Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger Text

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen


Gesucht wurde Frauke Lütje, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 27 Treffer

Verfasser
Titel
  • From Revolution to Healing
Ort LandSao Paulo (Brasilien)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [8] S., 21x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Begleitheft zur Performance. Am 21. August um 19.00 Uhr fhrt die deutsche bildende Knstlerin Frauke Zabel die Performance From Revolution to Healing im Eugenio Kusnet Arena Theater auf. Kurz nach der Auffhrung spielt die brasilianische Sngerin Juliana R, die mit Zabel zusammenarbeitet, eine Musical-Show im selben Theater. Beide Prsentationen sind kostenlos.
    Frauke Zabel nimmt an einer Knstlerresidenz im Pivot Raum teil, einer Kunstgalerie, die sich in dem berhmten Copan Gebude befindet, nur wenige Meter vom Arena Theater, in der Innenstadt von So Paulo. Ein Schwerpunkt ihrer Forschung ist die Reflexion historischer Ereignisse. Dieser Aspekt ihrer Arbeit erklrt das Interesse an dieser Auffhrung im Arena Theater Eugnio Kusnet, einem emblematischen Ort in der Geschichte des politischen Theaters in Brasilien.
    bersetzt nach einem Text auf der Webseite
    Das Theater de Arena war in den 50er und 60er Jahren eines der wichtigen Theater in Brasilien
Sprache
Geschenk von Frauke Zabel
TitelNummer
026053680
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Gender Studies in Architecture - Performativity The relationship of public and protected space
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zine / Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 20x40 cm cm, 10 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Konvolut mit Heften/Zines unterschiedlicher Formate A6-A5 in Plastiktte des Lenbachhaus mit Applikationen aus farbigem, geschnittenem Tape und Geschenkband. Teils Collage von ausgedruckten Fotos auf Transparentpapier, Fold-outs, gezeichnete u. geklebte Karten, bereinandergedruckter e-mail-Verkehr zum Seminar, Ausdruck des Seminarprogramms, als Binde um das Konvolut. Handschriftlicher Begleitbrief
ZusatzInfos
  • Produziert zum Seminar von Frauke Zabel an der TU Mnchen, Oktober/November 2018. In diesem Rahmen auch Besuch im AAP am 03.11.2018.
    Based on an observation of public, semi-public and commercial spaces in which we move in Munich today, the seminar takes a look at the regulation of the public space (gender construction and repression of political opinions) in different times and cultures. We will consider various counter cultural movements in their emergence in relation to the public space of the respective time. Why do counter cultural movements withdraw from the public space into protected spaces and imitate a form of reality in them? We will look at the development of Brazilian theater under military dictatorship in the 1960s in Brazil by examining two architectural examples. The imaginative space of the theater, in which the reality is put into negotiation, will be regarded in relation to the imitation of the public space in the Ballroom culture of the 1980s in New York. There people were able to perform and to imitate (gender) roles, which the society did not provide for them. These historical references are complemented by a consideration of the current LGBTQ+ movement in different locations worldwide and their relationship to the public space. What are the moments that engage counter cultural movements to move in public space to gain visibility? We will look at examples like invisible theater, artistic processions, performances, parades and manifestations.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Frauke Zabel
TitelNummer
026460680
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Lichtenberg Studios Heft 20 Frauke Frech - Mein ganz privates Deutschland: Berlin-Lichtenberg
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 10,5x14,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Geschenk von Uwe Jonas
TitelNummer
015194561
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Das Drama des begabten Amateurs, Die ungenutzten Chancen der Massenfotografie
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 80 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
000377117
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Produzentengalerie Adelgundenstrae Mnchen - Konvolut
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Dokumentation
Techn. Angaben
  • 32x28,5x10 cm, Auflage: Unikat, 200 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    2 Leitz-Ordner mit Dokumentationsmaterialien in transparenten Kunststoffhllen
ZusatzInfos
  • Pressemitteilungen, Einladungen, Postkarten, Plakate, Konzepte, Protokolle, Briefwechsel, Flyer, Fotografien der Produzentengalerie Adelgundenstrae, auch zur Akademie Truthahn mit Verlaub, einer eigenstndigen Unterabteilung der Galerie des Mnchner Malers und Konzeptknstlers Berengar Laurer, von 1977 bis ca. 1983
Sprache
TitelNummer
002402034
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Boxhorn 21 Prdikat spieig
Ort LandAachen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 144 S., 26,5x20 cm, Auflage: 500, , ISBN/ISSN 18642535
    Beigelegt ein Heftchen mit den Diplomarbeiten, ein Paar weie Galeriehandschuhe, alles in verschliebarer transparenter Kunststoffhlle.
ZusatzInfos
  • 1998 erschien die erste Ausgabe des Magazins im Rahmen einer Diplomarbeit. Die BOXHORN zhlt somit zu den ltesten Hochschul-Designmagazinen Deutschlands. Ein Team an Studierenden des Kommunikationsdesigns bernehmen Planung, Organisation, Redaktion, Gestaltung, Marketing, Finanzierung und Vertrieb des Magazins. Es wird bundesweit sowie im deutschsprachigen Ausland vertrieben.
Stichwort
TitelNummer
006649714
Einzeltitel =



Titel
  • Bilder, 257 Technik & Methode - Knstlerische Prozesse der Bildfindung - Teil III Rumliche bersetzungen
Ort LandWien (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 18x13 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
TitelNummer
008460052
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Universum: Gomma Magazin
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 50 S., 35,2x25,7 cm, Auflage: 1.500, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose zusammengelegt. Erschienen anlsslich des Festival of Independents im Haus der Kunst
ZusatzInfos
  • Gomma ist ein Musiklabel aus Mnchen, das von Mathias "Munk" Modica und Jonas "Telonius" Imbery gegrndet wurde. Neben der Musik junger elektronischer Knstler aus der ganzen Welt ist das Label auch fr seine visuellen Ideen bekannt, die sich in Form von T-Shirts, Poster, Artworks, Videos, Stickern, Fanzines und Ausstellungen manifestiert haben. Gestaltet sind diese von den beiden Gomma Graphikern Mirko Smal Borsche & Thomas "Paze" Kartsolis und Gomma Chef Modica. Fr ihre Projekte haben Gomma vielfach mit Knstlern kollaboriert unter anderem mit Michael Sailstorfer, Parra, Frauke Finsterwalder, The Rammellzee, Heji Shin, P.A.M., Kostas Murkudis, Daniel Josefsohn, Martin Fengel und anderen.
    Gomma verffentlicht in unregelmigen Abstnden auch das limitierte Amore Postermagazin, ein 50-seitiges Magazin, das ausschlielich aus visuellem Material besteht. Fr das "Festival of Independents" im Haus der Kunst hat Gomma ein Universum: Gomma Magazin geschaffen. Es ist ein Mash-Up von Arbeiten, die Borsche & Kartsolis zwischen 2000 und 2013 fr Gomma gemacht haben
Beteil. Personen
Stichwort
TitelNummer
010983000
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • A Smuggler's Life
Ort LandZrich (Schweiz) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 256 S., 25,5x21 cm, Auflage: 3.000, signiert, , ISBN/ISSN 3962137545
    Hardcover, mit handschriftlicher Widmung fr Frauke, zwei Lesebndchen
ZusatzInfos
  • mit Texten von Shiguhiko Hasumi, Gary Indiana, Stefan Zweifel, Werner Oechslin
Stichwort
TitelNummer
012162443
Einzeltitel =



Titel
  • Arbeitsgruppe Oblomow
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,6x15 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte, Risographie
ZusatzInfos
  • zur Veranstaltung vom 13.03.-17.03.2015 im iRRland, Mnchen.
    eine versuchsanordnung zur arbeitsverweigerung. schmuck, literatur, fotografie, installation, video.
    Text von der Webseite
Geschenk von iRRland
TitelNummer
012863468
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Separatismus und Autonomie. Fanzine I
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zine
Techn. Angaben
  • 44 unpag. S., 21,2x14,5 cm, Auflage: 150, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Entstanden im Rahmen des Projektseminars "Autonomie und Separatismus" an der Akademie der Bildenden Knste, Mnchen
Geschenk von Philipp Gufler
TitelNummer
014038511
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Beyond Binarism - Separatismus und Autonomie. Fanzine II
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zine
Techn. Angaben
  • 48 unpag. S., 21,2x14,5 cm, Auflage: 150, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Ein Fanzine entstanden im Rahmen des Projektseminars "Autonomie und Separatismus" an der Akademie der bildenden Knste, Mnchen
Geschenk von Philipp Gufler
TitelNummer
014039511
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Schwarz-Weiss-Grau Kunstraum Jahresgaben 2016
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 25x17,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Kunstraum Jahresgaben 10.-18.12.2016, Mnchen.
    Anlsslich der dunklen Jahreszeit sucht der Kunstraum Mnchen mit seiner diesjhrigen Jahresgabenausstellung keine Flucht in Buntes, sondern zeigt weitestgehend Arbeiten, die mit Schwarz-, Wei- und Grauwerten operieren. Die semantische Nhe von SchwarzWeiߖGrau zu Schwarz-Rot-Gold ist nichtzufllig und kann mitgelesen werden. Das Grauspektrum zwischen wei und schwarz bietet in seiner graduellen Breite den nuancierten Fllstoff dieser Antipoden.
    Text von der Website
Stichwort
TitelNummer
017062701
Einzeltitel =



Titel
  • Animal of The State, Fiction through Reality
Ort LandAthen / Mnchen (Griechenland / Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 218 S., 22x16,5 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. , ISBN/ISSN 9783932934360
    Klebebindung, Umschlag mit Prgung, eingelegte Kunstpostkarte
ZusatzInfos
  • The publication Animal of The State, Fiction through Reality reflects on the process of the Survival Kits three-year existence. Individually and collectively written texts by the participants intertwine with guest contributions by companions who have been involved in the experiment in various ways. This book considers itself to a lesser extent as documentation of this experiments history but rather as a medium of visualisation of the mutual learning process.
    The educational and artistic research program Survival Kit was funded by the German Academic Exchange Service DAAD through the programme Partnerships with Greek Institutions of Higher Education 2014 2016.
    Text von der Webseite
    Design: Stefanie Hammann, Maria von Mier
Sprache
TitelNummer
017399631
Einzeltitel =



Titel
  • Knstlerbcher fr Alles - Artists' Books for Everything
Ort LandBremen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 16x11,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellungserffnung, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladung zur Erffnung der Ausstellung am 02.06.2017.
    Ausstellung des Zentrums fr Knstlerpublikationen 03.06.2017-06.08.2017
    Die Ausstellung mchte erstmals einen berblick ber die aktuelle Entwicklung und Verbreitung des Knstlerbuches geben und die Vielfltigkeit dieses Genres aufzeigen. Es werden Knstlerbcher gezeigt, die ca. in den letzten fnf Jahren international entstanden sind. Dazu ldt das Zentrum fr Knstlerpublikationen mit einen "Call for Artists Books" Knstlerinnen und Knstler aus aller Welt ein, sich mit einem Werk an der Ausstellung zum internationalen Knstlerbuch zu beteiligen. Unter dem Motto "Knstlerbcher fr Alles - Artists Books for Everything - Livre d'artiste pour tout" knnen bis Ende April 2017 Knstlerbcher eingereicht werden, die in einer greren Auflage, also nicht als Unikate oder in Kleinstauflage, entstanden sind und ber den Buchhandel oder Galerien bzw. die Knstlerinnen und Knstler selbst vertrieben werden. ...
    Der Titel oder das Motto "Knstlerbcher fr Alles" oder "Artists Books for Everything" bezieht sich auf den deutsch-schweizerischen Knstler Dieter Roth und seine "Zeitschrift fr Alles", fr die er ebenso Knstlerinnen und Knstler eingeladen hatte, sich mit knstlerischen Beitrge zu beteiligen.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
TitelNummer
023620701
Einzeltitel =



Titel
  • 5 Jahre program angels / lothringer13 - mediale experimente
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 224 S., 23,9x17 cm, Auflage: 800, , ISBN/ISSN 3000171479
    Broschur
ZusatzInfos
  • Neben einer ausfhrlich bebilderten Dokumentation der prsentierten Ausstellungen und Projekte werden die Basics der program angels-Arbeit zum Ausdruck gebracht: Interdisziplinaritt, Vernetzung und multimediale Untersuchungen. Der Katalog ergnzt diese inhaltlichen Schwerpunkte mit Essays von Experten und wird selbst zu einer weitgefcherten thematischen Plattform.
    Mit einem Gruwort der Kulturreferentin Lydia Hartl.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
025050679
Einzeltitel =



Titel
  • Blatt Blad #60
Ort LandReykjavik (Island)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 236 S., 21x15 cm, Auflage: 500, , ISBN/ISSN 14313537
    Broschur
ZusatzInfos
  • Teil der Arbeit "Das System" von Hlynur Hallson und Jona Hlif Halldorsdottir in der Ausstellung "(I)NDIPENDENT PEOPLE auf dem Reykjavik Art Festival im Reykjavik Art Museum, 19.05.-02.09.2012.
    BLATT BLA was founded in 1994. It is made in the way that Magazin for everything by Dieter Roth published for years. Everyone can publish in the paper. Each author gets one example for his contribution.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Alexander Steig
TitelNummer
025816711
Einzeltitel =



Titel
  • Besuch am 03.11.2018
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Text
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    2 lose Bltter
ZusatzInfos
  • Anfrage zum Besuch mit Studenten der TU Mnchen im Modul Genderstudies in Architecture, zum Seminar "Performativity - The relationship of public and protected space".
    Titelliste der angefragten Exponaten zum Thema Feminismus, Mdchenkultur, Zine, Subkultur
Sprache
TitelNummer
026100600
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Z COMMON GROUND - Ausstellung.Spielort.Experimentierfeld
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 14,7x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Infoblatt
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung 30.04.-02.06.2019. 4000 qm, 60 Knstler*innen und Kulturschaffende von Mrz bis Ende Mai aktiviert das Projekt Z das ungenutzte Potenzial des ehemaligen Gewerbehofs in der Zschokkestrae 36, in Mnchen Laim. Unter dem Motto Zerneuerung bietet das Gebude als Material und Experimentierfeld zugleich allen Akteur*innen die Mglichkeit und Freiheit, den vorhandenen (Frei-)Raum neu zu denken, zu nutzen und zu gestalten.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
026955801
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Z COMMON GROUND - Ausstellung.Spielort.Experimentierfeld
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 40 S., 28,6x10 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung 30.04.-02.06.2019. 4000 qm, 60 Knstler*innen und Kulturschaffende von Mrz bis Ende Mai aktiviert das Projekt Z das ungenutzte Potenzial des ehemaligen Gewerbehofs in der Zschokkestrae 36, in Mnchen Laim. Unter dem Motto Zerneuerung bietet das Gebude als Material und Experimentierfeld zugleich allen Akteur*innen die Mglichkeit und Freiheit, den vorhandenen (Frei-)Raum neu zu denken, zu nutzen und zu gestalten.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
027037680
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • QUALITY TIME
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: 100, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Metallheftstreifen, Umschlag geknickt, Risographie
ZusatzInfos
  • Ausstellung QUALITY TIME 03.02.31.03.2017.
    Eine Reihe von Veranstaltungen und Interventionen von Studierenden der Klasse Olaf Nicolai der Akademie der Bildenden Knste Mnchen, entwickelt in Anlehnung an Adam Putnams Film Reclaimed Empire (Deep Edit) und Karel Martens Ausstellung Motion.
    Im Rahmen von QUALITY TIME entsteht eine Publikation im kontinuierlichen Prozess. Sie dokumentiert die einzelnen Events und greift die unterschiedlichen Herangehensweisen der Knstlerinnen und Knstler auf. Sie wird im Anschluss an die Veranstaltungsreihe als Magazin erhltlich sein.
Sprache
Geschenk von Lena Grossmann
TitelNummer
027201719
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Blatt 33
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt / Text
Techn. Angaben
  • [2] S., 29,2x20 cm, Auflage: 225, signiert, 2 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einzelblatt auf neonorangem Papier, Begleitschreiben des Kunstraums
ZusatzInfos
  • Kunstraum Jahresgabe 2019, Mnchen. Ausgewhltes Blatt aus der Publikation Realitt-Theater-Krper-Aneignung-bersetzung-Transfer. Mglichkeiten und Unmglichkeiten des Widerstands, entstanden im Sommer 2019 bei der Nutzung der Rume des Kunstraums als Sommeratelier zur Vorbereitung des gleichnamigen Theaterstcks.
Beteil. Personen
TitelNummer
027885778
Einzeltitel =



coers_yours_faithfully_2017
coers_yours_faithfully_2017
coers_yours_faithfully_2017

Witte Veronica / Beelitz Claudia, Hrsg.: Yours faithfully - Achtzig fr einen, 2017

Verfasser
Titel
  • Yours faithfully - Achtzig fr einen
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Faltflyer A6, Leporellofaltung
ZusatzInfos
  • Erscheint anlsslich der Ausstellung Yours faithfully im Kunstverein Tiergarten / Galerie Nord, 27.09.2019-22.10.2017. "Yours Faithfully prsentiert eine Auswahl an Arbeiten von 80 Knstler*innen in eigens hierfr entwickelten Rauminstallationen von Karen Scheper und Pfelder. Sie alle sind der Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten und ihrem langjhrigen knstlerischen Leiter Ralf F. Hartmann in besonderem Mae verbunden."
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
028223772
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Luftschlsser
Ort LandGro Glienicke / Potsdam (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,3x14,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Postkarte anlsslich "Faszination und Fassade. Momente knstlerischer Einmischung", ein Projekt im ffentlichen Raum, 28.-31.08.2014, Potsdam
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
013383468
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • alternative 143/144 - Zeitschrift fr Literatur und Diskussion
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 80 S., 21x15 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Thema des Heftes: Projektionsraum Romantik
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
016774615
Einzeltitel =



Titel
  • self-publishing Publizieren als Kunst Publishing as Art
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Auflage: 100, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Broschre zur gleichnamigen Ausstellung 01.03.-31.03.2019.
    Die Ausstellung Self-Publishing prsentiert in der Reihe Publizieren als Kunst Verffentlichungen in kleinem Format und in kleiner Auflage direkt aus der Hand der etwa 70 Knstlerinnen und Knstler. Die Produzent*innen aus 12 Lndern zeigen ihre aktuellen Arbeiten im Kunsttempel.
    Die Autor*innen whlen die Themen ihrer Publikationen und die gestalterischen Mittel selbst, spielen mit originaler Zeichnung, Collage, Text, Fotografie und digitaler Bearbeitung, so dass ein neues knstlerisches Produkt entsteht. Unabhngig vom kommerziellen Kunstbetrieb organisieren die Knstler*innen die Distribution ihrer Werke und schaffen ihre eigene ffentlichkeit.
    Text aus der Broschre
Sprache
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
026758722
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • into the woods tonight
Ort LandStuttgart (Deutschland) Medium Buch / PostKarte / Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 72 S., 21,3x14 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Klappcover, 17 Karten, beidseitig bedruckt, in Kartonschuber
ZusatzInfos
  • Die Ausstellung into the woods tonight (06.10.-23.11.2007) versammelt 18 Knstlerinnen und Knstler, deren Arbeiten sich mit ihren unterschiedlichen Konzepten des Themas Wald annehmen. Im Umgang mit unzhligen Setzungen und persnlichen Erfahrungen zu diesem topischen Ort bilden die Arbeiten selbst wieder einen Wald aus Zeichen, in dem mannigfaltige Verweise mitunter auf schiefe Ebenen fhren, die stets aufs Neue die Sinne der Betrachter zur Adaption herausfordern und zur Reflexion ber ein in seiner Entfremdung lngst vertraut gewordenes Sujet berleiten. In verschiedenen medialen Ausprgungen wie Malerei, Skulptur, Video und Fotografie wird der Wald in seiner Funktion als Mythen-, aber auch als Baustoffgenerator unserer Zeit verhandelt. Jede der knstlerischen Arbeiten bringt dabei auf ihre Weise eine andere Bedeutungsschicht des Waldes zum Vorschein. Oftmals taucht der Wald in ihnen als eine Leerstelle auf, als ein Motiv, das sich im Umspielt- und Umkreistwerden mglicherweise am treffendsten beschreiben lsst.
    Text von der Website.
Sprache
TitelNummer
026640718
Einzeltitel =