Ergebnisse der Katalogsuche nach SPENDER
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Kirsten Wengmann, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  1 Treffer

Einzeltitel-Anzeige

risch_art_2017_parasymphatikus
risch_art_2017_parasymphatikus
risch_art_2017_parasymphatikus

Mller-Rischart Gerhard / Keller Katharina, Hrsg.: 14. RischArt_Projekt - PARASYMPATHIKUS - Urbane Ruhe und Unruhe - Kunstareal Mnchen, 2017

Titel
  • 14. RischArt_Projekt - PARASYMPATHIKUS - Urbane Ruhe und Unruhe - Kunstareal Mnchen
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 84 S., 30,5x22 cm, Auflage: 400, Keine weiteren Angaben vorhanden
    8 Groe Bgen A1, lose ineinandergelegt,gefaltet, 42x29,7, in Stlpschachtel aus Graupappe, Deckel mit Metallfolienprgung.
ZusatzInfos
  • Erscheint anlsslich von Kunstrausch - 14. RischArt_Projekt, 22.06.-16.07.2017, Kunstareal Mnchen, Sdwiese | Alte Pinakothek Mnchen. Gestaltung: Christian Schmid Redaktion: Katharina Keller, Kirsten Wengmann.
    Bereits heute lebt jeder zweite Mensch weltweit in einer Stadt. Das Grostadtleben hat viele Vorteile. Nirgendwo sonst bieten sich so viele Mglichkeiten zur individuellen Entfaltung. Gleichzeitig ist der Stadtmensch mit einer Vielzahl von Reizen konfrontiert. Vielen Stadtbewohnern fllt es zunehmend schwerer runter zu kommen, kurz innezuhalten, sich abzugrenzen oder sich selbst wahrzunehmen.
    Ruhe mitten in der Stadt, ist das berhaupt mglich? Diese Fragestellung hat die Kuratorin Katharina Keller an sechs Knstlerinnen und Knstler weitergegeben. Sie alle haben zum aktuellen Ausstellungsthema PARASYMPATHIKUS sehr unterschiedliche funktionale Skulpturen entwickelt.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
Geschenk von Kirsten Wengmann
TitelNummer
029425832
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright fr die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Publizisten, Knstlern, Fotografen, Gestaltern). Das Copyright fr den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir.
Die Abbildungen werden hier aus wissenschaftlichen und historischen Grnden gezeigt. Sie sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der knstlerischen Publikationen zu machen. Die Abbildungen werden von mir nicht kommerziell genutzt.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite abgebildet wird, kann das Bild durch mich lschen lassen.
Auf Anfrage knnen die Abbildungen auf meiner Webseite unter Nennung der Quelle fr nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden.