Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG Frankfurter Rundschau

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 3 Treffer

beuys-aufruf-zur-alternative-1978-fr
beuys-aufruf-zur-alternative-1978-fr
beuys-aufruf-zur-alternative-1978-fr

Beuys Joseph: Aufruf zur Alternative, 1978


Beuys Joseph
Aufruf zur Alternative
Frankfurt (Deutschland): Frankfurter Rundschau, 1978
(Presse, Artikel) 4 S., 80x57 cm, signiert,
Techn. Angaben Zeitungsbogen, gefaltet, am unteren Rand mit rotem Stift signiert
ZusatzInformation Beitrag im Feuilleton der Frankfurter Rundschau vom 23.12.1978 Nr 288, Seite 11 im Namen der Free International University in Achberg und Düsseldorf
Namen Manfred Vollmer (Fotografie) / Rudolf Steiner
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / Aktionskunst / Alternativ / Aufruf / Bedrohung / Bewußtsein / Christliche Soziallehre / Demokratie / Dritter Weg / Fluxus / Fluxusbewegung / Freiheit / Gesellschaft / Hilfe / Kapitalismus / Krise / Kritik / Liberalismus / Macht / Mitarbeit / Politik / Projekt / Realer Sozialismus / Solidarität / Soziale Plastik / Spekulation / Staat / Toleranz / Transformation / Universität Marxismus
TitelNummer
025744Plan Einzeltitelanzeige (URI)

Arnold Andreas
In Aufruhr
Frankfurt am Main (Deutschland): Frankfurter Rundschau, 2012
(Presse, Artikel) 1 S., 21x 29,7 cm,
Techn. Angaben Zeitungsartikel vom 07.03.2012 zur Ausstellung von Hartmut Andryczuk im Klingspor-Museum. Farbkopie

Namen Hartmut Andryczuk
TitelNummer
008826303 Einzeltitelanzeige (URI)

Reifenrath Roderich, Hrsg.
1848 - Das erste deutsche Parlament
Frankfurt am Main (Deutschland): Frankfurter Rundschau, 1998
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Sonderbeilage der Frankfurter Rundschau

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
004139019 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.