info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Projektklasse Römer, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 22 Treffer

Verfasser
Titel
  • MER. Paper Kunsthalle 100--01
Ort Land Gent (Belgien)
Verlag Jahr MER. Paper Kunsthalle, 2010
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben

  • Verlagsprogramm, Drahtheftung, mit farbigen Abbildungen
TitelNummer 007139302

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • infinity in finity
Ort Land Rennes (Frankreich)
Verlag Jahr Editions Incertain Sens, 2013
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 24 unpag. Seiten, 21x16,6 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-2-914291-60-6
    Softcover, Drahtheftung, Cover aufklappbar
ZusatzInfos
  • Ce livre s'ouvre sur une photographie montrant lartiste nu, faisant face ltendue de la mer. S'y succde un texte, compos de ces trois mots : infinity in finity, rpts linfini. O est donc linfini ainsi voqu ? dans lhorizon de la mer ? dans les pages du livre ? dans le texte lu ou dans lexprience de lart ? Le texte dclin sur l'ensemble des pages existe sous une forme orale. Dclam trois voix par Cees de Boer, herman de vries et Katharina Winterhalter, il accompagne la publication
    Text von der Webseite
TitelNummer 016065586

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Doing the Document - Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart - Die Schenkung Bartenbach - Ausstellungsbegleiter - Exhibition guide
Ort Land Kln (Deutschland)
Verlag Jahr Museum Ludwig, 2018
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 21x10,5 cm,
    Heft A5 mit aufgeheftetem monochromen kleineren Karton (A6) als Cover. Innenteil mattes ungestrichenes Papier, Schwarz-Wei, Cover glnzend, oliv
ZusatzInfos
  • Ausstellungsbegleiter zur Ausstellung 31.08 201806.01.2019. Diane Arbus, Boris Becker, Karl Blossfeldt, Walker Evans, Lee Friedlander, Candida Hfer, Gabriele und Helmut Nothhelfer, Tata Ronkholz, Albert Renger-Patzsch, August Sander, Hugo und Karl Hugo Schmlz, Garry Winogrand, Piet Zwart generationsbergreifend eint all diese Fotograf*innen eine Arbeitsweise, nmlich ber Jahrzehnte hinweg kontinuierlich Themen zu verfolgen. Bei Sander knnen solche Reihen einen Atlas der Menschen des 20. Jahrhunderts bilden, bei Hfer ein Archiv von ffentlichen Rumen und deren Codes der Reprsentation, oder bei Blossfeldt ein solches der Formenvielfalt von Fauna und Flora. In der direkten Fotografie" vereinigt sich die wechselvolle Rezeption der Fotografie als knstlerische und dokumentarische auf besondere Weise. In der Zusammenschau lsst sich zugleich der wechselseitige Einfluss deutscher und amerikanischer Positionen in der verdichteten Kulturlandschaft des Rheinlandes der 1960er bis 1990er Jahre nachvollziehen. Hier waren in den 1970er Jahren die ersten Galerien fr Fotografie zu finden, die sich fr August Sander, Florence Henri, Piet Zwart, Karl Blossfeldt, aber auch fr die amerikanischen Positionen der 1960er Jahre wie Walker Evans, Diane Arbus, Lee Friedlander, Garry Winogrand begeisterten und durch kontinuierliche Vermittlungsarbeit bekannt machten. Zugleich bten Bernd und Hilla Becher mit ihrer Lehre an der Kunstakademie Dsseldorf groen Einfluss aus. Und nicht zuletzt prgten bedeutende monografische Ausstellungen sowie Gruppenausstellungen nachhaltig die Rezeption. L. Fritz Gruber zeigte bereits in den 1950er Jahren August Sander in den Photokina Bilderschauen. Die Kunsthalle Dsseldorf stellte 1976 Fotografien von Walker Evans aus, und Klaus Honnef kuratierte zeitgleich wichtige Gruppenausstellungen dokumentarischer Fotografie im Rheinischen Landesmuseum, Bonn. Dieser dokumentarisch-knstlerische Ansatz wird mit Doing the Document vorgestellt und zugleich befragt. Walker Evans bezeichnete seine Fotografien nicht als dokumentarisch, sondern sprach von einem dokumentarischen Stil. 1967 zeigt das Museum of Modern Art in New York, Werke von Arbus, Friedlander und Winogrand, alle auch hier vertreten, unter dem Titel New Documents. Wo endet das Dokument und wo beginnt die knstlerische Geste? Dies ist eine Frage, die in der Geschichte der Fotografie immer zur Diskussion stand und auch heute, in postfaktischen Zeiten und der zunehmenden sthetisierung von Archiv- und Dokumentationsmaterial in der zeitgenssischen Kunst wieder neu zu verhandeln ist. Der Ausstellungstitel Doing the Document lst bewusst die vermeintlichen Gegenstze von herstellen (doing) und dokumentieren auf, um die immer wieder beschworene Krise der Reprsentation im Werk von zwanzig Fotograf*innen und deren Rezeption auszuloten.
    Zu verdanken ist diese Ausstellung einer Schenkung von ber zweihundert Werken deutscher und amerikanischer Fotograf*innen durch die Klner Familie Bartenbach, die die Sammlung des Museum Ludwig krzlich substanziell erweitert hat. Ergnzend zu den reichen Bildkonvoluten vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart, beinhaltet die Sammlung Bartenbach auch Quellenmaterial, das im Zuge der Ausstellung erstmals wissenschaftlich erschlossen wird. Neben der fotohistorischen Aufarbeitung der Sammlung werden auch die Stifter*innen gewrdigt. Das Engagement der Sammler*innen zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass sie nicht auf Einzelbilder fokussiert ausgewhlt, sondern reiche und vielseitige Bestnde einzelner, international bekannter Knstler*innen zusammengetragen haben. Ihr Interesse am Werk ausgewhlter Fotoknstler*innen spiegelt sich in umfangreichen Werkserien, die breite Facetten einzelner Knstler*innen aufzeigen. Die Schenkung ergnzt die Sammlung Fotografie im Museum Ludwig hervorragend, da sie Lcken fllt, sowie bestehende Schwerpunkte vertieft und erweitert. In der deutsch-englischen Publikation wird dies umfassend vorgestellt werden, whrend die Ausstellung sich ganz auf die Schenkung fokussiert.
    Text von der Webseite
Sprache
Sponsoren
TitelNummer 026183665

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • there will be blood
Ort Land Mnchen (Deutschland)
Verlag Jahr Katholische Kirchenstiftung St. Ludwig Mnchen, 2016
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 4 Seiten, 10,5x14,9 cm, 2 Stück.
    Flyer, einmal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • There will be blood - so lautet die berschrift zur ersten Kooperation der Akademie der Bildenden Knste mit der Katholischen Pfarrkirchenstiftung St. Ludwig - eine Ausstellung, die parallel zur Jahresausstellung der Akademie in der Ludwigskirche stattfinden wird, ausgefhrt durch die Projektklasse von Prof. Julian Rosefeldt. Die Arbeiten der jungen Knstlerinnen und Knstler beschftigen sich mit der Frage, wie knstlerische Praxis sich angesichts bedrohlich zunehmender antidemokratischer Tendenzen verhalten kann. Die Ausstellung luft vom 16.07.-11.09.2016.
    Text von Flyer.
TitelNummer 016111601

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • AkademieGalerie 2009-2013
Ort Land Mnchen (Deutschland)
Verlag Jahr Akademie der Bildenden Knste Mnchen, 2015
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 176 Seiten, 25,9x21 cm, Auflage: 1500, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-932934-30-8
    Broschur
ZusatzInfos
  • Konzept, Gestaltung und Illustrationen von Hamman & von Mier.
    Dokumentation von 5 Jahren der AkademieGalerie, Ausstellungsraum im U-Bahn-ZwischenGeschoss Universitt Ausgang Nord, fr die Studenten der Akademie der Bildenden Knste Mnchen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 024521663

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Un voyage en mer du nord
Ort Land Brssel (Belgien)
Verlag Jahr Edition Hossmann, 1974
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 38 Seiten, 15x17,5 cm, 2 Stück.
    In Zusammenarbeit mit der Petersburg Press, London, Seiten nicht aufgeschnitten
ZusatzInfos
  • Rckseitig: Novembre 1973
Stichwort
TitelNummer 000584224

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • European Sky
Ort Land Innsbruck (sterreich)
Verlag Jahr Zeitkunst, 1987
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 34x24 cm,
Stichwort
TitelNummer 002863017

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • C'era una volta un anello ...
Ort Land Gent (Belgien)
Verlag Jahr MER. Paper Kunsthalle, 2009
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 21x14,8 cm,
    Drahtheftung, Umschlag aus bedrucktem Transparentpapier. Zu einer ausstellung in der Galleria Civica di Modena
Stichwort
TitelNummer 007140204

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • An Orderly Fashion
Ort Land Gent (Belgien)
Verlag Jahr MER. Paper Kunsthalle, 2009
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 52 Seiten, 24,5 x 16,5 cm, ISBN/ISSN 978-90-76979-74-8
    Drahtheftung
Stichwort
TitelNummer 007141239

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Cookie-Cutter
Ort Land Gent (Belgien)
Verlag Jahr MER. Paper Kunsthalle, 2008
Medium Plakat
Techn. Angaben

  • gefaltetes Plakat, beidseitig bedruckt, mit Perforierungen, zu einer Ausstellung mit Bchern von Luc Derycke
Stichwort
TitelNummer 007142212

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • The Rearrangement
Ort Land Gent (Belgien)
Verlag Jahr MER. Paper Kunsthalle, 2007
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 198 Seiten, 26 x 19 cm, ISBN/ISSN 978-90-7697951-9
Stichwort
TitelNummer 007143240

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • That Person's Workbook
Ort Land Gent (Belgien)
Verlag Jahr MER. Paper Kunsthalle, 2007
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 744 Seiten, 34,5 x 22 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 978-1-905464-07-4
    Leineneinband
Stichwort
TitelNummer 007145040

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Les images de Guy : reculer pour mieux aimer
Ort Land o. A. (Frankreich)
Verlag Jahr Chatou et l'cole rgionale des beaux-arts de Caen la mer / Cneai, 2004
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 32 unpag. Seiten, 21x14 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-2-912483-24-7
    Drahtheftung, zwei Seiten ausklappbar
Stichwort
TitelNummer 010694361

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Un voyage en mer du nord, Marcel Broodthaers, 1974
Ort Land Sao Paulo (Brasilien)
Verlag Jahr Bacanas Books, 2011
Medium Text
Techn. Angaben
  • 4 Seiten, 29,7x21 cm,
    Farblaserkopie aus dem Blog
Sprache
TitelNummer 011277386

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • Book, A Room
Ort Land Gent (Belgien)
Verlag Jahr MER. Paper Kunsthalle, 2010
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 224 unpag. Seiten, 23x17 cm, ISBN/ISSN 978-907697-946-5
    eingelegt zwei Karten mit Ausstellungsbeschreibung
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung vom 22.01.- 6.03.2010 in Witte Zaal, Gent
TitelNummer 011517386

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Die Heliozentrische Egozentrale
Ort Land Mnchen (Deutschland)
Verlag Jahr department of volxvergnuegen, 2014
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 32,5x46 cm, 2 Stück.
    Plakat zur Veranstaltungsreihe. Risographie vom department of volxvergnuegen
ZusatzInfos
  • am Samstag 1.11.2014 in der Glockenbachwerkstatt Mnchen. Hartmut Geerken & Hartmut Andryczuk lesen, sprechen, erzhlen, diskutieren und spielen zu und ber ihre Werke, die mit, neben, ber dem Hybriden-Verlag (Berlin) oder auch ohne ihn entstanden sind. Dazu stellt Hubert Kretschmer Exponate aus seinem Knstlerbuch-Archiv aus
TitelNummer 012126060

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • 10 Years Nieves Zines - 200 Nieves Zines
Ort Land Zrich (Schweiz)
Verlag Jahr Nieves, 2014
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 4 Seiten, 14,8x10,5 cm,
    Klappkarte von Printed Matter zur New York Art Book Fair 2014
TitelNummer 012604468

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

nieves-zines-lieferprogramm-2015
nieves-zines-lieferprogramm-2015
nieves-zines-lieferprogramm-2015

Sommerhalder Benjamin, Hrsg.: Nieves Zines, 2014

Verfasser
Titel
  • Nieves Zines
Ort Land Zrich (Schweiz)
Verlag Jahr Nieves, 2014
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 20x14 cm,
    Drahtheftung, Lieferprogramm aller Hefte mit Abbildungen der Covers
ZusatzInfos
  • Stand Frhjahr 2015
WEB LINK
TitelNummer 012605454

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Collection pirate 1
Ort Land Paris (Frankreich)
Verlag Jahr La Bibliothque Fantastique Paris, 2010
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 22,6x16,5x4,2 cm, Auflage: 20, 18 Teile.
    Karton, Cover mit Siebdruck, mit 18 Heften mit Drahtheftung, Scharz-Wei-FotokopienDeutsch
ZusatzInfos
  • Inhalt: Bernd & Hilla Becher / Un coup de ds n'abolira jamais le hasard, Marcel Broodthaers / The outdoor exhibition space, Clegg & Guttman / Tout ce que je peux tre, Claude Closky / Image, Jacques Donguy / A mi voix, Jacques Donguy / Douglas Huebler / Hanne Darboven / Janapa / Reality, Jaroslaw Kozlowski / Above Beyond Below, Lawrence Weiner / Moules ufs frites pots charbons, Marcel Broodthaers / Un voyage en mer du nord, Marcel Broodthaers / Merz, Kurt Schwitters / Annette Messager Collectionneuse / Sol Lewit / Souvenir, Roland Topor / Un livre, Eric Watier
Sprache
TitelNummer 013162070

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • De enige en zijn eigendom
Ort Land Berlin (Deutschland)
Verlag Jahr Greatest Hits, 2015
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 8 unpag. Seiten, 14,8x39,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-86874-015-8
    Einzelblatt, beidseitig bedruckt, gerillt
ZusatzInfos
  • Niederlndische Variante des Schutzumschlages zu Der Einzige und sein Eigentum. Publiziert zusammen mit MER. Paper Kunsthalle. Mit Texten von Widukind De Ridder, Craig Dworkin
Sonst. Personen
Geschenk von
TitelNummer 014568448

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Supplement to Huge Magazine No. 72
Ort Land Zrich (Schweiz)
Verlag Jahr Nieves, 2010
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 24 unpag. Seiten, 25,5x19,5 cm,
    Drahtheftung
TitelNummer 015035559

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Plus cest facile, plus cest beau : prolgomnes la plus belle exposition du monde
Ort Land Rennes (Frankreich)
Verlag Jahr Editions Incertain Sens, 2015
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 96 unpag. Seiten, 19x13,4 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-2-914291-71-2
    Softcover, Broschur,
ZusatzInfos
  • Plus c'est facile, plus c'est beau : prolgomnes la plus belle exposition du monde se prsente sous la forme de 89 courtes propositions raison d'une par page. Chacune est construite sur le mme modle : la description technique d'une oeuvre clbre d'art contemporain, suivie de l'affirmation de la facilit de reproduction du procd. Par exemple : Renverser une tasse d'eau de mer sur le plancher, c'est facile. Lawrence Weiner l'a fait et tout le monde peut le refaire. En dressant un panorama neutre et objectif de dispositifs clbres de la production artistique, ric Watier dsacralise la notion d'oeuvre d'art et met jour les notions de reprise et de citation, particulirement courantes dans l'art
    contemporain.
    "Plus c'est facile, plus c'est beau" est une phrase extraite d'une interview de Gil J Wolman mene par Michel Giroud et
    publie dans le catalogue de l'exposition Hors limites (Centre Pompidou, 1994-1995).
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
TitelNummer 016069582

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.