Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Rahmen, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 250 Treffer

balthaus-holzschnitte
balthaus-holzschnitte
balthaus-holzschnitte

Balthaus Fritz: Holzschnitte - Editionen, 1996

Verfasser
Titel
  • Holzschnitte - Editionen
Ort LandBad Ems (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 S., 22x16,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, 4c
ZusatzInfos
  • Publikation im Rahmen der Ausstellung auf Schloss Balmoral in Bad Ems 1996: In der Publikation zu sehen sind ein Teil der insgesamt 36 Holzschnitte, welche in reduzierter Form die Abbildung von Rahmen zeigen.
    Ein jeder der 36 Holzschnitte besteht aus der positiven Darstellung von jeweils vier blichen Rahmenprofilen, die so auf Bltter im Format 50 x 60 Zentimeter gedruckt wurden und zu einem Rahmenfenster zusammenfgen ... Die Rahmen verweisen nur auf sich selbst. Indem sie selbstreflexiv dargestellt werden, entschwindet ihnen die Welt.
    Text aus der Publikation von Thomas Wagner.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Fritz Balthaus
TitelNummer
029563838
Einzeltitel =

olbrich-in-kleinem-rahmen-konvolut
olbrich-in-kleinem-rahmen-konvolut
olbrich-in-kleinem-rahmen-konvolut

Olbrich Jrgen O.: In kleinem Rahmen - In a small frame - Dans un petit cadre, 1980 ab

Verfasser
Titel
  • In kleinem Rahmen - In a small frame - Dans un petit cadre
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt / PostKarte
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 8 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Wei Fotokopien, Postkarten, Klappkarten
ZusatzInfos
  • diverse Papiere zur Wanderausstellung der Tisch-Galerie In kleinem Rahmen mit ber 100 Knstlern aus 23 Lndern, 1980-1982, u.a. Gallery Guld in Dnemark, Galerie fr junge Knstler in Mannheim, Knstlerhaus Hamburg, Panoptikum Dohne, Ateliergalerie Donder-Langer Kln, Untersuchungsbro Karin Pabst Mnchen, Panoptikum Mlheim
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
025500703
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Pasing by
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 unpag. S., 15x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Zweifach gefaltetes, doppelseitig bedrucktes Einzelblatt mit begelegter Postkarte
ZusatzInfos
  • Flyer und Einladungskarte zum Kunstprojekt "Pasing by", 3.-12.07.2015 im Zentrum Pasings.
    Konzeption/Anlass: Der Mnchner Stadtrat hat im Jahr 2010 ein mehrstufiges Kunstkonzept fr das Pasinger Zentrum beschlossen, das mit den Kunst am Bau-Mitteln der Nordumgehung Pasing finanziert wird. Im Rahmen des letzten verbleibenden Bausteins sollen nun unter dem Titel Pasing by mehrere Kunstprojekte im Umfeld der Gleichmann- und Bckerstrae und des neu gestalteten Teilbereiches der Landsberger Strae verwirklicht werden. Das Besondere an diesem Projekt ist die angestrebte Kooperation zwischen Knstlern und Grundstckseigentmern sowie Geschftstreibenden. Hierdurch sollen auch auf privaten Grundstcken Kunstwerke entwickelt werden, die aus stdtischen Mitteln finanziert werden. Nach dem Umbau des Pasinger Zentrums durch die Landeshauptstadt Mnchen wird nun auch Privaten angeboten, sich fr die weitere Aufwertung zu engagieren. Weitere Projekte hierfr werden zudem im Rahmen des Stdtebaufrderungsprogramms Aktive Zentren durchgefhrt.
    Text von Website
    Gestaltung Johannes Bissinger
WEB Link
TitelNummer
013476468
Einzeltitel =

Titel
  • Die Insel am silbernen Fluss - beierle.goerlich
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 80 unpag. S., 23x16 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Umschlag Efalin 280g,
ZusatzInfos
  • Ein Fotoprojekt von Edward Beierle und Jutta Grlich im Rahmen von pasing by (17 Kunstprojekte im Zentrum Pasings 03.-12.07.2015)
    ber die Sommermonate hinweg prsentiert "Pasing by" 17 Projekte von Knstlerinnen und Knstlern, die sich mit dem Mnchner Stadtteil Pasing und seinem neu gestalteten Zentrum auseinandersetzen. Ihre Skulpturen, Installationen und Interventionen verwandeln Pltze und Huserfassaden, Straen, Geschfte, Innenhfe und Passagen. Ob im Vorbergehen oder aktiv im Rahmen zahlreicher Kunstaktionen: Pasing by ldt dazu ein, den ffentlichen Raum im Dialog mit Kunst zu erleben.
    Text von der Webseite
Geschenk von Edward Beierle
TitelNummer
017227618
Einzeltitel =

olbrich-in-kleinem-rahmen-1980
olbrich-in-kleinem-rahmen-1980
olbrich-in-kleinem-rahmen-1980

Olbrich Jrgen O.: In kleinem Rahmen - In a small frame - Dans un petit cadre, 1980

Verfasser
Titel
  • In kleinem Rahmen - In a small frame - Dans un petit cadre
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Wei Fotokopie
ZusatzInfos
  • Aufruf zur Teilnahme an der Sammlung von Kunstwerken in einer Tisch-Galerie
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
025498703
Einzeltitel =

Olbrich Jrgen O.: Jrgen O. Olbrich, 1983

olbrich-de-gele-rijder-arnhem
olbrich-de-gele-rijder-arnhem
olbrich-de-gele-rijder-arnhem

Olbrich Jrgen O.: Jrgen O. Olbrich, 1983

Verfasser
Titel
  • Jrgen O. Olbrich
Ort LandArnheim (Niederlande) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [2] S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung der Tisch-Galerie In kleinem Rahmen vom 22.09.-25.09.1983
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
025499703
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Le trasgressioni 2 - il treno di Cage - Cages's train - le train de Cage
Ort LandBologna (Italien)
Verlag Jahr
Medium Buch mit MusikKassette
Techn. Angaben
  • 80 S., 21x15x1,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit in transparentem Kunststoff eingeschweiter Musikkassette, Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Fotografien von Nino Monastra. Briefwechsel und Interview von und mit Tino Gotti mit John Cage (1977).
    Von John Cage initiierte Zugfahrten Bologna-Porretta Terme, Bologna-Ravenna und Ravenna-Rimini im Rahmen des Feste musicali a Bologna 26.-28.06.1978
    Titel von Cage: "Alla ricerca del silenzio perduto" mit dem Untertitel "3 excursions in a prepared train, variations on a theme by Tito Gotti by John Cage with the assistance of Juan Hidalgo and Walter Marchetti."
    Tonkassette: Alla ricerca del silenzio perduto, erstellt von Nino Monastra und Maria Grazia Veggi.
Weitere Personen
TitelNummer
000661141
Einzeltitel =

Titel
  • Bandage
Ort LandSalzburg (sterreich) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [14] S., 31x31,8 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Leineneinband mit Origianlbemalung, Spiegelfolie, Buchblock eingehngt mit 2 eingeklebten Originalfotografien
ZusatzInfos
  • Das Projekt wurde im Rahmen der Szene im Sommer 1986 am Salzburger Petersbrunnhof realisiert
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
001919078
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Circular 15/16
Ort LandBonn (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 03418189
    Drahtheftung, Informationsunterlagen eingelegt
ZusatzInfos
  • Im Rahmen der Materialien zum Thema Kunst und Gestaltung sind Informationsunterlagen beigelegt: Die Bildarchitektur von Lajos Kassak - ein ungarischer Beitrag zum Konstruktivismus, Vortragstext von Helmut Geck
Stichwort
TitelNummer
003993530
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Circular 20/21
Ort LandBonn (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 03418189
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Im Rahmen der Materialien zum Thema Kunst und Gestaltung ist ein ergnzender Bildteil zum Text Geometrische Abstraktionen bei Erich Buchholz - Ein Beitrag zur konstruktiven Kunst der 20er Jahre in Deutschland beigelegt
Stichwort
TitelNummer
003996530
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Pin-Entwurf, 3 Motive
Ort LandAachen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • Auflage: Unikat, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    3 Originalentwrfe fr die Pin-Editionen des Artium-Kunstkalenders 1995, auf Karton, Zeichnung und Stempel, in Rahmen
Stichwort
TitelNummer
004374010
Einzeltitel =

Titel
  • Schriftenreihe fr Knstlerpublikationen - Band 3 - Sound Art. zwischen Avantgarde und Popkultur
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 240 S., 23,5x16,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 3897702592
    Broschur, mit eingeklebter Hrspiel-CD
ZusatzInfos
  • Die Publikation Sound Art Zwischen Avantgarde und Popkultur dokumentiert die internationale Tagung, die vom 30.09.-2.10.2005 im Rahmen des Ausstellungsprojektes zur Sound Art im Neuen Museum Weserburg Bremen stattfand. Dieses umfasste, neben der Ausstellung Vinyl. Records and Covers by Artists, eine Film- und Konzertreihe zum Thema Klangkunst. Die Tagung diente der wissenschaftlichen Aufarbeitung des Sujets Sound Art, die sich, laut des Vorworts der Herausgeber im Grenzbereich von Literatur, Kunst, Musik, Radio und Film bewegt. Der Band enthlt elf Beitrge international renommierter Musik-, Kunst- und Medienwissenschaftler, Radioredakteure und Komponisten zum Thema Klangkunst. Die Autorinnen und Autoren reflektieren in unterschiedlichen Anstzen die interdisziplinren Aspekte der Sound Art, die in Form der Medien Schallplatte und Tonbandaufzeichnung, Partituren, Radio- und Fernsehsendungen sowie Internetstreams die ffentlichkeit erreicht. Dabei zeichnen sie die Entwicklung der Klangkunst zur Zeit der Russischen Avantgarde, des Futurismus und Dadaismus am Anfang des 20. Jahrhunderts nach. Sie untersuchen auch den Zusammenhang der Sound Art mit den intermedialen Tendenzen von Fluxus, der Neuen und Elektronischen Musik, Konkreten Poesie, der Klanggestaltung im Film sowie ihren Einfluss auf das in den 1990ern viel diskutierte Crossover von Musik und Kunst. Dem Buch liegt eine Audio-CD mit 17 ausgewhlten Hrbeispielen bei. Z. B. Auszge aus Vladimir Majakovskijs Gedichtdeklamationen, Kurt Schwitters Vortrag seiner Ursonate, aktuelle Klangexperimente aus dem Bereich der Radiokunst sowie Ausschnitte aus Luc Bessons Film The Fifth Element von 1997.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
006199229
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Elserado - Das Igitte-Grusical
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 42x29,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Wei-Druck auf fluoreszierendes Papier, Eintrag mit Faserschreiber
ZusatzInfos
  • performed reading im Rahmen von Lektionen in Kultur in der Glockenbachwerkstatt am 2.08.2014
    Zum Gedenken an Georg Elser
Weitere Personen
Stichwort
TitelNummer
006319K23
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Boxhorn 06 licht.echt
Ort LandAachen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 66 S., 35,5x27 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Heft in Transparentfolie eingeschweit, mit nicht entwickeltem Kleinbild-Rollfilm Kodak 400, eingelegt in Negativhllen Papierstreifen mit Hinweisen zu den Diplomarbeiten
ZusatzInfos
  • 1998 erschien die erste Ausgabe des Magazins im Rahmen einer Diplomarbeit. Die BOXHORN zhlt somit zu den ltesten Hochschul-Designmagazinen Deutschlands. Ein Team an Studierenden des Kommunikationsdesigns bernehmen Planung, Organisation, Redaktion, Gestaltung, Marketing, Finanzierung und Vertrieb des Magazins. Es wird bundesweit sowie im deutschsprachigen Ausland vertrieben.
TitelNummer
006414033
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Boxhorn 02 Color
Ort LandAachen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 31,5x22,5 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Verschiedene Materialien in Papp-Box, incl. Plakat mit den Diplomarbeiten.
ZusatzInfos
  • 1998 erschien die erste Ausgabe des Magazins im Rahmen einer Diplomarbeit. Die BOXHORN zhlt somit zu den ltesten Hochschul-Designmagazinen Deutschlands. Ein Team an Studierenden des Kommunikationsdesigns bernehmen Planung, Organisation, Redaktion, Gestaltung, Marketing, Finanzierung und Vertrieb des Magazins. Es wird bundesweit sowie im deutschsprachigen Ausland vertrieben.
TitelNummer
006415714
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Boxhorn 21 Prdikat spieig
Ort LandAachen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 144 S., 26,5x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 18642535
    Beigelegt ein Heftchen mit den Diplomarbeiten, ein Paar weie Galeriehandschuhe, alles in verschliebarer transparenter Kunststoffhlle.
ZusatzInfos
  • 1998 erschien die erste Ausgabe des Magazins im Rahmen einer Diplomarbeit. Die BOXHORN zhlt somit zu den ltesten Hochschul-Designmagazinen Deutschlands. Ein Team an Studierenden des Kommunikationsdesigns bernehmen Planung, Organisation, Redaktion, Gestaltung, Marketing, Finanzierung und Vertrieb des Magazins. Es wird bundesweit sowie im deutschsprachigen Ausland vertrieben.
Stichwort
TitelNummer
006649714
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • aus dem Rahmen gefallen
Ort LandBad Oeynhausen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
Stichwort
Geschenk von Timm Ulrichs
TitelNummer
007010237
Einzeltitel =

Titel
  • Die ganze Zeit
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fotokopiertes Infoblatt zur Intervention im Antiquariat Zipprich, im Rahmen der Veranstaltung "Die Grammatik des Buches", kuratiert von Clara Meister
TitelNummer
007270303
Einzeltitel =

Titel
  • Every book hides another book / Every page holds another page / Some more leaves
Ort LandAntwerpen (Belgien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 18x12x2 cm, Auflage: 30, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    antiquarisches Buch, innen beschriftet, eingewickelt in bedrucktes Papier, Teil einer Intervention im Antiquariat Zipprich in Mnchen, im Rahmen der Veranstaltung "Die Grammatik des Buches"
TitelNummer
007291204
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Mae West - Notizblock
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 14,8x10,9 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Notizblock, Spiralbindung, rotes Cover, leere Seiten
ZusatzInfos
  • Die Mae West ist ein nach der Schauspielerin Mae West benanntes Kunstwerk auf dem Effnerplatz in Mnchen-Bogenhausen. Die von der Knstlerin Rita McBride entworfene 52 Meter hohe Plastik ist ein aus Rohren gebildetes Stabwerk in Form eines Rotationshyperboloids. Die Rohre bestehen mehrheitlich aus kohlenstofffaserverstrktem Kunststoff.
    Die Mae West entstand bei der 2006 fertiggestellten Umgestaltung und Untertunnelung des Effnerplatzes im Rahmen der Verpflichtung, fr ffentliche Bauten einen Geldanteil fr deren knstlerische Gestaltung, die Kunst am Bau, auszugeben. Ihre Gestalt, Gre und Kosten wurden im Stadtrat und in der Bevlkerung kontrovers diskutiert. Sie wurde seit 2002 geplant, ihr Bau im Oktober 2010 begonnen und im Januar 2011 fertiggestellt. Durch die Plastik verkehrt seit Dezember 2011 die Mnchner Straenbahn.
    Aus Wikipedia
TitelNummer
007352243
Einzeltitel =

Titel
  • Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 17
Ort LandHalle (Saale) (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 S., 42x29,7 cm, Auflage: 26.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Schwerpunkt des Heftes ist die Frage nach der Nachhaltigkeit und Zukunftsfhigkeit unseres Denken und Handelns. Was knnen wir fr das berleben auf unserem Planeten tun und wie bewahren wir menschenwrdige Verhltnisse? Dieser Frage geht auch das Programm ber Lebenskunst der Kulturstifung des Bundes nach, in dessen Rahmen vom 17.-21.08.2011 das ber Lebenskunst.Festival im Haus der Kulturen der Welt in Berlin stattfindet. Die Vorbereitungen dafr laufen bereits seit vergangenem Jahr. ein zentraler Gedanke dabei ist eine nachhaltige Versorgung mit Lebensmitteln: Die Knsterinnengruppe myvillages.org hat eine Vorratskammer fr Lebensmittel angelegt, mit der die vielen Besucher des Festivals bewirtet werden sollen.
    Antje Schiffers, eine der Grnderinnen der Initiative myvillages.org hat die Bildstrecke dieses Heftes gestaltet. Sie beschftigt sich mit dem Dorf als Ort kultureller Produktion und bereiste unter anderem Chile, wo zahlreiche der abgedruckten Zeichnungen entstanden.
    Das Thema Vorratskammer bestimmt auch einen Groteil der Artikel im Heft. Persnlichkeiten aus Kultur und Wissenschaft wurden befragt, auf welches Wissen sie spter zurckgreifen wollen. In kleinen Geschichten, Essays und Reflexionen beschreiben sie den Inhalt ihrer persnlichen mentalen Vorratskammer.
    Die drei lngeren Texte handeln von den Widrigkeiten und Glcksbedingungen des berlebens:
    Der franzsische Philosoph Michel Serres fragt, wie unser Planet berlebensfhig gemacht werden kann und baut gedankliche Rettungsboote. Sein Beitrag ist ein Vorabdruck aus der Anthologie "ber Lebenskunst. Initiative fr Kultur und Nachhaltigkeit", hrsg. von Susanne Stemmler und Katharina Nabutovic, die im Suhrkamp Verlag erscheinen wird.
    Der sterreichische Autor Raoul Schrott macht sich in einem mehrjhrigen Projekt auf die Suche nach den bedeutsamen Stationen der Welt- und Menschheitsgeschichte. Die auf seinen Reisen zu Fundstellen oder Grabungsorten gemachten Erfahrungen und Entdeckungen sind die Grundlage fr das ber drei Bcher geplante Epos "Die Erste Erde". Vorab drucken wir seinen Bericht von einer Reise in den kanadischen Norden zu den ltesten Gesteinsschichten der Erde ab.
    Die Filmemacherin Jutta Brckner schreibt ber ihre an Demenz erkrankte Mutter, die sich in eine eigene Welt hinbergerettet hat. Mit den Folgen der modernen Apparatemedizin und den Fortschritten der Life Sciences beschftigt sich auch das Projekt "Die Untoten", das die Kulturstiftung im Mai 2011 auf Kampnagel in Hamburg veranstaltet
Weitere Personen
TitelNummer
007699045
Einzeltitel =

Titel
  • Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 18
Ort LandHalle (Saale) (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 44 S., 42x29,7 cm, Auflage: 26.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Im Juni 2012 veranstaltet die Kulturstiftung die mehrtgige interdisziplinre Tagung Kulturen des Bruchs. Dort werden sich Experten aus Wissenschaft und Kunst mit der Frage nach den "Grenzen des Wachstums" in der Kultur beschftigen und darber diskutieren, wie stark unsere Kultur von der Macht der Vergangenheit und einer forcierten Erinnerungskultur geprgt ist. Inwieweit kann und darf sich unsere kulturelle Praxis zugunsten unserer Zukunftsfhigkeit von der Verpflichtung auf die Tradierung lsen? Lsst sich dem Bruch mit Traditionen auch etwas Positives abgewinnen, lassen sich Kulturen des Bruchs denken und demokratisch legitimieren? In Interviews haben sich der Althistoriker Christian Meier und der Autor und Filmemacher Alexander Kluge diesem Fragenkomplex gestellt. Ein Essay des Historikers Per Leo und ein literarischer Beitrag der Schriftstellerin Kathrin Rggla runden den Themenschwerpunkt ab.
    Zwei ungewhnliche Perspektiven auf die bundesrepublikanische Geschichte nehmen die Beitrge von Gerd Koenen und Wolfgang Kraushaar ein. Anlsslich der Ausstellung BILD Dir Dein Volk Axel Springer und die Juden im Frankfurter Jdischen Museum beleuchtet der Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar die Reaktion der Linken auf Axel Springers pro-israelisches Engagement in den 1960er und 70er Jahren. Der Publizist Gerd Koenen widmet sich der immer noch wenig untersuchten Rezeptionsgeschichte der sowjetischen Gulags. Die Kulturstiftung des Bundes frdert eine Wanderausstellung, die den Spuren des Gulags 19291956 folgt.
    Gegen Ende des Kleist-Jahres 2011 und aus Anlass des 200. Todestages Heinrich von Kleists am 21.11.2011 findet im Maxim Gorki Theater Berlin ein groes, von der Kulturstiftung gefrdertes Theaterfestival statt, bei dem unter anderem alle Dramen Kleists zur Auffhrung kommen. Der international renommierte ungarische Schriftsteller und Kleist-Experte Lszl F. Fldnyi wrdigt den Dichter als Komet der Literatur.
    Artur Zmijewski, Kurator der 7. Berlin Biennale, die von der Kulturstiftung als "kultureller Leuchtturm" gefrdert wird, erklrt, was er unter politischer Kunst versteht.
    Der britische Wachstumskritiker Tim Jackson hat mit seinem Buch "Wohlstand ohne Wachstum Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt" groe Aufmerksamkeit in Deutschland erlangt. Das Interview mit ihm entstand im Rahmen des von der Kulturstiftung des Bundes gefrderten Projektes "Werden wir die Erde retten? Gesprche ber die Zukunft von Technologie und Planet". Die siebenteilige Veranstaltungsreihe findet von Dezember 2011 bis Juni 2012 statt und gehrt zum Themenschwerpunkt "Nachhaltigkeit", zu dem die Kulturstiftung unter anderem im August 2011 das Festival ber Lebenskunst im Berliner Haus der Kulturen der Welt veranstaltet hat. Die Bilder des Fotojournalisten Sebastian Bolesch geben einen atmosphrischen Eindruck von diesem Festival wieder, dessen groe Resonanz beim Publikum und in den Medien optimistisch stimmt
TitelNummer
008257050
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • ABoT - Artists' Books on Tour - Artists' Competition and Mobile Museum
Ort LandKln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 80 S., 26x21 cm, ISBN/ISSN 9783863350857
    Katalog zur Ausstellung im MAK Wien, MGLC Ljubljana und UPM Prag, Klappumschlag
ZusatzInfos
  • Vorwort von Helena Koenigsmarkov, Nevenka Sivavec & Christoph Thun-Hohenstein. Beitrge von Jianping He, Martina Kandeler-Fritsch, Kathrin Pokorny-Nagel, Florian Pumhsl, Lucie Vlckov, Lawrence Weiner & Maria White.
    Um das vielschichtige Genre des Knstlerbuchs einer breiteren ffentlichkeit nherzubringen, hat das MAK Wien in Kooperation mit dem UPM Prag und dem MGLC Ljubljana das EU-gefrderte Projekt "Artists' Books on Tour. Artist Competition and Mobile Museum" initiiert. Im Rahmen des damit verbundenen europaweiten Wettbewerbs wurden Knstler dazu aufgefordert, sich mit der Thematik des Knstlerbuchs und seinen vielfltigen sthetischen Ausdrucksformen auseinanderzusetzen. Die vorliegende Publikation stellt die fnf prmierten sowie 45 weitere ausgewhlte Projekte vor.
    To familiarize a broader public with the multi-faceted genre of artists' books, the MAK - Austrian Museum of Applied Arts / Contemporary Art in Vienna, the UPM - Museum of Decorative Arts based in Prague and Ljubljana's MGLC - International Centre of Graphic Arts have launched the EU-funded project "Artists' Books on Tour. Artist Competition and Mobile Museum". In a pan-European competition, artists were invited to deal with the subject of artists' books and their multiple forms of aesthetic expression. The present catalogue features the five winning projects and 45 other selected works.
Stichwort
TitelNummer
008281259
Einzeltitel =

Titel
  • Punktuelles Bildarchiv Utopia - PKWY 001-075
Ort LandStuttgart (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 21,5x15 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    zweifarbiger Risographie, lose karten zwischen Umschlag
ZusatzInfos
  • Das Punktuelle Bildarchiv Utopia Pkwy wurde im Rahmen des Utopia Parkway Projekts im Mrz 2011 in Stuttgart gegrndet
TitelNummer
008484261
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Biennale-Konzept und Or-Om-Curating
Ort LandWien (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 4 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Faltblatt mit Manifest
ZusatzInfos
  • Die Gruppe OR-OM ist eine international ttige, virtuelle Non-Profit-Organisation fr die Evolution von Kunst, Wissenschaft und Sozialformationen.
    Seit 2005 prsentiert die Gruppe im Quartier fr Digitale Kultur, Quartier21 des Museumsquartiers in Wien kritische multimediale Conceptual Art mit theoretischen und praktischen Samples zur Erweiterung der Kunsttheorie, der wissenschaftlichen Grundlagenforschung (Logik, Mathematik und Erkenntnistheorie) und der globalen Gesellschaftsbeziehungen im Rahmen einer evolutiv neuen Grundwissenschaft und eines Universalistischen Humanismus.
    Text von der Webseite
TitelNummer
008582214
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Ends of the Earth Land Art bis 1974
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 21x12,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet
ZusatzInfos
  • Als erste groe Museumsausstellung ber Land Art liefert "Ends of the Earth" den bisher umfassendsten berblick ber die Kunstbewegung, die die Erde als Material benutzte und das Land als Medium. Die Ausstellung zeigt rund 200 Arbeiten von ber 100 Knstlern weltweit, die auerhalb der vertrauten Handlungsrume des Kunstsystems entstanden.
    Der zeitliche Rahmen von "Ends of the Earth" erstreckt sich von den 1960er-Jahren bis 1974, als sich im Kontext von Land Art Strmungen wie Konzeptkunst, Minimal Art, Happening, Performancekunst und Arte povera strker herausbildeten und auseinander bewegten.
    Text von der Webseite
TitelNummer
009231279
Einzeltitel =

Titel
  • BILD-GEGEN-BILD
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 21x12,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet
ZusatzInfos
  • Die Ausstellung "BILD-GEGEN-BILD" stellt knstlerische Positionen vor, die sich kritisch mit der Darstellung von gewaltttigen Konflikten in den Medien befassen. Der zeitliche Rahmen reicht vom Zweiten Golfkrieg 1990/91 ber die Anschlge auf das World Trade Center und das Pentagon vom 11.09.2001 bis zu den Ereignissen des Arabischen Frhlings 2011.
    Text von der Webseite
TitelNummer
009283279
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Fischer Weltgeschichte Byzanz Bd. 13
Ort LandSelbitz (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium BuchObjekt
Techn. Angaben
  • 20x11,5 cm, Auflage: Unikat, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Taschenbuch mit Teppichklebemasse verschlossen, Noppenfolie
ZusatzInfos
  • entstanden im Rahmen der kunstschule-digital, Ausgabe Dezember
Stichwort
Geschenk von Ivan Dusanek
TitelNummer
009404289
Einzeltitel =

kretschmer-ipad-exploration
kretschmer-ipad-exploration
kretschmer-ipad-exploration

Kretschmer Hubert: iPad-exploration - Self-Reflection, 2012

Verfasser
Titel
  • iPad-exploration - Self-Reflection
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Objekt, Multiple / Digitales SpeicherMedium / Video, VHS
Techn. Angaben
  • 24x24x1,8 cm, Auflage: Unikat, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Video der Aktion in Youtube
ZusatzInfos
  • iPad-Dummy, zerhackt und auf ein Sperrholz-Brett genagelt. Hommage an Nam June Paik und George Muciunas: Piano Piece #13
    Eine fluxus-LUXUS Aktion zur Lehrerfortbildung in Dillingen im Rahmen der Kunstschule-digital.de. Leitung Ivan Dusanek und Gnther Lehner.
    Aufgenommen mit 13 iPads 2 im Dezember 2012 in Dillingen/Donau in der ALP
TitelNummer
009412310
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Kalenderbltter - Aufzeichnungen 1969-79
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • unpag. S., 24x17,2 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    entstanden im Rahmen des Berliner Knstlerprogramm des DAAD
Stichwort
TitelNummer
009414298
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Rejected
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 32 S., 15,6x15,7 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, verschiedene Papiere in 2 Gren, zum Teil perforiert
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung in den Wiedemann Werksttten Showroom, Hohenzollernstr. 47, 80801 Mnchen
    Mit Auszeichnungen berhuft. Im Ranking ganz oben. Hunderttausendfach verkauft. Lngst prgen Superlative die Kreativwelt und wiegen oft schwerer als die tatschliche Qualitt eines Entwurfs. Mit dem Hype um Erfolgsgeschichten entsteht ein unvollstndiges Bild der Arbeit von Designern, Filmemachern, Fotografen und Autoren. Denn auch Scheitern, Versagen und Ablehnung zhlen zum Alltag von Kreativen. Mit der Ausstellung REJECTED, die vom Atelier Steffen Kehrle im Rahmen der MCBW 2013 in den Wiedemann Werksttten konzipiert wurde, rcken erstmals Stcke in den Vordergrund, die nach konomischen Kriterien gescheitert sind, die abgelehnt oder nicht verffentlicht wurden und dennoch exzellente Arbeiten sind.
    Text von der Webseite
TitelNummer
009635320
Einzeltitel =

Titel
  • Mnchner Zeitkapsel
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 11x21,9 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Briefumschlag, bedruckt, mit Aufforderung zur Teilnahme
ZusatzInfos
  • Innerhalb eines Kunstprojekts von Elmgreen & Dragset im Rahmen der Freien Kunst im ffentlichen Raum: A Space Called Public / Hoffentlich ffentlich.01.bis September 2013
TitelNummer
010310373
Einzeltitel =

biennale bielefeld plakartive 2014
biennale bielefeld plakartive 2014
biennale bielefeld plakartive 2014

Gbel Uwe, Hrsg.: 02. Plakartive 2014 - Kunst im ffentlichen Raum - Art in the Public Space, 2013

Verfasser
Titel
  • 02. Plakartive 2014 - Kunst im ffentlichen Raum - Art in the Public Space
Ort LandBielefeld (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, WerbeFlyer zur Ausstellung in Bielefeld, gefaltet
ZusatzInfos
  • Im Rahmen der Biennale Bielefeld
TitelNummer
010361373
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Der Besuch / Design !konen / Pinakothek der Moderne zu Gast bei Audi
Ort LandIngolstadt (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 68 S., 14,6x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Wendebuch
ZusatzInfos
  • Eine Kooperation im Rahmen der Schaustelle
TitelNummer
010415362
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • TAM TAM zur Primetime: Die Nachbarn der Schaustelle laden ein
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Ausdruck der Webseite, 2 Eintrittskarten, ein Gutschein
ZusatzInfos
  • TAM TAM zur Primetime: Die Nachbarn der Schaustelle laden ein.
    Im Anschluss an die Ausstellung von Anne Pfeifer, Hubert Kretschmer und das KnstlerKollektiv so-Viele.de, im Rahmen von Kunst im Karre in der Trkenstr. 60, fluten Knstler aus dem TAM TAM-Netzwerk die Schaustelle mit Oszillationen, Jamsessions und Improvisationen. by Babette Werner
    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer
010482373
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Liminal Rites
Ort LandBarcelona (Spanien)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 28 unpag. S., 28x20 cm, Auflage: 150, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • verffentlicht im Rahmen der Ausstellung Case Report vom 24.05.-27.07.2012
TitelNummer
010524348
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Leerlaufprozesse - Eine heitere Sammlung in Bildern
Ort LandWeimar (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 32 S., 44,3x29,7 cm, Auflage: 100, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenheftung
ZusatzInfos
  • entstanden im Rahmen der Diplomarbeit an der Bauhaus-Universitt Weimar, 2012, betreut von Dipl.-Des. Ricarda Lser und Prof. Markus Weisbeck
Geschenk von Hammann & von Mier
TitelNummer
010536062
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Versuch Anordnung
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 unpag. S., 21x14,7 cm, Auflage: 500, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, eingelegt ein fiktiver Geldschein
ZusatzInfos
  • Heft zum KIOSK FRee, der zwischen 4.-14.10.2011 am Sendlinger Tor Mnchen in und um eine Installation von Christoph Ziegler entsteht.
    KIOSK FRee findet im Rahmen des Programms "Wo hrt die Kunst auf, wo fngt die Vermittlung an?" statt und ist ein Projekt von ______randstelle in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat Mnchen
Weitere Personen
Stichwort
WEB Link
Geschenk von Hammann & von Mier
TitelNummer
010543348
Einzeltitel =

Titel
  • Die Kunst schlgt zu Buche - Das Knstlerbuch als Kunstphnomen
Ort LandLindlar (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 376 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 9783942139328
    in Zusammenarbeit mit Stefan Soltek vom Klingspor-Museum Offenbach
ZusatzInfos
  • Das Knstlerbuch angemessen beschreiben oder definieren zu wollen, erweist sich als uerst schwierig. Allein schon die verschiedenen Begrifflichkeiten, die zur Bezeichnung des vom Knstler konzipierten, gestalteten oder verantworteten Buchs verwendet werden, differieren erheblich voneinander. So verbindet sich mit dem in den jeweiligen Sprachen verwendeten Ausdruck artists book, livre dartiste oder Knstlerbuch eine jeweils spezifische Ausformung. Zwar gibt es bereinstimmungen, aber sie reichen nicht aus, um eine abschlieende Definition fr den Gegenstand zu geben.
    Prziser erweist sich eine Eingrenzung des Gegenstandes. So lassen sich Grenzen beschreiben, bei denen knstlerbuchtypische Eigenschaften den Rahmen des Knstlerbuches zu berschreiten geneigt sind. Das betrifft die Typografie, den Buchkrper, die Rezeptionsweisen und die Chronologie der Entwicklungsgeschichte dessen, was gemeinhin als Knstlerbuch bezeichnet wird. Diese Grenzen in Augenschein zu nehmen und damit in das weite Feld des Knstlerbuchs einzufhren, ist Anliegen der Darstellung. Erfasst werden gleichermaen Klassiker des Knstlerbuchs wie auch zeitgenssische Beispiele, Produktionen der nonkonformen Kunst, wie sie in der ehemaligen DDR entstanden, werden ebenso bercksichtigt, wie jngste Beispiele russischer Knstler.
    Text von der Verlagswebseite
Stichwort
TitelNummer
010592368
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Hello everybody
Ort LandBarcelona (Spanien)
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 46x32 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    beidseitig bedrucktes Palakat, auf einer Seite mit fluoreszierender Farbe
ZusatzInfos
  • Plakat zum Vortrag im Rahmen einer Ausstellung von Rita McBride im Museu d'Art Contemporani de Barcelona (MACBA)
TitelNummer
010668062
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Haeppi Piecis / temporary design store and exhibition space / Das unautonome Objekt
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 21x9,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellung im Rahmen der Open Art
ZusatzInfos
  • Ab dem 24.07.2013 erffnet in der Maximilianstrae 33 in Mnchen das Haeppi Piecis, ein Design Concept Store mit angeschlossener Galerie.
    Dieses temporre Projekt ist das Produkt einer Zusammenarbeit der Mnchner Kreativszene: Mode-, Produkt- und Schmuckdesigner, Musiklabels und junge Buchverlage haben sich mit Grafikdesignern und Knstlern zusammengetan und ein gemeinsames Gesamtwerk erschaffen.
    Hamann & van Mier betreiben hier einen Shop fr Knstlerbcher und Magazine.
    Text von der Webseite
TitelNummer
010733373
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • transform
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 12,5x12,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    CD zum Projekt in Papierhlle
ZusatzInfos
  • transform ist ein fortbildungsmodell fr kunsterziehung an gymnasien und realschulen, durchgefhrt von prof. fridhelm klein, bereich kunsterziehung und bernt engelmann, medienpdagogik an der akademie der bildenden knste, in kooperation mit dem design-zentrum mnchen (hans-hermann wetcke) und dem landesbeauftragen fr computereinsatz im kunstunterricht (ernst wagner). in den beiden projektjahren fhrte jeder teilnehmer in den bereichen neue medien, architektur oder design ein unterrichtsprojekt durch, das im rahmen von transform begleitet wurde.
    ziele: qualifizierung von unterricht durch reflexion der praxis und theoretischen input. rckbindung der schulischen praxis an den lehrbetrieb der hochschule mit dem ziel der vernderung der lehrinhalte und -strukturen erprobung und verbreitung neuer modelle von lehrerfortbildung
    team: bernt engelmann, akademie der bildenden knste. prof. fridhelm klein, akademie der bildenden knste. ernst wagner, gymnasium ottobrunn. hans-hermann wetcke, design-zentrum mnchen
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Fridhelm Klein
TitelNummer
010744367
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Programm September-Dezember 2013
Ort LandCluj-Napoca (Rumnien) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 42 S., 15x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • u. a. mit TAM TAM meets Kitchen Stories, in der Fabrica de Pensula, 21.9.2013:
    Kitchen Stories ist eine von der Knstlergruppe Mixer initiierte Veranstaltungsreihe, die von der Fabrica de Pensule gefrdert wird. Im Zentrum steht das gemeinsame Kochen als Prozess und Kommunikationsmedium. In einer Spezialausgabe treffen die Kitchen Storiesauf die Knstler der Gruppe TAM TAM, die mit einer interaktiven audio-visuellen Installation einen auergewhnlichen Rahmen fr die Kitchen Stories kreieren. Das Kochen wird verlegt, jenseits des eigentlich dafr angelegten Ortes. Gerusche, Bilder und Formen, die der Kochprozess erzeugt, werden in abstrakter Form in der Installation reflektiert. Die Zuschauer sind eingeladen, selbst mitzumachen, mit der Installation beim Kochen zu experimentieren, neue Klnge und Bilder zu schaffen und letztlich auch das kulinarische Endprodukt zu genieen.
    TAM TAM und Mixer laden Sie auf eine Entdeckungsreise ein. Sehen Sie selbst, wie Nahrung unsere Bilder, Kochen den Klang und Essen die Seele beeinflusst.
Sponsoren
Stichwort
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer
010972388
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Slanted Non-Latin Special Issue: BABYLON / Summer 2013
Ort LandKarlsruhe (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 18676510
    Klappbroschur. Verschiedene Papiere
ZusatzInfos
  • Slanted BABYLON ist eine Sonderausgabe ber Non-Latin Schriften, welche im Rahmen der Granshan-Konferenz ber nicht-lateinische Schriften in Bangkok (TH) verffentlicht wurde. Neben Essays und Interviews, welche die Thematik beleuchten, finden sich natrlich Non-Latin Schriften sowie eine Reihe thailndischer TypoLyrics im Magazin. Diese sind auch Teil der TypoLyrics Wanderausstellung, die sich vom 20.07 bis 18.08.2013 in Bangkok befindet.
    Text von der Webseite
WEB Link
TitelNummer
011145393
Einzeltitel =

Titel
  • Knstlerbcher_Artists' Books - Internationale Exponate von 1960 bis heute
Ort LandAdmont (sterreich) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 10 S., 29,7x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopien nach PDF. Informationen zur Ausstellung und Statements der Sammlungen
ZusatzInfos
  • Im Rahmen von ADMONT GUESTS werden Sammler von Kunstwerken zum Dialog mit den stiftischen Sammlungen eingeladen.
    In der Ausstellung ADMONT GUESTS 2014 werden international bedeutende Exponate zeitgenssischer Knstlerbcher aus privaten und ffentlichen Sammlungen den Besuchern zugnglich gemacht. Die Ausstellung reprsentiert das breite Spektrum dieser Kunstform.
    Sammlungen: Bayerische Staatsbibliothek, Mnchen / Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main / mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Wien / MAK sterreichisches Museum fr angewandte Kunst / Gegenwartskunst ,Wien / Sammlung Wulf D. und Akka von Lucius, Stuttgart / Sammlung Hubert Kretschmer, Archive Artist Publications, Mnchen / Universittsbibliothek der Universitt fr angewandte Kunst, Wien / Zentrum fr Knstlerpublikationen, Weserburg ? Museum fr moderne Kunst, Bremen
    Ausstellungsdauer: 2.05.-2.11.2014
Weitere Personen
TitelNummer
011562411
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Toleranz in Comics und Grafic Novels
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 80 S., 24x17,3 cm, ISBN/ISSN 9783583310001
    Schutzumschlag aus geschnittenem und gefaltetem Plakat
ZusatzInfos
  • entstanden zu einer Ausstellung im Rahmen der Lutherdekade
TitelNummer
011619377
Einzeltitel =

Titel
  • Knstlerbcher_Artists' Books - Internationale Exponate von 1960 bis heute
Ort LandAdmont (sterreich) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,8x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Informationskarte zur Ausstellung
ZusatzInfos
  • Im Rahmen von ADMONT GUESTS werden Sammler von Kunstwerken zum Dialog mit den stiftischen Sammlungen eingeladen.
    Mit Exponaten aus den Sammlungen: Bayerische Staatsbibliothek, Mnchen / Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main / mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Wien / MAK sterreichisches Museum fr angewandte Kunst / Gegenwartskunst, Wien / Sammlung Wulf D. und Akka von Lucius, Stuttgart / Sammlung Hubert Kretschmer, Archive Artist Publications, Mnchen / Universittsbibliothek der Universitt fr angewandte Kunst, Wien / Zentrum fr Knstlerpublikationen, Weserburg, Museum fr moderne Kunst, Bremen
    Ausstellungsdauer: 02.05.-02.11.2014
TitelNummer
011852395
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Applied Office Art
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Mappe
Techn. Angaben
  • 56 S., 34,5x31,5 cm, Auflage: 50, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    28 reproduzierte Zeichnungen in einer Umlaufmappe. Risographie, gedruckt auf einem Risographen RC 6300 auf farbige Papiere, ein Infoblatt zur Mappe mit Broklammern angeheftet
ZusatzInfos
  • Die Zeichnungen sind ausschlielich whrend langwieriger Dienstbesprechungen enstanden. Die wchentliche Dienstbesprechung dauert fr Herrn Glatz offiziell eine Stunde, zieht sich aber meistens drei Stunden und lnger hin. In diesem Setting fertigte Glatz in den letzten dreizehn Jahren unter erschwerten Bedingungen erschtternde zeichnerische Dokumente visualisierter, eingefrorener Zeit im Rahmen entfremdeter Erwerbsarbeit. Zu der Auswahl von 27 Applied Office Art Zeichnungen von Thomas Glatz gesellt sich eine von Martin Krejci hinzu.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Stichwort
TitelNummer
011857K21
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • For another approach of art history - publishing / collecting / preserving / writing / diffusing
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Text
Techn. Angaben
  • 3 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Auswahl von Publikationen anlsslich des Vortrages von Guy Schraenen, 8. Oktober 2014
ZusatzInfos
  • im Rahmen des Projekts Studienzentrums zur Moderne - Bibliothek Herzog Franz von Bayern am Zentralinstitut fr Kunstgeschichte
TitelNummer
012042304
Einzeltitel =

ilena-haeuser-mdf-2014
ilena-haeuser-mdf-2014
ilena-haeuser-mdf-2014

CTJHaeuser (Huser Christine) / Ilina Elena: Europa der Anderen - wunderbare wunderbare Welt, 2014

Titel
  • Europa der Anderen - wunderbare wunderbare Welt
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 10x21 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellung in der Galerie Atelier Soldina im Rahmen des 6. Europischen Monats der Fotografie Berlin
ZusatzInfos
  • 31.10.-30.11.2014
TitelNummer
012103395
Einzeltitel =

Titel
  • Angry Time #1 Strikework
Ort LandLeipzig (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 29,7x21,5 cm, Auflage: 100, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter aus verschiedenen Papieren lose zusammengelegt und schwarzem Gummiband zusammen gehalten, Cover Originalmalerei, eingelegt ein gefaltetes Plakat und 2 Aufkleber, in brauner Papiertre
ZusatzInfos
  • am Sa., 29.06.2013, 20.00 Uhr Projekt- und Hrgalerie "A und V" Ltzner Str. 30 04177 Leipzig.
    ANGRY TIME ist ein Publikationsprojekt, das die Fragen, die im Rahmen knstlerischer und kultureller Arbeitsstrukturen aufkommen, diskutieren und ffentlich machen will. Die erste Ausgabe des Zines mit dem Titel STRIKEWORK beschftigt sich mit den im kulturellen Feld weit verbreiteten prekren Arbeitsbedingungen und versucht, gleichzeitig Alternativen und Mglichkeiten des Widerstands mitzudenken.
    Text von der Webseite
TitelNummer
012129426
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • what happens before (and after) this moment of going public
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Text
Techn. Angaben
  • 5 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Wei-Laserausdruck nach PDF, geklammert
ZusatzInfos
  • Umfrageergebnisse von Judith an den Verlag Hubert Kretschmer (Mnchen), Textem Verlag (Hamburg) und Hammann & von Mier (Mnchen) im Rahmen des Piracy Projects von Andrea Francke und Eva Weinmayr im Kunstverein Mnchen im November 2014
TitelNummer
012404304
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Artists' Books Lectures
Ort LandJudendorf-Straengel (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Digitales SpeicherMedium
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: 15, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Mappe mit eingelegter 32 GB SD-Karte, Infoblatt, handschriftlicher Brief
ZusatzInfos
  • 8 Video-Lectures in HD-Qualitt, entstanden im Rahmen der Ausstellung KNSTLERBCHER_ARTISTS'_BOOKS, Internationale Exponate von 1960 bis heute im Museum Gegenwartskunst Stift Admont sterreich 01.05.-02.11.2014. Gesprche mit den 8 Vertretern der acht Leihgeber von Knstlerbchern: Bettina Brach, Batrice Hernad, Gabriele Jurjevec-Koller, Hubert Kretschmer, Eva Linhart, Wulf D. und Akka von Lucius, Simone Moser und Kathrin Pokorny-Nagel
Sprache
Geschenk von Stift Admont
TitelNummer
012735436
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Grantler's Corner 2015 / Broken Links - Design und Politik
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 21x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • im Rahmen der Munich Creative Business Week 2015. Veranstaltung vom 25.02.2015 im Wirtshaus Alte Kongresshalle, Mnchen
TitelNummer
012899468
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Rommert Boonstra
Ort LandAmsterdam (Niederlande)
Verlag Jahr
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 26 unpag. S., 27x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    13 lose Bltter mit Banderole
ZusatzInfos
  • hrsg. von Ingeborg T.Leijerzapf im Rahmen von "24 Geschiedenis van de Nederlandse fotografie: in monografieë,n en thema-artikelen"
Sprache
Stichwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
012966465
Einzeltitel =

Titel
  • Global Photography - Europe
Ort LandRimini (Italien)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 48 S., 22x16,6 cm, ISBN/ISSN 9788862571647
    Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • Erstmals prsentiert anlsslich der gleichnamigen Ausstellung im Rahmen des 22. Savignano Immagini Festivals 2013
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
013029467
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Poeticum 07 - Sprachspiele
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 29.7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Ein Blatt, gefaltet
ZusatzInfos
  • Poetische Sprachspiele: Stze knnen ertanzt, SehnsuchtswOrte geschrieben, unfassbare Begriffe befhlt und Textmaschinen angeworfen werden. Oder man luft in Kassels Botanischem Garten durch ein satellitengesteuertes Hr-Gehdicht. Die Ausstellung findet im Rahmen des Stadtprogramms im documenta-Jahr kasselkultur07 statt.
    Text von Website
Stichwort
Geschenk von Hartmut Geerken
TitelNummer
013213468
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • 3 durch 3 - reihe sprachkunst
Ort LandKassel (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 6 unpag. S., 21x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, zweimal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladung zur Lesung und Performance "3 durch 3" im Rahmen der Finissage zur Austellung "weit weg und ganz nah" von Gerhard Rhm, 12.05.2006, Kunsthalle Friedericianum, Kassel
Weitere Personen
Stichwort
Geschenk von Hartmut Geerken
TitelNummer
013265468
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • 3 durch 3 - reihe sprachkunst
Ort LandKassel (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 6 unpag. S., 21x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, zweimal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladung zur Lesung und Performance "3 durch 3" im Rahmen des Poeticum07 von Kunsttempel und Stiftung Brckner-Khner in Kooperation mit der Stadtbcherei Stuttgart, am 06.09.2007. Parallel zur Ausstellung Sprachspiele.
Geschenk von Hartmut Geerken
TitelNummer
013266468
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Fr die Beweglichkeit - Tage der Poesie. Notizen, Rnder, Nomaden
Ort LandLinz (sterreich) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 21x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Flyer im Rahmen der Tage der Poesie, Linz, 15.-18.April 2009. Veranstaltet von MAERZ Knstlervereinigung und Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas. Kuratiert von Christian Steinbacher. Teilnehmer des Festivals sind u. a. Jean-Pierre Balpe (Paris), Pter Esterhzy (Budapest), Jrg Laederach (Basel), Michle Mtail (Sdfrankreich), Yoko Tawada (Japan), Ott Tolnai (Woiwodina), Ann Cotten, Tams Jns und Anja Utler.
    Ziel dieser bergreifend strukturierten Tage ist es, sowohl einen relevanten berregionalen Impuls zu aktuellen Fragestellungen zur Poesie von Linz aus zu geben als auch diese einem Publikum auf unterschiedlichste Weisen nher zu bringen.
    Text von Website
Stichwort
WEB Link
Geschenk von Hartmut Geerken
TitelNummer
013268486
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Werkschau Georg Jappe
Ort LandLinz (sterreich)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 10,5x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte. Signiert von Lili Fischer
ZusatzInfos
  • zur Ausstellung vom 01.-19.04.2009 in der Knstlervereinigung MAERZ und im StifterHaus, im Rahmen des Festivals Fr die Beweglichkeit
Stichwort
Geschenk von Hartmut Geerken
TitelNummer
013271000
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Comicaze # 032
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 14,5x21 cm, Auflage: 10.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Ausstellungskatalog und Sonderheft zum Thema Gerteturnen im Rahmen des Mnchner Comicfestivals. Ausstellung vom 29.05. - 07.06.2015 in der Vereinsgaststtte La Forchetta Mnchen
WEB Link
TitelNummer
013371466
Einzeltitel =

Titel
  • antipodes 002 - Star Wars - Collages by Breitenstein & Brandstifter for RTFM (Read the Fucking Manual) at Kunsthalle Mnster
Ort LandMainz (Deutschland) Medium Zine
Techn. Angaben
  • 16 unpag. S., 21x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Farblaserkopien
ZusatzInfos
  • Entstanden im Rahmen der Ausstellung "RTFM (Read The Fucking Manual)" von Oliver Breitenstein und Tassilo Sturm in der Kunsthalle Mnster, 24.03.-12.04.2015
Weitere Personen
TitelNummer
013461488
Einzeltitel =

kunst-im-karree-flyer
kunst-im-karree-flyer
kunst-im-karree-flyer

Kretschmer Hubert / Stadler Matthias, Hrsg.: Kunst im Karre 2015 - TAM TAM, 2015

Verfasser
Titel
  • Kunst im Karre 2015 - TAM TAM
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x42 cm, Auflage: 30, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer zur Veranstaltung. Doppelseitige Farblaserkopie. 2 Variationen, gefaltet
ZusatzInfos
  • Design Anne Pfeiffer.
    Ausstellung im Rahmen von Kunst im Karree 2015, 11. und 12.07. Matthias Stadler (Videoinstallation) / El Rago (Malerei) / Ruben Verstaen (Zine) / Anne Pfeifer (Aquarelle) / Hubert Kretschmer (Meisterschaft / Inkjetdrucke)
TitelNummer
013504468
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Die Andere Bibliothek - 30 jahre - Das schne Buch als Ereignis und Inszenierung
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 unpag. S., 21,3x10,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, dreifach gefaltet
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung in der Ausleihhalle 26.05.-09.11.2015, von Masterstudierenden der Buchwissenschaft im Rahmen eines Projektseminars konzipiert. Mit kurzer Chronologie
TitelNummer
013552468
Einzeltitel =

Titel
  • Handverlesen - Knstlerbcher und Pressedrucke
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 328 S., 20,8x17,5 cm, ISBN/ISSN 9783941030565
    Broschur
ZusatzInfos
  • Die Publikation Handverlesen - Knstlerbcher und Pressendrucke aus der Universittsbibliothek Johann Christian Senckenberg Frankfurt am Main erscheint im Rahmen eines dreijhrigen Kooperationsprojektes zwischen Universittsbibliothek, Kunstgeschichtlichem Institut in Frankfurt und dem Klingspor-Museum in Offenbach. Die Ausstellung lief vom 4.03.2015 bis 3.04.2015
Stichwort
TitelNummer
013605503
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Geschlecht und Innovation - in Naturwissenschaft, Technik, Medizin und Umwelt
Ort LandWien (sterreich) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 9,8x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Info- und Werbeflyer fr die Homepage
ZusatzInfos
  • Die Homepage entstand als Ressourcefr all jene, die im Rahmen der Forschunsgfrderung mit der Frage konfrontiert werden: "Was ist der Gender-Aspekt in Ihrer Forschung?"
TitelNummer
013768501
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Annegret Soltau - Personal Identity
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 12,4x23,5 cm, signiert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarten, ein Exemplar frankiert, gestempelt, mit handschriftlichem Text auf Rckseite
ZusatzInfos
  • zur Ausstellung im Rahmen der Open Art Mnchen vom 11.09.-31.10.2015 in der Galerie Maurer Zilioli - Contemporary Arts, Mnchen
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer
013825512
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Gaivotas
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 unpag. S., 21x14,4 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Rio de Janeiro 2010. Publikation im Rahmen der ComeTogether PosterBookEdition 2010
TitelNummer
013895494
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Knstler/Bcher
Ort LandBremen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 16x11,9 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte, beidseitig bedruckt,
ZusatzInfos
  • zur Ausstellung vom 18.09.2015 bis 17.01.2016 in der Weserburg, Bremen.
    Seit Ende der 1970er Jahre begleitet der in Kln lebende Fotograf Manfred Frster bildende Knstler und Knstlerinnen mit der Kamera. ber lngere Zeitrume hinweg beobachtet er in Ateliers den knstlerischen Schaffensprozess und komponiert die Fotografien seit 2005 zu Knstlerbchern. Zwanzig Werke sind so, zum Teil mit knstlerischen Beitrgen der Portrtierten, in Eigenproduktion in Auflagen von jeweils etwa zehn Exemplaren entstanden. Die Kabinettausstellung findet im Rahmen von fotokunstbremen statt. Als Katalog zur Ausstellung erscheint Manfred Frsters einundzwanzigstes Knstlerbuch.
    Text von der Webseite
Sprache
WEB Link
TitelNummer
013909501
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • L.Fritz - Das Magazin der Photoszene, No. 01 - Why me?
Ort LandKln (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 56 unpag. S., 35x25 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • erschienen im Rahmen des Photoszene-Festivals 2014.
    L. Fritz ist das kostenlose bilinguale Magazin der Photoszene. In Hommage an den groen Frderer der Fotografie L.Fritz Gruber ist er Echolot und Botschafter, seris und spannend, unterhaltsam und fordernd. L. Fritz reflektiert aktuelle Tendenzen und Ausstellungspraxen der Fotografie im internationalen und knstlerischen Kontext. Dabei ist der Fotografiestandort Kln mit seinen vielfltigen, namhaften Instituten regelmig Ausgangspunkt der Betrachtung und Anlass zur kritischen Diskussion und Reflektion ber das Leitmedium unserer Zeit. Das Magazin spricht Kuratoren, Galeristen und Verleger, Studenten und Sammler, Fotografen und Designer, Profis und Amateure gleichermaen an.
    Text von der Webseite
    Mit einem Text von Klaus Honnef
Sprache
TitelNummer
013932K10
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • L.Fritz - Das Magazin der Photoszene, No. 02 - Keine neuen Fotos, bis die alten aufgebraucht sind - No new photos until the old ones are used up
Ort LandKln (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 56 unpag. S., 33,4x23,9 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, in der Mitte kleinerformatiges Heft
ZusatzInfos
  • erschienen im Rahmen der The Cologne Art Book Fair vom 13.-15.08.2015 im Kunsthaus Rhenania, Kln.
    In diesem monothematischen Heft dreht sich alles um Archive, Sammlungen und Found-Footage und stellt Knstler vor, die gar keine eigenen Fotos mehr produzieren, sondern die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das bereits vorhandene Bildmaterial zu sichten, zu bewerten, zu kontextualisieren und zu editieren getreu Joachim Schmids Motto Keine neuen Fotos, bis die alten aufgebraucht sind.
    In sechs Portfolios stellen wir sieben Positionen, ihre unterschiedlichen Quellen und Herangehensweisen vor vom Klassiker Evidence von Larry Sultan und Mike Mandel ber Levi Bettwieser, der alte unentwickelte Filme rettet bis zum Aktenkoffer von Gnter K., der eine geheimnisvolle Liebesaffre beinhaltet. Auerdem dabei: Ein Essay von Marc Feustel ber die Archive der Zukunft, ein Interview mit dem Medienwissenschaftler Prof. Wolfgang Ernst und ein Text von Natascha Pohlmann darber, dass das Arbeiten mit den Bildern fremder Menschen schon fast so alt ist wie die Fotografie selbst.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
013933K10
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Impulse Reminiszensen - Im Rahmen der Maximilianstrasse
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 28x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Softcover, Fadenheftung
Stichwort
TitelNummer
014004454
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Cinenova - never done anything like it before
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 42x29,6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, einmal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Ankndigung diverser Filmreihen und Ausstellungen, im Rahmen des Workshops der Cinenova Working Group, anlsslich der Sommerakademie Group Affinity, veranstaltet vom Kunstverein Mnchen. Beteiligte Institutionen und Gruppen: Lothringer13 Laden, Bimovie, Salong, Cinenova, Daneben
Geschenk von Philipp Gufler
TitelNummer
014029511
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Separatismus und Autonomie. Fanzine I
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zine
Techn. Angaben
  • 44 unpag. S., 21,2x14,5 cm, Auflage: 150, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Entstanden im Rahmen des Projektseminars "Autonomie und Separatismus" an der Akademie der Bildenden Knste, Mnchen
Geschenk von Philipp Gufler
TitelNummer
014038511
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Beyond Binarism - Separatismus und Autonomie. Fanzine II
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zine
Techn. Angaben
  • 48 unpag. S., 21,2x14,5 cm, Auflage: 150, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Ein Fanzine entstanden im Rahmen des Projektseminars "Autonomie und Separatismus" an der Akademie der bildenden Knste, Mnchen
Geschenk von Philipp Gufler
TitelNummer
014039511
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • FNA
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 21x13 cm, Auflage: 300, numeriert, signiert, ISBN/ISSN 9783945328026
    Softcover, Broschur, mit bedrucktem Schutzumschlag aus Transparentfolie, Visitenkarte eingelegt
ZusatzInfos
  • Das Buch erscheint anlsslich der Ausstellung im Rahmen der Debtanntinnenfrderung: Angela Stiegler - FNA, Gedok Mnchen e.V., 11.09.-02.10.2015
TitelNummer
014221512
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • der Freitag 23. Dezember 2014 - Nur Mut - Wir knnen alles ndern. Eine Themenausgabe
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 S., 52,5x35 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 09452095
    Bltter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Die Print-Ausgabe des Freitag vom 23. Dezember liefert karge Kost: Bildunterschriften und Fotonachweise: ja. Bilder: nein. Medien-Dada? Oder einfach Panne?
    Ein Blog-Beitrag von Freitag-Community-Mitglied Richard Zietz
    Textlastiger als sonst ist bei der neuen Freitag-Printausgabe bereits das Titellayout. Nur Mut Untertitel: Wir knnen alles ndern. Eine Themenausgabe. Mal kein Foto. Sicher kann man machen. Auf Seite 2 folgt zunchst eine Bilderstrecke eine lediglich mit Seitennumerierungen betextete Inhaltsangabe der neuen Nummer. Die normalen Beitrge folgen im Freitag-gewohnten Layout. Bis auf nunja: die schwarzen, leerstehenden Rahmen dort, wo normalerweise Bebilderung platziert ist. Macht der linksliberale Freitag zu Weihnachten einen auf Dada? Auf demonstrative Publikumsverachtung, um uns verwhnten, faulen Leserinnen und Lesern die Augen zu ffnen fr die wesentlichen (im Textteil behandelten) Fragen? ...
    Text von der Webseite
WEB Link
TitelNummer
014434K29
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Buchobjekte
Ort LandErlangen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Zur Erffnung der Ausstellung im Rahmen des 23. Erlanger Poetenfestes am 30.08.2003. Ausstellung in der Orangerie im Schlossgarten 30.08.-10.09.2003
Stichwort
TitelNummer
014458501
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Magic Centre
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbekarte
ZusatzInfos
  • Erffnung 18.09.2015, im Rahmen von Indonesia LAB
TitelNummer
014491501
Einzeltitel =

Titel
  • Picnic #07 In this Age
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 S., 28x21 cm, ISBN/ISSN 9783981488548
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Aus dem Netz zu Print. Aus dem Blog In this age wurde eine weitere Ausgabe des Magazins PICNIC. David Giebel und Dimitrios Tsatsas produzieren Bilder. Unbefangen gehen sie zu Werke. Fotografien sind ebenso ihr Material wie Buchstaben und Farben. Sie bearbeiten ihr Material so lange, bis sie zufrieden sind. Die Ergebnisse legen sie versehen mit Datum und Uhrzeit einfach oben auf einen elektronischen Stapel. Jeder kann sich die bearbeiteten Notate anschauen. Bis das wache Auge zwischen Motiv, Blau und Rot, zwischen Raster und Rahmen, in Rumen und Landschaften die eigene Wirklichkeit des Bildes entdeckt.
    Text von der Webseite
    Mit einem Text von Thomas Wagner
Sprache
Geschenk von Trademark Publishing
TitelNummer
014580534
Einzeltitel =

Titel
  • Angry Time #1 Strikework
Ort LandLeipzig (Deutschland) Medium Zine
Techn. Angaben
  • 29,7x21,5 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Bltter aus verschiedenen Papieren, Cover Originalmalerei, eingelegt mehrere Aufkleber
ZusatzInfos
  • am Sa., 29.06.2013, 20.00 Uhr Projekt- und Hrgalerie "A und V" Ltzner Str. 30 04177 Leipzig.
    ANGRY TIME ist ein Publikationsprojekt, das die Fragen, die im Rahmen knstlerischer und kultureller Arbeitsstrukturen aufkommen, diskutieren und ffentlich machen will. Die erste Ausgabe des Zines mit dem Titel STRIKEWORK beschftigt sich mit den im kulturellen Feld weit verbreiteten prekren Arbeitsbedingungen und versucht, gleichzeitig Alternativen und Mglichkeiten des Widerstands mitzudenken.
    Text von der Webseite
TitelNummer
014609536
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Lies dich satt - Die Besten Rezepte aus dem Froh! Magazin
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20,8x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Heft mit Rezepten die der Konzept-Koch Oliver Schneider fr das Froh! Magazin gesammelt hat. Die Sammlung entstand im Rahmen der Aktion f.e.e.d. - fr euch ein Dampfbad, die das Klner Knstlerteam Kalaman / Schneider beim 4. Design Parcours Ehrenfeld zeigen.
    Text aus Heft
Geschenk von Froh!
TitelNummer
014812551
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Artist's Talk
Ort LandBasel (Schweiz)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Gesprch mit Chus Martnez am 10.12.2015 im Rahmen von Future Present
Weitere Personen
Stichwort
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
014911501
Einzeltitel =

Titel
  • Fotodoks 2015 - Past is now - Festival fr aktuelle Dokumentarfotografie
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 S., 26,9x20,5 cm, Auflage: 12.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    KlappBroschur
ZusatzInfos
  • Ausstellung vom 14.10.2015-10.01.2016 im Stadtmuseum Mnchen im Rahmen des Festivals Fotodoks und der Wanderausstellung 2016/17 durch die Lnder des ehemaligen Jugoslawiens, in Kooperation mit dem Goethe Institut.
    Fotodoks ist ein anspruchsvolles und familires Festival fr aktuelle Dokumentarfotografie, das alle zwei Jahre im Oktober in Mnchen stattfindet. Den Blick auf ein jeweils anderes Partnerland und Thema gerichtet, versteht sich das Festival als Forum, um unabhngig von den Reglements der Printmedien und des Kunstbetriebs offen nach den Beweggrnden der Fotografen, den Produktionsbedingungen und den Interessen von Auftraggebern und Konsumenten zu fragen.
    Text von der Webseite
WEB Link
Geschenk von Lisa Fuhr
TitelNummer
015049550
Einzeltitel =

Titel
  • on fleek Issue 02
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, Auflage: 200, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Ein Blatt, mehrfach gefaltet, mit DVD und Deckblatt
ZusatzInfos
  • erschienen im Rahmen des Ausstellungsraumes Spreez, den die Gruppe von 2014-2016 organisiert hat
Sprache
WEB Link
TitelNummer
015059525
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Typische Hochzeit / Kulturelle Hochzeit
Ort LandOffenbach (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 24 unpag. S., 14,6x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Wendeheft,
ZusatzInfos
  • Typische Hochzeit / Kulturelle Hochzeit ist im Rahmen des Self-Publishing Workshop des Up! Pop-Up Shop entstanden, von der 12jhrigen Schlerin der Klasse 7a
Geschenk von Marina Kampka
TitelNummer
015065543
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • o. T.
Ort LandOffenbach (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 20,5x14,1 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Wei-Fotokopien auf blaues und rotes Papier
ZusatzInfos
  • Das Heft ist im Rahmen des Self-Publishing Workshop des Up! Pop-Up Shop entstanden
Geschenk von Marina Kampka
TitelNummer
015066535
Einzeltitel =

Titel
  • Trkei - Herkunft_Wohlbefinden_Kultur
Ort LandOffenbach (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 unpag. S., 20,6x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Wei-Fotokopien auf rotes Papier
ZusatzInfos
  • Das Heft ist im Rahmen des Self-Publishing Workshop des Up! Pop-Up Shop entstanden. 12jhrige trkische Schlerin der Klasse 7a ber die trkische Kultur
Geschenk von Marina Kampka
TitelNummer
015067543
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • This is Water
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 S., 14,4x14,7 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer
ZusatzInfos
  • Zur Prsentation whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
TitelNummer
015178547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Partei der Opulenz
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 2 S., 10,7x10,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Bierdeckel
ZusatzInfos
  • Zur Prsentation whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
TitelNummer
015179547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Ich bin nicht geil, nimmst du mich trotzdem? ...Vielleicht auch nur als Klolektre
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 8 S., 21x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Wei-Fotokopien
ZusatzInfos
  • Ausgelegt whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
TitelNummer
015181547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • RAS/ Politische Zeichnungen im Zeitalter digitaler Medien
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Abreissblatt, gelocht
ZusatzInfos
  • Zur Prsentation whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
TitelNummer
015183547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • This is Water
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Abreissblatt, gelocht
ZusatzInfos
  • Zur Prsentation whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
TitelNummer
015196547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Panpsychismus
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Abreissblatt, gelocht
ZusatzInfos
  • Zur Prsentation whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
TitelNummer
015197547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Ich bin nicht geil, nimmst du mich trotzdem? ...Vielleicht auch nur als Klolektre
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Abreissblatt, gelocht
ZusatzInfos
  • Ausgelegt whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
TitelNummer
015198547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Litowar - Eine Sammlung
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Abreissblatt, gelocht
ZusatzInfos
  • Zur Prsentation whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
TitelNummer
015199547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • RAS/ Politische Zeichnungen im Zeitalter digitaler Medien
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 13x9,2 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Karten
ZusatzInfos
  • Zur Prsentation whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
Stichwort
TitelNummer
015210547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Der um sich bewegliche
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 14,8x10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Abreissblatt, gelocht
ZusatzInfos
  • Zur Prsentation whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
TitelNummer
015216547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Programm - Die Nacht der Opulenz / Raumplan
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 4 S., 10,5x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blatt mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Zur Prsentation whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
TitelNummer
015220547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Manifest
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 4 S., 17,210,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blatt mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Zur Prsentation whrend der Nacht der Opulenz in der FH Mnchen am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
TitelNummer
015226547
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Trash / Treasures - Schwebeteilchen
Ort LandWuppertal (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 unpag. S., 15x11 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Anlsslich der gleichnamigen Ausstellung des Knstlerduos Trash / Treasure im Rahmen eines Artists-in-residence-Projektes in der Galerie Epikur, Wuppertal, 26.07-24.08.2002
Stichwort
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
015286562
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Kunst und Politik im Einblattdruck/Flugblatt
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 42x29,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopie nach PDF
ZusatzInfos
  • Plakat zum Werkstattgesprch mit Christiane Caemmerer (Staatsbibliothek zu Berlin). Prsentation der Einblattdrucke von PalmArtPress mit Wolfgang Nieblich (Herausgeber) und Catharine Nicely (Verlegerin). 07.03.2016, im Rahmen der Wissenswerkstatt. Grafik von Klaus Peter Dencker
Stichwort
TitelNummer
015326538
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Liebe, die tdliche Wunde
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Zum Konzert am 15.03.2016 in der Pasinger Fabrik, im Rahmen des Internationalen Frauentags mit Kompositionen von Gloria Coates, Gertrud Firnkees, Dorothee Eberhardt, Elke Tober-Vogt, Susanne Weinhppel
Stichwort
Geschenk von Reinhard Grner
TitelNummer
015593601
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • SPRACHgemale - Vortrag mit Hrbeispielen ber Sprach-Sprech-Sound-Noise-Beispiele von 19731982
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Text
Techn. Angaben
  • 9 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, Laserausdrucke
ZusatzInfos
  • Prsentation am 14.04.2016 im Rahmen von EX-NEUE Heimat 30+ Jahre Videokunst in Mnchen mit Musikkassetten. Festival 09.-24.04.2016 in halle50, Stdtisches Atelierhaus am Domagkpark.
    Liste der Kassetten, Texte zu den Knstlern, Zeitplan
TitelNummer
015641149
Einzeltitel =

Titel
  • We believe luxury is best served in small quantities
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 10,5x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladung zur Ausstellungserffnung
ZusatzInfos
  • Zur zweiteiligen Installation im Rahmen der Ausstellung Zeige deine Wunde 2016, Teil 1 - Die Markierung des Raumes, 21.04.-26.06.2016
Stichwort
TitelNummer
015666601
Einzeltitel =

so-viele-Heft-44-Coers-Laender
so-viele-Heft-44-Coers-Laender
so-viele-Heft-44-Coers-Laender

Coers Albert: so-VIELE.de Heft 44 2016 - Lnder, 2016

Verfasser
Titel
  • so-VIELE.de Heft 44 2016 - Lnder
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 36 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783928804448
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Erschienen anllich von super urban village, 10 Kunstprojekte im ffentlichen Raum zum Thema Flucht und Identitt, 03.-19.06.2016, im Rahmen des Kunstfestivals Ortstermin 2016, Kunstverein Tiergarten, Berlin. Kuratiert von Christian Hamm.
    Lnderzeichen in Gebrdensprache der DDR aus den 80er Jahren
TitelNummer
015895563
GND Permalink
http://d-nb.info/gnd/136322298
VIAF Permalink
http://viaf.org/viaf/80686844
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Conceptual Poetics Day 2016
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 2 S., 42x29,6 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    beidseitig bedruckt, Vorderseite Poster, Rckseite Programm,
ZusatzInfos
  • Veranstaltung im Rahmen der Miss Read: The Berlin Art Book Fair 2016 am 11.06.2016 in der Akademie der Knste Berlin.
    CONCEPTUAL POETICS DAY 2016 is organized by Michalis Pichler at Miss Read: The Berlin Art Book Fair in collaboration with Akademie der Knste and Literaturwerkstatt Berlin.
    The Conceptual Poetics Day is an annual event that exlores the imaginary border between visual art and literature.
    Der Conceptual Poetics Day ist eine jhrlich stattfindende Veranstaltung, die die Grenze zwischen bildender Kunst und Literatur auslotet.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
015934K57
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • #masterzine #photographic #studies #1
Ort LandDortmund (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 unpag. S., 20,8x14,6 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Ringsenheftung
ZusatzInfos
  • Arbeiten aus dem Masterstudiengang Fotografie - Photographic Studies am Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund, die im Rahmen der Ausstellung vom 21.05.-03.06.2015 in der Galerie fb2 der FH gezeigt wurden
Stichwort
TitelNummer
015955564
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • #masterzine #photographic #studies #2
Ort LandDortmund (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 20 unpag. S., 20,8x14,6 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Ringsenheftung
ZusatzInfos
  • Arbeiten aus dem Masterstudiengang Fotografie - Photographic Studies am Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund, die im Rahmen der Ausstellung vom 09.07.-17.07.2015 in der Galerie fb2 der FH gezeigt wurden
Stichwort
TitelNummer
015956564
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • #masterzine #photographic #studies #3
Ort LandDortmund (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 unpag. S., 20,8x14,6 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Ringsenheftung
ZusatzInfos
  • Arbeiten aus dem Masterstudiengang Fotografie - Photographic Studies am Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund, die im Rahmen der Ausstellung vom 21.01.-05.02.2016 in der Galerie fb2 der FH gezeigt wurden
TitelNummer
015957564
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Edita - Self-publishing Practices in contemporary Mexico
Ort LandWien (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 40 unpag. S., 29,6x15,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    fadengeheftet, Umschlag gerillt, Schwarz-Wei-Fotokopien
ZusatzInfos
  • Diese Publikation entstand im Rahmen der Ausstellung EDITA - Salon fr Kunstbuch, 21er Haus, September 2013.
    Die Ausstellung prsentiert eine Zusammenstellung von Fanzines und Kleinauflagen aus Mexiko, die zwischen Literatur, Graphic Novel, Fantasy und kritischen Impulsen oszillieren. Die Beispiele zeigen, dass publizistische Eigeninitiativen eine wichtige identittsstiftende und kommunikative Funktion in der aktuellen Dynamik soziokultureller Felder Mexikos spielen. Die Knstler- und Verlegerkollektive whlen das Printmedium, um breit gefchertes Spektrum an Botschaften zu vermitteln. Ob als Beschreibung mit sozialem Fokus, als Knstlerprojekt oder als Spiegel des intensiven urbanen Lebens in Mexiko City die Beweggrnde der hier versammelten Publikationen lassen sich nur schwer vereinheitlichen. Gemeinsam ist ihnen die Wertschtzung fr Druckmedien, die Freude an der Haptik privaten Lesens, am Geschichtenerzhlen, Sammeln und Bewahren.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Bernhard Cella
TitelNummer
016001563
Einzeltitel =

so-viele-Heft-46-2016-Fuhr-Tiflis
so-viele-Heft-46-2016-Fuhr-Tiflis
so-viele-Heft-46-2016-Fuhr-Tiflis

Fuhr Lisa: so-VIELE.de Heft 46 2016 - Tiflis Tbilisi, 2016

Verfasser
Titel
  • so-VIELE.de Heft 46 2016 - Tiflis Tbilisi
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 20 S., 14,8x10,4 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783928804486
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Die Fotografien entstanden in den Jahren 2011/2012 im Rahmen des Buch- und Ausstellungsprojekts "Tiflis - Leben in einer neuen Zeit. 34 Portrts"
Sprache
TitelNummer
016033576
GND Permalink
http://d-nb.info/gnd/1049514971
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • A Tree Is Best Measured When It Is Down
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladung zur Ausstellung der Klasse Nicolai im Rahmen der Jahresausstellung 2016, Kuratiert von Anja Lckenkemper und Julia Maier mit den Studierenden der Klasse Nicolai in der Galerie der Knstler vom 27.07.-28.08.2016.
Weitere Personen
Stichwort
TitelNummer
016120601
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Tobias Premper Postkarten - Konvolut
Ort LandHannover (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, signiert, 7 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    farbige Postkarten
ZusatzInfos
  • Postkarte mit Tobias Premper und Nils Wogran (von beiden signiert),
    Werbepostkarte zur Sonderausstellung "Endlich, endlich" im Rahmen der 361./362. Bilderwahl der griffelkunst in der Galerie in der Stadtscheune Otterndorf,
    Fotokarte "Wie die Gedanken den Fen standhalten",
    Fotokarte mit einer Fotografie von Malte Nies und Buchtiteln von Tobias Premper im Steidl Verlag,
    Fotokarte "Who the fuck is Tobias Premper? Im Tobias Premper" mit Metalprgedruck,
    Postkarte aus der Serie "griffelkunst" aus dem Boxenbuch Comeback 2014
    und eine Karte mit persnlichem, handschriftlichem Text
Geschenk von Tobias Premper
TitelNummer
016136577
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Celly Brain Vol. 16
Ort LandSan Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 40 unpag. S., 21,5x14 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zine des Kollektivs Hamburger Eyes mit Fotografien. Erworben im Rahmen der Ausstellung The Continuing Story of Life on Earth im Kunstverein Mnchen, 11.06.-31.07.2016
Stichwort
Geschenk von Laura Lang
TitelNummer
016162577
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • No Country for odd Poets - Aboud Saeed
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 21x14,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beidseitig bedruckter Flyer,
ZusatzInfos
  • Anlsslich der Lesung am 6.11.2013 im Rahmen der Poesie-Reihe "No Country for odd Poets", kuratiert von Anna McCarthy und Pico Be, die von 2012 bis 2014 im Kunstverein Mnchen stattfand. Zeichnung von Anna McCarthy
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
016166601
Einzeltitel =

Titel
  • Whatever you find is history
Ort LandIngolstadt (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 10,5x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Karte zur Ausstellung und Prsentation
ZusatzInfos
  • Digitale Montage mit Aufnahmen aus der Gieereihalle und Objekten aus der Geschichte des Gieereigelndes, 09.07.-04.09.2016 im Rahmen von Recherche und Zukunft - Das zuknftige MKKD
Stichwort
TitelNummer
016389601
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Nemo propheta in patria - Der Prophet gilt nichts im eigenen Land - Guglielmo Achille Cavellini - GAC Hundertjahrfeier und andere Projekte
Ort LandBremen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 16x11,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellungserffnung, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladung zur Erffnung der Ausstellung am 27.06.2014.
    Ausstellung des Zentrums fr Knstlerpublikationen 28.06.-31.08.2014
    Der italienische Knstler Guglielmo Achille Cavellini (1914-1990) stand mit zahlreichen internationalen Knstlerinnen und Knstlern in regem Austausch. In hohen Auflagen produzierte er im Rahmen seiner Selbst-Historisierung Dokumente, Knstlerbcher, -postkarten, -briefmarken, oder auch einen weit verbreiteten Aufkleber in den italienischen Farben, mit dem er eine gro angelegte Ausstellung zu seinem diesjhrigen 100. Geburtstag in Venedig voraussah. Ihm zu Ehren prsentiert das Zentrum fr Knstlerpublikationen, kuratiert von Guy Schraenen, Knstlerpublikationen von Cavellini aus den Bestnden des Archive for Small Press & Communication.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
TitelNummer
016449601
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Archive von unten - Bibliotheken und Archive der neuen sozialen Bewegungen und ihre Bestnde
Ort LandNeu-Ulm (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 177 S., 20,7x12,9 cm, ISBN/ISSN 9783930830404
    Broschur
ZusatzInfos
  • Vorwort des Autors: Dieses Verzeichnis soll bei der Suche nach Material aus und ber neue soziale Bewegungen helfen und die vielfltige Szene der Archive von unten mit ihren einmaligen Sammlungen bekannter machen. Verffentlichungen der neuen sozialen Bewegungen und der politischen und kulturellen Opposition werden von staatlichen Archiven, die immer noch sehr an "amtlichem" Schriftgut orientiert sind, gar nicht bzw. nicht durchgngig gesammelt. Dabei sind diese, oft nur in einer kleinen Auflage verbreiteten Materialien, zum einen wichtige Quellen zum Verstndnis gesellschaftlichen Wandels, zum anderen ist ihre Kenntnis eine Ausgangsbedingung fr die kritische Aneignung der Geschichte von politischem Protest durch die heute politisch aktiven Menschen.
    Die einzigen Orte, an denen Materialien dieser Art gesammelt werden, sind - neben einer Handvoll institutionalisierter Spezialarchive - die Archive, die die Bewegungen selbst ausgebildet haben. Diese Archive leiden jenseits des klassischen Mangels an Geld vor allem an einer zu geringen Prsenz in der ffentlichkeit. Der Vorliegende Reader erleichtert den Zugang zu Materialien, die in diesen selbstorganisierten Archiven lagern. Er will denen eine kleine Untersttzung geben, die zu den vielfltigen Bewegungen der letzten Jahrzehnte recherchieren und arbeiten wollen - egal ob fr das Studium an der Uni oder im Rahmen politischer, sozialer oder kultureller Aktivitten. Das letzte vergleichbare Verzeichnis, das auch ausfhrliche Selbstdarstellungen der Archive enthielt, der Reader der anderen Archive, ist vor dreizehn Jahren erschienen. Im aktuellen Verzeichnis werden nun insgesamt 278 Archive aufgefhrt. Einfhrend werden Archive sozialer Bewegungen kurz vorgestellt. In einem weiteren Beitrag werden kritische Geschichtszeitschriften daraufhin berprft, inwieweit sie zu einer Geschichtsschreibung der Linken und der neuen sozialen Bewegungen beitragen knnen und wollen. Zum Schluss finden sich einige Literatur- und Internettipps.
    Wer also zu einem Thema recherchiert oder einfach mal nur in alten Materialien stbern will, hat mit diesem Reader der Archive von unten ein Hilfsmittel an der Hand. In diesem Sinne - viel Erfolg und viel Spa!
TitelNummer
016486599
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • A Tribute to Young Men
Ort LandWien (sterreich) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte mit handschriftlichem Gru
ZusatzInfos
  • Anlsslich der gleichnamigen Ausstellung im Rahmen der Parallel Vienna 2016 in der Alten Post, Dominikanerbastei, Wien
Stichwort
Geschenk von Franz Braun
TitelNummer
016495601
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Een Gebeuren
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,4x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Anlsslich der gleichnamigen Ausstellung im Rahmen der Open Art 2016 in der Galerie Francoise Heitsch, Mnchen, 09.09.-29.10.2016
Stichwort
TitelNummer
016508601
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Black Mountain College - Scenius and Synchronicity
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 30,5x24 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Mehrfach gefaltetes Blatt, doppelseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Anlsslich der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Sabine Knust, Mnchen, 09.09.-22.10.2016. Erffnung im Rahmen der Open Art 2016. Abbildung: Josef Breitenbach, Josef Albers teaching his color course, Black Mountain, 1944
TitelNummer
016517601
Einzeltitel =

Titel
  • UN 242
Ort LandBuenos Aires (Argentinien)
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 16 S., 30,7x20,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes Plakat
ZusatzInfos
  • Mit einem Text von Julie August. Die 242 Fotografien zeigen die Ost-Fassade des United Nations Secretariat Building in New York. Die Fotografien entstanden 2010/2011 whrend eines dreimonatigen Aufenthalts, welche sich in einem Knstlerbuch wieder finden.
    Ausstellung in Buenos Aires im UN Gebude und im MARQ Museum fr Architektur im Rahmen des "Festival de la Luz" - Exposicion en el marco del Festival de la Luz 2016
Sprache
Stichwort
Geschenk von Katharina Gaenssler
TitelNummer
016653595
Einzeltitel =

Titel
  • Gerhard Richter. Images dune poque
Ort LandParis (Frankreich)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 216 S., 29x22,5 cm, ISBN/ISSN 9782757205068
    Hardcover mit Schutzumschlag,
ZusatzInfos
  • Dieser Katalog erschien 2011 im Rahmen der Ausstellung "Gerhard Richter. Bilder einer Epoche" im Hamburger Bucerius Kunstforum (05.02.-15.05.2001). Ausstellung und Katalog konzentrieren sich auf Richters Gemlde der 1960er Jahre, die nach fotografischen Vorlagen entstanden sind. Gemlde und Vorlagen, die hufig der Presse entnommen wurden, werden einander gegenbergestellt, Richters Auswahlprozess wird beleuchtet und kategorisiert.
    Neben erstmals abgedruckten Briefen, die Richter an die Knstlerfreunde Helmut Heinze und Wieland Frster schrieb, vermitteln auch Fotografien seines Ateliers einen Eindruck des knstlerischen Schaffens dieser Zeit.
    Der Zyklus "18.10.1977" von 1989 ergnzt die Arbeiten der 1960er Jahre, da dessen Entstehungsprozess auf die frhen Arbeiten zurckgreift. Die Bildvorlagen zu den Gemlden ber die Terrorgruppe Rote Armee Fraktion werden detailliert untersucht.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
TitelNummer
016802598
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Ivan Dusanek
Ort LandKarlsbad (Tschechische Republik)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungspostkarte
ZusatzInfos
  • Einladung zur Vernissage im Rahmen des internationalen Kunstsymposiums der Knstlerassotiation Karlovy Vary und Spa Resort Sanssouci in Karlsbad, Galerie Green House. 14.11.2016
Stichwort
TitelNummer
016946701
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Krper und Licht
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, zweiseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladungskarte fr das Showing am 13.12.2016, Halle 6, Kreativquartier
    Im Rahmen der Projektreihe NEOLICHT sind die Knstlerin und Tnzerin Maria Berauer (Mnchen) sowie die Bhnen- und Kostmbildnerin Michaela Muchina (Berlin), deren freie Arbeiten an der Schnittstelle von Bhnenbild und Raumintervention mittels performativer Objekte und Videoarbeiten agieren, zu einem Research-Projekt zum Thema Krper und Licht eingeladen. Die Perspektive der knstlerischen Praxis wird durch den wissenschaftlichen Blick der Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Anna-Cathrine Koch ergnzt. Die Projektteilnehmerinnen werden mindestens eine Woche in der Halle 6 an diesem Thema arbeiten. Die Auseinandersetzung mndet in der Konzeption und Durchfhrung einer anschlieenden ffentlichen Abendveranstaltung.
    Text von der Website
TitelNummer
016948701
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Your Public Space - drawings from 2001-2015
Ort LandBremen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 unpag. S., 35x27,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose ineinander gelegt, Schwarz-Weie Zeichnungen, Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInfos
  • Herausgebracht im Rahmen der Ausstellung Im Inneren der Stadt/Inside the City 19.07.-11.10.2015
Stichwort
TitelNummer
016961K61
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Die Winkelmusik
Ort LandHannover (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 36 unpag. S., 21x15 cm, Auflage: 800, signiert, ISBN/ISSN 3891691009
    Broschur
ZusatzInfos
  • Anlsslich der gleichnamigen Ausstellung im Rahmen von "Interventionen 6", Sprengel Museum Hannover, 26.03.-26.05.1996
Stichwort
TitelNummer
017072616
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Books around the world
Ort LandLeiden (Niederlande)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 52 S., 21x14,8 cm, Auflage: 400, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, mit eingeklebtem Zeitungsstck, ,
ZusatzInfos
  • Entstanden im Rahmen eines Mailart-Projektes, initiiert von Carola van der Heyden. Mit abgebildeten Arbeiten u. a. von Guillermo Deisler, Jrgen O. Olbrich, Luce Fierens, PlaGIat. an der Ausstellung ferner beteiligt u. a. Klaus Groh, Pips-Dada-corporation, Robin Crozier, Mark Pawson, Vittore Baroni, Piet Franzen, Pawel Petasz, Rod Summers,Judith A. Hoffberg. die Ausstellung wurde 1992-1994 gezeigt in Leiden, Amsterdam, Hasselt, Deventer, Alkmaar, Vught, Boskoop, Haren, Tilburg und Rijswijk
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
017306632
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • the day the music died
Ort LandLubbock, TX (Vereinigte Staaten von Amerika ) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 unpag. S., 21,5x21,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftbindung,
ZusatzInfos
  • Publikation erschien im Rahmen der Mail Art Ausstellung im Lubbock Fine Arts Center, 07.09.-03.10.1997
Sprache
Stichwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
017381634
Einzeltitel =

uhlig-klohaeuschen-infopost
uhlig-klohaeuschen-infopost
uhlig-klohaeuschen-infopost

Uhlig Anja, Hrsg.: Das Klohuschen Infopost 2009-2016, 2009 ab

Verfasser
Titel
  • Das Klohuschen Infopost 2009-2016
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 5000 ca., 11 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarten, mit Banderole, handbeschriftet
ZusatzInfos
  • Von Anja Uhlig kuratiertes internationales vielfltiges Ausstellungsprogramm mit Biennalen, im Rahmen der Manahme zur Beseelung des Klohuschens an der Gromarkthalle.
    Normalerweise erklrt Das KloHuschen, wenn es sich vorstellen soll, zuerst einmal, da es weder Offspace noch Ausstellungsraum, weder Galerie noch kleinstes Museum Mnchens ist. Sondern?
    Der Raum des KloHuschens ist ein besonderer Raum. Klohuschenraum. Die Wnde bis fast unter die Decke vanillegelb gekachelt. Sechs geschwungene Pissoirs, deren Stil an ihre Geburtsstunde vor mehr als 100 Jahren erinnert. Und eine Sichtschutzwand aus transparenten Glasbausteinen (zwischen all den transparenten auch zwei gelbe und ein blauer). Und sechs Lcher, die in den Boden gehen, im Unbekannten enden. Und immer flieend Wasser inklusive. ...
    Oft sind die Gste Bildende Knstler, aber auch andere wie zum Beispiel Wissenschaftler, Theaterleute, Architekten, Musiker, Philosophen, Schriftsteller, Performer. Und immer sind sie eingeladen, mit dem Raum des KloHuschens zusammenzuarbeiten.
    Text von der Webseite
Geschenk von Anja Uhlig
TitelNummer
017456623
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Boris, neue deutsche Fotografie - Ausgabe 3
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 44 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 400, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Dieses Magazin erscheint am 18.06.2009 im Rahmen einer Ausstellung im Weltraum, Mnchen
Stichwort
Geschenk von Robin Thomas
TitelNummer
017462626
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Vorschau-Heft 03 - ELITE CHROME
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 8 unpag. S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 250, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Das Heft erschien im Rahmen der Ausstellung von Robin Thomas "ELITE CHROME", vom 25.11-18.12.2009 in der Galerie Vorschau, mit radio_texas_theo Performance von Theo Hofmann
Weitere Personen
Stichwort
Geschenk von Robin Thomas
TitelNummer
017466626
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • remember me! Mail Art aus dem Archiv des tschechischen Knstlers J.H. Kocman
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 36 S., 21,2x20,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung am Center for Advanced Studies, LMU Mnchen, 27.06.-26.09.2012 im Rahmen des Projekts "Kunst, Exil, Migration" unter Leitung von Prof. Dr. Burcu Dogramaci. Mit einem Beitrag von Klaus Groh und Arbeiten von Jiri Hynek Kocman, Robert Rehfeldt, Klaus Groh, Timm Ulrichs, Bernd Lbach, Hanns Sohm
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
017498637
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • words and prints - No. 1
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 40 S., 23,1x18,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, diverse Texte, mit Abbildungen von Gipskartondrucken
ZusatzInfos
  • Diese Publikation erscheint anlsslich der Ausstellung Sidelines von Tim Bennett, Benedikt Gahl und Veit Kowald vom 24.06.-26.06.2011 im Kunstraum Mnchen. Mit 2 Kurzgeschichten, 6 Essays und 12 Gipskartondrucke.
    Tim Bennett kommentiert seit vielen Jahren ironisch die (Mnchner) Kunstszene mit Geschichten ber den Knstler Moty Benn, Bennetts Alter Ego, einen Wahlmnchner aus Ghana und seine Erlebnisse in und um Mnchen. Im Rahmen der Veranstaltung im Kunstraum prsentiert Bennett eine neue Sammlung von Kurzgeschichten ergnzt durch Essays und Illustrationen.
    Text von der Website des Kunstraum Mnchen
TitelNummer
017515628
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • ARCHIV lebt - Mnchner Independent Magazine
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Dokumentation
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 26 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    SW-Laserdrucke und farbige Inkjetdrucke, Bltter lose
ZusatzInfos
  • Projektentwrfe, Vitrinenkonzept, Anschreiben an die Magazinmacher, Emailliste u. a. zur Ausstellung in der ehemaligen Giesinger Stadtteilbibliothek im Rahmen von FLOsten** vom 10.-26.02.2017, mit einem aktuellen Teil mit Magazinen zum Anfassen und einem historischen Teil an den Wnden und in Vitrinen.
    Eingeladene Magazine fr den Aktueller Teil:
    [kon] / Ahmadinejad / Awareheft / boris / browninthehouse / cogito / Comicaze / Crap / edition: abenteuer / Florida / Fragmente / Gaudiblatt / Igitte / Irregular Magazin / Kunstbro Reilpalast / M+M / MO:DE / Mnchen ist Dreck / muss sterben / on fleek / Plastic Indianer / Salopp / Schrottland / Sigi Gtz Entertainment / South Bavaria Morning Post / so-viele.de / super paper / TAM TAM / Tapefruit / terrain vague / The Heft / This Week / Trennlinie zwischen Gesten
    Historischer Teil:
    Blatt / Gang Time / Mode & Verzweiflung / Der Tod / Der Bote / Der Feminist / S!A!U! / Glasherz / Zeitung / Der Sprengreiter / Kunst redet / 59 to 1 / Malerei.Painting.Peinture / Strapazin / Plastic Indianer / ontos
TitelNummer
017595640
GND Permalink
http://d-nb.info/gnd/1147523096
VIAF Permalink
https://viaf.org/viaf/4177151247992944270002/
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Kleine Reihe Band 16. NEMO PROPHETA IN PATRIA: Guglielmo Achille Cavellini - GAC centinnial and other projects
Ort LandBremen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 9783928761970
    Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • Ausstellung 28.06. - 31.08.2014
    Der italienische Knstler Guglielmo Achille Cavellini (1914-1990) stand mit zahlreichen internationalen Knstlerinnen und Knstlern in regem Austausch. In hohen Auflagen produzierte er im Rahmen seiner Selbst-Historisierung Dokumente, Knstlerbcher, -postkarten, -briefmarken, oder auch einen weit verbreiteten Aufkleber in den italienischen Farben, mit dem er eine gro angelegte Ausstellung zu seinem diesjhrigen 100. Geburtstag in Venedig voraussah. Ihm zu Ehren prsentiert das Zentrum fr Knstlerpublikationen, kuratiert von Guy Schraenen, Knstlerpublikationen von Cavellini aus den Bestnden des Archive for Small Press & Communication. Auerdem umfasst die Ausstellung eine Auswahl weiterer Projekte, die von einer vielfltigen, grenzberschreitenden knstlerischen Kommunikation zeugen.
    Text von der Website
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
023326647
Einzeltitel =

so-VIELE-Heft-52
so-VIELE-Heft-52
so-VIELE-Heft-52

Piper Reinhard: so-VIELE.de Heft 52 2017 - Japan, 2017

Verfasser
Titel
  • so-VIELE.de Heft 52 2017 - Japan
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 unpag. S., 14,8x10,4 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783928804592
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Schwarz-Wei- und Farbfotografien von einer Reise nach Japan im Frhjahr 2015. Entstanden im Rahmen des Projekts Fotografie der MVHS bei Michael Jochum
Sprache
TitelNummer
023336621
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • 21
Ort LandBremen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [100] S., 21x15 cm, Auflage: 100, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Titel geprgt, Seiten nicht aufgeschnitten, mit aufklappbaren Seiten, Laserkopien
ZusatzInfos
  • Publikation erschien anlsslich der Ausstellung "Manfred Frster - Knstler/20 Bcher", Weserburg Bremen, 18.09.2015-17.01.2016. "Seit Ende der 1970er Jahre begleitet der in Kln lebende Fotograf Manfred Frster bildende Knstler und Knstlerinnen mit der Kamera. ber lngere Zeitrume hinweg beobachtet er in Ateliers den knstlerischen Schaffensprozess und komponiert die Fotografien seit 2005 zu Knstlerbchern. Zwanzig Werke sind so, zum Teil mit knstlerischen Beitrgen der Portrtierten, in Eigenproduktion in Auflagen von jeweils etwa zehn Exemplaren entstanden. Die Kabinettausstellung findet im Rahmen von fotokunstbremen statt. Als Katalog zur Ausstellung erscheint Manfred Frsters einundzwanzigstes Knstlerbuch."
    Text von der Webseite
    Herausgegeben von Bettina Brach
Stichwort
TitelNummer
023340647
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Gnter Saree - Kln - Konvolut
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    3 Einzelbltter, Schwarz-Wei-Kopien, einseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Briefverkehr mit Helmut R. Leppien, Kunsthalle Kln, zum Vorschlag Sarees, im Rahmen einer Aktion eigene Eintrittskarten vor der Kunsthalle zu verkaufen
Weitere Personen
TitelNummer
023417K70
Einzeltitel =

Titel
  • n.a.m. Nice Antibes Marseille
Ort LandMarseille (Frankreich) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 20,5x17,5 cm, Auflage: 1.400, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Heft zum Fluxus-Festival im Rahmen von La Chartreuse Villeneuve lez Avignon 1977
    Im Programm ferner die Zeitschrift AQ 16 Fluxus mit Erwin Stegenritt, Silke Paul und Herv Wrz, sowie mit den Ausgaben 13 und 14
Sprache
Stichwort
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023553654
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Magazin KUNST Nr. 69/70 - Die Junggesellenmaschinen
Ort LandMainz (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 148 S., 27,3x19,5 cm, ISBN/ISSN 03401626
    Broschur
ZusatzInfos
  • Grafikbeilage der Lithographien von Christian Ludwig Attersee: Zyklus "Der Friseur"
    Themen:
    Die Rolle der Frau in der Kunst, Ausstellung griechischer Gegenwartskunst des Institute of Contemporary Art in London im Rahmen eines "griechischen Monats", Resumee der zurckliegenden Versteigerungssaison, u.a.
    Und anderes
Sprache
Geschenk von Susann Kretschmer
TitelNummer
023591656
Einzeltitel =

uhlig-wc-paradise
uhlig-wc-paradise
uhlig-wc-paradise

Uhlig Anja / Dietl Klaus Erich / Mller Stephanie / Saito Mikio / Maeda Aoi: WC Paradise - Promises & Other Failures, 2016

Titel
  • WC Paradise - Promises & Other Failures
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 7,3x10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beidseitig bedruckter Flyer
ZusatzInfos
  • Flyer zur gleichnamigen Aktion und Filmdreh im Rahmen der "Manahmen zur Beseelung des Klohuschens an der Gromarkthalle", 23.08.2016
Sprache
Geschenk von Stephanie Mller
TitelNummer
023605641
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Nordic Music Concert
Ort LandNuut (Grnland)
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 1 S., 42x29,7 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    zwei mal gefaltet, rckseitig datiert und signiert von Hartmut Geerken
ZusatzInfos
  • Konzert im Rahmen des Artic Sounds Festival 2017Katuaq Kulturzentrum, 31.03.2017
Sprache
Stichwort
Geschenk von Hartmut Geerken
TitelNummer
023627648
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Der documenta 14 Reader
Ort LandMnchen / London (Deutschland / Grobritannien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 708 S., 22,5x17,6x4 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783791356563
    Hardcover, mit blauem Lesebndchen, beigelegt UPS Versandpapiere
ZusatzInfos
  • Die zentrale Publikation der documenta 14 erscheint als Reader oder Lesebuch, und lsst damit die verschiedenen Lesarten dieses Begriffs anklingen. Der documenta 14 Reader erforscht in Essays, Allegorien, Gedichten, historischen Rechtsdokumenten und anderen, hybriden literarischen Formen die diskursiven Anliegen des Projekts: Schuld und Gabe, die Kolonialitt der Macht, konomien der Ausstellung sowie Sprachen (und andere Whrungen) ohne berbleibsel. Als kritische Anthologie, die Geschichte reflektiert, um einen klareren Blick auf die Gegenwart zu erhalten und die Zukunft neu zu entwerfen, versammelt der Reader eigens in Auftrag gegebene Beitrge und wegweisende Texte. Die Bildstrecken illustrieren den zeitlich wie geografisch weitgespannten Rahmen, der durch die historischen Knstler_innen und Akteur_innen der documenta 14 gesteckt wird.
    Text von der Webseite
    Seite 573: Ulises Carrin, die neue kunst des bchermaches (bersetzung Hubert Kretschmer, 1982 in Wolkenkratzer 3, Frankfurt)
Sprache
Stichwort
TitelNummer
023954653
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • SHOWTIME - das Knstlerbuch heute
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Text
Techn. Angaben
  • 5 S., 29,6x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beidseitig bedrucktes Einzelblatt. 1 x Druck nach PDF, Straenplne, Flyer zur Ausstellung Schowcase
ZusatzInfos
  • Programm zum Symposium im Rahmen der Knstlerbuchausstellung SHOWCASE, 23.-24.10.2017, Friedrich-von-Grtner-Saal Mnchen.
Sprache
TitelNummer
024124701
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Print Works - Graphic Design at Leipzig Fair
Ort LandLeipzig (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 unpag. S., 40x28,6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung, 23.10.-25.10.2015 auf der Designers' Open und im Museum fr Druckkunst Leipzig vom 01.11.2015 - 10.01.2016.
    Die Ausstellung zeigt eine Auswahl an Plakaten, Bchern und anderen Drucksachen, als Reproduktion oder im Original, zu den Leipziger Messen. Gezeigt werden zudem grafische Arbeiten von Ausstellern, die fr einen Auftritt auf den Messen entstanden sind. Kuratiert wird die Ausstellung von Karen Laube und Philipp Neumann (MZIN Leipzig) im Rahmen des 850-jhrigen Jubliums.
    Text von der Website.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Remo Weiss
TitelNummer
024152649
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • In Production - Self-Publishing Fair for Design and Art - Third Issue
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland) Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 16 unpag S., 59,2x41,6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Mehrfach gefaltetes, beidseitig bedrucktes Plakat
ZusatzInfos
  • Infobroschre und Programm zur dritten Self-Publishing Fair for Design and Art, museum fr angewandte kunst, Frankfurt am Main, 11.-12.10.2013.
    Unter dem Titel In Production untersuchen die Teilnehmer der Third Issue Self-Publishing Fair for Design and Art am 11. und 12. Oktober im Frankfurter Museum Angewandte Kunst die Grenze zwischen Gestaltung und Druck. Im Rahmen einer Messe zeigen rund 30 junge Verlage ihre gestalterisch anspruchsvollen Bcher, Zeitschriften und Fanzines. Text von Website.
Sprache
Geschenk von Remo Weiss
TitelNummer
024157649
Einzeltitel =

Titel
  • Reflexion sthetische Referenzen - 8. Darmstdter Tage der Fotografie
Ort LandDarmstadt (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 276 S., 250x180 cm, ISBN/ISSN 9783981362947
    Klebebindung mit aufklappbarem Umschlag
ZusatzInfos
  • Die Publikation erscheint anlsslich der Ausstellung "Reflexion - sthetische Referenzen" im Rahmen der Darmstdter Tage der Fotografie, 25.04.-27.04.2014, u. a. mit Teilnahme von Xenia Fumbarev, S.152.
Sprache
Stichwort
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
024173665
Einzeltitel =

Titel
  • In dieser Sprache
Ort LandWien (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 28 unpag. S., 10,3x14,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, in Karton eingeklebt
ZusatzInfos
  • Heft 007 des Salon fr Kunstbuch.
    Dieses Heft erschien im Rahmen der von Benjamin A. Kaufmann kuratierten Ausstellung "Der Sand aus den Uhren" in Wien.
    In dieser Sprache untersucht, wie sich Bedeutung in der deutschen Sprache durch die Shoah verschoben hat. Die Krzestgedichte von einem bis zehn Wrtern, die alle wenigstens auf zweierlei, hufig aber noch mehr Arten gelesen werden knnen, sind mehr Objets trouvs der Sprache als Dichtung im herkmmlichen Sinn.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
Geschenk von Bernhard Cella
TitelNummer
024202667
Einzeltitel =

Titel
  • PROMISES / VERSPRECHEN
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 unpag. S., 14,8x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Faltblatt
ZusatzInfos
  • 4 Versprechen, 4 Baustellenschilder, 4 Stadtteil Wanderungen. Eine Kunstintervention im ffentlichen Raum im Rahmen der Reihe Mnchen dezentral: Trudering, Obersendling, Aubing, Am Hart, 27.04.-30.10.2016
    PROMISES / VERSPRECHEN hat das Neubaugebiet als Gegenstand temporrer knstlerischer Intervention unter Einbezug der Umgebungsgeschichte und Brger zum Inhalt. In den vier oben genannten Stadtteilen platziert Maximilian Erbacher in zyklischer Reihenfolge ein Gro-Display aus Holz, wie sie vor der Erschlieung neuer Baugebiete aufgestellt werden. Zu diesen Orten fhrt eine von Erbacher speziell fr den Ort entwickelte Stadtteilwanderung, begleitet mit einem lokalen Bewohner, dessen Erzhlungen uns aus einer etwas anderen Perspektive auf das Bekannte blicken lassen wird. ...
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
Geschenk von Maximilian Erbacher
TitelNummer
024221645
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • The Blondes
Ort LandAmsterdam (Niederlande)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 43, unpag. S., 34,3x28,1 cm, Auflage: 500, signiert, 2 Stück. ISBN/ISSN 9075380925
    Geklammert und in Karton eingehngt, in Pappschuber. Seiten perforiert (heraustrennbar).
ZusatzInfos
  • Serie von 42 Portrts, die 2003 im Rahmen des Ausstellungsprojektes 'Shopping' in Tilburg entstand. Interventionen fanden im Einkaufsviertel der Innenstadt Tilburgs statt und beschftigten sich mit der Frage, welche Funktionen und Bedeutungen die Codes bzw. Strategien des Konsums fr die aktuelle zeitgenssische Kunst besitzen. Fr seine Arbeit "Blond" wandelte Olaf Nicolai einen leerstehenden Geschftsraum fr einen Monat in einen Friseursalon um, in dem man sich kostenlos die Haare blondieren lassen konnte. Einzige Bedingung fr die Nutzung des Angebots war es, sich vor und nach dem Blondieren fotografieren zu lassen und diese Abbildungen dem Knstler zur Verfgung zu stellen. Anstelle der gewhnlichen Werbeplakate fr Haarpflegeprodukte wurden im Geschft Fotos von Arbeiten anderer Knstler prsentiert, in denen das Thema 'blond' eine wichtige Rolle spielt. Es entstand eine Mischung aus Friseurgeschft, Kunstgalerie und Privatraum.
    Text von der Website
    Letzte Seite mit den Vorher-Bildern.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
024344K33
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Devil / Paradis
Ort LandCharleroi (Belgien)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 9,8x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Karte
ZusatzInfos
  • Karte zur Auustellung "Devil / Paradis", von Tillier Thierry, bei Incine, 02.09.-05.11.2017, im Rahmen der Triennale d'art public.
Sprache
Stichwort
WEB Link
Geschenk von Thierry Tillier
TitelNummer
024438673
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • L.Fritz - Das Magazin der Photoszene, No. 03 - Innere Sicherheit / The State I Am In
Ort LandKln (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 S., 33,4x23,9 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • erschien im Rahmen des Photoszene-Festivals 2016 - wie immer am Geburtstag der Fotografie am 19. August.
    Der zweisprachige L. Fritz #3 wird auch wieder an vielen wichtigen Fotografiestandorten in Kln, Deutschland und Europa kostenlos ausliegen!
    In diesem monothematischen Heft dreht sich alles um "Innere Sicherheit / The State I Am In", dem Thema des von Katja Stuke und Oliver Sieber kuratierten Photoszene-Festival 2016. In teilweise mehrseitigen Portfolios stellen wir Arbeiten unter anderem von Gnter Karl Bose, Jochem Hendricks, Daniel Josefsohn, Jason Lazarus, Max Regenberg, Marc Thmmler/Harald Hauswald, Jan Dirk van der Burg, Luisa Whitton und Simon Menner vor. Zudem schreibt der New Yorker Kurator, Fotograf und Buchautor Marvin Heiferman in einem Essay ber den Zusammenhang von Fotografie, Voyeurismus, Social Media und berwachung.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Bernd Dicke
TitelNummer
024676K55
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • An was arbeiten Sie getrade?
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 9,8x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beidseitig bedruckte Karte
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung am 28.11.2017. Die PLATFORM ldt in lockerer Runde bei Snacks und Getrnken ein, mit den kulturellen Akteur_innen Mnchens in Kontakt zu treten und neue Netzwerke zu knpfen. Den Rahmen bildet eine Ausstellung mit Editionen und neuen Arbeiten aus den Ateliers der PLATFORM.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
TitelNummer
024734701
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Domestic Space - Christmas Edition
Ort LandLandshut (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 9,8x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 02.12.-17.12.2017
    Zweigstelle Berlin prsentiert mit Domestic Space | Christmas Edition Auflagenkunst und Multiples von 25 Knstlern aus seinem Portfolio in den Rumen der Neuen Galerie Landshut. Im Rahmen der Ausstellung werden die Grenzen dieses Genres spielerisch ausgelotet und unterschiedliche Auffassungen von Zeichnung, Malerei, Skulptur und Fotografie zusammengefhrt. Die Besucher erwartet eine spannungsreiche Sammlung zeitgenssischer, limitierter Editionen in einer exklusiven Atmosphre im Gotischen Stadel auf der Mhleninsel, die mit den Mglichkeiten knstlerischer Techniken spielt und die abstrakten als auch figurativen Ebenen des Mediums aufsprt. Die Zweigstelle Berlin freut sich, arrivierte und junge Positionen in Landshut zu zeigen und gleichzeitig einen Einblick in die Variationsbreite knstlerischer Gattungen zu geben.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
024781701
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Heimatkunde
Ort LandBozen (Italien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 340 S., 24x19 cm, ISBN/ISSN 9788894881004
    Spiralbindung
ZusatzInfos
  • Das Knstlerbuch ist im Rahmen des Projektes "Hmatli & Patriae" erschienen, kuratiert von Nicol Degiorgis fr das Museion - Museum fr moderne und zeitgenssische Kunst in Bozen, 16.09.201714.01.2018.
    "Heimat" ist ein Wort, das sich nicht direkt in eine andere Sprache bersetzen lsst. Es beschreibt ein Gefhl der ugehrigkeit zu einem rtlichen, sozialen, kulturellen und geografischen Kontext. Bis Anfang der 90er Jahre wurde in Sdtiroler Grundschulen das fach "Heimatkunde" gelehrt, das sich mit der Umwelt eines Kindes auseinandersetzt: mit seinem individuellen und seinem familiren Lebensraum, mit seinen Freunden, dem Klassenzimmer, dem sozialen Gefge und der Geografie des unmittelbaren Umfelds, der Umwelt, den Tieren, Pflanzen und der lokalen Geschichte.
    Text aus dem Buch.
TitelNummer
024958665
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Bien Commun
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [121] S., 13,2x19,5 cm, Auflage: 180 - 200, numeriert, ISBN/ISSN 9783945900116
    Klebebindung, einseitig bedruckte Seiten. In beidseitig bedrucktem Papier eingewickelt, mit Sticker (Siebdruck) verklebt
ZusatzInfos
  • Prsentation im Kunstraum Mnchen, 17.01.2018.
    Im Rahmen einer Ein-Tages-Ausstellung stellt der Kunstraum eine Arbeit vor, die an der Schnittstelle von Edition, Knstlerbuch, Publikation und Skulptur fungiert. Der Titel Bien commun beschreibt im Franzsischen (mehr noch als das deutsche Gemeinwohl) das Gut innerhalb einer Gesellschaft und eines kulturellen Kreises im politischen, philosophischen und theologischen Sinn. Die Terminologie ist Ausgang fr eine Errterung von Julien Viala und seinen Kollaborateuren. Julien Viala hat einen schier endlosen Fundus an fotografischen Beobachtungen gesammelt, wie Kunstwerke, kunsthistorische Artefakte oder sthetische Eingriffe die im ffentlichen und halbffentlichen Rumen auftreten. In Zusammenarbeit mit Jonas Beuchert von Edition Taube entstanden daraus einen halben Meter lange Papierblcke mit einer scheinbar endlosen Anzahl von Seiten, in zuflliger Reihenfolge werden ca 120 Fotografien wie Bcher verleimt. John Beeson beleuchtet in seinem gleichnamigen Essay verschiedene Aspekte und Konflikte, die mit dem Begriff Bien commun und dessen bersetzung in unterschiedliche Sprachen und Kontexte verbunden sind. Am Abend werden die Papierblcke angeschnitten und in zufllige Bcher zerteilt.
    Text aus der Facebook-Veranstaltung.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025003669
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Camera Austria International 51/52 - Symposion ber Fotografie XV - Das Archiv
Ort LandGraz (sterreich) Medium Zeitschrift, Magazin / PostKarte
Techn. Angaben
  • 212 S., 29,6x21 cm, ISBN/ISSN 10151915
    Broschur, verschiedene Papiere, beigelegte Postkarte und Bestellformular.
ZusatzInfos
  • Aus dem Vorwort: Mit dem Symposion ber Fotografie, der seit 1979 jhrlich im Rahmen des Festivals steirischer herbst stattfindenden Gesprchsveranstaltung (die Resultate liegen in CAMERA AUSTRIA publiziert vor), soll unsere Beschftigung mit Fragen der kulturellen, knstlerischen und gesellschaftlichen Wirkungsweisen des Mediums Fotografie in den Kontext der zeitgenssischen Theoriediskussion gestellt werden. Dieses Faktum ist eine wichtige berlegung bei der Wahl der Themen der Symposien: in der Verknpfung knstlerischer und theoretischer Fragestellungen und ihrer allgemein gesellschaftlichen Relevanz soll hier zwar ein spezifisch fotografisches Wissen respektiert, der Horizont einer Debatte um knstlerische Fotografie jedoch immer neu problematisiert werden.
    Wir geben dem Begriff des Archivs (dasArchiv lautete das Thema des Symposions ber Fotografie XV) in unserer Kultur zentrale Bedeutung, und es sind die Institutionen der Akkumulation und Verwaltung von Information und Wissen, die auch die Strukturen der Macht (wie Foucault zeigte) bilden. In diesen Institutionen (im Museum, in der Bibliothek) werden normative Ordnungssysteme hergestellt, die unser Verhltnis zur Welt prgen. Die Qualitt des Mediums Fotografie, Wirklichkeit gleichsam verdoppelnd zu ersetzen, begrndet, wie Herta Wolf in ihrem Beitrag zeigt, seine Einschreibung in das Archiv.
    Text von der Webseite.
Sprache
Stichwort
TitelNummer
025036671
Einzeltitel =

Rotsch Michaela, Hrsg.: Glaspalaeste Journal Issue #2, 2017

rotsch-glaspalaeste-journal-no2
rotsch-glaspalaeste-journal-no2
rotsch-glaspalaeste-journal-no2

Rotsch Michaela, Hrsg.: Glaspalaeste Journal Issue #2, 2017

Verfasser
Titel
  • Glaspalaeste Journal Issue #2
Ort LandWittenberg / Mnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [12] S., 49x34 cm, Auflage: 1.000, ISBN/ISSN 9783981892406
    Lose ineinander gelegte Bltter
ZusatzInfos
  • Zeitung mit Rahmenprogramm und Hintergrundinformationen zu "Glaspalste", eine interaktive Raumstruktur zwischen Kunst und Wissenschaft, im Rahmen der Weltausstellung Reformation 2017 in Wittenberg, 19.05.-10.09.2017.
    Entsprechend der prozessorientierten Projektausrichtung der GLASPALSTE ist auch das GLASPALSTE_Journal als ein wachsendes Journal konzipiert. Das erste Viertel der Ausstellungszeit der WELTAUSSTELLUNG_Reformation in Wittenberg liegt hinter uns. Die ersten sechs Glaspalste sind erffnet. In der zweiten Ausgabe des GLASPALSTE_Journals werden Momente der PALAST_Aktionen mittels Bildern und Bildlegenden skizziert. Die Interaktionen der noch nicht erffneten Glaspalste werden in der dritten Ausgabe des GLASPALSTE_Journals publiziert.
    Text aus dem Vorwort
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
025039K44
Einzeltitel =

Rotsch Michaela, Hrsg.: Glaspalaeste Journal Issue #1, 2017

rotsch-glaspalaeste-journal-no1
rotsch-glaspalaeste-journal-no1
rotsch-glaspalaeste-journal-no1

Rotsch Michaela, Hrsg.: Glaspalaeste Journal Issue #1, 2017

Verfasser
Titel
  • Glaspalaeste Journal Issue #1
Ort LandWittenberg / Mnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [20] S., 49x34 cm, Auflage: 1.000, ISBN/ISSN 9783000567582
    Lose ineinander gelegte Bltter
ZusatzInfos
  • Zeitung mit Rahmenprogramm und Hintergrundinformationen zu "Glaspalste", eine interaktive Raumstruktur zwischen Kunst und Wissenschaft, im Rahmen der Weltausstellung Reformation 2017 in Wittenberg, 19.05.- 10.09.2017.
    Eine mobile Raumstruktur von zwlf Glaskuben formiert sich auf dem zentralen Platz zwischen dem Neuen Rathaus und der Exerzierhalle in Wittenberg. In ihrer ephemeren Form setzen sich die Glaspalste den unvorhersehbaren Situationen im Stadtraum aus, um Fragen zur Globalisierung interaktiv zu gestalten. Seit der ersten Weltausstellung, die 1851 im Glaspalast in London stattfand, werden in den Pavillions von Weltausstellungen technische, wissenschaftliche oder konomische Errungenschaften einzelner Nationen prsentiert. Es geht dabei um Vorrangstellung, Macht und Prestige. Bei den Glaspalsten in Wittenberg steht jeder Glaskubus zu einem bestimmten Ort auf der Welt in Bezug - ohne dabei eine dominante Position einnehmen zu wollen. Hier formieren sich die Glaskuben bzw. Pavillons zu Interaktionsrumen und fungieren als transkulturelle Displays zwischen den eingeladenen Gastwissenschaftler_innen und -knstler_innen, die ber die Kubengestaltungen mit verschiedenen Orten der Welt und mit Besucher_innen vor Ort im Austausch stehen.
    Text von der Webseite.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
025040K44
Einzeltitel =

rotsch-glaspalaeste-journal-no3
rotsch-glaspalaeste-journal-no3
rotsch-glaspalaeste-journal-no3

Rotsch Michaela, Hrsg.: Glaspalaeste Journal Issue #3, 2017

Verfasser
Titel
  • Glaspalaeste Journal Issue #3
Ort LandWittenberg / Mnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [16] S., 49x34 cm, Auflage: 1.000, ISBN/ISSN 9783981892413
    Lose ineinander gelegte Bltter
ZusatzInfos
  • Zeitung mit Rahmenprogramm und Hintergrundinformationen zu "Glaspalste", eine interaktive Raumstruktur zwischen Kunst und Wissenschaft, im Rahmen der Weltausstellung Reformation 2017 in Wittenberg, 19.05.- 10.09.2017.
    Das dritte GLASPALSTE_JOURNAL skizziert mittels Bildern und Bildlegenden die Aktionen von weiteren sechs Glaspalsten sowie Interaktionen der Glaspalste mit dem Stadtraum. Die Interaktionen entstehen durch Ausfahrten in die Innenstadt und die Umgebung von Wittenberg, durch Zwischennutzungen und Kooperationen mit beteiligten Universitten aus Wien und Indien, mit Palastumgestaltungen durch Wittenberger BewohnerInnen und nicht zuletzt durch die Interaktionen zwischen den Palastgestaltungen untereinander und den Einflssen der Natur. Vier Texte erscheinen begleitend zu vier Palastgestaltungen: Zum ISTANBUL_OTTOBRUNN_PALAST, der berlegungen zu Ethik, Verantwortung und Grenzen in der Forschung anstellt. zum TEL AVIV_PALAST, der als Tool wirkt, um eritreische Refugees in Wittenberg sichtbar werden zu lassen. zum AFRICAN DIASPORA_PALAST, der ein mobiles Denkmal fr den schwarzen Philosophen Anton Wilhelm Amo setzt sowie zum REFUGIUM_PALAST, der Wittenberger Jugendlichen zur Umgestaltung bergeben wird. Ein weiterer Text thematisiert das Verhltnis von QuerdenkerInnen und Grenzen als Ansto zum Nachdenken und Hinterfragen.
    Text aus dem Vorwort.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
025041K44
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Rhytmus Rahmen Mail
Ort LandGulfport, FL (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Sechs Knstlerbriefmarken, Originalarbeit, handkoloriert
ZusatzInfos
  • Anlsslich der Ausstellung Knstlerinnen und Knstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
025190660
Einzeltitel =

Titel
  • 1968 - Eine Besetzung der Kammerspiele
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [8] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Einzelblatt, mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Programm, Premiere am 08.02.2018.
    An den Mnchner Kammerspielen sammelten 1968 SchauspielerInnen im Rahmen von Peter Steins Inszenierung des Peter Weiss-Stcks Viet Nam Diskurs Geld fr Waffenspenden fr den Viet Cong, was einen Skandal und die baldige Absetzung der Inszenierung durch den Intendanten August Everding zur Folge hatte. 50 Jahre spter laden die Kammerspiele Knstler- Innen ein, sich aus gegenwrtiger und subjektiver Perspektive mit Themen und Fragestellungen der bewegten Zeit um 1968 auseinanderzusetzen. ... so wird am Ende aus vielen unterschiedlichen Beitrgen eine aus der Vergangenheit in die Gegenwart und Zukunft schauende Inszenierung entstehen, die das umstrittene Erbe von 1968 ernst nimmt. Eine Theateraktion, ein Wagnis, ein Experiment, von und mit allen, die Kraft ihrer Kunst die Welt gestalten wollen. Wenn AfD-Vorstand Jrg Meuthen fordert, man msse weg vom linken rotgrn verseuchten, leicht versifften 68er-Deutschland, erwidern die Kammerspiele mit Jean-Paul Sartre: DIE FANTASIE AN DIE MACHT. NOW.
    Alle Vorstellungen werden von TEACH-INS begleitet. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte dem Kalender oder folgen Sie dem Link.
    Im Innenhof der Mnchner Kammerspiele befindet sich auerdem die Installation T1 Kleiner Tempel der Befreiung von Lili Anschtz und Jonny-Bix Bongers (ffnet jeweils mit dem Teach-in am Tag der Vorstellung).
    Miriam Ibrahim veranstaltet jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn die Speakers Corner Repeat in der Maximilianstrae.
    Die temporre TAM TAM-Bar im Foyer der Kammer 1 ist vor und nach der Vorstellung von 1968 geffnet.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
025196690
Einzeltitel =

Titel
  • Achse Kassel-Bern/2x Provinz Nr. 07
Ort LandBern / Kassel (Schweiz / Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 31,5x32x4 cm, Auflage: 20, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    unten abgeschnittene und genhte papiertte, Offener Umschlag aus dem unteren Teil einer Papiertte mit eingelegtem Heft und gelochten mit blauem Band zusammengehaltenen Originalfarbfotografien aus Japan, weie Papiertte mit diversen Papieren, Schwarz-Wei-Fotografien, zwei Karten, einem Aufkleber und Button, Schachtel mit SW-Diapositiven von Kinderzeichnungen zwischen Glasplatten verklebt, Rahmen farbig bemalt
Sprache
TitelNummer
025211083
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Vorschau-Heft 08 - MamaManta
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 8 unpag. S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 250, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Das Heft erschien im Rahmen der Ausstellung Mamamanta, vom 10.-22.12.2011 in der Galerie Vorschau
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Stefanie Mller
TitelNummer
025301696
Einzeltitel =

Kretschmer Hubert, Hrsg.: ObjektMagazineObject, 2018

objektmagazineobject-katalog
objektmagazineobject-katalog
objektmagazineobject-katalog

Kretschmer Hubert, Hrsg.: ObjektMagazineObject, 2018

Verfasser
Titel
  • ObjektMagazineObject
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [244] S., 23x15,5 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783928804837
    Softcover, Fadenheftung, 104 SW-Abbildungen
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung Objekt-Magazine aus dem Archive Artists Publications im kunsTTempel Kassel, 04.05.10.06.2018.
    Enthaltene Magazine:
    Aspen, 1965-1971 / AXE, 1975-1976 / Reaktion, 1975-1983 / Lightworks, seit 1975 oder 1976 / TAU/MA, 1976-1981 / Plages, 1978-2011 / Arte Postale!, 1979-2009 / Brauchbar/Unbrauchbar, 1980/1981 / Museum Rost, 1980-1983 / Art/Life, Artlife, 1981-2006 / Artfusion, 1979-1982 / Toi et moi pour toujours, 1982 bis ca. 1985 / CAPS.A., 1982-1985 / CARE, ab 1982 / Canoe, ab 1983 / Tango, ab 1983 / Tra, frhe 1980er Jahre / Normal, 1984-1988 / smile, ab 1984 / Tiegel & Tumult, 1986-1992 / PiPs, 1986-2009 / DOOS, 1988 bis ca. 1992 / Miniature obscure, 1991-2007 / Skola, 1991 bis ca. 1993 / No News, 1993-1998 / La Ms Bella, 1993-2014 / Cave Canis, 1995-1999 / Boxhorn, 1998 bis heute / Achse Kassel-Bern, 1999-2007 / Bella Triste, 2003 bis heute / Esopus, 2003 bis heute / Papermind, ab 2005 / KART, 2006 bis heute / Landjger, 2007 bis heute / Wipe, schon vor 2009 bis heute / Tigre norme, ab 2010 / Matchbook Stories, 2012 bis heute / RUW, 2013 bis heute.
    Ein berblick ber 50 Jahre Objekt-Zeitschriften, mit 38 Titeln und ber 170 Ausgaben und Hunderten von Einzelelementen aus dem Bestand des Archive Artist Publications (Sammlung Hubert Kretschmer) in Mnchen.
    Die Objektzeitschriften erweitern den Rahmen der zweidimensionalen, gedruckten Knstlerzeitschriften ins Skulpturale und Materielle. Jede Ausgabe an sich ist ein Objekt, eine Skulptur oder ein objekthaftes Multiple.
    Rolf Dittmar und Jrgen O. Olbrich
Sprache
TitelNummer
025380690
GND Permalink
http://d-nb.info/gnd/137861729
VIAF Permalink
http://worldcat.org/identities/viaf-313449136
Einzeltitel =

Titel
  • Sei deine eigene Alternative! - Die Eigene Partei
Ort LandMainz (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Partizipative Performance-Aktion von Brandstifter im Rahmen von Politikum, 21.10.2017, Mainz.
    Die Eigene Partei wurde von Aktionsknstler Brandstifter 1997 gegrndet und wird seitdem von ihm in Form eines Wahlstandes auf zahlreichen Veranstaltungen wie z.B. auf Christoph Schlingensiefs Chance 2000 Kongress in Berlin inszeniert. Alle werden am D.E.P.-Stand animiert durch das Ausfllen eines Parteiausweises mit Passfoto und Stempel ihre individuelle Partei zu grnden.
    Text von dem Flyer.
Sprache
Stichwort
TitelNummer
025399687
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • William Kentridge - The Procession of Reparationists, 2017
Ort LandSalzburg (sterreich) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte, beidseitig bedruckt.
ZusatzInfos
  • Einladung zur Installation und zum Ausstellungsgesprch anlsslich der gleichnamigen Installation, zu sehen im Rupertinum, Museum der Moderne Salzburg, bis 08.07.2018.
    Im Rahmen seiner groen Werkschau "Thick Time" im Sommer 2017 hat William Kentridge eine spezielle Installation fr das Atrium des Rupertinum geschaffen. Darin greift er das in seinem Werk wiederkehrende Thema der Prozession auf, die sich in Form von schwarzen, aus Papier geschnittenen bzw. gerissenen Figuren vom Erdgescho bis in die zweite Ebene bewegt. Die Figuren stehen in Verbindung mit einem Projekt fr die leer stehende Stahlfabrik Officine Grandi Riparazioni in Turin. Kentridge setzt darin den Wanderarbeiter_innen der italienischen Stahlindustrie in Form von Stahlskulpturen ein Denkmal.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025446701
Einzeltitel =

olbrich-galeria-fotografii-1981-in-a-small-frame
olbrich-galeria-fotografii-1981-in-a-small-frame
olbrich-galeria-fotografii-1981-in-a-small-frame

Olbrich Jrgen O.: in a small frame, 1981

Verfasser
Titel
  • in a small frame
Ort LandDanzig (Polen) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [2] S., 10x7,3 ca. cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbeflyer zur Ausstellung, Buchdruck auf rotes und braunes Papier
Sprache
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
025495703
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Arts of the Working Class No. 01 - A city is a stateless mind
Ort LandBerlin / Mnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 S., 35,2x25,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Lose ineinander gelegte Bltter, Druck auf Zeitungspapier.
ZusatzInfos
  • Arts of the Working Class ist eine Straenzeitung fr Armut, Reichtum und Kunst. Sie erscheint alle zwei Monate und enthlt Beitrge von Knstlern und Denkern aus verschiedenen Feldern und in verschiedenen Sprachen. Sie richtet sich an die Arbeiterklasse, also an alle, und es geht um alles, das allen gehrt. Jeder, der sie verkauft, verdient mit. Jeder Knstler, dessen Arbeit beworben wird, gestaltet mit.
    Arts of the Working Class wird vom Knstler Paul Sochacki und der Kuratorin Maria Ines Plaza Lazo entwickelt und erscheint bei Reflektor M. Die Straenzeitung erscheint am 26. April 2018 im Rahmen von Paul Sochackis Ausstellung Self-reflection. Sie wird unter anderem in der Galerie Exile und auf der Strae vertrieben. Verkufer erhalten Kontingente zum halben Preis.
    Text von der Webseite.
Geschenk von Maria Ins Plaza Lazo
TitelNummer
025566K48
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • die wiener gruppe - a moment of modernity 1954-1960
Ort LandWien / New York, NY (sterreich / Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 786 S., 27,8x22x5,5 cm, ISBN/ISSN 3211830286
    Broschur
ZusatzInfos
  • Katalog zum sterreichischen Beitrag im Rahmen der Biennale von Venedig 1997, kuratiert von Peter Weibel.
Sprache
TitelNummer
025570694
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Exotica - The Sounds of Martin Denny
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Schallplatte / Heft
Techn. Angaben
  • 31,4x31,6 cm, Auflage: 5, numeriert, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Schallplatenhlle mit Booklet (Drahtheftung), beschriebener LP, Hlle und CD.
ZusatzInfos
  • Ausgabe von "The Exotic Sounds of Martin Denny - 11 album cover reworks". Albumcover Rework, inklusive Booklet mit reinszenierten Fotos, LP "Act of War" von Elton John & Millie Jackson (1985) und CD mit dem Originalsound von "Exotica... the exciting sounds of Martin Denny" (1957).
    Prsentation im Rahmen von "Reworks and Reprints* Only!", Richas Digest, Kln, 07.07.2017.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025582067
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Trump - Kann Kunst als zahnloser Tiger Trump beien?
Ort LandHamburg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 76 S., 24x17 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, mit zahlreichen Abbildungen
ZusatzInfos
  • Publikation erschien im Rahmen der Ausstellung "Trump - Kann Kunst als zahnloser Tiger Trump beien?", 15.-19.04.2018, in der Bedrfnisanstalt - Bleickenallee 26 a, Hamburg
    Gezeigt werden Arbeiten von 75 Knstlerinnen und Knstlern aus ganz Deutschland, die sich zugleich an einem Wettbewerb beteiligten.
    Diese Wanderausstellung wurde bisher gezeigt in Kln, Toblach/Dobbiaco - ITALY, Deggendorf, Dsseldorf und Bochum.
    Die Frage, die jetzt zum Titel der Ausstellung wurde, stellte sich Initiatorin Clementine Klein aus Kln schon im November vergangenen Jahres, als feststand, dass der Kandidat der Republikaner, Donald Trump, die Wahl gewinnen wrde. Anfang dieses Jahres startete sie ihren Aufruf in der Kunstszene.
    Als sich abzeichnete, dass das Thema Trump immer wieder fr neue Schlagzeilen sorgte, nutzten immer mehr Knstler die Mö.glichkeit, mehrere Werke einzureichen. Einsendeschluss war der Jahrestag der US-Wahl am 8. November 2017.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
025643642
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Conceptual Poetics Day 2018
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 42x29,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beidseitig bedrucktes Plakat.
ZusatzInfos
  • Plakat mit dem Programm zum CONCEPTUAL POETICS DAY 2018, Haus der Kulturen der Welt, Berlin, 05.05.2018 im Rahmen der Knstlerbuchmesse Miss Read.
    Der Conceptual Poetics Day ist eine jhrlich stattfindende Veranstaltung, die die Grenze zwischen bildender Kunst und Literatur auslotet. Mit Vortrgen, Lesungen, Diskusionen, Perforativem.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
025672K76
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Journal 21 - Ausgabe 1/2018
Ort LandWien (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 S., 45x29,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zeitschrift der sterreichischen Galerie Belvedere. Themen: Gnter Brus-Retrospektive, Intervention, Performance und Installation von Sophia Smilch mit dem Titel "Kann ich mal die Braun?" im Rahmen der Ausstellung "Gnter Brus. Unruhe nach dem STurm" im BELVEDERE", 12.07.-12.08.2018, Performance am 11.07.2018, Ausstellung von Rachel Whiteread, Jubilum 60 Jahre 21er Haus/Belvedere 21.
    Coverbild: Sophia Smilch "Beasts of the Southern Wild", 2016.
Sprache
TitelNummer
025707714
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Immersion - Exhibition 4 - Philippe Parreno
Ort LandKln (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [12] S., 21x14,8 cm, ISBN/ISSN 9783960983903
    Drahtheftung, Postkarte mit handschriftlichem Gru von Christoph Mauler liegt bei
ZusatzInfos
  • Begleitheft. Die Ausstellung von Philippe Parreno entsteht im Rahmen des Programms Immersion der Berliner Festspiele, Gropius Bau, 25.05.-05.08.2018. Seit 2016 produziert die Reihe Werke zwischen Ausstellung und Auffhrung, die nicht betrachtet, sonder betreten werden wollen.
    Das Programm Immersion wurde ermglicht durch eine Initiative des Deutschen Bundestags und dank der Untersttzung der Beauftragten der Bundesregierung fr Kultur und Medien.
Sprache
Stichwort
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
025906707
Einzeltitel =

Titel
  • Warum Knstler von Bchern trumen
Ort LandKnzelsau (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [2] S., 10,5x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Flyer zum Vortrag von Prof. Dr. Heike Gfrereis, am 03.02.2019 im Kulturhaus Wrth, Knzelsau.
    Fr die meisten von uns gehren Buch und Literatur zusammen, die Verknpfung von Buch und bildender Kunst ist gerade einmal 100 Jahre alt. Es sind die Dada- und Bauhaus-Knstler, die im Buch eine neue zu erobernde Form des Displays entdecken, der Archivbox, Vitrine, Rahmen, Skulptur, Legende und Ausstellungsraum zugleich sein kann. Doch: Warum trumen ausgerechnet die bildenden Knstler von Bchern, die den Vorteil der bildenden Kunst (man sieht auf einen Blick, was an der Wand hngt) gegen den Nachteil der Literatur eintauschen (man sieht in einer Ausstellung immer nur Einzelseiten und muss sich den Rest vorstellen)? Was heit es, bildende Kunst zu blttern, zu bewegen und zu lesen, als sei sie Literatur?
    Text von der Website.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Natascha Hutle
TitelNummer
026066727
Einzeltitel =

Mller Stephanie / Dietl Klaus Erich / Turna Glcan: Splitter mit Granatkern - zgrlck, 2018

mueller-splitter-mit-granatkern
mueller-splitter-mit-granatkern
mueller-splitter-mit-granatkern

Mller Stephanie / Dietl Klaus Erich / Turna Glcan: Splitter mit Granatkern - zgrlck, 2018

Titel
  • Splitter mit Granatkern - zgrlck
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 11x8x4,5 cm, Auflage: 10 ca., keine weiteren Angaben vorhanden
    Granatsplitter in transparenter Kunststofftte auf Oblade, dreieckiges doppelseitig handbeschriftetes Schild (Splitter mit Granatkern und zgrlck) mit Band, befestigt mit Sticker an der Tte
ZusatzInfos
  • Ein Splitter mit Granatkern, gefllt mit altem Marmorkuchen, Hartgeld, haş.haş., einer Brise Rum und garniert mit einem Zahnstocherkruzifix fr den Dreck zwischen den bayerischen Zahnritzen. Angefertigt whrend einer Performance in der Rathausgalerie am 07.11.2018 ca. 20 Uhr, OK DECAY * concert * Fr alle, die da fallen, im Rahmen der Ausstellung Die Freiheit erhebt ihr Haupt, Kunstausstellung zur Grndung des Freistaats Bayern
Weitere Personen
Sprache
WEB Link
Geschenk von Stephanie Mller
TitelNummer
026123665
Einzeltitel =

Stadler Matthias, Hrsg.: TAM TAM in RGB, 2013

w1-rgb-so-viele-2013-wp_002429
w1-rgb-so-viele-2013-wp_002429
w1-rgb-so-viele-2013-wp_002429

Stadler Matthias, Hrsg.: TAM TAM in RGB, 2013

Verfasser
Titel
  • TAM TAM in RGB
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 33x45 cm, 49 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    diverse Papiere, gelber Inkjetdruck, Zeichnungen und Texte mit gelben Marker, blaue LED-Minitaschenlampe, gelb colorierte Originalzeichnung
ZusatzInfos
  • Das Knstlerkollektiv aus dem Wald kommt wieder nach Regensburg. 24.10.-06.12.2013 im W1- Zentrum fr junge Kultur, mit so vielen Tier-Sprchen in Gelb im gelben Raum. Schwarzlichtbeleuchtung. die gelben Drucke und Zeichnungen konnten die Besucher mit einer blauen Taschenlampe sichtbar machen. Soundinstalltion und Textinstallationen, so-VIELE Tiere.
    Text und Bildinstallation Another dead pigeon.
    Die Besucher der Ausstellung "TAM TAM in RGB" konnte mit speziellen Taschenlampen die ausgestllten Bilder erkunden, mit einem Stift selbst mitgestalten und durch Schtteln der Rahmen Aktionen steuern. Auf diese Weise konnte die dung dung-Maschine von RUMPELN, der Klopapierdrucker von Mario Lukas und der Raum der Putzfrau aktiviert werden. Uwe Hering, vom Amt fr kommunale Jugendarbeit schlpfte bei der Ausstellung von TAM TAM im W1 in die Rolle des Brgermeisters und erffnete die Ausstellung mit einem Scherenschnitt.
    Text von der TAM TAM Webseite
Sprache
WEB Link
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer
026181085
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #11 Beilage Peter Piller
Ort LandKln / Hamburg / Berlin (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin / Buch
Techn. Angaben
  • [48] S., 30,5x20,4 cm, ISBN/ISSN 9783938002537
    Drahtheftung, in transparenter Kunststoffhlle, ursprnglich eingeschweit. Karton bedruckt. Katalog Peter Piller Broschur, [80] S.
ZusatzInfos
  • Auf Rckseite des Kartons eingelegt als Edition: Katalog Archiv Peter Piller Materialien (I) Mglichkeitssinn, Hamburger Kunsthalle 2018, erschienen anlsslich der Ausstellung [Control] NO CONTROL, Hamburger Kunsthalle, 08.06.-26.08.2018

    Die Ausstellung [Control] No Control prsentiert im Rahmen der 7. Triennale der Photographie Hamburg 2018 ausgewhlte Arbeiten, die im Nebeneinander und in der Konfrontation die vielfltigen Wirkungsweisen von Macht durch Kontrolle spiegeln und erfragen. Die rund 80 Werke, darunter zahlreiche internationale Leihgaben, zeigen knstlerische Strategien, die der berwachung Widerstand leisten und die Mechanismen sozialer Kontrolle hinterfragen. Zur Triennale der Photographie erscheint ein gemeinsamer Katalog [...] Die Hamburger Kunsthalle gibt dazu ein Knstlerbuch von Peter Piller heraus (19 Euro).
    Text von der Webseite (Kunsthalle)
Sprache
TitelNummer
026219738
Einzeltitel =

Wanner Franz: Secret Guide - Intelligence 101 - Basics for Agents - Lesson 3_The Interrogation - Lesson 4_The Outposts, 2018

wanner_secret_guide
wanner_secret_guide
wanner_secret_guide

Wanner Franz: Secret Guide - Intelligence 101 - Basics for Agents - Lesson 3_The Interrogation - Lesson 4_The Outposts, 2018

Verfasser
Titel
  • Secret Guide - Intelligence 101 - Basics for Agents - Lesson 3_The Interrogation - Lesson 4_The Outposts
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Landkarte, Stadtplan / Plakat
Techn. Angaben
  • 29,7x11 cm, Auflage: 500, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    ein Bogen, offenes Format 58,6 x 90 cm, gefaltet, 1 Falz lngs, 8 quer, rckseitig Stadtplan
ZusatzInfos
  • Ein Kunstprojekt im Rahmen von Public Art Munich 2018 und X Shared Spaces, The Interrogation, 19.-22.07.2018. Der Geheimdienst der Bundesrepublik Deutschland ist lter als die Bundesrepublik Deutschland selbst. Unter US-Kontrolle wurde er 1946 als Organisation Gehlen gegrndet. Zu einem groen Teil bestand er aus ehemals ranghohen Nationalsozialisten. 1956 benannte er sich um in Bundesnachrichtendienst. Neben den Zentralen in Mnchen-Pullach und Berlin betreibt der BND weltweit etwa 200 geheime Dienststellen, die Hlfte davon in Deutschland. Viele dieser hufig wechselnden Auenposten befinden sich in Mnchen. Sie tragen Tarnnamen wie Bundesvermgensverwaltung Abteilung Sondervermgen und erfllen unterschiedlichste Funktionen von der Herstellung falscher Papiere bis zur Observation von Journalist*innen und der Einrichtung getarnter Funkkreise, deren Sende- und Empfangsanlagen an signifikanten Orten wie dem nrdlichen Glockenturm der Mnchner Frauenkirche untergebracht sind. Eine Produktion der Mnchner Kammerspiele in Kooperation mit Public Art Munich. Mit freundlicher Untersttzung der EMPFANGSHALLE.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Albert Coers / Franz Wanner
TitelNummer
026258727
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • No. ISBN 978-3-923244-35-5
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zine
Techn. Angaben
  • 29,7x22 cm, Auflage: 20, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, Umschlag mit eingerissenem Loch (abgerissener Umschlag des Kataloges zur Ausstellung von Thomas Hirschhorn), diverse Papiere, Collagen, Fotokopien zum Teil in Farbe
ZusatzInfos
  • entstanden am 08.12.2018 in der Ausstellung von Thomas Hirschhorn Never Give Up The Spot - Eintritt frei !! - Alle sind willkommen !!, im Rahmen des Seminars Artsy Fartsy Funnies, Counterculture-Publikationen der 1960er Jahre bis zur Gegenwart, WS 2018, bei Max Schulze an der Akademie der Bildenden Knste in Mnchen, nach einem vorangegangenem Besuch im Archive Artist Publications
Sprache
Geschenk von Max Schulze
TitelNummer
026318730
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Naked hardware - Die Reise als Skulptur
Ort LandBramsche (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 S., 24,5x19 cm, ISBN/ISSN 9783899462180
    Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInfos
  • erschienen im Rahmen des BKSAT 10 als Extakt einer vierzehtgigen Reise in gypten im Januar 2013
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
026412737
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Nichts ist gelber als Gelb selber
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 194 S., 25x18,4 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9783946780014
    Klappboschur mit gelben Leinenstreifen, Seiten nicht aufgeschnitten, Japanbindung, mehrfarbiger Risographie. Druck Herr und Frau Rio
ZusatzInfos
  • Entstanden im Rahmen der Debtentenfrderung des BBK Nrnberg Mittelfranken in Kooperation mit dem Knstlerhaus Nrnberg.
    Pop-up Artist Anina Stolz machte 2016 Ihr Diplom an der Kunstakademie Mnchen bei Jorinde Voigt und Julian Rosefeldt.
    Ob alleine oder im Kollektiv erobert sie sich stets den vorhandenen Raum, um mit ihrer Sicht auf und durch die Welt und der stringenten Umsetzung in extrahierte, auf das Wesentliche gebrochene Arbeiten den Betrachter zum Stocken, zum Staunen anzuregen und eine neue, differenzierte Sicht auf die Umgebung einzunehmen.
    Text von facebook
Sprache
Geschenk von Anina Stolz
TitelNummer
026434745
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Jobnathan Meese - Privatperformance in Schergentoni's Old Wien, Insatallation, Kunstverein Kehdingen, Freiburg/Elbe, 1997
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 10,5x7,4 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Infokarte, handbeschnitten, mit BesucherbArmBndchen und Eintrittskarte
ZusatzInfos
  • Zur Vorfhrung im Ernst von Siemens-Auditorium in der Pinakothek der Moderne. Kamera: Stefan Thater I Jonathan Meese. Video: 87 min.
    Einfhrung: Swantje Grundler und Bernhart Schwenk.
    Bei den Vorbereitungen zur Ausstellung wurde im Archiv des Knstlers bislang unbekanntes Videomaterial entdeckt, das die erste Installation von Jonathan Meese in einer Kunstinstitution zeigt. Im Kunstverein Kehdingen, wo Meese 1997 im Rahmen eines Stipendiums lebte und erarbeitete, filmte der Knstler Stefan Thater eine private Performance. Sie zeigt Jonathan Meeses Leben fr und mit der Kunst. Der Mitschnitt ist unbearbeitetes Material und wird als Fundstck prsentiert.
    Text von der Karte
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
026441737
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Gender Studies in Architecture - Performativity The relationship of public and protected space
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zine / Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 20x40 cm cm, 10 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Konvolut mit Heften/Zines unterschiedlicher Formate A6-A5 in Plastiktte des Lenbachhaus mit Applikationen aus farbigem, geschnittenem Tape und Geschenkband. Teils Collage von ausgedruckten Fotos auf Transparentpapier, Fold-outs, gezeichnete u. geklebte Karten, bereinandergedruckter e-mail-Verkehr zum Seminar, Ausdruck des Seminarprogramms, als Binde um das Konvolut. Handschriftlicher Begleitbrief
ZusatzInfos
  • Produziert zum Seminar von Frauke Zabel an der TU Mnchen, Oktober/November 2018. In diesem Rahmen auch Besuch im AAP am 03.11.2018.
    Based on an observation of public, semi-public and commercial spaces in which we move in Munich today, the seminar takes a look at the regulation of the public space (gender construction and repression of political opinions) in different times and cultures. We will consider various counter cultural movements in their emergence in relation to the public space of the respective time. Why do counter cultural movements withdraw from the public space into protected spaces and imitate a form of reality in them? We will look at the development of Brazilian theater under military dictatorship in the 1960s in Brazil by examining two architectural examples. The imaginative space of the theater, in which the reality is put into negotiation, will be regarded in relation to the imitation of the public space in the Ballroom culture of the 1980s in New York. There people were able to perform and to imitate (gender) roles, which the society did not provide for them. These historical references are complemented by a consideration of the current LGBTQ+ movement in different locations worldwide and their relationship to the public space. What are the moments that engage counter cultural movements to move in public space to gain visibility? We will look at examples like invisible theater, artistic processions, performances, parades and manifestations.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Frauke Zabel
TitelNummer
026460680
Einzeltitel =

stalz-popcorntuete
stalz-popcorntuete
stalz-popcorntuete

Stolz Anina: Popcorn Artist, 2018

Verfasser
Titel
  • Popcorn Artist
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 21,8x13,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    bedruckte Popcorntte, im Siebdruckverfahren
ZusatzInfos
  • Im Rahmen des Book-Release von "nichts ist gelber als Gelb selber" laden die Knstlerin Anina Stolz, die Risodrucker Herr & Frau Rio und die Gastgeber the Stu zu: Performance, Popcorn und Papier.
    the Stu, Adlzreiterstrae 13 RGB. Mi, 14.11.2018, 19.00-22.00 Uhr
    (aufgedruckter Text)
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
026475796
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Kontinuum
Ort LandKln / Dren (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [48] S., 26,5x18 cm, Auflage: 150, numeriert, signiert, 4 Teile. ISBN/ISSN 9783897705326
    Broschur, mattes ungestrichenes Papier, mit einglegtem losen Blatt mit Text von Markus Mascher. Mit eingelegten Postkarten: Einladungskarte zur Austellung DIN lang, zwei weitere A6: Einladungskarte Ausstellung "Flchenfeld", Galerie Rupert Pfab, Dsseldorf, 06.07.-11.08.2018) und Einladungskarte Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Zwischenlandung", Museum Ostwall im Dortmunder U, 30.06.2016
ZusatzInfos
  • Erscheint anlsslich der Ausstellung offensichtlich nicht offensichtlich, Leopold-Hoesch-Museum Papiermuseum Dren, 30.08.-11.11.2018. Das Knstlerbuch dokumentiert als lockere Bilderfolge das Werden einer Ausstellung im Museumsraum. In wechselnden Positionierungen gruppieren sich die Bilder in mglichen Nachbarschaften und klren das Verhltnis von Wand und Bild. Dass alle Bilder auf einem Kontinuum von Fragen basieren, zeigt sich in einem groen Tableau, dem die Idee des Gesamtbildes zugrundeliegt.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Nora Schattauer
TitelNummer
026530745
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • UnderCover - Poetische Archologie des Alltagsraums
Ort LandMnchen / Bonn (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 62 S., 28x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Publikation im Rahmen der Ausstellung UnderCover im Frauenmuseum Bonn, 30.11.2014-30.01.2015, anlsslich des Erhalts des BundesGEDOK Kunstpreis 2014.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Rose Stach
TitelNummer
026537745
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Oriental Diary
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [80] S., 21,7x15,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Buch erschien im Rahmen der Diplomarbeit von Mehmet und Kazim, 05.02.-10.02.2019, an der Akademie der Bildenden Knste in Mnchen. Die Cousins trkischer Herkunft arbeiten als Knstlerdou und behandeln in ihren Bildern, die von Comics und Street Art geprgt sind, durchaus politische Inhalte.
Sprache
Geschenk von Akal Kazim / Akal Mehmet
TitelNummer
026590729
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • improfil Nr. 80 - Theorie und Praxis improvisierter Musik - Empathie in der musikalischen Improvisation
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 86 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Druck in Graustufen
ZusatzInfos
  • Zeichnungen im Heft von Fridhelm Klein, entstanden im Rahmen von Workshops zur Improvisation
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Fridhelm Klein
TitelNummer
026605734
Einzeltitel =

Titel
  • Asphaltbibliotheque Gravenhorst
Ort LandGranvenhorst (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • [48] S., 24x17 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9783937828367
    Drahtheftung, mit A3 Poster innen, zum aufklappen
ZusatzInfos
  • Die Publikation entstand im Rahmen des Projektstipendiums KunstKommunikation 18 im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst.
Sprache
TitelNummer
026721756
Einzeltitel =

kunstrausch_2011
kunstrausch_2011
kunstrausch_2011

Mller-Rischart Gerhard / Keller Katharina, Hrsg.: 11. RischArt_Projekt - Kunstrausch, 2011

Titel
  • 11. RischArt_Projekt - Kunstrausch
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 84 S., 31x19,8 cm, Auflage: 600, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit Klappeinband, Einbandklappen innen mit Adjektiven beschriftet, mit Lesebndchen mit Kartonanhnger mit den Namen der beteiligten Knstler (Anmutung Warenanhnger), zahlreiche farbige Abbildungen, auf Cover kleiner Aufkleber mit handschriftlicher Nummer 208 (aus Bewerbungsverfahren).
ZusatzInfos
  • Erscheint anlsslich von Kunstrausch - 11. RischArt_Projekt, 11.-30.10.2011, Bayerisches Nationalmuseum Mnchen. Mit Biografie d. Knstler, S. 79f. Gestaltung: lange+durach, Kln, Redaktion: Wengmann + Rattan, Lektorat: ed_it! text und redaktion, Kln.
    Ein Blick in die Innenstdte zeigt: Der Mensch geht gern shoppen. Der Einkaufsbummel gehrt zu seinen bevorzugten Freizeitaktivitten und wo lsst sich dieser Beschftigung effektiver frnen als im Kaufhaus? Mit einer gehrigen Portion Humor ersetzt das 11. RischArt_Projekt den Kaufrausch durch den Kunstrausch! Ein Novum in der inzwischen 28-jhrigen Geschichte der RischArt_Projekte ist die Wahl des Ausstellungsortes: War es bisher der ffentliche Raum unter freiem Himmel, in dem die Projekte angesiedelt waren, so werden diesmal aus konzeptuellen Grü.nden die Kunstwerke im Innenraum prsentiert, denn der Ausstellungsraum ist bei Kunstrausch ein wesentlicher Teil der kü.nstlerischen Inszenierung. Mit dem Westflü.gel des Bayerischen Nationalmuseums, den sogenannten Gewlbten Slen, wurde ein Ort gefunden, der mit seinen Sulen und gewlbten Decken an ein Warenhaus der 1920er-Jahre erinnert und damit den idealen Rahmen fü.r den anregenden Kunst-Bummel darstellt. Kunstrausch liegt die Idee eines Warenhauses mit seinem vielschichtigen Angebot und seinen unterschiedlichen Abteilungen zugrunde. Durch die Ausstellung zieht sich diese Idee wie ein roter Faden, doch wird sie zugleich ad absurdum gefü.hrt. Denn anders als im realen Warenhaus, das in jeder Abteilung ein berangebot an Produkten fü.r den Konsumenten bereithlt, schafft Kunstrausch einen Kunstkosmos, in der die Idee des Kaufhauses auf unerwartete, humorvolle und zum Nachdenken anregende Weise umgedeutet wird.
    Text von der Webseite
Sponsoren
Sprache
WEB Link
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
026749734
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Ich mach, dass du rot siehst
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Zur Musikperformance ber innere und uere Revolutionen im Jahr 1918 im Rahmen von FREIE. RADIKALE. Wer raubt, plndert oder stiehlt im BBK Mnchen und Oberbayern am 07.03.2019
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
TitelNummer
026778801
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • On Series, Scenes and Sequences
Ort LandZrich (Schweiz) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 592 S., 23,5x16,5 cm, ISBN/ISSN 9783037462133
    Klebebindung, Broschur mit violettem Farbschnitt
ZusatzInfos
  • Als das Knstlerduo Huber.Huber damit beauftragt wurde, im Rahmen des 150-Jahr-Jubilums der Graphischen Sammlung ETH Zrich mit den Sammlungsbestnden zu arbeiten, fhrte die knstlerische Recherche zu einer vertieften Beschftigung mit dem Begriff des Seriellen in der Kunst. Fr die Ausstellung, aus deren Anlass diese Publikation erschienen ist, haben die beiden Knstler nicht nur eine fr sie stimmige Auswahl aus einer ihrer Serien getroffen, sondern dies gleich auch fr vier weitere, bedeutende Serien aus den Bestnden getan: so begegnet sich Drers religise Symbolik mit profanen Motiven von Fischli/Weiss, die lichte Geselligkeit bei den Schwestern Claudia und Julia Mller trifft auf Goyas dstere gesellschaftliche Bohrungen, zusammen mit den raffinierten Wandlungen der Vanitas von Huber.Huber bilden sie eine Art Collage, deren Scharnier der Alltag zu sein scheint.
    Mit der vorliegenden Publikation ist ein Buch entstanden, das sich auf experimentelle Weise dem Thema Serie nhert. Seine Anlage, die in einem ausgeklgelten Rhythmus die fnf ausgewhlten Serien vollstndig abbildet, erfordert eine lecture automatique: subjektiv knnen und sollen Gemeinsamkeiten der Einzelteile wie Entwicklungen des Ganzen wahrgenommen, immer neue formale wie inhaltliche Kriterien verfolgt werden. Das Buch soll zum Blttern, zum Entdecken, zum Mandrieren und (auch) zum berspringen und Zurckblttern einladen.
    Die abgebildeten Werkgruppen werden lose mit Sentenzen von Simone Meier umspielt, die lakonisch und mit Sprachwitz einzelne Elemente aus den Darstellungen heraushebt oder Eigenheiten einer Serie umschreibt. Johannes Binotto hat mit dem Bezug auf den Begriff Feedback eine Theorie der Serie beigesteuert und Alexandra Barcal, die Ko-Kuratorin der Ausstellung, hat in ihrem Essay einen Fcher an knstlerischen Motivationen fr serielles Arbeiten ausgebreitet.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
026921749
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Posterserie - Vom Brot
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 84,1x59,4 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    Offsetruck auf A1. Rckseite mit Titel u. Angaben. Gefaltet auf A4.
ZusatzInfos
  • Posterserie im Rahmen der Ausstellung "Vom Brot", 2018. Die Gestalterin und Fotografin Susann Unger betreibt den Kunstraum Baeckerei in der Gotzkowskystr. 33 in Berlin-Moabit, eine ehemalige Bckerei. Sie veranstaltet Ausstellungen, die mit dem Thema Nahrung im engeren und weiteren Sinn zu tun haben. Das Motiv ist Teil einer sechsteiligen Serie.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
026947669
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Kunst zwischen Deckeln - Kunstbcher? Nein, Knstlerbcher!
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [4] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Faltkarte
ZusatzInfos
  • Infoflyer der Bayerischen Staatsbibliothek zur Sammlung und zum Blog Knstlerbcher.
    Knstlerbcher sind in erster Linie Kunstwerke. Die Bayerische Staatsbibliothek besitzt eine der bedeutendsten Sammlungen internationaler Knstlerbcher und schafft mit der Grndung eines Gemeinschaftsblogs ein internationales Kommunikationsinstrument fr sammelnde Institutionen, Wissenschaftler*innen, Studierende und Privatsammler*innen. ...
    Heute ist die Welt der Knstlerbcher weltumspannend, bunt und sehr aktiv. Die Bayerische Staatsbibliothek mchte mit dem neu gegrndeten Blog ein Vernetzungs- und Vermittlungswerkzeug schaffen: Schlaglichter auf Erwerbungen sammelnder Institutionen wie Bibliotheken und Museen werfen, skurrile Funde, abgelegene Verlage, Pressen und Projekte in den Blick nehmen, Wissenschaftler*innen und Knstler*innen zu Wort kommen lassen, kurz: die Lebendigkeit der Szene dokumentieren.
    Die Bloggrndung ist zeitlich mit einer einschlgigen Veranstaltung verknpft: Am 10. und 11. Mai 2019 findet mit der Super BOOKS im Haus der Kunst eine Fachmesse fr Knstlerbcher statt. Auf Einladung der Bayerischen Staatsbibliothek wird Marshall Weber, von der New Yorker Knstlervereinigung Booklyn, aktuelle Knstlerbcher aus den USA im Rahmen einer Dance-Performance prsentieren (Freitag, 19 Uhr, Eintritt frei). ...
    Knstlerbcher sind Kunst zum Anfassen: Sie knnen die Libri Selecti der Bayerischen Staatsbibliothek gezielt durchsuchen und in den Lesesaal Handschriften und Alte Drucke bestellen.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Lilian Landes
TitelNummer
027014801
Einzeltitel =

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Wandel Malte / Brunnmeier Quirin, Hrsg.: Super Books - Knstlerpublikationen, Bcher, Zines & Magazine, 2019

hdk-super-books-2019-pk
hdk-super-books-2019-pk
hdk-super-books-2019-pk

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Wandel Malte / Brunnmeier Quirin, Hrsg.: Super Books - Knstlerpublikationen, Bcher, Zines & Magazine, 2019

Titel
  • Super Books - Knstlerpublikationen, Bcher, Zines & Magazine
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] S., 9,8x21 cm, Auflage: 2.000, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Prsentation 10.05.2019 (1722 Uhr) bis 11.05.2019 (1220 Uhr) im Haus der Kunst, Mnchen, mit Rahmenprogramm: Vortrag, Interviews, Music und permanent dabei radio 80k, das Internetradio.
    Super BOOKS wird im Rahmen der aktuellen Ausstellung Archives in Residence: AAP Archiv Knstlerpublikationen veranstaltet und ist ein Kooperationsprojekt zwischen Haus der Kunst (Sabine Brantl), AAP Archiv Knstlerpublikationen (Hubert Kretschmer), Akademie der Bildenden Knste Mnchen (Martin Schmidl) und fructa space (Quirin Brunnmeier, Malte Wandel), Mnchen.
    Der Eintritt und die Teilnahme ist frei.
    Super BOOKS versteht sich in der Tradition unabhngiger, individueller Orte, die sich seit den 1960er Jahren im Umfeld der internationalen, postavantgardistischen Kunstszene fr Knstlerpublikationen und deren Rezeption gebildet haben. Nicht zufllig sind Knstlerpublikationen auch Ausdruck der emanzipatorischen Absicht, die Kunst und ihren Markt zu demokratisieren und neue Kommunikations- und Distributionsnetze aufzubauen.
Sprache
TitelNummer
027021801
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Etwas ber die Klte - Bunkerfotografien
Ort LandBonn (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 127 S., 27x22 cm, ISBN/ISSN 3792715317
    Broschur
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung im Rahmen der Deutschen Fototage im Rheinland vom 03.11.-07.01.1996 im Kunstmuseum Bonn.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
027028765
Einzeltitel =

Stumm Katharina: Jandl Komma Stumm, 2019

stumm-jandl-komma-stumm
stumm-jandl-komma-stumm
stumm-jandl-komma-stumm

Stumm Katharina: Jandl Komma Stumm, 2019

Verfasser
Titel
  • Jandl Komma Stumm
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch / Visitenkarte
Techn. Angaben
  • [72] S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 100, 2 Stück. 2 Teile. ISBN/ISSN 9783928804974
    Broschur, farbiger Laserdruck auf Pergamentpapier, Schutzumschlag aus Pergamin, Visitenkarte beigelegt, alles in offener Pergamintte
ZusatzInfos
  • Das Leben, von der Kindheit bis ins Alter, Ernst Jandls in Bildern. Aus der illustrierten Biografie ber den Poeten, a komma punkt ernst jandl Ein Leben in Texten und Bildern sind die Motive ausgewhlt und rausgelst. Durch das Einwirken, Zensieren und Zufgen, berzeichnen mit Linienstrukturen, entstehen neue Texte ohne Worte, jandl komma stumm.
    Zu einer Ausstellung vom 10.07.2016
    Verffentlichung mit freundlicher Untersttzung durch das Haus der Kunst Mnchen (Archiv Galerie), entstanden im Rahmen der Ausstellung Archives in Residence: AAP Archive Artist Publications und Super BOOKS 2019, in Kooperation mit dem AAP Archive Artist Publications und der Akademie der Bildenden Knste.
    Mit Dank an Sabine Brantl, Martin Schmidl und Hubert Kretschmer.
Sprache
TitelNummer
027095762
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Tod einer Kritikerin
Ort LandBerlin / Bern (Deutschland / Schweiz) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 92 S., 18x12 cm, ISBN/ISSN 9783956793479
    Drahtheftung, in weiem Schutzumschlag, zweisprachiges Wendeheft
ZusatzInfos
  • Letzter Auftritt eines Pseudonyms und die Frage, warum die Kunst den Streit braucht, wenn sie nicht vereinsamen will - wider die trgerische Harmonie diskursiver Betriebsroutinen und fr einen Kampf mit offenem Visier.
    Eine der geliehenen Identitten fr das Weblog "Donnerstag" war Annika Bender, ein Pseudonym, fr das Dominic Osterried und Steffen Zillig gemeinsam verantwortilich zeichneten. Nach dem Ende des Blogs wurde Annika Bender von der Kunsthalle Bern eingeladen, einen Vortrag zur Kunstkritik und speziell zum Projekt einer anonymisierten Kunstkritik zu halten, so wie sie der "Donnerstag" damals praktizierte.
    Der Vortrag wurde schlielich unter dem Titel "Jump! You Fuckers! - Kunstkritik als aktive Sterbehilfe" im Rahmen der Reihe "Open-Ended Issues Eine Reihe zu berproduktion und Ambivalenz in der zeitgenssischen Kunst" am 19. November 2015 in der Kunsthalle Bern gehalten.
    Diese Publikation erscheint anlsslich der Veranstaltungsreihe OPEN-ENDED ISSUES, in der Kunsthalle Bern, 19.11.-29.11.2015.
    Text von der Website und aus dem Buch.
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
Geschenk von Steffen Zillig
TitelNummer
027104680
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • QUALITY TIME
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Metallheftstreifen, Umschlag geknickt, Risographie
ZusatzInfos
  • Ausstellung QUALITY TIME 03.02.31.03.2017.
    Eine Reihe von Veranstaltungen und Interventionen von Studierenden der Klasse Olaf Nicolai der Akademie der Bildenden Knste Mnchen, entwickelt in Anlehnung an Adam Putnams Film Reclaimed Empire (Deep Edit) und Karel Martens Ausstellung Motion.
    Im Rahmen von QUALITY TIME entsteht eine Publikation im kontinuierlichen Prozess. Sie dokumentiert die einzelnen Events und greift die unterschiedlichen Herangehensweisen der Knstlerinnen und Knstler auf. Sie wird im Anschluss an die Veranstaltungsreihe als Magazin erhltlich sein.
Sprache
Geschenk von Lena Grossmann
TitelNummer
027201719
Einzeltitel =

Titel
  • A Tree Is Best Measured When It Is Down
Ort LandMnchen / Mnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 S., 29,7x21 cm, Auflage: 800, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Druck auf Hochglanzpapier
ZusatzInfos
  • Jahresausstellung in der Akademie der Bildenden Knste in Mnchen 16.07.-24.07.2016.
    Ausstellung der Klasse Nicolai im Rahmen der Jahresausstellung. Kuratiert von Anja Lckenkemper und Julia Maier mit den Studierenden der Klasse Nicolai, 27.07.-26.08.2016 in der Galerie der Knstler.
    Unsere menschliche Existenz ist geprgt von der Kultur des kollektiven Gedchtnisses. Dieses speist sich aus den Erinnerungen Einzelner und nimmt mit Blick auf die kulturelle Vergangenheit Bezug auf die gegenwrtigen Verhltnisse. A Tree Is Best Measured When It Is Down untersucht, wie der Prozess des Erinnerns gebannt und in knstlerische Produktion transformiert werden kann und unternimmt den Versuch einer Momentaufnahme gegenwrtiger berlegungen zum Erinnerungsdiskurs.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
Geschenk von Lena Grossmann
TitelNummer
027202719
Einzeltitel =

arbeit-an-der-pause
arbeit-an-der-pause
arbeit-an-der-pause

Coers Albert / Steig Alexander / Smith Courtenay, Hrsg.: Arbeit an der Pause, 2019

Titel
  • Arbeit an der Pause
Ort LandKln / Mnchen (Deutschland / Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 144 S., 19x12,8 cm, Auflage: 1.000, ISBN/ISSN 9783960986041
    Broschur
ZusatzInfos
  • Erschienen zum Symposium im Rahmen der Ausstellung PAUSE (prelude) im Haus der Kunst Mnchen, 22.-29.07.2018, veranstaltet vom Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen.
    The pause in the context of art is subject of this book, states of rest, of sleep, but also attitudes of inaction and refusal, of dropping out, of strike and boycott. How do beholders and producers of art deal with the ambivalence of pauses, given the importance of dynamics, activity, participation, engagement, and work? The contributions from philosophy, art history and curatorial practice treat museums, pictures and biennials as places of pause, positions such as Malevich, Duchamp, Lee Lozano, Thomas Huber. They thus create a timeline from the 19th century to the present. The book contains the lectures of the symposium, which accompanied the exhibition PAUSE (prelude) 2018 at Haus der Kunst, extended by an essay and installation views of the exhibition.
    Text von der Webseite
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
027278759
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • statische revue
Ort LandHamburg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [120] S., 22,6x17,8 cm, ISBN/ISSN 9783864851681
    Hardcover, mit Folie beklebt, fadengeheftet, mit Lesebndchen
ZusatzInfos
  • Ein Knstlerbuch mit Handzeichnungen von Alexander Fahima, entstanden whrend der Erarbeitung von Kurt Weills Mahagonnysongspiel und dem Lehrstck von Paul Hindemith, aufgefhrt 2014 mit den Berliner Philharmonikern im Rahmen der Osterfestspiele Baden-Baden. Zu sehen sind Organigramme, lyrische Tabellen und Gedankensttzen, Wegweiser und Wucherungen, also unzhlige Notizen zur Przisierung und Systematisierung bei gleichzeitiger ffnung und Verwirbelung der Themen. Eine analoge Liebeserklrung an den Hypertext, ein Malstrom von Ideen, der als faksimiliertes Buch nun vorlufig zum Stillstand gekommen ist um jetzt einen Steinbruch kulturellen Kapitals darzustellen. Spielerische Neugierde und die Lust am Vervollstndigen zu wecken, ist das erklrte Ziel der Konzeption und dieses Buchs.
    Text von der Webseite.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
Geschenk von Textem Verlag
TitelNummer
027338768
Einzeltitel =

Laurer Berengar: Ausst. - Mottozeilen - Rahmen - Neon, o. J.

laurer-mottozeilen-rahmen-neon-1
laurer-mottozeilen-rahmen-neon-1
laurer-mottozeilen-rahmen-neon-1

Laurer Berengar: Ausst. - Mottozeilen - Rahmen - Neon, o. J.

Verfasser
Titel
  • Ausst. - Mottozeilen - Rahmen - Neon
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: Unikat, signiert, 48 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    48 Skizzen und gedruckte Texte auf Papier in grner Leitz-Jurismappe
ZusatzInfos
  • Entwrfe fr 3 Ausstellungsprojekte, Ausstellungs- und Raumkonzepte
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer
027377L05
Einzeltitel =

Titel
  • DAS TREFFEN DREIER PUNKTE - Kapitel 1
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [48] S., 19x12,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Gefaltete Einzelbltter, mit Gummiband gebunden.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung DAS TREFFEN DREIER PUNKTE, 01.-31.07.2019, Berlin, im Rahmen von INTERIORS TO BEING.
    INTERIORS TO BEING takes visitors and invited artists into an intimate encounter within the homes, gardens and streets of Berlin as well as the lives of strangers.
    Text von der Webseite.
    INTERIORS TO BEING spans time and space as a collective happening through the cityscape of Berlin. Six curators from Berlin have developed formats around the specifics of the work of a total of 51 artists and curators. The chosen formats range from traditional exhibitions, walks, salons and discussions to gatherings and performances.
    The project unfolds over the course of the month of July in six chapters that flow into one another, occasionally overlapping. INTERIORS TO BEING expands radically outwards, realizing half of its projects in Berlins public space.
    The city of Berlin is a partner of INTERIORS TO BEING as any curator or participating artists in the program would be. The cityscape functions anthropomorphicallywith the citys growth and continual change impacting the way artists move within it. INTERIORS TO BEING internalizes these changes through the framework of its community. All contributors to INTERIORS TO BEING are part of the extensive creative network of PICTURE BERLIN (founded in 2009, a not-for-profit artist initiated hybrid residency/art academy), which is a community made up of more than two hundred international artists and curators, two-thirds of whom are based in Berlin.
    The red thread running through all events is the drive, a term devised by Situationist Guy Debord to describe an aimless wandering through different urban environments that leads to the development of a psycho-geographical awareness. This concept beautifully sums up the way INTERIORS TO BEING works as a project in the city of Berlin.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
027441747
Einzeltitel =

Titel
  • HIDDEN TREASURES - Katipel 2
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [40] S., 19x12,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Gefaltete Einzelbltter, mit Gummiband gebunden, Wendeheft.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung HIDDEN TREASURES, 03.,07.,13.07.2019, Berlin, im Rahmen von INTERIORS TO BEING.
    INTERIORS TO BEING takes visitors and invited artists into an intimate encounter within the homes, gardens and streets of Berlin as well as the lives of strangers.
    INTERIORS TO BEING spans time and space as a collective happening through the cityscape of Berlin. Six curators from Berlin have developed formats around the specifics of the work of a total of 51 artists and curators. The chosen formats range from traditional exhibitions, walks, salons and discussions to gatherings and performances.
    The project unfolds over the course of the month of July in six chapters that flow into one another, occasionally overlapping. INTERIORS TO BEING expands radically outwards, realizing half of its projects in Berlins public space.
    The city of Berlin is a partner of INTERIORS TO BEING as any curator or participating artists in the program would be. The cityscape functions anthropomorphicallywith the citys growth and continual change impacting the way artists move within it. INTERIORS TO BEING internalizes these changes through the framework of its community. All contributors to INTERIORS TO BEING are part of the extensive creative network of PICTURE BERLIN (founded in 2009, a not-for-profit artist initiated hybrid residency/art academy), which is a community made up of more than two hundred international artists and curators, two-thirds of whom are based in Berlin.
    The red thread running through all events is the drive, a term devised by Situationist Guy Debord to describe an aimless wandering through different urban environments that leads to the development of a psycho-geographical awareness. This concept beautifully sums up the way INTERIORS TO BEING works as a project in the city of Berlin.
    Text von Der Webseite.
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
027442747
Einzeltitel =

Titel
  • THE MIDDLE STUFF - Kapitel 4
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [36] S., 19x12,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Gefaltete Einzelbltter, mit Gummiband zusammengehalten, Wendeheft.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung THE MIDDLE STUFF, 05.-12.07.2019, Berlin, im Rahmen von INTERIORS TO BEING.
    INTERIORS TO BEING takes visitors and invited artists into an intimate encounter within the homes, gardens and streets of Berlin as well as the lives of strangers.
    INTERIORS TO BEING spans time and space as a collective happening through the cityscape of Berlin. Six curators from Berlin have developed formats around the specifics of the work of a total of 51 artists and curators. The chosen formats range from traditional exhibitions, walks, salons and discussions to gatherings and performances.
    The project unfolds over the course of the month of July in six chapters that flow into one another, occasionally overlapping. INTERIORS TO BEING expands radically outwards, realizing half of its projects in Berlins public space.
    The city of Berlin is a partner of INTERIORS TO BEING as any curator or participating artists in the program would be. The cityscape functions anthropomorphicallywith the citys growth and continual change impacting the way artists move within it. INTERIORS TO BEING internalizes these changes through the framework of its community. All contributors to INTERIORS TO BEING are part of the extensive creative network of PICTURE BERLIN (founded in 2009, a not-for-profit artist initiated hybrid residency/art academy), which is a community made up of more than two hundred international artists and curators, two-thirds of whom are based in Berlin.
    The red thread running through all events is the drive, a term devised by Situationist Guy Debord to describe an aimless wandering through different urban environments that leads to the development of a psycho-geographical awareness. This concept beautifully sums up the way INTERIORS TO BEING works as a project in the city of Berlin.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
027443747
Einzeltitel =

Titel
  • HOSTING - Kapitel 5
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [64] S., 19x12,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Gefaltete Einzelbltter, mit Gummiband zusammengehalten, Wendeheft.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung HOSTING, 02.-31.07.2019, Berlin, im Rahmen von INTERIORS TO BEING.
    INTERIORS TO BEING takes visitors and invited artists into an intimate encounter within the homes, gardens and streets of Berlin as well as the lives of strangers.
    INTERIORS TO BEING spans time and space as a collective happening through the cityscape of Berlin. Six curators from Berlin have developed formats around the specifics of the work of a total of 51 artists and curators. The chosen formats range from traditional exhibitions, walks, salons and discussions to gatherings and performances.
    The project unfolds over the course of the month of July in six chapters that flow into one another, occasionally overlapping. INTERIORS TO BEING expands radically outwards, realizing half of its projects in Berlins public space.
    The city of Berlin is a partner of INTERIORS TO BEING as any curator or participating artists in the program would be. The cityscape functions anthropomorphicallywith the citys growth and continual change impacting the way artists move within it. INTERIORS TO BEING internalizes these changes through the framework of its community. All contributors to INTERIORS TO BEING are part of the extensive creative network of PICTURE BERLIN (founded in 2009, a not-for-profit artist initiated hybrid residency/art academy), which is a community made up of more than two hundred international artists and curators, two-thirds of whom are based in Berlin.
    The red thread running through all events is the drive, a term devised by Situationist Guy Debord to describe an aimless wandering through different urban environments that leads to the development of a psycho-geographical awareness. This concept beautifully sums up the way INTERIORS TO BEING works as a project in the city of Berlin.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
027444747
Einzeltitel =

Titel
  • RAUMANEIGNUNG - Kapitel 6
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [64] S., 19x12,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Gefaltete Einzelbltter, mit Gummiband zusammengehalten, Wendeheft.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung RAUMANEIGNUNG, 19.-31.07.2019, Berlin, im Rahmen von INTERIORS TO BEING.
    INTERIORS TO BEING takes visitors and invited artists into an intimate encounter within the homes, gardens and streets of Berlin as well as the lives of strangers.
    INTERIORS TO BEING spans time and space as a collective happening through the cityscape of Berlin. Six curators from Berlin have developed formats around the specifics of the work of a total of 51 artists and curators. The chosen formats range from traditional exhibitions, walks, salons and discussions to gatherings and performances.
    The project unfolds over the course of the month of July in six chapters that flow into one another, occasionally overlapping. INTERIORS TO BEING expands radically outwards, realizing half of its projects in Berlins public space.
    The city of Berlin is a partner of INTERIORS TO BEING as any curator or participating artists in the program would be. The cityscape functions anthropomorphicallywith the citys growth and continual change impacting the way artists move within it. INTERIORS TO BEING internalizes these changes through the framework of its community. All contributors to INTERIORS TO BEING are part of the extensive creative network of PICTURE BERLIN (founded in 2009, a not-for-profit artist initiated hybrid residency/art academy), which is a community made up of more than two hundred international artists and curators, two-thirds of whom are based in Berlin.
    The red thread running through all events is the drive, a term devised by Situationist Guy Debord to describe an aimless wandering through different urban environments that leads to the development of a psycho-geographical awareness. This concept beautifully sums up the way INTERIORS TO BEING works as a project in the city of Berlin.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
027445747
Einzeltitel =

groung-zine-fest
groung-zine-fest
groung-zine-fest

Bochavar Katya, Hrsg.: ground zine fest 2 - catalogue 27.-29.4.2018, 2018

Verfasser
Titel
  • ground zine fest 2 - catalogue 27.-29.4.2018
Ort LandMoskau (Russland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [84] S., 27x19.5 cm, Auflage: 183, keine weiteren Angaben vorhanden
    Heftstreifen aus Metall, Risographie, auf Munken Papier 90gr
ZusatzInfos
  • Verffentlicht im Rahmen des GROUND zine fest 2, 27.-29.4.2018 in Paschanaya und Hodynka, Moskau.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Sascha Marschani
TitelNummer
027521755
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • art, Das Kunstmagazin, 2019 Nr. 10 - Der Jahrhundertmaler in Deutschland - Vincent van Gogh
Ort LandHamburg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 138 S., 28x21,3 cm, ISBN/ISSN 01732781
    Broschur
ZusatzInfos
  • Seite 60, Abbildung einer Arbeit von Sophia Smilch, im Rahmen eines Beitrages ber die Akademie der Bildenden Knste Wien
Stichwort
TitelNummer
027552758
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Abroad at Home - In der Ferne daheim
Ort LandMinden (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 96 S., 21x14,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Softcover, Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Geflchtete werden Postknstler. Unser Projekt holt Geflchtete dort ab, wo sie momentan stehen. Es orientiert sich an ihrer aktuellen Situation und ihren Befindlichkeiten. Im geschtzten Rahmen der beteiligten Institutionen lernen sie Formen und Wege kennen, ihre Anliegen ffentlich zu machen. Aktivitten: Die Teilnehmer gestalten eigene Motive fr offizielle Briefmarken, die spter von der Deutschen Post gedruckt werden. Mit passenden Maltechniken und Materialien. Wir werden darber hinaus internationale Knstler einladen, uns weitere Motive ber das Mailart-Netzwerk zu senden. Alle Motive sollen in Form einer Wanderausstellung der ffentlichkeit prsentiert werden; mit Vernissagen in den Stdten der Kooperationspartner, bei denen die Projektteilnehmer zustzlich zu den Kunstwerken die Marken von der Post prsentieren in einem selbstgebauten Postschalter. wir nennen ihn "Kunstpostamt".
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
027586642
Einzeltitel =

joerg-mitten-im-wald
joerg-mitten-im-wald
joerg-mitten-im-wald

Jrg Carolin: Mitten im Wald - Au milieu de la foret, 2012

Verfasser
Titel
  • Mitten im Wald - Au milieu de la foret
Ort LandAugsburg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [24] S., 22,2x16 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung in Klappumschlag einghngt
ZusatzInfos
  • Entstanden im Rahmen der Reihe Retour de Paris anlsslich der Ausstellung Carolin Jrg - Sur Place , 28.09.-09.11.2012 in der Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand in Karlsruhe
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Caroline Jrg
TitelNummer
027649776
Einzeltitel =

nicolai-darmstadt-a-light
nicolai-darmstadt-a-light
nicolai-darmstadt-a-light

Nicolai Olaf: A light vapour emanating from bound matter as spirits running, along, 2019

Verfasser
Titel
  • A light vapour emanating from bound matter as spirits running, along
Ort LandDarmstadt (Deutschland) Medium Plakat
Techn. Angaben
  • [36] S., 14,8x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefalteter Bogen
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 08.12.2019-29.03.2020.
    Olaf Nicolai wurde 2018 mit dem Wilhelm-Loth-Preis der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgezeichnet. Im Rahmen dieses Preises prsentiert das Institut Mathildenhhe Darmstadt eine Einzelausstellung des Knstlers im Museum Knstlerkolonie, dem historischen Ernst Ludwig-Haus von 1901. Ausgewhlte Werke des Knstlers werden auf der Mathildenhhe in Dialog mit der Geschichte der Knstlerkolonie Darmstadt treten und somit neue Perspektiven auf die Alltagskultur der Moderne erffnen.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
TitelNummer
027845787
Einzeltitel =

MarinA: MarinA's Archive 2015-2019, 2019

marinas-archive-box
marinas-archive-box
marinas-archive-box

MarinA: MarinA's Archive 2015-2019, 2019

Verfasser
Titel
  • MarinA's Archive 2015-2019
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 300 S., 16,3x12,1x3,5 cm, Auflage: 50, numeriert, signiert, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783928804981
    Faltschachtel aus braunem Karton (bedruckt und innen signiert und nummeriert), eingelegt ein 100-teiliger Leporello (Digitaldruck Schwarz-Wei) und ein 100-seitiges Heft (Drahtheftung, signiert und nummeriert)
ZusatzInfos
  • Ein Interview mit dem Archiv, die einzelnen Bilder aus dem Leporello werden besprochen. Zwei Seiten in Italienisch, L'Archivio, cosa vuole?. Impressum in Deutsch. Eine Produktion des Deutsch-Italienischen Knstlerinnenpaares aus Mnchen.
    Verffentlichung mit freundlicher Untersttzung durch das Haus der Kunst Mnchen (Archiv Galerie), entstanden im Rahmen der Ausstellung Archives in Residence: AAP Archive Artist Publications und Super BOOKS 2019, in Kooperation mit dem AAP Archive Artist Publications und der Akademie der Bildenden Knste.
    Mit Dank an Sabine Brantl, Martin Schmidl und Hubert Kretschmer.
Sprache
Stichwort
TitelNummer
027886779
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Himmel ber Nldnerplatz
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 12,5x19 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Beidseitig bedruckte Karte, mit handschriftlichem Gru
ZusatzInfos
  • Einladung zur Einweihung der Skulptur von Christian Hasucha, am 09.01.2010, auf dem Nrdnerplatz in Berlin-Lichtenberg, im Rahmen des Wettbewerbs "Kunst im Stadtraum".
    ... Anfang 2019 startete das Wettbewerbsverfahren fr eine knstlerische Gestaltung des Nldnerplatzes in Berlin-Lichtenberg. Ziel dieses Wettbewerbs war es, den Platz sowie die Geschichte des Quartiers durch eine selbstbewusste, knstlerische Aussage zu betonen. Die Jury entschied sich nun fr das Konzept Himmel ber Nldnerplatz des Berliner Knstlers Christian Hasucha.
    Der Knstler lie sich von der Weite und dem freiem Himmel ber dem Platz inspirieren. Er fhlt sich dabei an frhere Reiseerlebnisse erinnert. Der Weite und den gesockelten Rasenteppichen fgte er eine Szenerie hinzu, die in ihrer Vielschichtigkeit verschiedene Assoziationen zulsst: ein allseitig geschlossenes Hauszelt aus Aluminiumguss und eine Mastleuchte werden in rumlicher und formaler Proportion zur westlichen Rasenflche stehen ...
    (aus der Pressemitteilung vom 01.10.2019). Text von der Webseite.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Christian Hasucha
TitelNummer
028036901
Einzeltitel =

Richter & Partner, Hrsg.: Die Motivliste. Ein Kunstprojekt von Richter, Huber, Knig, Mller, Schnherr Partner, 2003

richter_partner_coers_2003
richter_partner_coers_2003
richter_partner_coers_2003

Richter & Partner, Hrsg.: Die Motivliste. Ein Kunstprojekt von Richter, Huber, Knig, Mller, Schnherr Partner, 2003

Verfasser
Titel
  • Die Motivliste. Ein Kunstprojekt von Richter, Huber, Knig, Mller, Schnherr Partner
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [20] S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Ein Kunstprojekt von Richter, Huber, Knig, Mller, Schnherr Partner, Steuerberater, Wirtschaftsprfer, Rechtsanwlte. Erscheint zu Ankauf/Ausstellung in den Rumen der Kanzlei, Nymphenburger Str. 3 B 80335 Mnchen. Mit Fotoarbeit von Albert Coers vom Abriss der Baracken der Akademie der Bildenden Knste, dem Motiv "Zeit" zugeordnet. "Die Motivliste, umgesetzt von acht jungen Knstlern der Akademie der Bildenden Knste im Rahmen eines Kultursponsorings und Wettbewerbs". Text aus der Einleitung. Gestaltung: Steinlein. Werbeagentur
Sponsoren
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
028201772
Einzeltitel =

Coers Albert: 696 (Bevor des Tages Licht vergeht), 2014

coers_696_2014
coers_696_2014
coers_696_2014

Coers Albert: 696 (Bevor des Tages Licht vergeht), 2014

Verfasser
Titel
  • 696 (Bevor des Tages Licht vergeht)
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
ZusatzInfos
  • Einladungskarte zur Ausstellung696 (Bevor des Tages Licht vergeht), 12.06. - 05.07.2014 bei Kurt-Kurt, Kunst und Kontext im Stadtlabor Moabit, im Rahmen der Reihe "Transitional Moabit".
    "2014 erscheint eine neue Auflage des katholischen Gesangbuchs Gotteslob. Die letzte Auflage erschien 1975, zufllig dem Geburtsjahr von Albert Coers. Er ist also buchstblich damit aufgewachsen. Viele der Gesangsbcher tragen den Stempel der jeweiligen Gemeinde als Signatur im Schnitt. Dieses durch seine Herkunft und Geschichte so interessante Material soll nicht sang-und-klanglos verschwinden, wenn es ausgetauscht wird:
    Im Projektraum Kurt - Kurt wird eine Verkleidung der Innenwnde und des Fensters mit den 40 Jahre lang genutzten Bchern vorgenommen. Spezifisch fr diesen Ort im Geburtshaus von Kurt Tucholsky wird eine neutralisierende, mauerartige Struktur mit einer eigenen sthetik, die Assoziationen an Dmmmaterial hervorruft, geschaffen. Es entsteht ein Schall-Schutz-Raum aus Gesangsbchern. Ein Paradox oder eine Antwort auf den neuen Lrm in Moabit?
    Das Prinzip der Schichtung greift die einheitliche Gre und Form der Bcher auf und fhrt den Aspekt der Ablagerung von Zeit vor Augen. Auch die Herkunft des Materials spielt eine Rolle: Die Bcher stammen zum einen aus Berlin, zum anderen, in Anlehnung an die Biographie des Knstlers, auch aus Schwaben und Bayern. Somit spiegeln sich im Material soziale Austauschprozesse und die Wanderungsbewegungen aus Sddeutschland nach Berlin wider, ebenso wie regional unterschiedliche konfessionelle Strukturen."
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
TitelNummer
028203772
Einzeltitel =

coers_anonyme_zeichner_2015
coers_anonyme_zeichner_2015
coers_anonyme_zeichner_2015

Hartmann Ralf, Hrsg. / Becker Anke: Anonyme Zeichner 2015- 600 internationale Zeichnungen zusammengestellt von Anke Becker, 2015

Verfasser
Titel
  • Anonyme Zeichner 2015- 600 internationale Zeichnungen zusammengestellt von Anke Becker
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium PostKarte / Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte und Flyer mit Kreuzbruchfaltung A6, ausgefaltet A4. Postkarte signiert von Albert Coers.
ZusatzInfos
  • Erscheint anlsslich Ausstellung 01.-29.08.2015 in der Galerie Nord/ Kunstverein Tiergarten Berlin. Teilnehmer u.a. Albert Coers "Wie verndert sich das eigene Urteil, wenn man nichts ber die Namen und die Herkunft der ausstellenden KnstlerInnen wei? Wie entwickelt man selbst eine Definition von Wert, wenn die Preise einheitlich sind? Was ist eine gute Zeichnung? Anonyme Zeichner ist Konzeptkunst und Ausstellungsprojekt in einem: Die Arbeiten der beteiligten KnstlerInnen werden Teil einer groen Installation, in der es keine Hierarchien gibt. Im Rahmen des Projekts Anonyme Zeichner 2015 werden rund 600 Zeichnungen von 600 internationalen ZeichnerInnen gezeigt. Die Arbeiten werden ohne Nennung der KnsterInnennamen ausgestellt. Alle Zeichnungen werden whrend der Ausstellungszeit zu einem Einheitspreis von jeweils 200 Euro zum Verkauf angeboten. Die Anonymitt der ZeichnerInnen kann nur durch einen Verkauf aufgehoben werden."
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
028246772
Einzeltitel =

weisthoff-skinjob
weisthoff-skinjob
weisthoff-skinjob

Weisthoff Max: skinjob, 2020

Verfasser
Titel
  • skinjob
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    beidseitig bedrucktes Einzelblatt
ZusatzInfos
  • Flyer zu "Skin Job" - an all day performance by Max Weisthoff im Rahmen der Ausstellung jewellery - not jewellery in der Galerie von Empfangshalle & T156, Mnchen, 14.03.2020, 10-18h
Weitere Personen
Stichwort
TitelNummer
028418901
Einzeltitel =

rueckgabe-restitution-kastner
rueckgabe-restitution-kastner
rueckgabe-restitution-kastner

Kastner Wolfram / Krenn Martin, Hrsg.: Rckgabe restitution, 2003

Verfasser
Titel
  • Rckgabe restitution
Ort LandSalzburg (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 76 S., 29,5x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Intervention zur Wahrnehmung von Raub und Verschleierung in der Festspielstadt Salzburg. Ziel der Aktion ist es, den bis heute verschleppten Skandal sichtbar zu machen. An konkreten Orten im Stadtbild werden von der Rckgabestelle Salzburg geraubte Objekte sichergestellt. Diese Objekte werden auf einfache und wirksame Weise bezeichnet und ins Blickfeld gerckt.
    Ein Projekt im Rahmen der Internationalen Sommerakademie Salzburg 2001 und in der Galerie 5020, 21.08-01.09.2001
Sprache
Geschenk von Wolfram Kastner
TitelNummer
028443802
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • a sonnet in motion
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 21x29,7 cm, 5 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Druck auf Folie und Kopierpapier, bereinandergelegt, 3 Folien, 2 Papiere
ZusatzInfos
  • Im Rahmen des Festivals fr Visuelle Poesie - Klang Farben Text im Lyrik Kabinett Mnchen hielt Kimberly Campanello am 05.03.2020 einen Vortrag ber die britische Dichterin und Knstlerin Paula Claire, bei dem sie deren "sonnet in motion" von 2003 demonstrierte (und verteilte). Die bereinander gelegten und leicht bewegten Typodrucke erzeugen eine Kreisbewegung (Moiree).
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Kimberly Campanello
TitelNummer
028493798
Einzeltitel =

helga&goldankauf
helga&goldankauf
helga&goldankauf

Aladag Nevin / Engl Beate / Laner Alexander, Hrsg.: Helga & Goldankauf, 2001

Verfasser
Titel
  • Helga & Goldankauf
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [68] S., 28x21 cm, ISBN/ISSN 3889600530
    Broschur, Klappumschlag
ZusatzInfos
  • Im Juli 1999 wurde die Galerie Goldankauf im Gartenhaus der Akademie erffnet, in dem sich zu der Zeit das Caf befand. Der Grundgedanke lag speziell darin, junge internationale Knstler aus anderen Stdten und Lndern einzuladen. Durch die Anbindung an das Caf Helga, in dem die Erffnungen gefeiert wurden, und mit dem bereits entstandenen Bekanntheitsgrad, konnten wir eine lockere Vernissagen-Atmosphre schaffen, die zu Gesprchen und zum Verweilen einlud. Dadurch entstand auerdem eine Durchmischung von internationalen Knstlern und Kunstvermittlern und Kunstinteressierten aus anderen kreativen Bereichen. Die von der Galerie Goldankauf eingeladenen Knstler wohnten zum Teil im Dachgeschoss des Hauses und manche entwickelten Projekte vor Ort oder in Zusammenarbeit mit dem Publikum fr den Galerieraum, fr das Caf oder auch fr den umliegenden Gartenbereich. Im April 2000 mussten wir das Gartenhaus wegen der durch die Renovierung der Akademie entstehenden Raumnot verlassen.
    Im Kunstraum Mnchen e.V. wurde das Projekt (24.10. bis 22.12.2000) mit neuem Gesicht fortgesetzt. Es war wieder die Kombination aus Caf mit knstlerischen Interventionen und Galerieraum. Im vorderen Teil wurde Caf Helga als Bar und Lounge eingerichtet, der hintere Teil wurde als Galerie Goldankauf genutzt. Es gab insgesamt 5 Ausstellungen und wechselnde interventionen im Cafbereich.
    Im Mittelpunkt des Projekts stand auch der kulturelle Netzwerkgedanke, andere internationale Gruppen und Knstler wurden in Form von Features eingeladen zu partizipieren und mit uns gemeinsam den Raum additiv zu verndern und weiterzuentwickeln. Zu den Erffnungen gab es Cafbetrieb und Musik und lockere Gesprchsatmosphre. Eine Infoecke informierte ber die bereits gelaufenen Ausstellungen. Im Cafraum blieb ein Relikt pro Ausstellung stehen und addierte sich so zum Crossover-Charakter des Raumes.
    Im Januar 2001 waren wir zu einem Workshop im Rahmen der Lehrttigkeit von Roberto Ohrt an die Stdelschule Frankfurt eingeladen. Wir stellten unser Projekt vor und luden die Studenten ein, whrend der vier Tage unseres Aufenthaltes dort die Frage des Ortes zu thematisieren und diskutieren.
    Im September 2001 erschien ein Buch ber und von Galerie Goldankauf und Caf Helga im Verlag Silke Schreiber Mnchen, an dem sich auch wieder verschiedene Knstler, Kunstvermittler und Autoren beteiligen werden. Mit dieser Publikation, die zur Hlfte Dokumentation und zum anderen Teil Knstlerbuch ist, wurden beide Projekte zu einem Schlusspunkt gebracht.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
028530812
Einzeltitel =

sonambiente-96
sonambiente-96
sonambiente-96

Kneisel Christian / Osterwold Matthias / Weckwerth Georg, Hrsg.: sonambiente - festival fr hren und sehen, 1996

Titel
  • sonambiente - festival fr hren und sehen
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 S., 47x31,5 cm, Auflage: 30.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    gefaltete Einzelbltter, lose ineinander gelegt, Druck blau und orange
ZusatzInfos
  • internationale klangkunst im rahmen der 300-jahrfeier der akademie der knste. das fest fand in berlin vom 09.08-08.09.1996 statt. ber hundert internationale knstler in 77 projekten entwickelten in der mitte berlins ihre werke vor ort und fr den ort - die bis dato umfangreichste bestandsaufnahme aktueller internationaler klangkunst.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
029254813
Einzeltitel =

wanner-secret-guide-deutsch
wanner-secret-guide-deutsch
wanner-secret-guide-deutsch

Wanner Franz: Secret Guide - Grundkurs Geheimdienst - Basiswissen fr Agent*innen - Lektion 3_Die Befragung - Lektion 4_Die Aussenstellen, 2018

Verfasser
Titel
  • Secret Guide - Grundkurs Geheimdienst - Basiswissen fr Agent*innen - Lektion 3_Die Befragung - Lektion 4_Die Aussenstellen
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Landkarte, Stadtplan / Plakat
Techn. Angaben
  • 29,7x11 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    ein Bogen, offenes Format 58,6 x 90 cm, gefaltet, 1 Falz lngs, 8 quer, rckseitig Stadtplan
ZusatzInfos
  • Ein Kunstprojekt im Rahmen von Public Art Munich (PAM) 2018 und X Shared Spaces. Die Befragung (The Interrogation), 19.-22.07.2018. Der Geheimdienst der Bundesrepublik Deutschland ist lter als die Bundesrepublik Deutschland. Unter US-Kontrolle wurde er 1946 als Organisation Gehlen gegrndet. Zu einem groen Teil bestand er aus ehemals ranghohen Nationalsozialisten. 1956 benannte er sich um in Bundesnachrichtendienst. Neben den Zentralen in Mnchen-Pullach und Berlin betreibt der BND weltweit etwa 200 geheime Dienststellen, die Hlfte davon in Deutschland. Viele dieser hufig wechselnden Auenposten befinden sich in Mnchen. Sie tragen Tarnnamen wie Bundesvermgensverwaltung Abteilung Sondervermgen und erfllen unterschiedlichste Funktionen von der Herstellung falscher Papiere bis zur Observation von Journalist*innen und der Einrichtung getarnter Funkkreise, deren Sende- und Empfangsanlagen an signifikanten Orten wie dem nrdlichen Glockenturm der Mnchner Frauenkirche untergebracht sind. Eine Produktion der Mnchner Kammerspiele in Kooperation mit Public Art Munich. Mit freundlicher Untersttzung der EMPFANGSHALLE.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Franz Wanner
TitelNummer
029276727
Einzeltitel =

Lax Robert: LAX5, 2019

robert-lax-lax5-schuber
robert-lax-lax5-schuber
robert-lax-lax5-schuber

Lax Robert: LAX5, 2019

Verfasser
Titel
  • LAX5
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch mit Schallplatte o. CD / Grafik, Einzelblatt / Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 21x14,5 cm, Auflage: 100, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Graupappenschuber mit Prgung und aufgeklebtem Foto Inhalt: 5 handgebundene, 3-seitig beschnittene Hefte, mit je einer CD, eine Klappkarte mit Text und Original Foto
ZusatzInfos
  • LAX⁵ enthlt:
    #1 Bob's Bomb - Audio-CD (46:35 min) - Ein interaktives Hrspiel von Hartmut Geerken ber ein Szenario von Robert Lax. - "Ich gehe zurck in die Jahre 1944-45, als ich fnf Jahre alt war, und berlebe alle Bombenangriffe auf Stuttgart. 1961 schreibt der amerikanische Dichter Robert Lax einen sehr rudimentren Text mit dem Titel "Die Bombe". Szenario fr den Zuschauerraum". Im Februar 1993 sagt Lax zu mir: "Die Bombe: "Damals in New York haben wir alle ber die (Atom-)Bombe nachgedacht". 1967 erlebe ich Bomben in gypten whrend des "Sieben-Tage-Krieges", 1978 dasselbe in Afghanistan". (Hartmut Geerken)
    #2 Photo Match - Audio-CD (11:25 min)- Eine wichtige Aktion der Konzeptkunst war das "Photo-Match" mit Robert Lax, das in einem kleinen Innenhof auf der Insel Patmos stattfand. Das vertikal aufsteigende Mikrofon stand zwischen uns wie ein Mandala. Wir bewegten uns im Uhrzeigersinn um das Mikrofon herum und fotografierten uns abwechselnd gegenseitig". (Hartmut Geerken)
    #3 The Hill - Robert Lax liest "The Hill" MP3-CD in drei Teilen (I - 1:33:38 min, II - 1:27:28 min, III - 1:18:00 min) - "Wir - Hartmut Geerken und ich - haben Robert Lax wiederholt mit unseren Freunden zusammengebracht. Mit Kostas Yiannoulopoulos, dem "Jazzking" Griechenlands, mit Sun Ra und seinem Arkestra, den er von Patmos aus anreiste, um sein Konzert in Athen zu sehen. Mit dem Maler, Filmemacher und Schriftsteller Herbert Achternbusch, mit Herman de Vries, dem Knstler, der die Natur durch seine Werke sprechen lsst, mit Klaus Ramm und Jrg Drews, den Organisatoren des Bielefelder Colloquiums Neue Poesie, zu dem Hartmut den minimalistischen Dichter Lax mitnahm. Mit Nicolaus Humbert und Werner Penzel, den Filmemachern, mit Herbert Kapfer, dem Leiter der Hrspielabteilung des Bayerischen Rundfunks. Es entstanden Projekte: Lesungen in Bielefeld, Athen und Zrich im Rahmen des Bielefelder Colloquiums Neue Poesie. Verffentlichungen in der eschenauer Sommerpresse von Herman de Vries, die Filme von Humbert / Penzel "Warum soll ich ein Bett kaufen, wenn ich nur schlafen will" und "Drei Fenster" sowie eine Reihe von Hrspielen von Hartmut Geerken (Bobs Bombe, Erwartet bobo sambo ein gerusch? Erwartet er eine stille?, Die Familie) und meine dreiteilige Radiofeature-Serie "Eine Linie in drei Kreisen, die innere Biographie von Robert Lax", die auch als Buch erschien. Als Geste der Bewunderung nannte Herbert Kapfer seinen Sohn Robert. Ein Abend mit Herbert Achternbusch in Ambach endete mit der einzigen negativen Bemerkung von Robert Lax in all den Jahren: Man sollte sich besser von destruktiven Menschen fernhalten. Lange Zeit habe ich diesen Rat nicht ernst genommen". (Sigrid Hauff)
    #4 Lax Listens - DVD (20:58 min) - "Ein Film, der jahrzehntelang in Vergessenheit geraten war, tauchte pltzlich aus den Tiefen des Archivs auf. Eine ruhige Einstellung zeigt den amerikanischen Dichter Robert Lax, wie er zum ersten Mal meinem Hrspielgeschenk zu seinem 75. Geburtstag zuhrt. (Hartmut Geerken)
    #5 Two Clowns On the Lake - DVD (6:32 min) - "...wir grinsen, machen Grimassen, reden, laufen und filmen gleichzeitig, wir tanzen umeinander und offensichtlich hat Bob das Gefhl, Ende der vierziger Jahre wieder in seinem Zirkuszelt zu sein..." (Hartmut Geerken)
    Abfallscke - Rekonstruktion des Archivsystems Robert Lax. Faltkarte mit einem Foto von Leila Rouge und einem Text von Geerken. Von Geerken signiert und nummeriert. Nr. 2/100
    Text von der Webseite: https://www.soundohm.com/product/lax5-box-set, bersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Sprache
TitelNummer
029289818
Einzeltitel =

Maier Mariella: Im Mittelpunkt unserer demokratischen Akademie stehen die ..., 2020

maier-im-mittelpunkt
maier-im-mittelpunkt
maier-im-mittelpunkt

Maier Mariella: Im Mittelpunkt unserer demokratischen Akademie stehen die ..., 2020

Verfasser
Titel
  • Im Mittelpunkt unserer demokratischen Akademie stehen die ...
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Text
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Wei-Kopie auf fluoreszierendes rotes Papier, gefaltet und mit handschriftlichen Vermerken zur Performance
ZusatzInfos
  • Mit Text, in Anlehnung an das Grundgesetz, gelesen von vier Knstlerinnen des Knstler*innen-Kollektivs Peace Damage am 31.07.2020 um 21:17 Uhr mittels Megafonen auf der Freitreppe vor der Akademie der Bildenden Knste in Mnchen, im Rahmen der Pandemic Edition der Jahresausstellung 2020 und als Teil des TAM TAM Stadtteilspaziergangs in der Maxvorstadt und in Schwabing.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Anneke Marie Huhn
TitelNummer
029305806
Einzeltitel =

peacedamage-karte
peacedamage-karte
peacedamage-karte

Maier Mariella / Huhn Anneke Marie, Hrsg.: peacedamage, 2020

Verfasser
Titel
  • peacedamage
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 1 S., 10,4x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte mit handschriftlichen Vermerken zu den Teilnehmerinnen der Performance
ZusatzInfos
  • Performance von vier Knstlerinnen aus dem Kollektiv Peace Damage am 31.07.2020 um 21:17 Uhr, Lesung mittels Megafonen auf der Freitreppe vor der Akademie der Bildenden Knste in Mnchen, im Rahmen der Pandemic Edition der Jahresausstellung 2020 und als Teil des TAM TAM Stadtteilspaziergangs in der Maxvorstadt und in Schwabing.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Anneke Marie Huhn
TitelNummer
029306806
Einzeltitel =

peacedamage-stimmen-der-akademie-pk
peacedamage-stimmen-der-akademie-pk
peacedamage-stimmen-der-akademie-pk

Maier Mariella / Huhn Anneke Marie, Hrsg.: Stimmen der Akademie - Audioinstallation, 2020

Verfasser
Titel
  • Stimmen der Akademie - Audioinstallation
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 10,5x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Zu den Audioinstallationen an den Gebuden der Akademie der Bildenden Knste im Rahmen der Jahresausstellung 2020, Pandemic Edition von dem Knstler*innen-Kollektiv Peace Damage, 25.07.-01.08.2020, mit Performances.
    Das aussprechen, was viele sich nicht zu sagen trauen. Dort zuhren, wo manche gern weghren wrden. Zur Jahresausstellung 2020 werden wir laut: Aus einem anfnglich leisen Summen erheben sich verschiedene Stimmen der Akademie und erzhlen von den Herausforderungen und Chancen unserer Institution. Mal geflstert, mal gebrllt, mal im Kollektiv und mal ganz allein berichten sie von Partys und von Brokratie, von der Lust am Schaffen und dem Druck, dem Kunstmarkt zu gengen. In einer Kakophonie der Ideen adressieren die Sprecher*innen Fragen nach Sicherheit, Patriarchat und Hierarchie und rufen Wnsche fr eine Akademie der Zukunft in die Welt hinaus immer mit einem Ziel: den Frieden beschdigen, damit der Frieden gewahrt bleibt. Dissens suchen, damit Konsens entstehen kann.
    Das Material fr diesen Versuch haben wir in Interviews gesammelt, die wir mit Mitgliedern der Akademie gefhrt haben: Mit Studierenden haben wir gesprochen, mit Profs und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen, dem Hauspersonal und der Verwaltung. Aus ihren Geschichten ist ein semi-dokumentarischer, poetisch verdichteter Rundgang entstanden, der ein Licht auf jene Orte wirft, die wir allzu leicht bersehen: Es tnt aus dem Gulli und aus Fenstern, in Bumen und an Eingangstoren.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Anneke Marie Huhn
TitelNummer
029307806
Einzeltitel =

peace-damage-map
peace-damage-map
peace-damage-map

Eschner Emanuel: Map Audioinstallation, 2020

Verfasser
Titel
  • Map Audioinstallation
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr