Volltext-Suche
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde John A. Thwaites, Medienart , Sortierung ID, absteigend.
Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 500 Treffer

 Hinweis zum Copyright
galerie-hennemann-magazin-1
galerie-hennemann-magazin-1
galerie-hennemann-magazin-1

Hennemann Achim / Hennemann Marianne, Hrsg.: Hennemann Magazin 1, 1977

Verfasser
Titel
  • Hennemann Magazin 1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [12] S., 34,5x10,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Sprache
Geschenk von Hans-Jrgen Hereth
TitelNummer
030441K89
Einzeltitel =

touch-deeper
touch-deeper
touch-deeper

Seiner Tanja, Hrsg.: Touch deeper, 2017

Verfasser
Titel
  • Touch deeper
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [24] S., 14,8x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Heft zur Ausstellung "Touch deeper", 10.12.2016-12.02.2017, in der Lothringer13 Halle.

    Was verbirgt sich hinter den glatten Oberflchen smarter Objekte, die uns zunehmend umgeben? Wie verndert sich die Dingwelt, und wie beeinflusst dies uns und unsere Lebensumgebung?

    Mit dem Versprechen eines komfortablen und optimierten Lebens docken zahlreiche digitale Objekte an unsere Krper und Lebensrume an. Die von Tanja Seiner fr die Lothringer13 Halle kuratierte Ausstellung Touch deeper bot alternative Perspektiven auf die vielbeschworene Effizienz und Intelligenz der smarten Dingwelt und hinterfragte, wie wir mit einer wachsenden Zahl an digitalen Hilfsmitteln leben wollen.

    Touch deeper beleuchtete dabei auch jene Aspekte, die in den Versprechen vermeintlichen Fortschritts wenig Beachtung finden. Werke von Designer*innen und Knstler*innen wie Unknown Fields Division, Thomas Thwaites oder Julien Prvieux machten in der Ausstellung sichtbar, welche tiefgreifenden sozialen, kologischen und konomischen Auswirkungen allgegenwrtige elektronische Gerte schon heute haben, wenn dafr Ressourcen ausgebeutet oder menschliche Gesten patentiert werden, die lngst Teil unserer Kommunikation geworden sind. Mit dem Faraday Chair von Anthony Dunne und Fiona Raby sowie dem Elektronischen Handrechner der Gruppe Kunstflug versammelte die Ausstellung neben zeitgenssischen Positionen auch wegweisende Werke des kritischen und spekulativen Designs.

    Einen prototypischen Entwurf fr eine mit digitalen Technologien angereicherte Zukunft, in der das Zusammenspiel von technischen Mglichkeiten und dem menschlichen Bedrfnis nach vielseitigen sinnlichen Erfahrungen neu kalibriert wird, stellte die Installation Workers Delight von BLESS dar. Sie vewandelte einen Teil der Lothringer13 Halle in einen experimentellen, fr alle Besucher nutzbaren Arbeitsort und lud mit ungewhnlichem Mobiliar und Arbeitsgerten ein, sich im digitalen Zeitalter selbst zu spren.

    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
030187851
Einzeltitel =

egoist-07-1965
egoist-07-1965
egoist-07-1965

Seide Adam, Hrsg.: EGOIST 07 - Jedes Ereignis ist zwangslufig ein Greuel, 1965

Verfasser
Titel
  • EGOIST 07 - Jedes Ereignis ist zwangslufig ein Greuel
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 44 S., 33,2x22,6 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, Klappumschlag, schwarzer Leinenstreifen, innen Stempel des Vorbesitzers
ZusatzInfos
  • ohne die Grafik von Raimund Girke
Sprache
Stichwort
TitelNummer
027760K81
Einzeltitel =

egoist-11-1967
egoist-11-1967
egoist-11-1967

Seide Adam, Hrsg.: EGOIST 11 - Als wenn die Erde nicht gro genug wre, da wir alle darauf Unrecht haben knnten., 1967

Verfasser
Titel
  • EGOIST 11 - Als wenn die Erde nicht gro genug wre, da wir alle darauf Unrecht haben knnten.
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 42 S., 32,8x21,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, innen Stempel des Vorbesitzers
ZusatzInfos
  • ohne die Serigraphie von Jef Verheyen
Sprache
Stichwort
TitelNummer
027761K81
Einzeltitel =

egoist-12-1967
egoist-12-1967
egoist-12-1967

Seide Adam, Hrsg.: EGOIST 12 - Hommage Albert Schulze Vellinghausen, 1967

Verfasser
Titel
  • EGOIST 12 - Hommage Albert Schulze Vellinghausen
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 30 S., 32,8x21,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • ohne die Grafik von Raimund Girke
Sprache
Stichwort
TitelNummer
027762K81
Einzeltitel =

egoist-17-1970
egoist-17-1970
egoist-17-1970

Melzer Abraham / Seide Adam, Hrsg.: EGOIST 17 - Hommage Albert Schulze Vellinghausen, 1970

Verfasser
Titel
  • EGOIST 17 - Hommage Albert Schulze Vellinghausen
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 S., 32,8x21,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Stempel des Vorbesitzers
ZusatzInfos
  • ohne die Grafik von Werner Schreib
Sprache
Stichwort
TitelNummer
027763K81
Einzeltitel =

le-trasgressioni-2-cage

Verfasser
Titel
  • Le trasgressioni 2 - il treno di Cage - Cages's train - le train de Cage
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch mit MusikKassette
Techn. Angaben
  • 80 S., 21x15x1,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit in transparentem Kunststoff eingeschweiter Musikkassette, Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Fotografien von Nino Monastra. Briefwechsel und Interview von und mit Tino Gotti mit John Cage (1977).

    Von John Cage initiierte Zugfahrten Bologna-Porretta Terme, Bologna-Ravenna und Ravenna-Rimini im Rahmen des Feste musicali a Bologna 26.-28.06.1978

    Titel von Cage: "Alla ricerca del silenzio perduto" mit dem Untertitel "3 excursions in a prepared train, variations on a theme by Tito Gotti by John Cage with the assistance of Juan Hidalgo and Walter Marchetti."

    Tonkassette: Alla ricerca del silenzio perduto, erstellt von Nino Monastra und Maria Grazia Veggi.
Weitere Personen
TitelNummer
000661141
Einzeltitel =

weserburg-cage

Verfasser
Titel
  • John Cage in Bremen
Ort Land
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 16x11,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte des Studienzentrums fr Knstlerpublikationen, Klappkarte
ZusatzInfos
  • John Cage hat bei seinen vielen Besuchen in Bremen und Oldenburg zahlreiche Werke und Spuren hinterlassen. Der Komponist Hans Otte, Hauptabteilungsleiter Musik bei Radio Bremen, und Gertrud Meyer-Denkmann, Musikkritikerin und -pdagogin in Oldenburg, kannten Cage schon seit den 1950er Jahren und haben ihn immer wieder zu Veranstaltungen und Konzerten eingeladen oder ihn mit Kompositionsauftrgen bedacht.

    John Cage war bereits 1960 fr Aufnahmen bei Radio Bremen das erste Mal in Bremen, 1972 fhrte er mit David Tudor die Stcke Rainforest II und Mureau simultan auf. Anlsslich seines 70. Geburtstags realisierte er dann 1982 mit mehr als 800 Kindern und Jugendlichen A House Full of Music. Die Ausstellung zeichnet die Stationen von John Cage in Bremen und Oldenburg nach und bringt sie mit Werken aus dem Studienzentrum in Verbindung.

    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer
009244306
Einzeltitel =

nannuci-one-hundred
nannuci-one-hundred
nannuci-one-hundred

Nannucci Maurizio, Hrsg.: Top Hundred, 2017

Verfasser
Titel
  • Top Hundred
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 244 S., 21x10,6 cm, ISBN/ISSN 9788898388042
    Boschur mit gefaltetem Poster als Schutzumschlag.
ZusatzInfos
  • Katalog anlsslich der gleichnamigen Ausstellung im Museion Bozen, 18.09.2015 06.01.2016, kuratiert von Andreas Hapkemeyer.

    Maurizio Nannuccis Projekt Top Hundred stellt einhundert Werke vor: Multiples, Editionen, Knstlerbcher, Schallplatten, Videos, Zeitschriften, Dokumente und Ephemera von 100 bedeutenden Vertreterinnen und Vertretern der internationalen Kunstszene. Die Arbeiten entstanden in den vergangenen 50 Jahren und stammen aus der Sammlung Zona Archives (Florenz), die der Knstler 1967 gegrndet hat. Top Hundred ist wie ein querschnittartiger Parcours angelegt, in dem sich biografisch beeinflusste Rechercheanstze Nannuccis und zeitgleich entwickelte Verfahren anderer Knstler berschneiden. Top Hundred setzt sich mit dem Prinzip der Reproduzierbarkeit von Kunstwerken auseinander, die auf Aura und Einmaligkeit verzichten und auf eine breite und demokratische Verteilung zielen. Die Ausstellung zeigt Werke der Konkreten Dichtung, der Fluxus-Bewegung sowie der Konzeptkunst und umfasst dabei die unterschiedlichsten multimedialen Experimente bis hin zu aktuellen Positionen, die seit der Jahrtausendwende entstanden sind.

    Damit wird Top Hundred zu einem umfassenden Kompendium der Kunst der vergangenen 50 Jahre, das die innovative Radikalitt und Originalitt der vielfltigen Ausdrucksformen aus diesem Zeitraum eindrucksvoll dokumentiert. Fr die Prsentation in den Rumen der Studiensammlung des Museion hat Maurizio Nannucci ein auergewhnliches Ambiente geschaffen, in das raumbezogene Neon-, Sound- und Video-Installationen anderer Knstler integriert sind. Top Hundred ist eine Kooperation mit dem Museo Marino Marini in Florenz, das diese Ausstellung Anfang 2016 im eigenen Haus zeigen wird.

    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025680699
Einzeltitel =

Titel
  • MAKE ACTIVE CHOICES. KUNST UND KOLOGIE: WIE TUN? Ausgabe 1
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 S., 49x34,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Freiburg ist weltweit als Green City bekannt, als Stadt mit einem breiten kologischen Bewusstsein, die umweltpolitische Diskurse aufgreift und setzt. Knstlerinnen und Knstler von New York ber Moskau bis Peking sind nun der Einladung des Museums gefolgt und bringen sich in die Ausstellung ein, infiltrieren, polemisieren, deuten um und bieten Alternativen.

    Text von der Webseite

TitelNummer
011131K11
Einzeltitel =

Lothringer-Einladung-Touch-deeper

Verfasser
Titel
  • Touch deeper
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 6 S., 21x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Einladung zur Erffnung der Ausstellung "Touch deeper" in der Lothringer13 am 09.12.2016 (10.12.2016-12.02.2017)
TitelNummer
016953701
Einzeltitel =

commonpress-46
commonpress-46
commonpress-46

Schmidt Angelika, Hrsg.: Commonpress 46 - Automatenfotos / Photoboothpictures, 1982

Verfasser
Titel
  • Commonpress 46 - Automatenfotos / Photoboothpictures
Ort Land
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [104] S., 29,7x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    einzelne DIN A4 Bltter in rotem Plastikhefer.
ZusatzInfos
  • Commonpress wurde gegrndet 1977 von Pawel Petasz
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
004407D08
Einzeltitel =

neuland kuenstler als entdecker 2013

Titel
  • Neuland! - Knstler als Entdecker
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 168 S., 22,8x17,5 cm, ISBN/ISSN 9783935414390
    Hardcover, Katalog zur Ausstellung "Neuland! Macke, Gauguin und Andere Entdecker" vom 14. September 2013 bis 19. Januar 2014
ZusatzInfos
  • Weltraum: Katharina Sieverding, Thomas Ruff, John Wood & Paul Harrison

    Atlantis: Uwe Bremer, Lon Krier, Carl Laubin, Milan Kunc, Jonathan Meese

    Utopia: Yoko Ono & John Lennon, Ken Adam, Nndor Angstenberger, Mike Kelley, Reiner Riedler, Flix Gonzles-Torres
TitelNummer
011051364
Einzeltitel =

between-the-lines-1

Verfasser
Titel
  • Between the Lines Vol. 1: A Coloring Book of Drawings by Contemporary Artists.
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 112 S., 27,1x20,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Malbuch
ZusatzInfos
  • A Coloring Book of Drawings by Contemporary Artists. The coloring book is an integral part of our mission to engage patients through contemporary art. Between the Lines is distributed free of charge to children in RxArts participating healthcare facilities and sold to benefit RxArts projects. Like the artwork we install, the coloring book is meant to give the children and their families something new and stimulating to think about. It is another tool to take children to an emotionally less stressful place and provides a creative outlet for children confined to the austerity of a hospital room.

    Text von der Webseite

Stichwort
WEB Link
TitelNummer
011939427
Einzeltitel =

ballestar-ghosthunter-2012

Titel
  • Ghosthunter
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [28] S., 20,6x14,5 cm, ISBN/ISSN 9783940907202
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung im In:Surgo!, Berlin. Vicente B. Ballestar, born in Barcelona in 1929, is a Spanish illustrator known worldwide for his genre-defining dark pulp and supernatural realist illustrations. Throughout his long career, he has been beloved by aficionados of the genre worldwide, especially for his cover illustrations for Geisterjger, John Sinclair (Ghosthunter, John Sinclair). From the beginning of the series in the 70s to his retirement in 2007, Ballestar created almost one thousand striking scenes in his preferred medium watercolour, giving the adventures of John Sinclair their unmistakable graphic character and certainly greatly contributing to its cult status. In the horror detective fiction series, published weekly since 1973, Scotland Yard chief inspector John Sinclair is the eponymous protagonist of the German pulp fiction written by Helmut Rellergerd under the pen name Jason Dark.

    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer
015965578
Einzeltitel =

uniformagazine-06

Verfasser
Titel
  • Uniformagazine No. 06
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 S., 21,5x14,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 20566301
    Drahtheftung,
ZusatzInfos
  • Mit: A Downland Index by Angus Carlyle, TCP by Les Coleman, Aggregate by Colin Sackett, Hashkerville by Stuart Mugridge, Artificial Rubbish Heap by John Bevis, Journey-Book by Michael Gibbs, Some Ironmongery by Erica Van Horn, Why Listen to Museums? by John Kannenberg, A Little Chantry for Spring by Stephen Duncalf, TCP by Les Coleman, Book Things by Jeremy Cooper, Google Landscapes by Tom Wilkinson
Sprache
TitelNummer
016540586
Einzeltitel =

075-fake-john-held

Titel
  • Fake John Held Jr.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 1 S., 9x7,4 cm, Auflage: 50, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Zwei Knstlerbriefmarken einzeln, auf Pappe geklebt und gestempelt
ZusatzInfos
  • Briefmarken aus dem Bogen zur Lesung Moticos to Mail Art: Ray Johnson and the New York Correspondance School von John Held Jr. im Museum fr Kommunikation in Berlin am 16.04.2004
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023895660
Einzeltitel =

art-rite-no-14

Verfasser
Titel
  • Art-Rite, No. 14 artists' books
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 80 S., 26,6x19,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Mit Statements zu Knstlerbchern von 50 Knstler_innen. "The editors favorite issue, according to Art Forum." Cover gestaltet von Carl Andre.

    Peter Frank mit einem Artikel zu den Vobereitungen der Knstlerbcher-Ausstellung bei der documenta 6 1977 zusammen mit Rolf Dittmar: Confessions of a professional bookie, S. 51
Sprache
TitelNummer
024485663
Einzeltitel =

pellicer-photobooth

Verfasser
Titel
  • Photobooth - The Art of the Automatic Portrait
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 200 S., 24,2x20,2 cm, ISBN/ISSN 9780810996113
    Hardcover mit Schutzumschlag, beigelegtem Lesezeichen und eingeklebtem Heftchen, Seiten teils aufklappbar.
ZusatzInfos
  • Since its introduction to the public in September of 1926 on a street corner in New York City, the automatic photobooth has captured the interest of the general public and fine artists alike. Raynal Pellicer, author of Mug Shots, examines the self-portraits sometimes practical, sometimes whimsical produced by this enduring 20th-century novelty. The countless documents included here feature shots of Francis Bacon, Billy Childish, Allen Ginsberg, John F. Kennedy, Anne Frank, Salvador Dal, Andr Breton, Wim Wenders, Walker Evans, and John Lennon, among others.

    Photobooth draws a fantastic inventory of artistic variations on the snapshot, bringing together works of art and self-portraits of persons both known and unknown, from the 1920s to the present.

    Text von der Webseite.