Josef X, einer Reihe von Fortsetzungs-Bildern, 200 DIN-A-4 Tafeln, 1971 - 1974, (Ich male Prozesse. Ich male Einzelnes. Ich male Ganzes)
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer
027301L01
Einzeltitel =


Titel
  • R + D - Canvas Camping
Ort LandHamburg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 100 S., 20,7x17 cm, , ISBN/ISSN 9783938801291
    Hardcover, fadengeheftet, Cover mit Prgung und Stencil, verschiedene Papiere, zwei Seiten ausklappbar
ZusatzInfos
  • R+D hie eine Ausstellung ber fnf Etappen in Hamburg und Mnchen. Ein Projektraum Hamburgs wurde feindlich bernommen von den Knstlern Sebastian Reuss und Lutz Krger sowie einem fiktiven Galeristen. Ihre Unverschmtheit brachte sie bis ins Museum das Lenbachhaus Mnchen.
    Der aufwendig gestaltete Leinenband schildert die Ereignisse chronologisch in Hunderten von Abbildungen: den anfangs tiefen Gedanken, den Diebstahl, den schnen Krper und die rituelle Verspeisung des Galeristen, bis zum Sommerfest la Miami Vice zum halben Preis und der enorm grospurigen Abfahrt in einer schwarzen BMW 7er Limousine.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Textem Verlag
TitelNummer
027304761
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Materialien 02
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Unsortiertes Material
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 91 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    91 transparente Kunststoffhllen mit Einzelbltter, Fotokopien, Einladungskarten, Plakaten, Flyer
ZusatzInfos
  • Banderole: Doppelt (gedruckte Doku) (gemischt),
    Dokumentation zu den Knstlerbchern, Druckerzeugnissen, Presseartikeln, Veranstaltungen und Ausstellungen seit den 1960er Jahren,
    enthlt:
    Plakat zur Ausstellung Knstlerbcher in der Universittsbibliothek Heidelberg, 1981,
    B: Plakate, Postkarten und Materialien zur von Kasper Knig kuratierten Ausstellung im Vlkerkundemuseum, Mnchen, 1979: Foto des Monitors, Portrait von B.L. vor seinen Knstlerbchern mit Preisschild (Foto: Roman Franke), Plakat zu Werkstattgesprch: 12 Knstler zu Gast im Vlkerkundemuseum, Ausstellungsinformationsbltter zu den beteiligten Knstler als Typoskript
    Besprechungen in Kopie und als Originalzeitungsausschnitt: Sddeutsche Zeitung, Nr. 105, 08.05.1979, Gottfried Knapp, Rezenzion AZ feuilleton, Mnchen, 03.04.1979, Ein Vorsto ins Vakuum, Wolfgang Christli?, Mncnner Merkur, 07.05.1979, Ratlosigkeit: Werden Bilder fr wen gemalt ?, r.m.-m., TZ, Mnchen, Nachrichten, 04.05.1979, Werkstattgesprch mit Kasper Knig, Frankfurter Rundschau, Feuilleton, 08.05.1979, Mit einigem Engagement, Dorothea Baumer, Mnchner Stadtanzeiger, 27.05.1979, Zwlf Knstler im Vlkerkundemuseum, Karl Ude, Artikel in AZ, Mnchen, 04.05.1979, mit Foto Vlado Christl, Artikel in TZ Mnchen, Die TZ Rose fr die Woche 06.-13.04.1979, fr die Ausstellung Kaspar Koenig ..., Playboy, am Abend, 04. 1979, Artikel zur Ausstellung, Die Zeit Feuilleton, Nr. 18, 27.04.1979, Kunstkalender, Ingolstadt, Kultur, 21./22.04.1979, Puristische Tendenzen, Klaus Colberg, Bayerkurier, 21.04.1979, Seltsames im Vlkerkundemuseum, Afrika raus - Avantgarde rein, r.m.-m. (Reinhard Mller-Mehlis), AZ feuillton, 18.04.1979, Wer ist der Sndenbock, e.m., Sddeutsche Zeitung Feuilleton, Nr. 88, 17.04.1979, Ausstellung geschlossen: Panne oder Skandal?, L.G., Sddeutsche Zeitung Feuilleton, Nr. 89, 18.04.1979, Mnchner Ausstellung wieder vollstndig, Mnchner Merkur Kultur, 18.04. 1979, Ausstellungs-Protest, r. m.-m., Mnchner Merkur Kultur, Nr. 85., 11.04.1979, berflssige documenta-Erinnerungen aus den sechziger Jahren, Reinhard Mller-Mehlis, TZ feuilleton, 10.04.1979, Intime Hhlen, Mahnmale, und flimmernde Farbrume, Gert Gliewe, AZ feuilleton, 07./08.04.1979, Nackt glht's aus dem Dunkel, Peter M. Bode, SZ Feuilleton, 12./13.04.1979, So sollte Mnchens Kunsthalle sein, Laszlo Glozer, zur Ausstellung: Zu Gast im Vlkerkundemuseum, 1981, Bericht im Kunstforum Der Polyismus oder alle Stile sind falsch, 1/81, Kritik zur Ausstellung im Lenbachhaus Mnchen, 1981, Material zur Polyismus-Broschre, 2. Teil, 1981, Material zu: 75-80, ein und dasselbe Zeichen ..., Material zu Verschiedenes, spter sagten wir Polyismus ..., Kopie des Verlagsprospekts Kretschmer & Gromann, 1982, Polyismusartikel Wolkenkratzer 3/82, Frankfurter Kulturmagazin, Umschlag Polyismus oder ...,
    Materialien zu die Akademie Truthahn mit Verlaub, Interferenz, bedeutete, Sprchlein und Kommentar, Polyismus der Bedeutungen, Zeichen und Zeichenlegende, Polyismus oder alle Stile sind falsch
    D: Materialien zu Josef X
    C: 1. Fassung 1975, 2. Fassung 1978, vorwiegend Sprchlein und Kommentar, theoretische Grundzge des Polyismus, die Akademie Truthahn mit Verlaub, drei Illustrationen, Zehn brave Kunstwnschlein
    E: 67-71, Berengar Laurer, der polyistischen Identitt erster Teil, ..., Presseinformation, Katalog zur Ausstellung im Stdtische Galerie im Lenbachhaus, 1981, Susis beste Freundin Inge, Polyismus-Broschre, Titelblatt 2, 1981, der Polyismus oder alle Stile sind falsch, die Spekulation auf eine polyistische Identitt !! Ausstellung,kuratiert von Kaspar Knig, ich zeige Projekt: vier, Dia-Karusell, Zeichen und Zeichenlegende, vier Ichrollen und: is was, Bchlein, Interferenz, Band 1 und Band 2,
    Der analytische und der synthetische Polyismus, Arbeitsverzeichnis: das polyistische Mannequin, eine Ausstellungsfolge, 82/83, konzeptionelle Malerei, Stilspaltung, Stilakkumulation oder der Polyismus des Bildlichen,
    Nrnberger Allerlei, Materialien zum Polyismus
    Besprechung der Ausstellung im Stdtische Galerie im Lenbachhaus, 1981, Susis beste Freundin Inge, Susis beste Freundin Ruth, Mnchner Kulturberichte, Wolfgang Lngsfeld, Berengar Laurers Stilspiele, Kunstforum International, Hanne Weskott
    Prospekt, zweiteiliges Schrift- und Manifestbild, gemeinschaftsarbeit, Christine Huser, Jutta Laurer, Berengar Laurer, Thomas Riedelchen, zu einer Ausstellung: Mnchner Knstler, Mnchner Galerien, 1980, Lothringer Str. 13, Mnchen
    Prospekt: Das polyistisches Mannequin, 1982, die Akademie Truthan mit Verlaub, Knstlerhaus Stuttgart, Zusammenarbeit mit Verlag & Distribution Kretschmer & Gromann
    Flyer zu zur Broschre: berbild Krhe auf Chromoluxkarton, Kunstbetrieb Helga Kohmann, Zorneding, Ich sehe was, ich sehe was, was sie nicht sehn', und das ist, und das ist: Methode
    Dokumentationbroschre zum Polyismus, mit Spiralbindung, unter anderem mit Karten zum Polyismus-Fond
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer
027351L05
Einzeltitel =