Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Christian Schnurer, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 10 Treffer

Verfasser
Titel
  • TEN
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 9,5x9,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, rund gestanzt
ZusatzInfos
  • Postkarte zur Erffnung der Ausstellung TEN am 16.07.2015 in
    10 Knstlerinnen und Knstler der Halle 6 zeigen ihre Werke. Dazu installiert der Musiker Norbert Stammberger seine KlangBox.
    Text von der Website
WEB Link
TitelNummer
013686501
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • www.ostexport.eu - Ein Kunsttransport ber Europas Grenzen im Oktober 2015
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,8x10,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Der Knstler Christian Schnurer starten von Mnchen nach Kiew, ber Wien, Bratislava und Budapest mit einem Expeditionsprojekt. Ziel ist die Grenzen Osteuropas zu berqueren und mit dem Mittel der knstlerischen Aktion brennende Fragen zu Nationalismus und Imperialismus, Militr und Kapital, Freiheitsliebe und Heimatschutz zu stellen - ein Viertel Jahrhundert nach dem Fall der Mauer.
    Text von Postkarte
WEB Link
TitelNummer
014150501
Einzeltitel =

gka_2003
gka_2003
gka_2003

Mehrl Elisabeth, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Mnchen Haus der Kunst 2003 - Knstler sehen Rot. Mit Sonderausstellung 'Ehrensaal', 2003

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Mnchen Haus der Kunst 2003 - Knstler sehen Rot. Mit Sonderausstellung 'Ehrensaal'
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 208 S., 25x17 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Mit eingelegter Preisliste. Mit Plan der Ausstellung. Mit eingelegter Doppel-Blankokarte mit Reliefprgung Haus der Kunst
ZusatzInfos
  • erscheint zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen - Knstler sehen Rot. Mit Sonderausstellung "Ehrensaal", 28.03.-01.06.2003. Veranstalter: Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsidentin Elisabeth Mehrl. Konzept Sonderausstellung: Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Mit Texten von Elisabeth Mehrl: "Rot" und "Ehrensaal" - Das Ausstellungskonzept 2003, Jochen Meister: Zur Sonderausstellung der Groen Mnchner Kunstausstellung 2003.
    Teilnehmer Sonderausstellung Ehrensaal: Martin van Bracht, Monika Brandmeier, Helmut Dirnaichner, Nausikaa Hacker, Maik Lbbert, Dirk Lbbert, Christian Macketanz, Ulla Maibaum, Brbel Miklautz, Theda Radtke, Eva Ruhland, James Sheehan, Alix Stadtbumer, Daniela von Waberer, Annamirl Weishupl, Katharina Weishupl, Manuela Walter, Michael Wesely
    Die Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen benannte sich 2014 um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V." Ab 2013 gibt es ein neues Konzept fr die Groe Kunstausstellung: Eine groe Ausstellung mit langer Laufzeit soll nur noch alle zwei Jahre stattfinden, unter dem Titel "Biennale der Knstler", im Westflgel des Haus der Kunst, in den Jahren dazwischen eine krzere Ausstellung, in einem der Galerie-Geschosse des Haus der Kunst.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029420817
Einzeltitel =

Vor (Erhard Volker), Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2007, 2007

gka_2007_cover
gka_2007_cover
gka_2007_cover

Vor (Erhard Volker), Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2007, 2007

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2007
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 158 S., 25x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappbroschur
ZusatzInfos
  • erscheint zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 24.01.-11.03.2007, Veranstalter: Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Vor, Schatzmeister: Helmut Kstl. Konzept und Jury: Neue Gruppe in Zusammenarbeit mit der Mnchener Secession und der Neuen Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Mit Text von Horst G. Ludwig: Stars der Groen Kunstausstellung
    Die Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen benannte sich 2014 um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029188817
Einzeltitel =

Titel
  • Apparate
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 9,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Einladung zur Erffnung der Ausstellung Apparate am 26.06. 2015 im Stdtischen Atelierhaus am Domagkpark, Mnchen.
TitelNummer
013679501
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Urban 2016 - Das Sommerfest der Kunst und Kultur im Mnchner Kreativquartier
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 14,8x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, einseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Flyer fr das Urban 2016 Sommerfest vom 14.07.-24.07.2016 in Mnchen, mit interaktiver Raum- und Klanginstallation, Klangbro, Bag of Nails und einer Ausstellung von Stefanie Brehm und Jaime Gajardo
Stichwort
TitelNummer
016045601
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Urban 2016 - Das Sommerfest der Kunst und Kultur im Mnchner Kreativquartier
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 unpag. S., 29,7x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie
ZusatzInfos
  • Programmheft fr das Urban 2016 Sommerfest vom 14.07.-24.07.2016 in Mnchen. Gestaltung des Programms Philipp Polder, RisoGraphie Herr & Frau Rio, Mnchen
Weitere Personen
TitelNummer
016356586
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Krper und Licht
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, zweiseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladungskarte fr das Showing am 13.12.2016, Halle 6, Kreativquartier
    Im Rahmen der Projektreihe NEOLICHT sind die Knstlerin und Tnzerin Maria Berauer (Mnchen) sowie die Bhnen- und Kostmbildnerin Michaela Muchina (Berlin), deren freie Arbeiten an der Schnittstelle von Bhnenbild und Raumintervention mittels performativer Objekte und Videoarbeiten agieren, zu einem Research-Projekt zum Thema Krper und Licht eingeladen. Die Perspektive der knstlerischen Praxis wird durch den wissenschaftlichen Blick der Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Anna-Cathrine Koch ergnzt. Die Projektteilnehmerinnen werden mindestens eine Woche in der Halle 6 an diesem Thema arbeiten. Die Auseinandersetzung mndet in der Konzeption und Durchfhrung einer anschlieenden ffentlichen Abendveranstaltung.
    Text von der Website
TitelNummer
016948701
Einzeltitel =

Glss Ulrich / Schnurer Christian / Wolfrum Katharina, Hrsg.: Erkunde das Kreativquartier ! - Kreativquartier im Prozess, 2019

kreativquartier-muenchen-2019-2pks
kreativquartier-muenchen-2019-2pks
kreativquartier-muenchen-2019-2pks

Glss Ulrich / Schnurer Christian / Wolfrum Katharina, Hrsg.: Erkunde das Kreativquartier ! - Kreativquartier im Prozess, 2019

Titel
  • Erkunde das Kreativquartier ! - Kreativquartier im Prozess
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer
ZusatzInfos
  • Einladung zu einem Spaziergang ber das Kreativquartier
    Werbung fr die Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
027674901
Einzeltitel =

Kstl Helmut, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2004 - Konsens, 2004

gka_2004
gka_2004
gka_2004

Kstl Helmut, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2004 - Konsens, 2004

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2004 - Konsens
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 212 S., 24,5x17 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit Schutzumschlag. Mit eingelegter Preisliste. Mit Plan der Ausstellung. Mit eingelegter Liste der ausstellenden Knstler.
ZusatzInfos
  • erscheint zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 21.04.-20.06.2004. Mit Sonderausstellung Stephan Deckert. Veranstalter: Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident Helmut Kstl.
    Mit Texten zum Thema "Die konomie der Aufmerksamkeit - Kunst und radikales Denken im Zeitalter des strategischen Konsensus", von Francesco Bonami, Lynne Cooke, Richard Armstrong, Vicente Todoli (Umfrage von Massimiliano Gioni und Ali Subotnik, aus Parkett Nr. 69), Chris Dercon (You can be a museum or you can be modern, but you can#t be both), Jochen Meister (Wandlung eines Ortes - das Haus der Kunst, Wieland Schmied: ber die Bilder von Stephan Deckert.

    Die Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen benannte sich 2014 um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V." Ab 2013 gibt es ein neues Konzept fr die Groe Kunstausstellung: Eine groe Ausstellung mit langer Laufzeit soll nur noch alle zwei Jahre stattfinden, unter dem Titel "Biennale der Knstler", im Westflgel des Haus der Kunst, in den Jahren dazwischen eine krzere Ausstellung, in einem der Galerie-Geschosse des Haus der Kunst.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029401817
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright fr die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Publizisten, Knstlern, Fotografen, Gestaltern). Das Copyright fr den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir.
Die Abbildungen werden hier aus wissenschaftlichen und historischen Grnden gezeigt. Sie sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der knstlerischen Publikationen zu machen. Die Abbildungen werden von mir nicht kommerziell genutzt.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite abgebildet wird, kann das Bild durch mich lschen lassen.
Auf Anfrage knnen die Abbildungen auf meiner Webseite unter Nennung der Quelle fr nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden.